Beiträge von CitronFanGirl

    @Ryuuji
    Hallou und vielen Dank für deine liebe und helfende Rückmeldung! :)  
    Meine Antwort kommt zwar jetzt etwas spät, ich war seit einer Ewigkeit nicht mehr auf Bisaboard unterwegs, aber ich wollte dir trotzdem unbedingt eine Antwort hinterlassen! c:
    Zuerst möchte ich mich für dein Lob bedanken; da ich ein großer Warrior Cats Fan bin, zeichne ich auch unheimlich gerne Katzen :D Das Problem mit der Fellstruktur habe ich leider heute auch noch, aber ich werde mir auf jeden Fall das Video anschauen und ich hoffe, dass ich es dann zukünftig eventuell besser hinbekomme ;) Danke für dein Tipp!
    Und dann gibt es noch die Sache mit den Hintergründen...^^'' Auch heute schaffe ich leider keine kreativen Hintergründe. Das größte Problem hierbei ist, dass ich für Hintergründe leider meistens auch zu ungeduldig bin (und vor allem zu faul.__.''), und mir die Ideen hierfür auch fehlen. Aber ich werde auf jeden Fall versuchen, ob ich Inspiration durch Spaziergänge erlange ;D Ich persönlich finde es nur sehr schwer, realistische Hintergründe mit Paint Tool Sai zu zeichnen, aber das werde ich mir wohl auch aneignen müssen.
    Vielen Dank für deine Kritik und deinen Tipp, ich werde versuchen, es in Zukunft besser zu machen!
    Liebe Grüße!

    Hallöchen!

    Mein Name ist Elly und ich war vor einer langen Zeit sehr aktiv hier. Doch ich verlor diese Community dann ziemlich aus den Augen und somit diesen Thread,
    der seit meinem Weggang eine pure Wüste ist!
    Aber eine Freundin bat mich, dieses Thema erneut zum Leben zu erwecken und ich möchte ihren Wunsch gerne nachkommen.
    Denn nach dem Jahr, als ich das letzte Mal etwas hochgeladen habe, mag sich mein Zeichenstil verändert haben und vielleicht habe ich mich auch etwas verbessert. Das möchte ich nun gerne mit euch teilen und ich würde mich doch etwas über Rückmeldungen freuen!
    Zuerst zeige ich euch fünf Bilder! Ich hoffe, sie gefallen euch. Falls Interesse besteht werden mehr folgen!
    Wie dem auch sei, das war es von mir!
    Liebe Grüße,


    Elly


    Also auf diese Folge bin ich wirklich schon sehr gespannt. Vor allem, weil ich mich sehr auf Viscogon freue, da es mir in seinen wenigen Folgen, in denen es aufgetreten ist, sehr ans Herz gewachsen ist.
    Ich muss sagen, dass ich mir persönlich immer irgendwie gewünscht habe, dass Iris dadurch ihren Comeback im Anime feiert, indem sie entweder UHaFnir oder Viscogon von Ash erhält, beziehungsweise ein Pokémon mit ihm tauschen wird. Mir war von Anfang an klar, dass das nie geschehen würde, aber ich warte immer noch sehr auf Iris' Auftritt im XYZ Anime und durch Viscogon Comeback wurde diese Hoffnung nochmal entflammt.
    Wie dem auch sei, wage ich wirklich zu bezweifeln, dass Viscogon in der Liga an Ashs Seite kämpfen wird. Schließlich hat er schon UHaFnir und zuvor besaß Ash noch nie ein Drachenpokémon, weswegen zwei Drachenpokis auf einmal doch zu viel wären.
    Aber da möchte ich mich noch nicht festlegen. Wie viele andere auch dachte ich zuerst, dass Ash sein Glurak für die Liga holen wird. Doch durch die neuen Episodentitel wurde bestätigt, dass Alains Mega-Glurak X gegen Trovatos Glurak Y kämpfen wird, weswegen man das Comeback von Ashs Glurak gänzlich streichen kann. Ebenso wird Shota gegen Tierno kämpfen und somit wird Ash schon mal nicht gegen zwei seiner Rivalen kämpfen können, wobei ich wirklich davon ausgehe, dass Tierno und Trovato verlieren werden.
    Ich schätze, dass Ash dann gegen Shota gewinnt und im Finale gegen Alain verlieren wird. Naja, ich möchte jetzt nicht so viel spekulieren.
    Schließlich geht es hier um Viscogons Comeback°^° Und auf das freue ich mich sehr.
    Wird bestimmt eine schöne, emotionale Folge!

    Hallöchen^^


    Heute habe ich wieder ein paar Bilder, die ich euch gerne zeigen möchte.
    Dieses Mal ist auch was vom MLP-Fandom dabei.


    Man liest sich~
    Elly


    MLP
    OC
    Bild 1
    Dieses Bild ist eher eine grobe Skizze, die ich just for fun gezeichnet habe.
    Man kann meinen OC Chitose in Pony und Menschenform sehen. In der Tat stellt das CM ein Hornliu dar.
    Zeit: um die 20 Minuten


    Bild 2
    Dieses Bild zeigt meinen OC Chitose in Ponyform und ihr geliebtes Hornliu.
    Da Hornliu eine große Bedeutung für Chitose hat, musste ich so ein Bild unbedingt zeichnen, welches die Zuneigung zu Hornliu verdeutlicht.
    Zeit: Um die zwei Stunden


    Bild 3
    Chitose, erneut in Ponyform und erneut mit ihrem Hornliu. Ohne ihr Hornliu geht bei ihr schlecht^^
    Ich hatte sehr viel Spaß das Bild zu zeichnen, da ich auch an diesem Bild neue Techniken versucht habe.
    Den Hintergrund zu gestalten hat mir mit die meiste Zeit gekostet und auch am meisten Spaß gemacht.
    Zeit: Um die drei bis vier Stunden


    Applejack
    Applejack gehört zu meinen Lieblingsponys aus MLP FIM und ich musste sie unbedingt zeichnen^^
    Da mir ihre menschliche Form sehr gut gefällt, wollte ich sie zusammen mit ihrer Ponyform zeichnen.
    Auch dieses Bild hat mir sehr viel Zeit und Mühe gekostet und mit dem Ergebnis bin ich teilweise zufrieden.
    Zeit: Um die vier Stunden


    Chitose
    Bild 1
    Bei diesem Bild habe ich mich mal an was Neuem versucht und dieses kleine "Projekt" hat mir bis jetzt am meisten Zeit gekostet.
    Ich habe versucht, eine kleine Animation herzustellen und habe es als GIF-Datei erstellt.
    Dazu habe ich jede Bewegung einzeln gezeichnet und die einzelne Bilder zusammengefügt.
    Auch dieses Bild verdeutlicht die tiefe Bindung von Chitose zu ihrem Hornliu c:
    Zeit: Um die 6-8 Stunden


    Bild 2
    Bei diesem Bild habe ich mir eigentlich nichts großartig weiter gedacht^^
    Hatte einfach Lust, Chitose zu zeichnen und irgendwie endete das Bild dann so xD
    Zeit: Um die zwei Stunden


    Random OC
    Ich habe das Design dieses OC einmal random auf einem Blatt Papier gezeichnet und mir gefiel sie so gut,
    dass ich sie dann auch digital gezeichnet habe c:
    Ich mag ihren Stil eigentlich echt gerne und mir hat es Spaß gemacht, sie zu kreieren.
    Doch konnte ich mich noch nicht wirklich für einen Namen entscheiden.
    Zeit: Um die drei Stunden












    Hallöchen~
    Dies ist hier mein erster Beitrag im neuen Jahr!

    Und auch in diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, mein Zeichenstil auszuarbeiten und zu verbessern c:
    Heute stelle ich euch neuere Bilder vor~


    Würde mich über Rückmeldungen natürlich freuen.
    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!


    Liebe Grüße,
    Elly


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Ayaka
    Ayaka, das Frosdedje aus Suis WonderWedlocke-Challenge.
    Ich musste sie zeichnen, denn sie hatte schon als Pokémon die perfekte Vorlage für einen japanischen Stil gehabt, was ich schon immer mal zeichnen wollte c:
    Da Ayaka vom Charakter her immer lacht und lebensfroh ist, zeichnete ich sie auch fröhlich und verspielt auf dem Bild.
    Ihr Mann Kaito ist weniger begeistert wie sie, aber ich wollte einfach mal ein bisschen Witz reinbringen c:
    Zeichendauer: 4-5 Stunden

    Sophie
    Scarlet, das Quiekel aus Suis WonderWedlocke-Challenge.
    Auch sie durfte nicht fehlen und ich mochte ihre Charakterbeschreibung :3
    Sie ist kämpferisch und möchte ihren Mann Edward beschützen, das mag ich so an ihr^^
    Und ich hatte Spaß dabei gehabt, sie zu designen.
    Zeichendauer: 3-4 Stunden


    Scarlet
    Nummer 1
    Scarlet, das Magnayen aus Suis WonderWedlocke-Challenge.
    Sie ist mein Lieblingspokémon aus Suis Team und ihr Charakter ist einfach zucker <3
    Aus diesem Grund musste ich sie unbedingt zeichnen.
    Sie ist so ängstlich und schüchtern, aber wenn sie erstmal anfängt zu kämpfen, dann ist sie nicht mehr zu stoppen c:
    Zeichendauer: Um die 4 Stunden

    Nummer2
    Scarlet ist nicht ohne Grund mein Lieblingspokémon aus der WonderWedlocke *^*
    Es macht mir eben tierisch Spaß, sie zu zeichnen c:
    In ihren Händen hält sie ein Herz, auf dem "J+S" steht und auf ihrem Shirt steht ebenfalls der Name ihres Mannes Juan geschrieben.
    Ich mag ihr Design eigentlich recht gern~
    Zeichendauer: 4-5 Stunden


    Birthdaycard
    Dieses Bild zeichnete ich erst heute als Geschenk für meine Tante^^
    [Naja, meine Mutter hat mich dazu genötigt, haha :'D]
    Also zeichnete ich irgendein Random Mädchen, sehr girlyhaft. Angeblich würden meine Zeichnungen meiner Tante sehr gut gefallen,
    weswegen ich auch was für sie zeichnen musste^^
    Aber am Ende hatte ich viel Spaß gehabt und bin froh, dass ich das Bild gezeichnet habe.
    Zeichendauer: Um die 4 Stunden


    Wuschel und Kuschel
    Das war das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter, da sie sich so ein Bild gewünscht hatte c:
    Meine beiden verstorbene Meerschweinchen Wuschel [rechts] und Kuschel [links] mit Heiligenschein. xD
    Habe es dann extra für meine Mutter auf einer Leinwand ausdrucken lassen.
    Das Bild liegt mir eigentlich schon etwas am Herzen, da ich meine beiden Meerschweinchen vermisse >u>'
    Zeichendauer: 5-6 Stunden


    Für meinen Bruder
    Und natürlich hat sich mein Bruder auch ein Bild zum Geburtstag gewünscht xD
    Das Witzige daran ist: Ich habe ihn einmal aus Spaß als eine Wassermelone mit Gesicht gezeichnet, weil wir ihn immer Wassermelonenschädel nennen :'D
    Mein Bruder hat das so abgefeiert, dass er so ein Bild zum Geburtstag wollte.
    Ich finde das Bild ziemlich amüsant, vor allem wegen dem Pikachu-Motiv^^
    Mal schauen, wie mein Bruder reagieren wird.
    Zeichendauer: Um die 3 Stunden

    Citron
    Ich habe seit einer gefühlten Ewigkeit nichts mehr von Citron gezeichnet, weswegen ein neues FanArt nicht fehlen durfte >u>
    Ich erinnere mich mit einen Schmunzeln an die Folge XY047 zurück, als Pam-Pam ihm die Brille gestohlen hatte.
    Sein Blick war einfach unbezahlbar.
    Aus diesem Grund zeichnete ich ihn dieses Mal ohne Brille, mit seinem grimmigen Blick xD
    Eureka durfte auch nicht fehlen, die die Diebin seiner Brille darstellen soll :P Mein Hintergrundgedanke dort war, dass Eureka findet, dass Citron ohne Brille eine größere Chance hätte, ne Waifu zu finden xD
    Zeichendauer: 5-6 Stunden


    Chitose
    Einfach mal just for fun, ohne weitere Hintergrundgedanken, meinen Haupt-OC Chitose mit kürzeren Haaren gezeichnet >__>
    Aus Interesse, wie sie mit anderer Frisur wohl aussehen würde.
    Und ich dachte mir nur so: "Schon ein bissl merkwürdig."
    Ich glaube, ich verweile doch lieber bei ihren jetzigen Haaren xD
    Zeichendauer: Um die 2 Stunden

    Floette
    Dies war meine Abgabe vom Floette-Pokédex Wettbewerb^^
    An diesem Bild habe ich etwas mit der Coloration herumgetüftelt und Sachen herausgefunden, die ich auch heute mit großer Freude an meinen Bildern anwende c:
    Im Großen und Ganzen mag ich das Bild eigentlich recht gern, auch wenn es nicht wirklich gelungen ist ^^
    Aber Übung macht den Meister ;3
    Zeichendauer: Um die 5 Stunden


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________










    Hey! :D
    Ich finde echt cool von dir, dass du anderen ermöglichst, die keinen Code bekommen konnten, trotzdem ein Hoopa haben zu dürfen c:
    Ich würde mich auch sehr über ein Code freuen, wenn noch welche da sind c;
    Danke im Voraus! C;
    Liebe Grüße

    Ɠυтєη Aвєη∂! O∂єя Ƭαg! O∂єя Ɲαcнт...!




    Heute mache ich wieder ein Update, mit neuen Bildern im Gepäck! :D


    Auch dieses Mal sind es nur digitale Bilder, gezeichnet mit meinem Bamboo-Grafik Tablett und mit dem Zeichenprogramm Paint Tool Sai!


    Wie beim letzten Update habe ich auch jetzt immer noch riesigen Spaß dran, Bilder digital zu zeichnen und ich versuche mich täglich zu verbessern c:


    Ich hoffe, dass die Bilder gefallen und würde mich wie immer über Kritik freuen^^


    Habt noch einen schönen Tag,
    und ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!


    Liebe Grüße,
    Elly



    ________________________________________________________________________________________________________________________________


    Warrior Cats-Paranoia-Prolog
    Auf meinem Fanfiktion Account startete ich erst gestern eine neue Mitmachfanfiktion.
    Dieses Bild zeichnete ich für das Prolog: Man sieht eine Katze, die aus den Augen blutet, verwundet ist und von zwei riesigen Pfoten umschlossen wird. Dieses Bild spiegelt das Thema meiner Mitmachfanfiktion wieder. Im Hintergrund kann man einen roten Augapfel mit zwei Pupillen sehen, das Symbolzeichen dieser Geschichte.
    Ich brauchte ungefähr zwei Stunden für das Bild.



    Warrior Cats-Paranoia-Cover
    Auch dieses Bild zeichnete ich für meine MMFF. Es stellt das Cover der Geschichte dar. Man sieht einen Kater, der aus den Augen blutet und zwei Pupillen besitzt. Im Hintergrund kann man erneut diesen Augapfel sehen. Ich bin soweit eigentlich sehr zufrieden mit dem Bild^^ Habe dafür um die zwei Stunden gebraucht.



    Warrior Cats-Paranoia-Kapitel???
    Dieses Bild zeichnete ich heute. Man kann eine Kätzin, die in die Tiefe stürzt und an der Seite einen grinsenden Kater erkennen. Diese Szene hat mit der Geschichte zu tun, ich habe sie jedoch noch nicht aufgeschrieben c:
    Wieder kann man das Auge im Hintergrund sehen und man merkt, dass es das Symbol für die MMFF ist^^ Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit der Coloration, wobei die Outlines hätten ordentlicher Gesetzt werden müssen :/ Habe für das Bild 2-3 Stunden gebraucht.



    Citron&Chitose
    Lange ist es her, dass ich ein Bild von den beiden gezeichnet habe (nicht). Hatte heute wieder spontan Lust für die beiden und zeichnete sie also^^
    Ich habe mir dieses Mal besonders viel Mühe mit den Augen gegeben, um die Coloration ein bisschen besser hinzubekommen. Doch mir ist da bewusst, dass ich noch deutlich viel zu lernen habe c: Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis eigentlich zufrieden, wobei mir auch wieder einige Fehler aufgefallen sind. (... Hände müssen unbedingt noch geübt werden!! xD)
    Ich habe für das Bild 4-5 Stunden gebraucht.


    Chitose as Freddy
    Dieses Bild zeichnete ich vor einigen Tagen. Da ich in letzter Zeit ein großer Fan von Five Nights at Freddy's bin, durfte solch eine Zeichnung eigentlich nicht fehlen^^
    Mir kam die Idee dazu eigentlich ziemlich spontan, erst recht diese, mit dem Hornliu. Aber ich dachte mir, dass es dazu musste, weil jemand schließlich die Latze von Chica tragen sollte ;) Auch hier sind mir einige Fehler dazwischen gelaufen, aber sonst bin ich zufrieden mit dem Bild.
    Habe um die 3-4 Stunden gebraucht.


















    Frohe Weihnachtszeit euch allen!

    Nach einer Weile melde ich mich auch mal wieder, mit einigen, neuen Bildern im Schlepptau!


    Für heute habe ich nur digitale Bilder, die ich mit meinem Grafik Tablet gezeichnet habe, zu zeigen c:


    Ich habe in letzter Zeit großen Spaß daran gefunden, digital meine Bilder zu zeichnen, nachdem ich eine lange Zeit auf mein GT verzichtet habe und Papier und Buntstifte bevorzugt
    habe.


    Doch nachdem mir meine Buntstifte ausgegangen sind, habe ich mich wieder an das Zeichenprogramm Paint Tool Sai getraut :D


    Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen und würde mich über Rückmeldungen und Kritik freuen :)


    Wünsche euch des weiteren noch einen schönen Tag/Abend!


    Genug der Vorrede, kommen wir nun zu den Bildern!


    Liebe Grüße,
    Elly




    Rutena

    Ich habe dieses Bild gezeichnet, nachdem ich endlich mein weibliches Shiny Rutena gefunden habe c:
    In der Form wie ich es gezeichnet habe, lehnt es an meinen OC Chitose an, nach der ich das Shinymon auch benannt habe.
    Aus diesem Grund durfte die Brille nicht fehlen, wie die herzförmige Strähne, die ich ihr als Chibiform immer gebe :D  
    Für das Bild habe ich 2-3 Stunden gebraucht, wobei ich mir dieses Mal besonders viel Mühe mit den Outlines gegeben habe (auch wenn man es dem Bild nicht anmerken mag xD)
    Ebenso versuche ich mich an neuen Schattierungen und Lichteffekten :D  
    Seit Neustem setze ich an meiner Signatur noch dieses kleine Smileyvieh ran x3



    Dedenne

    Nachdem ich in solcher Zeichenlaune war, meldete ich mich auch erstmal direkt beim Pokédex-Projekt Dedenne an :D  
    Und dieses Bild entstand daraufhin x3
    Dieses Dedenne lehnt an Eurekas Dedenne aus dem Anime an. Seine verfressene Art find ich so niedlich und auch, wie es immer schläft C:
    Aus dieser groben Idee zeichnete ich schließlich ein schlafendes Dedenne, welches sabbert, da es träumt, dass es eine leckere Beere frisst xD
    Und da Pikachu das Symbol von Pokémon ist, musste es auch als Muster des Kissens hinhalten. Soweit bin ich eigentlich ziemlich zufrieden mit dem Bild, auch wenn das Kissen hätte besser aussehen können und auch der Hintergrund kreativer gestaltet werden können >u>
    Habe für das Bild um die 5-7 Stunden gebraucht, weiß es aber nicht mehr so genau :D



    Citron&Chitose

    Ja, ich liebe Weihnachten... Deswegen durft ein Weihnachtsbild mit meinem geliebten Citron-sama nicht fehlen! :D  
    Und wie ihr seht, ... er sieht sehr begeistert auf dem Bild aus xD (*hust* Nicht *hust*)
    Naja, aber ich wollte dieses Mal ein etwas witzigeres Bild zeichnen, und nicht das typische romantische Zeugs, was sich mein krankes Hirn sich immer ausdenkt >->'
    Und auf Chitoses Weihnachtsmütze durfte ein Plüschanstecker eines Hornliu nicht fehlen! Ich meine, schließlich ist Hornliu mein Lieblingspokémon imo und ich Hype es gerade total (aus welchem Grund auch immer xD)
    Mir hat es sehr viel Spaß gemacht das Bild zu zeichnen, vor allem wegen Chitoses Blick... :'D
    Ich saß um die 5-6 Stunden an dem Bild, wenn ich es noch recht in Erinnerung habe..



    Mother&Daughter

    Mein Bild für den Kunstunterricht!
    Wir sollten praktisch arbeiten und unser Thema war "Brücke", welches man metaphorisch, aber auch bildlich zeichnerisch darstellen konnte :D  
    Und mir kam als erstes die Bindung einer Mutter zu ihrer Tochter in den Sinn, weswegen auch immer.
    Also zeichnete ich eine Mutter, mit einer aufgeweckten Tochter, welche mit einem rosafarbenen Band verbunden sind. Sie sind umhüllt eines schützenden Schleiers, die Kraft der Mutter-Tochter-Liebe, die sie vor Gefahren beschützt. (In diesem Bild sind diese rote Augen die sogenannte "Gefahr")
    Ich habe für das Bild überraschenderweise zwei Doppelstunden gebraucht und ich bin mit dem Ergebnis eigentlich recht zufrieden, wobei einige Details hätten besser dargestellt werden können ^^








    Als damals die Mega-Entwicklungen angekündigt worden sind, wusste ich nicht recht, was ich davon halten soll. Für mich war die zweite Entwicklungsstufe nach der Basisstufe immer die höchste gewesen und ich konnte mir eigentlich nichts Stärkeres vorstellen.
    Doch als dann Mega-Glurak X und Y offiziell bestätigt wurden, dachte ich mir, dass ich mich vielleicht erstmal drauf einlassen sollte, bevor ich darüber urteile. Schließlich sahen beide Megaentwicklungen von Glurak echt stylisch aus und ich war sehr interessiert, wie es weiter gehen würde.
    Von den beiden Glurak-Entwicklungen bevorzuge ich Y ein wenig mehr, da ich damals Pokémon Y gespielt habe und weil dieses Glurak noch etwas mehr von Glurak hat. Denn die X-Version sieht farblich echt cool aus und auch das blaue Feuer fand ich echt cool, aber ich fand, dass es zu sehr von dem "Originalen" Glurak abgewichen ist.
    Außerdem habe ich mir immer schon eine dünnere Version von dem sonst so pummeligen Glurak gewünscht :P


    Neben der Megaentwicklung von Glurak aus X und Y mag ich Mega-Lucario vom Design her echt gerne *u* Es sieht einfach so verdammt stylisch und badass aus und es hat mich damals gar nicht gewundert, dass Lucario auch eine Megaentwicklung bekommen hat, schließlich war es eins der beliebtesten Pokémon überhaupt.
    Außerdem konnte ich in Y so gut mit Mega-Lucario kämpfen und habe es auch sehr ins Herz geschlossen, deswegen gehört es auch zu meinen Lieblingen :D


    Bei ORAS muss ich sagen, dass ich ein großer Fan von Mega-Ohrdoch und Mega-Bibor bin. Mega-Ohrdoch ist einfach nur bezaubernd und sieht vom Design her richtig süß aus *u* Außerdem war es das einzige Mega-Pokémon aus der fünften Gen. (was ich ziemlich schade fand), und es hatte solch schöne rosafarbene Augen *___* Einfach knuffig!
    Und ich bin schon allgemein ein Fan von Bibor, deswegen hat es mich damals um so mehr gefreut, als es eine Mega-Entwicklung bekommen hat :D Es sieht einfach richtig genial und auch stark aus und ich freute mich, dass die Giftpokis Unterstützung eines solch imposanten Mega-Pokémons bekommen hat *u*
    *Bibor-Fan-Fahne schwenk*
    Unter all diesen Mega-Pokémon sind echt viele tolle dabei, aber die vier, die ich genannt habe, sind mit Abstand meine Lieblinge. (Ohrdoch auf Platz 1 *hust* *hust*) :D

    Das ist ja mal ein interessanter Thread, da werde ich natürlich gleich mal mitmachen :D


    Alsouu... Spitznamen gebe ich eigentlich erst seit XY, weil ich vorher nie kreativ genug für Spitznamen war >w> Naja, heute bin ich es immer noch nicht, wie ihr gleich merken werdet xD



    Mein erstes Shiny Poki in XY: Rabigator Ich habe es Sasha genannt, weil mir in dem Moment nichts besseres eingefallen ist. Wahrscheinlich weil es so goldbraun ist und mich an eine Kartoffel erinnert hat. Und wer isst gerne Kartoffeln? Genau, Sasha Braus aus SnK! xD


    Mein zweites Shiny in XY: Fennexis Es heißt JaCo. Wegen James aus Pokémon und Conan aus Detektiv Conan. Fangirl Hype und so :'D


    Shiny Turtok: Es heißt James... Auch wegen Pokémon >.>


    Shiny Lucario: Es heißt Armin. Warum wohl? Genau, wegen Armin aus SnK >//u//> Bin eben ein Fangirl, hehe c:


    Shiny Viscogon: Dort war ich so kreativ und habe es Gary genannt :D


    Aber ich werde jetzt am besten nicht alle Spitznamen meiner Shinys aufzählen, das würde dann nämlich ne Weile dauern xD
    Was ich aber noch gerne erwähnen würde, wäre, dass ich in OR meine Pokémon im Team alle Spitznamen gegeben habe, die zusammenhängen und gemeinschaftlich sind :D Schließlich muss man das starke Band zwischen Pokémon, Team und Trainer stärken >u<


    Meine Pokémon hatten alle Spitznamen mit der Endung "di Meeh". Fragt mich nicht warum. Aber ich mag das Wort "Meeh" und "di" ist eine coolere Variante für das Französische Wort "de", meiner Meinung nach >u< Sehr interessant zu wissen, nicht wahr? :D Die genauen Spitznamen meiner Pokis kann ich jetzt gerade nicht aufsagen, weil ich sie gerade nicht im Kopf habe >U>'

    Diese Folge war durchaus mehr als süß.
    Vor allem haben mir diese "Parallelen" zu König der Löwen wirklich gut gefallen, auch wenn man das vielleicht nicht als Parallele bezeichnen sollte. Mich hat es eben persönlich sehr an König der Löwen erinnert und irgendwie musste ich auch die ganze Zeit daran denken, erst Recht, als Pyroleo und Leufeo in der einen Szene die Schnauzen so aneinander gelegt haben, wirklich sehr süß.
    Außerdem mochte ich es, wie Pyroleo Leufeo testen wollte. Ich gehe davon aus, dass das Leufeo ein Männliches war, und wie es auch in Wirklichkeit unter Löwen so ist, werden die männlichen Löwen, wenn sie älter geworden sind, von dem Rudelführer verjagt, da sie sonst in Zukunft seinen Rang als Boss streitig machen konnten. Mir hat es gefallen, dass sie es so in der Art im Pokémon Anime übernommen haben.
    Wobei es hier mit mehr Herz dargestellt wurde. Das Pyroleo war schließlich der Vater von dem Leufeo, und wie wir alle wissen, haben Pokémon Gefühle, wie die Menschen. Aus diesem Grund wollte es, dass das Leufeo selbstbewusster wird und sich alleine aufmachen kann, um irgendwann selbst mal einen Rudel führen zu können. Das Pyroleo wollte das Leufeo nicht los werden. Es hat es geliebt, wie man einen Sohn eben liebt, als es Hitzekoller eingesetzt hat, nachdem Leufeo von Team Rocket verletzt worden war. Und diese Szene fand ich so herzerwärmend, als das Pyroleo so in Rage war und Leufeo alles getan hat, um seinen Vater zu befreien.
    Natürlich hat Team Rocket verloren, aber ich glaube, dass es wieder was Gutes beigetragen hat. Es hat nämlich Leufeos Selbstvertrauen gestärkt und das Band zwischen Vater und Sohn gestärkt. Super Arbeit, Team Rocket :D
    Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir eigentlich gewünscht, dass das Leufeo von Satoshi gefangen worden wäre, aber mir war von Anfang an klar, dass das niemals geschehen würde. Schließlich hat er ja schon Fiaro und sein sechstes Pokémon lässt eben auch sich warten. Aber ich war schon etwas traurig, als es weggegangen ist, auf seine eigene, kleine Reise. Das kleine süße Leufeo! quq
    Meiner Meinung nach war die Folge ziemlich gut gelungen vom Plot und von der Animation her. :D Müsste ich sie bewerten, dann würde ich ihr 7,5/10 geben. Sie war eben nicht perfekt, aber auch nicht schlecht. Und mich hat die Folge, wie schon gesagt, so sehr an König der Löwen erinnert.
    Reise weiter, kleines Leufeo, und gebe nicht auf!