Beiträge von Emma

    Also:
    1. Caro ( Mein am häufigsten von Freunden verwendeter Spitzname. Mein echter Name ist Carolina )
    2. Mietzchen ( Den Spitznamen habe ich schon ewig. Meine Mutter nennt mich immer so )
    3. Mein Schatz ( Manchmal nennt sie mich auch so. Aber eher selten )
    4. Kalorina ( Das sagen mein Freundinnen, wenn sie mich reizen wollen )
    5. Carolin ( Einer meiner Lehrer hat es nach 13 Jahren immer noch nicht begriffen XD )
    6. Etwas ( Wenn ich nach der Schule nach Hause fahre, dann sind da im Bus immer so ein paar Typen, die mich mit "Yo, Etwas" begrüßen. Ob das freundlich,oder provokant gemeint ist, weiß ich nicht)
    7. Das (unglückliche) Geschöpf ( Diesen Spitznamen hat mir eine Nachbarin zugedacht, weil ich immer so ernst bis traurig gucke. Dabei bin ich weder ernst noch unglücklich. Ich denke nur gerne viel nach )
    8. Kangaroo Jack ( Ich bin sehr bewegungsfreudig und deshalb sprinte ich gerne durch die Gegend. Und ich springe sehr gerne und weit (Rekord : 4,12 m )
    9. Emma ( Dieser ist meine Deckname im Internet und Leute, die ich über das Internet kennen gelernt habe reden mich häufig so an. Ich mag den Namen Emma sehr.
    10. Rocky ( Also Kleinkind wollte ich immer "rockig" sein und bestand darauf,Rocky genannt zu werden. Aber das hat sich auf Dauer nicht durchgesetzt )

    Ich habe genau das selbe Problem,nur dass ich zwischen Soulsilver und Platin tauschen wollte. Ich habe in jeder Edition 6 Pokemon mitgenommen und den KonnexKlub betreten. Ich bin auch hineingekommen, aber der jeweilige andere wurde nicht angezeigt. Jede der beiden Spielfiguren stand alleine in ihrem Konnex Klub, selbst noch, als ich die Geräte gegenüber gelegt habe.
    Die drahtlose Verbindung war bei beiden Geräten eingeschaltet. ( DSi/Platin und 3DSXL/Soulsilver )
    Muss ich bei dem 3DS noch irgendwas extra einstellen? Die drahtlose Verbindung funktioniert bei beiden Geräten perfekt.
    In Schwarz und Schwarz 2 habe ich über das C-Gear auch schon häufig Täusche zwischen den beiden Geräten durchgeführt und das hat immer sehr gut geklappt.


    Also, kann mir bitte jemand verraten,was für Knöpfe ich drücken muss, damit die Verbindung funktioniert? ;)
    Oder ist eine Verbindung zwischen 3DS und Ds in der 4. Generation gar nicht möglich?
    Danke im Vorraus :D

    Das kommt drauf an. Ist der Rivale der Freund vom Protagonisten, dann nenne ich ihn meist so, wie es das Spiel vorschlägt.
    Wenn er allerdings der Feind vom Protagonisten ist, dann nenne ich ihn Maxi, denn das ist der Name meines Todfeindes

    Als ich den 2DS das erste mal gesehen habe, da dachte ich: Wieso ? Warum? Weshalb? Was will Nintendo damit bezwecken? Währe das nicht eher ein Schritt zurück, als nach vorne? Allerdings jetzt, wo ich eine Weile darüber nachgedacht habe, finde ich die Idee gar nicht mehr so dumm.


    Für den kauf eines 2DS spricht meiner Meinung nach:
    1. Er ist günstiger (Also geeignet für Leute, die nicht so viel Geld haben, oder nicht soviel in Konsolen investieren wollen. Außerdem geeignet für Kinder,da ich es mir zweimal überlegen würde, ob ich einem Kind ein Gerät in die Hand drücke, dass fast 200 Euro kostet)
    2.Er ist robust (Er ist nicht zusammenklappbar, was ihn stabiler und langlebiger macht. Wieder zeigt sich, dass er sich für Kinder eignet, denn dieses Gerät nimmt eine derbe Behandlung nicht so übel)
    3. Es gibt kein 3D (Es gibt ja viele Menschen, die kein 3D vertragen. Für diese Leute wäre ein 3DS herausgeschmissenes Geld, da sie viel Geld für ein Extra bezahlen, dass dann doch immer ausgeschaltet ist. Außerdem müssen sich technisch unerfahrene Eltern nicht mehr mit der Kindersicherung herumquälen)


    Gegen den Kauf spricht:
    1.Er hat kein 3DS ( Auf diese Funktion müsste man verzichten )
    2. Er ist unhandlich ( Dadurch, dass man ihn nicht zusammenklappen kann, nimmt er mehr Platz weg als ein 3DS und man kann ihn nicht mehr so ohne weiteres in die Tasche oder die Hosentasche stecken )
    3. Er hat eine klobige Form ( Was ihn meiner Meinung nach nicht unbedingt hübscher macht )
    4. Er ist billiger ( Man weiß nicht, was das für Konsequenzen haben wird, und wo Nintendo sonst noch so eingespart hat )


    Fazit: Für mich ist so ein 2DS nichts, denn ich bin etwas heikel, was DSse angeht. Eine DS Konsole, die mir äußerlich nicht gefällt, würde ich mir niemals kaufen. Außerdem habe ich mir kürzlich erst einen 3DS XL angeschafft. Was einen 2DS für mich ohnehin überflüssig macht. Ich habe mit der 3D-Funktion keine Probleme, solange ich die Spieldauer nicht übertreibe und brauche, da ich eine Pendlerin bin und täglich einen zweistündigen Schulweg habe ( eine Stunde hin und eine zurück), einen DS, der sich möglichst klein machen kann,da ich ohnehin kaum Platz in meiner Schultasche habe. Ein DS XL ist das maximale, was ich da unterbringen kann.
    Allerdings kann ich mir dennoch vorstellen, dass es Zielgruppen gibt, für den der 2Ds perfekt geeignet ist. Ich zähle nur eben nicht dazu :D

    Ich finde den Namen "Chevrumm" total lustig. Ok, der Name an sich ist nicht sehr witzig, aber Game Freak hat ja versprochen, dass man an machen Orten auf diesem Pokemon reiten werden kann. Und immer wenn ich den Namen höre, dann muss ich mir vorstellen, wie ein Trainer auf diesem Pokemon wie auf einem Motorrad sitzt und das Chevrumm - wie ein Motorad halt - knattert: Vrummm! Vrummm!!!! VRUMMMM!!!!
    Diese Vorstellung ist einfach unwiederstehlich :D

    Hallo Leute,
    wie Ihr sicherlich alle wisst, erscheinen im Oktober die ersten beiden Editionen der 6. Generation, nämlich X und Y.
    Jetzt gilt es allerdings zu entscheiden, welche der beiden Editionen gekauft wird. Meine Frage: Habt Ihr Euch schon für eine der beiden entschieden? Oder wartet Ihr erstmal ab, was die einzelne Editionen so bringen. Ich persönlich habe mich noch gar nicht entschieden und möchte deshalb gerne hören, wer von Euch sich welche holen wird und warum.
    Vielleicht fällt mir dann meine Wahl auch ein bisschen leichter. :D  
    Also, haut Eure Antworten raus. :thumbsup:
    Schönen Abend noch :sleeping:

    Lohgock(W): Blaze
    "Blaze" kommt von dem englischen "Blaziken"


    Lohgock(M): Sharno
    Auf Pokewiki steht, dass dieses Pokemon auf der japanischen Hühnerrasse "Shamo" basiert. Allerdings finde ich, dass Sharno einfach cooler klingt ^.^


    Sumpex(M): Swampy
    Aus dem Englischen "Swampert"


    Ninjask(M): Brumm
    Ich nehme mal an, dass das genau das Geräusch ist, das ein Ninjask von sich gibt


    Kicklee(M): Bruce Lee
    Nach seinem großen Namensvetter

    Mir fällt Flaggenschnappen am Schwersten. Der Startpfiff ist kaum vorbei, schon sind alle anderen Gegnerischen Pokemon losgebraust, bevor ich auch nur den Touchpen ansetzten kann, und haben alles was nicht niet- und nagelfest ist einkassiert.
    Wenn ich dann endlich ins Feld geschlichen bin, dann kann ich sicher sein, dass mir irgendein Poki in en Rücken fällt und mir meine Flaggen wieder abnimmt. Ich dagegen habe es noch nie geschafft, ein gegnerisches Pokemon anzurempeln. In diesem Gewusel finde ich mich einfach nicht zurecht. X( :wacko:
    Es hat Monate gedauert, bis ich endlich den Rekord schlagen konnte :thumbdown:

    Schwer zu sagen. Es gibt kein Statusproblem, über das ich mich nicht ärgern würde. Aber ich glaube, Schlaf ist für mich am Schlimmsten. Bei Verwirrung und Paralyse hat man wenigstens die Chance einen Treffer zu landen. Bei Schlaf dagegen, muss man tatenlos zusehen, wie Runde um Runde verstreicht und man kann nichts machen. Ich könnte jedes mal in die Luft gehen, wenn mein Pokemon seelenruhig vor sich hin schnarcht und dabei Runde um Runde immer mehr Schaden kassiert. Es ist auch kein Trost, dass das schlafende Pokemon eigenständig aus dem Schlaf wieder erwacht, denn häufig ist selbiges vor dem Erwachen schon gar nicht mehr da.

    Mein kostbarstes Pokemon ist mein LohgockLohgock) mit dem Spitznamen "Blaze". Das ist deswegen so, weil es mein Starter (als FlemmliFlemmli) in meinem allerersten Spiel auf meiner allerersten Edition (nämlich Smaragd) war. Es war für mich mein wirklich erstes eigenes Pokemon und ich besitze es immer noch, auch wenn Blaze inzwischen auf Schwarz 2 herübergewandert ist und sowohl ein ungünstiges Wesen, als auch recht durchschnittliche DVs besitzt. Es wird trotzdem immer mein kostbarstes und liebstes Pokemon bleiben.
    Also kein materieller, sondern ideeller Wert ;D .
    Mein zweit-Kostbares Pokemon ist Mein MantaxMantax, denn es war das erste, das erfolgreich aus meiner DV-Zucht hervorging. Nach schier endloser Kreuzerei, war ich mit ihm erstmals zufrieden. Ich erinnere mich noch genau, wie sehr ich mich da gefreut habe :)

    In Smaragd sind mir ein Camaub Camaub und ein Karpador Karpador begegnet.
    Ersteres ist mir entwischt. Mein Pokemon musste ja unbedingt einen Volltreffer landen. Letzteres habe ih jedoch ergattern können.
    Und in Schwarz 2 ein Dusselgurr Dusselgurr und ein Sonnkern Sonnkern
    Alle beide habe ich fangen können.
    Leider weiß ich nicht mehr genau, wo sie mir begegnet sind. Ich weiß nur noch, dass das Dusselgurr vom Dausing-Hof stammt.
    In Soulsilver und schwarz 1 habe ich noch keine getroffen. Also insgesamt 4 Stück in etwa 4 Jahren.

    Ja, sicher, aber ich dachte, dass mit Nachahmer nur Attacken übernommen werden können, die der Gegner bereits eingesetzt hat. Aber kein Pokemon aus meinem Team hat Explosion oder Wandler beherrscht, geschweige denn eingesetzt. Deswegen hat mich das auch so überrascht. Das Farbeagle schien die Attacken wirklich von sich aus zu beherrschen

    Neulich bin ich bei den Zufallskämpfen einem Farbeagle begegnet, welches die Attacken "Wandler" und "Explosion" beherrschte. Das hat mich nun sehr erstaunt, da Farbeagle doch nur "Nachahmer" und mithilfe der Dream World vielleicht noch "Liebreiz" und "Schlafrede" erlernen kann.
    Mich würde wirklich interessieren, wie das möglich ist. Event-Pokemon? Gecheatet? Oder habe ich einfach irgendwas nicht richtig mitbekommen?Farbeagle

    Hmm. Bezieht sich die Frage auf Durchspiel- oder auf normale Teams?
    In meinen Durchspielteams steht immer der Starter der entsprechenden Generation im Mittelpunkt. Ich liebe Starter einfach :love: Zumindest die meisten.
    In meinem Wi-fi Team ist das Herzstück mein Lohgock Es ist einfach mein absolutes Lieblingspokemon. Außerdem habe ich mein Team quasi um ihn herumgebaut 8)

    Zu 100% habe ich mich noch nicht entschieden, aber rein optisch würde ich mich wie viele andere hier für Fynx entscheiden. Froxy finde ich irgendwie hässlich und auch Igamaro spricht mich nicht über die Maßen an. Außerdem habe ich in jeder Generation (außer in der 6.) erstmals den Feuer-Starter gewählt.

    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass diese Attacken auf manchen Offiziellen Turnieren verboten sind, weil sie auf Glücksspiel hinauslaufen. Kann natürlich sein, dass ich da etwas falsch verstanden habe, aber ich glaube es eigentlich nicht.

    Wenn das Geschlecht nicht bei der Entwicklung eine Rolle spielt, ist es mir egal. Obwohl es für die Zucht manchmal praktischer ist, ein weibliches Poki zu fangen.
    Aber trotzdem, ich züchte mir die Pokemon so wie ich sie brauche, und wenn ein eins mit zufriedenstellenden DVs und Attacken dabei rauskommt, dann wandert es in mein Team, egal welches Geschlecht es hat.

    Ih finde es auch wichtig zwischen "unfairen" und "nervigen" Attacken zu unterscheiden.
    Attacken wie Schutzschild, Donnerwelle; Konfustrahl oder Delegator sind zwar nervig für den Gegner, aber nicht unfair. Außerdem, genaugenommen ist doch jede Attacke, die den Gegener trifft für diesen nervig. Oder? Dann müssten wir ja auch Attacken wie Feuersturm oder Donner in die Gesprächsrunde aufnehmen, da sich bestimmt kein Spieler freut, wenn sein Pokemon von solch einer Attacke getroffen wird.
    Unfaire Attacken sind meiner Meinung nach solche, die nichts mit Taktik zutun haben, sondern nur auf Glück oder Overpowerung basieren, wie K.O Attacken, Doppelteam und Darkrais Schlummerort. Aus diesem Grund sind sie auch auf Turnieren verboten

    Meine Favoriten sind Glumanda FlemmliHydropi und Geckarbor , einfach weil es die Vorentwicklungen zu meinen absoluten Lieblingspokemon sind.
    Ansonsten würde ich Evoli vorschlagen, weil es ein Pokemon ist, dass man in so viele andere Pokis verwandeln kann. Unter den Evoli-Entwicklungen ist für jeden was dabei.