Beiträge von Zylion

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Mit jeder neuen Generation erfreuen sich immer mehr Pokemon aus der Ur- und Kreidezeit dem Licht der Pokemon Welt. Da ich diese Urzeitlichen Herrscher der Welt in meiner Kindheit sehr mochte, kommt hier doch durchaus ein Gefühl von Kindheitserinnerungen in mir hoch. Dieses Gefühl möchte ich gerne mit einem kleinen Meinungstopic mit euch teilen. Hierbei sollten ein paar Dinge beachtet werden um eine gewisse Struktur zu gewährleisten. Daher wäre es schön, wenn ihr folgende Fragen im Zuge dessen beantworten würdet. Ob ihr dies als Textblock macht oder als Aufzählung bleibt euch überlassen. Ich freue mich jedenfalls über eure Meinung, und vielleicht entdecke ich auf diese Weiße ja sogar noch ein Pokemon das mir bisher nicht aufgefallen ist, welches zu den Dinos gehört.


    1. Benennt euer liebstes Dinopokemon
    2. An welchem (echten) Dinosaurier, denkt ihr ist das Pokemon angelehnt?
    3. Warum findet ihr gerade dieses Dinopokemon so toll?
    4. Kennt ihr noch weitere Pokemon die an Dinosaurier angelehnt sind?
    5. Welche Dinos würdet ihr noch gerne als Pokemon sehen?
    6. Und welches davon am liebsten?
    7. Welche Einstellung zu den Dinopokemon habt ihr?


    Ich fange auch gleich damit an:


    1. Eindeutig: Balgoras/Monargoras
    2. Tyrannosaurus Rex
    3. Dies hat mehrere Gründe, zum einen ist es von den mir bekannten Dino-Pokemon das was mir am meisten zusagt, zum anderen mein erstes Breed-Shiny Außerdem denke ich das es sein Vorbild sehr gut getroffen hat und sich darüber hinaus mit seiner Fähigkeit und einem passenden Moveset sogar sehr gut spielen lässt. Balgoras und Entwicklung ist damit für mich das Ausgereifteste Dino Pokemon und ich hoffe, das seinem Vorbild nach noch weitere kommen :)
    4. Amarino/Amagarga ; Aerodactyl ; Flapteryx/Aeropteryx ; Schilterus/Bollterus ; Galapaflos/Karippas ; Koknodon/Rameidon
    5. Velociraptor/Utah Raptor, Brontosaurier/Barosaurus, Kentrosaurus, Triceratops
    6. Am meisten würde ich mich über die Raptoren oder den Triceratops freuen, da sie zu meinem liebsten Dino-Arten gehören. Leider kann ich mir hier nicht auf ein einzelnes Festlegen, allerdings würde ich gerne mal Dino Pokemon ohne den Typ Gestein haben, um diese für CP intressanter zu machen.Und nun seid ihr dran
    7. (siehe mein Erföffnungstext)

    Irvin, du hast gesagt würde ich mein Thema Umgestalten zu:
    Was ist euer Lieblingsdino Pokemon? Würde es zu einem Klon von Euer Lieblingspokémon werden.


    Wieso würde mein Dinopokemon Thema zu einer Kopie werden, aber das Topic über Arktos, Zapdos oder Lavados ist keines?


    Es gibt mehr Dinos als 3. Was ich im Text darunter schreibe haben wir noch nichteinmal ansatzweiße erörtert (in meiner Welt heißt das Diskutieren, nicht das du davon eine andere Auffassung hast wie ich von dem Wort, wie bei Plaudern...)


    Das Thema könnte z.b. wie folgt aussehen:


    So, wo und in wie weit wäre das eine Kopie von dem dir genannten Threat? ~.~

    Passt zwar nicht so 100% hier herein, da mein Team zu keinem bestimmten Anlass entstanden ist, sondern aus einer Laune heraus^^ aber ich Gedenke mir dieses zu züchten im damit die Story von ORAS und wenn es gut genug läuft (Die Story sollte eigentlich kein Thema sein^^) auch im WiFi Kampf auszutesten.


    Vorhang auf für mein Team -

    Ich bin mir nicht sicher^^


    Pokemon Diskussions- und Meinungsäußerungsecke hört sich nicht sonderlich prickelnd an, aber würde es nunmal nach euren Definitionen was dort gesehen ist genau treffen.


    Sicher hast du recht, das das Thema schnell abgeklärt ist, aber ganz ehrlich, braucht es einen Thread in dem 10.000+ User (i know - maßlos übertrieben^^) das Wort Zaptos/Arktos/Lavados posten?^^
    Ist sicherlich noch unnötiger, zumal meiner Frage durchaus ein Gedanke hinterher hinkte^^. Eventuell könnte dafür PokeTeams zu besonderen Anlässen passen, da muss ich bei gelegenheit mal reinschnuppern^^.


    Mein Fazit aus dieser Situation ist eben, das "Plaudern", sehr missverständlich ist, gerade wenn jemand der deutschen Sprache wirklich mächtig ist. Eventuell könnte man es auch nur zu einer Diskussionsecke machen? Vielleicht würde das ja passen.

    Ich beantrage eine Umbennenung dieses bereiches :)


    das Plaudern hier offensichtlich NICHT erlaubt ist -.-'


    Nach langer (immernoch anhaltender) Diskussion mit einem eurer Mods, wurde mir erklärt

    Zitat

    Unter "Plauder-Themen" verstehen wir Topics wie Euer Lieblingspokémon, bei welchen es nicht darum geht, mit anderen Usern zu diskutieren, sondern lediglich seine persönliche Meinung zu schildern.


    Das Plaudern eigentlich kein Plaudern im Sinne der Deutschen Sprache ist, sondern "für alle die eine deutsche Übersetzung benötigen", als Meinungsäußerung aufzufassen ist.


    Daher bitte ich darum, das zwecks weiterer Verwirrungen, der Name doch bitte entsprechend angepasst werden sollte, da Plaudern laut "Duden" folgende Bedeutung hat: "sich gemütlich und zwanglos unterhalten"
    Bedauerlicherweiße darf ich genau das nicht in diesem Forenbereich wie mein Threat : Wieviele und welche Pokemon sind an Dinosaurier angelehnt? deutlich zeigt :( - zu meinem Bedauern gibt es auch keinen anderen Bereich im BisaBoard wo ich über ein solches Thema sprechen darf, laut Mod aussage... was mich persönlich doch sehr stört... auf den ersten 10 Seiten in diesem Bereich habe ich allein 4 oder 5 Themen über Lieblingspokemon und Favorites gefunden... und unzählige weitere Dupletten... mein Thema, war auch wenn es keine Meinungsäußerung und keine Diskussion ist, immernoch nicht nicht x-mal vorhanden...

    die VF von Geckarbor ist Entlastung. Wenn das kein Problem für dich ist, würde ich die bevorzugen^^
    Adrenalin bei Larvitar ist wie gesagt auch ok^^


    Wegen Glumanda muss ich mich entschuldigen... Dürre war die Y-Mega Fähigkeit >.< Großbrand tut es natürlich, würde aber auch Solarkraft nehmen, falls du diese zufällig zur Hand hast^^

    Das Glumanda (Mäßig/Dürre), Larvitar (Froh/X) und Geckarbor (Scheu/X) (Die DV Verteilung wäre egal, da ich das Pokemon ohnehin zum weiter züchten nutzen würde^^)


    Bei Geckarbor und Larvitar wäre natürlich die Versteckte Fähigkeit sehr intressant, würde es aber, falls du diese nicht hast/ es dir zuviel aufwand ist, auch die andere Nehmen.


    wenn das für dich ok ist, kannst du all 3 haben^^


    und ja natürlich darfst du posten :) bin nur über die Feiertage nicht permanent hier^^

    Geduld t1m5678 ist das Zauberwort.


    Wie gesagt es müssen 2 weitere Faktoren nocht stimmen (die auch bei der offiziellen Nintendo Zone stimmen müssen), es muss ein entsprechender Benutzer zur Zeit online sein mit dem Ticket UND er muss dir zugewiesen werden, da du offensichtlich nicht alle die Online sind auf einmal bekommst. (letzteres könnte bei der offiziellen N-Zone anders sein, das weiß ich leider nicht genau) aber wenn du besuch von Masuda bekommen hast, stimmt alles. Dann brauchst du nur noch Geduld und ein bisschen Glück.


    Wie gesagt ich habs 2 mal geschafft, unmöglich ist es also nicht^^


    Zitat

    Bezüglich der Home-Zone: Es ist nicht direkt verboten, aber Nintendo sieht das nicht gerne, weswegen wir es auch nicht offiziell in einer Aktion anbieten können. Wir wollten den Guide in dem Thema zuerst auch als Alternative vorstellen, aber mussten im Endeffekt davon absehen diese Methode "offiziell" zu fördern. Wer es versuchen möchte, findet das Thema in der Off-Topic-Kategorie im Bereich für Videospiele.


    Ihr habt es ja nich als Alternative Vorgestellt ;) sondern ich^^ ihr müsst es nur "überlesen" <3

    Du machst alles korrekt. Hast du anschließend Besucher in deinem Street Pass Menü? (also da wo das Puzzle Spiel und das Rettet den König ist) sollte das funktioniert haben, hat alles geklappt.
    Dein Street Pass ist nur etwa alle 8 Stunden in der Lage die gleiche Verbindung abzufragen, dies gilt auch für die Nintendo Zone. Heißt, du kannst es theoretisch alle 8 Stunden etwa wiederholen.
    Das Problem ist, das du einen Zeitpunkt finden musst, wo kurz zuvor ein Spieler mit dem Ticket in der Nintendo Zone gewesen ist. Und diesen musst du auch noch erwischen.
    In der Regel bekomme ich 5-10 Besucher per Street Pass, wenn ich in die N-Zone gehe. Ich gehe davon aus, das du per zufall Nutzer angeboten bekommst. Da ich kaum glaube das auf der ganzen Welt zu den Zeitpunkten nur 10 User online waren. Ich habe sogar Besucher aus Frankreich, Mexico und wer weiß noch was bekommen.


    Aber funktionieren tut es auf jeden Fall. Und das dein Handy 3DS nur ganz kurz verbunden ist, liegt daran, das die StreetPass funktion nur abfragt und wieder disconnectet. Das ist völlig normal. Wie bereits gesagt ich habe auf diesem Weg mein Äon Ticket erhalten und meine Freundin auch. Es funkioniert also definitiv. Wenn es bei dir nicht klappt dann liegt dies an 2 möglichkeiten. die erste ist Pech, dann heißt es einfach weiter machen. Die 2te Möglichkeit wäre, das du in Pokemon selbst kein StreetPass aktiviert hast, dann ist es deinem 3DS natürlich auch nicht möglich Daten für Pokemon via StreetPass zu empfangen.


    Wichtig ist noch, das du keine Passwortverschlüsselung haben darfst, sonst funktioniert es nicht. Also kurz aktivieren für das connecten zur N-Zone und danach schnell wieder deaktivieren, sonst hat die gesamte Umgebung zugriff auf deine Verbindung^^ Ich mache es vorwiegend zu Zeiten wo in Japan/Amerika "Freizeit" ist, da ich davon ausgehe, das dort bereits eine größere Verteilung stattgefunden hat was solche Tickets angeht. Ferner denke ich, das dort die Hotspots für die N-Zone besser verteilt sind wie bei uns, und somit mehr User dort zu finden sind. Daher orientiere ich mich eben an diesen Gegenden zum Online gehen. Heißt Japaner erwischt du am besten morgen zwischen 6 und 10 Uhr (da ist dort Mittagszeit 15-18 Uhr ca) und Amerikaner haben genau das Gegenteil, also diese bekommst du am besten in den Abendstunden zwischen 20 Uhr und 2 Uhr nachts. In diesen Zeiten würde ich mein Glück mit der N-Zone versuchen. Mein Erfolg war abends um 23:30 Uhr etwa. Kurz bevor ich ins Bett gegangen bin. Hoffe dir hilft das weiter.


    @Marv, dies bleibt nach wie vor der Offizielle Weg, da nicht das Ticket Simuliert wird, sondern lediglich der Netzwerk Name, welchem dem 3DS (der Theoretisch überall in der Lage wäre, in die N-Zone zu kommen) die Erlaubnis gibt mit dieser zu verbinden. Sobald der 3DS als Netzwerk Name z.b. NZ@McD1 (gibt noch weitere) erkennt, gibt er die N-Zone frei. Wenn es Nintendo so wichtig wäre, das dies ausschließlich bei den von Ihnen gewünschten Spots zustande kommt, würden Sie für die Verbindung eine andere Abfragemöglichkeit nutzen.
    Also bitte ich dich es etwas entspannter zu sehen, es ist nicht schlimmer wie das Klonen was wir hier tun. Es wird niemandem damit geschaden, also würde ich darum bitten, das ein Auge zugedrückt wird, zumal es gerade jugendliche Spieler gibt, welche weder einen MCD in ihrer Nähe haben, noch die Möglichkeit zu einem der Verteiler Events zu kommen....

    Nein, es wird nicht per WiFi möglich sein, gibt aber noch eine andere Möglichkeit bzw 2^^


    Geh regelmässig mit deinem 3DS in den MC Donald, dort kannst du per Street Pass über die Nintendo Zone Leute treffen, auch diese können dir das Äon Ticket überreichen. Alternativ kannst du mit einem Handy/Tablett, das Mobiles Internet hat auch einen Hotspot von MCDonalds Simulieren, für Street Pass begegnung reicht dies aus. letzteres habe ich gemacht um mein Ticket zu erhalten, hat 3 abende gedauert a 5 minuten. Am 3ten Abend hatte ich das Ticket anschließend.

    welches davon ist mir egal^^


    Hart passt.


    achja mein F-code: 1735-9870-0536


    ich werde dich gleich adden. Sag einfach bescheid wenn es fertig ist.


    Und danke danke danke *.* ich such schon seit X/Y verzweifelt nach einem das ich mir leisten kann^^

    Ist eben nicht so möglich, wie es für mich möglich ist.


    Ich arbeite in Mainz, d.h. ich bin jeden Tag in Mainz. Meine Feierabend Zeiten sind unterschiedlich, kann also durchaus sein, das ich mal 30 minuten am Bahnhof rumdümpel.
    Ergo, könnte ich kurz vor Feierabend einen Post rausschicken, das ich ab Uhrzeit von X bis Y heute am Bahnhof sitzen werden. Das kann ich aber eben nicht, wenn das erst einer von euch Kontrollieren muss, weil bis ihr das gemacht habt, bin ich bereits zuhause und der Zeitraum ist überschritten....


    Was mir im Übrigen viel mehr bedenken machen würde, wie solch eine Street Pass Aktion, wäre die Tatsache das ich mein Alter öffentlich machen kann, sowie Skype und ICQ Nummer angeben kann.... was hierüber dann abläuft, könnt ihr nämlich überhaupt nicht kontrollieren.... nehmen wir an ein 14 jähriges Mädchen ist sehr genau mit dem Ausfüllen ihres Profils.. gibt ihr Geschlecht an, ihr Geburtsdatum, sowie Skype und ICQ Daten... denkt ihr nicht das ist gefährlicher, wie irgendjemand der wirklich völlig anonym ist und keinerlei chance hat zu wissen wie sein "Opfer" aussieht, geschweige den wann es genau vorbei kommt und ob es alleine kommt oder in einer Gruppe... diese Angaben im Profil sind bedeutend schlimmer als alles was hier durch das Street Pass Verteilen passieren könnte


    Aber da du ja bereits sagtest, ihr könnt es nicht weiter auflockern, da es zu gefährlich ist wenn sich 2 völlig anonyme Menschen, die sich nicht kennen und nicht wissen wie sie aussehen, nicht treffen, sondern nur am selben Ort aneinander vorbei laufen, wo noch tausend andere Menschen unterwegs sind, die theoretisch auch deswegen da sein könnten oder aber auch nicht... muss ich meine Hilfe das Ticket zu verteilen hier leider verweigern. Ich kann es nicht zu euren Konditionen, ich kenne keinen der Botschafter persönlich, noch habe ich interesse irgendwo meine Daten zu hinterlegen, wegen irgendwelchen Hirngespinsten von Eltern... rein zu deiner Erläuterung ich bin ebenfalls Vater, allerdings würde ich mein Kind, wenn es nicht ein gewissen alter hat, auch nicht erlauben zu einem der Botschafter ohne mich zu gehen... also könnte ich auch bei einem Von Fans für Fans Event mit meinem Kind dahin gehen, zumal dies dann wahrscheinlich weniger Aufwand für mich wäre als zu einem der großen Events der Botschafter zu gehen....


    Aber was solls, ihr habt eure Meinung und damit scheint es sich zu haben^^

    Da du ja offensichtlich wieder "im Geschäft" bist, würde ich gerne ein 6*31 Ditto haben, wenn es dir nicht zuviele Umstände macht.
    Wesen wäre mir eigentlich egal, wenn es für dich mehraufwand bedeutet - wenn es der selbe Aufwand ist, wären Hart, Mäsig, Scheu oder Froh ganz toll.


    Meisterball wartet bereits auf dich, ich wüsste eh nichts was ich mit dem Fangen soll, und da ich seit langem ein Zucht Ditto suche wäre das einfach ein super Tausch für mich :)

    @Cassandra


    ich sehe immernoch nicht das Risiko, wenn man wie gesagt, die Option welche ich zuletzt genannt hat anbieten würde.
    Aus folgenden Gründen sehe ich kein Risiko für Minderjährige.
    - Man beschränkt sowohl Tages als auch Uhrzeit auf einen Ort/Zeit wo Menschenmengen unterwegs sind
    - Trotz allem bleiben alle Interessenten die zu diesem StreetPass "Event" gehen anonym, da ich als "Event Anbieter" nicht weiß wer kommt und schon gar nicht wie diese Aussehen


    Was halt nicht sein dürfte, wären gezielte Anfrage nach Events bei Ort X/Y. Sowie Anmeldungen zu Events... solange diese 2 Dinge ausgeschlossen sind, kann gar nichts passieren.


    Als beispiel:
    Ich bin ein völlig unbekannter für Euer Team, ihr kennt weder meinen RL Namen noch wisst ihr sonst irgendwas von mir. Wenn ich nun aber hergehe und schreibe:
    Freitag Mittag von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr sitze ich in Mainz am HBF auf Gleis 4a (whatever auch), wer lust und Zeit hat kann sich das Äon Ticket dort einsammeln.


    So nun muss ich fragen: Wo ist da das Risiko?
    Kinder unter einem gewissen Alter sollten ohnehin nicht ohne Eltern an einem Bahnhof rumwuseln.
    Jeder der dort ohne Eltern hin kann, wird mir nicht gesondert auffallen.
    Keiner der Leute die sich ihr Ticket abholen würde, würden mich erkennen, noch ich würde Sie erkennen.


    Ich verstehe also das ihr bedenken habt, allerdings nicht warum... da es genauso gefährlich ist, in Mainz in den MC Donalds zu gehen um die Nintendo Zone zu nutzen, wie wenn ich schreibe ich Sitze am PLatz XYZ ihr könnt dort vorbei laufen und das Ticket einsammeln....


    Auch verstehe ich nicht wie per Street Pass "Event" sexuelle Belästigungen entstehen können.... sofern über das Forum keine Namen/Bilder getauscht werden, ist es doch völlig ausgeschlossen, das es auch nur ansatzweiße Möglich ist, einen normalen Bahnhof"nutzer" von jemand zu unterscheiden der das Ticket holen will... die Gefahr ist nicht mehr und nicht weniger, wie wenn ich mein Kind ohnehin an einen Bahnhof lasse.... haben die Eltern angst, sollen sie ihr Kind begleiten...

    erstmal möchte ich vermecken, das ich dne Löschungsgrund von dem Trait von FoxMcLoud gelesen habe, aber ich ihn nicht nachvollziehen kann...


    Könnt ihr ernsthaft die Botschafter beurteilen? Habt ihr einen davon je persönlich getroffen? Welcher unterschied besteht darin, wenn ich ein Treffen Anbiete im Vergleich zu einem Botschafter... und Anonyme Treffen finde ich zwar eine nette geste für "Junge" Fans, aber hallo? Jedes Treffen das ich anbieten würde wäre Anonym... hier steht kein RL Name von mir, noch ein Photo.... es wäre irgendein Treffpunkt, an welchen ich theoretisch Zeitraum X mit einem geschlossenen 3DS in der Tasche sitzen würde und anschließend gehen würde...


    wieso soll ich sowas nicht eigenständig hier Planen dürfen? Ganz im ernst, ich bin relativ häufig in Hessen unterwegs, ich könnte ettliche Termine ab Januar schreiben wo man das Ticket von mir "einsammeln" könnte, aber nicht unter solchen Voraussetzungen... dann bekommt es eben keiner von mir ~.~ wenn ihr das ganze offener gestaltet, wäre ich gerne bereit, aber ich habe wirklich keine lust, jeden 2ten Tag an Cassandra einen Termin zu schreiben, weil ich meine Termine nicht so langfristig planen kann...
    Im Prinzip könnte bei mir ein Post kommen "bin ich 30 min für 30 min in Wiesbaden am Bahnhof, go an get it" - sowas ist mit eurem System aber leider nicht verwirklichbar... den ich glaube kaum, das Cassi oder einer der anderen 2 so schnell reagieren können. Alternativ könnte auch kommen "lungere Gerade in der Nintendo Zone rum" vielleicht habt ihr glück und ihr erwischt mich dort - usw... gäbe viele möglichkeiten das Ticket spontan anzubieten, vor allem da ich täglich mit dem Zug unterwegs bin, und damit ettliche Bahnhöfe passiere und unter anderem auch in Mainz immer einen längeren Aufenthalt habe, jede Tag.


    Da spontanität hier ja aber unterbunden wir, da es nicht jedem einfacht erlaubt werden kann, Treffen auszumachen (wir leben ja in der Steinzeit), den immerhin könnten wir ja Psychopaten sein, die den anderen 3DS vergewaltigen wollen, und aufgrund eurer Tiefgehenden Recherche ist dies sicher bei jedem Botschafter unmöglich... da ihr jeden Botschafter persönlich kennen gelernt habt, ein Psychologisches Gutachten eingeholt habt, und eingehende Persönlichkeitsprofile von Ihnen erstellt habt, kann man diese Menschen ohne bedenken auf die Menschheit loslassen, aber jeder andere hier im Bisaboard ist ein potentieller Straftäter...


    wahrscheinlich kassiere ich hierfür jetzt eine Verwarnung, aber ganz im ernst, das ist meine Meinung und ich halte nichts davon sie hinterm Zaun zu halten.... es gibt tausende von Street Pass Gruppen, wo spontane und weniger Spontane Treffer organisiert werden ohne das bisher irgendwas passiert ist, aber hier wird Stasi gespielt :/ ihr macht euch mehr Arbeit als nötig und uns mehr frust als Nötig!
    Wieso nicht einfach ein Fans für Fans "Bundesland" Threat wie für die Botschafter auch öffnen und wir organisieren uns selbst, solange es keinen Flames und Shitstorms gibt... als sicherheitsklausel für euren ruhigen Schlaf, kann man ja festsetzen, das nur belebte Orte zu belebten Zeiten für Treffen genutzt werden dürfen zum Schutz von Jugendlichen und Kindern. Z.b. Bahnhof Mainz, Wiesbaden, Frankfurt zwischen 8 und 20 Uhr z.b. und so etwas wie die Waldhütte in Hinterackenmühldorf um 23:30 Uhr am 3ten Mittwoch im Monat nicht zulässig ist. Also nur sinnvolle Treffpunkte wo das allgemeinwohl von allem was schützenswert ist, nicht gefärdet wird.

    Zitat

    ...Ragnarok...


    Als Crusader war man wenn man vernünftig leveln wollte immer mit Priester unterwegs... ich habe Problemlos 10-15 Monster gleichzeitig mit GC niedergestreckt. Solo waren 5-8 Machbar, je nachdem wie sie gerade standen... solo kam ich auf einen EXP/H von 1,5 millionen. Mit Priester konnte dies bis zu 4 Millionen hoch gehen. Effektiv würde das bedeuten, das ich mit dem richitgen Partner ~25 Stunden brauchte für level 98 bis 99.
    Diese Dinge hätte man aber mit kurzem Aufwand von Guides lesen problemlos wissen können, und hätte sich keinen Levelplatz mit schlechter EXP Ausbeute suchen müssen. Soviel zu Ragnarok,


    Zitat

    Um also auf deine Sportfrage direkt einzugehen: Teilweise ja. Es ist von der Natur aus Unfair, dass die Leute nicht alle gleich gut in etwas geboren werden und unterschiedliche Limits haben. Das Leute die gleich oft die gleiche Tätigkeit machen und sich gleich viel Anstrengen, unterschiedliche Leistungen und verbesserungen schaffen. Oder das talentiertere sogar mit wenigere Anstrengung/ Zeitaufwand gleiche oder bessere Leistung erbringen. Es ist nur dann fair, wenn 2 Leute mit exakt den gleichen Ausgangswerte und Limits sich durch unterschiedlichen zeit-investment, aber gleicher Methode und Anstrengung unterschiedlich gut entwickeln.


    Limits können durchbrochen werden. Ich bin laut Arzt nicht in der Lage Ausdauersportarten zu spielen, bzw allegemein Sportarten. Habe aber dennoch in meiner Schulzeit Volleyball und Karate gemacht und in gehobenem Alter angefangen Tennis zu spielen. Alles eine Frage des Willen. Der Geist ist in der Lage den Körper zu überwinden.



    Zu deinen Cheatargumenten.... wäre es von Nintendo so gewollt, das du ohne Zeitaufwand alles hast, wäre jedes Pokemon gleich ~.~ auch wenn DV/EV vielleicht mal durch einen Hacker ingame gekommen sind, zeigt die Entwicklung von Pokemon doch deutlich, das das Wissen darüber supportet wird, im gegensatz zu deinen Cheatmöglichkeiten... diese werden versucht zu unterbinden... so gibt es den Pokemon-Bewerter, welcher dir mitteilt ob du Max DVs auf Werten von deinen Pokemon hast, und es gibt Supertraining wo du genau siehst, wieviel EV du bereits verteilt hast (zwar nur als Grafik aber dennoch).


    Dies sind die Unterschiede zum Wissen für CP und deinem Cheaten.... CP ist Gewollt und soll auch so praktiziert werden, Cheaten ist es nicht, sonst wäre es bereits bestandteil vom Spiel und müsste nicht mit einem Externen Cheatmodul ermöglicht werden....


    Zu deinen Ansichten für dein echten Leben, fehlen mir die Worte.... aber es erklärt deine Einstellung zum Cheaten...