Beiträge von toki999

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Ich finde die Neuerungen gut. Vor allem Punkt 3. zusätzlich gibt es ja auch noch extra EXP, wenn das Zutrauen hoch genug ist. Das Training ist dadurch auch nicht sooo einfach geworden, das fand ich in Gen V einfacher, weil da ja die Differenz zwischen den Leveln der POkemon, die am Kampf beteiligt sind, auch ne Rolle spielte.

    Legendäre hab ich nicht im Team. Ich trainiere gerne eher "underdog" Pokemon und nehme auch gern Mons ins Team, mit denen ich noch keine Erfahrung habe.


    Ich habe einmal in SS mit Suicune rumprobiert und in W2 Arceus beim 1-Mon-only run benutzt, um die Medallie zu bekommen.


    Legendären gebe ich auch nur ganz selten einen Namen.

    Das Zutrauen steigt auch, wenn man mit dem Pokemon im Team durch die Gegend läuft. Alle 250 Schritte ein Punkt oder so ähnlich. Ich kombiniere das immer mit der Zucht also ich nehm zum Eier ausbrüten immer ein Pokemon mit, was sich durch Freundschaft entwickelt. Nach nem halben Dutzend Eiern mach ich dann noch ein Level-up. Klappt auch bei Y einwandfrei.

    Ich habe schon verschiede Effekte entdeckt. Neben Verbrennungen, Stromschlägen und Erfrierungen bekommt man Schnittwunden, wenn man z.B Tohaidos Zähne oder die Stacheln von Kastadur berührt. Wenn man Sleima/Sleimok oder Unratütox/Deponitox streichelt, bekommt man matschige Hände. Bei manchen Geistpokemon ist die Hand durchscheinend.

    Ich habe bei Y auch kein Glück. Bei mir scheint das immer Editionsspezifisch zu sein (fühlt sich zumindest so an) Ich hab manchmal beim Durchzocken von Diamant und Soulsilver Glück und finde ein Shiny. Bei Y hatte ich schon so viele Encounter und Masuda-Eier aba noch kein Shiny dabei.


    Btw wenn ich den POkewalker benutzen will, kommt immer die Meldung, dass nicht die richtige Zeit dafür ist obwohl ich im normalen hohen Gras (nicht bei der Safari) bin. Was mache ich Falsch?

    Ich fänd es toll, wenn man seine POkemon wieder spazieren führen kann, so wie in HG/SS.


    Außerdem fänd ich es interessant, wenn man ein open-world Spielsystem ähnlich wie bei Skyrim mit POkemon verbinden könnte. Mit randon encounters und Dungeons, in denen es vielleicht spzielle Pokemon zu fangen gibt und Nebenquests und so. Könnte man ja auf ner Heimkonsole machen, was allerdings sehr unwahrscheinlich is^^


    Ansonsten fänd ich die Idee mit dem POkemon-Rennen cool. Ich war ja bei X/Y erst total aufgeregt als es hieß man könne POkemon reiten und dann total enttäuscht, weil das dann nur so wenig war.

    Na ja ich renn jetzt nich rum und schrei in die Welt hinaus, dass ich POkemon-Fan bin (wer mein Auto sieht, kann das auch so erkennen) aber ich leugne es auch nicht. Und wenn sich die Gelegenheit ergibt, gebe ich mein Nerdwissen zum Besten.
    Meine Schüler sind imer total erstaunt, wenn ich im UNterricht Referenzen aus Videospielen mache oder bei ner Klausuraufsicht schonmal mein Pokemonspiel raushole. Eine Lehrerin die Videospiele spielt ist für die immernoch so unmöglich wie Raumschiff mit Warp-Antrieb. Ich erkläre ihnen dann immer, dass ich ja nun mit 30 mit Nintendo und co aufgewachsen bin. Warum sollte ihc damit aufhören, nur weil ich jetzt "schon groß" bin. tatsächlich finden viele es dann richtig cool, wenn ich in Genetik mit Metal Gear Solid oder in Evolution mit Pokemon ankomme.
    Es ist mir sogar schon passiert, dass eine Schülerin (ich bin übrigens in einem Abendgymnasium also Erwachsenenbildung tätig) zu mir kam und mich um Rat fragte, welches Pokemon Spiel für ihren Sohn am besten zum Einstieg wäre und was der Pokewalker ist. Das war schon ziemlich cool^_^

    Ich finde ja gererell dass diese interaktiven Features mit Mikrofon und Kamera für ein Handheld Sysrem eine ziemlich bescheidene Idee sind. Ich meine der Sinn einer Handheld Konsole ist doch, dass man damit auch unterwegs spielen kann. Nur ist das etwas unpraktisch, wenn man in der U-Bahn oder der Mensa oder sonstwo sitzt und in sein DS pustet. DAs mag in Japan und den USA ja schon salonfähig sein aber hier in Deutschland wird man immer schief angeschaut.


    Ich hatte das Problem schon bei Spirit Tracks, ich saß im Wartezimmer beim Arzt und hab in den DS gepustet, man gut dass ich in der Hinsicht eh schmerzlos bin. Trotzdem find ich diese Features für ein Handheld System nicht sehr sinnig. Bei ner Heimkonsole mag das was anderes sein.

    Hallo


    ich hatte Y vorbestellt und spiele es schon eine Weile. Ich habe die Liga durch und versuche nun, den Pokedex so gut es geht zu vervollständigen.


    Name: Toki
    Pokedex: 580
    Gekd: 386.044
    Spielzeit: 143.28



    Momentan im Team:
    Sasuke das Quajutsu Lv.85
    Rafflesia das Bisaflor Lv. 86
    Rabia das Glurak Lv. 69
    Tiamat das Brutalanda Lv. 86
    Edison das Dedenne Lv. 64


    der sechste Spot ist für ein Pokemon, welches ich grad trainiere im Moment ist das ein Ignivor

    Ja das Problem habe ich auch, vor allem bei den großen Augen und dem breiten Grinsen (man gut, dass ich das nicht in der U-Bahn machen muss)


    Ich hätte noch eine Frage zur Spracherkennung. Das Pokemon reagiert ja, wenn man was ins Mikrofon ruft. Jetzt möchte ich wissen, ob man da auch was bestimmtes sagen soll, um eine besondere Reaktion zu erhalten.

    Hallo


    ich persönlich finde die Nutzlocke Challenge sehr gut und habe schon zu jeder Generation außer der sechsten eine gemacht.
    Ich finde es spannend mit Pokemon zu kämpfen, die man normalerweise nicht benutzen würde. Auf diese Weise habe ich z.B. in meinem Diamant run Pachirisu und Girafarig zu schätzen gelernt.
    Ich mag auch die Comics, die viele dazu machen und würde gern selbst welche machen, wenn ich die Zeit hätte. Momentan bleibt es nur bei kleinen Zeichnungen der Pokemon.
    Gerne würde ich eine Nutzlocke Challenge für X machen, dadurch dass so viele POkemon auf den Routen zu fangen sind, würde das sicher sehr interessant werden. Ich will aber noch warten bis es gebraucht zu haben ist (auf meinem Y Spiel will ich den Spielstand nicht löschen).

    Hallo


    Ich hab eigentlich mehrere Lieblingspokemon, die ich nicht nur vom Design her mag, sondern auch in den Spielen oft im Team habe


    Iksbat- Hab ich in fast jedem Spieldurchgang im Team. Es hat zwar viele Schwächen, ist dafür aber sehr schnell, hat gute Werte und kann viele verschiedene Attacken lernen. Außerdem muss man es aus einem regelrechten "Underdog"-Pokemon entwickeln. Zubat zu trainieren ist nicht sehr angenehm und man muss es nicht nur trainieren sondern es auch lieben (Freundschaft). DIeser Umstand macht es für mich noch attraktiver.


    Wablu - ich liebe Vögel und ich mag alle POkemon, die wie Vögel aussehen. Es ist blau und niedlich und es singt gerne -alles Eigenschaften, die es mit einem meiner D&D Charaktere teilt. Außerdem ist seine Weiterentwicklung Altaria auch nicht übel.


    Libelldra- Ich finde Knacklion total süß (Vor allem sein veränderter Ruf in X/Y ist ganz entzückend) und Libelldra ist ein nettes starkes Pokemon. Ich mag auch Bodenpokemon sehr gern, daher ist es oft in meinem Team anzutreffen

    Hallo


    meine erste Begegnung mit einem schillernden Pokemon war ein Felino in Sousilver. Ich war erst ganz aus dem Häuschen und danach ganz verzweifelt, weil ich keine Pokebälle mithatte. Seitdem horte ich immer Bälle wie ne Irre.

    Hallo


    Ich liebe Vögel, daher ist Flug generell mein Lieblingstyp. Die meisten meiner Lieblingspokemon sind Flugpokemon.


    Ich mag außerdem noch Bodenpokemon, da sie offensiv recht nützlich sind.

    Hallo


    Wablu: Es macht alles mit seinen Wattebauschflügeln sauber, ich müsste nie mehr Fenster putzen
    Flammara: Das kann ich im WInter mit ins Bett nehmen und hätte nie mehr kalte Füße
    Tropius: Es kann fliegen und ich hätte immer frische Bananen zum essen
    Maschock: Ja es is nicht sonderlich hübsch aber es kann meine Einkäufe tragen und meine Möbel verrücken
    Seemops: Wenn's im Sommer heiß ist, kann es mich abkühlen und ihc hätte immer einen Beachball zur Hand
    Voltilamm: Ich weiß zwar nicht, ob das klappen würde aber vielleicht kann man Elektrogeräte in die Wolle stecken und hätte immer Strom

    Hallo


    Ja auch ich finde, dass POkemonAmi ein tolles neues Feature ist. Es macht Spass und es lohnt sich richtig im Kampf, wenn man eine gute Beziehung zu seinen Mon hat.


    Anfangs fand ich Puzzle PLatten immer ganz gut, mittlerweile ist das Kopfball-Spiel mein Favorit, da man dort schnell viele Poffles bekommt.


    Was mich ein wenig stört ist, dass es so schrecklich lange dauert, bis das Pokemon die maximale Zutraulichkeit erreicht.