BisaBoard Game of the Year 2016 - Voting-Phase

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Kurz ein Anmerkungen-Post: Überwiegend habe ich für Pokemon abgestimmt. Sonne/Mond mag für meinen Geschmack hinter XY/ORAS liegen, dennoch sind die neuen Spiele bereits für 200+ Stunden Spielzeit gut gewesen. Dass jeder alles an Vote-Optionen beurteilen kann, ist unwahrscheinlich; insofern dürfte das spontane Voten klargehen. Obgleich es um neue Spiele geht, hätte ich an einigen Stellen gerne für ORAS abgestimmt; das Spiel Alpha Saphir spielte ich 2016 am häufigsten, wäre interessant zu sehen, wie sich Sonne/Mond dagegen schlagen würde (vermutlich würden die neueren Pendants gewinnen).


    Konkretes Beispiel: Bei den größten Enttäuschungen habe ich, obwohl andererseits mehrmals positiv für Sun/Moon abgestimmt, für genannte Spiele meine Stimme vergeben. Erwartete eben schon ORAS-Qualität als Minimum, doch so rund kommen die neuen Games leider nicht. Aufgrund guter Ansätze und da ich Sonne/Mond, zumindest speziell Sonne, aufgrund eigener Erfahrungen einschätzen kann, diverse Positiv-Votes beispielsweise bei "Bestes Gameplay" – mit manchen Usability-Schwächen stehen sich die Spiele ORAS-verglichen selbst im Weg, darunter dem Slidepad-Abnutzen oder dem gefühlt weniger intuitiven Box-Handling; dennoch sind Verbesserungen im Breeding-Bereich (ja, münze erwähnte Kategorie nicht auf Storyplots) nicht zu verkennen, wozu unter anderem das Wirken von Synchro bei Event-Mons gehört.


    Ein bisschen erinnert mich diese Voting-Aktion an Zeitschriften-Aktionen, bei denen Leser für fette Gewinne für "die besten der Besten" (Produkte) abstimmen sollen: Ohne alles zu kennen, soll man den eigenen Favoriten jeweils auserkoren. Dass jeder alles kennt, ist utopisch. Insofern halte ich meine Halbwissen-Votes keineswegs für schlimm; wenn wirklich jeder Vote einigermaßen fundiert sein müsste, so müsste man alles Aufgeführte gespielt und/oder etwa in Youtube-LPs gesehen haben. Zumindest habe ich beinahe alles schon mal gehört beziehungsweise davon gelesen; unter anderem bei Spiele-Tests oder Spiele-News in entsprechenden Heften. Was positiv in Erinnerung blieb, bekommt durchaus den Zuschlag. Zum Beispiel ist "Splatoon 2" zumindest unter dem Angebotenen beim meist erwarteten Spiel 2017 die Präferenz; eigentlich ja Pokemon Sterne, doch das steht nicht zur Voting-"Debatte".