Beiträge von Sabo

    Ich versuche mich kurzzufassen, was mir angesichts der Thematik aber wohl kaum gelingen dürfte. Die ersten drei Absätze können übersprungen werden, wer es nicht eilig hat, sollte sie aber zum besseren Verständnis lesen :).
    Kurz vorweg gefasst, möchte ich in diesem Beitrag lediglich den Competitive/Zucht-Bereich ansprechen, nicht die Pokemonspiele an sich. Ihnen werde ich immer treu sein, es geht hier lediglich um eine Mechanik der Spiele, das Züchten.


    Die Zucht ist ein Bestandteil der Spiele, der für mich und viele andere einen der größten Reize der Spiele ausmacht. Der Prozess an sich macht nicht nur Spaß, sondern ist das Tor zum wettkampforientierten Pokemonspielen. In der 6. Generation hat Gamefreak sich dazu entschieden, das Züchten viel einfacher und benutzerfreundlicher zu gestalten, was in einer großen Zunahme der Leute resultierte, die sich letztlich am wettkampforientierten Pokemon-Spielen versuchten. Vor der sechsten Generation war es ja bekanntlich extrem schwer, Pokemon mit perfekten DV's, Fähigkeigen und Zuchtattacken zu züchten. Ab X und Y änderte sich das nun also. Aber das ist in meinen Augen nicht ansatzweise genug.


    Damals stieg ich zuerst in den wettkampforientierten Einzelkampfmodus ein, der mir zu Zeiten von Y rund 1500 Spielstunden auf dieser Edition bescherte. Natürlich kam vor dem Kämpfen das Züchten, in dem Fall ca. 3 Boxen voll mit Pokemon. Dies war ein unheimlicher Aufwand, der eine immense Zeit in Anspruch nahm und den ich ohne Hilfe dieses Forums wohl nie gestämmt hätte. Nach ein paar Monaten wurde mir der Einzelkampf zu langweilig, und ich wollte auf VGC umsteigen. Das tat ich dann auch, was wieder sehr viel Zeit kostete, da ich viele Pokemon umzüchten musste bzw. auch komplett neue Pokemon züchten musste. Es war nicht ganz so schlimm wie die Anfänge meiner Zucht, weil ich wie gesagt schon 3 Boxen voll mit Zuchtvätern etc hatte, aber toll war es auch nicht. Das VGC 2014 Format war legendär und das ganz ohne Legenden!! (no pun intended und so) ich hatte sehr viel Freude daran. Dies änderte sich 2015. Plötzlich kamen Pokemon ins Format, die ich nicht einfach so züchten konnte, die allerdings kaum verzichtbar waren ( Thunderus, Landorous kotz).
    Hier fing also das wirklich Blöde an. Entweder ich suche mir jemanden, der es für mich RNGed oder ich resette mir eins in ORAS, unter, mal wieder, unheimlichem Zeitaufwand.
    Das alles nur für ein Pokemon???


    Überspringen wir das alles, und kommen zum Punkt. Ich finde Pokemon viel zu benutzerunfreundlich was das Züchten angeht. Mit Züchten meine ich hiermit den gesamten Prozess, den ein Pokemon durchläuft, bevor es wettkampftauglich ist. Also auch Leveln, Ev-Verteilung etc. Nehmen wir mal an, jeder Spieler hat perfekte DV-Dittos zur Zucht zur Verfügung (was sicher nicht der Fall ist lol).
    Selbst dann dauert es noch viel zu lang im Durchschnitt, bis endlich mal das Rotom mit der richtigen Kraftreserve plus optimalen DV's geschlüpft ist. Das kann ich dann in einer Generation verwenden, und in der nächsten muss ich es wieder neu züchten, da es dann online nicht mehr erlaubt ist. Und das ist der BESTE FALL! Um perfekte Dittos zu bekommen, ist nunmal RNG nötig, was doch wohl kaum das ist, was Pokemon möchte, oder?



    Was Pokemon Sonne angeht:
    Alle Pokemon von Oras per Pokebank rübergetauscht auf die 7.Generation.
    Da dann also begonnen, alle Pokemon, die ich auf Oras hatte und für VGC nutzen wollte, nocheinmal zu züchten.
    Yeahh.
    4 Wochen später hatte ich die dann soweit fertig. (bzw. nur halbfertig, weil Movesets und EV's noch fehlten. Das wollte ich aber ganz zum Schluss erst machen.) Dann kamen die neuen Pokemon der 7. Generation dran, was natürlich wieder nicht schnell ging. Das Schlimmste waren die Pokemon, die nicht züchtbar sind, die Tapus und Ultrabeasts und so. Die müssen natürlich erstmal auf Level 100 gebracht werden, (wtf) damit sie per Hypertraining DV-trainiert werden können. Dies ging gerade noch gut, da es zu der Zeit gerade möglich war, durch Verstellen der System-Zeit das Pokeisland-Training zu beschleunigen und nebenbei die Bottlecaps auf der Schatzinsel zu bekommen. Ohne diesen Glitch(?) hätte das allerdings 50 mal solange gedauert, was wohl gehießen hätte, dass mir nicht anderes übrig geblieben wäre, als 300 mal durch die Liga zu rennen, um die Pokis auf Level 100 zu bringen.
    Lange Rede kurzer Sinn, indem Gamefreak und die Pokemon Company es so schwer machen, Pokemon einfach und schnell zu züchten, unterstützen sie indirekt Dinge wie RNG und sogar weitaus schlimmere Dinge wie Pokegenerators und co., die ganz klar unter illegale Software fallen. Ich möchte nicht in jeder neuen Generation 500 Spielstunden investieren müssen, um erst einmal zu dem Punkt zu kommen, vernünftig VGC spielen zu können. Ich frage NICHT nach einem NPC, der Dir Deine WunschPokis auf nem Tablett serviert, ich möchte einfach nur eine Möglichkeit, ein Kraftreserven-Pokemon oder ein nicht züchtbares Tapu zu bekommen, ohne 10 Stunden lang, Trial-and-Error-like zu züchten oder zu resetten...
    Letzten Endes hilft uns ja nicht Gamefreak, diese Pokis zu bekommen, sondern wir Fans helfen uns gegenseitig. Anders wäre das ja gar nicht schaffbar.
    Aber nur weil wir das noch einigermaßen gut hinkriegen, muss sich Gamefreak ja nicht darauf ausruhen, die könnten uns ruhig mal entgegenkommen.
    Und ja, ich weiß, das haben sie schon, in Form von Fatumknoten, Ewigstein etc., aber das reicht einfach nicht.


    Geht es nur mir so, oder finden andere auch, dass das alles nicht so läuft, wie es laufen könnte? Ist euch das Endergebnis den Zeitaufwand wert und habt ihr einfach Nerven aus Stahl?( Wer bis hierhin gelesen hat, muss wohl Nerven aus Stahl haben ^^).Ich liebe Pokemon, würde so gern wieder regelmäßig spielen...
    Hab jetzt aber 400 Spielstunden in Sonne und bräuchte bestimmt nochmal 300, bis ich fertig mit allem wäre. Und das auch nur für diese Generation .


    Oder mach ich irgendwas komplett falsch??


    Würde mich über Meinungen sehr freuen, wer das nicht alles lesen will, den versteh ich, no problem.


    Liebe Grüße

    • Da die Benutzung von Pokemon aus der 6. Gen ja nun doch erlaubt sein wird in Rated Battles, vergebe ich:

    Ignivor (schillernd)
    Level 1,UT
    Wesen: Mäßig
    Geschlecht: Weiblich
    Dv's: 31/x/31/31/31/31
    Fähigkeit: Flammkörper
    Attacken: Glut, Fadenschuss
    Ball: Pokeball


    2.3.2016
    Ei erhalten.
    Herkunft: Pensionsleiter
    2.3.2016
    Aus dem Ei geschlüpft.
    Ort: Kampfresort
    Achtet auf Geräusche.





    Höchstbieter: @Scantrax mit 5 DV Pokemon





    Ignivor (schillernd)
    Level 1, UT
    Wesen: Mäßig
    Geschlecht: Männlich
    Dv's: 31/x/31/31/31/x
    Fähigkeit: Flammkörper
    Attacken: Glut, Fadenschuss
    Ball: Pokeball


    29.2.2016
    Ei erhalten.
    Herkunft: Pensionsleiter
    29.2.2016
    Aus dem Ei geschlüpft.
    Ort: Kampfresort
    Etwas eitel.



    Höchstbieter: @Rivenge mit 4 DV-Pokemon




    Info: Beide Pokemon sind auf meiner Alpha Saphir-Ausgabe im Kampfresort geschlüpft. Sobald die Pokebank für die 7. Generation verfügbar ist, werden beide Pokemon auf diese übertragen.
    Dv-Angaben: KP/ANG/VERT/SP.ANG/SP.VERT/INIT
    Bitte haltet euch ebenfalls daran.


    Meine Daten auf Alpha Saphir:


    OT: Elias
    ID: 39032


    Fc: 1993-8453-9025




    Wants:


    ich habe Interesse an allen VGC-nutzbaren Pokemon, die neu in der 7. Generation dazugekommen sind.
    Also auch an Alola-Formen. Die Ausnahme bilden: s. *Not-wants.*
    Alle Pokemon mit nützlichem Wesen, und guten Dv's. Za-Attacken sind erwünscht, wenn möglich, müssen aber nicht.



    Not-wants:


    Garstella, Miniras, Araqua, Velursi, Vulpix und Reißlaus.


    Alle Pokemon, der 1-6 Gen.


    Shinys.


    Items.


    Cheats.




    Tauschkurs:


    Es gibt keinen Tauschkurs, aber für das 5*31 DV Pokemon möchte ich zumindest 4 DV-Pokis haben.


    Das 4*31 Ignivor geht auch für weniger raus, mal schauen.



    Deadline ist der 17. Januar, Dienstag, um 20:00.



    Beide Pokemon besitzen eine WTE.


    Spitznamen sind möglich :)  

    • Falls ich etwas vergessen habe, einfach nachfragen :)  

    @Cyrain Gab es zwischen XY ueberhaupt Spriteveraenderungen?
    Und ja, Jahreszeiten faende ich auch sehr genial, wobei man es da auch nicht uebertreiben darf. 3 Monate ueberall nur Schnee waer ja auch etwas eintoenig. Ebbe und Flut waere auch sehr nice. Tag und Nacht ist gesetzt und so 'ne Art Mondfinsternis waer eh mein Favorit.

    @Bisafan1992 Also auf dem normalen 3DS ist, denke ich, keine grosse Steigerung mehr moeglich. Das sieht man allein schon daran, dass der 3D-Modus nur begrenzt einsetzbar ist, es dann teilweise immer noch ruckelt und allgemein einfach keine grossartigen Sequenzen zum Vorschein kommen. Was ich mir allerdings grafisch noch sehr wuenschen wuerde, waeren ein paar coole Kampfeffekte. Wetter sollte besser ausgebaut werden, man merkt es ja teilweise gar nicht, wenn es hagelt oder die Sonne stark scheint. Oder, dass z.B. Tarnsteine und Stachler um einen herumschweben etc.