Beiträge von effizient

    Gruppe 9

    Horizon Zero Dawn


    Gruppe 10


    Gruppe 11

    Super Mario Sunshine

    The Last of Us


    Gruppe 12

    Pokémon Snap


    Gruppe 13

    Grand Theft Auto: San Andreas

    The Witcher


    Gruppe 14


    Gruppe 15

    The Legend of Zelda: Majoras Mask

    The Legend of Zelda: Breath of the Wild


    Gruppe 16

    Super Mario 64

    The Witcher 3: Wild Hunt



    Btw würde ich auch gern gehighlighted werden

    Woah! Alle toll =D

    Mein Favorit ist das Bild von effizient , sehr nicer Stil!

    omg ich wusste ich habe was vergessen


    Danke dir, freut mich echt, dass dir mein Bild so gut gefällt! Mich selbst hat das Ergebnis ehrlich gesagt etwas überrascht, weil ich damit wirklich nicht sehr zufrieden war und es deshalb auch so unfertig sketchy gelassen hab. Besonders zum Beispiel verglichen mit einem so ein unheimlich goldigen Bild von Gemma , das ich tbh viel lieber auf dem Treppchen gesehen hätte. Glaube das ist mein Favorit in diesem Wettbewerb, gefällt mir super gut 👌

    kennt ihr das wenn ihr euren pulli auf links anhabt und euch fragt ob auf rechts dann richtig rum ist oder auf mitte eigentlich richtig und rechts so falsch wie links nur aus einer anderen perspektive und ihr realisiert dass das alles sinnlos ist und alles leben letztendlich enden wird und es keinen sinn des lebens gibt und geben wird wenn alles einmal vorüber und in der dunkelheit verschlungen ist

    was

    was


    was

    Hier ist mein (erster) Beitrag zum Sketch Swap. Wie toki999 ja bereits geschrieben hat, haben wir uns beide Dinosaurier als Thema genommen.


    Toki hat für mich eine sehr schöne, dynamische Skizze gezeichnet:



    Daraus habe ich dann das folgende Bild gemalt. Leider ist am Ende, als ich gerade fertig war, Photoshop abgestürzt und hat nur eine ältere Version wiederhergestellt. Musste daher einiges der letzten Detailarbeit nochmal machen und war tbh danach ein wenig lustlos, das alles erneut zu painten 🙈 darum ist es jetzt ein bisschen weniger detailreich als geplant.



    Mal gucken, ob auch noch ein zweiter Tausch zustande kommt 🙏

    Eigentlich schreibe ich ja immer Kommentare in meine Votes, aus Mangel an Zeit werde ich diese nun aber höchstens noch nachreichen können.


    Abgabe 01 - 8/10.0

    Abgabe 02 - 6/10.0

    Abgabe 03 - 6/10.0

    Abgabe 04 - 2/10.0

    Abgabe 05 - 9/10.0

    Abgabe 06 - 10/10.0

    Abgabe 07 - 7/10.0

    Abgabe 08 - 6/10.0

    Hätte auch Interesse teilzunehmen und wäre entsprechend auf der Suche o/
    Wer Lust hat kann sich gerne melden, bin quasi für jedes Thema offen. Vielleicht würde ich auch mehrere Male mirmachen, je nachdem c:

    Eigentlich wollte ich mich hier gar nicht groß einklinken, besonders nicht nach einem mehr oder weniger gefallenen Schlusswort, aber wenn ich das mal wieder lese, hab ich echt direkt morgens schon den Kaffee auf.


    Wenn ein Moderator dafür kritisiert wird, dass die Aktivität den Posten nicht mehr rechtfertigt, gibt es eigentlich drei logische Reaktionen.


    1) "Das stimmt nicht, ich moderiere den Bereich ausreichend" - Da du ja auch selbst schon gesagt hast, dass da Nachholbedarf besteht, fällt das ja schon mal weg.


    2) "Ja, das stimmt, ich werde mich bemühen das zu bessern" - Wäre nicht das erste Mal, dass so ein Versprechen kommt, nur leider ist daraufhin bisher nie eine langfristige Änderung gekommen, was sehr schade für den Bereich ist.


    3) "Ja, das stimmt, ich möchte Platz machen für jemanden, der mehr Zeit und Motivation aufbringen kann" - Problematisch, weil man da nicht einfach jemanden aus dem Hut zaubern kann.


    Noch viel problematischer: es ist eben mitunter auch deine Schuld, dass genau diese Situation jetzt überhaupt erst eingetreten ist. Keine Ahnung, ob ich das Gespräch von damals so komplett falsch in Erinnerung habe und eigentlich ist das auch nichts, was ich einfach so öffentlich schreiben wollen würde, aber ich meine mich noch recht gut daran zu erinnern, dass deine fehlende Reaktion in irgendeiner Form damals entscheidend dazu beigetragen hat, dass zwei äußert vielversprechende Komiteemitglieder das Weite gesucht haben. Leider zurecht imo, denn genau da liegt der Hase meterdick im Pfeffer begraben. Und ich denke, dazu hast du nicht nur von mir damals etwas härtere Worte der Kritik bekommen. Klar, das Forum hat an sich weniger Aktivität als früher, aber wenn dann - besonders in einem eh nicht so großen Bereich - die Moderation keine für die User sichtbare Motivation an den Tag legt, haben die auch keinen Bock aktiv zu sein. Und dann haben auch erst recht keine Leute Lust den Bereich aktiv voranzutreiben und es gibt keinen neuen Nachwuchs. Und dann verliert die aktuelle Besetzung noch mehr die Lust, weil ja auf verbliebene Ideen auch keine Reaktion mehr kommt. Und weil sie in ihrem Posten gefangen sind, wenn der nicht leer bleiben soll. Wie beim Domino Day jagt dabei ein Problem das nächste und irgendwann liegt alles am Boden. In meinen Augen war genau das damals der Punkt, an dem diese Spirale vielleicht endlich mal hätte zerbrochen werden können, wenn zumindest für die Zeit der Einarbeitung bis zur Beförderung einfach mal ein bisschen von irgendwas passiert wäre. Aber stattdessen sitzt man alles so weit aus, bis gar nichts mehr geht und es ist wieder so wie vorher. Ja, natrlich bist du nicht der alleinige Grund der geringen Aktivität im TCG-Bereich des Boards, da kommen viele Faktoren zusammen, aber ich werfe dir vor, dass du extrem wichtige Chancen einfach lustlos hast verstreichen lassen.


    Ja, es ist wirklich außergewöhnlich und stark hervorzuheben, wie lange du in diesem ganzen riesigen Projekt beteiligt warst, aber warum klammerst du dich denn immer so stark an deinen bestehenden Posten, wenn die Aktivität gar nicht mehr vorhanden ist, nur wegen irgendwelcher früheren Erfolge? Damit schadest du dir und deinem Ruf letztendlich doch mehr als alles andere. Mit einem würdigen Abgang in verbliebener Aktivität hätte denke ich jeder noch ein sehr positives Bild von allem, was eben damals geleistet wurde, aber so sieht man nur noch, dass da heute jemand ist, der seinen Posten minimalistisch besetzt und das sieht nicht gut aus. Und es ist gutes Recht, dass so ein Umstand kritisiert wird, denn jeder "Neueinsteiger" mit so geringer AKtivität würde ebenso dafür kritisiert werden. Vergangene Leistungen sollten nicht immun machen, wenn es im hier und jetzt nicht rosig läuft. Im Mafiabereich damals war das quasi genau die gleiche Nummer, nur dass da nicht mal das Problem bestand, dass es niemanden gab, der etwas hätte übernehmen können. Da gab es also eigentlich keinen Grund, sich so sehr auf das Bestehen des Postens zu fixieren, trotzdem ist es passiert.


    Besonders hier ist natürlich jetzt wirklich die Frage, was du machen sollst und wer das stattdessen tun könnte. Das kann ich dir leider auch nicht beantworten, was auch der Grund ist, weshalb ich eigentlich nichts schreiben wollte. Ich habe keine Optimallösung für diese Situation.

    Mir ist aber wichtig, dass du vor allem an deiner Kritikfähigkeit arbeitest. Und ich glaube, dass das auch ein großes Problem an der generellen Sache hier ist. Wenn ich eben lese, wie hart du selbst bei eigentlich harmlosen Dingen in den Defensivmode gehst, denke ich, dass das etwas ist, an dem du uuunbedingt etwas ändern musst. Yeah, einiges hier wurde schon auch recht ruppig, aber das ist nicht das erste und einzige Mal, dass das aufkommt und auch bei diplomatischer Kritik habe ich eine ähnliche Reaktion von dir gelesen - oder zumindest seltenst etwas in Richtung Einsicht. Vielleicht kannst du ja, wenn du dich mal versuchst wirklich neutral selbst zu reflektieren, irgendwann nachvollziehen, warum Leute nach einer Weile einfach sehr pissed sind, dass mal wieder nichts passiert ist, wenn du Kritik, so konstruktiv sie auch sein mag, im Regelfall einfach nicht annimmst und jedes Mal diverse Ausflüchte kommen, egal worum es geht. Bitte mach was draus.

    Hey hey Bastet!


    Da ich gerade über deinen Thread gestolpert bin, wollte ich dir gerne mal einen Kommentar hier lassen.


    Ich finde deine Bilder wirklich schön. Der Marienkäfer ist mir besonders aufgefallen, denn da finde ich es richtig toll, wie du die Lichtreflexe gesetzt hast, vor allem weil das ja echt schon ziemlich losgelöst von deinen Vorlagen ist. Deine Buntstiftlinien sehen sicher gesetzt aus, sie wirken kraftvoll. Beim Grün vielleicht noch etwas lascher als beim Rest, aber das is ja auch manchmal etwas vom Stift abhängig und fällt im Gesamtbild gar nicht so auf. Was ich dir noch empfehlen würde wäre das Mischen verschiedener Farbtöne. Ich glaube, du hast für das Rot im Käfer nur ein Rot genutzt, oder? Ich sehe noch etwas schwarz drin, aber ich meine, es ist nur ein Farbton. Wenn du deine Referenzen ansiehst, erkennst du, dass der Panzer kein solides Rot hat. An einigen Stellen ist er schon fast Orange, an anderen tiefes schlammiges blutrot, schon fast braun. Versuche das auch stärker in deine Farbwahl mit einzubauen und die Bilder werden direkt viel lebendiger erscheinen. Ansonsten hast du aber auch die Anatomie wirklich gut getroffen, man sieht auch schön die einzelnen Segmente in den Beinen und am Kopf wird die nicht-ebene Form durch deine gesetzten hellen Akzente super hervorgehoben. Ah, einen kleinen Tipp hätte ich noch: nutze für Schatten ein dunkles blau und kein einfaches Schwarz, denn schwarz sind Schatten eigentlich nicht. Kannst du optimal selber testen mit einer weißen Fläche und einer Schreibtischlampe, teilweise wird das echt richtig tiefblau.

    So, das war jetzt ja schon einiges. Ich freue mich bereits darauf mehr von dir zu sehen und habe den Eindruck, dass du wirklich schnell lernst, daher bin ich echt gespannt, wie deine zukünftige Entwicklung so ist c:


    In deinem Startthread ist mir allerdings noch dieser Satz ins Auge gesprungen:

    Die sagen mir leider alle, dass man erst realistische Anatomie zeichnen können muss, bevor man den Animestil zu beherrschen lernt...

    Du musst selbstverständlich gar nichts. Wenn du keinen Spaß an realistischen Zeichnungen oder so hast, dann kannst du das natürlich auch einfach lassen. Oder wenn du sehr kreative Ansätze für Anatomie probieren willst und dir Sachen á la Picasso Spaß machen, dann... Kannst du das natürlich genauso tun :D

    Ding ist, dass es dir ungemein hilft, wenn du einmal gelernt hast, wie Anatomie "funktioniert". Die ganzen stilisierten Ansätze beim Zeichnen, so ja auch beim Manga, basieren natürlich auf der Realität, werden aber auf ganz bestimmte Dinge minimalisiert sowie einige Aspekte über- oder untertrieben. Wenn du also ein Gefühl dafür hast, wie es eigentlich ist, wird es dir immer besser gelingen ganz gezielt bestimmte Dinge abzuändern, um genau die richtigen Ausdrücke damit zu erzeugen. Vielleicht fällt es mit diesem Gedanken im Hinterkopf dann sogar noch leichter c: Wirkt halt ein wenig wie so ein erst-die-Arbeit-dann-das-Vergnügen-Ding, aber wenn man vor Augen hat, wie das ineinander greift, macht das viel mehr Laune. Zumindest war das früher auch so ein wenig mein Ansatz, wie ich zum Realismus gerudert bin. Hab in jungen Jahren Manga sehr toll gefunden, aber vieles hat nicht so wirklich geklappt. Ich hab Sachen abgemalt, teilweise aber nicht so gaaanz gepeilt warum an gewissen Stellen jetzt Linien sind, warum freie Fläche am Körper genauso groß sind wie sie eben sind und was die da genau machen :'D Erst als ich dann irgendwie mal ein Konzept hatte von Knochen und Muskulatur und wie das mit der Bewegung ineinandergreift ergab vieles auf einmal Sinn lol
    Und wurde dadurch erst so richtig interessant für mich

    Allerdings bin ich dennoch nie zu Manga & Anime zurückgekehrt...


    So, das war's jetzt aber wirklich. Ich hoffe du behältst deinen Spaß am Zeichnen so bei und findest immer Motivation Neues zu machen \o/

    Yes, es gibt extra Zeichnerhandschuhe, die das Gelenk unterstützen sollen, auch auf Amazon für wenige Euro. Gibt sogar einige Grafiktablets, wo solche inkludiert sind.


    Leider kann ich dir da auch keine Modelle empfehlen, da ich selbst nie Probleme mit meinen Handgelenken hatte, aber kannst ja mal etwas googlen und dir die Bewertungen ansehen. Vielleicht sind die ja ganz gescheit.

    Okay okay, hab ganz schnell mal eine Skizze von meinem Fav Marvel Charakter gemacht, sieht nur leider nicht allzu sehr aus wie der Winter Soldier lol




    Ich wünsche mir... Zähne