Vorstellung

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Pokémon Diamant & Perl Edition Vorstellung






    Spielverpackungen der Diamant & Perl Edition





    [tabmenu]
    [tab=Allgemeines]
    [subtab=Bezeichnungen in anderen Ländern]

    Bezeichnungen in anderen Ländern


    • Japanisch: ポケットモンスターダイヤモンド Pocket Monsters Diamond | ポケットモンスターパール Pocket Monsters Pearl
    • Koreanisch: 포켓몬스터DP 디아루가·펄기아 Pocket Monsters DP: Dialga & Palkia
    • Deutsch: Diamant & Perl Edition
    • Englisch: Diamond & Perl Version Version
    • Französisch: Version Diamant et Version Perle
    • Italienisch: Versione Diamante e Versione Perla
    • Spanisch: Edición Diamante y Edición Perla



    [subtab=Releasedaten]

    Releasedaten


    • Japan: 28.09.2006
    • Nordamerika: 22.04.2007
    • Australien: 21.06.2007
    • Europa: 27.07.2007
    • Südkorea: 14.02.2008



    [subtab=Spielbarkeit und Kompatibilität]

    Spielbarkeit und Kompatibilität


    Beide Editionen sind mit dem Nintendo DS; dem Nintendo DS lite; dem Nintendo DSi (XL); dem Nintendo 2DS; dem Nintendo 3DS (XL) und dem New Nintendo 3DS (XL) spielbar.


    Sie sind mit allen Editionen der 4. Generation kompatibel, außerdem können Pokémon der 3. Generation empfangen, sowie Pokémon zu den Editionen der 5. Generation übertragen werden. Diese sind jedoch wie sonst auch nicht mehr rücktauschbar, macht euch das bitte bewusst.
    [tab=Zu den Editionen selbst]
    [subtab=Kurzer Einblick und Storyüberblick]

    Kurzer Einblick und Storyüberblick



    Pokémon Diamant und Perl sind die Nachfolger der Spiele der 3. Generation, demnach sind sie die ersten Spiele der 4. Generation.


    Ihr müsst in diesen Ablegern der Reihe mithilfe eures aufgeweckten Rivalen Perl und Lucia bzw. Lucius die Pläne des Team Galaktik zu verhindern wissen. Ihr beginnt euer Abenteuer im kleinen Zweiblattdorf, und erkundet ab den See der Kühnheit die Region samt euren Starter-Pokémon: Plinfa (Typ Wasser), Chelast (Typ Pflanze) oder Panflam (Typ Feuer).


    Dabei kämpft ihr auf eurer Reise gegen das eigensüchtige Team Galaktik, welches das Hier und Jetzt - jedenfalls wie wir es kennen - zerstören, und mithilfe von Dialga (Herrscher der Zeit, zu finden in Diamant) bzw. Palkia (Krümmer des Raums, zu finden in Perl) eine Welt nach ihren Maßstäben formen wollen. Es liegt erneut an euch, die Zukunft der gesamten Region zu sichern.


    Die Sinnoh-Region zeigt sich dabei sehr farbenfroh; sie strotzt nur so vor interessanten Orten und einen selten dagewesenen Artenreichtum. Die Features des DS sind außerdem sinnvoll integriert, der neue Untergrund z.B. macht sehr viel Spaß und bietet vielerlei kostbarer Schätze. Oder auch die Wettbewerbe: Durch den neuen Modelwettstreit kann man erstmals seine Pokémon kleiden, dass ist gerade für alle die sich bei den Wettbewerben in Hoenn mehr Individualität gewünscht haben deutlich interessanter und abwechslungsreicher.



    Genug Aftercontet ist nach Abschluss der Hauptgeschichte auch erhaltbar, weswegen die Spiele in Punkto Spielumfang wirklich sehr viel bieten.
    [subtab=Bilder zu den Editionen]


    Die Sinnoh-Starter

    Eine Illustration der Starter Sinnohs im Anime. (Links = Plinfa, Mitte = Chelast, Rechts = Panflam)




    Artwork der Sinnoh-Region

    Karte der Sinnoh Region, mittig gelegen ist der Kraterberg samt der Sperrsäule




    Artwork des Pokétch

    Die technische Ausstattung des Trainers in der Sinnoh-Region: Die Pokémon-Watch (kurz Pokétch)




    Der Untergrund

    Spielszenen des einmaligen Untergrunds in der Sinnoh-Region. In diesem könnt ihr allerlei Dinge finden, oder eure Geheimbasis aufschlagen.




    Der finale Aufeinandertreffen auf der Sperrsäule

    Spielszenen der Ereignisse auf der Sperrsäule. (Auf Dialga trifft man in Diamant, in Perl widerum auf Palkia.)




    Artworks verschiedener Charaktere



    Lucia (Der weibliche Protagonist, (falls man als Junge spielt der entsprechende Gegenpart) sowie Assistentin des Professors)



    Lucius (Der männliche Protagonist, (falls man als Mädchen spielt der entsprechende Gegenpart) sowie Assistent des Professors)



    Perl (Der direkte Rivale des Protagonisten)



    Professor Eibe (Pokémon-Professor der Sinnoh-Region)



    Cynthia (Erster weiblicher Champ der Pokémon-Liga, sowie Kennerin der Geschichte Sinnohs)



    Zyrus (Anführer des Team Galaktik)


    [subtab=Pro und Contra]

    Pro und Contra


    Pro:


    • Fesselnde und durchdachte Hauptgeschichte, welche insgesamt sehr ausgewogen und nicht schleppend ist.
    • Für "Ersteditionen" (die ersten einer Generation) unglaublich viel Aftercontent (Der Untergrund, Inselkette im Nordosten, die neugestalteten Super-Wettbewerbe und viele andere Inhalte).
    • Der Pokétch bietet eine enorme Auswahl an Applikationen, eine gleichwertige Anzahl an Zusatzprogrammen wurde bis heute nie mehr erreicht.
    • Der Untergrund bietet eine enorme Vielzahl an Schätzen und Beschäftigungsmöglichkeiten. So kann man dort seine Geheimbasis aufschlagen, oder jederzeit nach Fossilien und Evolutionssteinen graben. Auch lassen sich erstmals Flaggen anderer stehlen, und somit seine eigene Basis aufwerten. (Außerdem stehen diese in einem Zusammenhang mit einem außergewöhnlichen Pokémon, welches in einem Stein sein Rückzugspunkt gefunden hat...)
    • Wieder gibt es ein Zeitsystem, welches die Geschehnisse in der Region beeinflusst. Diesmal ist aber realitätsnaher; denn diese es ist an die Systemzeit angelehnt.
    • Beide Editionen sind sehr benutzerfreundlich; es lassen sich Pokémon aus der 3. Generation übertragen, und zu den Editionen der 5. Generation senden.







    Contra:


    • Man hätte auch schon hier Jahreszeiten einführen können.
    • Die Möglichkeit Pokémon zu übertragen ist (anders als in Heartgold und Soulsilver) begrenzt, denn es lassen sich alle 24 Stunden maximal 6 Pokémon von den Editionen der 3. Generation zu Diamant und Perl senden.
    • Anspruchsvollere Trainerrückkämpfe gegen Arenaleiter und Mitglieder der Pokémon Liga sind leider nicht bestreitbar.
    • Die Möglichkeit Online zu interagieren ist seit dem 20. Mai 2014 nicht mehr vorhanden. (Somit ist es sehr anstrengend, den Pokédex zu vervollständigen.)



    [/tabmenu]




    Eigene Meinung


    Pokemon Diamant und Perl waren enorm erfolgreich, und sind auch bis heute sehr gefragt. Das absolut zurecht, boten die Spiele doch erstmals ein deutliches Plus im Bereich Features, Kompatibilität und in der Spielgestaltung nach der Hauptgeschichte.
    Die Sinnoh-Region sticht durch seinem Artenreichtum an neueingeführten Pokémon, aber auch durch seine vielfältige Gestaltung heraus, selten wurde ein derartiges Spekturm - welches wirklich jeden anspricht - abgedeckt.



    Fans die eine Interessante Story, ein abwechslungsreiches Spielerlebnis und ein solides Gesamtpaket wollen, treffen mit diesen Editionen genau die richtige Wahl. Einziger Wermutstropfen: Sämtliche Onlinefunktionen sind nicht mehr nutzbar, aber das sollte euch dennoch nicht abhalten es zu wagen die Sinnoh-Region zu erkunden!






    Erlaubnis für die Vorstellung von flug815 (Juni 2015)
    Quellen : pokewiki.de, bisafans.de, bulbapedia, serebii.net, GameFreak Inc., eigene Spielerfahrung.
    © Sumpex,2015
    [Ohne meine Erlaubnis ist das Kopieren von Teilen, bzw. der gesamten Vorstellung unzulässig. Ich bitte um Rückfragen, falls Interesse besteht. Änderungen, und Fehler vorbehalten.]

    5 Mal editiert, zuletzt von Sumpex () aus folgendem Grund: Bilder via Dateianhang eingebunden.