Beiträge von Windmond

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Wollt ihr mal darüber reden, dass bspw Zahnärzte dir ein Ant-Masken-Attest geben, ohne dies vorläufig untersucht zu haben oder für Lau dir das geben.

    Einige Ärzte wolln sogar nen fünfziger haben.

    Diese Ärzte, die teilweise nicht einmal eine virologische Kompetenz besitzen und maßen sich anzusagen, dass Corona nicht so schlimm sei....


    Ich finde, das ist ein Frevel


    Einige Ärzte erstellen unberechtigterweise Atteste gegen Maskenpflicht aus. Teilweise ohne den Patienten gesehen zu haben oder gegen ein Entgelt.

    Diese (nicht qualifizierte Virologen) Mediziner glauben daran, dass Corona nicht echt sei.


    Schuster, bleib bei deinen Leisten


    Was denkt ihr darüber?


    Kurz gesagt Horst Seehofer sagt die Rassismusstudie innerhalb der Polizei ab, trotz Proteste von Polizei und diverse Politiker. Begründet wurde es mit scheinheiligen nicht nachvollziehbaren Gründe wie mit es sei gesetzlich verboten, dass Polizisten rassistisch handeln dürfen.

    Gelernt hab ich daraus, dass das Lama Horst ein besserer Horst ist als dieser Vollhorst

    Ich lese englische Texte wie Library of Ohara Onepiecewikia oder Naruto Wikia, teilweise gucke ich auch englischsprachige Serien wie NCIS.

    Meine allererste englischsprachige Serie war Sherlock Hound, das englisch klang so, als würde ein Hund Englisch sprechen.

    Edexs Vergleich mit der Reichswehr war over the Top.

    Jedoch sollte man bedenken, dass die Bundeswehr und BND von ehemaligen Nazigrößen aufgebaut wurde. Mich würde es keineswegs wundern, wenn raus käme, dass es schon immer mehrere Generationen übergreifend rechtsextreme Soldaten gibt.

    Man muss auch bedenken, dass die Bundeswehr lange Zeit lang sehr viele Exponate aus der Wehrmachtszeit bunkerte oder sie offen für die Soldaten ausstellte.

    Lia und Mia

    Zwei Herzen, eine Seele

    verbunden durch das Blut

    Geschwister für immer

    Die eine lehrt

    die andere baut

    beide zusammen sind sie super

    Beide gieren nach Liebe und Zuneigung ihrer Partnerinnen.

    Zu viert in einem Haus

    so ist es gut, so ist es fein, so ist es nicht moralisch.

    Ich frage mich, wie verdorben die Menschen sind, die sowas machen.


    Und die Männer reden davon, dass ihre rechte eingeschränkt werden. Das Zeugt von nicht vorhandene Moral.

    ich meinte, gehört zu haben, dass im Kampfturm jemand aufkreuzt, der eure Pokemon aus früheren Editionen eine Art Siegel gibt, dass siecspäter in Onlinegefechte teilnehmen können.

    Auch habe ich gehört, dass ein alter Bekannte in der Wüste von Galar erscheinen soll.

    Was für neue Kleidungsstücke gibt es dank des DLCs?

    Kennt ihr das, wenn ihr Kommentare zu einen Artikel liest, wo eine Frau vergewaltigt wurde, dann kommen einige männliche Alphatierchen mit Klarnamen raus und schreiben Dinge wie "Die ... hat es verdient" oder "Ich hoffe, das war eine Ausländerin."

    Was ist aus diese Welt geworden?


    Hab die alle gemeldet

    Ich hab nie Frauen benachteiligt, nur weil sie Frauen sind. Ich mag es nicht, wenn man Frauen nur als Lustobjekte wahrnimmt, an denen sich vergehen kann oder sie generell als minderwertige Wesen betrachtet werden.

    Ich kannte zu meiner Schulzeit einige Leute, die so dachten.

    Ich dachte damals nichts weiter außer Idioten. Man sollte auch wissen, dass einige dieser Idioten möglicherweise nichts dafür können, weil sie wahlweise nur Grütze im Kopf hätten oder von Elternhaus aus traumatisiert waren. Die meisten dieser waren lernbehindert, also nicht ganz klug im Kopf.

    Allerdings sollte man den Sexismus nicht nur bei den lernbehinderten Menschen suchen, den gibt natürlicherweise auch bei Menschen, die nicht Intelligenz-geschädigt sind, trotzdem eine Behinderung haben. Ich kenn einen, der hatte mal angedeutet, dass er am liebsten mit der Freundin seines Bruders treiben will.

    Solche Gedanken laut auszusprechen käme mir nicht einmal in den Sinn.

    Manche Behinderte haben auch ein Frauenproblem bzw. Eine Art Komplex.

    Manche verachten Frauen zutiefst, weil sie dramatische Erfahrungen gemacht haben, andere haben eine Art Mutter-Komplex, ganz andere wollen einfach nur ...

    Letzten ende sind Behinderte auch nur Menschen, diese müssen auch mit ihrer eigenen Behinderung klarkommen und so.

    Möglicherweise habe ich vergessen zu sagen, dass nicht jeder behinderte in einer stabilen Umwelt aufwächst.

    Es wäre dämlich zu glauben, dass behinderte frei von Vorurteile sind.

    Möglicherweise bin ich auch nicht ganz frei von Sexismus.

    Immerhin frage ich manche Frauen danach, ob sie Basecaps tragen, ich weiß, das ist nicht normal, aber ich stehe dazu, es ist meine Vorliebe.

    Dafür wurde ich schon mal als abartig bezeichnet.

    Ebenso weiß ich, dass manche eher an die drei heiligen Masse interessiert sind, je größer, desto bester.

    Ich verstehe nicht, warum eine große Brust besser sein soll als kleine.

    Wo ist da die Logik? Ich finde riesige Dinger wie die von Dolly Buster unattraktiv, nein, hässlich.

    Warum muss eine Brust groß sein? Je größer, desto besser/geiler.

    Ich finde kleine Brüste haben was.

    Wahrscheinlich habe ich es übertrieben.

    Für mich wäre die Corona sinnlos, da meinbTablethandy eh zuhause lasse. Zumbanderen nehme ich das nirgendswo hin, weil das ein riesiges ding.


    Es ist ein altes Samsung Galaxy Tab 7

    Zitat

    Du bist ein Mensch der über sehr viele Dinge nachdenkt, zu vielem eine Meinung hat. Ich glaube du bist nett, aber sagst, glaube ich, nicht jedem was wirklich in dir vorgeht. Da beziehe ich mich aber nicht mit ein. Du wirkst sehr intelligent mit den Inhalten deiner Nachrichten. Alles sehr reflektiert. So was mag ich.

    Darüber habe ich mich sehr gefreut

    Ich find es schwierig neue Menschen kennenzulernen, weil einige haben sehr suspekte Ansichten, andere haben eine soziale Kompetenz eines Kaktus oder gar keine.

    Ich habe meistens das Gefühl andere Menschen nicht gerecht zu werden, ich meine, ich bin kein vollständiger Mensch, ich kann nicht laufen, ich bin in gewissene Hinsicht wie ein Baby, ich brauche nahezu überall Hilfe, sei es beim Waschen, Essen oder irgendwohin hinfahren.

    Das nervt mich ein wenig. Ich kann es nicht ändern, es muss toll sein gesund zu sein, sich keinerlei Gedanken machen zu müssen wie ich komm irgendwohin oder so.

    Hinzu kommt, dass ich nicht weiss wie ich mit meiner Person reden soll und kann.

    auch ich bin Schmerzmittel abhängig, ich nehme jeden Tag Tilledin, damit ich schmerzfrei sein kann.

    Ich hab sehr häufig Gelenkbeschwerden.

    Ich kenne Leute, die hauen solche Klopper raus wie Schmerzen sind was tolles oder ohne Schmerzen merkt man nicht, dass man lebt. Man fügen sich Absichtlich Schmerzen zu.

    Für sowas habe ich kein Verständnis