Beiträge von Anasui

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    kennt ihr das, wenn viele plötzliche veränderungen in der nahen zukunft anstehen, es euch irgendwie überfordert und ihr das gefühl habt, dass ihr euch nicht ganz sicher seid, ob ihr euch noch auf den beinen halten könnt?

    FFXIV:A Realm Reborn:



    Bin von Scholar auf Whitemage als Hauptklasse gewechselt, WM ist eher ein Bursthealer und Scholar heilt zwar weniger, aber bufft den Geheilten mit nem Schild, dazu hat er noch 2 Feen,die ihn beim Heilen unterstützen. Versuche erstmal mit Whitemage bisschen in die Materie reinzufinden.


    Und Hotbars wechseln (Spiele mit nem Controller, 16 Keybinds) kann ich immernoch nicht. The suffering is real. ;_;

    Hi und herzlich willkommen im BB!


    War bei mir anfangs genauso - mein Account war schon 2 Jahre alt und erst dann wurde ich irgendwie so richtig aktiv, haha.
    Habe damals ebenfalls mit R/B/G angefangen, aber wurde durch Schwarz/Weiß erst so richtig wieder in die Pokemonmaterie gezogen.


    Der Norden ist übrigens echt schniecke, bin zwar ausm Rheinland, aber ich fahr ab und zu an die ostsee!


    anyway, viel spaß hier noch (^・ω・^)

    Sorry, aber wer glaubt, dass diese Leute einfach nur anonym sein wollen, aber nichts Böses im Schilde führen, der ist einfach nur so naiv, dass Hopf und Malz verloren ist.
    Außer, man ist Journalist in einer Diktatur, was nicht auf den Großteil der Leute zutreffen wird. lol

    Ganz ehrlich, ich persönlich denke, dass es wahrscheinlich ein paar Leutchen mehr gibt die sich im Darknet rumtummeln und aus oppressiven Regierungen stammen oder aus Ländern, in welchen das Internet stark zensiert wurde, auch einfach um über den Tellerrand zu schauen. Nicht alle Internetnutzer sind so priviligiert wie wir und können das Clearweb fast unbegrenzt nutzen. AFAIK ist der arabische Frühling ebenfalls durch das Deepweb entstanden und hat den Demonstranten eine Plattform gegeben, sich zu finden, auf dem neusten Stand zu bleiben und austauschen zu können. Auch wenn das Deepweb ziemlich viele illegale Angebote beherbergt, würde ich nicht alles über einen Haufen werfen...


    Ich glaube auch, dass das Darknet für viele Nutzer auch eine ziemlich ehrliche Plattform ist, wo man nicht direkt alles über sich preisgeben muss und vielleicht sich auf persönlicher Ebene austauschen kann. Viele Veteraninternetnutzer mögen es einfach nicht, dass man soviele Spuren hinterlässt, wenn man im Clearnet browsed und das hat absolut nichts mit illegaler Geheimniskrämerei oder sonstiges zu tun, sondern einfach weil viele Internetnutzer nicht unbedingt ihre Interessen offen legen wollen, vorallem in Zeiten wo unheimlich viele Daten von einem gesammelt werden. Stellt euch mal vor, jemand würde eure Browserhistorie durchlesen. Die meisten würden sich schon ziemlich uncomfortable fühlen. Und genauso fühlen sich auch jene Deepwebnutzer, die nicht wirklich auf illegales aus sind.

    Bin ja mal wieder in das Spiel eingestiegen und habe vorgestern die Collector's Edition vorbestellt. Nachdem auch gestern das Erscheinungsdatum (30.08.2016) bekanntgegeben wurde, bin ich ziemlich auf den Hypetrain aufgestiegen. Das sind vier Monate warten! Vier Monate um endlich mal nach meinen gefühlt hundert Pausen seit dem WoD Release mal den Endcontent fertig zu machen.

    Bin irgendwie auch echt neugierig, was Legion uns bringen wird, obwohl ich zugeben muss, dass WoD mich schon ziemlich enttäuscht hat und ich ein wenig Vertrauen in Blizzard verloren habe...
    ich war damals extrem gehyped, vorallem dadurch das viele Charas aus den alten Spielen vorkommen werden und es halt stark an die alte Horde anknüpfen wird. Allerdings waren die meisten Warlords eher lame, waren kaum im Spotlight und wurden so ziemlich anders dargestellt als wir es in Erinnerung hatten.... allerdings hat das leveln/questen viel spaß gemacht, vorallem die Story im Schattenmondtal hat mir gefallen!



    Pokemon Sun & Moon:



    Vorallem die Titel haben mich ziemlich neugierig gemacht, weil mich das Sonne/Mond Theme irgendwie schon ziemlich anspricht. X und Y haben mir schon echt sehr gut gefallen haben und ich hoffe, dass die Pokemon Franchise weiter in diese Richtung gehen wird. Vorallem auf die neuen Pokemon bin ich gespannt (^・ω・^)

    Hi, habe nochmal recherchiert und anscheinend ist das ein sehr häufiges Problem mit dem Realtek Audio Driver bei Windows 8.


    Am besten du deinstallierst einfach den Realtek Treiber (Merk dir den Namen davon! Am besten mach einen Screenshot von den Treiberinformationen) via Geräte-Manager (Auch mit der Entfernung aller Dateien des Treibers), startest neu, guckst im Geräte-Manager ob er noch da ist oder ob da jetzt der normale HD Audio Driver von Windows steht unter dem Reiter Audioin- und Ausgänge. Wenn da jetzt nur noch der native Windows Audiotreiber steht, dann kannst du fortfahren, falls Realtek da immernoch steht, immer wieder den Treiber deinstallieren, bis er nicht mehr erscheint.


    Dann gehst du auf die Realtek Webseite und guckst, ob du da den passenden Driver findest. Auf der Dellwebseite würde ich nicht unbedingt empfehlen Treiber zu downloaden. Die haben mir auch schon öfters Probleme bereitet...

    Also ich wollte schauen in wie vielen Bundesstaaten abgestimmt wurde und wie oft Sanders gewonnen hat.
    Denn ja, die Südstaaten verderbens mal wieder. Kennt einer eine Seite die alle Fakten aktuell da hat, vor allem jetzt die von mir gesuchten?

    wenn ich mich richtig entsinne hat sanders anscheinend nicht viel werbung für seine kampagne in den südstaaten gemacht hat und ist eher in den liberalen nördlichen staaten als kandidat bekannt, was echt... ärgerlich ist, da die südstaaten eigentlich jene staaten sind, wo viel mehr afroamerikaner leben, die natürlich dann für hillary clinton gewählt haben (welche in den 90ern sich teilweise abfällig über afroamerikaner äusserte)

    ich habe ein kleines bisschen interesse an astrologie muss ich zugeben, aber selbst da nehme ich es nicht 100% ernst, ist eher just for fun.
    meine nicht das wischiwaschi aus magazinen, weil da stimme ich zu, das ist einfach nur bullshit.


    was mich eher interessiert ist das zusammenspiel von mond-, sonnen- und aszendent (die 3. wichtigsten zeichen, die horoskope in magazinen bezeichnen sich meistens nur auf das sonnenzeichen. die berechnung von mondzeichen und aszendent ist um einiges komplexer. gibt auch noch einige mehr sternzeichen die man hat, die sich alle auf irgendnen teil der persönlichkeit auswirken sollen) und teilweise passt es auch relativ gut zu einem, aber ich glaube das ist auch interpretationssache und vorallem glaubenssache....
    muss man auch hier sagen, dass die menschliche persönlichkeit extrem vielseitig und komplex ist und sich nicht so leicht kategorisieren/beschreiben lassen (auch ein problem bei dem ziemlich bekannten myer-briggs-persönlichkeitstest) weshalb es ziemlich häufig vorkommt, dass man sich irgendwie doch mit den persönlichkeitsmerkmalen die mit den astrologischen zeichen angeblich verbunden sind meistens auf irgendeiner ebene identifizieren kann, was es widerum zu soner pseudowissenschaft macht.


    mein sonnenzeichen zB ist jungfrau - nicht unbedingt mein lieblingssternzeichen, aber teilweise passt es dennoch zu mir. mein aszendent ist fische und mein mondzeichen skorpion, vorallem mit wasserzeichen allgemein (krebs, skorpion, fische) habe ich mich gut identifizieren können.


    ich sehe astrologie als ein kleines spässchen ähnlich dem "sorting hat" aus harry potter, welches man nicht unbedingt ernst nehmen muss, aber einfach als teil der persönlichkeit oder als identifikationsmöglichkeit sehen kann, wenn man dran spaß hat. aber man sollte es nicht für 100% als wahr erklären, vorallem da es nach wie vor noch irgendwelche esoterische geschäftsmodelle gibt, die nur darauf zielen das geld aus den taschen von (meistens verzweifelten) menschen zu ziehen.

    -) Nehmt ihr immer den selben Namen damit man euch vielleicht aus anderen Spielen kennt?
    manchmal, ich geb vielen meinen charakteren halt irgendwie ne persönlichkeit, n background und roleplaye ein bisschen mit mir selbst... deshalb benutze ich meistens namen, die irgendwie zur rasse passen, die ich spiele.
    -) xXxSniperElitexXx - verpönte Namen? Gibt es Schreibweisen die ihr bei Namen nicht mögt?
    nah nicht wirklich, ich hasse nur wenn es irgendwie so trends bezüglich nicknamen gibt (zB heiler die sich 'NoHeal4u" oder so nennen. YOU ARE NOT WITTY!)
    finde es auch irgendwie albern in wow, wenn leute versuchen den namen von canoncharakteren zu imitieren.
    -) Alter Ego - Welche Namen verwendet ihr, um zu entspannen/mal nicht nach den Regeln zu spielen?
    manchmal erstelle ich aus spaß irgendwelche charaktere mit troll/spaßnamen. mein lieblingsbeispiel ist da ein männlicher orcschamane von mir, welcher KawaiiOrcChan hieß. am ende war er level 70....
    -) Verflossen und vergessen -
    Habt ihr alte Namen, die ihr einfach nicht mehr verwendet?
    jo. früher habe ich oft den namen nymeria oder alternative schreibweisen verwendet, jetzt nicht mehr so.
    -) Bisaboardler - Werbung durch den Namen. Schon mal erlebt?
    nah.
    -) [ACDC] [GTL] [TUZ] Clankürzel, wie steht ihr dazu?
    nah, habe es selber bisher noch nie gemacht, auch wenn ich es witzig finden würde. war allerdings nie in nem clan, dem ich wirklich so loyal sein konnte. schade eigentlich.
    -) Sollte man seinen Namen ändern dürfen oder sollte er fix bleiben um Verwirrungen zu verhindern?
    definitiv sollte man seinen namen ändern können. ich hab schon so oft erlebt, dass mich namen nach ner weile nervten. oder wie bei meinem main in ffxiv, (der auf einen oc von mir basiert) da werde ich den namen auch noch ändern müssen, weil sich bei dem oc der nachname geändert hat. :/

    Ehrlich, hat bereits Dinge durchsetzen können -> Kann seine Ideen verwirklichen, versucht europäische Ideale einzuführen wie niedrige Kosten für Ausbildungen und wenn ich mich nicht irre sogar was in Richtung Harz 4 und zu seiner Wahlkampfpolitik gehört es nicht, seine Mitkandidaten schlechtzumachen.

    was mir dazu einfällt ist, dass das witzige bzw obstruse an der sache ist dass stark-konservative amerikaner sowas wie ein ausgereiftes sozialhilfesystem, günstigere schul- und college-kosten als minderwertiges europäisches "gutmenschentum" (gott wie ich das wort hasse) abstempeln und total das problem damit haben, wenn europa was besser als sie selbst handhabt und allgemein nen totalen hateboner für europa haben. vorallem wenn man in betracht zieht dass ein großer teil der konservativen zu den babyboomern gehören und relativ priviligiert sind, also ein ausgereifteres bildungs- und sozialhilfesystem schier ablehnen, weil sie es nicht einsehen, für etwas steuern zu zahlen, was sie ja überhaupt nicht betrifft.

    Ich kenne Bernie Sanders jetzt nicht so gut, für mich ist er einfach ein alter, hochkonservativer Greis auf den ersten Blick xD

    bitte was? Sanders ist das komplette gegenteil, man könnte ihn als sozialdemokraten einordnen. ich glaube du solltest dich näher mit ihm beschäftigen, bevor du so ein urteil bildest, weil offensichtlich hast du das nicht gemacht, wie man auch den sarkastischen bemerkungen meiner vorposter entnehmen kann.


    schon in seiner studienzeit hat er sich stark gegen diskriminierung von afroamerikanern eingesetzt (er unterstützte u.a martin luther king) und hat sich nie von den korrupten konzernen einwickeln lassen, also ging er schon immer mit weniger geld an den start als ein großteil der politiker, schonmal zwei punkte die ihn von den meisten konservativen unterscheiden.


    allerdings denke ich auch, dass falls sanders präsident wird ziemlich viel enttäuschung eintreten wird bei den wählern. denn viele vergessen: der präsident hat weniger macht in amerika als man es für möglich hält, vorallem durch den kongress, welcher meistens stark von republikanern besetzt ist, was nichts gutes für einen demokratischen präsidenten bedeutet. schönes und relativ aktuelles beispiel: als 2013 der government shutdown durch den obamacare-beschluss stattfand. republikaner sind in sowas unerbittlich, auch wenn es um sowas wie "krankenversicherung für jeden" geht.


    Am Ende werden die Amerikaner genauso blöd sein wie immer und wieder einen Vollidioten wählen, einfach, weil ihnen auch garnichts anderes übrig bleibt.

    auch wenn wir uns sehr gerne über amerika lustig machen, sind wir im grunde nicht besser (vergleiche: trump mit AdF/Pegida) und am ende waren es die amerikaner, die ja ach-so-konservativ sind, die die gleichgeschlechtliche ehe noch vor uns eingeführt haben. viele amerikaner machen sich selber über trump lustig, dennoch ist ihnen auch bewusst, dass es einige leute gibt, die total hinter dem stehen, was er von sich gibt. ist in deutschland nicht anders bei den rechten parteien.

    ich glaube, ich bin schon extrem vielen shinies begegnet, aber bis ca 2007 wusste ich garnicht was shiny pokemon eigentlich sind, hab auch auf sowas relativ selten geachtet, glaube ich


    das erste shiny woran ich mich aktiv erinnern kann war in Pokemon silber, damals wusste ich noch garnicht was shinies sind. war ein taubsi. hab das erst jahre später realisiert, als ich mein silvermodul nochmal angespielt habe....


    mein zweites, woran ich mich jetzt aktiv erinnern kann und was ich auch gefangen habe, ist ein shiny kryppuk. hab auch mal versucht ein shiny evoli zu züchten, aber irgendwie nach 500-600 aufgegeben. vielleicht setze ich mich da nochmal dran...

    "Don't forget.
    Always, somewhere,
    someone is fighting for you.
    -As long as you remember her,
    you are not alone."


    -Puella Magi Madoka Magica



    "Her sword shines, a dream that all warriors scattered in battle,
    past, present, and future, hold and mournfully exalt as their final moments approach.
    She carries their will as her pride, bidding them to remain steadfast in their loyalty."


    -Fate/Zero



    I am the bone of my sword
    Steel is my body and fire is my blood
    I have created over a thousand blades
    Unknown to Death, Nor known to Life
    Have withstood pain to create many weapons
    Yet, those hands will never hold anything
    So as I pray, unlimited blade works.


    -Fate/Stay Night


    Do you want to live, Shirou? Do you want to live on, no matter what kind of life you become?
    (...)
    You said an older brother protects his younger sister, right?
    …Yeah. I'm the older sister. So I have to protect my younger brother.


    -Fate/Stay Night


    Wollte alle Zitate eigentlich noch übersetzen, aber gemerkt dass alles irgendwie leicht awkward klang. u_u

    Bei mir tritt gelegentlich dasselbe auf, liegt bei mir am Treiber (Alienware Audio)
    Leider hast du keine Informationen bezüglich deines Audiotreibers gegeben, deshalb beschreibe ich einfach mal wie ich das Problem immer löse:



    Ich geh auf die Schnellstartleiste (unten rechts, die Symbole neben der Uhrzeit) und da finde ich dann ein Symbol, das aussieht wie ein Lautsprecher:



    So sieht das bei mir aus. Und wenn ich dann auf das Symbol doppelklicke, öffnet sich das Programm und auch gleich der Dialog der mich danach fragt wie ich denn das eingesteckte Headset verwenden möchte.


    Ich hoffe dass dir das irgendwie weiterhelfen konnte, weil wie gesagt habe ich dieses Nachfragen bisher nur bei meinem Alienware Driver hier erlebt, deshalb gehe ich mal davon aus, dass du auch so einen speziellen Audiotreiber hast

    Quapsel war bei mir so ein Kandidat.


    http://www.greenchu.de/sprites/bw/060.png
    http://www.greenchu.de/sprites/xy/060.gif


    Erst als ich mit Quapsel in Pokemon Amie gespielt habe, also mehr als 10 Jahre später, habe ich verstanden, dass das sein Mund ist und nicht ne riesige Knollnase. Irgendwie habe ich daraus nie einen Mund erkennen können



    Oh und... Impergators Sprite in der 3. Generation:
    http://www.greenchu.de/sprites/rs_rueckseite/160.png


    Ich habe nie so ganz verstanden wie man da einen Schwanz draus erkennen soll, für mich sieht das ganz eindeutig wie ein Hintern aus und nicht wie der Ansatz seines Schwanzes.... nice booty tho

    Seit der 1. Generation ist mein Wasserpokemon im Team Lapras. Ist einfach mein Lieblingswasserpokemon! Seit jeher wurd es noch nie wirklich von einem anderem Wassertypen abgelöst und war dementsprechend traurig, wenn ich nicht an ein Lapras rankam ;_;


    Mein VM02-Sklave of Choice ist immer Altaria gewesen seitdem es in der 3. Generation "eingeführt" wurde. Finde es einfach echt süß und mag den Flug-Drache Dualtyp. Mittlerweile wechsel ich aber meistens zu Trikephalo rüber, wenns in Richtung Endgame geht. Ist der erste Pseudo-Legendary den ich wirklich cool finde, Typenkombination ist auch ziemlich nice


    Meistens habe ich auch immer das Starterpokemon dabei. Glaube war nur ein oder zweimal nicht so dass das Starterpokemon nicht im Team war

    Hm, Rauchen. Habe ich ne Zeit lang gemacht, aber seitdem ich diverse Medikamente nehme, habe ich auch noch den netten Nebeneffekt dass ich absolut keine Lust mehr darauf habe. War aber eh nie ein heftiger Raucher und konnte aufhören wann ich wollte. Bin froh dass ich es jetzt komplett los bin, habs nämlich nur in Stress Situationen gemacht. Die Freundin meines Vaters raucht schon ziemlich heftig und sieht auch garnicht ein aufzuhören. Selbiges mit einem Großteil aus dem Rest meiner Familie, nur mein Vater hat es vor Jahren geschafft entgültig aufzuhören.


    Ich persönlich habe nichts gegen Rauchen, solange die Leute zum Rauchen nach draussen gehen und Abstand halten ist es kein Problem für mich.


    Anti Drogen Cartoon aus den 90ern


    Allerdings kann ich mich nicht erinnern, dass dieses Vorwort mit der Politikerin (?) vor dem Film lief.

    Heh, den Cartoon kenne ich, habe ich mal mit nem amerikanischen Freund zusammen gesehen. In der englischen Originalfassung ist am Anfang George Bush (also der ältere, er war damals Präsident) und seine Frau, also war das Ding schon ein großer Deal. Wusste nicht, dass es das auch auf Deutsch gibt. Der Cartoon ist so herrlich kitschig, aber fasst die 90er ziemlich gut zusammen und ich kann mir vorstellen, dass es schon großen Einfluss genommen hat auf die Kiddis, die das Filmchen gesehen haben.

    Ja, das mache ich echt gerne!


    Das erste was mir da in den Sinn kommt - Terranigma!
    Dieses Spiel habe ich zum ersten Mal ungefähr 1997/1998 gespielt, da war ich 5 oder 6 mit meinem Cousin. Ich habe nicht viel verstanden, aber es hat mir trotzdem ziemlich gefallen, allerdings habe ich mir den Namen nie wirklich merken können und es geriet irgendwie in Vergessenheit.


    Und dann jahre später, ca 2008, habe ich das Spiel bei nem anderen Onkel wiederentdeckt, der eine SNES mit einigen Spielen irgendwo abgegraben hat. Verdammt, ich habe es wie eine Verrückte gesuchtet.Erinnere mich noch daran, wie meine Tante immer schroff sagte "Ach spielst du wieder dieses sinnlose Spiel", haha. Also als sonderlich sinnlos empfand ich es nicht, eher als sehr innovativ. War aber bei allen SNES RPs so IMO.


    Vor kurzem habe ich es nochmal angefangen, genauso wie Earthbound (welches ich zum ersten ca. 2007 gespielt habe) Bei Earthbound bin ich ca halbdurch, Terranigma bin ich noch relativ am Anfang... sind ja alle ziemlich lang die Spiele, weshalb es wohl noch dauern wird, bis ich Terranigma wieder durch habe.


    Finde die SNES Klassiker sind einfach total zeitlos und gefallen mir auch um einiges mehr als die meisten Spiele von heutzutage, um ehrlich zu sein.

    Nope, soweit ich weiß sollte es keine Probleme da geben.
    Ich hatte zB Alienware Command Center und SupportAssist (oder wie es heißt?) drauf. Ist alles optional und wenn man einen PC kauft, ist das Betriebssystem ja oft voller vorinstallierter Programme, die man ruhig runterkicken kann. Wenn du dir bei manchen Sachen wirklich unsicher bist, würde ich es einfach mal in Google fragen (beschissener Ratschlag, i know, aber hilft meistens. hab ich auch immer so gemacht) nur halt um sicher zu gehen.

    Hi, habe auch einen Alienware Laptop und Alienrespawn nervte mich ebenfalls.


    Alienrespawn kannst du eigentlich runterwerfen, is zwar ganz nützlich wenn du 'n Backup machen willst, aber ich benutz es nicht unbedingt dafür. Also kannst du es ohne Probleme runterkicken, weil man auch manuell backups draufspielen kann.