Beiträge von Henni97

    Danke für den Hinweis.
    Die Geistschwäche ist mir auch schon aufgefallen.


    Mein Gedankengang war eher der, dass ich so in jedem Fall etwas halbwegs brauchbares mit Schlafrede einsetze:
    Mit Fassade nutze ich den Stab,
    Mit Steigerungshieb bekomme ich immerhin noch einen Angriffsbonus,
    Und naja, wenn er Erholung einsetzt hab ich halt Pech gehabt :D


    Aber prinzipiell ist Knirscher sicher eine gute Idee. Könnte man alternativ zu Steigerungshieb einbringen.

    Soo mir ist gerade aufgefallen dass ich hier ja noch gar nix geschrieben habe, also hole ich das mal ganz schnell nach ^o^


    Mein Name ist Henning und ich bin 17 Jahre alt.
    Irgendwie nennen mich alle nur noch Henni. Am Anfang nur meine Mutter und jetzt irgendwie alle.
    Ist das nicht eigentlich ein Mädchenname? Q.Q
    Naja aber irgendwie finde ich den Namen toll :3


    So, was gibt es denn zu mir zu sagen?
    Mein Lieblingspokemon ist Dragoran, aber ansonsten mag ich auch noch jede Menge Pokemon, die könnte ich gar nicht alle aufzählen.
    Aber Dragoran ist und bleibt mein Favorit :)
    Stark, süß und fluffig, was will man den auch mehr? :D


    Ich bin manchmal ziemlich zerstreut und unglaublich kindisch. Das möge man mir bitte nachsehen :D


    Neben Pokemon interessiere ich mich vor allem für Geschichte und Philosophie (ja das meine ich ernst), aber ich lese auch viel.
    Momentan besuche ich die Oberstufe an einem Gymnasium in meiner Stadt :)
    Ich bevorzuge übrigens das naturnahe Leben in ländlichen Gegenden.


    Ich hoffe hier viele nette Leute kennen zu lernen :3
    Falls jemand Fragen zu meiner Person hat, ich beantworte alles gerne.


    Liebe Grüße,
    Henni



    Dragoran

    Hier mal eine Idee meinerseits zu Relaxo, die mir gerade spontan gekommen ist:


    http://www.pokewiki.de/images/9/9f/Sugimori_143.png @ Toxik-Orb


    Wesen: Pfiffig (+Ver, -Sp-Ang) oder Sacht (+Sp-Ver, -Sp-Ang)
    Ev.Verteilung: 252 Kp/ 100 Ver/ 100 Sp-Ver/ 58 Ang


    Attacke 1: Fassade
    Attacke 2: Erholung
    Attacke 3: Schnarcher, Schlafrede
    Attacke 4: Steigerungshieb


    Anmerkung: Dieses Relaxo vergiftet sich am Anfang und macht dann stärkeren Schaden durch Fassade, worauf es auch noch STAB hat. Danach kann es sich mit Erholung heilen und mit Schlafrede angreifen, wodurch mit etwas Glück ebenfalls Fassade mit doppelter Stärke trifft. Steigerungshieb dient hier noch zur Angriffsverstärkung, Erholung kann heilen und eine Vergiftung aufheben.
    Rückmeldungen sind ausdrücklich erwünscht :P

    Ich finde es gar nicht mal so schlecht diese Themen in den Spielen vorhanden zu haben. Sie verdeutlichen den Wert einer Freundschaft zu seinen Pokemon oder anderen Menschen noch einmal.
    Und sie sind auch so dezent gesetzt, dass sie nicht unbedingt ungeeignet für Kinder wären.

    Also ich persönlich mag Team Flare, vor allem Flordelis, da sie ein nachvollziehbares Motiv für ihre Taten haben, wie ich finde.
    Rein spielerisch hätte man hier mehr machen können, doch dass wird sich in einer Z Edition sicher verbessern.

    Wenn ich die Hauptgeschichte durchgespielt habe verbringe ich meine Zeit entweder damit meine Pokemon möglichst hoch zu trainieren. Diese Pokemon setze ich dann meist in Orten wie der Kampfzone, dem Duellturm, dem Kampfhaus etc. ein. Diese besonderen Kampfeinrichtungen machen mir besonders viel Spaß da sie eine Herausforderung bieten und der taktische Anspruch, ähnlich wie in Onlinekämpfen, vorhanden ist. Onlinekämpfe gehören auch zu meiner Lieblingsbeschäftigung, allerdings weniger als Kampfeinrichtungen :family:

    Ich finde es kommt immer darauf an, aber ich persönlich habe meistens mehr Spaß an einem ta :P ktischen Kampfstil, da dieser einem eher das Gefühl gibt auch durch mehr als nur Kraft gewonnen zu haben. Aber im Einzelspieler kann es auch mal sein dass ich einfach nur durch will und dann auf Kraft setze.

    Hallo Leute :)  
    Ich habe mir mal wieder Gedanken gemacht und ein neues Team für Pokemon XY gemacht. Sieht relativ standardmäßig aus, doch für mich sind diese Taktiken fast alle komplett neu.
    Für jede Hilfe und für jeden Verbesserungsvorschlag währe ich dankbar.
    Falls etwas fehlt bitte melden.


    Lg, Henni


    [tabmenu]
    [tab= Übersicht]
    1. Rotom (Waschmaschine) Rotom
    2. Kangama (Mega) Mega-Kangama
    3. Ramoth Ramoth
    4. Scherox Scherox
    5. Tentantel Tentantel
    6. Fiaro Fiaro


    [tab= Rotom]
    http://www.pokewiki.de/images/c/c8/Sugimori_479b.png @ Überreste
    Fähigkeit: Schwebe
    Wesen: Still (+Sp-Ver, -Ang)
    Ev-Verteilung: 252 Kp/ 76 Ver/ 180 Sp-Ver


    Attacke 1: Voltwechsel
    Attacke 2: Irrlicht
    Attacke 3: Hydropumpe
    Attacke 4: Donnerwelle


    Komischerweise habe ich Rotom immer nur so am Rande wahrgenommen, aber diese Waschmaschinenform ist für mich einer der geeignetsten Tanks. Durch seine Werte kann es eine Menge aushalten, was durch Überreste noch einmal unterstützt wird. Die Attacken sind eher auf die Spielweise als Annoyer ausgelegt, wobei es dann mit Voltwechsel schnell ausgewechselt werden kann und dabei noch ein wenig Schaden macht. Voltwechsel und Hydropumpe sind allerdings auch STAB und somit richten sie einen akzeptablen Schaden an. Alternativ könnte man Rotom auch mit Erholung und Maronbeere spielen.


    [tab= Kangama]
    http://www.pokewiki.de/images/e/e3/Sugimori_115a.png @Kangamanit
    Fähigkeit: Rauflust/ Familienbande
    Wesen: Froh (+Init, -Sp-Ang)
    Ev-Verteilung: 4 Kp/ 252 Ang/ 252 Init


    Attacke 1: Steigerungshieb
    Attacke 2: Wutanfall
    Attacke 3: Tiefschlag
    Attacke 4: Steinhagel


    Kangama habe ich ebenfalls nur am Rande wahrgenommen, aber die neue Megaform hat es in sich. Am Anfang mit Steigerungshieb angreifen und dadurch eine zweifache Statuserhöhung genießen. Wutanfall ist als Drachenattacke mit sehr hoher Stärke immer eine gute Wahl, Tiefschlag gegen Geister und Erstschlaggarantie und Steinhagel um die erhöhte Wahrscheinlichkeit auszunutzen, dass der Gegner zurückschreckt, da ja zwei Angriffe erfolgen. Kangama dient somit als physisches Pokemon/ Sweeper.


    [tab= Ramoth]
    http://www.pokewiki.de/images/5/53/Sugimori_637.png @ Überreste
    Fähigkeit: Flammkörper
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang)
    Ev-Verteilung: 4 Kp/ 252 Sp-Ang/ 252 Init


    Attacke 1: Feuerreigen
    Attacke 2: Käfergebrumm
    Attacke 3: Falterreigen
    Attacke 4: Psychokinese


    Ramoth hat mich schon in der 5. Generation überzeugt und stellt hier als Gegenstück zu Kangama das speziell angreifende Pokemon dar. Dazu kann es sich mit Falterreigen verstärken und hat dann zwei STAB Attacken sowie Psychokinese zur Verfügung. Durch Feuerreigen hat es außerdem eine 50 Prozent Chance den eigenen Spezialangriff zu steigern.


    [tab= Scherox]
    http://www.pokewiki.de/images/7/7e/Sugimori_212.png @ Leben-Orb
    Fähigkeit: Techniker
    Wesen: Froh (+Init, -Sp-Ang)
    Ev-Verteilung: 4 Kp/ 252 Ang/ 252 Init


    Attacke 1: Patronenhieb
    Attacke 2: Verfolgung
    Attacke 3: Schwerttanz
    Attacke 4: Stafette


    Scherox standardmäßig mit leichten Abweichungen. Sowohl Patronenhieb als auch Verfolgung profitieren von Scherox Fähigkeit Techniker und werden verstärkt. Mit Verfolgung kann man gut gegen Geist Pokemon und bei Wechseln bestehen. Patronenhieb genießt STAB und erhöhte Priorität und ist damit eine äußerst brauchbare Stahlattacke. Mit Schwerttanz kann man den Angriff boosten und diesen gegebenenfalls mit Stafette weitergeben. Somit kann Scherox in brenzligen Situationen auch schnell rausgeholt werden und einen kleinen Vorteil im Vergleich zu einem normalen Wechsel erhalten.


    [tab= Tentantel]
    http://www.pokewiki.de/images/b/b3/Sugimori_598.png @ Überreste
    Fähigkeit: Eisenstachel
    Wesen: Locker (+Ver, -Init)
    Ev-Verteilung: 252 Kp/ 208 Ver/ 48 Sp-Ver/


    Attacke 1: Stachler
    Attacke 2: Egelsamen
    Attacke 3: Gyroball
    Attacke 4: Donnerwelle


    Tentantel ist defensiv ein sehr gutes Pokemon. Seine schlechte Initiative ist in Kombination mit Gyroball seine stärkste Waffe. Ansonsten kann es dank seines Durchhaltevermögens oft Stachler auslegen, was bei dreimaligem Einsatz bei einem Wechsel 25 % der Kp kostet. Mit Egelsamen besitzt es noch einen Recovery Move und mit Donnerwelle eine nette Attacke um den Gegner etwas zu nerven. Überreste sorgt zusätzlich für besseres Durchhaltevermögen. Auch Eisenstachel ist eine nette Fähigkeit um etwas Schaden zu machen.


    [tab= Fiaro]
    http://www.pokewiki.de/images/c/c9/Sugimori_663.png @ Wahlband
    Fähigkeit: Orkanschwingen
    Wesen: Hart (+Ang, -Sp-Ang)
    Ev-Verteilung: 252 Ang/ 252 Init/ 4 Kp


    Attacke 1: Sturzflug
    Attacke 2: Flammenblitz
    Attacke 3: Kehrtwende
    Attacke 4: Stahlflügel


    Fiaro ist als schnelles Pokemon immer eine gute Wahl und kann ebenfalls mit Kehrtwende den Kampf schnell verlassen. Stahlflügel ist gegen Feen und Flammenblitz und Sturzflug sind die typischen Kamikaze STAB Attacken, um viel Schaden anzurichten. Orkanschwingen erhöht noch einmal die Initiative, was Fiaro sehr gefährlich macht.
    [/tabmenu]

    Ich habe noch nicht allzu viel Erfahrung mit Viscogon, kann aber bisher sagen dass es mit der Verteidigung als auch mit dem Speziall-Angriff sehr gut ist.
    Vor allem die Kombination aus Regen und starken Wasserattacken (z.B. Lehmbrühe) finde ich sehr gut, dazu kommen aber auch noch Drachenattacken wie Drachenpuls.


    Im Vergleich zu den eher offensiv ausgelegten anderen Drachen wie z.B. Dragoran, Brutalanda, Knakrack , etc. also mal was anderes. :thumbup:

    Oh ja, Pokemon Bank könnte wirklich mal kommen :D Naja ein wenig Geduld habe ich noch.


    Ein Remake von Smaragd wäre mit das Beste, was jetzt meiner Meinung nach erscheinen könnte. Dass GameFreak das kann haben sie mit HeartGold und SoulSilver ja bewiesen, und diese Edition in einem neuen Gewand und neuer Grafik, die alte Kampfzone und vielleicht noch die ein oder andere Neuerung währe wirklich genial.


    Ansonsten würde mich interessieren ob es in Zukunft noch Events geben wird oder ob neue Mega-Pokemon erscheinen werden.

    Hallo zusammen :)  
    Da ich neu hier im Forum bin möchte ich euch erst einmal recht herzlich grüßen :).
    Ich spiele Pokemon nun schon seit einigen Jahren, habe mich aber primär immer auf den Einzelspieler konzentriert und so gut wie nie online gegen andere Spieler gekämpft.
    Jetzt wollte ich das mit Y ändern. Deswegen habe ich mir ein Team und ein paar Strategien ausgedacht, zu denen ich gerne ein paar Meinungen, Ergänzungen und Änderungsvorschläge hätte.


    Ich habe mich für folgende Pokemon entschieden:
    1. Bisaflor
    2. Aerodactyl
    3. Milotic
    4. Durengard
    5. Simsala
    6. Knakrack


    [pokemon][Bisaflor][Aerodactyl][Milotic][Durengard][Simsala][Knakrack][/pokemon]


    Edit: Hab die Movesets und Strategien noch einmal bearbeitet:


    [tabmenu]
    [tab=Bisaflor]
    1. Bisaflor
    Name: Bisaflor Ev-Verteilung: Kp 252, Sp-Ang 252, Ver 4
    Spitzname: Bisa Item: Bisaflornit
    Typ1: Pflanze Attacke 1: Matschbombe
    Typ2: Gift Attacke 2: Gigasauger
    Fähigkeit: Notdünger, Speckschicht M Attacke 3: Egelsamen
    Wesen: Mäßig (-Ang, +Sp-Ang) Attacke 4: Synthese


    Anmerkung: Bisaflor stellt den Kern des Teams dar und ist darauf ausgelegt, sich mit Attacken wie Egelsamen, Gigasauger und Synthese zu heilen. Mit Matschbombe hat es außerdem eine starke Giftattacke mit STAB-Bonus. Es ist zudem die Mega-Entwicklung meines Teams und kann so durch seine Fähigkeit Speckschicht einiges mehr von Feuer- und Eispokemon wegstecken. Außerdem verbessern sich alle Statuswerte außer die Kp und die Initiative, wodurch es besser austeilen und einstecken kann und im großen Ganzen überall ein wenig verbessert wird.
    [tab=Aerodactyl]
    2. Aerodactyl
    Name: Aerodactyl Ev-Verteilung: Ang 252, Init 252, Ver 4
    Spitzname: Stonehenge Item: Fokusgurt
    Typ1: Gestein Attacke 1: Steinkante
    Typ2: Flug Attacke 2: Erdbeben
    Fähigkeit: Erzwinger Attacke 3: Verhöhner
    Wesen: Froh (-Sp-Ang, +Init) Attacke 4: Ruheort


    Anmerkung: Aerodactyl sollte in den meisten Kämpfen als erstes Pokemon eingesetzt werden und seine Tarnsteine auslegen oder mit Verhöhner den Gegner daran hindern, seine eigenen Statuswerte zu stärken oder z.B. selbst Tarnsteine auszulegen. Danach kann es mit recht starken Attacken wie Erdbeben oder Steinkante angreifen. Alternativ zu Steinkante wäre auch Steinhagel mit mehr Genauigkeit aber weniger Schaden denkbar. Um ganz sicher Tarnsteine nutzen zu können trägt Aerodactyl den Fokusgurt. Mit Ruheort kann es sich in kritischen Situationen einen Teil seiner Kp heilen.
    [tab=Milotic]
    3. Milotic
    Name: Milotic Ev-Verteilung: 252 Kp,252 Sp-Ver, 4 Sp-Ang
    Spitzname: Cave Item: Überreste
    Typ1: Wasser Attacke 1: Siedewasser
    Typ2: - Attacke 2: Drachenrute
    Fähigkeit: Notschutz Attacke 3: Erholung
    Wesen: Still (-Ang, +Sp-Ver) Attacke 4: Schlafrede


    Anmerkung: Milotic stellt mit seinen guten Verteidiguns- und Kp-Werten einen guten Tank dar, der einiges einstecken aber auch gut austeilen kann. Drachenrute ist zwar physisch und nicht so stark, der Gegner wird jedoch zum Austausch gezwungen und verliert so Kp durch die Tarnsteine, welche Aerodactyl vorher ausgelegt haben sollte. Mit Siedewasser besitzt es eine solide Wasserattacke, die den Gegner verbrennen kann. Durch die Kombination Schlafrede – Erholung ist Milotic in der Lage, sich zu heilen und einen Vorteil aus seiner Fähigkeit Notschutz zu ziehen, welche bei Statusveränderungen seine Verteidigung um 50% verstärkt.
    [tab=Durengard]
    4. Durengard
    Name: Durengard Ev-Verteilung: 252 Kp, 252 Ang, 4 Init
    Spitzname: Damokles Item: Schwächenschutz
    Typ1: Stahl Attacke 1: Eisenschädel
    Typ2: Geist Attacke 2: Schattenstoß
    Fähigkeit: Taktikwechsel Attacke 3: Königsschild
    Wesen: Hart (+Ang, -Sp-Ang) Attacke 4: Schwerttanz


    Anmerkung: Bei Durengard habe ich mich für ein relativ standardmäßiges Set entschieden. Hier steht vor allem der Bost mit Schwerttanz im Vordergrund. Eisenschädel und Schattenstoß sind beide STAB, während Schattenstoß noch die erhöhte Priorität genießt um in jedem Fall zuerst anzugreifen. Mit Königsschild kann es gegnerische Statuswerte senken und sich in seine defensive Form zurückverwandeln. Das Item Schwächenschutz kann seine Statuswerte auch in schweren Situationen noch einmal anheben, um im letzten Moment kräftig zuzuschlagen.
    [tab=Simsala]


    5. Simsala
    Name: Simsala Ev-Verteilung: Sp-Ang 252, Init 252, Kp 4
    Spitzname: Salla Item: Leben-Orb
    Typ1: Psycho Attacke 1: Psychoschock
    Typ2: - Attacke 2: Fokusstoß
    Fähigkeit: Magieschild Attacke 3: Zauberschein
    Wesen: Scheu (+Init, -Ang) Attacke 4: Spukball


    Anmerkung: Simsala ist ein simpler spezieller Sweeper, bei dem ich mich vor allem auf seine Geschwindigkeit verlasse, was auch der Hauptgrund ist weswegen ich ihn statt Guardevoir gewählt habe. Das Moveset ist breit gefächert und soll so viele Gegner abdecken können. Seine Fähigkeit verhindert zudem, dass es Schaden durch den Leben-Orb nimmt, aber dennoch dessen Bonus genießt.
    [tab=Knakrack]
    6. Knakrack
    Name: Knakrack Ev-Verteilung: Ang 252, Init 252, Kp 4
    Spitzname: DesartStorm Item: Wahlband
    Typ1: Drache Attacke 1: Wutanfall
    Typ2: Boden Attacke 2: Erdbeben
    Fähigkeit: Attacke 3: Eisenschädel
    Wesen: Froh (-Sp-Ang, +Init) Attacke 4: Steinkante


    Anmerkung: Knakrack ist der physische Sweeper meines Teams, und ähnlich wie bei Simsala hat er diese Rolle seiner guten Initiative zu verdanken. Sein Wahlband verstärkt eine Attacke, ansonsten greift er mit STAB-Attacken wie Erdbeben und Wutanfall an. Eisenschädel und Steinkante dienen hier noch mal zur Abrundung, damit er gegen viele verschiedene Gegner etwas im Set hat.


    [/tabmenu]




    Falls ich noch etwas vergessen haben sollte müsst ihr mir das sagen. Man möge es mir bitte nachsehen dass dies mein erster Forumbeitrag dieser Art ist.