Pal-Park

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo, da es vermehrt Topics über den Pal-Park gibt, mach ich mal ein Topic auf, indem ich alle Fakten bzw. Infos zum Pal-Park poste. Fragen dazu auch hier rein!


    Der Pal-Park


    Inhaltsverzeichnis:
    1. Was ist das?
    2. Fakten und eine kleine Anleitung
    3. Schluss


    1.Was ist das?


    Der Pal-Park ist eine "Zone" bzw. Park, in dem du Pokemon fangen kannst, die du vorher aus Rubin/Saphir/Smaragd/Feuerot/Blattgrün ausgewählt hast. Dieser ist auf Route 221 zu finden, nachdem du deinen Sinnoh Pokedex "vervollständigt" hast(Alle Pokemon bis auf Manaphy GESEHEN. Die Event-Pokemon wie z.B. Aruseus, Darkrai gehören nicht zum Shinou-Dex!) und den National Dex dadurch von dem Professor erhalten hast.
    Der Pal-Park ist in 5 Gebiete aufgeteilt, in denen du je nachdem verschiedene Pokemon fangen kannst.
    Die 5 Gebiete:


    1. Gras - nahe dem Eingang
    2. Wald - Im Nordwesten
    3. "Berge" - Im Nordosten
    4. See - Weit im Nordosten
    5. Meer - Im Südosten


    Eine Liste in der steht, welches Pokemon wo vorkommt.
    http://faqs.ign.com/articles/784/784771p1.html


    2.Fakten und eine kleine Anleitung


    Um den Pal-Park zu benutzen brauchst du eine GBA-Edition im unteren Slot deines Nintendo DS. Im Spiel D o. P kannst du dann im Bildschirm, wo du auch weiter spielen kannst, eine Option auswählen um zu übertragen. Dann kannst du 6 Pokemon aus der Box nehmen. Es gehen nur 6 Pokemon nicht weniger oder mehr. Wähle mit Bedacht, denn die Pokemon kannst du nie wieder zurücktauschen!(Klonen auf Smaragd :D)
    Ebenso kann zwischen verschieden sprachigen Editionen nicht getauscht werden, hier hab ich mal eine kleine Liste erstellt^^


    GBA-Edtion D/P
    japanisch deutsch ------> Nein(umgekehrt genauso)
    japanisch englisch/amerikanisch ---->;(umgekehrt auch)
    japanisch japanisch ----> Ja
    deutsch englisch/amerk. ----> Nein(umgekehrt auch)
    deutsch deutsch ------> Ja
    englisch/amerk. englisch/amerik. ----> Ja


    Anmerkung: Die amerikanische und englische Version sind identisch(von der Sprache her) somit ist der Tausch möglich!


    Der Tausch von den Pokemon ist nur alle 24 Stunden möglich. Damit sind genau 24 Stunden gemeint, nicht nach dem Kalendar.


    Beispiel:
    Wenn du am Montag um 21Uhr deine Pokemon rübertauschst, kannst du erst um 21Uhr am Dienstag wieder tauschen.


    Das Umstellen der Uhr im Nintendo DS ist unnötig. Die Uhr läuft Intern im Spiel d.h. (ungefähr) beim ersten Einschalten wird die Uhrzeit vom DS übernommen und läuft Intern weiter. Bei einer Umstellung der Uhr, gibt es eine weitere "Sperre" von 24 Stunden.


    Du kannst ebenso mehr als 6 Pokemon pro Tag übertragen, benötigst dafür aber mehrere Editionen. D.h. du kannst von Smaragd 6 Pokemon übertragen, dann von Rubin usw. Bevor du dies machen kannst musst du erstmal alle Pokemon, die du übertragen hast fangen. Also muss der Pal-Park sozusagen leer sein, wilde Pokemon gibt es dort nicht. Wenn du 6 Pokemon überträgst, kannst du auch erstmal warten. Du musst die 6 Pokemon nicht in einem bestimmten Zeitlimit fangen. Ebenso kannst du einfach reingehen und wieder rausgehen. Deine Pokemon verschwinden nicht! Das Fangen von 1 Pokemon - dann rausgehen,ist nicht möglich. Entweder du fängst alle 6 oder nichts!
    Du hast 6 Park Bälle, die wie Meisterbälle wirken. Also brauchst du dir keine Sorge machen, dass du die Pokemon beim Begegnen nicht bekommst. Das Betreten des Parks kostet kein Geld.


    Anmerkung: Die Pokemon werden 1:1 übertragen. Alles bleibt erhalten. EV'S,DV's, getragenes Item, Level usw. Original Trainer, ID usw. bleibt auch alles erhalten. Achtung! Pokemon, die in den GBA-Editionen selten sind(Golems etc.) sind im Pal-Park auch entsprechend seltener als z.B. ein Rattfratz. Das hat nichts mit der Reihenfolge zu tun. Jirachi z.b. ist legendär und somit erscheint es seltener, aber auch nur 1mal, als ein Rattfratz, was einfach so in der Wildnis vorkommt^^. Pokemon die VM's können, können nicht übertragen werden, d.h. man muss sie auf der GBA-Edition verlernen, und auf D/P kann man das VM wieder beibringen lassen.



    Zu guter letzt komm ich noch auf die Punkte im Pal Park zu sprechen. Im Pal Park kannst du "Time-Points","Capture Points" und Type Points" erhalten.


    Je schneller du die 6 Pokemon im Pal Park fängst, desto mehr "Time Points" erhälst du.


    Je mehr Pokemon du fängst, die seltener sind(Jirachi, Mewtu etc.), desto mehr Punkte bekommst du. Z.b. Wenn du ein Jirachi fängst, bekommst du mehr Capture Points, als für ein Rattfratz.


    Type Points sind sozusagen "Typ-Points". Aufjedenfall wird bei diesen Punkten darauf geachtet, wie viele verschiedene Typen du fängst.


    Die Punkte bringen dir Beeren. Es ist immer das selbe Spiel, bei jedem Übertragen von 6 Pokemon bekommst du eine Beere. Je mehr Punkte du von den 6 gefangenen Pokemon erhälst, desto besser ist es, da du eine gute & seltene Beeren erhälst, wenn du viele Punkte hast.


    3. Schluss


    Dieser Guide wurde nicht kopiert! Ich selber besitze D/P noch nicht.
    Quellen: www.pokemonexperte.de und www.pokewiki.de
    Dies sind nicht alle Quellen, da ich noch in Google auf verschiedene Seiten geguckt habe, um Infos zu sammeln, aber die obengenannten Seiten sind die Hauptquellen. (Wer darauf geil ist diesen Guide zu kopieren, der soll es tun^^)


    Nützliche Links:
    1. http://www.bisafans.de/pokedex/index_dp.shtml
    2. http://youtube.com/watch?v=DFIXUa-zMP8&mode=related&search=
    3. http://faqs.ign.com/articles/784/784771p1.html
    Danke für das Lesen! Verbesserungsvorschläge etc. & Kritik sind erwünscht!
    Edit: "Guide" überarbeitet, paar Rechtschreibfehler behoben..