Beiträge von Anfani

    die sache ist wir wissen nicht welche priorität die grafik für GF oder tpc hat. Gibt genügend entwickler/spiele welche nicht auf gut grafik setzen und ein grafik wunder war pokemon NIE.egal von wem entwickelt. Seit der switch erwartet aber auch jeder 4k gta 5 pokemon spiele :ugly:

    Da gibt es aber Unterschiede. Damals hatten sie viel mehr technische Limitierungen und der ikonische Pixel-stil, mit dem wir alle aufgewachsen sind, war auch einfach eine stilistische Entscheidung und B/W B/W2 sah VERDAMMT gut aus für das was es sein wollte. Es hatte sehr schön animierte Sprites, die Overworld war gut designed und durch die Jahreszeiten etc. sah es nochmal schöner und lebendiger aus als andere PKMN Spiele zu der Zeit. Ich finde die DS Ära von Pokemon heute noch schön, sie sind charming und dafür das es "Nur" Sprites sind und alles, war es sehr schön.


    Das Problem tritt jedoch auf wenn sie versuchen jetzt full 3D zu gehen mit offener Welt usw. die klar und deutlich an dem Spiel Breath of the Wild angelehnt sind. Und dann ist es eben KEINE stilistische Entscheidung mehr wie bei dem Pixel-stil, sondern man versucht sich BEWUSST an einem realistischerem 3D Look zu halten und dann sollte man sich mMn auch nicht hinstellen und sagen, "ja Pokemon war ja noch nie 4K GTA 5 Grafik, wieso beschwert ihr euch alle???", man muss das alles immer ausseinander halten können, zwischen technischen Limitationen (die die Switch zwar besitzt, aber sie auf keinen Fall so eingeschränkt ist wie Legends Arceus uns weis machen will) und Stilen die man bewusst einschlägt. Spiele wie Hollow Knight oder gar UnderTale haben auch keine 4K GTA 5 Grafik aber sie haben einen eigenen Grafikstil, den sie genauso wie das klassische Pokemon, absolut nailen, weswegen die Spiele GUT aussehen.

    Also ich muss sagen ich bin echt positiv überrascht vom Trailer gewesen. Der Chibi-Look ist zwar insgesamt immer noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Spiele sehen einfach verdammt charming bisher aus und wirken lively, und das finde ich großartig! Die Overworld haben sie nochmal gepolished, jetzt wirkt sie echt sehr hübsch und hat ihren eigenen Stil, gefällt mir. Das so Features wie das Pokemon Folgen wieder da sind war für mich ein Grund das mein Herz wieder etwas aufgegangen ist <3 Ich hatte mich nach dem ersten Trailer im Februar schon etwas enttäuscht gefühlt, da sich dieses Remake so gut dafür angeboten hätte, aber jetzt haben sie es ja zum Glück mit rein genommen!

    Auch der Untergrund wirkt bisher super spitze, nicht nur haben sie wohl alle Features von damals wieder mit reingepackt, sondern sie haben auch noch erweitert und hinzugefügt, so muss das sein in einem Remake imo. Auch das man seinen Charakter wieder anpassen kann ist klasse - davon war ich zwar nie der aller größte Fan wie manche andere Leute, aber es ist auf jeden Fall schön und erlaubt dann wieder Individualität.


    Ich persönlich freue mich sehr auf die Remakes - auch wenn es meiner Meinung nach keine 60€ Titel sind sondern eher Spiele für so um die 40€, aber naja, was will man da machen..

    So, ich muss vermutlich auch wieder etwas kritischer an die Sache rangehen. Erstmal finde ich nach wie vor das Konzept und die Ideen dahinter mega gut - das ist die richtige Richtung für Pokemon und ich hoffe auch irgendwie das sie darauf aufbauen werden (was bei GameFreak ja immer ne Sache ist...) und das alles noch weiter ausbauen werden.


    Jedoch ist die Grafik immer noch nicht die Beste und nach wie vor wirkt diese "Open World" eher wieder sehr leer, a la Naturzone like. Bisher haben wir kein komplexeres Terrain gesehen und auch keine Höhlen oder sowas, die man erkunden könnte. Pokemon scheinen sich nach wie vor recht stegnant und monoton zu verhalten außerhalb von Kämpfen oder wenn sie da in ihren 'rage mode' gehen und den Trainer angreifen, was auch wieder sehr sehr schade ist.

    Ich hoffe auch das man nicht nur auf den drei neu gezeigten Pokemon dann reiten/schwimmen/fliegen kann, sondern es mit jedem Pokemon dann ausführen kann und sie die drei nur als Showcase dafür als Beispiel genutzt haben.


    Die Spiele sind also nach wie vor recht unpolished und wirken noch unfertig, die müssten locker mal noch mindestens 1 Jahr in Entwicklungszeit bleiben wie ich finde.
    Da es sich hierbei auch um GameFreak als Entwickler handelt gehe ich weder davon aus das die Overworld am Ende super appealing sein wird mit genug Tiefe, noch das es contentreich genug sein wird um mehrere Hundert Stunden zu füllen, aber eventuell macht es ja doch ganz gut Spaß, aber wird für mich dann definitiv wieder ein Ableger sein, den ich gebraucht kaufen werde nach dem Release.

    Was glaubt ihr eigentlich was man in diesem Spiel zu tun hat? Ich glaube aufjedenfall nicht das wir zu einer Arena Chalange aufbrechen. Ich seh uns aber auch irgendwie nicht Sinnoh kolonalisieren.


    Und wie sehen wohl andere Regionen aus. Haben z.B. Einall und Alola vor Sinnoh existiert?

    Das ist eine gute Frage. Auf jeden Fall tuen wir den ersten Pokedex Sinnohs erstellen, aber ich bin mir eigentlich sicher, dass es da ja noch mehr geben muss. Irgendeine Story muss das Spiel ja haben, schließlich liegt Arceus ja auch deutlich im Fokus. Vielleicht ist es unsere zusätzliche Aufgabe, den Mysterien der legendären Pokemon der Region nachzugehen, und dabei sind dann vielleicht noch andere NPCs entwickeln, die dann die Antagonisten sind und versuchen die Macht der Legis zu nutzen, ähnlich wie Cyrus, aber eben noch altertümlicher und primitiver.

    Ich würde nicht ausschließen, dass einige Pokémon andere Formen in dem Spiel annehmen, immerhin befinden sich zwischen Diamant/Perl/Platin und diesem Teil tausende Jahre, da kann die Evolution sich schon mal etwas verändern.

    Das lässt tatsächlich weiteres Potenzial aufwerfen, das einige Pokemon vielleicht sich designtechnisch etwas unterscheiden von der Version, wie wir sie kennen und würde auch Sinn machen was die Evolution angeht. Vielleicht nicht super drastische Veränderungen, aber Kleinigkeiten - das wäre in jedem Fall eine interessante Möglichkeit.

    Ich muss wirklich sagen: jetzt wo ich wirklich mal in Ruhe über alles geschlafen habe und mir nochmal alles genau angeschaut habe...verdammt, ich freu mich abartig auf die Remakes! :D


    Es ist schön, dass sie scheinbar auch Inhalte aus Platin reingenommen haben und die Hits auf Mega-Pokemon sind top! Habe ich nicht anders erwartet und wurde diesbezüglich nicht enttäuscht. Wenn jetzt noch ein schicker umfangreicher nationaler Dex kommt, dann können die beiden kommen! :bigheart:


    Seit langem wieder was von Pokemon, worauf ich mich wirklich sehr freue. Auf Schwert Schild hab ich zwar auch hin gefiebert, aber Sinnoh hab ich einfach geliebt :bigheart: Also ist die Freude ähnlich hoch wie auf ORAS und das find ich bisher klasse :D

    Jap, ganz genau! Die NPC Frau in Flori aus Platin die auch im Remake ist, gibt mir Hoffnung das hier vielleicht endlich was mit den ganzen Legis gemacht wird, was nicht nur ein Zeitbegrenztes Event ist, sondern ein richtiger Bestandteil des Postgames! Wäre auf jeden Fall extrem toll, vielleicht die Nebenquests noch etwas erweitern sodass man nicht in 10 Minuten damit fertig ist und den Legis vielleicht noch etwas mehr Persönlichkeit verleihen und alles ist top.

    Ich drücke alle Daumen für die Zerrwelt, aber die Zeichen stehen gut - in dem Artstyle wird sie sicherlich sehr interessant ausschauen. Aber auch das stelle ich mir dann eher als Postgame Content vor, statt als Klimax für die eigentliche Story - zwar etwas schade, aber vielleicht machen die guten Entwickler ja was Tolles draus was dennoch mega spaßig ist und gut reinpasst.

    Das Spiel lässt mich tatsächlich mehr hypen als das Sinnoh Remake selbst! xD

    Großes Lob an GF, das sie sich mal was trauen und nicht nur in Babysteps dieses Mal gehen. Das ist wirklich ein großer Schritt in die richtige Richtung und ich hoffe so sehr das es in Zukunft noch mehr Legends Spiele geben wird, denn die Idee ist einfach fantastisch. Absolut grandiose Idee, vor allem zu Sinnoh passt es einfach so gut mit den ganzen Legenden und Legis und was nicht alles.

    Ich hoffe nur das sie die Performance verbessern werden, denn Mons die mit 2 FPS in der Overworld rumlaufen... das muss ich nicht erklären Oder? ^^

    baumaffe ich hoffe so sehr das die Screenies echt sind! Pokemon reiten und umher fliegen ist ein Feature was dieses Spiel dringend braucht, da der Fokus auf das Erkunden der Region liegt etc.. Aber ich hoffe das sie das nicht nur auf große Mons beschränken, sondern das alle Pokemon einem folgen können. Die Kämpfe sehen auch viel interessanter und dynamischer aus als die von Swosh.

    Nur mit den Trainer Modellen kann ich mich nicht so anfreunden, die hätten cooler sein können aber naja - solange der Rest des Spieles stimmt, kann man sich damit ja auch gut und gerne anfreunden.

    Oh und die Grafik sollten sie auch ein bisschen aufpeppeln, das sah an einigen Stellen echt unsauber und viel zu verwaschen aus.


    Aber ich bin definitiv on bord und freue mich riesig auf kommende Updates! Auch das Arceus mal eine zentralere Rolle spielen wird, ist eine willkommene Abwechslung, da ich dieses Mon eigl. echt gerne mag aber es immer recht kurz gekommen ist, zu meinem Bedauern. Oh und die Starterauswahl ist klasse. Kein Kanto Starter weit und breit sondern eher Mons, die nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen hatten, bis auf vllt. Bauz. Das wird ne schwere Entscheidung werden zwischen Feurigel und Bauz, aber ich denke ich warte die kommenden Monate ab; hype <3

    Also ich bin tatsächlich auch positiv überrascht. Der Artstyle war Anfangs etwas gewöhnungsbedrüftig, aber ehrlich gesagt, je länger ich ihn mir anschaue, desto besser gefällt er mir! Das einzige was mich etwas stört ist das die Overworld Charactere etwas ZU Chibi aussehen. Wenn sie so ausgesehen hätten wie im Kampf, wäre das denke ich optimal gewesen. Der Untergrund ist auch wieder am Start, sehr gut - hoffe sie bauen ihn etwas aus und wenn wir Megas wieder bekommen das wir dort dann auch vllt. Mega Steine finden können oder sowas.

    Ich bin definitiv gespannt wenn sie neue Infos droppen, bis jetzt gefällt es mir aber erstaunlich gut!

    Die Präsentation war ganz in Ordnung.

    Die Remakes sehen besser aus als ich dachte, zwar nicht so toll wie Lets Go, aber ich denke man kann sich damit anfreunden. Sieht so aus als wäre da kein Dynamax Quatsch drinnen, sehr gut - hoffe aber sie bringen jedoch trotzdem ein paar Features mit rein wie die Mega Evos oder eben eine Zerrwelt.

    Legends Arceus sieht interessant aus, aber ich hoffe das sie da noch ordentlich was an der Framerate und der Overworld schrauben, bevor sie es veröffentlichen.


    Alles in einem ist in jedem Fall 10 Mal besser als Sword/Shield - also ich bin gespannt was da noch in Zukunft kommen wird!

    Mal ganz abgesehen davon, dass das Spiel trotz allem unpolished wirkt und wahrscheinlich nach Mikrotransactions für weitere Spielbare Pokemon und was weiß ich SCHREIT, war das eine verdammt schlechte Präsentation, holy damn, das war echt cringy und eines der lächerlichsten Präsis, die ich mir jemals ansehen musste, oof xD

    Wie schlecht soll Pokemon noch werden bis endlich mal eine Veränderung geschieht? Ich sage jetzt schon voraus, das bei einem D/P Remake alles kindlicher gestaltet wird oder bei einem Lets Go Johto Kanto rausgestrichen wird mit der Begründung das es ja zum Titel der Spiele nicht passt auch noch durch Kanto reisen zu können. Man kann sich alles irgendwie zurecht drehen damit es gut klingt.

    Bin immer noch der Meinung das die Spiele noch schlechter aussehen könnten, die Story nur 3 Stunden dauern könnte und jeder Arenaleiter nur 1 Pokemon haben könnte und es trotzdem alle kaufen und toll finden werden xD

    Pass auf, beim Sinnoh Remake kommt dann Cynthia alle Nase lang mit, "Team Galaktik stiftet Unruhe und hat einen bösen Plan, aber fürchte dich nicht, Spieler, ich werde das erledigen - kümmere dich nur weiter um die Arenen" xD


    IcEDoG

    Also ich muss sagen das ich Schild nur bekommen habe, weil es mir geschenkt wurde und die Person, welche es gekauft hat, hat es auch nur gebraucht wo aufgeschnappt, das DLC hab ich mir nicht gekauft und werde es mir auch nie kaufen. Aber stimme dir zu, solange es Leute kaufen wird sich nix ändern - wenn ein Sinnoh Remake kommen würde was auf dem Niveau von Sword/Shield ist werden sich alle Leute beschweren, nur damit sie es Day 1 direkt kaufen gehen. Hab auf YouTube in den Kommentaren unter dem DLC Teaser letztens sogar Leute gesehen die sich das DLC ja nur kaufen weil ja so tolle Pokemon wie Luxtra wieder dabei sind... is ja nich so das man alle Mons in USUM noch bekommen konnte, nene... xD

    Strategie von GF geht auf - etwas aus dem Spiel streichen was vorher immer selbstverständlich war und es später als DLC verkaufen, Leute rasten alle aus und werfen ihr Geld nur GF hinterher...hach ja (:

    Rajani

    Da muss ich dir widersprechen, dass man in Pokemon Spiele nicht genug Content verpacken kann - denn HeartGold/SoulSilver sowie Schwarz und Weiß 2 haben beide gezeigt, das man sehr viel mehr aus den Spielen rausholen kann als man vielleicht anfangs dachte. Morimoto wollte damals HG/SS nicht nur einfache Remakes machen, er wollte das Limit komplett ausreizen und hat das auch geschafft - das Spiel bot einem zwei Regionen, Kampfzone, Pokeathlon, vielfältige Safari Zone, PokeWalker Postgame Content aka die Events mit den Legis, alte Arenaleiter etc. etc.

    Man KANN die Spiele also durchaus ausreizen ohne sie zu kompliziert zu machen, imo. Mit dem DLC sind sie zwar schon ein wenig in die richtige Richtung gegangen, aka das sie z.B. auch Wälder oder Höhlen eingebaut haben, die man erkunden kann, es aber jedoch immer noch alles so unpolished und unfertig wirkt.


    Aber leider werden wir vermutlich nie wieder eine Kampfzone zu Gesicht bekommen, solange GF sich nicht ändert - denn laut Aussagen der eigenen Developer sollen Kinder ja nicht so viel Zeit mit den Spielen verbringen, weil das Ziel eines Spieleentwicklers sollte natürlich immer sein so wenig Content wie möglich in die Spiele zu bauen, damit die Kinder auch noch genug Zeit haben für ihre Smartphone Spiele ._.


    Und klar kann man sich so gesehen über alles mögliche beschweren, aber der gigantische Aufruhr der seit letztem Jahr Juni herrscht ist ja nicht grundlos und zeigt, dass das Franchise aktuell doch mehr Probleme besitzt als nur Nitpicks, über die man sich ja eigentlich nicht beschweren braucht weil Pokemon Fans beschweren sich ja immer über alles Mögliche.

    Und ich persönlich tue mich auch nur "beschweren" weil ich das Franchise mal so sehr geliebt habe und es einfach nur schade finde, das es immer weiter den Bach runtergeht, statt das es endlich sein Potenzial auf der Switch nutzt /:

    Anfani

    Das ist halt mit DLCs so. Bei anderen Spielen wird genauso in DLCs investiert und dort gibt es irgendwie kein Geheule darum. Ich habe zB für jedes Skyrim DLC 20 Euro bezahlt - und es gab drei DLCs. Genauso wie ich die beiden Addons zu GW2 gekauft habe für 50 Euro (Deluxe Edition) und werde mir auch das dritte DLC kaufen.

    Ich finde es wirklich so seltsam, dass die Pokémon Spieler ständig über die DLCs und die Geldausgaben heulen, aber bei anderen Spielen juckt's die nicht Mal.


    Ich schätze den Umfang des zweiten DLCs ähnlich ein wie bei Isle of Armor. Daher finde ich die 30 € von beiden(!!!) DLCs schon in Ordnung angesetzt.

    Naja das Problem ist wie gesagt die Qualität und der Content an sich, der DLCs. Bei Monster Hunter World hatte ich beispielsweise überhaupt kein Problem damit für Iceborne 40€ zu zahlen, zumal Capcom auch noch kostenlose Updates nachschiebt in Form von neuen Monstern und Rüstungen, Waffen etc. wo GF ja quasi für alles mögliche Geld verlangt. Und so wie ich das sehe, bekommt man aus dem DLC bisher nicht so viel Spielzeit raus das es sich wirklich lohnt und ich glaube nicht das sich das mit dem Tundra Update wirklich ändern wird, zumal ich mir vorstellen kann das GF ihre DLCs noch kleiner macht aber nichts am Preis schrauben würde

    Stimme dir da zu - das sie das nicht hinbekommen haben mit Glurak und co. ist echt enttäuschend, vor allem weil sie ja so gesehen schon die Assets dafür sich zusammen gebastelt haben in Let's Go, aber anscheinend keine Lust gehabt drauf zuzugreifen /:

    Bei dem DLC gehe ich auch davon aus, wurde ja schon so groß gezeigt in den Trailern, und wie wir wissen zeigt GF ja in letzter Zeit quasi alles was es zu sehen gibt in ihren Trailers, lmao :D


    Ich hoffe nicht das es ein Sinnoh Remake ist, wobei ich verstehe wieso man es will - jedoch mit der derzeitigen Einstellung und Arbeitsmoral von GF will ich das echt nicht. Let's Go Johto würde ich tatsächlich von der Zeit her am Wahrscheinlichsten finden, DLCs glaube ich nicht das sie nochmal welche bringen, und wenn doch wirds dann wahrscheinlich nochmal 30€ extra kosten - dann würden die Fans wieder randalieren xD

    Man kann auf der Insel der Rüstung Arenaleiter treffen


    Aber mehr als nur ein paar Sätze ist leider nicht drinnen

    Echt schade, vor allem weil ich die Arenaleiter eigentlich fast alle ziemlich interessant von der Persönlichkeit finde - da könnte man echt mehr aus ihnen machen; Twilight Wings tut ja schon eine guten Job damit ihnen mehr Persönlichkeit und Inhalt zu geben, so ein DLC wäre dafür eigentlich auch eine gute Möglichkeit gewesen. Aber naja, wahrscheinlich zu wenig Zeit, wa?

     

    Und das die Pokemon wirklich nur auf der Rüstungsinsel hinter einem herlaufen kann ich auch nicht verstehen. Hat Ihnen da wieder Programmierzeit gefehlt?

    Irgendwie muss man ja den Leuten die DLCs verkaufen

    Viele haben sich das DLC doch schon alleine deswegen gekauft, um so Lieblinge wie Luxtra wieder haben zu können xD Auch wenn mir klar ist, dass das auch ohne den Kauf des DLCs möglich ist, aber naja... da sieht man ja das ihre Strategie geklappt hat, etwas was vorher vollkommen selbstverständlich war streichen damit man es später als DLC Kaufgrund anpreisen kann :D

    Ein Spiel wie Let's Go wäre im November sehr praktisch! Da im November auch das 2.DLC zu Schwert/Schild erscheinen wird. Dadurch könnte man die Leute vom DLC ablenken oder darauf hoffen, dass die Leute das 2.DLC lieber spielen wollen, statt das neue Pokemon.

    Deshalb wäre es nur vernünftig ein weiteres Spiel Ende des Jahres parallel zum Schwert/Schild-DLC zu veröffentlichen! ..............


    Ich persönlich bin ja mehr auf Pokemon Snap 2 gespannt! Bei Pokemon Mystery Dings Bums für die Switch dauerte es dazumals 2 Monate von Erster Ankündigung bis zu Release (PokeDirect 9.Januar - Release 6.März). Vielleicht bekommen wir ja Pokemon Snap ebenfalls schon in 2-3 Monaten :ahahaha:

    Lmao das zum DLC xDD Hoffe aber sehr das sie nicht noch ein Hauptteil dieses Jahr raushauen, sondern es beim DLC belassen... <.< Aber hey, mir ist ein Let's Go Johto lieber als ein Sinnoh Remake, da können sie weniger falsch machen <.<


    Bei Snap 2 denke ich das es noch länger dauern wird - entweder Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres, da rechne ich damit o: Dafür sah das Spiel an manchen Stellen noch zu unpolished aus, denke da werden die noch n gutes Stück dran arbeiten - wird dann auch hoffentlich vom Content her mehr bieten können als Sword and Shield - dann wäre das Spiel der Hammer


    Wie gesagt, ich hoffe inständig das sie kein Sinnoh Remake für Ende diesen Jahres ankündigen werden - die Tatsache das sie jetzt schon was zu einem neuen Hauptspiel zu zeigen haben, verhofft mir nichts Gutes /: Gehe von aus, was auch immer sie ankündigen, wird die selbe oder zumindest eine ähnliche Qualität haben, wie Sword/Shield...

    Ich bin sehr stark dafür das Mega Entwicklungen wieder Spotlight bekommen - vor allem weil meiner Meinung nach immer noch so viel ungenutztes Potenzial für viele Pokemon da ist.

    Z-Attacken ist immer so eine Sache, ich fand sie nicht schlecht, die können gerne wieder reinkommen, aber eher so als Nebensache und nicht so als Spektakel wie die Mega Entwicklungen.

    Der ganze Dynamax Quatsch soll bitte nie wieder kommen und für immer in Sword and Shield bleiben, egal was passiert


    Finde diese Moral eh total Banane - sollte man als Entwickler nicht eher anstreben das die Leute am meisten Interesse am eigenen Spiel haben und so viel Zeit wie möglich in dieses investieren??? xD

    Masuda: Well yes, but actually no


    Bin auch der Meinung dass das Sinnoh Remake, falls denn eins nun nächstes Jahr auf der Matte steht, auf keinen Fall HG/SS Level erreichen wird. Ich fand ORAS schon echt nicht gut, aber ich glaube sollte ein Sinnoh Remake auf der selben Qualitätsstufe wie Sword and Shield droppen, wird ORAS in meinen Augen ein Meisterwerk sein.

    Bei dem Let's Go Teil stimme ich dir auf jeden Fall zu; das Game fand ich grafisch echt Bombe und 10 Mal besser als Sword and Shield vom Optischen her, aber es hat sich die gesamte Zeit über angefühlt als wäre die gesamte Region mit allen Routen und was nicht alles total zusammen gepresst worden. Dadurch hat mir Kanto als Region dann letztendlich noch weniger gefallen als ohnehin schon und ich hätte mir definitiv gewünscht das sie sich etwas weniger 1 zu 1 an die Original Map gehalten hätten, sondern etwas mehr Freiraum sich genommen hätten und vor allem mehr Platz gemacht hätten, vor allem nachdem sie einen die Option des Pokemon Reitens einem zur Verfügung gestellt haben... versteht einer mal GameFreak ._.

    Ich find's lustig wie sie in dem Trailer mehrere Sekunden wieder alte Legi's gezeigt haben in nem Dyna-Raid so als ob die das als Kaufgrund anpreisen würden xD Finde es etwas lahm, das sie alle Legis jetzt einem immer und immer wieder hinterher werfen, fand ich in Oras und Usum schon zu viel... wobei es bei USUM noch am Besten verpackt war, wegen anderen Dimensionen und so.

    Haben dann mit dieser Gen wieder mindestens 12 Legendäre; und dann beschweren sich Leute über die Anzahl an Legis in Gen 4 und 5 @.@


    Die Typen Kombination von dem Lavados ist schräg; wieso Kampf?? xD Die drei Vögel sind aber definitiv meine Favouriten von den neuen Legis; ansonsten mag ich noch den Wasser Legi Bären ganz gerne.