Beiträge von Kevcio_

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hallihallo,


    ich suche einen Tauschpartner, der auch jmd. braucht, um bestimmte Pokémon entwickeln zu können, damit man den Pokedex vollkriegt.


    Kevcio
    Freundescode: 3755-1547-4881


    Wäre mega lieb, wenn sich jemand melden würde. :D  
    Könnt mir auch ne PN schreiben.


    LG! :)

    Sowas blödes. Habe ich auch gerade gesehen. Mein 2400 Aquana hat jetzt einfach mal 2700 und mein Turtok voll entwickelt mit 2200 hat jetzt nur noch 1900. Mit der Balance haben die es nicht? Ich finde es gut, dass Kicklee und Pinsir jetzt auch kämpfbar sind, aber Aquana, welches eh überall zu finden ist, jetzt noch stärker machen? Ernsthaft? Mein Rizeros ist auch von 1900 auf 2700 gesprungen. Also ernsthaft. Da bauen die ja immer mehr scheiße mit dem dummen Aquana.

    Also ich glaube, dass wir für die Sonnen-Edition einen Löwen bekommen, der nach dem chinesischen Wächterlöwen entspringt. Der Löwe steht ja auch generell für Kraft und Sonne. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass als neu eingeführte Sprache "traditionelles chinesisch" dazukommt, finde ich das nicht ganz auszuschließen. Könnte mir als Typ "Feuer/Psycho" vorstellen.


    Bei dem Mond-Pokemon bin ich mir noch unsicher. Ich könnte mir als Gegenstück dazu jedoch einen Adler vorstellen. Der übersetzte Name "Mondflügel" sagt ja auch schon, dass es wohlmöglich den Flugtypen besitzt.


    Wenn meine Theorie dann aufgeht, wäre das dritte Legendäre-Pokemon (sind ja immer Trios) ein Greif, der ja eine Mischung aus Löwe und Adler ist.

    Ich kann mir schwer vorstellen, dass es im Mai ohne direct oder E3 (welches erst im Juni ist) so viele Infos gibt.
    Die Starter, Legendären und Zusatzinformationen gibt es erst im Trailer; daher muss ein Trailer davor kommen
    Bin jetzt auch nicht überrascht, hatte mir sowas gedacht. Aber dass sie wenigstens eine kleine Info, die über die Farbe der Boxen hinausgeht machen, hatte ich mir schon erhofft.

    Also Hoenn war schon recht tropisch. Die Route vor Baumhausen z.B. erinnerte mich schon alleine wegen der Kanivanha doch sehr an den Amazonas. Und die Duellzone war zwar ein Teil von Sinnoh, aber auch extrem tropisch und relativ groß.

    Also für mich, der seit der ersten Generation Pokemon spielt, ist Hoenn eben nicht neu. Ich konnte seit langem keine interessante tropische Region erkunden, die ich bereits kannte. Kalos basiert auf Frankreich und Einall auf New York. Daher würde ich mir persönlich (rede ja nicht von der Allgemeinheit) freuen, wenn sie tropisch wäre.



    Also ihre Formen bleiben nicht, aber an sich kann man sie mitzählen. Und für mich gilt immer noch Qualität>>>Quantität. Man kann einfach nicht bis in alle Ewigkeit neue Pokemon hinzuerfinden. Wo soll das enden? 2000?Man bekommt seltene und Legendäre Pokemon doch jetzt schon ständig geschenkt. Gen 1 wars noch cool, heute ist es nur noch da. Ich finde Megas sind schon ne sehr gute Idee, um den Dex nicht zu überfüllen.

    Also, wie gesagt. Ich zähle sie nicht dazu. :D Mir ist auch bewusst, dass mit den Mega-Evolutionen es ca. 120 neue Pokemon gab, aber für mich sind das keine eigenständige Entwicklungen.
    Na klar, generell gilt Qualität statt Quantität, jedoch sind Pokemon für mich ein Ebenbild von Tieren. Und bei Tieren gibt es auch stärkere und schwächere. Finde es daher auch gar nicht schlimm, wenn es ein Liebiskuss gibt, welches im Metagame nicht wirklich zu gebrauchen ist. In der echten Welt gibt es auch viel mehr Fische und daher finde ich es mittlerweile cool eine Vielfalt zu besitzen.
    Das mit den seltenen und legendären Pokemon finde ich jedoch auch blöd. Ich finde, sie haben ihren Reiz schon teilweise verloren. Finde so 6-8 neue legendäre Pokemon pro Generation noch angemessen (acht eigentlich auch eher viel), wobei nur eins ein Event-Pokemon sein sollte und die anderen während des Spiels durch Rätsel und Geheimnisse zu finden sind.



    Fee verstehe ich, aber Gift war der häufigste Typ damals uns ist im Meta auch nicht irrelevant. Bisaflor, Iksbat, Nidoking, Tentoxa, Gengar... Reicht erst mal. Genau wie Wasser, da brauch ich auch nicht noch mehr.

    Ich liebe Gift-Pokemon hätte gerne coole Designs für sie, da mir die meisten nicht zu sagen z.B. Sleima, Smogon, Schluckwech... Um nur ein paar zu nennen. Finde, dass man mit dem Typen viel raffinierter Designs anstellen kann. Gerade damals hat man jedem x-beliebigen Pokemon den Gift-Typen gegeben, allen voran Käfer-oder Pflanzenpokemon. Die Pokemon, die du aufgezählt hast, sind alles Pokemon aus der 1. Generation außer Iksbat. Und jetzt ist endlich mal Zeit für ein badass Giftpokemon mit coolem Design. :D  
    Und nur weil es im Metagame nicht sonderlich wichtig ist, kann ich es mir doch tzd. wünschen. :D

    Number one: Ich fand die Region in Kalos etwas langweilig. Im Prinzip war in der Mitte Illumina City und dann ein Kreis darum. Es gab einfach so wenig zum Herausfinden. Deswegen finde ich eine Region, die um Hawaii basiert (oder eben eine tropische Region) ziemlich cool, da ich mir vorstellen kann, dass es dort mehr zu entdecken gebe.


    Number two: Außerdem wäre es cool, wenn man wieder nach Kalos gehen kann und dann herausfindet, was denn alles so in der Zwischenzeit mit den Personen (z.B. Arenaleiter -> Wechsel?) in Kalos passiert ist und zum Beispiel AZ trifft und er auch der final-Boss mit seinem Floette darstellt, welches die Attacke Lux Calamitatis besitzt.
    Jaja, ich hab AZ's Floette gern. :D  
    In der neuen Region (bzw. der alten, also Kalos :D) würde ich es cool finden, wenn man zuerst die Stadt besuchen kann, die man will.


    Number three: Zwischen 100-120 neue Pokemon. Letzte Generation haben wir nur ca 70 neue Pokemon bekommen, was ich als ziemlich wenig empfand. Natürlich gab es Megas, aber die zähle ich da nicht wirklich dazu. Ich würde mich so richtig auf ein badass Gift- und Feenpokemon freuen. Niedliche Feen-Pokemon soll es dazu auch geben, aber ich finde man könnte auch sowas in Richtung Xerneas gehen, also mythische Wesen.


    Number four: Höherer Schwierigkeitsgrad! Das wünsche ich mir schon so sehr und so schwer sollte das doch gar nicht sein. Ich meine in "Diablo 3" gibt es mega viele Schwierigkeitsgrade, dann wird es Nintendo wohl schaffen auch drei oder mindestens zwei Grade zu machen. Will mich wieder so richtig durchboxen müssen und mich an die Namen der Arenaleiter erinnern. (Ich will wieder ein badass-Arenaleiter wie Bianka, bei denen ich auch mal zwei oder drei Versuche starten muss! :D)


    Number five: Abschaffen von VM's! Jaja, ich bin auch einer der schreit, dass man keine VM's braucht. Ist aber so. Pokemon Omega Rubin und Alpha Saphir haben uns z.B. durch Überflieger gezeigt, dass es auch andere Möglichkeiten gibt. Natürlich will ich noch auf dem Meer sein, aber man könnte Pokemon z.B. ein VM beibringen, diese jedoch nicht zwanghaft einer der vier anderen Attacken verlernen lassen, eher im Sinne von: Ich kann es jetzt außerhalb vom Kampf nutzen, aber nicht im Kampf selbst. Oder der Held findet einfach eine Schwimmweste... :D Aber ich tendiere zu ersteres.

    Da die Feuerstarter ja an irgendwelche Sternenbilder oder so angelehnt wurden, müsste das aktuelle Starter eine Ziege sein oder


    Ein Pferd, ein Tiger, ein Stier, eine Schlange oder ein Hase könnte es auch sein. ;)


    Alsooo, ich glaube auch nicht, dass die in der CoroCoro viele News haben werden. Ich kann mir vorstellen, dass sie vielleicht ein paar News über den Film und Magiana (z.B. Typ und so ) haben. Vielliecht noch eine kleine Neuigkeit. Mehr hoffe ich natürlich auch, aber so groß werden die News - denke ich mal - nicht.


    Ich glaube einen Trailer kriegen wir erst im Juni mit der E3 und ab dort fängt dann die richtige Berichterstattung an.
    Ich glaube, dass Nintendo gelernt hat nicht mehr so viel News rauszuhauen. Bei "X" und "Y" haben die schon im Januar angefangen und bis zum Oktober kannte man dann schon fast alle Pokemon, was ziemlich blöd war.

    Ich habe in jeder Generation ein Iksbat dabei. Ich bin zwar im echten Leben scheu gegenüber Fledermäuse, aber ich liebe irgendwie an Iksbat das Heimtückische und den Gift-Typen.


    Wenn es ein süßes Feen-Pokemon geben würde mit guten Stats, wäre es wahrscheinlich auch immer in meinem Team. Floette geht in die Richtung, aber Florges ist mir zu groß. Daher würde ich mich mega auf Azetts Floette freuen mit verbesserten Stats.

    Hallo,
    da ich mehrere Pokemon habe, die sich nur durch Tausch entwickeln lassen (Alpollo -> Gengar; Kadabra -> Simsala; Seemon -> Seedraking; ...), suche ich Leute, die auch jemanden brauchen um ihre Pokemon weiterentwickeln zu lassen. Danach wird wieder zurückgetauscht, damit jeder sein altes weiterentwickeltes Pokemon wieder hat.


    Mein Freundescode: Kevcio_ / 2981 - 6603 - 9313


    Schreibt mir bitte dann noch eine Privatnachricht, damit ich euch auch adden kann und wir dann endlich unsere Pokemon weinterentwickeln lassen können. :)

    Zitat

    8 Orte mit Arena und einen mit der Liga abgezogen wären also noch 7 Orte über, welche irgendwie mit Leben und einem Sinn gefüllt werden müssen. Gäbe es jetzt wirklich nichts mehr nach der Liga zu tun, dann müssten ja alle Orte irgendwie vorher eingebunden werden.


    Es gibt ja auch Städte, die gar keine Arena haben. Zum Beispiel die Anfangsstadt. Dann gibt es noch die 2. Stadt, die meist auch keine Arena hat. Und zwischendurch wird es sicher auch die ein oder andere Stadt geben, die keine Arena hat. War ja z.B. auch in Hoenn so.

    Eigentlich hies es doch in Trailern oder sonstige Aufmachung zu Pokemon "Willkommen in soundsowas- Region und fange über 100 neue Pokemon"
    Das Problem ist, das die ungefähre Anzahl an Pokemon bis jetzt in keinem Trailer oder sonst wo erwähnt wurde; und die letzte hatten wir glaube ich hinter uns.


    Ja, aber das liegt vllt. auch daran, dass es ein weltweiter Release ist und als die damaligen Editionen draußen waren, diese schon vor einem Jahr in Japan veröffentlicht wurden, und man dadruch (in Deutschland) bereits wusste wie viel Pokemon es geben wüde. Natürlich müsste man jetzt wissen, wie die Editionen in Japan promotet wurden.

    Dass Flabebé sich in ein Pflanzenpokemon entwickelt, ist glaube ich durch seine neue Fähigkeit, welche es verhindert, dass die Werte eines Pflanzenpokemons gesunken wird, ziemlich sicher.


    Was ich ziemlich schrecklich finde, ist, dass es nur noch 7 Boxen gibt. Auf einem Stream von gestern hat jemand die Boxen angeschaut und zu Beginn gibt es nur 7 Boxen und eine Kampfbox (zu englisch: battle box (welchen Zweck die Box auch immer nur haben soll). Ich hoffe das wird wie bei Pokemon Schwarz, in dem man dann später noch mehr Boxen bekommen soll.
    Auf jeden Fall finde ich das ziemlich blöd, da ich meine Pokemon immer nach ihren Typen in den Boxen gehalten habe und es nicht nur 7, sondern 18 Typen gibt. Meine Meinung :D