Beiträge von StardustWarrior

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

    Hoffentlich sind diese Gebäude dann weniger nervig, als der Dome Royale, den ich in letzter Zeit ständig farmen musste 😅 (Jedes mal 5 stinklangweilige Minuten LagFest für 2-3 (manchmal 5) GewinnPunkte. Wenn man die Kampanimationen eingeschaltet hat sogar 7 Minuten. So kann man die Spielzeit auch strecken 🤣)

    Wieso denn nicht der Kampfbaum, wenn Du Punkte brauchst?

    Beim Super-Einzel bekommst Du beim 50. Kampf 50 Punkte und bei jedem einzelnen Kampf danach 7. Und gerade in den ersten 50 Kämpfen ist es einfach innerhalb von etwa einer Minute zu gewinnen.


    Ich habe tausende von den Punkten, ohne diese je gebraucht zu haben, einfach weil ich zum Spaß gespielt habe.

    Da ich die Spiele, wie schon die Let's Go-Teile, für eine reine Verarsche halte und nicht unterstützen will, wird keines von beiden gekauft.


    Aber ich finde es wirklich witzig, dass nun das einzutreten scheint, was von Anfang an klar war: Die lautesten, kritischen Stimmen, die kaum positive Worte zu den Spielen verloren haben, kaufen sich die Spiele trotzdem.

    Es war ja offensichtlich, dass manche Leute nicht die nötige Willenskraft haben auf ihre jährliche Portion Pokémon zu verzichten.


    Das wird doch sowieso folgendermaßen ablaufen:

    Ich finde Schwert/Schild furchtbar, das werden definitiv meine letzten Pokémon-Spiele werden!

    ...

    *Diamant/Perl-Remake erscheinen*: Das war eine tolle Generation, dann kaufe ich mir nur noch die und schließe damit mit Pokémon ab!

    ...

    *Neue Generation erscheint*: Ich hoffe für Nintendo/TPC/GF, dass die Spiele besser werden als die letzte Generation, sonst wird die 9. Generation meine letzte sein!


    (Uhh, die zehnte Generation erscheint. Schöne, glatte Zahl. Das wird meine letzte Generation. Das ist eine schöne Zahl, um mit Pokémon abzuschließen :smalleyes:)


    Kann ja jeder machen wie er will, aber nur negative Aussagen zu den Spielen tätigen und behaupten, dass sie so schlecht sind, dass man danach aufhört, und diese dann trotzdem kauft, zeugt nur von heuschelei.

    Nein, denn der Online-Service ist in meinen Augen eine reine Abzocke.

    Dieser ist noch immer genauso schlecht wie zu Wii U/3DS-Zeiten, mit dem Unterschied, dass sie inzwischen Geld verlangen.


    Der Preis ist zwar vergleichsweise gering, aber selbst bei dem Preis ist es der Service in meinen Augen nicht wert.

    Für gute, stabile Server und mehr Klassiker, die sich nicht nur auf eine Konsole beschränken, würde ich auch deutlich mehr bezahlen.

    Für alle, die einen schlechten Online-Service ohne Mehrwert bevorzugen, kann man auch zwei verschiedene Preismodelle anbieten, aber nur dieses eine schlechte anzubieten ist in meinen Augen nichts.


    Nintendo ist da aus welchen Gründen auch immer seit Ewigkeiten altertümlichen unterwegs.

    Man muss sich nur mal die schlechten Bewertungen jedes neuen YouTube-Videos zum Online-Service ansehen, die regelmäßig tausende von Dislikes bekommen.

    Ich liebe Kostüme und das Halloween Thema generell, liebe es in Animal Crossing und werde dieses Jahr eine kleine Homeparty mit 2 Freundinnen geben. Neben grusligem Essen gibt es auch Spiele, Verkleidungspflicht und alles drum und dran. Ich liebe Verkleidungen und Cosplays, deswegen freue ich mich immer wie ein Kind darauf. ♡

    Das klingt wirklich genial, ladet mich nächstes Jahr auch ein :thumbsup:


    Leider mache ich an Halloween auch nicht besonders viel. Normalerweise suche ich vorher gruselige Filme raus, die ich immer mit meinen Freunden geschaut habe.

    Aber leider ist das mit der Zeit immer schwieriger geworden. Auch wenn am Tag danach ein Feiertag ist, so arbeiten die meisten trotzdem an dem Tag und sind dadurch früh aufgestanden.

    Außerdem habe ich sowieso Training an dem Tag und boxen geht für mich vor.


    Letztes Jahr kamen aber ein paar alkoholisierte Killer Clown-Schüler spät Abends an Halloween an unsere Tür und haben uns aufgefordert aufzumachen.

    Ist natürlich auch nicht unbedingt ein riesen Spaß.

    Aber die haben dann schnell gemerkt, dass der bärtige Boxer in der Nahrungskette über den Killer Clowns steht ¯\_(ツ)_/¯

    Leute nur noch drei Wochen, ich bin zurzeit wieder sehr gehyped. :D Ist mir jetzt auch egal was noch geleaked wird, ich freue mich gerade so sehr auf die Games und wollte das hier mitteilen. xD

    bei mir ist es das exakte Gegenteil, aber die ganzen Diskussionen hier haben mich zum ersten mal seit Monaten wieder dazu motiviert Ultramond mal wieder zu starten und meine 6iv Dittos in die Pension zu werfen (weil er warscheinlich meine letzte Edi sein wird und ich endlich mal all meine Favoriten CP Ready auf dem 3ds haben will). Ich wondertrade jetzt zum ersten mal seit ORAS um an Zuchtreste zu kommen und werde mir statt ner Switch evtl. nen günstigen 2DS und Ultrasonne holen. Eigentlich auch schön

    Geht mir genauso. Nachdem ich in letzter Zeit soviel von Schwert/Schild gelesen habe, habe ich richtig Lust auf ein gutes Pokémon bekommen.

    Durch so ein schlechtes Spiel (Stand hier und jetzt) lernt man erst zu lieben, was man mit US/UM hat :)

    20 Euro ist definitiv günstig, um ein Jahr Playstation online spielen zu können zahle ich alleine schon 60.

    Da sind 20 wirklich noch ein Schnäppchen gegen und lohnen sich halt dementsprechend auch wegen den neuen Online Features für Pokémon.

    Für Splatoon brauche ich natürlich auch Switch online, weswegen ich mir die jetzt bald auch hole 😁

    Günstig wofür? Die Server sind genauso nicht vorhanden wie bei 3DS und Wii U auch.

    Du bezahlst einfach nur dafür, dass Du DEIN Internet verwendest.


    Wenn Nintendo endlich mal Server hätte, und der Rest genauso furchtbar bleibt wie jetzt, dann kann man darüber noch diskutieren. Aber seit Jahren den Kunden seine eigene Verbindung nutzen zu lassen, und jetzt auch noch Geld dafür zu verlangen, ist nicht mehr als eine Verarsche.

    Aber viele machen es ja mit.


    Schau Dir nur mal die YouTube-Videos zum Online -Modus an. Die bekommen jedesmal tausende von Dislikes, weil die Fans unzufrieden sind.

    Man kann nicht nur 60€ vs 20€ vergleichen, sondern auch, was man dafür bekommt.


    Von mir aus kann es auch 60€ kosten, wenn der Online-Modus nicht zu beschissen wäre wie jetzt. Aber so, wie er jetzt ist, ist er nichts wert.

    Gibt es jetzt ein paar von Euch, die sich die Spiele jetzt doch kaufen?

    Ich nicht. Ich stehe zu meinem Wort und kaufe mir die Spiele nicht.

    Wenn ich davon überzeugt bin, dass die Spiele für mich eine reine Verarsche sind, dann wird sich das auch nicht ändern.


    Wir haben inzwischen auch eine Switch und somit müsste ich wirklich nur noch das Spiel finanzieren, aber selbst dann sind mir die Spiele es nicht wert. Nicht mal für lau würde ich meine Zeit damit verschwenden wollen.

    Ich verstehe nicht wie aus dem kleinsten Vorstellbaren Trailer ein solcher Salzberg werden konnte. Sicher das der Frust, der da abgelassen wird aus diesem Trailer kommt ?

    Eben nicht. Es liegt daran, dass Game Freak seit der Bekanntgabe der Spiele für negatives Aufsehen sorgt.

    Das Forum ist voller Kritik, YouTube ist voller Kritik, das ganze Internet ist voll davon.


    Und jetzt glaubst Du ernsthaft, dass nur dieser eine Trailer dafür sorgt, dass die Fans enttäuscht sind?

    Zweitens es sind Kanto Pokemon, ja ! Aber es ist der GEBURTSTAG von GF ist es da nicht irgendwie nur natürlich das sie an ihrem Geburtstag Formen von Pokemon bringen die aus den Spielen stammen die das alles los getreten haben ? Kanto Pokemon sind ne absolut logische Wahl für einen Trailer der heute veröffentlicht wird.

    Das hat absolut nichts mit Game Freaks Geburtstag zu tun. Auch hier wieder: Du glaubst doch nicht wirklich, dass die Fans nur wegen den neuen Giga-bla-bla-Formen für Kanto-Pokémon in dem neuen Trailer genervt sind.


    Kanto genießt regelmäßig in fast jeder Generation einen Sonderstatus, der es von anderen Regionen abhebt. DESHALB nervt es die Leute..

    Immer wenn ich mir denke, dass Game Freak und Pokémon nicht noch schlechter werden können, hauen die erneut etwas raus.

    So ein inkompetenter Verein ist mir noch nicht unter die Augen gekommen :)


    Anstatt noch mehr Kanto zu bringen, kann man auch ausnahmsweise mal etwas gutes einfügen.

    Das sieht für mich so aus, dass Game Freak wüsste, wie schlecht deren Spiele sind, und deshalb mit Nostalgie versuchen würden so gut es geht Schadensminimierung zu betreiben.


    Dem Verein gehört die Lizenz entzogen. Gibt sie jemandem, der mit Pokémon auch etwas anfangen kann.

    Anscheinend muss bei Game Freak der Käufer alles machen.

    Ich mach es mit nächstes Mal schwerer: Nur mit dem Zeh, auf einem Bein, mit einem verdeckten Auge und mit einer Zwiebel auf dem Kopf, die, wenn sie runterfällt, zur Niederlage führt.

    Ich sags euch, dass macht Pokémon deutlich härter!


    Wieso verkauft Game Freak eigentlich nicht nur leere Verpackungen, um die Fantasie der Käufer anzuregen?

    Wäre auch mal eine Idee.

    Wo ist die Option: "Smartphone ist zu kacke, um die App überhaupt installieren zu können"?

    Wer wirklich interessant zu sehen, wie viele Leute noch betroffen wären.


    Was ich bisher dazu gesehen habe: Die Charaktere sehen wirklich gut aus, besser als in alles, was uns GF präsentiert hat.

    Aber nachdem bereits die ersten Informationen bekannt wurden, wusste ich schon nicht, ob es mich lange beschäftigen würde.


    Ich warte wohl bis zum nächsten Spiel. Und auch, wenn ich eigentlich nie ein Fan davon war, Hauptedition-ähnliche Spiele auf dem Smartphone zu spielen; nachdem mich so ziemlich alles an Schwert/Schild stört, was man dazu bisher gesehen hat, würde ich das sogar begrüßen.


    Aber dann bitte nicht mit GF, sondern mit irgendeiner chinesischen Firma. Dann ist die Chance nämlich höher, dass es auch gut aussieht :thumbsup:

    Und dieses nationaldex bashing ist ja sowieso das lächerlichste was es bei pokemon als thema aktuell gibt.

    Wer bist Du denn, dass Du entscheiden kannst, welche Kritik "lächerlich" ist und welche nicht?

    Nur weil es Dich nicht interessiert, heißt es noch lange nicht, dass es andere genauso wenig interessieren muss.

    Wie intolerant gegenüber anderer Leute Meinung kann man bitte sein?

    Und für so etwas wurden sicherlich auch nicht die in Schild/Schwert abstinenten Pokémon entfernt. (Wer kommt denn auf so eine unsinnige Idee? Nur weil das Rezeptbuch "Currydex" heißt? Pls... :wacko:)

    Das war sehr sicher einfach nur Sarkasmus, weil ein wichtiges Feature, wie das integrieren aller Pokémon, entfernt wurde, ohne das man qualitative Unterschiede sieht, obwohl das so gesagt wurde ;-)


    In GF/Nintendos Position müssen sie soviele gute Funktionen veröffentlichen wie es geht, weil die Spiele derzeit jede Menge Kritik ernten.

    Dass sie dann so einen Dünnschiss raushauen, ist wohl ein weiterer Beweis, dass sie nichts qualitativ hochwertiges haben. Die Spiele sehen wirklich erbärmlich aus.

    Für mich ist dir siebte Generation einer der besten im gesamten Franchise.


    Diese tropische Region selbst hatte eine super Urlaubs-Atmosphäre und viele Pokémon, wie Colossand und Gufa, haben das Gefühl nochmal verstärkt.


    Das Pokémobil war dann einer der besten Features, die jemals in den Editionen eingeführt wurde. Jedesmal musste ich meine Pokémon und sogar ganze verkrüppeln, nur um diesen dreckigen Baum zerschneiden oder den kleinen Stein aus dem Weg räumen zu können.

    Mit den Pokémobilen hat man trotzdem noch alle Hindernisse in der Story, muss aber endlich nicht mehr seine Teams damit verunstalten.


    Prüfungen anstatt Arenen: Ich hatte nie erwas gegen Arenen. Wie hatten sie eben von Anfang an und schlecht fande ich sie nicht. Aber irgendwann haben wir die Arenen nur noch aus Routine gemacht, die Prüfungen waren dann immerhin mal eine schöne Abwechslung. Das einzige Problem: Der Schwierigkeitsgrad ist, wie bei den 3DS-Pokémon-Spielen generell, zu einfach.


    Alola-Formen: Eine tolle Möglichkeit neue Pokêmon einzuführen, ohne wirklich neue Pokémon einzuführen.

    Dadurch können ältere Pokêmon sogar wieder ganz oben mitspielen, ohne deren Basiswertsumme zu erhöhen, im Gegensatz zu den Megas.

    Das einzige Problem hier: Es betraf nur die Pokémon von Kanto, von denen ich wirklich genug habe.


    Das vereinfachte Züchten war super für alle Leute, die sich für das CP interessieren.

    Es war wirklich einfach sich in der siebten Generation kurz in die Materie einzulesen und CP-Reife Pokémon zu züchten.

    Wenn das Wesen stimmt, konnte man sogar seine Lieblinge aus älteren Generation (z.B. Shinys) mit Kronkorken sogar ebenfalls CP-fertig machen.

    Schade, dass nach all den Jahren aber das Wesen noch nicht beeinflusst werden kann.


    "Kleinere Funktion" in US/UM, wie das Mantax-Surfen, was anscheinend nicht all zu gut ankam, hatte mir sogar riesen Spaß gemacht und mich Stunden beschäftigt. Außerdem waren die Ultrapforten eine spaßige und einfallsreiche Methode einem Legis und Ultrabestien zu geben. Wenngleich ich auch einfallsreiche Methoden für die Event-Pokêmon hätte, was seit Jahren nicht gemacht wird.

    Das Einführen neuer Pokémon innerhalb einer Generation fande ich ebenfalls gut und mir haben auch alle von ihnen gefallen, allen voran Ultra-Necrozma, das für mich einer der besten Designs überhaupt hat.


    Allerdings gibt es auch negative Punkte, wie das Plaza, was man wirklich nicht entschuldigen kann, der Schwierigkeitsgrad, der leider das generelle Problem der 3DS-Pokémon-Spiele sind und vor allem wieder dieser nervige Kanto-fetisch. Warum muss so eine schlechte Region ständig soviel Aufmerksamkeit bekommen?

    Zu schade, dass Kanto die erste Generation war. Das war mein größter Kritikpunkt in der siebten Generation.

    Und nach dem schlechten Remake ORAS wollte ich endlich mal wieder eine Art Kampfzone. Der Kampfbaum war gut gemacht und fordernd, aber inzwischen in der Form nichts besonderes mehr.


    Aber alles in allem definitiv und um Längen besser als die sechste Generation und zusammen mit der dritten, vierten und fünften mein Favorit.