Beiträge von Sunlight

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Wirklich sehr schade, dass Sony mit Abwesenheit geglänzt hat - ich hätte mich so sehr über News zu Ellie und Joel gefreut ;( Aber irgendwie finde ich es nun noch aufregender, wann da was kommt ^^


    Was mich tatsächlich sehr abgeholt hat, war ein Remake / Release von Ni No Kuni. ich habe das geliebt, hab ewig viele Stunden damals an der PS3 verbracht und freue mich sehr, dass nun wieder aufleben lassen zu können. Konnte ich ja Anfang diesen Jahres in den Genuss kommen, den zweiten Teil zu zocken freue ich mich nun umso mehr, den ersten nochmal zu daddeln.


    Aber ansonsten hat mich irgendwie nix so richtig geflasht... Animal Crossing sah ganz süß aus, aber mir fehlt da noch der gewisse Kick. Na mal sehen.

    Ja, dann wollen wir mal.


    Die Grafik ist einfach alt und unschön, gerade wenn man sieht was die Switch schon leisten kann frage ich mich, warum speisen sie uns denn bitte mit sowas ab? Ist ja schön, dass sie scheinbar einen schnellen Release und Abstriche bevorzugen. Lieber hätte ich länger gewartet und etwas Nettes fürs Auge bekommen.


    Schön alte Pokemon und den nationalen Dex streichen, wie toll das einfach ist. Fühlt sich super an zu wissen, dass man spätestens nach der "Liga" nix mehr zu tun hat. Well done!


    Bin so begeistert und von den News abgeholt, dass ich keines kaufen werde. So reiht sich Schwert und Schild dann für mich bei Ultrasonne und Ultramond ein, die habe ich auch ausgelassen. Danke Nintendo, so kann man auch Geld sparen.

    Ich werde mich für den Wasserstarter entscheiden, finde den sehr niedlich und mag die Fähigkeit von ihm, sich unsichtbar zu machen. Darüber hinaus emfpinde ich die Vorstellung einer Endstufe hier am Interessantesten, da es bei den anderen beiden ja schon fast zwangsläufig nur ein riesiger Affe oder eben ein Monsterhäschen werden kann.


    Habe da in meinem Kopf dann für das Wasserdingens mehr Möglichkeiten, mir was anderes vorzustellen und bitte, vergeigt das nicht so wie bei einigen anderen Startern, die ich nun nicht nennen will lol :flinch:

    Ich möchte auch nicht, dass man sich das Alter aussuchen kann. Denn auch wenn es ingame möglich ist (anhand der anderen Mitspieler) so sollten wir doch alle gleich in unser Abenteuer starten. Jung, unbefleckt und völlig unwissend in unserem handeln mit Pokemon. Kann doch kein 30 jähriger behaupten, kein einziges Pokemon zu kennen und nicht zu wissen, was Arenen und Kämpfe sind.

    Wenn man das Alter und somit die gegebene Voraussetzungen anpassen würde, hätte man zwar etwas mehr Individualität für die Spieler, aber ich denke auch das es technisch eine große Herausforderung wäre, dass dann auch so umzusetzen, dass keiner von uns was zu meckern hat. Wird also eh nicht möglich sein, denn wir haben nunmal immer was zu meckern ^^


    Bitte lasst die Einstellung dann lieber so wie sie ist und wie wir sie alle kennen, da brauche ich keinerlei Neuerungen. Fühle mich immer so richtig jung, wenn ich ein Pokemonspíel starte, das soll ruhig so bleiben :D

    Firase


    Also ich würde raten das ihr euch erstmal neu findet und euch klar darüber werdet, was ihr gemeinsam wollt. Soll es ene Rückkehr nach Deutschland sein, soll es ein Neustart in Kanada sein oder wollt ihr auf ihn warten? Setzt euch mit einem Anwalt in Verbindung und fragt mal an, was denn wie möglich wäre und in wie weit deine Mama für seine Fehler haften müsste. Lasst euch da auch gleich mal beraten, auf welche finanziellen Hilfen ihr in Deutschland zählen könntet, wie man euch da überhaupt helfen kann. Der Wohnungsmarkt ist derzeit ja meistens katastrophal und da ihr so weit entfernt seid, wird es schon ein Kramp überhaupt ein neues zuhause zu finden. Das wird eine lange Aufgabe sein, die euch viel Zeit kosten wird und wenn ihr euch dafür entscheidet, solltet ihr alsbald anfangen.


    Wenn ihr in kanada bleiben wollt, solltet ihr euch neu orientieren, damit ihr in Ruhe einen Neubeginn ohne ihn starten könnt und vor Allem eben auch um die hohen Mietkosten senken zu können. Was ich mir wünschen würde, ist das ihr zusammen bleiben könnt und zu dritt nochmal ganz neu zusammen finden könnt, um endlich mal zuerst an euch denken zu können und um auf eigenen Beinen stehen zu können.


    Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Mut, denn egal wofür ihr euch entscheiden werdet, es wird ein lager harter Weg bis ans Ziel. Haltet zusammen und verlasst euch aufeinander, gemeinsam könnt ihr das meistern!


    Liebe Grüße, Sunlight :heart:

    So eine Thematik bitte immer von Auge zu Auge. Das ist so persönlich und privat, gehört in keinen Chatverlauf und sollte unbedingt zeitnah erfolgen. Aber per Chat am Wochenende geht echt nicht, mach da lieber einen persönlichen Termin mit ihr aus.

    Garados mit dir zu arbeiten war immer eine reine Freude und es war toll zu sehen, wie du in deinen Aufgaben aufgeblüht bist. Vielen Dank für die vielen Stunden und Nerven, die du investiert hast und alles Gute für deinen weiteren Weg :heart:


    Yoshi Viel Erfolg und viel Ausdauer mit deiner neuen Aufgabe, bin sehr gespannt wie du dich schlagen wirst :))

    Wie sieht es eigentlich mit dem DLC für ToT in Europa aus?

    Wurde der mittler Weile veröffentlicht, oder steht der immer noch aus?

    Bisher ist dieser Inhalt in Europa weder erschienen, noch wurde er tatsächlich angekündigt. Wir warten da also leider noch vergeblich drauf :(

    So, dann will ich auch mal updaten :))


    Ich habe mittlerweile Jahr 5 erreicht, genauer befinde ich mich mitten im Blumenfest am 31. Sommer und beschenke die Bewohner von Westtown mit meinem angebauten Enzian. Ich bin mit Ludus verheiratet, wir hatten schon zwei schöne Hochzeitstage und unser Sohn Tito hatte Geburtstag :heart:

    Mein Felltrauter ist ein Dobermann namens Rocky und die gelbe Krawatte steht ihm einfach super gut.


    Von meinen anderen Tieren jedoch beginnt nun langsam das Sterben, so hat sich schon ein Huhn und nun auch ein Schaf verabschiedet. Gott sei Dank aber nicht aus Krankheit, sondern einfach aufgrund des Alters. Ich habe es bisher geschafft alle Tiere so zu pflegen, dass noch nie eins krank war und darauf bin ich sehr stolz. Die kurze Sequenz, in der man sein Tier eben verabschiedet ist sehr niedlich und gefühlvoll gemacht.


    Pflanztechnisch baue ich immer noch alles an und dünge es jeweils einzeln aufs Maximum. Da ich mir da lieber die Zeit nehmen will, bevor ich da zu schnell fertig bin, dauert das dementsprechend lang und ist eine gute Beschäftigung :))

    Klamottenteschnisch habe ich nun alles geschneidert, was bisher in den Läden möglich war. Alle Städte sind schon eine Weile auf Rang S, meine Farm hat Rang 7 und in der Hinsicht geht es immer so nebenbei automatisch voran.

    Alles was ich an Rezepten habe, habe ich auch bereits gekocht, um die Effekte dazu freizuschalten und in meiner Molkerei produziere ich diverse Buttersorten und Goldjoghurt, den ich verkaufe. Mein Geld steigt und steigt, ich hab keine Ahnung was ich davon kaufen soll, aber wayne - lieber so, als anders haha

    Ansonsten verkaufe ich gern gekochtes Omelett und den Käsedrink, den ich dank der + Produkte und maximalen Erdbeeren zu einem super Preis verkaufen kann und ja... somit häufe ich da noch mehr Geld an. Da man aber auch für die Trophäen an alle Städte Waren im Wert von 100Millionen G verkaufen soll, liegt da auch noch ne Menge vor mir. Der Keller dient also derzeit nur als reine Anbaufläche für die maximalen Erdbeeren, es ist also immer Frühling da unten ^^


    Angeltechnisch jage ich noch einer kleinen Auswahl an riesigen Fischen nach, den Großteil aber hab ich schon. Die befinden sich dann in meinen Zuchtteichen und werden dank dem Fischfutter auch von der Qualität her immer besser :))


    Im Grunde also jage ich nur noch Trophäen und mache da eins nach dem anderen, was mich wohl noch ein paar Jahre beschäftigen wird. Mal sehen wie ich da noch weiter voran komme, bin gespannt.


    Ich liebe dieses Spiel einfach und schaue auch nebenbei immer noch gern bei Nadi im Story of Seasons vorbei :heart:

    Mein Beileid, aus ganzem Herzen. Es ist schrecklich was da passiert ist, die Natur war schon immer das größte Ar******.

    Sollte dies der Fall sein, würde ich es mir ohnehin nie verzeihen. Für mich steht nun erstmal fest, dass ich vorerst kein Tier zu mir nehmen werde, aus Angst, dass das nochmals geschehen könnte.

    Bitte geh doch nicht so hart mit dir ins Gericht :( Selbst wenn es tatsächlich am Futter liegen sollte, kannst du doch nichts dafür. Als ob du im Stande sein musst, in den Beutel zu schauen und sofort zu sehen, dass etwas nicht stimmt. Als ob du das riechen oder schmecken könntest, es ist dir so doch überhaupt nicht möglich, sowas zu erkennen. Wenn dem tatsächlich so ist, sollte sich der Hersteller des Futters mit solchen Vorwürfen rumplagen, aber doch nicht du.


    Du hast die letzten Jahre deine Zeit investiert, die Tiere mit Liebe und Fürsorge betreut und nach besten Wissen und Gewissen gehegt und gepflegt. Da gibt es einfach mal nichts, was du dir vorwerfen musst und bitte, sei dir dessen bewusst. Wenn man liest, wie wundervoll du deine Tiere beschrieben hast kann mans ich direkt vorstellen, wie viel Liebe du für sie empfunden hast. Man spürt deine Hingabe, deine Trauer und deinen Verlust in jedem einzelnen Wort, dass du da verfasst hast. Umso wichtiger ist es nun für dich Klarheit zu bekommen, ob es wirklich am Futter lag, oder ob die Natur skrupellos wie eh und je aussortiert hat. Zu oft holt sie die Tiere und Menschen zu früh, ohne das es dafür einen erkennbaren oder gar nachvollziehbaren Grund gibt.


    Ich denke an dich und wünsche dir Zeit, damit du in Ruhe verarbeiten kannst, was dir da widerfahren ist. Gib dir die Gewissheit, die du brauchst und such dir jemanden zur Aussprache, wenn du auch das brauchst. Ich würde mich dir da auch sofort anbieten, ob du das annimmst, liegt in deiner Hand :heart:


    Besinne dich auf die vielen, einzigartigen und wunderbaren Momente, die du den beiden geschenkt hast und die sie dir mit ihrer Liebe gedankt haben. Die Liebe zu Tieren ist einfach bedingungslos und die Verbindung zu deinen beiden ist nach wie vor völlig intakt... nur das sie körperlich nicht mehr da sind. Solange du sie immer als Erinnerung in deinem Herzen trägst, werden sie auch immer bei dir sein.


    Entferne aus deiner Wohnung, was du erstmal nicht mehr sehen kannst und erneuere, was du abschaffen willst. Lass dich auf ein neues Tier ein, wenn du bereit dafür bist und wenn das schon heute ist, wäre das heute. Wenn es noch nicht geht, erzwing das auch nicht. Meine Voliere steht immer noch im Keller, weil ich einfach kein neues Tier so sehr in meiner Nähe dulden kann, wie ich es mir vorstellen würde, um es mindestens genauso sehr lieben zu können, wie meinen kleinen Vogel damals. Jeder Mensch muss da selbst wissen, was er wann bereit ist zu geben und ich hoffe sehr, dass es bald ein oder auch wieder zwei Tiere geben wird, die deine Liebe und Fürsorge genießen dürfen.


    Bis bald Fox, ich hoffe das es dir bald besser gehen wird. :heart:

    Wenn ich sehe, wie genial man Ellie steuern kann, wie man "Probleme" lösen kann haha Noch bessere Exekutionen, die alten waren ja schon der Hammer.


    Sehr geiler Trailer, tolle neue Möglichkeiten und eine Ellie, die wohl nicht mehr so schutzbedürftig sein dürfte, wie wir sie kennengelernt haben. Das wird zwar viel von dem nehmen, was ich am ersten Teil so gern als Beschützerinstinkt geliebt habe, aber es wird mir wohl so vieles mehr geben, dass neu zu erkunden und sie neu zu erleben. Bin sehr gehyped, freue mich extrem darauf das Schätzchen hoffentlich im nächsten Jahr zocken zu können.


    Zu Nintendo sag ich einfach nichts. Hab aber auch nichts erwartet, wurde also wenigstens nicht enttäuscht.