Beiträge von Windmond

    Ich danke fürs Review , aber die Narusaku-Fans werden bestimmt sagen, das hat Kishi nicht geschrieben, das war allein das Werk von Cyberconnect.


    Allein, das ist ein Grund mir das Spiel zu kaufen, ich danke dir,


    Was das Bild angeht? Wo soll Hinata schwanger sein? Die Haare? Ich find das Bild ist sehr schwer zu identifizieren. Ich frag mich ob es Zwillinge werden, eine ist wie Naruto und ddr andere ist Hinatalike


    Die gestrige Folge ist blanker Bullshit, Die Handlung ist voll fürn Arsch und unlogisch. Gaara ist Out of Charakter

    Muhahaha


    Dann wollen wir mal.


    Gesucht ist eine Art Jukebox, deren Informrtionen von einen USb-Stick oder so was bezieht. Es sollte die Fähigkeit besitzen meine bisherige festinstallieren Radioboxen zu benutzen, die den hängen an der Wand und verstauben momentan. Radio und Cd sind mir unwichtig :D  
    Preisrahmen 100 Euro


    auch gesucht ist ein normales Tablet oder eine Handy/Tablet-Kreuzung.


    Da sind mir wichtig
    nicht reflektierbarer Bildschirm, Hintergrundbeleuchtung
    Es sollte zum Texte schreiben gut sein, Touchscreen, Zoomfaktor/vergrößerung und es sollte Photos schießen können. Internetverbindung und WhatsApp-Skillz
    Preisrahmen 300-400 Euronen

    hallo, Moderatoren


    ich bin mit meinen 3ds online´aber was mich irritiert, ist die verkrüppelte Version des Bisaboards Profile funktionieren nur sehr schlecht Pinnwand kan nicht beantwortet oder es ist nur teilweise sichtbar?


    ich kann nicht sagen woran es liegt ühm Forum, 3ds, ich weiß es nicht - hilft da ein Tablo/Tablet

    Mhm Piercing und Tattoos :D


    Da ich eine Freundin im Sinne von Freundschaft habe, die sich damit zupflastert, finde ich das nicht okay :D Ich bin der Meinung, man kann es übertreiben. Sie muss es ja wissen, was sie treibt.


    Wenn man zuviel davon trägt, macht auch nicht gerade attraktiv.
    Ich finde Tattoos schon besser, manche Charakter und Leute sehen damit cool aus :D


    Leider macht dies auch süchtig -_-

    Leider hätte ich mit drei Personen des Teams direkten Kontakt.


    @Cassandra
    Sie oder Er macht ihren Job definitiv sehr gut und ich kann mitnichten sagen, welches Geschlecht sie oder er angehört.
    Darüber rätsele ich bis heute, aber das ist egal f+r ein Mod ist die Arbeit wichtig , die er oder sie verrichtet.
    Sie vergibt gute Kritiken und Hinweise.


    @Steampunk Mew
    Joar, er hat mir beim Problem geholfen , bei dem ich zu blöd bin. es allein zu lösen Ich werde ihn demnächst noch mehr löchern :D


    @ Irves hält seinen Bereich sauber :D

    Hoi,


    Ich finde schon, dass Termine im Internet wichtig sind.
    Wenn ich mit meinen besten Freund mich beim Skype zum skypen verabrede ist das manchmal ne Tortur.
    Er sagt, wir treffen uns um 8 und wer ist nicht da, er? Der kommt manchmal 45 Minuten zu spät.
    Ich sag immer pünktlich wie die Deutsche Bahn.


    Ich halte Termine für überaus wichtig :D  
    Da wir uns nicht regelmässig treffen können, ist das eine gute Möglichkeit um miteinander zu reden.

    Süchtig ist erst man, wenn man Real Life Aktivitäten gegenüber virtuelle Aktivität vernachlässigt.
    Das Problem dürfte sein das Problem selbst zu erkennen

    Habt ihr ein inneres Kind?


    Jup, ich habe eins :D

    Seid ihr erwachsen?


    Nunja, wenn es nach meinen Kollegen ginge, nein, und wenn es nach mir mir ginge jein.
    Mein alter Mann behandelt mich teilweise wie ein Kind, Meine Mutter und meine Sis sagen nur 50/50.
    Der Rest der Verwandtschaft hält mich nicht mündig, sondern wie ein Papagei, der alles nachplappert, was meine Alten sagen, -_-
    Die reden über meinen Kopf mit meinen Eltern über mich.


    ich kann auch irren :D Die meisten meiner Freunde halten mich für Erwachsen.
    Ich bin der Meinung 100& erwachsen zu sein ist eh unmglich.

    Müsst ihr euer inneres Kind verstecken?


    nope

    Kann man beides kombinieren?


    jup, es gibt ja Rechtsanwälte, die in ihre Freizeit durch die Gegend larpen oder mein Onkel, dker in seine Freizeit Krieg spielt.
    Allerdings sind diese Hobbies für Erwachsene sehr untypisch, sie werden nur ja ausgegrenzt aufgrund dieses Hobbys.
    Normale Hobbys, die andere Erwachsene in meinen Umfeld betreiben sind wohl eher mit dem Hund spazieren, Garten bewirtschaften oder Kreuzworträtsel lösen.

    Was sind eure Erfahrungen?


    Sie sind gemischt, wie ich bereits angedeutet habe, hat mein Onkel ein sehr außergewöhnliches Hobby, dafür wird er von meine Mutter, seine Frau oder von seinen Schwiegereltern sehr stark kritisiert.
    Allerdings muss er wissen, was er macht, es ist sein Leben


    Ich lebe wie sagte wie ein Fluss, der lang fließt wo hin er will. Ich bin stolz auf mein Hobby

    Ich kann nur @Tsunade Daimon zu zutimmen, sie hat immer recht.


    Das neue Kapitel ist ...



    ebendso hinterlase ich auch ein AMV


    Quelle Youtube

    Ist das dein Ernst? Grade vor einer Seite hatten wir (von dir) die Serie dazu…


    Dirty Pair: Project Eden (bzw. im Original einfach Dirty Pair: The Movie)


    Ich liebe Dirty Pair :3 aber du hast recht.


    Streng genommen kam die letzte Szwene auch aus Dirty Pair The Movie, aber hab s gelten lassen :D


    Der Typ ist einfach nur genial :D


    Beim nächsten erraten nehme ich etwas ganz schwieriges


    du bist weiter,


    Jeder von euch kennt den Textrefrain, er kommt von Peter Maffay, einer der Autoren von Tabaluga. Damit sind wir heute beim heutigen Thema „Erwachsen sein vs das innere Kind – Wohin führt dieser Streit!“ Offiziell heißt es, man ist erwachsen, sobald man das achtzehnte Lebensjahr erreicht.
    Die Wikipedia meint folgendes dazu

    Zitat

    Als erwachsen werden Menschen nach Abschluss der Adoleszenz bezeichnet. Biologisches Synonym ist adult und bezieht sich auf die Geschlechtsreife. Allgemein geht man davon aus, dass der Erwachsene jene notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse erworben hat, die ihn befähigen, die für sein Leben und Fortkommen notwendigen Entscheidungen selbständig und eigenverantwortlich zu treffen. Neben dem Datum der Mündigkeit, als zentrales Abgrenzungsmittel von Kindern und Erwachsenen, stellt auch die Sexualität eine wichtige Demarkationslinie zwischen diesen beiden Lebensphasen dar. Zu den bedeutsamsten Kriterien, mit denen man das Erwachsensein identifiziert, gehört die Reife. Auch wenn der Begriff zunächst wie ein biologisches Faktum erscheint, so verbergen sich dahinter unterschiedliche Zuschreibungen, die den Reifegrad jeweils verschieden definieren. Insofern ist es sinnvoll von verschiedenen Konstruktionen des Erwachsenen zu sprechen, die sich dann beschreiben und vergleichen lassen. So lassen sich v.a. biologische-medizinische, juristische und politische Reifegrade voneinander unterscheiden, aber auch philosophische, soziologische und pädagogische. Was genau also unter einem Erwachsenen verstanden wird, hängt immer von der jeweiligen Perspektive ab, aus der man den Erwachsenen betrachtet. Das Erwachsenenalter ist also ein zeit- und kontextabhängiger Begriff, der sich auch aus seinem Verhältnis zu anderen Lebensaltern, v.a. Kindheit und Jugend definiert.


    Das ist die Definition zum Erwachsen sein. Wenn man ein Erwachsene fragt, wann ist man erwachsen, dann kommen mitunter diese Argumente:

    • Verantwortung zu übernehmen
    • Hürden stemmen
    • Unbezwingbar sein
    • Seinen Idealen folgen und dafür kämpfen/Seinem Ziel folgen und nicht aus den Augen verlieren
    • Sich nie den Wind aus den Segeln nehmen lassen
    • Die Dinge so gut wie möglich richtig machen und Fehler machen
    • Seinen Glauben beibehalten.
    • Arbeiten.
    • Lieben. Und Leben
    • Schöne Momente erleben und geniessen
    • Herzlos sein
    • Nicht emotional sein
    • Nicht spielen
    • Ernst sein
    • Und viel mehr

    Einige diese Sache kollidieren mit dem so genannten inneren Kind. Das innere Kind ist nach der Wikipedia folgendes

    Zitat

    Das „Innere Kind“ gehört zu einer modellhaften Betrachtungsweise innerer Erlebniswelten, die durch Bücher von John Bradshaw und Erika Chopich/ Margaret Paul bekannt wurden. Es bezeichnet und symbolisiert die im Gehirn gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit. Hierzu gehört das ganze Spektrum intensiver Gefühle wie unbändige Freude, abgrundtiefer Schmerz, Glück und Traurigkeit, Intuition und Neugierde, Gefühle von Verlassenheit, Angst oder Wut. Das Innere Kind umfasst alles innerhalb des Bereiches von Sein, Fühlen und Erleben, welches speziellen Gehirnarealen zugeordnet wird. Die Arbeit mit dem Inneren Kind funktioniert nach dem Prinzip der beabsichtigten, bewussten, therapeutischen Ich-Spaltung zwischen dem beobachtenden, reflektierenden inneren Erwachsenen-Ich und dem erlebenden Inneren Kind


    Das ist die gängige Definition von dem inneren, aber die meisten verbinden es mit anderen. Es tritt oftmals im Zusammenhang mit Hobbys, die man als Kind hätte. Einige dieses Hobbys werden als kindisch aufgefasst, das wären Hobbys wie Sammeln von Animes und Mangas, Videospiele, Pokemon, Skateboard fahren und so weiter. Das kommt daher, weil spielen eher mit Kinder assoziiert wird, als mit jungen Erwachsene und es wird als Zeitverschwendung gewertet. Es entsteht ein Konflikt, der auch zu großen Problemen führen kann, die einen sehr verletzen kann. Diese können folgende sein

    • familiäre Zerwürfnis
      Ich erkläre das anhand eines Beispiels. Der Vater ist der Meinung, dass Anime/Manga/whatever nicht gut für einen ist/sinnlos/kindisch. Es kommt zum Streit deswegen und der familiäre Harmonie ist gestört. Es kann auch gut sein, dass dieses das ganze Leben die Beziehungen belastet.
    • Ansehensverlust
      Jeder Erwachsene wird im Normalfall von anderen Erwachsenen respektiert. Das ist das Ansehen. Es beinhaltet den Respekt, Autorität und Einfluss. Dieses kann durch ein Hobby geschmälert werden. Das heißt, man wird nicht als Erwachsener wahr genommen und man hat dementsprechend auch kein Einfluß mehr. Das kann am Selbstbewusstsein kratzen
    • Identitätsverlust
      Wenn das Hobby ein Teil deiner Identität ist und du dieses Hobby nicht nachgehen kannst, wird das eigene Gefühl der eigenen Identitätsgefühl gestört. Das bedeutet dass man unter Umständen psychischen Probleme hat oder, dass man auf der Suche ist, wer man ist.
    • Mobbing


    Habt ihr ein inneres Kind?
    Seid ihr erwachsen?
    Müsst ihr euer inneres Kind verstecken?
    Kann man beides kombinieren?
    Was sind eure Erfahrungen?



    Have fun

    Hand aufs Herz - fühlt ihr euch angesprochen?


    jUp, ich bin ein Internetjunkie und das mit Fleisch und Blut :D  
    Allerdings ist das aus einer Not heraus entstanden, da ich nicht ganz so mobil bin wie die meisten von euch bin. Die steigen ins Auto und fahren los zu einer Location, treffen Freunde oder machen sonst was.
    Ich bin praktisch gefesselt an einen Ort, an dem nichts los ist und keine Freunde wohnen.
    Daher bin ich im Internet aktiv.
    Ich habe schon alles gesehen von korrupten Moderatoren bis hin zu grössenwahnsinnigen Hacker, das war nicht längst nicht alles.


    Hier folgt eine detailierte angedeutet Version meines Sexualleben im Internet, wer es nicht wissen will, bitte überspringen


    In Social Media bin ich nicht allzu aktiv außer dem Board und FB.
    Ich chatte mit Freunden und dass macht fun - sie sind mir teilweise mir ans Herz gewachsen. Einige kenn ich wenige Monate, andere seit Jahren



    Wie lange sitzt ihr täglich vor PC, Smartphone und Co.?


    so lang wie möglich außer es steht was wie Freunde treffen, schlafen oder andere RL-Aktivitäten

    Fürchtet ihr euch davor, ganz unweigerlich in diese Sucht zu rutschen?


    bin schon da - wenn man das Internet von heut auf morgen abstellt - ich wäre traurig

    Wofür nutzt ihr das Internet, wie lange geht ihr diesen Tätigkeiten nach?


    für alles mögliche, zocken und chatten.

    Wird diese Sucht unsere Generation zerstören, hat sie es das vielleicht schon?


    Solang alles im gesunden Rahmen ist, geht das in Ordnung

    Es fängt klein an - Essen vorm PC um nicht aufhören zu müssen etc. Sind euch derartige "Maken" schon passiert?


    hätte ich schon :D

    Hallo,
    Worüber wollen wir heute reden? Wie wäre es mit Israel und Palästina? Ihr wisst doch sicherlich, dass es in der letzten Zeit wieder einmal Konflikte gibt zwischen Israel und Palästina.
    Die Frage ist, warum mögen sich die beiden nicht?
    Geschichtsstunde
    Es war einmal im alten Ägypten, da gab es einen namens Moses, der führte sein Volk nach einigen Konflikten mit dem Pharao sein Volk in das heilige Land, auch bekannt als das die Gegend um Israel, es umfasst die Sinan-Halbinsel, Golan-Höhen, Gaza-Streifen Westjordernland und Jordanien.Jedenfalls tauchten später die Legionäre des römischen Reiches auf und vertrieben die Juden. Das römische Reich zerstörte auch den Salomontempel, der einzige Überrest ist die Klagemauer.Die Juden wurden heimatlos und verteilten sich über die Länder hinweg.Die Araber besiedelten das Gebiet und es wurde Palästina geboren.Erst Ende des 19.Jahrhunderts keimt die Idee des Judenstaats durch den Autor Theodor Herzl auf in das gelobte Land zurückzukehren: In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhund erhält Britannien das Mandat von Palästina durch den Völkerbund, dem Vorläufer der UN.Einige Juden wanderten dahin aus.Wie wir alle ja wissen, tötete Hitlers Tötungsmaschinerie zahlreiche Juden und In der Zeit wanderten immer mehr Juden nach Palästina aus. Auch nachdem Hitlers Land den Krieg verlor, riss der Sturm nicht ab.Das Land wurde nach dem Plan der UN in einen arabischen Staat und einen jüdischen Staat.Den Junden freuts und die Araber waren nicht erfreut.Ben Gurion gründet 1948 Israel und bekam jede Kriegserklärung von denen umliegenden Staaten. Israel gewann den Krieg dank moderner Waffen.Palästina wurde verstümmelt bis auf das Gazagebiet und Westjordanland , den letzten Zufluchtsort.Der Konflikt zwischen Israel und Stümmel-Palästina beginnt Es ist nicht so, dass Israel der Böse Bube ist, der den kleinen Staat schikaniert, auch Palästina hat angefangen. Es ist eine stetige Katz- und Mausspiel. Für die genaueren Zusammenhänge und Chronologiehttp://de.wikipedia.org/wiki/Chronologie_des_israelisch-pal%C3%A4stinensischen_Konflikts


    Anmerkung Isarel baut sehr Gern Siedlungen auf palästinensischen Gebiet um mehr Wohnraum für Israelis zu schaffen.
    Chronologie – Palästina vs Israel


    Heute gibt es zwei Extreme, die Hamas; die Israel vernichten wollen und die bösen Zionisten, die Palästina den Erdboden gleich machen wollen.
    Im jetzigen Konflikt sind 800 Palästinser gestorben und 30 Israelis.Angefangen hat es mit der Entführung und Ermordung dreier Teenager.
    Ich hab gelesen, dass der israelische Geheimdienst wusste, dass die drei tot sind. http://blog.fefe.de/?ts=ad3d6680 Die Zionisten (Extremisten) wollen Palästina auslöschen. Als ich das erste Mal das las, dachte ich WTF, haben die von Hitler gelernt?
    http://alles-schallundrauch.bl…-bombardierungsorgie.html
    http://info.kopp-verlag.de/hin…endige-ausloeschung-.html Ich kann nicht genau sagen, ob es stimmt.
    Was denkt ihr darüber?
    Was kann man dagegen tuen?

    Ist Israel kritisieren okay ?

    Ich gebe immer Meine Pokemon Spitznamen, ganz egal ob mir etwas einfällt oder nicht.


    Eins meine Magnezone heißt Roswell, benannt nach dem Ort, wo ein UFO gelandet ist.
    Ich besitze mehre Gluraks mit verschiedenen Namen wie Seiryu, Bahamut oder Tiamat.
    Ich gebe sogar die Sklaven Namen :D


    Ich hab sogar zwei verbotene Namen Despotar namens Adolf und ein Stahlos namens Stalin.
    Ich hab noch zwei weitere historische verbotene Namen wie Gengar namens Judas und ein Meistagriff mit den Namen Drunkenbold

    Dann wollen wir mal,


    ich nehme definitiv beide Edition :D Ich weiß nur noch nicht ob ich ne Steelbookversion hole :D


    Was die beiden Legendary angeht, so ist mir das wurscht.


    Groudon erinnert mich an Ruby-Weapon
    http://www.cosplayisland.co.uk…8/CI_83668_1380156024.jpg


    Ähnlichkeit ist vorhanden, aber sonst sind beide krasse gegner :D


    Kyogre erinnert mich an Free Will den Wal.
    Ich finde den ähnlich gesagt besser als Groudon, lässt sich genial spielen :D

    Leute überzeugen ist nicht grad mein Steckenpferd, aber ich sag durchaus meine Meinung


    Meinst du Bauernschläue oder was?


    Beleidige nicht die Bauern :P die sind schlauer als wir denken :D Sie müssen das Feld pünktlich abernten, sie müssen wissen, wieviel Saatgut sie braucht oder so :D Kannst du das :P

    Man bildet sich doch nicht nur für den Job...


    Eigentlich lernt man ein Leben lang, aber es gibt durchaus Menschen, die sagen warum sollte mein Wissen erweitern - Mein Schul- oder Azubiwissen reicht da aus.


    Ich wette, Meine Kollegen würden nichts mit Ethnopluralismus anfangen können, sie würden Wiki benutzen und es dann wieder vergessen, weil ihnen Poldi und ihre eignen Probleme wichtiger sind als Ethnopulralismus, eine potenzielle Gefahr, die das Gleichgewicht der Welt stören könnte.

    ch bin absolut dagegen Menschen als dumme Schafe oder als dumme Masse zu bezeichnen. Das entmenschlicht andere Leute und entspricht so auch nicht der Wahrheit. "Die Masse" gibt es nicht, es gibt kaum einen Begriff, den ich abartiger finde, als den. Einerseits, wenn Leute von sich selbst behaupten, sie heben sich von "der Masse" ab, andererseits im Zusammenhang mit Politik und Medien.
    Außerdem stimmt das einfach nicht. Der Großteil der Menschen ist nicht dumm, viele sind gut gebildet. Die, die es nicht sind, fallen dafür umso mehr auf.


    Was verstehst du unter gut gebildet? Realschulabschluss? Abitur?
    Ich definiere dumme Masse oderr Schafe folgendermassen, wenn sie jemanden blind folgen, obwohl sie gesunde Augen haben, weil er sagte, er kenne eine leckere Wiese, die gross und breit genug, dass alle dort leben könnten. Er sagte ihnen nicht, dass der Weg durch den Wald mit bösen Wölfen, Sie opfern ein paar Schafe und gelangen so zu der Wiese.


    Ich kenne Menschen in meine Altersklasse, die ich als gut gebildet einstufe, die sagen Oli Pocher ist gut aber sie kennen nicht Albert Schweitzer, Louis Pasteur, Erich Honecker oder Alexander von Humboldt.
    Dafür wissen sie ja wie lang der Penis von Justin Bieber ist oder dass Pöldi gut in Fussball ist.
    Sie feuern den HFC an, ein Verein, den man laut einer Ortsansässigen mit Dynamo Dresden vergleichen kann. Ich kannte zwei Dynamo Dresden und zwei HFCler, die haben Nazi-Sprüche gepostet. Die von Dresden haben Abi und die anderen zwei sind Hauptschüler.
    Bildung bringt dir was für Job, ist aber kein Garant für Schläue



    Selbst die beste Bildung schützt nicht vor einer perfekt initiierten Proganda/Lüge.
    Als in Amerika die Twin Tower durch die Boten Osamas fielen, war jeden Klar, ein Rachkrieg gegen Afghanistan muss folgen. Selbst die Bundeswehr war da und hat mit gemischt.
    Nachhinein sind Zweifel oder Verschwörungstheorien aufgekommen, dass die Amerikaner nachgeholfen hat.
    Die beiden Türme sollen laut den Architekten auch nach so einen Angriff stehen wie ein Zinnsoldat.
    Wie kommt es, dass man die Passe der Terroristen in den Trümmer fand?


    Mit Pearl Harbour verhält sich das ähnlich.

    Nur mit den Finger auf die Politiker zeigen und sagen: Die wollen ja nicht, dass wir gebildet sind, weil sich "dumme Schafe" besser kontrollieren lassen. Ne, stimmt nicht.


    Wenn die Politiker uns ehrlich sagen oder deren Hintergedanken offenbaren würden, warum sie 500 Millionen Euro in der Ukraine, eins der korruptesten Länder der Welt versenken würden oder warum sie tonnenweise Waffen an den Kurden liefern würden wir sagen nein so nicht!
    Die Politiker verraten uns nicht alles, aus deren Sicht sind wir dumme Schafe, die nicht alles wissen müssen
    Sonst wäre der Teufel los :D Denen ist ein Volk lieber, dass sich ruhig verhält



    kann gut sein, dass der beitrag etwas unordentlich wirkt