Beiträge von Cyrain

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Weil ichs grad mit nem Kumpel über den Preis hatte, ich verrat euch mal einen Sparfuchs-Tipp:

    amazon.fr hat Nintendospiele fast immer billiger, Pokémon Schwert/Schild jetzt zB für knapp 45€. Zwar zahlt man für den Versand 4€ und er dauert 3-4 Tage, aber das sind halt mal eben 10-15€ weniger als bei uns. Als ich das letzte Mal so bestellt habe, kam das französische Paket sogar vor dem gleichzeitig bestellten deutschen Paket eines ungläubigen Freundes. Meins am Releasetag, seins einen Tag später^^

    Vynn bei mir wurden grad irgendwie keine Bedankungen angezeigt:) war aber auch nicht ernst oder gar böse gemeint

    Mir geht es genau andersrum als Fallender oder Arrior , ich kann mich kaum erinnern, wann ich das letzte Mal so gespannt auf ein Pokémonspiel war:D vermutlich Kristall. Endlich mal nicht schon die ganze Story bekannt, endlich mal viele unbekannte Pokémon, endlich mal kreative Pokémonvorstellungen und nicht nur zig Trailer. Klar, an den fehlenden Pokémon hab ich auch noch zu knabbern, aber Schwert und Schild fühlen sich das erste Mal seit Jahren endlich mal wieder ... anders an und gerade die fehlende Informationsflut füllt mich mit Vorfreude auf ein Abenteuer, über das ich nicht schon alles weiß.

    Wie die Shiny Version vom Einhorn Galar Ponita aussehen wird? :unsure:

    ... Mit dem Shiny Ponita muss man erstmal mithalten können. :love:

    Ich würde mir ja ein wirklich konträres Design wünschen:3 beispielsweise komplett schwarz/sehr dunkle Juwelentöne in der Mähne oder reinweiß. Leider hab ich was schicke Shinys angeht nicht so viel Vertrauen in GF. Shiny Ponita ist eines der coolsten überhaupt und wenn sie beispielsweise bei dem Farbschema bleiben würden, wäre ich schon happy.

    Die Art so ein neues Pokemon/eine neue Form zu präsentieren ist wirklich kreativ, nur frag ich mich ob es wirklich nötig ist sowas 24 Stunden in die Länge zu ziehen? 4,5 Stunden hätten doch um Längen gereicht. ;D

    Ihr müsst ne Ecke größer denken;) wenn nur 4-5h gewesen wär, wäre das an manchen Flecken Erde mitten in der Nacht gewesen. 24h Lifestreams geben jedem oder zumindest wesentlich mehr Menschen die Chance reinzuschauen Ich behaupte mal ganz dreist, wenn es ein kurzer Stream gewesen wäre und er bei uns von 2-7 Uhr gelaufen wär, würden sich viele genau darüber ärgern.

    Ich glaube ja die 24h wurden gewählt, weil Pokémon Fans auf der ganzen Welt hat und wir nunmal verschiedene Zeitzonen haben:). So ist die Chance größer, dass jeder mal reinschaun kann. Mir gefällt der Stream und das damit verbundene Rumrätseln obwohl ich nur vielleicht 10min aktiv geschaut hab und wenn sie das jetzt noch mit einem Trailer oder einer schicken Enthüllung der Pferdchen abschließen, bin ich glücklich.

    Ich hätte mir für ein Galar-Ponita/Galloppa eher was Kelpie-artiges gewünscht, Geist/Wasser und ein bisschen gruselig, aber mit Feen-Ponys kann ich mich auch anfreunden:).

    Ganz ehrlich, wenn wir beim EP-System aus Gen5/7 bleiben, also weniger EP, je näher die kämpfenden Pokémon lvl-mäßig beieinander sind, dann finde ich einen eingebauten EP-Teiler sogar positiv, weil ich zwar gern trainiere, aber ungern grinde. Alle die sich darüber beschweren, dass die Spiele dadurch einfacher werden, ernstgemeinte Frage: Inwiefern? Pokémon einzeln zu trainieren macht das Spiel ja nicht schwerer, sondern nur langwieriger. Eine halbwegs stabile Levelkurve ist natürlich wünschenswert, aber Level ansich sind meiner Meinung nach eher zweitrangig bei der Schwierigkeit eines Pokémon-Spiels, Attacken-Sets, Itemnutzung und Teamzusammenstellung der Gegner umsomehr.

    Das ganze Liga-Ding mit 18 Arenen finde ich seehr interessant, klingt einfach mal nach was ganz neuem. Meine Vermutung zum Thema 1./2.Liga die nach einem Jahr wechseln. Vielleicht können wir erstmals nicht nur die Top 4 erneut rausfordern, sondern die gesamte Liga. Im Anime sind die Orden ja auch quasi die Qualifikation für die Liga und müssen vor jedem Turnier von allen die teilnehmen wollen, neu errungen werden.Man stelle sich also vor: Nach dem ersten Kampf im Turnier um den Championtitel werden die Arenen neu aussortiert und man muss erneut 8 Orden sammeln um sich für das nächste Turnier und die nächste Chance auf den Titel zu qualifizieren. Beim erneuten Spielen haben die Arenaleiter dann natürlich deiner Stärke entsprechende Teams. In den Pokémon-Shorts sah man bei Rocko ja, dass er mehrere Teams bereit hält, je nachdem wie stark der Gegner ist. DAS fände ich wirklich spannend.

    Falls ja, bin ich endgültig raus


    Bisher ist ja, nach dem, was ich mitbekommen hab, nur Assassins Creed ein Vollpreisspiel mit Microtransactions. Und das wurde ementsprechend kritisiert

    Oder sind das inzwischen mehr geworden?

    Da liegst du aber wirklich sehr weit daneben:D die Namen der Vollpreistitel ohne Mikrotransaktionen zu nennen wäre einfacher als das Gegenteil und Assassin's Creed ist da noch sehr, sehr harmlos. Natürlich kommt es ein bisschen darauf wann, was du als Mikrotransaktionen siehst.

    Um auf die Frage von 126er zurückzukommen: Ich hätte absolut kein Problem mit Mikrotransaktionen, wenn es denn gescheite sind. Kleidungsstücke, Pay2Win etc fände ich absolut beknackt, aber über Zusatzkapitel oder meinentwegen sogar eine Zusatzregion würde ich mich sogar freuen.

    Ich finde es allerding immer wieder amüsant, wie oft Möchtegern-Leaker Konzeptzeichnungen vorlegen, die gar nich echt sein KÖNNEN, einfach, weil sie die Pokémon nicht aus jedem Winkel zeigen. Seite, Vorn und Hinten sind auf offiziellen Bildern immer zu sehen.

    Mir wären die von Arrior geposteten Starter-Evos allesamt ne Ecke zu menschlich, da war Gen 7 schon hart an der Grenze, aber gerade der zugegebenermaßen hübsche Affe sieht aus wie eine verkleidete Frau.

    Ich bin aber wirklich gespannt auf die Starter-Entwicklungen. Ich denke Gorilla, Anthro-Hase und Spionchamäleon sind ziemlich sicher und besonders letzteres macht mich neugierig. Die meisten Fan-Zeichner scheinen davon auch etwas überfordert zu sein, das einzige Konzept in die Richtung, über das ich bisher gespolpert bin ist das hier. Nicht schlecht, aber auch sehr menschlich und während ich den Mantel sehr gut in das Design eingebunden finde, ist der Hut einfach nur ein Kleidungsstück.

    baumaffe, Arrior und wer sich sonst noch für die Modellthematik interessiert:)


    Für X/Y wurden damals detaillierte Modelle mit einer dementsprechend hohen Polygonzahl von einem außerhäusischen Studio (creatures Inc iirc) entwickelt, die jetzt seitdem eingesetzt werden, da sie eben aufgrund ihrer hohen Qualität sehr zukunftssicher sind,aber erst jetzt können sie dank der Nintendo Switch quasi in vollem Glanz erstrahlen:).


    Die Texturen und 3D-Formen haben sich nicht verändert, was den großen Unterschied macht ist ein neuer Shader. Eine höhere Sättigung, gute Licht&Schatten-Effekte und und einige weitere enthaltenen Tricks lassen die Pokémon so viel besser aussehen, aber diff-, normal-, etc-Maps und Models sind ziemlich sicher identisch.

    Nach der Enthüllung von Lauchzelot hoffe ich jetzt umso mehr, dass Home nicht zu lange auf sich warten lässt, weil ich vor kurzem zufällig ein Shiny-Porenta gefangen habe.


    Jetzt fehlt nurnoch, dass Shiny-Lauchzelot Färbung an Hatsune Miku angelehnt ist (Türkis/Grau/Schwarz) :D das würde ich wirklich feiern. Ich weiß die hält eigentlich eine Negi/Frühlingszwiebel, aber ich finde, das wäre ähnlich genug und einfach zu passend. Ein perfektes japanisches Pop-Culture-Crossover!