Beiträge von SandanFan

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Kennt ihr diese kleinen „Freuden“ die man als Katzenhalter so manchmal empfindet? :rolleyes::biggrin:
    Ich saß vorhin ahnungslos beim Essen, als mein altes Mädchen mir aus heiterem Himmel in den Rücken springt.
    Gott sei Dank ohne Krallen :assi:, dafür mit viel Radau an mir abgestoßen, Zack raus und wusch die Treppe rauf ... danke für den Herzkasper

    Alter Schwede

    Kennt ihr das, wenn ihr nichts ahnend morgens aufsteht und feststellt das ihr in einem Hochrisikogebiet lebt?!
    😳 WTF unser Landkreis hat nen 7–Tage-corona-wert von über 350,

    Höchster in Deutschland


    Kennr ihr das wenn ihr auf den lockdown wartet :hmmmm: na juhu ... nicht


    kennt ihr das, wenn ihr als Asthmatiker euch gar nicht mehr traut zu schnaufen und zu husten, weil ihr Angst habt gesteinigt zu werden?

    Kennt ihr das wenn ihr auf einmal voll den Appetit habt? Ich bin momentan extrem gefräßig und kann auch nicht sagen woher das kommt. Aktuell esse ich fast schon das Doppelte von dem was ich normalerweise esse. Und nein, ich bin nicht schwanger. xD

    Geht mir so seit dem ersten lockdown :assi:

    Schlechte Angewohnheit


    kemnt ihr das, wenn ihr Angst vor einem weiteren lockdown habt, weil ihr den ersten noch immer auf den Hüften tragt :biggrin:

    Zuviel Futter in Reichweite und zu wenig Bewegung

    Ich bleib mal bei meinem Lieblingsthema der Story,

    Mich enttäuscht es kein „Teil der Story“ mehr zu sein.
    Seit XY zieht unser Chara in die Region und wird von den Rivalen oder dem Prof einfach mitgezogen...

    Vorher war es unser Chara der Träume hatte oder zumindest nen Plan.


    Und genauso verläuft dann auch das Spiel, gradlinig und mitgeschleift.


    :mellow: wobei mir erst jetzt auffällt das früher auch Lücken in Storys waren, z.b. Die Raubkatzen.
    aber es nervt mich noch immer das in XY das legi einfach da war, weil ein anderer es fand. Und null info dazu.


    Nach der Delta-Episode hatte ich wirklich Hoffnung, auch was offiziellen Kanon anbelangt.


    Ist für mich echt ein Schwachpunkt der sich schon lange zieht.


    Die Erleichterungen machen es nicht besser.
    übrigens empfand ich die Rätsel zu den Regis jetzt viel zu einfach :sad: das früher war schon besser mit der Blindenschrift, da wusste man vorher gar nicht was die Seite in der Anleitung eigtl sollte.

    Kennt ihr das, wenn ihr anfangt eine Serie zu Schaun und euch für diese fest vornehmt euch diesesmal nicht selbst zu Spoilern?


    Kennt ihr das, wenn euch abends im Bett langweilig ist und ihr euch dann doch die weitere Handlung der Serie spoilert? 🙈 verflucht seien diese Smartphones und der Internetzugang

    Ohje da sind wir wieder alle an dem Punkt der Diskussion angekommen.


    Ich werfe nochmal folgende Beobachtung meinerseits in die Runde:


    - mein gerade 6jähriger Sohn ist geradeaus durchmaschiert.
    Ohne große Vorkenntnisse, 2 mal ist er an der Feen-Oma gescheitert, danach in einem Lauf durch, sogar Endynalos und delion waren kein Problem!


    Auf der Rüstungsinsel hat er 1 x im Wasserturm verloren, zu seiner Entschuldigung sein Panda hatte Lv. 20.

    beim 2. Anlauf mit Lv 65 wars kein Problem


    Für mich zeigt es dass die Spiele schon einfacher sind.
    Ich wage zu bezweifeln ob er Cynthia geschafft hätte.

    Am schlimmsten für mich ist: er mag Hop! Er freute sich sehr ihn auf der Insel wiederzusehen, weil er ihn so lustig findet ...


    Ich werde wohl wirklich zu alt für Pokémon.
    vielleicht werden das viele hier im Board? Nicht böse gemeint

    Clover Jade und Zeraora1994

    Ich hatte es so verstanden dass das Pferd coronospa geschwächt hatte.
    da ist eine Inschrift, glaub beim Feld wo man die phantomkarotte bekommt,

    Das klingt für mich zumindest so.


    Und ich meinte die Zügel würden jährlich welken ...


    Aber das meine ich eben, es gibt nichts festes in der Story.

    Johny Peony

    Mir fehlt auch Info über den Kampf der Wölfe mit endynalos.

    Wir kennen die Therme in denen sie sich erholten ... und schwupp scheinbar machte sie das Bad sehr müde


    für mich persönlich zieht es sich seit XY


    Und das gemeine getriggere seitens GF,

    Riesenbäume :hmmmm: als ob ich mich jetzt freudig an Azett und die unfertige Story erinnere

    Der Baum in Xernoville


    sollen das hints gewesen sein?
    sorry GF miese Nummer

    Edit: Achja in XY waren die Vögel, so neueste enttäuschende Verschwörungstheorie LOL


    Würde mir wirklich etwas mehr liebe für die Hauptteile wünschen.

    Muss sagen ich „fürchte“ mich etwas vor dem Spiel das Gerüchten zufolge nächstes Jahr kommt.


    Nach zwei DLC‘s muss ich sagen die Story ist unfertig, genauso schlimm wie XY und S/M-USUM


    Ich vermisse bissl Hintergrund zu den Wölfen und ihren Trainern in der Vergangenheit,

    Wo fand Rose endynalos?

    Wie konnten Menschen Coronospa einfach vergessen? Sagt es nicht, dass es jedes Jahr neue Zügel braucht???

    Die neuen Vögel ... WTF ... einfach so?


    Nee für mich gehört das dazu.


    Die neuen Inseln gefallen mir optisch besser als das Hauptspiel, aber die Höhlen empfinde ich noch immer als leer und als einfach nur da weil man das Habitat braucht.

    Kennt ihr das, wenn ihr manche Serien / Animes bei Netflix nur findet, wenn man in die „weil Sie xyz gesehen haben:“-Kategorie geht, und es dann auch nur bei einem bestimmten Titel funktioniert?

    Kann doch nicht so schwer sein alle Anime-Serien auch unter der Kategorie aufzulisten...

    kennt ihr das, wenn ihr versucht euch den Praktikanten vorzustellen, der bei sky, Netflix und co die Filme den Kategorien zuordnet?!
    ich meine was ist das für eine Person die teils bei thrillern Kinderfilme und bei Action Schnulzen zuordnet :unsure: haben die da freie Hand oder sollen das spässlein sein?

    Kennt ihr das, dass ihr eine Hassliebe zu DHL entwickelt? Ernsthaft, wie lange dauert das denn noch? Seit fast drei Tagen hat sich der Status nicht geändert und an der Hotline bitten die um Geduld....

    Hat jetzt nichts direkt mit dir zu tun, erinnert mich aber an was.. Kennt ihr das wenn Kunden auch teilweise mega ungeduldig sind?

    Wir hatten letztens ne Bestellung in unserem Online-Shop, Sonntag Nachmittag, 16 Uhr nochwas.. Montag morgen klingelt um Punkt 8 das Telefon und besagter Kunde schnauzt mich an, wo zur Hölle sein Paket bleibt.. sach ma gehts noch?^^ Wer hätte das Sonntags versenden sollen, und welcher Paketdienst würde bis 8 Uhr liefern? Was erwarten die Leute eigentlich.. das man sich sobald die Bestellung reinkommt selbst ins Auto setzt und durch ganz Deutschland fährt? >.> Ich bin eh inzwischen furchtbar in allem was mit Kundenkontakt zu tun hat.. diese "der Kunde ist König"-Philosophie hab ich nicht drauf.. Der Kunde ist ein Idiot triffts viel besser..

    LOL

    Aber kennt das wer, wenn Kunden einen Artikel bestellen mit dem Wissen das er 3-5 Werktage braucht bis er Versandfertig ist, dann aber eine Mail schreiben a la „wäre super wenn ich es übermorgen habe 🙈 sonst muss ich leider stornieren und mir was anderes suchen“ ...

    zu dumm zum lesen oder meinen sie man hat ja sonst nichts auf der auftragsliste stehen und schreibt artikelbeschreibungen nur als joke?

    apropo geliebte Ecken:

    Kennt ihr das, wenn Besuch auf euren Stammplätzen an Tisch und Sofa platznimmt und ihr dann gegenüber/daneben sitzt und quasi quallvoll von einer Pobacke auf die andere rutscht, weil das da so unbequem, unbehaglich und einfach nicht „richtig“ ist?! :verysad:

    Ich muss mich mal auskotzen über unser Bildungssystem;


    musste vorhin meinen Sohn aus der Schule holen.
    er hatte seine Maske vergessen und partout die von der Schule verweigert.
    war ihm zu hässlich meint er, ich denke die war nur das I-Tüpfelchen


    Er saß in der Ecke, Kopf zwischen dem knien und komplette Verweigerung.
    als ich reinkam stürzte die Lehrerin ans Telefon, wir sollten uns sofort bei der Sozialarbeiterin melden


    kurzform:
    Wahrscheinlich ist mein Sohn Hochbegabt, der Arzt wollte und will ihn nur nicht testen lassen :hmmmm: das wären ja nur zahlen


    - sohnemann hat sich mit 4 das lesen und schreiben innerhalb eines halben Jahres selbst beigebracht (Schrieb mit Kreide den Garten im kiga voll)

    - mit 5 zählte er schon über 100 hinaus (hörte bei 140 auf, Weile zu langweilig wurde)

    - er verfasste lieber selbst „Checklisten“ statt Bilder zu malen (Bsp sie hatten Ameisen im Garten, alle rannten hin und staunten, er setzte sich hin und schrieb auf „sind sie groß? Ja nein; sind sie schnell? Ja nein, Sind es viele? Ja nein, etc)


    - hin und wieder darf er zocken, sitzt vor Minecraft mit einem Dieser Bauanleitungsbücher und baut Maschinen, Anlagen und achterbahnen nach, nicht nach Bild sondern schriftlicher Anleitung .., seit er 5 ist ... die Bücher sind laut klapptext ab 10


    - er hat keine Freunde und hat keine Ahnung wie er welche findet


    - auf seinen Wunsch gibt es Klavierunterricht im der Musikschule


    man wollte ihn nicht früher einschulen, weil er „autistische Züge hätte“ :wtf: er ist eine sensible „heulsuse“ flippt aus wenn was nicht wie immer läuft, siehe Maske heute


    nun sitzt er mit 6 1/2 in der ersten Klasse und langweilt sich zu Tode.
    er kann das alles, außer schön schreiben (wollte ich ihm nicht beibringen er war eh schon so weit, wohl ein Fehler meinerseits)


    er ist frustriert sei er Hausaufgaben machen muss wie zahlen ausmalen oder Dinge einkreisen, ist auch alles immer in 10 Minuten erledigt


    Montag hatte ich ein Gespräch mit der Lehrerin, sie hatte null gemerkt wie weit er ist, nur das er störte

    Sie wolle ihn fördern ... er darf jetzt die Hefte austeilen weil er die Namen lesen kann :verwirrt: juhu

    Ein Übungsheft was die Kinder machen können die schnell fertig sind bekam er nur Dienstag (hat er bis Seite 7 gemacht, von 45), heute durfte er es nicht haben sonst hat er es ja bald durch :pflaster::cursing:


    im Januar wurde er im kiga getestet, zu mir hieß es IQ.
    ganz ehrlich? Ich habe nichts mehr gehört :cursing:, als ich die Leiterin fragte wusste die nichtmal was davon! 2 Wochen später hieß es es wäre ein Reifetest gewesen, nur man wüsste nicht bei wem!!!!

    Ich schwöre euch der lockdown hat sie alle vor mir gerettet! Das kann doch nicht sein.


    Im juli kam raus, das es eine Frau von der Grundschule wohl war. Die hätte schon einen Plan für ihn ... RICHTIG! Danach hörte man auch hier nie wieder etwas!

    vorhin habe ich beim kinderpsychologen angerufen. Hoffe er kann uns einen Termin geben und irgendwie helfen


    der arme geht unter! Ich glaube die Maske gab ihm heute den Rest!
    :flinch: Bammel Hab ich vor der Lehrerin


    das ganze Bildungssystem ist nicht ausgelegt auf hochintelligente, die stören nur und machen Arbeit


    gibt doch Autisten unter und hier im BB, hat jemand einen Tipp für mich wie man der Umwelt verklickern kann das manche Menschen/Kinder einfach nichts für „Macken“ können? Und ja das auch eine falsche trinkflasche am falschen Wochentag sehr wohl die Welt untergehen lässt?!

    Es ist so schwer, jeder redet immer von Toleranz und Menschen anzunehmen wie sie sind, aber die Wirklichkeit sieht nicht danach aus

    Kennt ihr dieses eklige Gefühl,

    Wenn ihr draußen auf ner Bank gesessen seid, aufsteht und erstmal nicht sicher seid ob euer hinter nun saß oder nur kalt ist?
    :eeeek: Ich hasse das, immer erstmal dezent checken ob die Bank nicht doch nass war

    Kennt ihr das, wenn ihr einen ganz normalen Gegenstand einfach nicht mehr findet und sucht und sucht und sucht und schon an eurem Verstand zweifelt?


    Was zum Teufel hat mich dazu geritten meine Haarbürste ist meinen Schal in Spe zu wickeln?!

    oder noch besser,

    Kennt ihr das, wenn ihr Dinge in eurer Wohnung findet die gar nicht euch gehören? Von denen ihr auch nicht erklären könnt wie die da hingekommen sind?


    Ich habe zum Beispiel seit 3 Jahren eine Gabel in der Schublade die nicht von uns ist. Ich leihe zwar mal Kuchenbehälter aus und bekomme welche, aber NIE Besteck. Und selbst wenn, ein Besuch hätte die doch erkannt und wieder mitgenommen :unsure:


    oder das T-Shirt hinten im Schrank :wtf:

    Wo kommt das her? Die Farbe hätt ich nie gekauft und eine Größe größer auch noch ...

    Hey Leute,

    War auf der Suche nach Traumadressen und dachte ich nutze mal die Gelegenheit,


    Habt ihr noch Spielideen?
    Wie spielt ihr denn noch so?


    Ich bin irgendwie unzufrieden mit meiner Insel und überlege schon einen Neustart (:crying: wobei ich letztens erst meinen Kabuki wiedergefunden habe).


    Vielleicht hat wer noch ne kreative Idee die mich so beschäftigen könnte, dass ich von dem Löschgedanken wegkomme.


    Danke euch

    An die Asthmatiker hier,

    Kennt ihr das, wenn am Freitagabend euer Spray droht leer zu werden und ihr euer Ersatz nicht finden könnt?


    Kennt ihr das, wenn ihr genau wisst dass wenn ihr euch ein notfallteil holt, euer Ersatz plötzlich aus heiterem Himmel wieder auftaucht? :hmmmm:

    Kennt ihr dieses furchtbar traurige Gefühl,

    Wenn ihr seht wie ein Idol eurer Jugend gerade echt absackt?


    Kennt ihr das wenn ihr lest was Xavier Naidoo die letzten Monate so von sich gibt und denkt „bitte! Halt doch einfach mal den Mund! 🤦‍♀️„

    Zum fremdschämen


    kennt ihr das, wenn einer eurer Lieblingsmusiker nur noch als abschreckendes Beispiel zum Thema Drogenkonsum dient?

    (Ja, Gras macht paranoid, da ist das beste Beispiel dafür)