Beiträge von Monsoon

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hier mal zwei aus Hajime no Ippo, da ich eh nicht so viele Animes schau, fällt mir die Auswahl recht leicht:


    Zum einen Ryuuhei Sawamura, einfach weil er ein Arsch ist. Boxt nur um andere zu verletzen oder sogar zu töten, nutzt faule Tricks und schert sich nicht um den Sport. Auch bei einer schweren Kindheit muss man nicht so enden. Und dabei ist er ein super Boxer.


    Der andere ist Takeshi Sendo. Eigentlich mag ich ihn und seinen Stil, er ist doch auf ne rauhe Art sympathisch. Aber einen Gegner so zusammenzuschlagen, dass er niewieder boxen kann, und dass nur weil er provoziert wurde, da hatte er es bei mir etwas verschissen.



    Einer fällt mir noch ein: Handsome Mask aus One Punch Man: Schöner Bubi, der nie einen Finger krumm macht, aber alle anscheißt die seiner Meinung nach versagen. Nene

    Meine Goldene Edition, der trauer ich immer noch nach. Emulator ist ja schön und gut, aber auf nem Handheld ists doch schöner. Und dabei hat die mit Sicherheit NIE das Haus verlassen, ist aber auch nichtmehr aufgetaucht.
    Immerhin meine blaue Edition hab ich noch, die hüt ich wie meinen Augapfel :love:

    X hab ich totgespielt weil ich das Züchten damals für mich entdeckt hatte...aber da ich eh kein CPler bin, fand ich es recht schnell witzlos.
    Meistens einfach die Liga durch, das bissl Endcontent und ein einigermaßen brauchbares Team, dann ists leider Sense für mich. So im Schnitt 60 Stunden hock ich wohl an jeder Edition.

    Erst ein guter Soundtrack macht aus einem guten Spiel ein großartiges. Portal wäre ohne "Still Alive" wohl nicht so im Gedächtis der Community geblieben, Die Musik aus Ocarina of Time hat man noch Jahre im Kopf, und auch das Pokemon-Theme wird man immer wieder erkennen.


    Immer gute Arbeit haben bisher die Jungs von World of Warcraft abgeliefert, da passt wirklich jedes Musikstück atmosphäruisch super zu jeweiligen Zone, und auch während meiner langen Pause hab ich mir immer wieder den Soundtrack reingezogen.


    Was vermutlich keiner kennt, der Soundtrack zu Metal Gear Rising: Revengeance ist wohl der mit Abstand beste der letzten Jahre. Da passt jedes Stück wie Arsch auf Eimer, harter Rock mit Elektro gemixt, und dazu noch sinnvolle Texte. Auch wenn man das Spiel nicht kennt kann man sich den mal geben,auch wenn die Lieder so Ihren Hintergrund nicht preisgeben


    The Only Thing I Know for Real


    The hot Wind blowing

    Hab mir jetzt auch mal die bisher erschienenen 4 Folgen von One Punch Man angesehen. Gefällt mir vom Zeichenstil her ganz gut, die Action ist top und vor allem over the top (was mir immer gut gefällt), und lustig ists auch. Ich kenn den Manga dazu nicht, daher weiss ich nicht ob sich da eine wirkiche Geschichte entwickelt, aber angesichts des Szenarios bezweifele ich das, was ein bisschen schade ist. Wie auch, wenn jeder potenzielle Bösewicht nach einem Schlag hinüber ist? :D


    Aber trotzdem gute, kurzweilige Unterhaltung.

    Mehr Charaktere fänd ich wenig sinnvoll, 1 Junge und 1 Mädchen reichen eigentlich völlig aus, da es ja eh keinen spielerischen Unterschied macht.
    Anpassungsmöglichkeiten für die Optik wie in X/Y wären aber schon ein nettes Gimmick, das schafft immer mehr Identifizierung mit der eigenen Spielfigur.
    Man könnte ja das Medaillen-System aus SW2 und das Kleidungssystem aus XY verbinden, um am Ende für besondere Achievements besondere Klamotten freischalten zu können. Wäre sicher auch eine Möglichkeit die Langzeitmotivation etwas zu erhöhen, und im Onlinekampf kann man auch zeigen was man so alles geleistet hat.


    Aber wie immer wird sowas wohl eher am Ende der To-Do-Liste bei Nintendo stehen, also wirds wohl ein Wunsch bleiben ^^

    So Meldungen im Sinne von "Weihnachten wird abgeschafft" sind eigentlich immer Falschmeldungen von rechter Seite. Das gibts schon seit bald einem Jahrzehnt jedes Jahr, und jedes mal kommen dann irgendwelche "besorgten Bürger" oder "aufgeklärte Kritiker" und ähnliches daher und fordern irgendeine Verteidigung von irgendwelchen Werten, blablablabla.
    PS: Nichts gegen dich, wollte das nur allgemein mal anmerken, weil doch viele Leute auf sowas reinfallen

    Auch die Mehrzahl der "Flüchtlinge vergewaltigen Frau"-Meldungen etc. sind oft nur erfunden. Oder aber auf den ersten Blick positive Meldungen über Flüchtlinge, dass z.B. Wohnungen gefunden wurden, die dann aber einen Spin bekommen, nach dem Motto "den Ausländern wird geholfen, aber die Armen Deutschen verhungern".


    Immer wieder lustig wie "Lügenpresse" skandiert wird, aber dann alles ungefragt geglaubt wird was ins eigene Weltbild passt :rolleyes:

    Nintendo hat meines Wissens keine Versionen für den PC herausgebracht, nur das TCG kann man auf dem PC spielen.
    Gibt halt die ganzen Kampfsimulatoren (Pokemon-Showdown etc.), aber das suchst du ja anscheinend nicht.




    /edit: ich hab grade mal die Bereichsregeln gestöbert, ich habe nichts gesagt :X

    Bin gerne dabei, und Datumsmäßig ists mir eigentlich egal, da ich in Nbg wohn und keine Anreise planen muss.


    EMP-Store klingt cool, aber Christkindlesmarkt halt ich für keine gute Idee. An Samstagen ist da wirklich immer die Hölle los, mit einer Gruppe dort was zu machen ist IMHO eher schwierig. Ich kann mich aber mal umschauen wo es eine geeignete Location gäbe (die am besten noch drinnen ist)

    Ich schau schon gerne Horror, solange es eher der subtile Horror ist, der mit Ängsten spielt und eher mehr weglässt als das er zeigt. Die Phantasie macht einen dann schon selbst fertig. Deswegen kann ich mit Filmen à la Saw nichts anfangen, das find ich einfach nur öde, da wäre weniger manchmal mehr.


    Finds nur schade dass viele gute Filme dann nach einem guten Einspielergebnis zu Tode genudelt werden, Final Destination oder Paranormal Activity wären da so ein Beispiel.


    Interessant find ich, wie sich die Wahrnehmung verschoben hat, was "gruselig" ist. Eine ältere Kollegin hat mir erzählt, nachdem sie als Teenager in "Die Vögel" von Hitchcock war, hatte sie Tagelang eine richtige Paranoia was Vögel angeht, und auch nach "Rosemaries Baby" sind Sie und Ihre Freundinnen kreidebleich aus dem Kino. Und die waren da nicht die einzigen.
    Letztens kam "Die Vögel" im fernsehn, und den fand ich zwar interessant, aber kein bisschen gruselig. Und bei Rosemaries Baby gehts mir ähnlich.
    Würd gerne mal wissen wie die Leute von vor 40 Jahren auf einen aktuellen Horrofilm reagieren würden :D

    Wenn ich mir dieses Jahr einen kaufen sollte, dann sicher einen ganz einfachen mit Schokolade. Als Kind fand ich die immer total lahm und wollte die coolen von Lego oder Star Wars etc. aber nachdem ich jetzt seh was die Dinger kosten, kann ich meine Eltern verstehen dass sie die nicht kaufen wollen :D
    Jetzt freu ich mich schon über ein kleines Zuckerl vor der Arbeit in Form von Schokolade ^^


    Aber für einen Pokemon-Adventskalender würd ich vll sogar einen oder zwei Euro mehr ausgeben, nur leider konnte ich nur einen aus 2010 aufstöbern, das ist ja nun etwas outdated.

    So....dann will ich mal nicht nur lurken ;)


    War ein cooles treffen, es war gleichermaßen schön alte Bekannte wiederzutreffen, aber auch neue Leute kennenzulernen. Vor allem wenn man einen weiten weg aus anderen Bundesländern hat, und dafür zum Teil auch noch seinen wohlverdienten Schlaf opfern muss, @burst und @Tee :D


    @Kapitan Jefi du wirst mein neuer Sensei was Judo angeht, beim Nbg-Treffen musst du mal eine Trainingseinheit halten :-D (zu dem ich 100 %ig komme)


    @Herkules schon allein wegen den gemeinsamen Anreisen zu den Treffen lohnt es sich ja schon immer ^^ Ein Treffen ohne Herk ist ja mittlerweile schon kein gutes Treffen mehr :-D


    Danke an @Apple de Pie fürs organisieren und fürs Zusammenhalten von unserem Chaotenhaufen ;D (und beim nächsten Muc-Treffen kommen wir sicher ins Fernsehn ;) )


    @Pikachamp schön dich nach dem letzten Treffen wiederzusehen, bist echt ein total netter und entspannter Typ, da könnt ich mir mal eine Scheibe abschneiden ^^ muss mir nurmal merken dass Passau und Rosenheim NICHT nebeneinander liegen xD


    @Paradoxa war wirklich schön dich kennenzulernen, kann das Kompliment nur zurückgeben, und eine coolere Sammlung an Zelda-Merchandise hab ich selten gesehen ^^ (nur leider Hordler :P)


    @Dark_Shiny_Mewtu^.^ hätt jetzt auf den ersten Blick nicht gedacht dass du auch so ein Auto-Fan bist, aber da hab ich mich gern überraschen lassen :D hoffe man sieht sich mal wieder


    @Kiriki-chan und @Luxuria (ich denk immer noch an Mieze) auch wenn wir diesesmal nicht so viel Zeit zum reden hatten, war schön euch mal wieder zu sehen und es freut mich das Bernd jetzt ein gutes Zuhause hat ;)

    Wenn ich jetzt jemanden vergessen hab (und das hab ich sicher), dann liegts nicht dran dass ich euch nicht mag, sondern dass ich einfach alt und zerstreut bin, musste ja feststellen dass ich so mit der älteste auf dem Treffen war :eeeek:


    Fazit: Diesmal ausnahmslos coole Leute und ein gutes Programm, bitte mehr vom gleichen :)

    Gute Leistung von Darmstadt, schade dass ein Eigentor gefallen ist, aber mit einem Unentschieden können sie auch zufrieden sein.
    Denke die werden sich besser schlagen als frühere Aufsteiger,auch wenn Hannover jetzt nicht der schwerste Gegner war.


    HSV ist ja schon etwas peinlich, 0:5 blamiert und nach dem Spiel eine so gute Laune gehabt, da konnte man meinen die waren froh nicht noch Höher verloren zu haben. Naja, die Relegation werden sie schon iwie überstehen ;)

    Na Angst nicht, das klingt so als ob es ein Zustand wäre den man nicht beeinflussen kann. Man wacht ja nicht eines Frühs auf und denkt sich "Omg, Pokemon ist ja der letzte Mist"


    Bis jetzt hat mir jedes Spiel Spaß gemacht, und ich denk nicht dass sich das so schnell ändern wird.


    Nur mit der Serie kann ich absolut nichtsmehr anfangen, die ist mir etwas zu kindisch geworden.