Beiträge von Ninjatom-ate

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

    Ok die Liste wirkt extrem Fake XD

    Die Liste wurde von Kaphotics, einem sehr bekannten Pokémon-Dataminer, veröffentlicht. Man kann der Liste also vertrauen, egal, wie blöd sie aussehen mag.

    Ampelleuchte und vor allem Kraftreserve zählen zu meinen Lieblingsattacken. Ich verstehe einfach nicht, warum GF das macht. Was ist der Sinn hinter sowas? Richtet man wirklich alles nur noch auf Kinder und Neueinsteiger aus und will es so einfach wie nur irgendmöglich machen? Was muss als Nächstes dran glauben?

    Ich hoffe einfach mal, falls das so zutreffen sollte, dass die Pokemon Irgendwie Attacken bekommen die das fehlen kompensieren ? Ich meine Sets komplett zu bombardieren wäre nicht sehr zielführend und ohne ein par der Attacken werden einige Pokemon ein ganzes Stück schwächer. Ich werd mir die Situation bei den Spielen mal angucken. Ein par der gestrichenen Attacken wirken irgendwie zu bizarr um wahr zu sein. Also falls keine Attacken neu sind die ihr fehlen Kompensieren können.

    Zu der Liste der angeblich gestrichenen Attacken :

    Was mich am meisten verwundern würde ist Heilorder. es ist nen Spezielmove eines Pokemon das sich IM SPIEL befindet.


    Generell könnte man aber sehen, was man sich gedacht haben könnte, diese Attacken zu streichen. Viele Sind Z Moves und Signaturattacken von Pokemon die nicht im Spiel sind. Auch wenn man mehrere Attacken mit dem selben Effekt oder Attacken mit dem selben Typ und der selben Stärke hat, könnte jemand bei GF die Attacken als " Unnötig " betrachten und auf eine Attacke zusammen legen wollen. Z.B. Blubber und Aquaknarre auf " Nur Aquaknarre " Streichen. Ich empfinde das als keine gute Idee, da viele Attacken zu der Identität des Pokemon gehören auch wenn man z.B. Könnten alle Pokemon die Silberhauch oder Ampelleuchten erlernen, stattdessen Käfertrutz erlernen. Den Effekt eventuell angepasst zusammen mit der Stärke der Attacke. Wäre trotzdem Dumm und definitiv ein Negativpunkt. Kein Weltuntergang aber halt ... sehr ... Meh.

    Unter anderem (unter vielen Attacken!) wurde Kraftreserve entfernt! Find ich richtig unnötig und unverständlich. Was denkt sich GameFreak den dabei man??? Freue mich nach wie vor auf die Games aber ganz ehrlich, GameFreak tut seeeehr viel dafür, dass die harten Kritiker ein ums andere Mal recht behalten. Was soll den jetzt dieses Cut-Festival?? Erst Pokémon, jetzt Attacken. Kommen als Nächstes Fähigkeiten dran?

    Haste da grade mal ne liste ?

    Hmm Kraftreserve War ne nützliche Sache für viele Sets. Vielleicht ist der Gedanke dahinter gewesen, dass man durch die neuen TM auch andere Optionen hat bestimmte Typen auf Pokemon zu legen ?

    Mal davon angesehen klingt das alles nicht sehr wahrscheinlich. Ist der Leak sicher echt ? Ich meine auf Home werden VIELE SEHR VIELE Pokemon mit diesen Attacken geladen werden. Was ist dann mit denen ? kann ich sie mit den Attacken nicht hochladen ? Oder zumindest nicht auf die Gen 8 Editionen ? Wirkt auf mich eher unwarscheinlich, dass sie so Random Attacken streichen sollen.

    https://pastebin.com/3FTfUgzd wie gesagt gibt eine hand voll cp relevante der rest juckt aber kein mensch.

    Ok die Liste wirkt extrem Fake XD

    Kein Ampelleuchte ? Kein Silberwind ? Womit sollen Spezielle Käferpokemon überhaubt angreifen ? XD Käfergebrumm bekommt nicht jedes und erst recht Späd. Kein Quetschwalze wo es auf englisch Streamroller heist und wir ein Quasi Dampfantrieb Pokemon Haben ? Keine Matschbombe ? ja klar ! Wirkt zimlich ... Bullshit.

    Unter anderem (unter vielen Attacken!) wurde Kraftreserve entfernt! Find ich richtig unnötig und unverständlich. Was denkt sich GameFreak den dabei man??? Freue mich nach wie vor auf die Games aber ganz ehrlich, GameFreak tut seeeehr viel dafür, dass die harten Kritiker ein ums andere Mal recht behalten. Was soll den jetzt dieses Cut-Festival?? Erst Pokémon, jetzt Attacken. Kommen als Nächstes Fähigkeiten dran?

    Haste da grade mal ne liste ?

    Hmm Kraftreserve War ne nützliche Sache für viele Sets. Vielleicht ist der Gedanke dahinter gewesen, dass man durch die neuen TM auch andere Optionen hat bestimmte Typen auf Pokemon zu legen ?

    Mal davon angesehen klingt das alles nicht sehr wahrscheinlich. Ist der Leak sicher echt ? Ich meine auf Home werden VIELE SEHR VIELE Pokemon mit diesen Attacken geladen werden. Was ist dann mit denen ? kann ich sie mit den Attacken nicht hochladen ? Oder zumindest nicht auf die Gen 8 Editionen ? Wirkt auf mich eher unwarscheinlich, dass sie so Random Attacken streichen sollen.

    Was ich definitiv für denkbar halte ist, dass sie entweder selten bei bestimmten Wetterlagen oder Tageszeiten in der Naturzone rumlaufen oder man sie durch nen Raid freischaltet.

    Die Naturzone App ist rausgekommen. Zitat was die News über die App zu sagen hatten :



    "Bereits vor ein paar Wochen wurde angekündigt, dass eine Webapp erscheinen soll, die es erlaubt Pokémon in einer Art Naturzone zu finden. Nun ist sie offiziell erschienen.

    Pokémon Wild Area Search ist ab sofort im Browser spielbar! Die Webapp erlaubt es Spielern innerhalb von bestimmten Gebieten nach Pokémon in ihrer natürlichen Umgebung zu suchen und diese in einer Art Pokédex einzuspeichern. Hierbei werden bei neuen Funden nicht nur die wichtigsten Informationen zu einem Pokémon angezeigt, sondern auch ein kleines Video des Ortes an dem das Pokémon gefunden wurde. "

    Ich bin jetzt etwas durch die Naturzone gereist. und habe da was gefunden:


    Was macht einer der Starter unbeaufsichtigt in der Naturzone ? Kann es sein das wir sie Wild fangen können ?

    TMs kann man meist ja noch bei Pokemon einsetzen die keine Möglichkeit haben den Move anders zu lernen und dann son schwung neuer Drachentanz Nutzer. Für den normelen Spieldurchlauf vielleicht etwas krass.

    Trotzdem gibt es immer noch Beschränkungen

    Pauschal zu sagen "TMs kann man meist ja noch bei Pokemon einsetzen die keine Möglichkeit haben den Move anders zu lernen" ist mMn etwas falsch, sonst könnte jedes Pokémon bspw Flammenwurf lernen

    Habe ich auch nie behaubtet. Ich habe gesagt :

    TMs kann man meist ja noch bei Pokemon einsetzen die keine Möglichkeit haben den Move anders zu lernen

    Selbst wenn es nur 5 Pokemon sind die dieses TM lernen können obwohl sie es anders nicht könnten wären Weitere Pokemon die Drachentanz lernen können. Und Drachentanz ist stark. Ich nehme an es werden mehr als 5 Pokemon sein die das TM zusätzlich lernen können und dadurch wird die TM ein recht starkes Item. Du hast also einfach nicht verstanden was ich meinte. Ich meinte nie ALLE Pokemon. Ich meinte all die Pokemon die es nur per TM lernen können werden. Was für eine endlose TM vielleicht zu krass wäre.

    Man kann scheinbar wieder den Großteil der TMs nur einmal benutzen...

    So etwas hatten wir zuletzt vor 10 Jahren

    Bin gespannt, womit das gerechtfertigt wird:
    "Man kann nicht erwarten, dass man alte Features heute noch verwendet"

    Ich meine gelesen zu haben, dass TMs wie in den letzten Spielen gewohnt, mehrmals einsetzbar sind.

    Es wird wohl ganz normal TMs geben, welche man unbegrenzt einsetzen kann. Dazu gibt es aber spezielle TMs (wie Drachentanz z.b wenn ich mich richtig erinnere) die man nur einmal einsetzen kann. Also 100 normale TMs und dann noch mal 100 von diesen speziellen.

    Drachentanz als TM ??!? Wenn die nicht einmal einsetzbar wäre, wäre das auch echt heftig. TMs kann man meist ja noch bei Pokemon einsetzen die keine Möglichkeit haben den Move anders zu lernen und dann son schwung neuer Drachentanz Nutzer. Für den normelen Spieldurchlauf vielleicht etwas krass.

    nein, es bleibt dabei. Bei mir rentiert sich das Modell nicht. Ich hab halt noch Mario weils dabei war. Aber ich werde mir außer Sw und Sh halt nix dazukaufen...

    aber selbst nur damit hat Pokémon dich viel Kohle gekostet ^^

    Das schon. Aber um die Konsole zu bezahlen reichen 2 Games denk ich ned aus. Du zahlst ja weniger als die Einzelteile für Nintendo wert sind. Mit 4 Games wirds dann schätz ich rentabel u das bekommen wir in den nächsten Jahren hin.

    Ich meine mal 3 Gelesen zu haben, aber kann mich Irren. Dir Entgeht schon einiges. Die Bibliothek der Switch ist voll mit hervorragenden Titeln. Letztlich deine Entscheidung, aber als reine Pokemonmaschiene ist das Ding schon etwas verschwendet. ^^

    Da die Pokemon Haubtspiele für GF UND Nintendo eine wichtige Einahmequelle sind und beide Firmen zusammen die Mehrheit an der TPC haben müssten, gehe ich schon davon aus das man sich um die Qualität kümmern kann / Muss. Die wahrscheinlich nächstes Jahr kommenden, zweiten Spiele der gen 8 sind schon zu weit in der Entwicklung um davon zu profitieren, aber ich geh mal davon aus, dass es eine gewisse Aufregung und Krisensitzung bei GF und Nintendo gab und die aktuelle Stimmung die Entwicklung der Gen 9 beeinflussen wird.

    Du hast da wohl nicht ganz unrecht. Ich hab mir eine Switch ausschließlich für PKMN gekauft 😅

    Und ein 3 Monatsabo für den Online Service auch. Also ja... das stimmt schon 😂😂😂

    Ja und jetzt hast du eine Switch. Wird Pokemon dein Einziges Spiel bleiben ? oder Kaufst du auch so die essenziellen Titel die die Konsole sonst so bietet ? Breath of the Wild ? Mario Kart 8 ? Mario ? Wahrscheinlich schon oder ? Und hier vielleicht Splatoon 2 weil Wenn man schon Online hat ? und Da sind noch diese Spiele die man auf anderen Konsolen kaufen könnte, aber auf der Switch kann ich sie mit ins Bett nehmen ider in den Bus ! und deshalb ist Pokemon als Marke wichtig. Nintendo kann den Ruf als ein Spiel für alle altersklassen mit gennerell recht hohen Qualitätsstandart nicht riskieren und sonst will das auch keiner der Lizenznehmer. Geht es der Haubtreihe schlecht zieht sie den Rest mit in den Abgrund.

    Pokemon verkauft Konsolen und Konsolen verkaufen Spiele.

    CD Projects hat aber als polnischer (oder wars was andres?) Publisher u Entwickler eben andere Veraussetzungen. Auch so Entwickler wie Bethesda sind "wieder" zu Microtransaktionen zurückgekehrt - nach Pionierarbeit mit der Pferderüstung in TES Oblivion - genauso wie Warner Brothers oder oder. Nur eben kleinere Studios, die unabhängig sind - bisher Coffee Stain, Frontiers, Private Devision usw - schafften es ohne Micros auszukommen. Und Nintendo. Ich hoff sie bleiben es. Die Wsl ist aber einfach ned hoch....

    Naaaa da habe ich mehr Hoffnungen bei Nintendo. Also ich hoffe es für sie, denn unter anderem ich wäre als Kunde weg. Nintendo kann meiner Meinung nach auch garnicht umsteigen auf das übliche Kundenfeindliche Monitarisierungs model. Ihr Ruf hängt daran. Wenn sie da all in gehen, sind sie weg vom Fenster. Eher sehe ich Nintendo nen 10er auf den Preis aufschlagen. Außerdem ist Nintendo ein Konsolenhersteller. Die Eigenen Spiele sind DIE VERKAUFSARGUMENTE für die Konsolen. Deshalb sind auch die z.B. die PS4 Exklusivtitel zu einem großen Teil das beste was die Konsole zu bieten hat und größtenteils Frei von Lootboxen und exzessiven Microtransaktionen. Weil es die Verkaufsargumente der Konsole sind. Diese Spiele müssen nicht Tonnen an Kohle rankarren, sondern Konsolen verkaufen, an deren Besitzer andere Spiele verkauft werden können. Exklusivtitel sind wichtig, daher stimmt bei ihnen meist die Qualität. Und Nintendos Spiele sind allesamt Exklusivtitel. Daher rechne ich bei Pokemon auch nicht mit einem " Kauft euch eure Lieblingspokemon " DLC. Pokemon ist ein Systemseller und solche riskiert man nicht als ein Konsolenhersteller. Geht es Pokemon gut, geht es den Nintendo Konsolen gut. Daher gehe ich auch davon aus, dass man eher gewillt ist mehr Geld in GF zu stecken, wenn die Spiele enttäuschen, als in die Microtransaktionen auszupacken. Pokemon ist wertvoller als nur der Gewinn den die Spiele generieren.

    Das ist alles korrekt. Nur steigen die Gewinne halt nicht großartig. Das kann dir schnell das Genick bei den Aktionären brechen. Und realistisch betrachtet - für Qualität ist immer Platz, ja, aber diese wird entweder teuerer oder wird sehr nieschig. Und beides trifft halt nd auf Nintendo zu. Bis jetzt.


    Ich will die DLCs, Lootboxen usw nicht. Aber vorstellen kann ich sie mir. Leider.

    Ich meine ich meide seit Jahren jedes Spiel mit Lootboxen oder ( in meinen Augen ) übertriebenen Microtransaktionen ( Vorallem wenns in P2Win übergeht ) und habe den noch genug zu zocken. Einige sehr erfolgreiche Spiele, waren Frei von so einem Unsinn. Denk grade mal an The Witcher 3. Wer in Nintendo investiert, sollte langsam wissen woran er bei Nintendo ist. Ist halt bei den Erwartungen die Falsche Firma um Geld rein zu investieren.

    Muss man als Investor mit einer Firma Leben die NUR mehr Konsolen als die XBOX One verkauft hat und grade die PS4 Einholt died wesentlich älter ist UND noch ne gute rate "verkaufte Spiele pro Konsole " aufweist XD UND die zwei Teuersten Videospielemarken besitzt XD

    Notwendig nicht - wir leben aber in einem Neoliberalen Wirtschaftssystem, dass Wachstum von Unternehmen erwartet oder deren Zerstörung (vgl. Schumpeter zB). EA muss seine Anleger zufriedenstellen, das muss auch Nintendo. Und deshalb - DLC ahoi. Ich glaub bei einer immer steigenden Erwartung an das Unternehmensergebnis bleibt vielen halt nix andres mehr übrig. Und ja, essentielle Teile eines Spiels an seine SpielerInnen zurückzuverkaufen hat EA erfunden. Ubisoft, Blizzard Activision und Consorten kennen sich da aber auch sehr gut aus. Einer der wenigen Gegenpole is halt Nintendo. U ich glaub, dass das auf Dauer nicht halten wird.


    Und das betrifft halt alle PKMN Games als Zugpferde direkt.

    Ich denke schon, dass Nintendo sich halten wird. Warum auch nicht ? Nintendo macht eine menge Kohle und wieder wesentlich mehr als zu WiiU Zeiten ( die sie auch überlebt haben ) Und das zimlich Frei von Lootbox/ exessiver Microtransaktionskacke. Außer auf dem Mobilsektor, aber scheinbar sieht Nintendo die Spiele da ja auch eher als eine Bewerbung ihrere " richtigen " Games. Ich bin mir absolut sicher, dass Nintendo auf dauer auch ehrlich sein Unternehmen halten kann. Vorallem da für Qualität immer nen Platz auf dem Markt ist. Nintendo kompensiert ja jetzt schon, indem sie ihre Spiele selten Reduziert anbietet. Gekauft wird es trotzdem.

    Das kommt eben stark drauf an, wie die Kritikfähigkeit von GF / Nintendo aussehen wird. Ich gehe grds von gecutteten Dex aus. Das Potential für DLCs ist halt riesig u könnte Nintendo longterm sehr viel Geld einbringen... die DLCs wären an Konsolen gebunden... damit wäre ein Verkauf der Spiele einzeln aucv schwieriger... mal schauen. Ich glaub sie werden langfristig nicht ohne Monetarisierungsmöglichkeiten auskommen und dafür eignen sich solche Cuts halt perfekt.

    Ich ziehe den Dexit einem bezahl DLC vor ! ein Bezahl DLC wäre ne absolute Frechheit. Halt sehr EA Stil dinghe aus Spielen zu Cutten und zurück zu verkaufen. Das ist einfach kein GF / Nintendo Niveau. Außerdem sind die Spiele auch ohne extzra Monitarisierung sehr profitabel. Das sich bestimmte AAA Games ohne Monitarisierung nicht halten, ist eh nen Märchen. Die Preisewärenm nicht über 60 gestiegen ist Unsinn. Konsolenspiele kosten langeschon fast 70, spezialeditionen mit teils über 200€ stehen im Laden und die Spieler sind ja auch viel mehr geworden. Früher waren nen par 100.000 verkaufte Spiele mal ein erfolg. Heute verkaufen sich im besten Fall zweistellige Millionen an Exemplaren.

    Naja - letztlich gehts darum, dass SwSh halt besser hätte sein können, wenn Nintendo rechtzeitig mehr Kapital zur Verfügung gestellt hätte. Ein Delay kann dann umgesetzt werden, wenn er rechtzeitig bekannt gegeben wird. Ich kenne dazu die Vertriebsstruktur von Nintendo zu wenig u auch wie weit da vorgearbeitet wird bei den anderen Ablegern. Kann durchaus sein, dass man das EBIT nicht gefährden wollte...

    Ich nehme an, dass es einfach mehr Probleme gab als erwartet. Zumindest kann man von GF immerhin erwarten, dass das Spiel raus kommt und Funktioniert. Dass sie bisher nie Funktionalität geopfert haben wenns eng wurde kann man GF auch mal lassen. Ist nicht mehr industrie Standart, dass ein Spiel am ersten Tag funktioniert. Ich Bin gespannt auf Gen9. Dann wird man sehen, ob wieder alle Pokemon in den Spielen sein werden. Ich denke die nächsten Gen 8 Spiele werden einfach viele andere alte Pokemon beinhalten, aber auch nicht alle.