Beiträge von Fucay

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    lol bitte nicht. Abschlag ist eine von Caesurio's wichtigsten Attacken und Verhöhner absolut nutzlos auf Schwerttanz-Caesurio, weil das immer in abartig vielen 50/50s ausarten würde, von denen man alle gewinnen müsste. Das einzig spielbare in diese Richtung wäre der Delegator, dieser ist aber auch relativ selten wirklich nützlich. Entweder du behälst das Schwerttanz-Set so wie es ist, oder spielst es Froh und mit Fußkick > Schwerttanz um Heatran bessser zu besiegen, das Mega Glurak X Probleme macht. Du kannst aber auch bei Mega Glurak X Erdbeben > Ruheort ausprobieren um mehr Coverage zu haben und unter anderem Heatran einfach zu beseitigen. Je nachdem wie du mit Caesurio spielst (also fast nur Abschlag oder Tiefschlag spammst), kannst du aber auch sehr gut das Schattenglas benutzen.



    Ansonsten finde ich Trombork ziemlich deplatziert im Team, es deckt keine Schwäche ab und gegen die Typen, die es abdeckt, hast du meistens schon gute Switch-Ins. Außerdem bist du wahnsinnig Birdspam-, aber auch nur gegen Fiaro oder Mega Pinsir alleine Weak und hast keine Möglichkeit Tarnsteine für dein Glurak wegzubekommen. Man könnte Latias oder Wahlschal Latios über Feelinara spielen und Rotom-W über Trombork. So hättest du auch einen langsamen Voltwechsel, um Quajutsu oft und sicher reinzubringen um Löcher ins Team zu reißen, damit Glurak im Lategame sweepen kann. Wahlschal Latios checkt auch Quajutsu, gegen das du nur Caesurio hast, das muss aber auch richtig predicten und Quajutsu darf nicht Typ Unlicht sein.



    Ich denke nicht, dass das Team so perfekt ist, aber ein paar Weaks sollten einigermaßen gut gefixt sein. Du kannst das Team ja mal auf einem Simulator ausprobieren und dich dann entscheiden, eventuell fallen dir ja noch ein paar andere Weaks auf, die ich beim bloßen Drüberschauen nicht entdeckt habe.


    edit: greninja'd



    In der Runde, in der es paralysiert wird, hat die Paralyse noch keine Auswirkungen auf die Geschwindigkeit, da die Zug-Reihenfolge am Anfang des Zuges festgelegt wird. Erst in der nächsten Runde ist Darkrai langsamer. Was danach war, weiß ich nicht.

    Ich finde es ein bisschen komisch zu sagen, man habe keine Ahnung, im Gegenzug aber nicht zu wollen, dass ein Mon ausgetauscht wird...


    Jedenfalls ist das Team in dieser Form wirklich nicht gut und einige Pokemon sollten ausgetaucht werden, wie schon von Chomper angedeutet. Du hast ein Glurak und einen Fokusgurt im Team, aber keinen Weg die Tarnsteine wegzubekommen. Solche Sachen wie Mega Brutalanda, Garados und Dragoran setten auf falsch gelocktem Luxtra oder Rabigator up und sweepen dein komplettes Team, Gewaldro ist keine gute Absicherung, da jedes gute Team Tarnsteine hat und diese gegen deine offensiv ziemlich ungefährlichen Mons (Luxtra, Gewaldro, teilweise auch Rabigator und Lucario) sehr einfach legen kann. Wahlschal Demeteros-T und Wahlschal Terrakium haben übrigens extrem viel Spaß gegen das Team und sind fast nicht zu besiegen, besonders wenn Tarnsteine liegen. Von daher würde ich raten, das Team in der von Chomper vorgeschlagenen Form einfach einmal auzuprobieren und dann zu urteilen. Über Luxtra dann einfach Wahlschal Demeteros-T oder Wahlschal Stalobor, das entfernt auch noch die Tarnsteine.


    Edit: @Spitzkopf Larry Achso, dachte du meinst Scheu, sorry.

    Zuallererst musst du mich nicht kritisieren, ich mache ja so ein Drama daraus, aber dann haufenweise lächerlich provokante Anspielungen in deinen Text packen, wodurch du es so selber wie ein Drama wirken lässt.


    Zitat

    Surfer und Siedewasser haben bei mir zumindest verflucht oft zum Sieg verholten, mit Hydropumpe ist mir Quajutsu sehr häufig verreckt


    Häufiger aufgrund des Pumpenmisses verrecken als jedes 5. Mal tut es durchschnittlich nicht, von "sehr häufig" kann hier also nicht die Rede sein. Dazu killen Surfer und Siedewasser auch nicht immer, vermutlich hätte Hydropumpe dies aber ein paar Mal getan. Der Pumpenmiss ist übrigens relativ selten der Tod für Quajutsu, häufig werden Mons in es reingeswitcht, bei denen der Miss nicht so verheerend ist, wie im 1on1. In den wenigsten Situationen bleibt etwas in Quajutsu drin, das von der Hydropumpe bedroht wird. Gute Spieler können es übrigens abwägen, wann man die Pumpe riskiert und wann nicht. Mit einem guten Spielverstehen kann man immernoch drumherumspielen.


    Zitat

    da stehen deine Erfahrungen gegen meine Erfahrungen


    Es ist eben nicht Erfahrung gegen Erfahrung, weil ich meine Aussage mit Fakten belegt habe. Deine sind jeglich die Trefferquote, welche ich oben schon genügend wiederlegt habe und der eventuelle Brand, der selten entscheidend oder hilfreich für Quajutsu ist, in den häufigsten Situationen wäre aber der deutlich bessere Schaden der Hydropumpe besser gewesen.


    Zitat

    Und sorry, wenn man mit Pinsir schon gute Erfahrungen macht, warum sollten diese dann für Mega-Pinsir nicht gelten?


    Weil Mega Pinsir einfach ein komplett anderes Attackenspektrum benutzt, mit seinem sehr starken Flug-STAB-Priority-Move (Ruckzuckhieb) und dem anderen deutlich verstärkten Flug-STAB (Rückkehr). So benötigt es keine Kreuzschere und kann neben einem sehr starken (besseren) Coverage-Move (Nahkampf) beruhigt auf einen Boostmove zurückgreifen, ohne Angst haben zu müssen, entweder outspeedet zu werden oder eine zu schwache Prioritätsattacke zu besitzen. Wenn ein normales Pinsir diese beiden Probleme nicht hat, besitzt es eine schlechte Coverage oder keinen Boostmove, welcher es schon wieder schlechter machen würde. Oder ist gescarfed, das hat mit dieser Diskussion aber nichts zu tun...
    Ich weiß auch nicht, gegen welche Gegner im Wi-Fi du gekämpft hast, wenn Scharfklauen-Pinsir dort gut war. Passanten?


    Zitat

    nur weil jemand ein anderes Spielverhalten hat


    Mit Spielverhalten meinst du vermutlich deine Meinungen? Wenn die Fakten widerlegen, dass deine Meinung objektiv betrachtet eben nicht die beste Möglichkeit/Lösung ist, warum nicht eine bessere vorziehen?


    Zitat

    MEINER MEINUNG NACH


    Siehe eins weiter oben.



    Ich denke damit kann man die Diskussion auch beenden, damit das ganze nicht zu sehr vom Thema abweicht. Anscheinend hat sich Akuseto auch dazu entschlossen, die Hydropumpe im Set zu lassen, wodurch die Diskussion wenn, dann Privat weitergeführt werden sollte.

    @Krk Natürlich ist Stärke nicht alles, sonst würden nur OHKO Moves wie Geofissur gespielt werden. Aber diese Stärke der Hydropumpe braucht es einfach, Hydropumpe macht nämlich viel, viel mehr Schaden. Und diesen Schaden braucht ein Mon mit nur 103 SpA eben. Übrigens trifft dein Siedewasser Nebeneffekt seltener ein, als der Pumpenmiss. Mit Quajutsu ist es übrigens auch vorbei, wenn eine Attacke nicht zum OHKO reicht, was bei Siedewasser deutlich häufiger auftritt, als bei Hydropumpe. Der höhere Schaden hilft btw auch zum KO von anderen Attacken. Und nein, @Moru, Surfer oder Siedewasser reichen eben häufig nicht. Hast du überhaupt mal überlegt, wieviel Sinn deine Meinungen haben? Erfahrung ist eben nicht alles und irgendwelche Meinungen sollten eben erst einmal begründet werden. Nicht einfach "Es hat funktioniert", sondern "Es hat funktioniert, weil". Und dieses "Weil" soll eben gescheit begründet werden und da kommt auch schon die Theorie, mit der du dich anscheinend nicht ausreichend beschäftigt hast. Hydropumpe ist aufgrund der von mir genannten Gründe in der Theorie eben besser, in der Praxis auch, Erfahrung eben. Und kannst du mir bitte beantworten, warum du Mega Pinsir anhand deiner Erfahrungen von Scharfklauen-Pinsir ratest? Mal abgesehen davon, dass Scharfklauen-Pinsir eines der größten Randomsets der Welt ist (Erklärung auf Wunsch), ist Mega Pinsir einfach ein komplett anderes Mon. Mich würde auch einmal interessieren, woher du deine Erfahrungen hast. Aussagekräftig und metagamespiegelnd sind sie nämlich nicht.

    @Moru Bitte rede keinen solchen Schwachsinn. Hydropumpe ist die beste Wasserattacke auf Quajutsu, weil es die Power und die dadurch entstehenden OHKO's braucht. Und wenn es ja sowieso kein solcher "Verteidigungsexperte" ist, warum Attacken einsetzen, die viele Gegner sowieso nicht OHKO'n? Und selbst verbrannte Pokemon besiegen Quajutsu immernoch so gut wie immer, weil es einfach unglaublich fragil ist. Das zu Mega Pinsir ist auch absoluter Schwachsinn. Wenn du dir selber anscheinend nicht sicher bist, warum schreibst du dann einen Rate dazu? Schwerttanz-Mega Pinsir ist sein mit Abstand bestes Set, da es so im Late- sowie Midgame angeschlagene Teams sweepen kann, was ohne den Schwerttanz nicht möglich wäre. Kreuzschere benötigt es auch absolut nicht, da Rückkehr und Ruckzuckhieb quasi unentbehrlich als Stabs sind und man mit Nahkampf oder Erdbeben deutlich bessere Coverage hat. Und wenn man im OU etwas gegen Nachtara braucht, dann spielt man definitiv gegen die falschen Gegner, lol. Kreuzschere ist auch nicht sonderlich stärker, selbst wenn es sehr effektiv ist, weil Rückkehr schon die höhere Base-Power hat und auch noch den 30% Boost bekommt. Was das mit dem Volltreffer zu tun hat kapiere ich auch nicht. Ruckzuckhieb ist auf Mega Pinsir übrigens deswegen so elementar, weil es dadurch im Lategame auch schnellere Mons besiegen kann. Man geht ja nicht auf +2 um sich danach von irgendetwas schnellerem besiegen zu lassen. Die Coverage, die man mit Kreuzschere hätte, ist deutlich unwichtiger.


    Das Team an sich sieht nett aus, vielleicht kommt irgendwann noch ein richtiger Rate, habe gerade keine Zeit und Nerven.

    • Erstmal Mega Pinsir Froh und mit Nahkampf über Erdeben, dieser ist seit dem Aegiban etwas besser geworden, als Erdbeben.
    • Eventuell Stalobor mit dem Split 120 KP/136 Atk/252 SpD. Dieser macht dich einfach etwas bulkiger, ohne die offensive Präsenz zu verlieren. Ansonsten kannst du auch in deinen Split etwas mehr Speed investieren, um ein paar Threats zu überholen. Wie gesagt, ich habe gerade wenig Zeit, kannst das ja auch selber mal nachschauen.
    • Das Team hat eine ziemliche Kampfschwäche, deshalb würde ich Zapdos über Rotom-W oder Lahmus über Tentantel oder Rotom-W spielen. Sets editiere ich vielleicht noch nach, ansonsten hilft dir Google/Smogon.
    • Tentantel hat keine Schwebe, lol.

    @Bengal Habe nirgendwo geschrieben, dass ScarfTar nicht der beste Birdspamcheck ist. Aber Counter sind nunmal besser und Rotom-W ist ein solcher. Drill ist mit 7 Runden Sand definitiv besser, als mit 4 (für welche du dein Tar übrigens opfern müsstest), weil man immer drumrumspielen kann und 4 Turns sind schnell weg (predicten, Protect), dann hat man vielleicht 1-2 Mons gekillt, hat aber seinen Birdspamcheck und Drill verloren... Mit 7 Turns kann man btw auch einen MidGameSweep gegen Balance machen, SD wäre dafür besser, aber gefährlicher ist es allemal. Und ScarfTar mit Rocks ist in so 'nem offensiven Team fehl am Platz, weil das der großte Momentumkiller ist, den du haben kannst und wenn der Gegner gut spielt, verlierst du mindestens 2 Mons, wenn denn kein Sweep kommt.

    Tar ist ganz sicher kein Birdspamcounter, weil das von EQ und CC aufs Maul kriegt. Tar ist ein Check und Rotom-W ein Counter. Was besser ist, sollte ersichtlich sein. Rotom-W gibt dir mit Volt Switch auch noch offensives Momentum, was dem Team sehr weiterhelfen kann. Auf Tar kannst du dann Smooth Rock (Glattbrocken) spielen, um mit Drill eine bessere Wincondition zu haben.

    Nachdem ich mir hier alles mit einem Kopfschütteln durchgelesen habe, melde ich hier auch mal zu Wort und zeige, warum Veleno's Rate so hart war. Das war der bisher einzige, der das Team wirklich extrem besser machen würde. Ich finde es übrigens auch ein bisschen undankbar, den Rate einfach so abzuwinken, nur weil er das komplette Team austauscht. Du bist ein Anfänger und bittest hier um Hilfe und wenn du eine wirklich gute Hilfe bekommst, lehnst du sie einfach ab. Gründe? - Dass das Team komplett ausgetauscht wird. Ja, das wird es, aber der Sinn des Teams bleibt gleich. Wenn es Pokemon gibt, die die Aufgaben besser erfüllen, als deine, dann sollte man sie benutzen.


    Also, hier kommen die Schwächen, die das Team im Startpost hat:
    - Stall: 6:0'ed dich ohne mit der Wimper zu zucken. Du hast nichts, was einen guten Stallcore brechen kann.
    - Morbitesse (evtl. mit Mega Garados): Trappt dir Aquana weg, danach gehen physiche Sweeper durch das Team.
    - Mega Garados: Settet auf in Erdbeben gelocktes Elevoltek up, deine einzige Möglichkeit dagegen, ist es mit Siedewasser zu verbrennen
    - Mega Voltenso: Hat extrem viel Spaß mit deinem Team. Kein sicherer Switch-In und wird nur von Elevoltek (Welches, wie schon von Veleno gesagt, nicht gut ist) revenged.
    - Mew: Wallt dein komplettes Team außer Mega Scherox, aber das wird verbrannt.
    - Rotom-W: Nicht ganz so schlimm, wie Mew, du kannst aber nur extrem schwer darum herumspielen.
    - Mega Glurak X: Kann leicht gegen das Team set-uppen und sweept dann.


    Generell hat dein Team, dafür, dass es nur Semi-Offensiv ist, extreme Schwierigkeiten mit vielen Sweepern, welche nicht von Aquana + Starmie aufgehalten sondern nur revenged werden können. Daher würde ich das Team noch offensiver machen, da das die wenigsten Änderungen am Playstyle des Teams hervorrufen würde.
    Veleno's Rate mit 2 Änderungen würde die aufgezählten Schwächen alle beheben.


    - Stall: Hier kommt schon die erste Änderung: Morbitesse über Despotar. Ich sehe den Sinn nicht (Vorallem den des Glattbrocken, lol) und Morbitesse macht den Weg für deine Sweeper frei und besiegt Stall alleine.
    - Mega Garados kann nur auf falsch gelocktem Magnezone und Morbitesse set-uppen und Feelinara revenged es zu 80% (Wegen Flinch). Du kannst Glurak auch soviele EVs geben, dass es eine +1 Kaskade in der Sonne überlebt. (Eher nicht lohnenswert, aber möglich)
    - Mega Voltenso: Feelinara kann einmal Mal einswitchen, danach Scarf Demeteros-T, die zweite Änderung (statt Magnezone) mit Prediction reinbringen oder damit revengen.
    - Mew: Mega Glurak Y mit Ruheort countert es komplett, falls es nicht ein extrem seltenes Donnerwelle-Set ist. Dann Demeteros-T. Ansonsten Feelinara.
    - Rotom-W: Feelinara regelt, Mega Glurak Y kann revengen.
    - Mega Glurak X: Wird von Demeteros-T gekontert oder revenged.
    Man kann überlegen, noch so ein Semi-Defensives Skorgro mit Kehrtwende über Starmie zu spielen, aber dann verlierst du deinen Spinner...


    Ich würde dir noch gerne sagen, dass man am Anfang lieber auf Leute hören sollte, die Ahnung von dem haben, wovon sie reden, anstatt das, was man nicht direkt will, abzulehnen. Denn so, wie das Team gerade im Startpost steht, kann man damit leider nichts anfangen. Ansonsten, wie schon von Veleno gesagt, nerven diese kleinen Posts einfach nur, man kann auch einfach alles zusammenfassen. Und nur, weil er kein Mod ist, könnt ihr nicht einfach weitermachen, lol.


    Aber die 80%, dass es trifft und OHKO'ed sind ja höher, als die 68,8%, dass es OHKO'ed. Ansonsten hat man ja eh Eisstrahl, der genauso stark ist. Scheu sollte aber Pflicht sein, wie schon geschrieben. Man kann es sich auf einem so fragilem aber schnellen Mon nicht erlauben, langsamer zu sein, als nötig, außerdem outspeedet man dann die HP Fire Varianten von Quajutsu.

    Sorry, aber jetzt ein Team für ORAS zu bauen macht gar keinen Sinn, niemand weiß bis jetzt, wie sich das Meta verändert und nur weil dein Team in XY gut ist, heißt es nicht, dass es in ORAS gut sein wird. Wir wissen vielleicht die Hälfte der neuen Megas, keine Stats dieser und auch noch keine neuen Moves für bestimmt Mons. Ich rate dir, dich einfach bis zum Start von ORAS noch ein bisschen in den Competitivbereich einzulesen-/schauen und es dann nochmal zu versuchen, denn niemand kann dir zu einem guten Team helfen, wenn er das Meta garnicht kennt.


    Und lol @TiGiOh, was bringt den Eisenschädel auf Despotar. Gönn dir gute Coverage statt Feen 10 Punkte stärker zu treffen.

    Es ist ein Stallbreaker und kann dank der Fähigkeit von keinen Statusattacken getroffen werden. Ich weiß nicht was Iksbat abgesehen von Roost besser macht. Es macht mit dem Split kaum Schaden und hält trotzdem nicht viel aus.
    Mega Absol besiegt Stall wenn es richtig gespielt wird und warum braucht er dann noch einen Wallbreaker? Es settet auf sowas wie Chansey up und geht dann 6-0 durch, während Iksbat gegen sowas wie Hippo, Glis, Skarm, quasi alles, was von BB keinen Dmg kriegt und ein bisschen austeilt, verliert weil es irgendwann keinen Roost mehr hat undso unbrauchbar wird, während Mega Absol richtig gespielt Stall 6-0't.

    Du hast doch schon einen Stallbreaker mit Mega Absol. Spiel Feuersturm über Kraftkoloss oder Knuddler und du brauchst Iksbat (wessen Set btw sehr zweifelhaft ist...) nicht mehr

    Also, ich hab das Team jetzt mal ausprobiert und es gefält mir richtig gut, das mit Psiana verstehe ich nicht ganz, es kann (fast) immer einen Hit tanken und stellt dann Reflektor oder Lichtschild auf und lebt so nochwas. Mit das einzige, was mir nicht gefällt, ist Pixi. Es ist lahm, macht trotz Wahlglas keinen Schaden und killt dir Momentum. In Hyper-Offense Teams brauchst du imo sowieso keinen Boost-Stopper (besonders mit Psiana) weil du immer Druck aufbauen und so den Gegner nicht zum boosten kommen lässt. Und selbst wenn, Dragoran und Garados überleben fast immer einen Hit und können revengen. Ich würde dafür einen Hardhitter einbauen, der im Earlygame große Löcher reißt, wie Wahlglas Keldeo oder Wahlband Diggersby tho, vielleicht auch Demeteros-I als All-Out Attacker. Wie schon geschrieben, helfen sie dir, im Earlygame große Löcher zu reißen und so den Garados/Dragoran Sweep zu erleichtern. Sie helfen auch gegen deine größte Threat, Despotar. Es killt Psiana, kann dann Tarnsteine legen und Druck kannst du auch kaum aufbauen, da Dragorans Multischuppe kaputt geht, die einzige Switch-Ins sind Knackrak und Pixi, Pixi macht kaum Schaden und Knackrak muss Angst vor Eishieb haben, du kannst es zwar umspielen, aber die Rocks und der Sandsturm setzen deinem Team stark zu.
    Ansonsten auf jeden Fall noch Egotrip oder Rückenwind, eher Rückenwind auf Fiaro, da Irrlicht einfach nicht gut ist und dir wahnsinnig viel Momentum nimmt.

    @DGTP Er redet 1. von Doppel und 2. vom Wi-Fi.
    @RStardustR Kommt auf das Team an, Rotom-H ist ein guter Wahlglasträger und Mega Glurak Y Konter, Rotom-W hat dagegen nicht so viele Schwächen und kontert, je nach speziell oder physisch, einige OU Threats.
    @SicKless Die beiden kann man garnicht vergleichen und müsste das Team kennen, falls du Balanced oder Stall spielst, eher Tentoxa, in (Sand) Offense Stalobor, weil das mehr Druck aufbaut.