Religion und Pokémon

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • In der Welt der Pokémon gibt es einige Orte, die sehr religiös sind, oder eine religiöse Atmosphäre ausstrahlen.


    In Kanto gibt es in Lavandia den Pokémon-Turm, oder in Gold/Silber und deren Remakes das Haus der Erinnerungen, welches den Turm ersetzt. Dort werden verstorbene Pokémon bestattet, damit ihre Seelen dort ruhen können. An diesen Orten wird außerdem für die verstorbenen Pokémon gebetet.


    Johto kann ebenfalls einige Orte dieser Art bieten. In Teak City lässt sich die Turmruine finden, welche damals als der Bronzeturm bekannt war, bevor er niederbrannte. An diesem Ort wurde das legendäre Pokémon Lugia verehrt. Als Gegenstück gibt es den noch intakten Glockenturm, auf den man Ho-Oh vorgefunden hat. Der Steineichenwald-Schrein im Steineichenwald ist ein Symbol für Glück und Erfolg und soll böse Geister aus dem Wald vertreiben. Außerdem glaubt man an den Waldpatron, Celebi, der im Inneren des Schreins lebt. Das Design des Knofensa-Turms basiert auf einem buddhistischen Tempel.


    Auch in Sinnoh gibt es Orte dieser Art. Die Speersäule erinnert mit seinen Säulen an die Ruinen eines alten Tempels. Der Blizzach-Tempel in Blizzach ist wie der Name schon sagt ein Tempel, der für alles hätte verwendet werden können. Elyses beinhaltet einen Schrein und eine Ruine mit Höhlenmalereien.



  • Also meiner Meinung besteht die Religion aus Pokemon (beantwortet eigentlich gleich die ersten drei Fragen^^). Also sehr viele legendäre Pokemon haben ihre eigene "Zuständigkeit" (erinnert etwas an die Mythologie), also zum Beispiel Dialga - Raum, Palkia - Zeit, Kyogre - Meere, Groudon - Kontinente, etc...
    Arceus stellt dabei den höchsten "Gott" da, (der ja am Anfang aus dem Nichts schlüpfte) usw...


    Außerdem besitzt Hoenn sehr wohl religiöse Orte nämlich dem Pyroberg^^.
    Ich glaube aber, dass Religion in größerem Sinne wohl keinen Platz in Pokemon finden wird, da es nunmal in erster Linie für Kinder gemacht ist und das Grundprinzip von Pokemon nunmal nichts mit Religion zutun hat (im Gegensatz zu einigen anderen Animes :3).