Beiträge von Menotar

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Wenn ihr ein Glurak in Gigadynamax-Form haben wollt, dann geht einfach, wenn ihr Champion geworden seids, in Hops und Delions Zuhause und in Delions Zimmer liegt ein Pokeball mit einem Glumanda darin.

    Zitat

    Nintendo hatte für Mario Maker 2 auch einen Multiplayer entschieden, wo man nicht mit seinen Freunden zusammenspielen kann, dafür aber mit Randoms.

    Und sieh da, der berechtigte Fanprotest hat Nintendos Standpunkt verändert.

    Nintendo ist halt nicht Gamefreak. Das heißt aber nicht das du nicht Kritik äußern darfst oder protestieren.



    Zitat

    Inwiefern Verschwörungstheorien? Es gibt Interviews (also Aussagen) von diversen Game-Freak-Mitarbeitern, die diese "Theorien" belegen.

    Wie beispielsweise die Tatsache, dass Game Freak innerhalb der Pokémon-Company an Einfluss verloren hat.

    Aber diese Aussagen weiterspinnen und Theorien aufzustellen ist nichts anderes was auch Aluhutträger tun. ;-)

    Man befindest sich also schon auf der Schwelle zur Verschwörung, wobei das Wort hier zu hart ist. Es geht schließlich noch immer um ein Spiel und nicht darum die Leute zu knechten.



    Zitat

    Außerdem: Was ist denn daran so schlimm, dass wir immer noch diskutieren? Es gibt Leute, die diskutieren immer noch über Episode VII und VIII. Du musst dich ja nicht an der Diskussion beteiligen, aber es zu verurteilen, dass andere Leute in den Punkten immer noch Diskussionsbedarf sehen, wo du keinen siehst, finde ich sehr schade.

    Diskussionsbedarf gerne, ich finde es nur nicht notwendig sich ständig im Kreis zu bewegen. Und diese Ansicht ist nicht "schade" sondern legitim.

    Weiters kommt es auch auf den Ton an und da legt ihr schon länger keinen respektvollen Ton mehr an.

    Den Widerspruch im Text sehe ich jetzt auch, weil der zweite Satz von mir nicht gut ausformuliert ist. Der Gedanke war nämlich, es gibt Pro-Punkte für Gamefreak für das weglassen von Pokemon und Contra-Punkte für die Spieler deswegen. Das Abwägen davon und wie wichtige die einzelnen Punkte für einen selbst sind, ist dann jedem selbst überlassen.

    Ich hoffe das ist jetzt besser ausformuliert als vorher.



    Meine bisherigen subjektiven Pros, Contras und Neutrales von Schwert und Schild:


    Pro:

    Neue Pokemon

    Interessantes Setting mit Galar

    nette Darstellung der Arena

    Hauptspiel auf der Switch

    Kantenglättung bei den Figuren (besser als am 3DS)

    Naturzonen

    Größendarstellung der Pokemon (Stahlos soll deutlich größer sein als in den 3DS-Spielen)


    Neutral:

    Grafik könnte besser sein

    Dynamaxing + Raid

    Z-Attacke sind weg


    Negatives:

    Einige Pokemon werden nicht spielbar sein (genaue Anzahl bisher unbekannt)

    Rotom-Dingsbums (ich hasse den Rotom-Pokedex in Sonne und Mond)

    Mega-Entwicklung fehlt


    Mit der Zeit kann noch einiges hinzukommen wenn man immer mehr über das Spiel weiß oder am Ende selber spielt.


    Aktuell werde ich mir das Spiel erst nach dem Release kaufen (1-5 Wochen danach vermutlich) um ein kleines Zeichen zu setzen. Vielleicht verfliegt aber das Interesse sogar und ich spiele es noch später oder gar nicht. Ich werde es sehen.

    Zitat

    ? Die meisten streiten gar nicht mehr deswegen, sondern ehr darüber das GF faul/unfähig ist und andauernd seltsame außreden hat, die keinen Sinn ergeben. (Wie das mit den Animationen.)

    Auf die gehe ich auch gar nicht ein, sondern auf die die immer noch darüber diskutieren. Die werden wohl nie auf einen gleichen Nenner kommen und könnten daher es auch sein lassen. Würde ihnen auch viel Ärger und Lebenszeit ersparen. ;-)


    Zitat

    Was gibt es denn wirklich große oder viele Pros? Sieht jeder anders, ich weis, aber viele?

    Weniger Aufwand für GF. Mehr Zeit für andere Dinge. Keine Gedanken über deren Stats, Attacken, Balance usw. machen.

    Es müssen ja nicht viele Gründe sein damit sie überhaupt existieren. Das Abwägen von Pro & Contra Punkte und was einem wichtig ist sollte jedem selbst überlassen sein.


    Zitat

    Dein Beitrag wirkt so auf mich, als ob man keine Kritik haben darf und alles so nehmen muss, wie es ist und das auch noch gut finden soll.

    Ernsthaft, wenn du das glaubst, dann kannst du nicht sinnerfasst lesen und das ist meine Kritik an dich.


    Jetzt streitet / diskutiert ihr noch immer über den fehlenden Nationaldex? Könnt ihr es nicht einfach hinnehmen, dass es Pro & Contra Argumente gibt (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da) und es einfach darauf beruhen lassen, da es GameFreak für dieses Spiele schon entschieden hat?

    Ich mein, ihr haut euch dann noch die unterschiedlichsten (Verschwörungs)Theorien um die Ohren, postet YouTube-Videos von Leuten die eure Argumente unterstützen sollen (und die euch sicher nicht beeinflusst haben ;-) ) und wollt den anderen bekehren.


    Ehrlich, dass ist so, also würde ich mit jemanden über Star Wars 7+8 diskutieren der die beiden Filme mag. Ich finde sie nicht gut und Punkt. Das aktuelle Star Wars ist für mich abgehakt. Die andere Person darf diese aber gerne mögen.

    Uff, Gigadingsbumms ist echt ein Nadelstich ins Herz. Dafür lässt man die Mega-Entwicklung sausen.


    Also ich wollte ja mir eine der beiden Editionen kaufen, doch jetzt weiß ich, dass dies nicht zum Release passieren wird. Ich kann auch nur jedem empfehlen, der zwar die Spiele kaufen möchte aber trotzdem ein Statement setzen möchte, kauft euch das Spiel 2-4 Wochen nach Release, oder sogar noch später als Gebrauchtversion.

    Wow Leute, kommt mal wieder runter. Nur weil jemand Argumente für eine Entscheidung liefert, heißt das nicht das die Person diese Entscheidung verteidigt.


    Und keiner hier hat euch verboten gegen diese Entscheidung zu sein. Keiner verbietet euch das Spiel zu boykottieren. Ihr seid freie Kunden die frei entscheiden dürfen ob sie ein Spiel kaufen möchten oder nicht.

    - wieso sollten die das neueste Feature nicht online möglich machen, wo gerade das als Kaufreiz dienen soll.

    Bei Dynamax wurde gesagt, dass dies nur an bestimmten Orten funktioniert (Raids, Arena). Eventuell werden die Online-Kämpfe dadurch ausgeschlossen, weil man sich nicht an einen solchen Ort befindet. Oder es gibt schlicht 2 Modi, einer mit und einer ohne Dynamax.

    Abwarten und Tee trinken.


    GameFreak und Co. haben den Ärger / Aufschrei vernommen. Mal sehen was sie aus dem Feedback machen und was Pokemon Home alles können wird. bis dahin bringen Spekulationen nicht wirklich etwas.


    Ich persönlich bin auch zuerst enttäuscht darüber gewesen das die Mega-Pokemon fehlen werden und es auch nicht alle Pokemon in SchwertSchild schaffen. Aber wirklich urteilen kann ich erst wenn das Spiel erschienen ist bzw. bis mehr vom Spiel bekannt ist. (Anzahl der Pokemon, wie sieht das PostGame aus, wie ist das Online-Gaming, etc.)

    Ich fand den Film sehr gut, da er mit seiner Aufmachung und Ablauf in einen Punkten mit den alten Filmen gebrochen hat.

    Zum Beispiel als Ash die (kurze) Ansprache hält und alle einmal "normal" dreinschauen und nicht glauben können das jemand so etwas "naives" sagt. Sonst wurde entweder sofort dagegen gesprochen oder gejubelt.

    Generell fand ich viele Figuren menschlicher als in den alten Filmen. Auch freue ich mich immer wenn man den "Alltag" anderer Personen sieht und nicht nur die Pokemon-Trainer.


    Das Lugia nur kurz zu sehen war störte überhaupt nicht. Schließlich ist sein Name nicht im Filmtitel. ;-)


    Mir gefallen die beiden Reboot-Filme bisher sehr gut.

    Eine Frage:
    Wird in der Alola-Serie jemals explizit erwähnt oder "gezeigt", dass die Alola-Serie wirklich nach XYZ spielt? (Z.B.: "Kalos war auch cool" oder man sieht sein Quajutsu bei Prof. Eich?)
    Wenn nicht, wäre es nicht möglich, dass die Alola-Serie zeitlich zwischen einer der vorhergehenden Staffeln spielt? Wobei, das mit den Mega-Pokemon in der Special-Folge dann auch nicht so wieder passt.

    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man den 3DS fallen lässt, wenn doch erst nächsten Monat der New2DS erscheint. Ich könnte mir vorstellen, dass der New3DS / New2DS ebenso die Hauptserie erhält und kompatibel zur Switch-Version ist, so wie es schon bei Monster Hunter mit der WiiU und 3DS Version war. Dort konnten die Spieler gemeinsam auf die Jagd gehen.
    Und ich schreibe deshalb "New"3DS / "New"2DS, weil sonst die erscheinung des "New"2DS keinen Sinn machen würde, wenn man in zirka 1,5 Jahren die 3DS-Familie zu Grabe trägt bzw. tragen möchte. Vielleicht erscheinen in 1-2 Jahren nur mehr Spiele für die "New" Generation.

    und was ist dann xenoblade chronicles für dich?
    Ports sind spiele die von einer konsole auf die andere gebracht werden.

    Immer diese aggressive Schreibweise.


    Unter Port verstehe ich, dass man ein und das selbe Spiel von einer Plattform auf die andere bringt. Ein einfacher Port wäre dann, wenn man sagen wir 95% des vorhandenen Programmcode verwenden kann und nur kleine Anpassungen vornehmen muss. Ich glaube nicht, dass ein Port von 3DS auf Switch einfach wäre, da die Hardware-Architektur sich wohl mehr unterscheidet als zum Beispiel PS4, XBoxOne und Switch zueinander.


    Bezüglich Xenoblade Chronicles müsstest du wohl genauer werden.
    "Xenoblade Chronicles 3D" ist doch ein Remake des Wii-Teil?
    "Xenoblade Chronicles X" ist ein eigenständiger WiiU-Teil?
    "Xenoblade Chronicles 2" ist eine Fortsetzung auf der Switch?


    Passt das so, oder habe ich etwas übersehen?

    Spekulieren und Gerüchte in die Welt setzen, hat ja nach der gestrigen Direct sehr viel gebracht. Es scheint doch immer anders zu kommen als man denkt.


    Wie der Werdegang von Switch und 3DS sein wird, wird sich genauso zeigen als auch welche Spiele es dafür gibt. Großartig mit Zahlen um sich zu werfen weil man seine Glaskugel befragt hat (gerne auch als Hirn bezeichnet :-P ) bringt doch eigentlich keinem etwas.


    Jetzt wartet doch einfach einmal weitere Informationen ab und diskutiert dann darüber. Ich z.B. möchte wissen, was an Ultrasonne und Ultramond nun konkret anders sein soll und gebe mich nicht mit wilden Spekulationen zufrieden. ;-)