Beiträge von Com7

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Auf jeden Fall großes Dankeschön für die Kommentare. Ich hab auch einigermaßen viel dazu geschrieben (obwohl ich eigentlich Mathe machen wollte. Aber ich bin zurzeit übermotiviert, sodass ich Uni und Mapping gerade ziemlich gut unter einen Hut bekomme.).




    Ansonsten habe ich gerade ein etwas größeres Projekt angefangen. Der erste Teil ist gerade fertig geworden, aber insgesamt werden es wohl 3-4 Teile. Insgesamt ist es dann ein großer Dungeon, vielleicht wird es auch eine Siegesstraße, der sich an und in einem Berg befindet. Also quasi so was wie der Silber- oder der Kraterberg. Falls es eine Siegesstraße wird, ist am Gipfel natürlich die Pokémon-Liga (so gesehen kommt es also darauf an, ob ich am Ende die Liga auf dem Berg platziere oder nicht ^^). Ich habe schon nen groben Plan wie ich das ganze gestalten werde, allerdings ändert sich bei mir beim Mappen ja moch vieles. Also ich bin selbst auf das Ergebnis gespannt ;P

    Gut. Quasi im Widerspruch zu meinem vorherigen Post zeig ich einfach mal, was ich am Wochenende gemacht habe (anstelle meiner Physik-Aufgaben ...)


    So, ich hab mal wieder was kreiert :D


    Erst mal eine Map im Nintendo-Stil, weil das Semester wieder angefangen hat und ich dadurch kaum Zeit habe.


    Und dann noch einen Fluss, den ich vor etwa zwei Monaten schon gemappt habe:


    So. Im Allgemeinen hab ich wie oben bereits geschrieben kaum Zeit und kann deswegen auch nicht so viel mappen. Am Wettbewerb mit dem See hätte ich gerne teilgenommen. Ich hatte auch eine richtig gute Idee, bin aber nicht dazu gekommen sie umzusetzen. Den Halloween Wettbewerb jetzt find ich nicht so ansprechend (dazu kommt mir bestimmt wieder ne richtig gute Idee, wenn der Wettbewerb vorbei ist...). Ich muss aber sagen, dass ich in der nächsten Zeit vielleicht mal zwischendurch eine Nintendo-Stil Map mache, da die doch relativ schnell zu mappen sind.

    Im Trailer läuft ein Wuffels dem Protagonisten hinterher. Könnte also sein das Pokemon wieder hinterherlaufen können.

    In einer anderen Szene sieht man den Trainer ohne Pokémon laufen, also sieht es eher so aus, als wenn das Wuffels an ner bestimmten Stelle ist und dir nur in dem Gebiet nachläuft oder so ähnlich

    Map Nr1 - ---/5.0
    Map Nr2 - ---/5.0
    Map Nr3 - 1.5/5.0
    Map Nr4 - 2.5/5.0
    Map Nr5 - 2.0/5.0
    Map Nr6 - 4.0/5.0
    Map Nr7 - 3.0/5.0
    Map Nr8 - 3.5/5.0
    Map Nr9 - ---/5.0
    Map Nr10 - ---/5.0
    Map Nr11 - ---/5.0
    Map Nr12 - 3.5/5.0
    Map Nr13 - 4.0/5.0
    Map Nr14 - 5.0/5.0
    Map Nr15 - 2.0/5.0
    Map Nr16 - 1.5/5.0

    Ich verfolge One Piece jetzt seit ziemlich genau fünf Jahren und meiner Meinung nach ist es einfach ein Meisterwerk ;D
    Auf Viva lief einige Zeit lang Detektiv Conan und weil ich das zu der Zeit regelmäßig geschaut habe und nichts verpassen wollte, hab ich es, wenn ich es nicht gucken konnte, aufgenommen. Davor lief immer One Piece, d.h. ich hab bei den Aufnahmen öfters das Ende von One Piece Folgen gesehen. Damals hat mich dieses überbreite Grinsen und speziell ein Folge, wo alle um Robin heulen extrem abgeschreckt. Ein paar Wochen später liefen dann One Piece Filme, auch in die eigentliche Sendezeit von Detektiv Conan hinein, sodass ich dann teilweise die Filme aufgenommen hab. An einem Wochenende, wo ich die Detektiv Conan Folgen nachholen wollte, bin ich dann also auch auf One Piece Filme gestoßen. Der erste war Chopper und das Wunder der Kirschblüte, der ja Choppers Geschichte erzählt. Die Aufnahme begann bei der Stelle, wo Ruffy gerade mit Nami und Sanji den Berg raufgeklettert und anscfhließend zusammengebrochen ist. Ich habe das dann weitergeguckt und irgendwie hat es mich dann doch interessiert, speziell weil es eben nicht so "dumm verrückt" wirkte, wie ich zunächst dachte. Bei einer anderen Aufnahme war dann der Film mit Vivi und Alabasta drauf und den hab ich mir dann auch voller Begeisterung angesehen. Am nächsten Tag bin ich dann in die Bücherei gegangen und hab mir den Manga ausgeliehen. Und den Manga hab ich regelrecht verschlungen. Es gefiel mir einfach extrem gut. Der Manga in der Bücherei endete aber bei Band 31 und ich wollte die Geschichte weiterverfolgen. So bin ich dann auf ne Seite gestoßen, wo man sich den Anime angucken konnte und hab das auch gemacht. Bis zur damals letzten Folge auf deutsch, Folge 400. Ich habe dann versucht das mit Untertiteln weiter zu gucken, allerdings bin ich zum damaligen Zeitpunkt überhaupt nhicht damit klargekommen. Somit hab ich das dann vorerst abgebrochen. Allerdings hat mich die Neugier dazu getrieben es nochmal zu versuchen und ich habe es nicht bereut ^^ (inzwischen gucke ich Anime auch lieber auf japanisch mit Untertiteln) Als ich mit dem Anime fertig war ist gerade die erste Folge von Dressrosa erschienen und es hat mich extrem genervt, dass ich jetzt immer eine Woche warten müsste. So bin ich dann wieder auf den Manga gestoßen, der ja weiter als der Anime ist und ich konnte Dressrosa zumindest halb zu Ende lesen. Aber ab dann musste ich auch warten, was für mich damals eine riesige Umstellung war. Ich habe das dann durchgezogen bis Kapitel 778 (Zorro gewinnt gegen Pica) und mir vorgenommen ab da eine Pause zu machen. Das hat auch ganz gut geklappt bis ich durch YouTube auf die Ankündigung von Gear 4 (Kapitel 783) aufmerksam wurde. Das hat mich dann dazu bewegt nochmal den ganzen Anime von Punk Hazard und Dressrosa und die Kapitel bis 783 nochmal durchzugucken/-lesen, bevor Gear 4 dann tatsächlich im Manga erscheint. Und ab dem Zeitpunkt hab ich dann auch jede Woche das Kapitel gelesen bis Kapitel 825 (Anfang von Whole Cake Island Arc). Da hab ich mir dann wieder vorgenommen zu pausieren, was diesmal sogar besser funktioniert hat, wenn auch nur 28 Kapitel lang. Und seitdem verfolge ich den Manga jetzt regelmäßig.


    Meine Lieblingscharaktere sind Zorro und Doflamingo. Zorro, weil ... er einfach Zorro ist und Doflamingo, weil er einfach ein sehr guter und meiner Meinung nach der bisher beste Bösewicht in One Piece ist. Naja, ich mochte Doflamingo schon vor Dressrosa, wegen seinem Aussehen und seinem Auftreten.
    Meine Lieblings-Arcs bisher sind die CP9-Saga und Dressrosa. Aber es gibt auch eigentlich keinen Teil, den ich nicht mag.
    Die Story von One Piece ist großartig und wirft bis heute noch viele Fragen auf. Meiner Meinung nach wird die Geschichte auch immer besser, allein schon, weil die Arcs jetzt viel mehr aneinander hängen als noch auf der ersten Hälfte der Grandline. Ich finde es auch ziemlich nervig, wenn Leute, die One Piece nur anfangs gesehen/gelesen haben, dass die Arcs ja immer gleich seien. Bis Sabaody kann ich da noch zustimmen, aber ab dann hatte eigentlich jeder Arc seine eigene Struktur und ist vom Standard-Schema abgewichen. Außerdem mag ich die Erzählweise, den Zeichenstil ,die Charaktere, die Komik, die Kämpfe und den gigantischen Freiraum für Theorien, den One Piece erschafft (auch wenn die größten deutschen One Piece YouTuber häufig mit völlig absurden Theorien, um die Ecke kommen).


    Eine Sache, die mich aber extrem stört ist der Anime. Beim ersten durchgucken ist mir das noch nicht so stark aufgefallen, aber inzwischen merke ich wie stark der in die Länge gezogen wird. Beispiel: Inklusive Arlong Arc sind es bis dahin 95 Kapitel, die in 43 Folgen animiert wurden. Dressrosa besitzt 102 Kapitel, aber 128 Anime Folgen. Das kann man einfach nicht machen. Man kann nicht ein Kapitel auf 20 Minuten strecken, ein paar Wiederholungen und Filler einfügen und so One Piece komplett zerstören. Das ist einfach nur totaler Mist und ich finde es extrem schade, dass dadurch viele Leute abgeschreckt werden.

    Ich pack mal alles zum Ende in nen Spoiler.


    Insgesamt mag ich Fairy Tail sehr gerne und es hat mich die letzten dreieinhalb Jahre gut unterhalten. Die Charaktere gefallen mir größtenteils vom Aussehen, als auch vom Charakter. Zusätzlich positiv finde ich den schnellen Storyverlauf, wobei lange Zeit gar nicht so richtig klar war, wo das alles überhaupt hinführen soll, als auch den Zeichenstil und die lustigen Stellen. Der Anime ist meiner Meinung nach auch gut animiert und fillert nicht zu viel. Außerdem ist der Soundtrack dazu großartig. Was mich allerdings stört sind Story-Stränge, die teilweise sehr random wirken, wenn sie zusammengeführt werden und die teils zu schnellen Kämpfe, speziell im letzten Arc. Außerdem fand ich, dass einige Kapitel sehr zufällig wirkten, nur um irgendeinen anderen Sachverhalt noch mit unterzubringen, der letztlich doch gar nicht so wichtig war.
    Alles in allem ist Fairy Tail trotzdem eine meiner Lieblings Anime-/Mangaserien. Und in den letzten Jahren hab ich sie einfach ins Herz geschlossen ^^


    Huhu,
    ich bin gerade mal wieder am rumprobieren. In letzter Zeit hab ichs mit Magiscarf-Tiles versucht. Dabei sind dann ein paar Fehlschläge entstanden, aber letztlich ist diese Map dabei rausgekommen.




    Ich weiß nicht warum, aber ich hatte irgendwie Lust eine Stadt mit den weißen Mauer-Tiles zu mappen (Genau so, wie ich Lust hatte einen Fluss zu mappen, den ich aber noch nicht hier hochgeladen hab). Erst hab ich mit dem Gedanken gespielt mehrere Plateaus mit unterschiedlicher Höhe zu machen. Dabei ist aber nichts schönes bei rausgekommen. Dann kam mir die Idee das ganze an einen Berghang bzw. einen Hügel zu klatschen, sodass die verschiedenen Ebenen auch Sinn machen. Bei dem Gedanken bin ich auch erst mal geblieben, aber ich hab irgendwie keine anständige Form hinbekommen. Schließlich hab ich das Konzept erweitert und mir gedacht, dass die Stadt ja nicht nur auf den Ebenen, sondern auch davor stehen kann. Dann hab ich noch die Ebenen kleiner gemacht, sodass das quasi nur noch einem Aufgang entspricht und eine Mauer um die Stadt gezogen. Erst hab ich vorgehabt, auf der Mauer einen Weg zu machen und am Stadteingang eine Brücke mit darunterliegendem Tor, aber das hat mir nicht gefallen, weil es so leer gewirkt hat. Das Tor hab ich letztlich weggelassen und die Mauer runder gemacht. Dann hab ich spaßeshalber angefangen Bäume auf die Mauer zu setllen und das hat mir ganz gut gefallen, auch wenn es merkwürdig wirkt, wenn man drüber nachdenkt. Dann ist da halt ein künstlicher Wald drauf, na und? ;D




    @Silence
    Danke für die Bewertung ^^
    Ich hab jetzt versucht das ganze nochmal hochzuladen, aber in normaler Größe ist die Datei zu groß fürs Hochladen der Dateianhänge hier und über externe Seiten wird das Bild beim Einfügen trotzdem skaliert. Deswegen ist jetzt der Link zu ner Seite, wo ich das hochgeladen hab zusätzlich dabei. Da kann man das dann auch in Originalgröße sehen.

    Was leider das Gesamtbild trübt sind die Ränder - Die Bäume sind noch sehr locker (Kein Wunder aber bei der Größe, da hätte ich auch nicht so viel Motivation alles zuzukleistern). Wenn du vielleicht noch eine weitere farblich passende Sorte mit rein nimmst und alles dichter packst um die Map zu begrenzen sehen deine Maps vermutlich schon ganz anders aus.

    Was meinst du mit den Rändern? Die Ränder vom Bild, oder die Ränder als "Wegbegrenzung"? Bei letzerem hab ich zumindest darauf geachtet, dass man nicht irgendwo hinlaufen kann, wo man nicht hinsollte. Aber das mit den locker gesetzten Bäumen stimmt schon. Teilweise war das beabsichtigt (zum Gipfel hin weniger Bäume), was mir allerdings nicht so gut gelungen ist und teilweise war das einfach nur fehlende Motivation. Ich gebe zu, dass ich Bäume hinstellen am wenigsten mag, gleichzeitig Maps mit Bäumen aber am besten finde. Viellleicht sollte ich einfach mehr üben mit Bäumen zu arbeiten oder baumfreie Alternativen suchen ^^
    Eine weitere Art Bäume würde ich aber ungerne dazu nehmen. Die zwei Arten von Bäumen gefallen mir zusammen sehr gut und ich mag es, dass sie sich quasi nur im Farbton unterscheiden. Also eine Art mit mehreren Farben. Allerdings versteh ich was du meinst. Bei einer anderen Map habe ich auch unterschiedliche Baumarten verwendet und das Gesamtbild passt meiner Meinung nach besser. Aber bei diesen Bäumen würde ich wie gesagt keine zusätzlichen Bäume verwenden.

    Huhu!!


    In diesem Topic möchte ich euch einerseits meine Maps vorstellen, andererseits, aber auch meine Gedankengänge dazu und meine "Mapping-Karriere" näherbringen. Ich werde auch alle Maps hier im Startpost verlinken. Also viel Spaß in meiner Galerie ;P
















    Ich bin so gesehen jetzt auch durch. 70. Generation und mir fehlen noch 3 Musterungen. Mein höchster KP-Wert waren bisher 60,6 Millionen. Bei den Beeren hab ich immer noch nur Sinel- und Tsitrubeere, beide knapp über Level 75. Ab dann wirds aber auch arg teuer...

    24.Generation, Rang 26
    Seit Rang 20 schaff ich nicht immer einen Rangaufstieg pro Karpador, was ziemlich nerven kann....
    Derzeit hänge ich in der Turbo-Liga am 5. Duell und mein Motivationsbonus ist bei 250%. Generationen 4,6 und die aktuelle (24) waren Shinys ^^ Das zweite ist als Rotes Garados weggeschwommen bzw. gesprungen und bis jetzt hab ich auch nur diesen drei Karpador Spitznamen gegeben. Mit den zusammengesammelten Diamanten hab ich mir Flamiau, die Shaymin-Pflanze und die Kokowei-Palmen geholt. Bisher hab ich nur ein Karpador verloren, und das an ein Voltobal (R.I.P. Karpador).


    Bei der fünften Folge meinte Giovanni ja, dass er ein neues Team gründen wird. Ich hab im ersten Moment daran gedacht, dass er dann vielleicht in Sonne und Mond auftaucht. Ich hab mich zu den kommenden Editionen noch kaum spoilern lassen, deswegen weiß ich nicht, ob das überhaupt stimmen könnte ^^
    Die sechste Folge hat mir auch sehr gut gefallen. Die Legenden rund um Ho-oh, Raikou, Suicune und Entei waren schon mal interessant. Aber auch, dass man Eusin ein bisschen besser kennenlernt hat mir gefallen.


    In welchem Universum hat Siegfried die ganze Arbeit im Versteck erledigt? Selbiges gilt für Folge Zwei, dass die Einsatzkräfte mal eben in die Vertania-Arena einbrechen und der Gesuchte am Ende trotzdem türmt. Beide Versionen gehen nicht konform mit dem, was die Spiele oder der Anime je vorgegeben haben (vorzugsweise ersteres) und das stört mich.

    Bei der vierten Folge wurde der Fokus halt auf Siegfried gelegt. Man hat Gold ja kurz lächeln sehen und auch, dass Siegfried mit ihm in Kontakt steht, was für mich heißt, dass er am Geschehen beteiligt war, aber eben nicht gezeigt wurde, weil der Fokus in der Folge auf Siegfried liegt.
    Die Einsatzkräfte, die in die Arena einbrechen, sieht man zwar in den Spielen nicht, aber, dass Giovanni verschwindet ist in den Spielen doch genau so. Sonst würde die Geschichte in der zweiten Generation mit Team Rocket doch gar keinen Sinn machen.

    Ich schaue zur Zeit mehr oder weniger aktiv Death Parade und Gintama. Ich hab irgendwann mal angefangen Animes, die ich interessant fand, sei es vom Namen, Trailer oder kurzen Szenen aus YouTube-Videos her, aufzuschreiben. Inzwischen ist meine Liste ziemlich lang und ich hab angefangen, die abzuarbeiten. Deswegen schaue ich Death Parade, weil es das nächste auf der Liste war. Gintama hab ich eingeschoben, weil ich mal wieder was lustiges brauchte, nachdem ich Game of Thrones und Tokyo Ghoul gesehen hab.

    Hey, Pokémon Go Suchtis :P
    Nachdem ich vor zwei Tagen nach Leipzig gezogen bin, weil ich anfange dort zu studieren, hab ich mal wieder Pokémon Go gespielt (nach zwei Wochen, gut das Wetter war auch nicht so berauschend) ^^
    Ich hab vorher im Norden Berlins gewohnt und da gab es haufenweise Arenen, aber kaum Pokéstops, sodass die Bälle auch schnell weg waren, wenn man mal am Lockmodul gefarmt hat. Aber hier ist ja das Pokéstop-Paradies ^^ Ich bin heute durch die Stadt gelaufen und mein Beutel als auch meine Pokémon-Box waren schnell voll. Ich hab zwar nichts neues gefangen, aber mein 10km Ei fast ausgebrütet :D Vielleicht werd ich jetzt auch mal wieder öfter spielen und die Stadt erkunden ^^


    PS: Magmar hab ich schon :P. Habs gefangen, als ich nen Freund besucht hab, der in nem Dorf in der Nähe von Nürnberg wohnt.

    Pokémon Platin Random Battle Nuzlocke - Kapitel 3: AlbTraunmagil

    Ich hab ja ewig nichts mehr hier gepostet ^^ Naja, ich hab das Mapping für mich entdeckt und kurz darauf auch angefangen mein eigenes Fangame zu entwickeln. Dadurch geht natürlich viel Freizeit verloren. Meine Motivation für die Nuzlocke ist auch rapide gesunken. Nachdem ich gerade ein Shiny Reshiram auf meiner OmegaRubin gefangen hab :D dachte ich mir ich haue mal ein Update raus, bevor von mir gar nichts mehr kommt (der Zusammenhang zwischen Shiny Reshiram und der Diamant Nuzlocke ist mir auch unklar xD).