Beiträge von xLyfa

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Was für eine Idee aus einem Fitnessprogramm ein Spiel zu machen. Für Rollifahrer wie mich kommt es aber nicht in Frage, aber ich habe ja eh mit einem Sportspiel wie Wii Fitt gerechnet.

    Mir sagt dieses Spiel weiterhin die Casualgruppe ist also da, weshalb gibt es dann so wenig Spiele in dieser Richtung?



    Wer von euch greift eigentlich nächste Woche zur Switch Lite? Sie erscheint am 20.9.2019 und liegt zur zeit bei 230€ ohne Spiel. Am 8.11.2019 erscheint sie im Pokemondesign für 240€ auch ohne einer Spielbeilage.

    Ich hole mir als Zweitsystem, bzw längst bestellt, die Lite in einem Hatsune Miku bundle mit Project Diva Mega Mix inkls Case, Miku sticker und Konsole in Turquoise. :3


    249,- inkls Spiel.


    Aber der reguläre Preis ist 199,- bis 219,-

    Spielst du kein Pokemon Go?
    Wenn du bei Mewtu Probleme hast, warum denkst du dann nicht um?
    z.B. wenn Unlicht keine Option ist, kann man immer noch Stahl (Magneton), oder ein anderes Psycho (Simsala),
    als Mewtu Tank nehmen. Den nötigen Attacken Pool gibt es für beide in LGE/P

    Ich denke, sie werden auch etwas zu den SNES-Spielen sagen.

    Ich hoffe ja sehr, dass wir andere Spiele als die NES-Spiele für Nintendo-Online zur Verfügung gestellt bekommen.

    GameCube-Spiele sind zwar noch ein feuchter Traum, aber zumindest N64- und SNES-Spiele sollten mehr als nur möglich sein

    Wenn ich endlich mal ein Snowboard Kids auf der Switch sehen darf, kotze ich nen Regenbogen 🌈


    Bestes N64 game ever

    Smaarty

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber du solltest die Versuche durch das Löschen der Speicherdaten der Demo zurückerhalten können.

    Unabhängig davon wäre eine Formulierung wie "3DS: YT App wird eingestellt - Das Ende einer Ära ?" wirklich sinnvoller, da man so nicht gezwungen ist, gegen eine von dir aufgestellte These (die du als Fakt darzustellen versuchst,lol) zu argumentieren.

    Lass es lieber... Ich habe schon unzählige Tage im Kampf gegen diese spezielle Windmühle, vergeudet :D

    Die Demoversionen haben ja fast alle ein Limit, bis auf einige Ausnahmen. Seit einiger Zeit wurden die Versuche von meistens 30, runter auf 5 gesetzt.

    Diese Limits mag ich nicht. Zum Glück gibt es das nicht auf der Switch. Eine Demo sollte mir doch die Möglichkeiten geben, sich ein Spiel mal genauer ansehen zu können. Bei machen Demos, ist die Spieldauer ziemlich lange, sodass es sogar Speicherfunktionen gibt. Bei einigen Spielen bin ich unsicher und möchte dann später vl nochmals eine Demo aus dem Shop laden und dann das Spiel zu versichen, ob es mir nicht doch gefällt.

    5 Versuche sind viel zu wenig.

    5 versuche reichen doch massig aus...

    Es ist immerhin eine Demo.. Die meisten werden wohl nach dem ersten oder zweiten mal wissen ob es ihnen zusagt oder nicht.


    Eine Demo dient ja schließlich auch dazu dem endbenutzer zu zeigen ob es ihm gefallen könnte oder eben nicht und nicht dazu endlos als "gratis" spiel zu spielen.

    Okay, ich will die Switch Lite kaufen. Wohl nicht direkt zu Release, denn mehr als 200 Euro werde ich dafür auf keinen Fall ausgeben, schließlich habe ich bereits eine Zuhause.

    Jetzt frage ich mich doch: Die Lite wird als reiner Handheld vermarktet und in der Produktbeschreibung steht explizit drin, dass sie nicht am TV anschließbar ist. ABER wie Nintendo so ist beziehen sie sich häufig nur auf ihre eigene Produktpalette, sprich das Dock, und da ist mir klar dass sie wohl nicht kompatibel ist. Nur wie sieht es mit Geräten von externen Anbietern aus? Ich habe mir für unterwegs z.B. einen Verbinder zum Anstecken gekauft, mit dem ich die Switch ohne Dock an den TV anschließen kann. Weiß man schon ob derlei Spielkram funktioniert oder hat Nintendo das durch Firmware o.ä. unterbunden?


    Ja.
    Du wirst die auch mit der Technik aus dem Dock, an nem Monitor koppeln können.
    Der Satz 'nicht TV kompatibel, bezieht sich allein aufs Dock und das die Lite dort nicht rein passt.
    afaik

    Lass das Trollen doch einfach sein...

    Deine Grammatik ist auch nicht das wahre...

    (Von wegen Thema gewechselt)


    Das Buch hat aber einen Sinn, sogar einen sehr großen... Wie du dann am Ende sehen wirst, aber ich werde hier nicht spoilern.

    IcEDoG


    Bevor das jetzt zu sehr ausartet, versuche ich mich kurz zuhalten.

    Das was dich gerade so sher stört l, sei es die Botengänge oder die "ganzen belanglosen" unterhaltungen...

    Die dienen alle bloß dazu, dir, dir als Spieler, die Welt und ihre Charaktere nahe zu bringen, aus einem ganz bestimmten Grund.

    Solltest du es jemals bis zum Ende "schaffen" wirst du es hoffentlich spätestens da verstehen, andernfalls mea culpa..


    Diese Botengänge btw, hast du in jedem RPG, in manchen dienen die wirklich nur zur Beschäftigung, aber in BD haben sie einen Sinn. Denn wie schon angesprochen, fallen dort 2 Hinweise, die du später noch "brauchen" bzw dran denken wirst.


    Alles was dich in Kapitel 2 stört, dient wie gesagt, einzig allein dazu dich in diese Welt zu ziehen...

    Und BD ist halt kein Spiel das du in 8-9h durch kloppen kannst. Da sitzt man schon was länger dran.


    Die Sprüche mit deinem nonsense anime gelaber kannst du dir schenken.

    Es ging mir darum, daß es bei Yuna und der rule34 wirklich massig ausgeartet ist und Yuna nunmal seit ihrem ersten Auftritt eine Sex-Bombe wie Tifa für viele da draußen ist und das ist Fakt. Ich hab es nur umschrieben mit dem Begriff "waifu"


    Nun zu den Charaktere und deren "belanglosen Dialogen" untereinander..

    Auch das dient einem Zweck, einem Sinn..

    Denn die Charaktere entwickeln untereinander schon gewisse Beziehungen und jeder Mensch mit etwas Offenheit und Verstand kann das auch erkennen und schmunzelt auch über die x-te wiederholung...


    Wie Hikari17 schon sagt und so denke ich mittlerweile auch, ist dieses Spiel einfach nichts für dich. Wenn du dich nicht mal auf die Geschichte, die Welt und alles drum herum einlassen kannst :x


    Es geht hier auch nicht darum ob ich das Spiel liebe oder hype. Es ist nur, daß besonders post wie deine, einem RPG fan schon ans Mark gehen weil... Die einfach so... Naja sind...


    Ich kann mich nur wiederholen, dass es am Ende alles Sinn ergeben wird und du dich mit einem schmunzeln an die ersten Kapitel zurück erinnerst (wenn dus überhaupt bis zum Ende schafft bzw durchhälts).


    Bezüglich des "JA" das ist kein Spiel sondern war ein simples "Ja" vor einem komma, das bewusst groß geschrieben wurde um die Betonung deutlich zu machen....

    An FFVI kommt eh nichts dran, der 6. Ist und bleibt (neben 14) bester Teil imo.

    Was macht der 6. Teil besser als die anderen Teile?

    Ein Nahme: Terra :D

    Zumal einem erstmalig das Galean Empire vorgestellt wird und den Ursprung der Magitec, was als einer der Eckpfeiler im Ganzen FF Universum ist.


    Ausserdem mag ich Biggs und Wedge total und den plot Twist gegen Ende hin :)

    Du nörgelst an der Kernfunktion eines jeden RPG's rum, nicht bloß an BD und JA, für jemand der das Spiel zig-x durchhat, im NG+ alle secret Bosse gelegt, Ba'al gelegt und den Sexy Bikini für Edea erhalten ja, steht es mir da durchaus zu deine "Kritik" in Frage zu stellen.


    Es mag ja sein, dass Florem für dich "uninteressant" ist, es ist deswegen aber nicht Sinnlos, denn genau hier fallen, unter anderem, 2 Hints, die sich später im Final "entfalten" und für einen "Aha" moment sorgen.


    Nichts in dem Spiel ist "sinnlos" es hat alles seinen grund, auch die für dich uninteressanten dinge.

    Natürlich könnte ich jetzt sagen wozu es wichtig ist, aber das wäre ein massiver Spoiler....

    Und derartige, für dich "sinnlose" Unterredungen und Text Passagen, dienten schon immer dazu dem Spieler die Welt und deren Bewohner und dessen Kultur nahe zu bringen... Aber das wirst du hoffentlich noch, mit spätestens Kapitel 4 verstehen.


    Bzgl Squaresoft erstmal fande ich den 10er OK, und das nur wegen Yuna, weil sie waifu Material ist.

    Zweitens hätte ich mir da durchaus mehr Inhalt gewünscht, klar hat es einiges zu bieten, aber lore technisch war es etwas arg mau.

    An FFVI kommt eh nichts dran, der 6. Ist und bleibt (neben 14) bester Teil imo.

    Du kannst doch jederzeit deine JoyCon aufpeppen ohne unbedingt neue kaufen zu müssen.


    Auf Ebay und anderen Shop Seiten bekommst du Joy Con Gehäuse in allen möglichen Farben, sogar crystal clear, für Lau.


    Muss sie halt nur selber zerlegen uns zusammensetzen... Aber das ist wie Lego, überhaupt nicht schwer.

    ....

    Musst du hier wieder trollen?

    Wenn du RPG's so sehr liebst, solltest du es eigentlich gewohnt sein, dass deren Lore und Story über Texte erzählt werden.

    Ist halt kein Marvel zeugs wo du einfach Hirn ausschalten kannst.


    Gerade Florem ist unter anderem sehr wichtig für die Story und das Ende...

    Aber typisch casual...



    Was zocke ich derzeit:


    FINAL FANTASY X|V [PS4] :

    sind immer noch mit Eden Savage dran,

    Aktuell stand eS4

    Nebenbei wieder glamour am craften bzw relics am machen, auch wenn man die anderen Jobs nie spielt. Mashinist ist einfach Liebe.


    Octopath Traveler [Switch]:

    Mal vor Tagen wieder neu angefangen, NG+,

    Einfach aus einer Laune heraus um nochmal gegen Ba'al zu kämpfen sowie hier und da die restlichen Kisten zu öffnen für die 100%


    Collection of Mana [Switch]:

    Gestern kam endlich die Retail Version bei mir an und bin mit vollem Einsatz dabei, Trials of Mana zu spielen. Gibt es ja nun endlich mal legal im Westen und auf englisch. Ist ja mMn eine der letzten großen Perlen von Squaresoft.

    Klar hätte ich gleich nach der e3 loszocken können, aber Fräulein wollte ja unbedingt die retail XD

    Nyaa Ship, sind cute.


    Apropos cute ♥


    Mahiro & Yoshino (Zetsuen no Tempest)


    Einfach, weil auch schon Aika-san sagte: "The one best suited for Yoshino-San, would be someone like you, Mahiro."


    And she's so damn right ♥

    Ich hab die Antworten gelesen und professionelle Hilfe ist nicht so einfach, wenn der Hausarzt einen nicht ernst nimmt und die anderen Ärzte Patienten stop haben.

    Ohne Überweisung oder ein Schreiben vom Arzt kann ich mir eine Behandlung nicht leisten, wenn die Krankenkasse das nicht übernimmt.


    Naja ein Haustier hatte ich schon, mehrfach, ich mag auch Tiere aber... Das wäre dem Tier nicht fair gegenüber, in meiner jetzigen Verfassung kann ich mich um kein Tier kümmern, ich schaffs ja kaum noch bei mir selbst.

    Da hat das Tier besseres verdient bevor es nachher bei mir eingehen würde.

    Zumal ich das finanziell nicht mal stemmen könnte :/


    Medizinishes cannabis, ist das anders als normales? Ich hab noch nie welches genommen aber nachts sitzen am Wald immer so Leute und das riecht nicht wirklich gut :(


    Ich werde aber später mal meine Krankenkasse anrufen und fragen wegen Kosten für nen Psychologen

    Ehrlich gesagt Weiss ich nicht, warum ich hier wieder schreibe... Vielleicht für die fünf Minuten Aufmerksamkeit oder vielleicht weil ich doch noch irgendwo die Hoffnung habe jemand könnte sich mit einem Rat melden.


    Ich bin wenigstens so schlau um selbst zu merken, dass es mir nicht gut geht und das ist nicht nur auf einen Part, wie z.B. Gesundheit von mir bezogen.

    Im Grunde bin ich schon länger ein totales Wrack und ich finde auch nichts wirklich mit mir anzufangen im Gegenteil in letzter Zeit sind gewisse Gedanken wieder etwas lauter geworden. Gut sie waren nie weg, aber sie waren mal definitiv leiser, oder ich war mal "stark" genug diese nicht zu höheren.


    Mir geht es also weniger gut als man vielleicht denkt. Das liegt daran das, auch wenn das vielleicht zu Melodramatisch klingen mag, ich schmerzen empfinde, sowohl physisch wie psychisch. Wobei sich das bisher immer irgendwie die Waage gehalten hatte, naja "bisher" denn zurzeit ist es der seelische Schmerz der mich fest im Griff hat.


    Zwar tut mir auch noch der Körper weh, Bauch, Rücken, Gliedmaßen und irgendwie alles, aber das ist nichts im Vergleich zu dem wie es in meinem "inneren" schmerzt.

    Ich bin jetzt viele Jahre "alleine" (wenn man die Stimmen in meinem Kopf nicht mitzählt) und langsam bin ich an den Punkt angelangt an dem ich nicht mehr kann und will.

    Am ehesten würde ich sagen das ich von Geburt an alleine bin und das liegt ja schon etwas zurück. Zwar hatte ich über die Jahre soetwas wie kurzzeitige weggefährten in Form verschiedenster Haustiere und es gab wohl auch mal eine Zeit in der ich soetwas wie "Freunde" hatte, auch wenn die sich als Falsch entpuppten.


    Letzte Nacht z.B. konnte ich, wie sooft, nicht schlafen bzw überhaupt einschlafen. Also zog ich mir ne Hose an, schnappte mein Handy und bin um 2 halb 3 spazieren gegangen.. Es war eine schöne Nacht, der Mond stand Still am Himmel, hier und da ein paar Wolken, hin und wieder eine sanfte Brise durch die klare Nachtluft.

    Als ich so spazieren war, an Feldern und Wäldern entlang, kam ich irgendwann an Parzellen von Schrebergärten vorbei und hielt dort kurz inne.


    Ich vernahm dort Geräusche von Menschen, Musik und Freude, sowohl rechts als auch von links. Sie klangen Glücklich.

    Dazwischen war ich, alleine, auf einem Feldweg im Schein der einzigen Laterne im Umkreis, in dem mir wieder einmal bewusst wurde, wie klein und unbedeutend ich doch bin und warum es mich überhaupt gibt.


    In diesem Moment mehr als sonst.

    Ich hatte auch mehrfach den Gedanken nicht mehr nach Hause, in meine leere, "Kalte" Wohnung zu gehen. Es wartet dort ja eh nee and auf mich und daher würde mich auch niemand vermissen.

    So sass ich da einige Minuten, vielleicht auch eine Stunde und dachte nach.


    Schließlich bin ich dann aber doch nachhause gegangen und habe versucht zu schlafen, was nur bedingt geklappt hatte.

    Trot fühle ich mich nicht besser, eher noch selbstzerstörischer als vorher weil... Sein wir mal ehrlich ich habe mein Leben, mich total gegen die Wand gefahren und habe vielleicht sogar mehr falsch gemacht als andere vermuten würden.


    Klar könnte man jetzt Argumentieren, das ich doch bestimmt Dinge habe, für die es sich lohnt weiter zu machen, aber leider ist dem nicht so.

    Meinen Job habe ich aufgrund meines Rückens verloren. Meine Hobbies wecken kaum bis kein Interesse mehr in mir (ich verkaufe ja mittlerweile alles was ich irgendwann mal besessen hatte) und Freunde sowie eine Beziehung habe ich auch nicht. Ich weiß nicht was Sex ist und was es bedeutet glücklich zu sein (ich habe aber zwar eine Wage Vorstellung) Ich bin für andere doch schon längst nicht "mehr" da.


    Ich war zwar schon beim Arzt und habe zig Untersuchungen hinter mir, aber auch nach unzähligen Tests und Behandlungsansätze, Weiss man mir kaum zu helfen. Ehrlich gesagt habe ich schon Dinge höhren "müssen" wie: "Es folgt symptom auf symptom, ich wüsste jetzt ehrlich gesagt nicht mehr wo ich Medizinisch ansetzen soll. Das ganze wirkt doch sehr diffus." Zitat eines behandelnden Arztes. Jetzt mag man vielleicht sagen, ich solle den Arzt wechseln, leider nehmen die paar andere keine Patienten mehr an.


    Und so stehe ich da körperlich gekrümmt, seelisch abgewrackt und schau mich in meiner Wohnung um und frage mich, wofür das alles.

    Ich habe auch unlängst wieder angefangen mir selbst ins Fleisch zu schneiden, ich nehme es zwar kaum noch wahr aber es zeigt das ich wenigsten noch ein klein bisschen etwas fühle.


    Ich hab mir einige Szenarien überlegt und überlege noch, was wäre wenn...

    Klar denke ich oft über Suizid nach aber eigentlich bin ich dich schon tot, Gesellschaftlich jedenfalls mindestens.

    Man nimmt mich ja schon länger nicht mehr wahr, wieso sollte das nach meinem Tod anders sein. Auch wenns mich noch mehr runterzieht...


    Wie konnte sich alles dahin so entwickeln, wie viele falsche Abzweigung muss ich denn früher gegangen sein um so zu leiden.

    Naja vielleicht hätte ich von Anfang an ja nicht geboren werden sollen, ich hab ka.


    Nun liege ich hier in meinem Bett, lasse das Auge durch meine nahezu wieder leere Wohnung schweifen und schreibe dabei diese Zeilen, in der Hoffnung das sie mir helfen, zumindest etwas (muss auch nicht drauf geantwortet werden)