Beiträge von Bye!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Auf Mega-Gara lieber Sub > Eiszahn, der bringt dir mehr und schützt dich vor Statusproblemen. Vlt ist Synthese statt Toxin besser auf Hutsassa, ich spiele es lieber mit sicherer Recovery, Toxic hat aber auch seine Vorteile.
    Ansonsten könnte dir auch Stalobor mit dieser Fähigkeit, die die Init im Sandsturm um 2 Stufen erhöht, Probleme machen, doch Hippoterus checkt ihn eigentlich ziemlich gut.
    Sonst solides Team.


    172+ SpA Teravolt Kyurem-B Ice Beam vs. 252 HP / 4 SpD Mega Venusaur: 246-290 (67.5 - 79.6%) -- guaranteed 2HKO


    252+ SpA Mega Venusaur Sludge Bomb vs. 4 HP / 0- SpD Kyurem-B: 187-222 (47.7 - 56.6%) -- 33.2% chance to 2HKO after Leftovers recovery


    Du meintest wohl 2HKO.

    Suche ein defensives Arkani Set


    Danke ;)


    Arkani @ Überreste
    EVs: 252 SpVer / 252 KP / 4 Ang
    Wesen: Sacht (+SpVer, -SpAng)
    Fähigkeit: Bedroher
    - Toxin / Irrlicht
    - Flammenblitz
    - Morgengrauen
    - Turbotempo / Stromstoß / Irrlicht


    Gut...ich wär dann dafür dass sich Oberfranken von Bayern löst und der Südwesten (BW + Bayern) einen Eigenen Süddeutschen Staat gründen, um der Unnötigen Länderfinanzausgleichsgeschichte und dem SOli zu entkommen!


    Achja....und die Elsässer möchten auch gerne weder zu Frankreich noch zu Deutschland gehören (zuviele Kriege wurden darum geführt!)


    PS: Zu dem Posting mit Natalya Poklonskaya: Heisse Frau (ja, ich bin ja alterstechnisch in der nähe von ihr.....) und ja, nennt mich nun nen Otaku, aber sie ist wirklich so Kawaii! (sagt der Mann in mir! ) Aber als politischer Mensch muss ich sagen: Brav dem Diktat der neuen Führung (darf man das so nennen?) nachgeplappert....würde mir gerade mal für die jüngere Generation wünschen etwas aus den Fehlern des Dt. Reichs, der UdSSR und anderen Gescheiterten totalitären systemen zu lernen und eher aufeinander zuzugehn und vernünftig miteinander umzugehn!


    So meinte ich das nicht. Das, was du gesagt hast, wäre Absicht, damit es einem besser ginge. Außerdem kommt die Bevölkerung dann nicht von dort. Bei der Krim mit russischer Bevölkerung ist das was anderes.

    Fast nur Russen stimmt nicht soganz... Und das recht gibt es nict wie schon mehrfach dargelegt...


    Und zur Wahl... ist es nicht ein wenig komisch, das beim letzten mal die Typen die jetzt an der macht sind 4% ("Russische Einheit" ihr wahlprogram besteht eigentlich nur aus Beitritt zu russland) dafür waren und nun wo Russische Soldaten vor jedem Wahllokal waren (und die russen ja für ihre astreinen Wahlen bekannt sind ) auf einmal 97% für die abspalltung sind? Wer da nicht stutzig wird ...


    Kann ich mir auch nicht erklären, ca. 60% der Bevölkerung sind Russen, vlt. haben sie sich schon an die anderen gewöhnt und wollten daher da bleiben. Russland könnte ihnen dann die Vorteile gezeigt haben (wenn man nicht tot ist) und sie so überredet haben.

    Rapper haben einen recht großen Wortschatz, wahrscheinlich so groß wie der eines Deutschprofessoren. Die müssen viele Wörter kennen, Reime können nicht immer aus den gleichen Wörter entstehen. UNd sicher weiß er, was das bedeutet, sonst hätte er es ja nicht einmal verwendet bzw. gekannt.


    Zitat

    Wusstest du übrigens auch, dass Leute die in einem Konflikt
    laut und ausfallend werden, meistens diejenigen sind die im Unrecht sind? Und das spüren sie; deshalb werden sie eben laut und ausfallend.

    Es ist genau umgekehrt. Wenn sich jemand angegriffen fühlt, wird er wütend. Wenn jemand zu unrecht beschuldigt wird, wird er auch wütend.

    Auf Farbeagle Magiemantel > Verhöhner, es kann auch gegnerische Verhöhner und andere Attacken zurückwerfen, daher ist es besser.
    Feuersturm statt Flammenwurf auf Togekiss, es braucht die extra Stärke, außerdem Ruheort auf dem letzten Slot.
    Donphan mit Offensivweste, dann mit hartem Wesen, 248 KP / 252 Ang / 8 SpVer als Split und Erdbeben, Abschlag, Turbodreher und Eissplitter. So hält es viel mehr aus, kann aber stark austeilen, hat eine Prio-Attacke, kann spinnen und die Items des Gegners entfernen.


    Ich teste dein Team jetzt, dann kommt ein ausführlicher Rate.


    Außerdem wäre es nicht schlecht, wenn du dein Team zum Kopieren anbietest, damit man es leichter testen kann.

    Also ich bin nicht tollpatschig, auch wenn ich mich nicht konzentriere. Habe mir auch noch nie was gebrochen. Bei meinen Brüdern ist das anders.

    Ich verstehe nicht, wieso es jetzt so schlimm sein soll, dass die Krim zu Russland gehört. Die Bevölkerung besteht fast nur aus Russen, wenn es demokratisch gewählt wurde, haben sie auch das Recht, zu Russland zu gehören. Das sollte in jedem Land erlaubt sein.

    Zum eigentlichen Thema:
    Rap ist genauso eine Musikrichtung, wie auch Death Metal usw. Da schreien Leute ins Mikro. Find ich jetzt nicht so wahnsinnig toll, aber ist halt Geschmacksache.

    Endlich jemand, der was kluges schrebt :danke:

    Kollegah ist der beste deutsche Rapper. Ich mag zwar seinen Doubletime-Rap nicht, aber technisch kommt keiner an ihn ran. Ihr könnt euch auch gerne mal "Armageddon" anhören. Beste beispiel für seine technische Brillianz (auch wenn es mir nicht gefällt). Auch ohne "ich bin Boss" getue und sonstige "unfreundliche" Begriffe.
    Auch nehmen sich vorallem Kollegah und auch Farid Bang selbst nicht so ernst wie einige hier es tun

    Ich würde jetzt nicht sagen, dass er der beste ist, da man Rapper nicht gut vergleichen kann, jeder hat seinen eigenen Stil, aber er gehört definitiv zu den besten. Es gibt keinen allerbesten, das kann man nicht vergleichen. Doubletime ist genau das, was mich an ihm so fasziniert. Er beherscht diese Technik so gut und gehört allein deswegen zu den besten.

    Zitat

    Ja 'türlich. Geh mal zu nem Schwarzen und Nenn den Neger, mal gucken ob der es nicht beleidigend findet ^^


    Ja, in Kontinenten wie Afrika kann man das ruhig sagen, solange die wissen, dass man nur die Hautfarbe meint und nicht abwertend redet. Hier geht das ja nicht, weil manche etwas gegen Hautfarben hatten...
    Schwarzgefärbte Menschen nennen sich gegenseitig auch oft Neger, da sie keine Beleidigung meinen.

    Zitat

    Findest du etwa, dass es eine emotional angemessene Reaktion ist sich so aufzuregen à la: ich mach gleich meinen Tich kaputt", weil manche was Schlechtes über deine Lieblingsmusik wissen?

    Ich habe ein paar Fehler in diesem Satz gefunden. Das mit Tisch kaputt machen war eine Metapher. Wenn du das nicht erkennen kannst, ist das nicht meine Schuld. Es ist auch nicht nur meine einzige Lieblingsmusik, ich höre auch alles, was in die Charts kommt. Jrtzt das schlimmste: wie willst du etwas schlechtes über Rap wissen? Keine Musik ist schlecht, sie ist immer gut, es ist etwas anderes, ob es einem nicht gefällt oder es schlecht ist. Schlecht ist keine Musik, da jede etwas ausdrückt. Sogar der Gesang eines kleinen Kindes ist nicht schlecht.

    Zitat

    Und es liegt auf der Hand, dass Leute, die Jus studieren, gebildete Leute sind, nur die Milchkuh melken, weil es Abnehmer gibt.
    Vielleicht machen Bushido und co mit dem Rap weiter, weil sie auch nichts anderes können, sprich darin ihre Zukunftsperspektive liegt?

    Nein. Das ist so falsch. Jeder kann auf der Baustelle arbeiten, etwas studieren und es dann arbeiten usw. Sie haben genug Zukunftsperspektiven. Sie machen es, weil der Beruf ihnen Spaß macht. Und das ist ganz normal. Wenn jemand gerne Kindergärtner ist, dass sagt man ja auch nicht, dass er nur das kann und sonst keine Perspektive für andere Berufe hat.

    Zitat

    Und Musik ist für mich in erster Linie melodisch, was bei Rap oft nicht der Fall ist.

    Wie oben gesagt, Musik muss nicht nur melodisch sein. Sie kann alles sein. Sie ist unbegrenzt. Also rede hier nicht.

    Zitat

    Ich wohn in einer Großstadt und nicht am andern Ende der Welt. =X
    Und ich hab's angekreidet, dass man das Wort verwendet wie jedes andere auch.
    Prolet zu sein hat nichts mit arm zu tun… sondern mit Verhalten, Meinung und Kleidung.


    Aber ich hab keine Lust 'nem Buben beim rumwhinen zuzuhören~
    Es ist zwar lustig, aber naja… bekomm deine Aggressionsprobleme unter Kontrolle.

    Heute wird Prolet – in einer weiteren Verkürzung auch , oder – umgangssprachlich als abwertende Bezeichnung verwendet für Menschen, deren Umgangsformen und Lebensstil als unkultiviertempfunden werden. Damit findet eine Bedeutungsverschiebung statt von „Angehöriger des Proletariats“ in Richtung „Angehöriger desPöbels“, und somit eine Verstärkung der abwertend-diskriminierenden Konnotation.
    Also hör auf, gebildete Menschen zu beleidigen.


    Die letzen zwei Sätze..hach. Geh dich eingraben, bitte. Ich kann deine Wörter nicht mehr lesen.
    1.Ich habe, seit ich 5 bin, nicht mehr geweint.
    2.Ich habe keine Aggressionen, wie gesagt, war das nur eine Metapher, aber wenn du sie nicht erkennen kannst...
    3.Du findest es also lustig, wenn Menschen etwas verändern wollen und nicht immer diskriminiert werden wollen? Ich glaube, du bist hier der Prolet.


    Zitat

    Solch ein gutes Argument habe ich seit langer Zeit nicht mehr gehört.

    Ich habe natürlich auch geschrieben, dass das ein Argument ist. Lesen ist schwer, was?

    Wenn ich lese, was hier geschrieben wird...


    http://img5.fotos-hochladen.ne…g20140405wayz9873v5df.jpg


    Zitat

    Und nichts anderes ist Rap: Rhythmus. Es hat nichts mit Musik zu tun, wie gesagt, ich glaube auch dass die wenigsten Rapper tatsächlich singen könnten.

    Rap ist Musik. Wenn du zum dumm bist, um das zu verstehen, dann geh zu deinen Schlagersängern weinen. Rap wäre niemals so erfolgreich, wenn die nicht singen können. Weißt du, wie schwer es ist, ein guter Rapper zu sein? Doubletime ist nur ein kleines Beispiel. Geh einmal auf die Website Rapgenius, such nach Mondfinsternis von Kollegah und versuche das einmal zu rappen wie er. Das schaffst du in zehn Jahren nicht.


    Zitat

    Der Grund für ihren
    Geschmack ist, dass sie einfach cool sein wollen. Und da geht schon wieder Authentizität flöten, nicht nur bei den Rappern selbst. Oh, und wo wir gerade bei denen sind: einer ist ein perfektes Beispiel für das, was ich
    gerade versuche deutlich zu machen: Kollegah. Der Typ hat ein Abi und studiert Jura. Und begibt sich nur auf die Schiene, weil er weiß, dass er sich so verkaufen kann.
    Mehr ist es nicht.

    :patsch:


    http://img5.fotos-hochladen.ne…g20140405wayz9873v5df.jpg


    Ich mache noch meinen Tisch kaputt. Sie machen Rap, weil es ihnen gefällt. Wenn wer gerne Schlager singt, dann gefällt es ihm. Wenn jemand gerne Pop macht, gefällt es ihm. Wenn jemand gerne Rap macht, gefällt es ihm. Sie machen das nicht, um viel Geld zu verdienen. Schaut euch Eko Fresh an: der hätte schon lange reich sein können, doch er machte trotzdem Rap weiter. Oder Bushido und Sido. Beide haben mehrere Millionen auf dem Konto und machen trotzdem noch Rap. Weil es ihnen gefällt.


    Rap ist sicher ein Teil der Musik. Wer das abstreitet, hat keine Ahnung von Musik. Es sind auch nicht Proleten, die Rap machen. Auch wenn es anfangs viele waren. Was ist überhaupt so schlimm daran? Es gibt viele Sänger, die arm waren, entdeckt wurden und jetzt reich und berühmt sind.


    Kanacke. Kanacke. Was für Rap hört ihr eigentlich? Ich höre dieses Wort nur bei Haftbefehl, wieso soll das dann bei Rap normal sein? Ihr habt euch anscheinend nicht genug mit dem Thema befasst und hatet jetzt herum, weil Rapper viel mehr Style und Geld als ihr habt.


    Zitat

    Leider, leider gibt es dann auch gute Rapwerke, die ziemlich rar sind, aber auch nicht die Zielgruppe Jogginghose, Muskelshirt und "iiiisch fiiick deine Muddaa!" ansprechen. Ich kenn schon auch nette Rapfans, aber die meisten sind halt leider doch Prololeute.


    http://img5.fotos-hochladen.ne…g20140405wayz9873v5df.jpg


    Jetzt reichts, ihr müsst mir einen neuen Tisch kaufen. Welche Zielgruppe kennst du, die aus "Jogginghose, Muskelshirt und "iiiisch fiiick deine Muddaa!" besteht? Wohnst du am Ende der Welt? Der Gangsta-Stil ist ein normaler Rap-Stil, daran ist nicht schlimmes. Sie zeigt auch eine Message. Eine echt gute. Wie ich sehe, bist du zu verwöhnt und äußerst dich negativ über Menschen aus ärmeren Lebensschichten, indem du sie als Prolo beleidigst und ihre Musik schlechtredest. Geh bitte in die Psychatrie, ich glaube, du hast ein Problem mit Menschen, die nicht deinem Umfeld ensprechen. Es ist nur ein Stilmittel wie in jeder anderen Musikart. Daran ist nichts schlimmes. Rap soll ja beleidigend sein, da man damit etwas ändern will. Bushido usw. sprechen hierbei die ärmeren Schichten aus Deutschland an. Die Afroamerikaner setzten sich gegen Rassentrennung ein. Das ist ein ganz normaler Stil, daran ist nichts schlimm und diese Menschen sind nicht dumm deswegen.


    Zitat

    Und wenn man zu viel Rap hört, ist es anscheinend normal Kanacken zu sagen? Oo sorry, aber das Wort hat das Niveau von Neger, Spaghettifresser oder Zigeuner.

    Neger ist normal gemeint kein abwertendes Wort und kann ganz normal verwendet werden, solange keine Beleidigung provoziert wird. Spaghettifresser...was ist daran so schlimm, dass ich Spaghetti esse? Zigeuner ist eine nomadische Bevölkerungsschicht, die sich besonders in Rumänien angesiedelt hat. Keine Beleidigung in diesem Land, es wird nur von einigen asozialen Menschen als negatives Wort verwendet.


    Zitat

    Und nein, bleibt fern mit Kollegah =X

    Hört euch alle Kollegah an, er hat einen guten Rap-Stil und gehört zu den besten!


    Zitat

    Rap würde garnicht zu mir passen - Is nix für mich. Aber der Trend geht wie jeder bald vorbei, hoffentlich recht schnell. In meiner klasse fangen schon Leute an das zu hypen, obwohl sie es eig. garnicht mögen. Bei Musik könnt ich mich garnicht dem Trend beugen. Ich hör einfach die Musik, die ich mag ^^

    Rap ist kein Trend, er wird so lange bestehen bleiben wie es Diskriminierung gibt. Also für immer. Du kannst hören was du willst, rede aber nicht abfällig über Musik und damit auch Rap, welche einen sehr hohen künstlerischen Wert hat und Musik wird für immer zur Kultur des Menschen bleiben.


    Ich hab jetzt auch keine Lust mehr, euch klarzumachen, dass Rap eine der besten Musikrichtungen ist. Ihr versteht es sowieso nicht.

    Nein, Knirscher ist auch so schon stark genug und so langsam ist Despotar nun auch wieder nicht. Eine Option ist noch Verfolgung, mit der du Pokemon wie Gengar und Latios trappen kannst, auf einem defensiven Despotar ist aber Knirscher meistens am besten.


    Übrigends rate ich dir, deine Pokemon erst zu züchten, wenn dein Team komplett fertig ist, da du sonst immer umzüchten musst, wenn ein neuer Rate kommt.


    Außerdem empfehle ich dir, den Startpost zu aktualisieren, damit sich andere nicht immer die Kommentare durchlesen müssen, um das derzeitige Team zu kennen.

    Ich muss sagen, dass mich die Antike zwar interessiert, besonders die Mathematik, aber auch der Bau von Pyramiden (was immer noch ein großes Mysterium ist, da es damals noch keinen Flaschenzug gab; btw. es gibt einen Mann auf der Welt, der "angeblich" das Geheimnis gelüftet hat und in einem Jahr alleine ohne technische Hilfsmittel ein Steingebäude aus großen, viele Tonnen schweren Steinen gebaut hat), jedoch muss ich zu den vielen Beiträgen (man kann viel aus dieser Zeit lernen; unser Wissen ist auf dieser Zeit aufgebaut) etwas sagen: Renato sagte mal: "Wer sich zu lange mit der Vergangenheit beschäftigt, wird die Zukunft nicht verändern." Zwar ist das Wissen schön und gut, doch der Ausbau des Wissens ist wichtig. Außerdem: "bedeutende Menschen der Wissenschaft" Hat gar keinen Wert, früher oder später wären wir eh draufgekommen und deshalb zu sagen, dass diese Zeit bedeutsam war, nur weil dort ein paar Menschen auf etwas gekommen sind, was es früher noch nicht gab, ist falsch. Ich kann ja auch sagen, dass der 1. Weltkrieg eine bedeutsame Zeit war (was auch stimmt), das kann man zu jeder Epoche sagen, da immer was erfunden wird. Es gibt kein "bedeutsamste Zeit", denn es ist zufällig, ob etwas erfunden wird oder nicht (ja, hängt davon ab, ob sich Menschen mit der Thematik befassen und neues entdecken oder doch etwas anderes machen, wovon schon fast alles gefunden wurde).

    Mal wieder so ein guter Rate aber ich denke dass ein Stalobor oder Mega Garados dich ganz schön kaputt machen würden dank Überbrückung


    Wie bereits Royce Da H.1991 gesagt hat, wird Mega-Garados mit Garados oder auch mit Mega-Scherox (ungern, kann aber viel Schaden mit Kehrtwende anrichten) gut umgangen, doch auch Knakrack kann bereits geschwächte mit Erdbeben revengekillen. Stalobor ist jetzt nicht so das große Problem, einfach in Gara wegen Erdbeben wechseln --> Bedroher und kein Schaden da Immunität, dann wird zu Knakrack gewechselt --> Steinhagel macht wenig Schaden und Knakrack kann mit Erdbeben besiegen.


    Aber wozu das viele wechseln? Gara kann Stalobor auch so locker besiegen.


    -1 252+ Atk Mold Breaker Excadrill Rock Slide vs. 248 HP / 252+ Def Gyarados: 78-92 (19.8 - 23.4%) -- possible 5HKO


    0 Atk Gyarados Waterfall vs. 4 HP / 0 Def Excadrill: 318-374 (87.8 - 103.3%) -- 25% chance to OHKO


    Wie man sieht, können selbst Pokemon mit sehr effektiven Attacken nicht viel gegen Gara machen.


    Selbst nach einem Schwerttanz reicht Steinhagel fast sicher nicht für einen 2HKO:


    +1 252+ Atk Mold Breaker Excadrill Rock Slide vs. 248 HP / 252+ Def Gyarados: 174-206 (44.2 - 52.4%) -- 14.8% chance to 2HKO


    Ich kann dir nur raten den rate von renato zu übernehmen, das sieht schon sehr stabil aus :) nur dürfte feuersturm tentantel leider nicht OHKO, ist aber ein sicherer 2HKO.
    @ nightclaw, garados sollte mit garados umgangen werden können. Erst wirds durch bedroher geschwächt und danach gegebenenfalls mit brüller vertrieben um den boost loszuwerden. Ausserdem hat es meist keine sehr effektive attacke gegen andere garados. Knifflig wirds nur wenn mega-garados das letzte pokemon des gegners ist.


    Ups, hab mich verschrieben, alle drei werden ohne Investment sicher 2HKO't, was aber auch schon reicht, wenn man ein einwechselndes damit trifft.

    Wird mal wieder Zeit für einen Rate.

    • Gib bitte wieder Garados in da Team rein. Es passt einfach viel besser hinein, vorzugsweise ein defensives Resttalk-Set, da du genug Sweeper im Team hast. Mit Bedroher kann es in physische Gefahren einwechseln, was einfach super für dein Team ist.


    • Despotar solltest du als spezielle Wall, aber mit Überreste und Tarnsteinen spielen. Ersteres ist wegen Tarnsteine logisch, da man mit Offensivweste keine Statusattacken einsetzen kann, Zweitere gehören einfach in jedes Einzelkampf-Team dazu.


    • Übernimm wieder dein Knakrack-Set mit Wahlschal, dieses Mal aber mit Naivem Wesen und Feuersturm, welcher sichere Walls wie Panzaeron, Scherox und Tentanel 2HKO't.


    • Rotom-H würde ich defensiver spielen, da es so einfach viel mehr wallt.


    • Durengard wird durch Gengar ersetzt. Der Geisttyp ist in der 6. Generation so gut wie kein anderer Typ geworden, außerdem hat dein Team sowieso schon genug Feuer- und Bodenschwächen.


    • Als letzten Vorschlag empfehle ich dir, Mega-Scherox > Mega-Lucario zu spielen. Tarnsteine machen Garados und Rotom-H sehr zu schaffen, außerdem hast du mit Gengar und Knakrack zwei starke Sweeper.


    [tabmenu][tab=Garados]Garados @Überreste
    Fähigkeit: Bedroher
    EVs: 248 KP / 252 Ver / 8 SpVer
    Pfiffiges Wesen (+Ver, -SpAng)
    - Kaskade
    - Erholung
    - Schlafrede
    - Brüller


    Ein physisch defensives Garados. Mit Bedroher, dem EV-Split und dem Wesen kann Garados leicht in physische Angreifer einwechseln. Erholung ist dazu da, erhaltenen Schaden zu heilen. Mit Schlafrede kannst du während des Schlafs immer noch angreifen. Kaskade ist ein starker STAB. Brüller macht Boostern einen Strich durch die Rechnung und verhindert, dass gegnerische Pokemon Garados zum Setup missbrauchen.
    [Tab=Despotar]Despotar @Überreste
    Fähigkeit: Sandsturm
    EVs: 252 KP / 36 Ang / 220 SpVer
    Wesen: Sacht (+SpVer, -SpAng)
    - Tarnsteine
    - Knirscher
    - Erdbeben
    - Steinkante


    Ein speziell defensives Despotar. Das Zeil dieses Sets ist es, viele spezielle Attacken einzustecken und Tarnsteine auszulegen. Knirscher um Geister und Psychopokemon sehr effektiv zu treffen. Steinkante ist ein starker STAB und Erdbeben dient zur Coverage.
    [Tab=Knakrack]Knakrack @Wahlschal
    Fähigkeit: Rauhaut
    EVs: 252 Ang / 4 SpAng / 252 Init
    Wesen: Naiv (+Init, -SpVer)
    - Feuersturm
    - Steinkante
    - Erdbeben
    - Drachenklaue


    Normales Scarf-Set. Knakrack überholt alles mit einem Wahlschal, was nicht mehrmals geboostet ist oder selber einen Wahlschal trägt. Drachenklaue und Erdbeben sind die mächtigen STABs, Steinkante hilft zur Coverage und Feuersturm trifft oben genannte Walls sehr effektiv.
    [Tab=Rotom-H]Rotom-H @Überreste / Maronbeere
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 252 KP / 76 Ver / 180 SpVer
    Wesen: Still (+SpVer, -Ang)
    - Voltwechsel
    - Irrlicht
    - Hitzekoller
    - Leidteiler / Erholung


    Ein defensives Rotom-H. Irllicht verbrennt physische Angreifer und hilft Rotom-H beim Einstecken von Attacken. Voltwechsel und Kehrtwende von Scherox bilden einen Voltturn-Core und schaffen Momentum. Hitzekoller ist der starke STAB. Leidteiler nimmst du mit Überreste, Erholung spielst du mit Maronbeere.
    [Tab=Gengar]Gengar @Wahlglas
    Fähigkeit: Schwebe
    EVs: 4 KP / 252 SpAng / 252 Init
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    - Fokusstoß
    - Spukball
    - Matchbombe / Donnerblitz
    - Zauberschein


    Mit einem Wahlglas verbunden ist Gengar ein mächtiger spezieller Sweeper. Alle Attacken sind für die Coverage und treffen fast alle Pokemon neutral. EV-Split und Wesen sind komplett speziell offensiv gerichtet.
    [Tab=Mega-Scherox]Scherox @Scheroxnit
    Fähigkeit: Techniker
    EVs: 252 KP / 252 SpVer / 4 Ang
    Wesen: Sacht (+SpVer, -SpAng)
    - Kehrtwende
    - Patronenhieb
    - Auflockern
    - Ruheort


    Mega-Scherox soll auf beiden Seiten gut einstecken und lästige Entry-Hazards, Klebenetz und Tarnsteine mit Auflockern entfernen. Ruheort heilt Scherox, Patronenhieb ist ein starker STAB und eine für jedes Team wichtige Prio-Attacke. Kehrtwende bildet mit Voltwechsel einen Voltturn-Core und ist ein starker STAB.[/tabmenu]