Beiträge von niemand

    Deutsche und japanischae Synchro, ist beides Mist.

    Ich schaue Anime nur ohne Ton. Bin ein Mann und daher nicht multitaskingfähig. Bin schon

    vollkommen damit überfordert den Bildern zu Folgen während ich Untertitel lese und dann

    soll ich mich noch auf Worte konzentrieren?


    Nene, wie früher, schön als Stummfilm.

    Weil diese quitschigen japanischen Stimmen nerven eh und die deutschen sind nicht besser.

    Außerdem kann ich japanisch nicht, deutsch auch nur etwas.

    So, nachdem Azaril seine ersten Eindrücke gepostet hat, mache ich einmal mit weiter.

    Habe bisher auch in relativ "viel" reingesehen.


    Anime Portal Eindruck
    Dr. Stone Crunchyroll Überrascht mich immer mehr. Anfangs konnte ich mit Dr. Stone so gar nichts anfangen. Aber seitdem die Dorf-Arc am Laufen ist, oder eher so seit Folge 7 gefällt es mir richtig gut. Mittlerweile einer der ersten Kandidaten die ich Freitags sehe.
    Ich meine es ist nicht übermäßig toll, aber eine solide 7, vielleicht sogar 8. Der Humor gefällt mir mittlerweile richtig gut und die neuen Chars aus dem Dorf sind auch toll. Gerade Chrome und Kohaku habe ich richtig ins Herz geschlossen.

    Chrome x Ruri <3 top Ship
    Fire Force Wakanim Immernoch ein Anime der durch seine Charaktere lebt. Story und Optik finde ich weiterhin nicht wirklich ansprechend aber die Charaktere, im speziellen Maki, Tamaki und Obi machen das ganze weg.
    Ja, Tamaki dient so in erster Linie als Fanservice Char, aber diese Rolle erfüllt sie so unglaublich gut und dabei ist so mega kawaii.

    Das neue OP ist nicht so cool wie das erste.
    Vinland Saga Amazon Prime Tolle Vikinger-Story, echt gute Nachforsachungen wurden hier betrieben, aber iwas fehlt. Ja es ist gut, Thorfinn ist cool, auch wenn er seit einigen Folgen charakterlich wieder stagniert, aber iwie fehlt mir alles.

    Und Askelad seine Herkunft finde ich mage blöd, hoffe es entpuppt sich nur als Scherz, aber bestimmt nicht.
    Boku no Hero S4 Anime on Demand (AoD) Solide 1. Folge, wie Azaril schon sagte stellte es mehr ein Recap dar. War nicht sonderlich passend, hatte vor allem süße Momente von Uravaty und Deku, aber dies wollen wir nicht. My Hero ist Action, Coolness und Superpower, nicht langweiliges gesabbel mit einem Recap zu Dingen die nicht mal 1 Jahr alt sind.
    Ja die Folge war in Ordnung, aber die Story wird einfach mega, und genau dies wollen wir. Nicht so cool wie All Might vs All for One, dies ist an Epicness fast nicht zu überbieten. Aber Overhaul in dieser Staffel wird seine Spuren hinterlassen. Und die Big 3 der UA <3
    Shokugeki no Soma S4 Crunchyroll Geht nach einem bescheidenen Endpunkt der Staffel 3 gleich mit dem Geschehen weiter. Gut und Stark inszeniert und präsentiert seine Charaktere super. Alle Chars sind so gut, während Erina einsam an der Spitzenposition steht, tauschen sich alle im Beliebtheitsranking immer mal durch. Gerade die von Azaril erwähnte Rindou ist auch ein tolles Girl und vorallem bekommt sie Screentime.

    Leider steht nun fest das es 25 Folgen werden, wo ich über das Ende mega gespannt bin. Ich meine, dass Manga Ende kenne ich und dies war leider wunderbar mies, schlimmer hätte man Soma nicht beenden können, aber die Festlegung auf 25 Episoden lässt mich noch etwas zweifeln ob es nach dem Manga geht. Wäre schön hier ein alternatives besseres Ende zu haben, denn die Arc nach diesem Regimental war eine Grausamkeit, die BlackLatias auch iwann dazu brachte es nicht weiterzulesen. Na ich bin gespannt, aber wahrscheinlich geht es nachdem Manga, wird aber dann stark komprimiert.
    SAO Alicazation (War of the Underworld) Wakanim Kann man bisher gar nichts zu sagen. Kiritos Zustand sagt mir weder zu, noch lehne ich ihn ab, ABER iwie fühlt es sich bisher anders an. In Folge 1 stand Alice Zuberg aka Alice Synthesis 30 im Mittelpunkt, zeigt bisher aber kein wirkliches Potenzial als Mainheroine. Ich meine Alice ist cool, aber nichts was das Potenzial hat im Mittelpunkt zu stehen, mal sehen wie es sich entwickelt.
    Aber seien wir doch mal ehrlich? Als SAO-Schauer wollen wir doch eigentlich nur sexy Asuna und Neko-Shinon, alles andere ist Nebensache. Aber mal sehen ob vorallem Asuna eine tragende Rolle bekommen wird. Laut OP ja, aber mal sehen ob es wirklich so ist.

    Neues OP und ED ist auch recht gut, reicht aber nicht an OP 1 ran.
    Assasins Pride Crunchyroll Endlich was neues, keine Fortsetzung :D

    =============================================

    "Assassins Pride Mir gefallen Hauptcharaktere, die keine perfekten Moralapostel sind, sondern töten, wenn getötet werden muss, und hier haben wir einen Assassinen, der tatsächlich sehr professionell wirkt, und wir haben ein niedliches Main Girl, das dank ihm eine Chance erhält, sich zu beweisen - aber auch jederzeit von ihm umgebracht werden könnte. Na gut, er wird sie nicht umbringen, so viel kann man sich denken. Aber mir haben jedenfalls beide Charaktere gut gefallen, und auch das Worldbuilding macht bisher einen guten Eindruck, sowie die Situation, in der sich beide wiederfinden. Ich bin schon gespannt, herauszufinden, was er getan hat, damit sie Mana bekommt. Hat er sie zu einem Vampir gemacht? Das könnte sein, wäre aber etwas zu offensichtlich. Eines steht jedenfalls fest: Der Anime hat mich hervorragend geködert und sich somit einen festen Platz auf meiner Watchlist gesichert. ^^" sagte Azaril (leider kann ich in einer Tabelle nicht zitieren :D)

    ===============================================

    Azaril bringt es hier gut auf den Punkt, nachdem ich Anfangs wenig von diesem Anime erwartet habe, ist er nun doch ganz interessant. Hoffe die Assasine Story wird noch gut erzählt, gerade in Anbetracht der Bedeutung des Adels in dieser Welt und ich hoffe dass sich noch um Melida und ihre neuen Kräfte eine gute Story entwickeln wird, war echt gut, aber eben nur eine Folge 1, nicht mehr aber auch nicht weniger.
    Fate / Grand Order: Absolut Demonic Front Babylonia Wakanim Bisher der beste Anime dieser Season, macht visuell und akustisch einfach einen MEGA Eindruck.
    Was soll man dazu noch sagen? Fate mag man oder eben nicht, ein dazwischen gibt es nicht wirklich. Und wenn man es mag, dann macht es einem einfach tierisch viel Spaß, auch durch viel CXharrycycling, was die Optik angeht, aber lieber gutes Altes als schlechtes Neues.

    Nur so viel Azaril und der Anime mit Best Boy Gilgamesh als König Babylons, brachten mich dazu mir das Game runterzuladen und anzufangen. Warum? Weil Babylonie die letzte Singularität ist und gerade durch die OVA zuvor und das Erinnerungsvermögen von Mash, will ich einfach wissen was bisher Geschah. Ich will Mashs wahre Identität erfahren (gut ich weiß die mittlerweile, aber der neutrale Zuschauer nicht, aber ich will einfach alles wissen. Ich mag so abgespacte Szenarien mit Chars aus Mythen und Legenden die aufeinander treffen und sich bekriegen ( Nobunaga the Fool war auch sowas) und kann es mir immer und immer wieder ansehen. Leider ist das Game richtig textlastig, wodurch ich bisher nicht viel spielen konnte, denn man muss dafür Zeit mitbringen, für Zwischendurch taugt mein FEH mehr :D
    Azure Lane Wakanim Auch eine Umsetzung eines Videospiels, und sie gefällt mir richtig gut.
    Vor langer Zeit hatte BlackLatias nur noch ein Auge für Schiffe und Jimboom auch, wodurch ich zwangsläufig mit in Berührung kam. Habe es aber nicht gespielt. Aber wisst ihr was das Beste ist??? Um den Anime zu mögen muss man das Spiel nicht spielen oder kennen, man kann ihn auch so genießen.
    Optisch und Musikalisch macht er einfach alles richtig, auch wenn die Story bisher nicht übermässig present ist, aber mit seinen Chars und den wunderschön und flüssig animierten Kämpfen kann es sich jeder ansehen.
    Im Vergleich zu Kantei Collection der wesentlich bessere Shipanime.

    Und wie Azaril bereits sagte, Enty und Ayanami sind bisher die best Ships, auch wenn ich Loliship Ayanami etwas mehr mag :D
    Kono Yuusha ga Ore Tuee Kuse ni Shinchou Sugiru – This hero is invincible but too cautious Wakanim Isekaischwachsinn der Season. Dachte nach den ersten Trailern der Anime könnte lustig werden, aber er ist leider eine schlechte Produktion der Isekaigemeinschaft. Wie schon Aqua in KonoSuba, zerstört hier die absolut nervtötende Göttin alles. Der Hero allein könnte wohl lustig und unterhaltsam sein, aber diese Götting braucht keiner. Naja Folge 3 noch sehen, aber dann droppe ich es wohl. Denn neben nervötenden Charakteren hat er nur eine mittelmäßige Optik und keine Soundqualität die einem in Erinnerung bleibt. Schade eigentlich, verschenktes Potenzial und vorallem sinnlos verschwendete Produktionskosten.
    Val x Love AoD Ecchi der Season. I`m a simple man. I see boobs i press like.
    So kann man den Anime eigentlich perfekt beschreiben. Kämpfende nordische Valküren mit knappen Outfits die zum leveln ihren Einherjar daten müssen um dann Monster abzuschlachtn.

    Klingt scheiße, mag es storytechnisch auch sein, aber die Optik und die Einblicke sind äußerst unterhaltsam für Zwischendurch.

    Natsuki is a good Girl :D
    Hataage! Kemono Michi Hier hat mich BlackLatias mit einem Drachenloli getriggert, nachdem es nicht auf meiner Liste stand, aber manche Leute wissen mich eben zu überzeugen mit äußerst futen Elementen.
    Also habe ich reingesehen, und war erst von meinem Vorurteil bestätigt, denn Folge 1 fand ich weder lustig noch iwie interessant. Liegt wahrscheinlich an dem hinterliegenden Genie von KonoSuba, so wie Azaril es meinte oben.
    Aber es war kein Drachenloli in Sicht, also sah ich in Folge 2, und ich muss sagen Folge 2 hat mich echt überzeugt. Dies war wirklich lustig, vom Humor her anders als Episode 1 und dies fand ich toll. Über die Chars schrieb Azaril oben zu, was ich so unterstreichen kann, auch wenn der MVP der Serie eine Ameise ist :D
    Aber Epi 2 hatte wirklich gute Momente. Auch wenn der Drachenloli noch fehlt. Aber allen Anschein nach kommt diese inEpisode 3 :D
    Radiant 2nd Season Crunchyroll Macht weiter wo Season 1 aufgehört hat und auch wenn die ersten 2 Folgen sehr Melliearm waren, scheint es mit ihr nun wieder aufwärts zu gehen. Nachdem ich S1 anfangs gar nicht mochte, war die Entwicklung zum Ende von S1 hin sehr positiv und S2 scheint mit den positiven Seiten weiter zu machen.
    Sonst ist es eben ein langzeit Anime der seine Höhen und Tiefen haben wird, aber besser als zB ein Black Clover mit mega Nervling Asta ist es allemal.
    Legend of the Galactic Heroes_ Die neue These S2 US Crunchyroll Führt auch dies fort was S1 uns hinterlassen hat und stellt seine super tollen Chars mit einer super tollen Optik gut zur Schaue.
    Eine Quelle die hier nicht namentlich genannt werden möchte, meinte einmal zu mir, dass diese Neuauflage das Pacing der Erstproduktion sehr gut festhält und uns das Tempo sehr gut aufzeigt. Und obwohl ich gewisse Ereignisse sehen will, von denen ich weiß sie werden passieren, finde cih das Storytelling richtig richtig gut.
    Z/X Code Reunion Dies soll das Sequel zu Z/X Ignition sein. Als dieses nehme ich es bisher aber nicht wahr. Hier ist die Umsetzung eines Kartenspiels zu sehen, in dem Menschen den Pakt mit einem Servant eingehen, welcher ein Char aus diesem Kartenspiel ist.
    Ein Sequel ist ja eigentlich die Fortsetzung eines Werkes, aber so fühlt es sich irgendwie nicht an. Alte bekannte Charaktere wie zB Ayase sehen anders aus als bei Ignition und bisher scheint wenig Erinnerung zum Vorgeschehen da zu sein. Ja es wird anfangs erwähnte, aber die zB veränderte Optik bei Ayase lässt es einen so nicht fühlen. Bisher finde ich es bei weitem nicht so gut wie Ignition, na mal sehen was noch so passiert.
    Diamond no Ace Akt 2 Crunchyroll Bleibt weiterhin der beste Sportanime seiner Zeit.
    Kandagawa Jet Girls Wakanim Noch ein Season Ecchi, yay es gibt 2 und beide machen einen guten optischen Eindruck, was bei sowas ja das wichtigste ist.
    Storytechnisch fahren die Girls zu 2. Jetskirennen, während ala Mario Kart Double Dash ein Girl fährt und dass andere Girl versucht die Gegner abzuschießen. Klingt schlecht, ist es auch. Dabei bekommen wir aber tolle Einblicke und Geräusche, diese verzeihen die miese Story :D
    Kabukichou Sherlock Leider noch nicht geschafft reinzusehen
    The King`s Avatar Season 2 Noch nicht da (erst im November, angeblich)
    Psycho-Pass 3 Amazon Prime Leider auch erst am 24.10.19 da


    Bisher eine Season die einen guten Eindruck hinterlässt, aber so Serien wie Kanata no Astra oder der Daughteranime aus der Summerseason, fehlen einfach bisher. Mal sehen ob sich sowas noch entwickelt, aber die 2 explizit erwähnten Animes bildeten im Sommer von Folge 1 an ein Spektakel. Daran knüpft bisher nur FGO, was aber eines der besseren Fates werden könnte, diese Hoffnung hinterlässt es bisher. Nicht so wie Apokrypha oder Last Encore, die einen merkwürdigen Eindruck hinterlassen haben.

    Kennt ihr das,wen man Samstags keine Luste hat einzukaufen? Weil man lieber zuhause bleiben würde.:verwirrt:


    Ja, und trotzdem muss ich gleich los.

    Naja ab zu Aldi, oder Namine 😂 und Verkäuferinnen mit Klimpergeld Nerven.


    Kennt ihr das, wen. WE ist aber nichts alltägliches läuft oder kommt und ihr nicht wisst was ihr mit diesem WE machen sollt?

    gerade in Anbetracht dessen das sich ein Hr Harbeck nichtmal mit Dingen wie der Pendlerpauschale auskennt

    Eben. Und das ist dann die Kompetenz, die unser Land regieren soll? :assi: Selbst ich als jemand, der die Pendlerpauschale nicht nutzt, hab mitbekommen, dass die für die zurückgelegte Strecke gilt. Daher wohl auch der Begriff "Pauschale". So gesehen profitieren von ihrer Erhöhung (bei gleichzeiter Erhöhung der Mineralölsteuer) die Autofahrer sogar am wenigsten.


    Ist wahrscheinlich die Schuld der Lobby, dass er es nicht kennt.

    Zitat von Arrior

    Und warum sollte man nicht Arbeitsplätze für den Umweltschutz opfern?


    Wir haben nur eine Welt, und auf diesen müssen noch viele zukünftige Generationen leben. Das wird aber schwer möglich, wenn wir das wirtschaftliche Wohl über das gesamte Wohl der Menschheit legen!


    Und genau wegen solchen Aussagen, werden sehr viele Antworten mit:

    Was interessiert mich der Planet, in 40 Jahren geht der nicht zu Grunde, nach mir die Sinnflut.

    Aber so werden viele Denken deren Arbeitsplätze wegfallen.


    Sehe ich so nicht, gegen ein vernünftiges durchdachtes System ist nichts einzuwenden, aber nicht mit so halbgaren Dingen wie bisher.

    Denn die Sozialenpflichten hat der Staat nicht nur der Umwelt gegenüber, sondern auch den Bürgern gegenüber.


    Zitat von Alaiya

    Es gibt Lösungen für alle Probleme - aber dafür müsste die Wirtschaft stärker kontrolliert und stärker besteuert werden und dann sind wir ja für Frau Merkel und ihre


    Natürlich gibt es die, sie müssen dem Menschen aber auch vernünftig dargeboten werden. Und nicht mit einer neue Aktion um sich werfen, wo jeder weiß was passieren wird und die Ängste der Menschen weiter gepusht werden.


    Ein Dialog, Lösungen..... Alles gehört in so ein Paket und nicht nur: wir erhöhen Benzinpreis und Pendlerpauschale.

    (gerade in Anbetracht dessen das sich ein Hr Harbeck nichtmal mit Dingen wie der Pendlerpauschale auskennt, was will man da erwarten?)

    Ach ja, ich habe vergessen, die böse Lobby ist Schuld. "A-Aber Lobby" klingt von der Erklärung her sehr einfach, wie war das mit "A-aber China".

    Du weißt schon, wie stark die Automobillobby hier in Deutschland ist?

    Warum sonst sitzen die betrogenen Diesel-VW-Käufer immer noch auf ihren Autos in Deutschland, während in Ländern, wo VW nicht so mächtig ist (USA) sie sehr hohe Strafzahlungen blechen und alle Autos zurücknehmen mussten?


    Ach so, und dies ist jetzt gut, weil??

    Je mehr man VW an die Karre gepisst hätte, je mehr Strafen man hierzulande hätte zahlen müssen, umso eher hätte VW die Produktion nach zB Tschechien verlegt und von Wolfsburg weggezogen. Ergo wieder 1000de Arbeitslose mehr.

    Ist ja nicht so, dass die Wirtschaftlichkeit der Region Wolfsburg erheblich mit VW steht und fällt.


    Denn seinen Zweck, sich fortzubewegen, erfüllt das Auto immer noch.

    Ist aber eine schöne Doppelmoral, Klimaschutz mit dem Verlust von Arbeitsplätzen voranzutreiben. Ist ja nicht so, dass VW in den nächsten Jahren sowieso viele Arbeitsplätze durch die soviel gesündere Emobilität einsparen wird.


    Was hätte uns eine hohe Bestrafung von VW gebracht außer einen Tradktionskonzern der weggebrochen wäre, Arbeitsplätze die verloren gegangen wären und allem voran ein Austausch an Fahrzeugen wo man dann eh keinen Ersatz bekommen hätte???

    Hätte man VW überall mit Milliardenstrafzahlungen belegt, hätte sie Insolvenz anmelden können, und im Insolvenzverfahren wäre dann sowieso der Käufer der allerletzte Arsch gewesen der irgendwas bekommen hätte.


    Außerdem findest du doch auch höhere Benzinpreis toll, wo liegt dann das Problem wenn sich jeder für 400€ ne neue Software holen muss, der kleine Mann hat es doch scheinbar 🤔


    ======================


    Aber wie Gucky schon sagte, in erster Linie liegt es an den unterschiedlichen Rechtssystem von der BRD und der USA, sowie den Haftungen von Firmierungen. (in den USA zB gibt es keine 20 000 unterschiedlichen Gerichte für Sozialrecht, Arbeitsrecht...)

    Bis März vorspulen!

    Jo und dann erheben sich hoffentlich endlich einmal alle, wie in Frankreich. Ich sage nur Gelbwesten, bevor die in eine absolut andere Richtung gedriftet sind, starteten diese ursprünglich auf Pläne von Macrone, die unter anderem Fossilebrennstoffe höher besteuern sollten.

    Das ist zwar noch gar nicht so lange her, aber "damals" war die Gesellschaft für den Umweltschutz noch nicht bereit

    Fridays for Future und das allgemeine Umdenken der Gesellschaft machen solche Änderungen seitens der Bevölkerung in Zukunft einfacher (Wenn da nicht die Lobbys wären...)


    Ach ja, ich habe vergessen, die böse Lobby ist Schuld. "A-Aber Lobby" klingt von der Erklärung her sehr einfach, wie war das mit "A-aber China".


    Achso, innerhalb eines Jahres ist man also für Klimawandel bereit?


    Das gute ist, die Gelbwestenbewegung war keine Bewegung gegen den Klimaschutz. Sonder gegen die weitere Ausbeutung des kleinen Mannes.

    Hier, in diesem Falle war die höhere Besteuerung, sprich Mehrkosten, der fossilen Brennstoffe der Grund. Wenn man dies weiterspinnt weiß man, dass im Supermarkt alles teurer wird, egal ob Luxusartikel oder Artikel des notwendigen täglichen Bedarfs. Und die gesteigerten Produktionskosten wird am Ende wieder der Endverbraucher tragen. Dass dabei aber keiner die Löhne der Menschen erhöht, wo viele mit Mindestlohn jetzt schon hinten und vorne nicht klarkommen, sieht wieder keiner.


    Edit: Und genau sowas wird die Leute immer weiter zu Produkten der Massentierhaltung oder billig Kunststoffen aus "China" 😂 führen, weil der Mensch in erster Linie überleben will und dann noch eher zu 99 Cent Salami greift als zu der für 4,99. Denn es muss ja noch Geld für den Rest da sein.

    Zitat von Gucky

    Der ist nach wie vor für 2038 geplant. Kann mich nicht erinnern, dass dahingehend in letzter Zeit etwas anderes beschlossen wurde.

    Viel zu spät..zum Glück werden bald die Grünen an der Regierung sein und die werden viele Dinge in Sachen Klimaschutz beschleunigen.


    Jo und dann erheben sich hoffentlich endlich einmal alle, wie in Frankreich. Ich sage nur Gelbwesten, bevor die in eine absolut andere Richtung gedriftet sind, starteten diese ursprünglich auf Pläne von Macrone, die unter anderem Fossilebrennstoffe höher besteuern sollten.


    Wird ne tolle Regierung, Grün im Westen, AFD im Osten, oh wird das spaßig wenn die Tendenzen so weitergehen.

    Jopp, und Umschulung in was?

    So als Beispiel als Beispiel, Mitarbeiter im Kohlekraftwerk verdienen im Durchschnitt 3100€. In Regionen wo nur dieses Kraftwerkvexestiert, welchen vergleichbaren Job will man den Menschen denn geben?


    Man könnte das alles nutzen... KÖNNTE


    Man könnte, es wird aber nicht genutzt und genau da ist doch das Problem. Neues Klimapaket wird heute beschlossen?

    Ganz groß, dann zahle ich im Monat 16€ mehr beim Tanken und wow, damit werde ich plötzlich das Klima retten.


    Ein Lösung zum Klimaproblem kann nur weltweit passieren, nicht regional. Emission in Deutschland einsparen wird die Welt so sehr retten, wie Ägypten in den nächsten Jahren Bobweltmeister wird.

    Jopp, und Umschulung in was?

    So als Beispiel als Beispiel, Mitarbeiter im Kohlekraftwerk verdienen im Durchschnitt 3100€. In Regionen wo nur dieses Kraftwerkvexestiert, welchen vergleichbaren Job will man den Menschen denn geben?

    Achja, man kann sie zwingen umzuziehen. Verlässt euer mühsam aufgebautes Haus um 150km weiter in die Stadt zu ziehen, da braucht ihr dann kein Auto und habt ja Öffis. Und übrigens, eure kleine Wohnung beim brenzligen und überteuerten Wohnungsmarkt könnt ihr selber suchen.

    Aber wisst ihr was am besten ist? Euer zusammengespartes Haus ist in dieser Region auch nichts mehr wert.


    Das gute ist, wenn ihr weg seid können wir auf der Fläche eures ehemaligen Dorfes Windkrafträder bauen.

    Ganz toll und weitsichtig. Hoffentlich wirst du dann auch einer dieser 35000 Arbeitslosen.

    Hier sieht man wieder die typische Jugend, beschweren und meckern ohne dabei sinnvolle Vorschläge zu bringen.

    Welche Alternativen hast du denn zu Kohlekraftwerken? (informiere dich dabei einmal über die Funktionsweise von so genannten Dampfkraftwerken)

    Aber wie willst du die Kohleenergie ersetzen? Nur mal ein Produktionsvergleich:


    1. AKW: ca 1400 Megawatt Nennleistung (ohja, böse Atomkraft ist ja das nächste)
    2. Steinkohlekraftwerk in Moorburg: 11,5 Terrawattstunden pro Jahr (entspricht fast dem Jahresbedarf von Hamburg)
    3. Windkraftanlagen (modern) : ca. 10 Gigawattstunden pro Jahr
    4. Solarenergie: 40m2 Fläche schaffen ca. 1 Haushalt (aber abhängig vom Standort und der Technik)

    Um vergleichbare Werte zu erzielen sollen noch mehr Wälder abgeholzt werden oder Landwirtschaftliche Flächen sobventioniert werden um Windparks zu bauen? Mal ganz abgesehen das Windkraftanlagen zum schmieren der Hydraulik auch unmengen Liter Öl im Jahr brauchen. Und dabei dieses Öl auch an die Umwelt abgeben durch Hydraulikplatzer etc. Ganz abgesehen dass diese Windparks mega hässlich sind.

    Schlechte Nachrichten gibt es allerdings, die Staffel stammt nicht wie die erste aus dem Hause Madhouse. Sondern wird von 8bit gemacht. Daher gibt es noch Hoffnung, den 8bit ist unter anderem für Rimuru Tempest aka Schleimanime, Infinite Stratos und die Grisaia Reihe bekannt, alles Dinge mit sehr guten Animationen.

    Keine Panik. 8bit hat doch schon bewiesen, dass sie "The Irregular at Magic High School" können, schließlich sind sie doch für den Film "The Irregular at Magic High School The Movie - The Girl Who Summons The Stars" verantwortlich. :wink:


    Weiß nicht, da der Film glaube auf keinem legalen Streamingportal ist, habe ich ihn noch nie gesehen :D

    Scheint hier keinen zu interessieren oder einige haben es noch nicht mitbekommen.


    Aber 2020 kehrt Miyuki Shiba zurück.



    The Irregular at Magic High School Staffel 2 angekündigt.

    Schlechte Nachrichten gibt es allerdings, die Staffel stammt nicht wie die erste aus dem Hause Madhouse. Sondern wird von 8bit gemacht. Daher gibt es noch Hoffnung, den 8bit ist unter anderem für Rimuru Tempest aka Schleimanime, Infinite Stratos und die Grisaia Reihe bekannt, alles Dinge mit sehr guten Animationen.

    Ein bisschen Angst allerdings kann man bekommen, den der Director von Diabolik Lovers, More Blood übernimmt hier auch diesen Posten.


    PS: Kleine Randnotiz, Blondie sieht auf dem Cover sehr ansprechend aus.

    Du hast vergessen zu schreiben: Cleveland war Scheiße und bekommt hoffentlich 0 weitere Screentime.

    Dies hätte Jimboom gefallen 😂😂😂

    Musste erstmal nachschauen, wer Cleveland überhaupt ist. :biggrin:

    Wurde ihr Name in der Episode überhaupt erwähnt?

    Naja, sie war jedenfalls toll und bekommt hoffentlich Stunden an weiterer Screentime. :tongue:


    Ich weiß ja nicht, wie das auf nicht offiziellen Portalen außerhalb von Wakanim ist 😈😈, aber dort wurden alle vorgestellt 🤔


    Du hast vergessen zu schreiben: Cleveland war Scheiße und bekommt hoffentlich 0 weitere Screentime.

    Dies hätte Jimboom gefallen 😂😂😂

    Azaril

    Habe eben in Folge 1 von Azure Lane geschaut.

    Hat richtig Spaß gemacht.

    Cooles OP und echt gute Animationen. Man kann es richtig gut mit KanColle, aka Kantai Collection oder wie es hieß, vergleichen. Und es machte in Folge 1 viel richtig.

    Ich hatte so ganz und gar keine Erwartungen oder Hoffnungen dran, da mich das Game 0 interessiert. Aber es zu sehen machte definitiv Lust auf mehr. Mal sehen wie es sich entwickelt.

    Hier einmal das OP:

    Und mal sehen, 2 Schiffe haben mir bisher sehr gut gefallen.

    1. Ein Eriri Sawamura Spencer Schiff (laut Jimboom heißt es wohl Amazon) = da sah man es bisher zwar nur optisch, aber die Optik gefällt mir und Amazonfan bin ich eh :D
    2. Ein Loli Schiff mit Fuchsohren 😂 Ayanami oder so.

    Also wer KanColle mochte, soll hier definitiv reinsehen, eine kleine Schlacht sahen wir auch schon. Und diese kleine Schlacht war so flüssig animiert, dass ich mich gerade selber erschrecke wie gut ich es fand.

    Und der Auftritt vom Raumschiff Enterprise hat schon fast die Beschreibung epic verdient.


    Also ehrlich, Azaril ,schau rein, die Folge war so gut und ich bin gespannt ob die Qualität so bleibt. Gerade diese wird ja oftmals nach Folge 1 schwächer