Beiträge von toki999

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hallo


    Ich habe zwei schillernde Pokemon anzubieten, die ich gerne gegen andere schillernde Pokemon tauschen möchte. DV's sind mir dabei egal, ich möchte einfach ein paar Shinies sammeln.


    Angebot 1: Versteigert!




    Angebot 2: Versteigert!






    Ok was für Angebote möchte ich haben?
    Ich sammle schillernde Pokemon und nehme daher nur solche als Angebot an. Attacken, Wesen und DV's sind mir allerdings Egal. Beachtet bitte, dass ich schon einige schillernde Mons besitze (Z.B. alle in den regulären Spielverläufen der jeweiligen Generationen erhältlichen Shinies) und daher vielleicht nicht alle Angebote annehme.
    Besonders würde ich mich über Frizelbliz, Hunduster, Sheinux oder Evoli freuen aber ich nehme auch andere Angebote an.


    Es gelten hierbei die allgemeinen Tauschregeln des Forums.


    Vielen Dank schonmal, eure Toki

    Ich persönlich finde es nicht wirklich degradierend, ein POkemon mit "es" zu bezeichnen. Der Artikel impliziert für mich nicht, dass es sich um ein Ding handelt, sondern, dass ich das Geschlecht nicht kenne (wurde ja hier schon mehrmals angesprochen).
    In der Biologie gibt es ja auch "Das Weibchen" und "Das Männchen" um die Geschlechter anzugeben und wenn man Pokemon als tierartige Wesen bezeichnet, kann man sie in dem Zusammenhang auch es benutzen. Z.B.:
    Im hohen Gras fand ich ein Taubsi. Es war ein Weibchen. Ich habe es sogleich gefangen.
    Das männliche Rihorn hat ein größeres Nasenhorn als das Weibchen.
    So lange das biologische Geschlecht nicht bekannt oder relevant ist, finde ich kann man Pokemon auch ruhig mit äääähhh dritte Person singular (Deutschunterricht is lange her) versehen.

    Ich habe auch eine Frage:
    In den alten Spielen war es ja so, dassdie Anzahl der POkeriegel, die man verfüttern konnte begrenzt ist. Irgendwann war das Pokemon satt und man konnte es nicht mehr weiter füttern. Um Barschwa zu entwickeln musste mann dann besonders gute Beeren (Palmbeere) verwenden, damit man mit wenigen Riegeln möglichst hohe Ergebnisse erzielt.


    WIe ist das in OR/AS? Ist das Mon irgendwann satt oder kann man es unbegrenzt mit Pokeriegeln "mästen" bis der Schönheitswert hoch genug ist? Wenn das der Fall ist, müsste ich nicht mühsam nach Palmbeeren suchen, ondern könnte "schwächere" Beeren nehmen und dann eben entsprechend mehr füttern.

    Ich auch^^


    Name: Toki
    ID: 16845
    Gesehen: 50
    Gefangen: 29
    Spielzeit: 8:27
    Orden: 2
    Abenteuer gestartet am: 28.11.14



    Mein Team:


    Tanhel St. 19 -das schillernde Event-Tanhel (wollte es mal ausprobieren und es ist ganz cool mit seinen Attacken
    Urmel, das Reptain, St 18
    Akeya, das Schwalbini, St 18
    Potema, das Fiffyen, St 17 - Kann Donnerzahn, deswegen hab ich es behalten
    Kunoichi, das Nincada, St 19 - Hab noch keine Erfahrungen mit diesem Pokemon, daher wollte ich es mal als Teammitglied ausprobieren


    Ich brauche noch ein nettes 6. Teammitglied, hab mich aber noch nicht entschieden, welches das sein soll. Vielleicht Wailmer oder Krebscorps

    Ich hatte das bei einigen Internetseiten und FOren gelesen (z.B. bei Pokefans).


    Also wenn du sagst, dass es bei Y auch funktioniert, dann kann ich es ja jetzt mal versuchen.


    Edit: Juhu es hat endlich bei mir auch geklappt.


    Ich muss aber ehrlich sagen, dass war eine ganz schön schwere Geburt. UNd das is ja nicht das erste Mal. Erinnert ihr euch noch daran, was für ein Hickhack das damals mit der Bank war? Ist ja schon gut, dass alles am Ende doch noch geklappt hat aber diese ganzen Kinkerlitzchen sind schon nervig, da sollte Nintendo doch ein wenig besser vorbereitet sein.

    Hi


    ich habe nun endlich auch einen COde erhalten aber ich habe schon wieder ein Problem. Als ich den Code eingegeben habe, gab es einen Fehlercode weil der Server gewartet wird. Nun habe ich Angst, dass der Code jetzt ungültig ist, wenn ich ihn später noch einmal eingebe.


    Ist das schonmal einem von euch passiert? Ist der Code dann noch Gültig? Weiß einer bis wann die Wartung läuft? Die auf dme COdezettel angegebene Internetadresse zur Überprüfung geht nicht.

    Zitat

    hast du mit Cheatmodulen gearbeitet?


    Nein. Das Lapras war aus einem Nutzlocke-Run. Leider weiß ich nicht mehr, von welcher Version es war. Ich glaube Feuerrot, da kriegt man es ja im Spielverlauf geschenkt. Vielleicht ist der Code oder was auch immer bei der ganzen Generationenhüpferei irgendwie durcheinandergeraten.


    Zitat

    Bist du dir ganz sicher, dass das Lapras vorher weiblich war?


    Ja, wie gesagt es war aus ner Nutzlocke und hat einen weiblichen Namen (Vela). Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass es vorher weiblich war. Es ist mir auch erst kürzlich aufgefallen, dass es ein blaues Marsschildsymbol statt des üblichen roten Venusspiegels hat.


    Ach so: Im Startpost habe ich einen anderen Spieler erwähnt, dem erwas ähnliches bei eibem Tausch passiert ist. Ich habe gerade den Tumblr-Post wieder ausgegraben: http://papermonkeyism.tumblr.c…most-rare-pokemon-ever-or Bei ihr ist während eines Tausches der 3DS wegen leerer Batterie ausgegangen und als sie ihn wieder aufgeladen hatte, hatte sie ein geschlechtsumgewandeltes Pokemon.

    Hallo


    Ich habe dieses Forum hier nach ähnlichen Themen durchsucht aber nichts vergleichbares gefunden.


    Mir ist bei der Übertragung von Pokemon mittels Pokemonbank ein seltsames Phänomen aufgefallen. Ein weibliches Lapras aus Schwarz 2 war nach der Übertragung auf Y plötzlich männlich.


    Ich weiß von einem anderen Pokemonspieler, dass ein solcher Geschlechtswandel auch bei ihm passiert ist, allerdings bei einem Tausch.


    Nun wollte ich gerne von euch wissen, ob euch auch schon einmal sowas passiert ist.


    Ist das ein Glitch?
    Hat das vielleicht mit einer veränderten Geschlechterverteilung zu tun, so wie bei Azumarill?


    Nun ist ein solcher Geschlechtswandel an sich nichts tragisches, trotzdem interessiert es mich, ob auch andere sowas beobachtet haben und was eurer Meinung nach dahinter stecken könnte.

    @ Logikloch:
    Dem kann ich nicht zustimmen. In Großstädten oder Städten mit geringer Fandichte mag das vielleicht zutreffen. Kleinere Städte bekommen aber meist nicht so viele Codes und die sind dann schnell weg. Das war in meinem Kuhkaff bei Magmar/Elektek und Glurak so. Die wenigen Codes, die unser Kleinstadtgamestop hatte, waren sofort weg. Und das waren ja nicht einmal besonders "wertvolle" Mons. Ich denke, bei nem schillernden und nem Eventlegendären POkemon, werden die Codes dann noch schneller vergriffen sein.


    Ein Gamestopmitarbeiter erzählte mir, dass bei der letzten Verteilung einige gleich mit ihren Freunden antraten, um sich mehrere Codes zu holen.


    Da finde ihc es durchaus berechtigt, wenn einige sich SOrgen machen, dass sie leer ausgehen werden und sich lieber eine ONlineverteilung gewünscht hätten.

    Wow


    Also ich mag sowohl Bibor als auch Tauboss sehr gerne und finde es toll, dass die beiden durch eine Mega-Entwicklung wieder interessanter werden. Solche Entscheidungen,vergleichsweise schwachen Mons eine Mega Entwicklung zu geben finde ich sehr gut.


    Bin mal gespannt, wer noch alles ne Mega-Entwicklung bekommt. Wenn Bibor eine kriegt, dann vielleicht ja auch Smettbo.

    Ich mag Azurill am liebsten. Es sieht total niedlich aus und wirkt immer so mitleiderregend mit seinem traurigen Gesichtsausdruck. Es ist auch eines der wenigen Babys, die man im normalen SPielverlauf oft wild fangen kann und so hatte ich schon einige Erfahrung mit diesem Mon im Team.


    Viele Babys erhält man ja nur durch Zucht oder schon relativ spät im Spielverlauf, daher habe ich bei vielen Babys keine wirklichen Erfahrungen. Pichu gehört z.B. dazu. ich finde es zwar süß aber meist kann man ja Pikachu wild fangen, daher habe ich nicht wirklich Teamerfahrung mit ihm.


    Knospi finde ich auch noch ganz neidlich. Es hat einen lustigen Ruf. Allerdings gefallen mir seine Weiterentwicklungen nicht so.

    Zu 1:
    Klar nutze ich es, das Feature mit den selbst gestaltbaren Charakteren ist wunderbar und gerade für ein RPG mit Online-Funktion eine gute Gelegenheit, seinen Avatar zu individualisieren. Ich hoffe, dass dieses Feature auch in nachfolgenden Spielen beibehalten wird und kein Kalos-exclusive bleibt.


    Zu 2:
    Bei meinem ersten Spieldurchgang habe ich es oft genutzt, bis ich meinen Lieblingsstil gefunden habe und dabei geblieben bin. Bei Nutzlocke Runs auf der anderen Version, wechsle ich relativ oft, nur um mal andere Kleidungsstile auszuprobieren, auch solche, die ich eigentlich nicht so gerne mag.




    Zu 3:
    Ist eigentlich schon mit der zweiten Antwort gesagt. Nachdme ich mein Lieblingsoutfit gefunden hab, habe ich es beibehalten.


    Zu 4:
    Ich finde die Auswahl schon sehr umfangreich, KOmisch finde ich nur, dass weibliche SPielecharaktere mehr Auswahl haben als männliche. Überhaupt finde ich es komisch, dass die Klamotten Geschlechtsgebunden sind. Warum kann ich als weiblicher Avatar keine Jungsklamotten anziehen? Und warum kann ein männlicher Charakter kleine KLeider tragen, wenn er das möchte? Angst vor KOntroversen? DIe Figuren sehen doch ohnehin schon relativ androgyn aus (Anime halt) und einige der Klamottenvarianten sind für beide Geschlechter geeignet.


    Zu 5:
    Mehr Stylingoptionen wären eine gute Gelegenheit für DLC (auch kostenpflichtiges), denn die KLamottenauswahl ist nicht essentiell für das Spielgeschehen und benachteiligt ja keine nichtzahlenden Kunden und man kann halt drauf verzichten. Ein nettes Gimmick wäre es schon, man könnte z.B. Outfits von den CHarakteren aus vorigen Generationen oder dem Anime verteilen.


    Zu 6:
    Schlicht


    Zu 7:
    Mein CHarakter sieht mir vom Stil her tatsächlich ähnlich, sogar was Frisur und AUgenfarbe angeht. Ich selbst trage auch lieber unscheinbare Farben. Bei anderen RPGs ist es mir nicht so wichtig, dass mein Avatar mir ähnlich ist (meist modelliere ich sie nach DnD Charakteren von mir) aber bei Pokemon schon- komisch.


    Zu 8:
    Elegant und schlicht, ich hab den braunen Dufflecoat mit brauner Mütze und brauner Handtasche und Schuhen. Schlammfarben ftw.


    Zu 9:
    Nein


    Kleine Frage: Wie kann man denn ein Foto aus dem Spiel hier reinposten?

    Naa toll. Ich wohn leider in nem kleinen Kuhkaff, das heißt, meine Gamestop Filiale bekommt vielleicht ein halbes Duzend Seriencodes, die dann entsprechend schnell weg sind. Ich hab mir nun Saphir vorbestellt und hoffe, dass ich, wenn ich mich schnell genug vorher bei denen melde, einen Code als Vorbestellprämie bekomme (was die bei der Glurak-Verteilung auch gemacht haben). Das ist zwar nicht die feine englische Art aber die einzige Möglichkeit, meine Chancen auf eines dieser begehrteren Mons zu erhöhen.


    Wenn Nintendo schon diese Code-Verteilungen macht (warum nicht als DOwnload, klappte doch bei dne VIvilons total gut? ), dann sollten sie wenigstens mal mehr von diesen Codekarten drucken.

    Mega-Rayquaza sieht zwar cool aus aber ich finde es trotzdem etwas überflüssig, einem ohnehin schon mächtigen legendären Pokemon eine Mega Entwicklung zu geben.


    Warum nicht mal eine Mega-Entwicklung für Porenta oder Botogel. Wenn sie schon keine normale Weiterentwicklung bekommen, dann wenigstens Mega. Die hätten es schließlich nötig.