Schillerndes Rayquaza ab 31. August per Seriencode erhältlich! (Update 31.08. - Codes auch bei Müller Österreich verfügbar)

  • Bei einem der Läden kenne ich aber den Geschäftsführer :P Deswegen denke ich das es eine zuverlässige Quelle ist. Auch wenn ich hoffe das es Sie trotzdem dann beim GS gibt :(  

    Ich kenne auch einige Geschäftsführer und das ändert trotzdem nichts daran, dass die Infos von der Zentrale kommen, wie bei den meisten Unternehmen, die eine Menge Filialen haben. ^^ Und solange da noch keine Info kommt, gibts auch noch keine. Weder gut noch schlecht. Also warten wir erstmal in Ruhe ab und schreiben nicht gleich alles ab. ^^


    @Coolio35
    Oft nicht, aber es ist passiert. Manchmal genau dann wenn die Codes so furchtbar schnell weg waren. Das kommt einfach ''besser'' als gleich alle auf einmal rauszuhauen, weil man will ja den Hype beibehalten.

  • 1


    Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen dass das wieder so sein wird. Nintendo hat es einfach mit dem Seriencode nie richtig hinbekommen.

    Nya, war letztes Jahr mit Diancie auch so. Am Anfang warn se alle weg, gegen Ende gabs wieder viel zu viel. x) jedenfalls wars in meinem Umkreis so.

  • 1


    Nya, war letztes Jahr mit Diancie auch so. Am Anfang warn se alle weg, gegen Ende gabs wieder viel zu viel. x) jedenfalls wars in meinem Umkreis so.

    Ja da gebe ich dir recht. Ganz ehrlich, wünschte man würde die Pokemon nur wieder am Pokemon Day verteilen über die Lokalfunktion und nicht mehr bei irgendwelchen Läden. Zwar müsste ich da wieder ein bisschen in die Taschen greifen und auch etwas Zeit investieren um zum Pokemon hinzukommen, aber ich würde dann zu 100% das Event Pokemon kriegen.

  • Und genau das wäre wieder ein Schritt zurück. Klar sind die Codes nicht optimal aber es wird mehr Leuten die Möglihkeit gegeben, an die Codes zu kommen. Ich zum Beispiel konnte es nie zu einem Event schaffen wo ich jünger war. Und musste verzichten. Und so geht es einigen anderen auch, gerade wenn man nicht in der Nähe einer Großstadt wohnt.


    Dann lieber die Codes. Dann weiß man man kanns wenigstens versuchen. Wer nicht die Möglichkeit hat zum Event zu gehen kanns sofort vergessen.


    Da fände ich die reine Online Verteilung besser aber ja...dann sinkt wieder der Sammlerwert. Wird wohl auch nicht passieren.

  • Ja da gebe ich dir recht. Ganz ehrlich, wünschte man würde die Pokemon nur wieder am Pokemon Day verteilen über die Lokalfunktion und nicht mehr bei irgendwelchen Läden. Zwar müsste ich da wieder ein bisschen in die Taschen greifen und auch etwas Zeit investieren um zum Pokemon hinzukommen, aber ich würde dann zu 100% das Event Pokemon kriegen.

    Pokemon Day wäre ne Option, aber nicht für mich, vorallem weil der anscheinend nicht mehr in Frankfurt stattfindet.. Köln wär zwar ne Option, aber da ists nach meiner Erfahrung immer ziemlich voll.. WiFi ist immernoch die beste Möglichkeit für mich, oder es halt über die Nintendo Zone verteilen ~

  • Ich fand die allerbeste Lösung war als es die Codes per Connect gab mitm DS in den jeweiligen läde z.B. Gamestop. Das war am besten so bekam jeder eins ^^

    Ja nur da gabs soweit ich weiß oft Probleme mit den Modulen, die Nintendo an die Läden rausgegeben hat. Ich glaube das war der Grund warum sie es irgendwann eingestellt haben. Und natürlich weil der 3DS ganz neue Möglichkeiten gebracht hat..wie eben die normalen Online-Verteilungen.

  • Ja nur da gabs soweit ich weiß oft Probleme mit den Modulen, die Nintendo an die Läden rausgegeben hat. Ich glaube das war der Grund warum sie es irgendwann eingestellt haben. Und natürlich weil der 3DS ganz neue Möglichkeiten gebracht hat..wie eben die normalen Online-Verteilungen.

    Nintendo Zone ist die beste Möglichkeit, weils sie an (eigentlich) jedem McDonald's gibt, und jeder hat doch sicherlich einen in der Nähe.

  • Ja nur da gabs soweit ich weiß oft Probleme mit den Modulen, die Nintendo an die Läden rausgegeben hat. Ich glaube das war der Grund warum sie es irgendwann eingestellt haben. Und natürlich weil der 3DS ganz neue Möglichkeiten gebracht hat..wie eben die normalen Online-Verteilungen.

    Was für Module meinst du? Wenn du deine eigene version und Ds mitgenommen hast hats immer funktioniert o.o selbst mit falschen Modulen hat es funktioniert... leider auch getestet xD

  • Nintendo Zone ist die beste Möglichkeit, weils sie an (eigentlich) jedem McDonald's gibt, und jeder hat doch sicherlich einen in der Nähe.

    Klar, die Frage ist nur ob das auch einer mit Nintendo Zone ist. Aber ich geb dir Recht, das wäre zumindst besser als nur Pokemon Days. Und die Chancen wären fast so wie jetzt da ja auch nicht jeder nen Müller in der Nähe hat.


    @Yokomiharu
    Schon mal gefragt wie die Pokemon dann auf dein Modul kamen? Es muss ja einen DS gegeben haben der diese Verteilung möglich macht und dazu war ein Modul von nöten ^^ Wie sonst hätte die Verteilung stattfnden können. ^^ das war auch mehr Aufwand für Nintendo als es was gebracht hat, da ist es natürlich sinnvoller gewesen Codes zu drucken und das wars.

  • Und genau das wäre wieder ein Schritt zurück. Klar sind die Codes nicht optimal aber es wird mehr Leuten die Möglihkeit gegeben, an die Codes zu kommen. Ich zum Beispiel konnte es nie zu einem Event schaffen wo ich jünger war. Und musste verzichten. Und so geht es einigen anderen auch, gerade wenn man nicht in der Nähe einer Großstadt wohnt.


    Dann lieber die Codes. Dann weiß man man kanns wenigstens versuchen. Wer nicht die Möglichkeit hat zum Event zu gehen kanns sofort vergessen.

    Du darfst aber nicht vergessen das einige für die ganzen Fahrten durch die Läden sehr viel Geld für Bus, Tram oder Zug zahlen mussten. Klar einige haben vielleicht ein Monatsabo, aber ein großer Teil hat sie nicht. Es kotzt mich einfach an immer in Sorge sein zu müssen das ich keine Codes mehr abbekomme. Da bevorzuge ich den Pokemonday, denn da bekomme ich das Pokemon garantiert. Vielleicht währe es aber auch besser wenn man sie die Pokemon für richtiges Geld herunterladen könnte, so wie es bei der Konkurenz gemacht wird. Oder man erstellt sich seinen Seriencode über die N-Zone von MC, blos da gab es damals vor einem Jahr auch einige Probleme.

  • Gut aber wenn ich jetzt nicht so viel Geld hätte für Tram, Bus, usw. dann rufe ich vorher im Laden an und frage nach ob überhaupt Codes da sind. Ausserdem wird hier ja auch eine Liste geführt was zumindest ein wenig abdeckt. Ich fnde halt eine Tageskarte o.Ä. für Tram usw immernoch erschwinglicher als extra mitm Auto oder Zug irgendwo raus fahren zu müssen, gerade wenn man auf andere angewiesen ist weil man vllt selber kein Auto hat.


    Dafür wird ja hier auch kommuniziert wo schon Codes da sind und wo vllt nicht. Und wenn dein Laden nicht mit drauf ist dann frag doch einfach mal vorher nach :)

  • Naja, letztes Jahr wurds bei Diancie auch oft gemacht, und ich hab vorhin selbst beim Müller angerufen, sie hatten zwar keine aber die nette Frau hätte mir auch einen Durchgegeben, sagte sie. Mag zwar nicht überall so ablaufen, aber hilfsbereite Menschen gibts.

  • Naja, letztes Jahr wurds bei Diancie auch oft gemacht, und ich hab vorhin selbst beim Müller angerufen, sie hatten zwar keine aber die nette Frau hätte mir auch einen Durchgegeben, sagte sie. Mag zwar nicht überall so ablaufen, aber hilfsbereite Menschen gibts.

    Wenn man einen solche/n Verkäufer/in erwischt ist es natürlich super. :)

  • Naja, letztes Jahr wurds bei Diancie auch oft gemacht, und ich hab vorhin selbst beim Müller angerufen, sie hatten zwar keine aber die nette Frau hätte mir auch einen Durchgegeben, sagte sie. Mag zwar nicht überall so ablaufen, aber hilfsbereite Menschen gibts.

    Man sollte sich darauf aber nicht verlassen


    Gut aber wenn ich jetzt nicht so viel Geld hätte für Tram, Bus, usw. dann rufe ich vorher im Laden an und frage nach ob überhaupt Codes da sind. Ausserdem wird hier ja auch eine Liste geführt was zumindest ein wenig abdeckt. Ich fnde halt eine Tageskarte o.Ä. für Tram usw immernoch erschwinglicher als extra mitm Auto oder Zug irgendwo raus fahren zu müssen, gerade wenn man auf andere angewiesen ist weil man vllt selber kein Auto hat.


    Dafür wird ja hier auch kommuniziert wo schon Codes da sind und wo vllt nicht. Und wenn dein Laden nicht mit drauf ist dann frag doch einfach mal vorher nach :)  

    Die Liste kenne ich, aber sie deckt nur einen Bruchteil ab, zumal sich die Bestände jederzeit wieder ändern kann. Das eine Tageskarte billiger ist als ein Zugticket weiß ich, aber was ist wenn du mehrere Leerfahrten hast du somit mehr Geld ausgeben musst? Das es schwer ist zum Pokemon Day hinzukommen ist mir bewusst, aber das Datum für den Pokemon Day wird immer 2 bis 3 Monate bekannt gegeben. Das ist meiner Meinung nach genug Zeit Geld wegzulegen und den Termin zu planen. Gerade Ländertickets wie das Bayernticket lassen sich zu mehreren verwenden um die Kosten niedrig zu halten. Den Pokemon Day selber kann man ja auch als Familienausflug hernehmen falls man noch von seinen Eltern abhängig ist. Aber am besten fände ich es wenn die Pokemon nur noch über Wifi verteilt, immerhin leben wir im Internetzeitalter.

  • Wenn man einen solche/n Verkäufer/in erwischt ist es natürlich super. :)

    solche gibt es überall. Jeder hat ein gewissen grad Verständniss, wenn jmd anruft, dem dieses Event wichtig ist und sonst nicht an es rankommt, würde glaube ich jeder Verkäufer sich Zeit nehmen, und den Code freirubbeln (dauert höchstens 10sek) und ihn noch durchgeben (auch nochmal 10-20sek)