Beiträge von Windmond

    ich muss euch was fragen. Es gibt doch Kinder, dìe mit 6 Jahren mit Sexbegriffe wie wichsen, flicken oder oder so rumhantieren . Ich glaube diese Kinder können die Bedeutung dieser Wörter mitnichten. Allerdings bestätigen Ausnahmen die Regel. Traurigerweise muss ich sagen bin ich schon mehrere Ausnahmen begegnet. Karl war einer dieser Ausnahmen. Karl ha5 Frauen begrapscht und belästigt.

    Ich habe nie verstanden warum er das getan hat. Ich bin mir durchaus bewusst das sehr ungewöhnlich ist. Er hat sein Verhalten nie geändert. Ich gehe davon aus dass er ein Trauma hatte. Soviel ich weiß würde er mit Samthandschuhen angefasst. Ich weiß allerdings nicht warum. Er war das schlimmste Fall den ich getroffen habe. Ich bin mir nicht sicher ob das unter Frühsexualisierung fällt. Im Rückblick würde ich sagen dass er ein Arschloch war er hatte einen ziemlich großen Ego gehabt und eine große Fresse er war ziemlich frech. Ich habe diesen Mann niemals gemocht. Ich war 12 und er war gerad 1. Klasse als wir uns zum ersten Mal getroffen haben. Irgendwie hat der mich an Shinchan erinnert . Weil die zwei hatten nur Flausen im Kopf

    ich bedanke mich bei euch. ihr habt das sehr gut erklärt wie ich finde.

    Ich muss anmerken dass ich die Serien nicht mehr so im Kopf habe.

    Die beiden Personen hatten gewisse Ähnlichkeit zueinander.

    Deswegen konnte ich nicht mehr so genau sagen was Sache ist oder war.

    eine kurze Frage habe ich da noch? Wir sind doch gerade bei Iuuyasha? Ich habe gerade überlegt was die Wiedergeburt anders macht als ihre Vorgängerin. Anders gefragt wieso hat sich da Hunde man überhaupt verliebt in Kagome? Die Wiedergeburt und die Priesterin haben ihn aufrichtig geliebt

    Es ist einige Zeit vergangen seitdem ich das letzte mal gepostet habe . Mittlerweile sind einige neue Formen von Pokémon erschienen oder ganz neue.

    Mich würde es dennoch interessieren ob ihr von den neuen welche zu Hause halten würdet. Ein Pokémon ist ganz schön nützlich und gefährlich zugleich. Ich denke grundsätzlich sollte man artgerecht halten. Möglicherweise muss man Pokémon in Gefahrenklassen einteilen. Je nachdem wie leicht es zu bändigen ist oder die Gefährlichkeit Stufe 1 Pokémon einzuschätzen. Ich hätte Gengar für gefährlich ebenso wie Schleimer und Steinbock. Ich meinte Sleimok und Konsorten. Ich meine eine Katze kann man leichter bändigen als der Luchs oder Tiger.

    immerhin gibt es einige Modifikationen von Pokemon.

    Ich kann nur einen nennen. Sid Meier's Civilization 6 gibt es einige Pokémon Karten.

    In diesem Fall die Kontinente von Mystery Dungeon und Pokemon DP.

    In Minecraft gibt es auch eine Modifikation zum Thema Pokémon.

    ich habe heute zum ersten Mal in meinem Leben Pancakes gegessen. Ich kannte das zuvor nur aus cartoon mit Donald Duck und diese Hörnchen. Ich fand wie Zubereitung im Cartoon sehr faszinierend. Zudem sah das lecker aus.

    Heute habe ich zum ersten Mal Pancakes gegessen. Das war sehr sehr lecker und ich habe das mit Apfelmus und Honig kombiniert.

    Das war sehr sehr lecker

    Mir fällt gerade ein, dass ich vergessen habe den Unterschied zwischen Vampir und FledermausMensch zu erklären.

    Die zwei Rassen besitzen kaum merkbare Unterschiede. Ein Unterschied ist das Gebies. Die Rassen verfügen über ein ähnliches Gebies,, der Unterschied dazwischen ist im Millimeterbereich anzusiedeln. Aber wenn man einen Zahn ausschlägt, dann wächst die bei einem Vampir binnen weniger Stunden nach. Um den Zahn nach wachsen zu lassenn bedarf es den Einsatz von Magie. Da Heilmagie eine Lichtmagie ist, haben die Vampire panische Angst davor, weil sie verflucht würden. Vampire und Fledermäuse saufen -Blut, , Vampire brauchen das um ihre Lebenszeit zu verlängern und die Fledermäuse trinken Blut um ihre Vorfahren zu ehren . Vampire Leben im Clans und sie geben sehr viel auf ihre Vorfahren. Je reiner das Blut ist, dass je mehr Macht hat man im Ratt. Fledermausmenschen sind Demokraten. Je mehr stimmen ein Clan hat desto mehr sagen im Rat. Allerdings sind die Lebensräume der 2 Rassen überlappen sich. Allerdings ist ein Staatengebilde nur wirklich möglich, wenn jemand über das Blut des Urahns besitzt. Das war die Bedingung seitens ďes damaligen Kaiser und Papst.

    Sie wussten von der Unmöglichkeit diese Aufgabe zu lösen. Allerdings wussten sie nicht dass der König der Fledermäuse und die Königin der Vampire ein Kind gezeugt haben. Selbst ihre eigenen Landsleute wussten davon nix. . 1000 Jahre sind vergangen und eine Menge Mythen und Legenden entstanden. Anna ist ein Nachfahre der zwei liebenden. Die Nachfahren würden gejagt und verfolgt.

    Ich sagte doch vorhin dass der Papst Innozenz ein Vampir sei. Er ist im Grunde nur ein Alter Mann, der ein Gefangener ist. Mithilfe eines Fluches verhindern die Kardinäle seinen Tod und dass er sich gegen sie erhebt. Mithilfe der ausgepressten Elfen sichern sich die Kardinäle ein langes Leben und an magische Kraft.

    Die Wahrscheinlichkeit das ein Mensch Magie erlangt liegt bei zehn Prozent. Er kann das weitervererben aber nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 5.

    Einige Länder züchten diese extra. Diese brauchen sie für den Krieg.

    Vergleichen wir mal der Rassen in ihre Magie.

    Mensch 1

    Elfen 5

    Vampire 4

    Fledermausmenschen 3,5

    WOLFSMENSCHEN 2

    Damöne 6

    Das stimmt allerdings nur Werte im Schnitt. Unberücksichtigt sind besonders talentierte Magier. Theoretisch ist es möglich die zehn zu erreichen.

    allerdings verliert man den Verstand. Die zehn ist die absolute Allmacht Magie. Mit dieser Magie würde Sonne Mond und Sterne erschaffen ebenso wie das Leben. Aber das gehört t in das Reich der Legenden.

    Nur die Urahnen erreichten einen Wert 9. Die Urahnen töteten dss Dämonenkönig und das Land verschwand. Die Dämon wurden ausgelöscht.

    Einige Jahre später wurdendie Urahnen einer nach den anderen.

    Das ist genug.

    das wird lustig. Ich werde jedenfalls erstmal viel erklären zu haben.

    Ich lese verschiedene Arten Literatur. Dazu gehören Comics , Fanfiction, star trek Romane und diverse Sachbücher. Ich bin mir bewusst das das nicht genug ist.

    Ich verbringe zwei Drittel meiner zeit mit Lesen. Zurzeit bin ich bettlägerig da ich 6 Wochen Bettruhe verordnet bekommen habe. Davon habe ich drei geschafft. Aber ich möchte unbedingt Kant oder Shoppenhauer lesen. Gefühlt hat jeder Kriminalinspektor aus Schweden Diese zwei gelesen. Diese zwei Autoren kommen gefühlt in jedem Krimi vor. Ich bin mir ihre historische Bedeutung bewusst. Sigmund Freund habe ich nur ausschnittsweise gelesen. Ich kann mich noch daran erinnern das seine Schreibweise furchtbar war. Ich vermute sehr stark das Kant und Shoppenhauer sehr ähnlich schreiben. De 2 stammen aus derselben Epoche.


    Tatsächlich ist das so, das männliche Protagonisten mich langweilen.

    Von Schreibstil orientierte mich an einer Light Novel. Im Grunde genommen möchte ich nur einen Shonen schreiben mit weiblichen Protagonisten. In der Truppe gibtbis bisher einen Kerl. Der hat einen Bart. Ich finde bärtige Charaktere gibt es zu wenige. Gut Hagrid sus Harry Potter hat einen, aber der ist kein Protagonist. Ich denke mal das liegt daran das Jugendliche Helden für gewöhnlich keine Bärte.


    Das Elfenland wurde gezielt vernichtet.. Elfen sind in vielerlei Hinsicht wertvoll . Wann kann sie versklaven oder auspressen dann bekommt man magische Energie extrahierter Form. Wer das trinkt wird ein Nicht-Magier für eine bestimmte Zeit zu Magier. Bei einen Magier erhöhtes die Zauberkraft. Wer viele Elfen hat ist entsprechend mächtig. Natürlich werden diese gezüchtet. Offiziell existiert so etwas nicht. Aber ohne Elfen geht es nicut. Die Kirche und ihre Verbündeten wären dann nur noch halb so stark. Die Kirche hat eine Hegemon artige Stellung zu ihrem Verbündeten. Sie sind die Produzenten und Verteiler von diesen Aufputschmittel. Es gibt eine zeitliche Begrenzung von vier Wochen und es macht süchtig. Hinzu kommt dass die Soldaten Gehorsam werden wie ein Zombies. Er wird als Segen Gottes verkauft. Für jede Elfe gibt es ein fürstliches Gehalt. Daraus haben sich Unternehmen gebildet

    Die Kirche ist in ihrem Wesen absolut rassistisch. Das meinte ich damit das die Welt wahnsinnig ist. Da wo Russland ist leben Wolfsmenschen als Rudel zusammen. Der Herr des Rudels ist der Herrscher der Wölfe und er mag Menschen zum Fressen gèrn.

    Entsprechend ist seine Politik zum Kotzen. Nicht alle Wölfe mögen Menschen.


    Kommen wir nun zu Paulina. Ihre Gefühle wurden versiegelt. Sie kann Gefühle nur gedämpft ausdrücken. Ein Grund zum versiegeln war die Angst das ihre Liebe der falschen Person galt. Paulina kennt das nicht anders sie hat keine Ahnung davon. In Ihrem Fall würde sie einer anderen Person als Anna versprochen. Paulina wird später entführt.


    Ich habe nur ein Bruchteil erwischt aber ich wurde mehrfach unterbrochen.

    Ich habe gefühlt sehr lange gebraucht um diesen Text zu sprechen. Oftmals funktioniert das gut. Es ist nur furchtbar anstrengend

    ich habe aber nicht von dir gesprochen. Bastet. Du hast den Vorschlag gemacht. Ich habe ihn als solchen aufgefasst. Aber der Unterschied ist der, dass andere es verlangen, dass man sich seinetwegen ändern muss. Sonst wird man mit Nichtbeachtung bestraft. Ich schätze mal das ist der Grund warum ich gemieden werde. Der Beitrag ist keinesfalls dir gewidmet.

    Ich gehe doch nicht auf Arbeit um mit meinem Kollegen über das Fernsehprogramm zu unterhalten. Ich gehe um zu arbeiten.


    Kennt ihr dasl wenn der Hintern weh tut.

    Kennt ihr das die Sparkasse jeden Monat 8 € für Kontoführungsgebühren abgeknöpft

    Warum kotzt die Katze eigentlich? Ich weiß dass meine Katze früher hin und wieder wollbälle ausgekotzt hat. So was in Richtung. Wenn ich mich nicht irre dann sind das bin Überreste einer Lebenden Tieres wie Maus Ratte Eichhörnchen oder ein Singvogel . Ich weiß es gibt Katzenbesitzer die finden das ekelhaft wenn das geliebte Tier ein anderes Tier verspeist. Die finden das nicht okay. Ich kann ja eine die geht mit der Katze Gassi. Ich finde das total ungewohnt. Aber das schlimmste sind diejenigen die Katze vegan oder vegetarisch ernähren. Das grenzt schon an Tierquälerei.

    Ich wette, das kennt ihr bereits.


    Manche Menschrn denken sie sind allwissend und ihre Arroganz überschattet alles.

    Neulich meinte einer, dass Pokémon Fans jenseits der 18 sind alle pädophil kindisch und debil. Das gilt auch für Harry Potter Fans. Wenn man wirklich erwachsen ist dann mag man solche Sachen wie Feuer und Eis , Witchersaga Star Wars(hust hust) Fast & furios, Filme mit Bruce Willes oder Keanu. Am besten konsumiert dann auch noch Fußball football und Basketball bzw Handball. Und einmal die Woche ein Bier trinken. Wenn man eine Frau ist dann sollte man auch sowas wie verzweifelte Hausfrauen, Gute Zeiten schlechte Zeiten ansehen. Der Mann guckt Alarm für Cobra 11, CSI oder Hous of cards angucken.

    Ach ja dazu gehört auch noch Marihuana rauchen oder ein LSD.

    Fragt mich nicht warum andere Menschen andere belehren wollen.

    Ich wurde so oft belehrt von andere Menschen dass ich nicht mehr darauf höre.

    Ich fühle mich an manchen Tagen verfolgt von diesen Gedanken. Die sagen mir dass ich nicht der Nörm entspreche. Aber letzten Endes muss ich damit klarkommen. Ich bin ja nicht der einzige können sowas vorgeworfen wird. Nur weil ich behindert bin muss ich auch dumm sein. Jedenfalls dann wenn man nach dem Klischee geht 5 Uhr

    ich habe einige Probleme mit meiner Geschichte.

    Das erste Problem ist die Darstellung der Liebe . Zwei meiner Protagonisten sind in einander verliebt. Ich verwende hier andere Namen. Anna ist verliebt in Paulina Anna hat sich in der Aura und im Blut von Paulina verliebt. Anna ist ein Vampir bzw ein Fledermaus Mensch . Die zwei Rassen kann man nur sehr schwer unterscheiden. Die zwei Könige beanspruchen Anna als eine Art vom Besitz. Annas Adern wird von Heiliges Blut des Urahns durchflossen. Damit kann man einen Thron besteigen. Einige andere Menschen wollen ihren Kopf. Andere wiederum wollen sie heiraten.

    Paulina ist ein Mensch ein sehr talentierter sogar. Sie liebt Bücher Geheimnisse und neues Wissen. Sie kann nix mit Liebe anfangen. Sie hat ihre Gefühle im Zaun. Sie hat keine Ahnung warum Anna sie liebt. Anna findet später heraus das Paulinas Gefühle versiegelt wurden. Paulina kennt ihre eigenen Eltern nicht. Ebensowenig wie Anna.

    Beide sind Waisen. Ich glaube das Paulina nur im Zeitgeist weit voraus ist. Paulina mag Anna durchaus aber da ihre Gefühle versiegelt sind.

    Irgendwie bin ich ratlos. Ich finde da fehlt irgendwas aber ich kann nicht genau sagen was es ist.


    Es handelt sich um ein Ebenbild der Erde. Wir befinden uns am Ende des 16. Jahrhunderts. Die Welt wird entdeckt. Das Zeitalter der Luftschiffe hat gerade erst gestartet. Zeitgleich befindet sich die Magie auf einem Siegeszug. Zeitgleich ist die Welt von Rassismus, Hass und Wahnsinn geprägt. Es gibt sehr viele Monarche, einige regieren mit fester Hand und andere sind für ihr Volk dar. Manche Herrscher sterben durch die eigene Hand der Mitarbeiter und Vertrauten. Einiger anderer sterben auf dem Schlachtfeld . Viele Herrscher sind nur Schachfiguren, sie werden benutzt ohne es zu wissen.


    Ich bin mit meiner Hanse nicht zufrieden. Einer der bösen ist ein geldgieriger und machthungriger Dämon, der nach Glanz und Gloria strebt. Seine Kollegen sind von selben Wesen, nur ihre Rasse ist anders. Die Hanse ist ein Verein von Kaufleuten. Sie haben die Hanse unterwandert. Die Hanse ist ein sehr wichtiger Verein der es mit Länder wie mit dem Heiligen teutnonischen Reichs aufnehmen kann oder die Kirche.

    Die ist damit weniger beschäftigt mit dem Glauben, sie beschäftigen sich damit wie man bestimmte Völker wie Vampire, Fledermausmenschen Elfen oder Zwerge ausrottet. Sie betrachtet sich als Reiniger der Welt. Rein offiziell befindet sich der Kirche mit keinem Land im Krieg. Inoffiziell jagd die Kirche ihre Feinde. Ihr Anführer ist der Papst Innozenz. Er ist ein Vampir, hat aber das vergessen. Er ist sehr alt.

    Schuld daran sind die Kardinäle, die den Zauber aufrecht erhalten.

    Ich muss zugeben das ich unzufrieden.


    Ein Mitglied ist die Drachenelfe. Sie heißt vorläufig Wega. Sie ist das,,wonach es klingt. In ihrem Körper steckt beides. Sie würden aufgrund ihrer Liebe zueinander miteinander verschmolzen. Die Drachen und Elfen waren miteinander verfeindet bis zum heutigen Tag. Die Drachen leben isoliert im Rheintal und Umgebung. Der Stamm der Elfen in direkter Nachbarschaft würde vernichtet von Menschenhand. Rein offiziell würde der Sramm von Goblins und Ork überfallen. Die Ungeheuer wurden zufälligerweise von einer Armee niedergemetzelt. Die vom Rheintal akzeptierten ihre neuen Nachbarn und schlossen mit Ihnen einen Nichtangriffspakt. Im Gegenzug überfielen sie andere Dörfer an und verschlingen die Dorfbewohner und das Vieh. Wega interessiert das kein bisschen. Sie wurde versteinert und sah manchein Massaker. Paulina neutralisierte den Bann. Jedoch könntet die Fusion nicht mehr rückgängig gemacht werden. Sie ist sehr dankbar dafür.

    Mit ihr bin ich nicht zufrieden. Ehrlich gesagt bin ich ein wenig frustiert. Ich habe die Charaktere grob skizziert, aber 100% zufrieden bin ich nicht. Ich habe den Eindruck das die Charaktere zu extravagant sind.


    Ich schreibe momentan nur mit der Sprachsteuerung von Samsung. Und mit extravagante Namen kommt der gar nicht klar.

    ich mag die eine Fantasy Geschichte in animierte Form. Alle Hauptpersonen wurden nach Gewürze benannt. Ich fand die Geschichte erfrischend anders und habe mich unterhalten gefühlt. Ich habe nie wirklich verstanden, Warum die Geschichte so verhasst war. Nach den Kommentaren zu urteilen waren die Zuschauer unzufrieden damit weil es so anders war. Ich hätte den Eindruck dass die Zuschauer nicht zufrieden war Mit dem Lauf der Geschichte und den Heldentruppe. Es kann sein das da Homophobie eine Rolle spielte. Ich fühlte mich unterhalten . Ich fand die Geschichte und die Charaktere durchaus nachvollziehbar und authentisch. Natürlich kann man das nicht mit einem Roman vergleichen.

    kennt ihr das anderer Menschen an krankhafter Dummheit leiden. Einige Männchen und Frauen groteske Dinger sagen wie Musk sei Afroamerikaner obwohl er nicht schwarz ist oder in Amerika geboren ist. Andere Menschen glauben daran das sie immer Recht haben mit dem was sie sagen. Zum Beispiel sagen sie das Homosexualität gefährlich sei weil es die Zukunft und der Nation gefährdet. Ein anderes Argument ist das Schutz von Kindern wegen der Sexualisierung . Soviel Dummheit habe ich noch nie erlebt. Ich würde ja am liebsten sagen das ist homophob aber vermutlich kann sie nicht mal das Wort verstehen und begreifen. Ich bin mir ja nicht mehr sicher ob das wirklich Dummheit ist oder Homophobie in Reinform. Vermutlich können sie nicht mal den Unterschied. Am besten ist die Dummheit die sich selbst widerspricht .


    Kennt ihr das andere Menschen jeden Tag ein bild auf instagram und Facebook veröffentlichen.

    ich darf auch kein Blut spenden. Wahrscheinlich liegt das an meinem Medikamenten die ich nehmen muss. Andererseits könnte das auch daran liegen das ich genetisch gesehen ein Mutant bin. Ich wusste gar nicht das homosexuelle Frauen und Männer nix spenden dürfen.

    ich gehe davon aus das mit der Monogamie von der Kirche kommt. Zumindestens wäre das für mich eine logische Erklärung. Der Kirche war früher sehr mächtig in ihrem Wirken. Hinzu kommt das Polygamie verteufelt wurde. So habe ich das jedenfalls mal gelesen gehabt.

    Und wir wissen ja was die die Menschen von anderen Kulturen hielten.

    In ihrer grenzenlosen Arroganz zerstörten sie viele Kulturen.

    Ich habe mal gehört gehabt Gas in Ostasien Beziehung mit mehreren Frauen nicht unüblich waren. Ich dachte da an Konkubinen.

    ich wurde davon ausgehen, dass der Vater nein der Erzeuger die drei Halunken angeheuert hat das sie oder er zusammenschlagen wurde.

    Wer weiß was er versprochen hat.

    Ich gehe davon aus dann soll eine Verbindung gibt dazwischen. Zufall kann das wohl nicht sein.

    Bedenkt bitte dass das nur reine Spekulation meinerseits ist

    auch wenn es schwer fällt das Konzept von Affären und seinesgleichen zu verstehen glaube ich die Ursache zu kennen. Eine Ursache ist das sogenannte Ausgebranntsein. Man sehnt sich nach was Neuem. Zumindestens wolltest das so bezeichnen . Manche Individuen brauchen mehr als für eine Person zum lieben. Eine andere Sache ist dass Sie überdrüssig werden also ihre Liebe gegenüber. Mir hat man einmal gesagt dass das daran liegt dass man sich langweilt.

    Ich bin mir nicht sicher aber es gibt noch andere Gründe .

    Ich habe mal gelesen gehabt das Scheidungen früher ein gesellschaftliches taboo waren. Man ging wohl aus dass die Ehe etwas für die Ewigkeit ist.

    Ich finde das dieses Konzept nicht mehr zeitgemäß is.

    t

    ich bin mir nicht sicher ob dqs hier das richtige Thema ist .

    Ich habe da mal eine Frage. Warum haben manche Menschen eine Affäre ? Ich verstehe das Konzept nicht.

    Manche haben die ne Geliebte neben der Ehefrau oder Mann .

    ich weiß was du sagen willst. Meine Familie sagt mir regelmäßig, dass ich wichtig bin. Für meine Schwester bin ich sehr wichtig, wobei das möglicherweise damit zusammenhängt, dass sie schwer krank ist im psychischen Sinne. Wobei eher depressiv. In einer gewissen Hinsicht bin ich wichtig für meine Familie.

    So etwas ähnliches gilt auch für Freunde..

    In gewissen Kreisen bin ich kein loses Zahnrad.

    An manchen Tagen fühlt sich das falsch an . Ich bin manchmal hin und hergerissen zwischen Nutzlosigkeit im großen System und der Nützlichkeit im kleinen System.

    Es fühlt sich an wie ein Paradox.

    Ich habe keine Ahnung ob andere es nachvollziehen können.

    Vielleicht denke ich zu kompliziert möglicherweise verfolgen diese Gedanken mich ja und suchen mich heim wie böse Geister. Ich fühle mich manchmal so richtig verfolgt von diesen Gedanken.

    Ich bin manchmal neidisch auf Menschen die laufen können. Sie können überall hingehen wohin sie auch wollen solange sie ihre Füße laufen können

    Man könnte sagen das diese Menschen wirklich frei sind.

    Ich bin mir bewusst das diese Freiheit nur illusorisch ist

    Ich bin mir im Klaren darüber das die gesunden bessere Menschen sind

    Ich bin mir bewusst dass diese Art vom Denken keine Gute ist

    Sie weist rassistische Konturen auf.Das klingt ziemlich unwirklich und unecht.

    Ich bin mir nicht sicher woher wie Art von Denken kommt.

    Möglicherweise haben uns die Lehrer unbewusst geprägt und eingepflanzt.

    Genau beantworten kann ich das nicht

    ich bin mir nicht sicher ob das was ich denke richtig ist.

    Ich glaube daran das Mönchen allesamt einen Wert haben.

    Ich glaube daran das Menschen für eine hohe Bildung genossen haben einen höheren Wert haben damit meine sowas wie Abitur oder Universitätsausbildung oder bestimmt Titel wie Doktor oder oder Magister erarbeitet hat.

    Das sind alles wichtige Leute. Ihre Bedeutung in der Gesellschaft es ist immens.

    Ich glaube dass die behinderte Menschen nur lose Zahnräder sind ohne Bedeutung.

    Ich glaube auch dass Bücher Ansichten rückwärtsgewandt sind sprich ein Artefakt der Vergangenheit 5 Uhr

    Manchmal glaube ich das ich niemals etwas Besseres sein kann .

    Mit Sprachsteuerung zu schreiben ist eine echte Perlen ich sagte kein Pine na das kommt ja schon näher. Meine Sprache genauso klingt klingt wie ein alter Funkspruch können wir nicht verstehen

    Ich merke gerade wie ich von Thema abkomme. Eigentlich wollte ich auf etwas anderes hinaus. Ich bin mir nicht sicher ob eine gewisse Brzug zu Gott im Leben weiterhilft mir fällt es schwer zu glauben das Gott einen hilft. Vielleicht fällt es mir an Spiritualität und glaube.

    Es stimmt vermutlich nicht