Fotos werden farblich nicht richtig ausgedruckt

  • Oh man...wieder einmal meine geliebten Drucker probleme. die Teile hassen mich echt.


    Ich hab einen HP Deskjet 3070A . Hab mir eben neue, HP Druckerpatronen gekauft - der Farbtest kann garnicht schöner sein. Funktioniert alles.
    Dann will ich aber meine Fotos ausdrucken die vorher hässlich wurden - selbst mit den neuen Patronen sind sie noch immer hässlich.


    Die Farben sind komisch blass, leicht inverted und irgendwie fehlt der Kontrast ? Egal ob ich es mit Word oder Photoshop ausdrucke, egal ob es ein selbstgemachtes Handy foto oder ein Foto aus dem Internet ist.
    Das "tolle" ist - ich habs auch schon auf nem anderen Drucker probiert. Da ist der Farbtest auch wunderbar - aber meine FOtos werden schlecht. Allerdings nicht inverted sondern einfach nur rosa und voller Streifen.


    Ich versteh nicht ganz was da jetzt aufeinmal ist? Vor einem Monat hab ich alles ganz genauso gemacht und es hat halbwegs funktioniert. Und jetzt plötzlich funktionierts garnicht mehr. Liegt es an den Fotos? Oder an Word Einstellungen oder Drucker einstellungen? Ich hab echt keine Ahnung mehr was ich noch probieren soll - brauche diesen Drucker bzw diese FOtos aber unbedingt :I


    Hat jemand von euch vllt. eine IDee?




    /EDIT


    OK ich hab jetzt ein paar Word-dateien wörter so ausgedruckt. Es scheint an der schwarzen Patrone zu liegen. Die Farben sind sehr schön aber die schwarze Tinte haut garnicht hin. Wie kann das sein, wenn ich doch grad eine komplett neue reingetan hab? Vorher wars ja auch schon so, auch mit der alten. ist da irgendwas dreckig oder kaputt ((BITTE NICHT) ??


    ACHJA die Druckknopfreinigung hab ich jetzt schon ein par mal gemacht, bringt genau garnix

  • Hab mal gegoogled, du scheinst kein Einzelfall zu sein was die schwarze Patrone angeht. Auf Amazon beschweren sich einige Kunden über Fehler mit schwarz, auch nach Reinigung und Austausch. Spontan hätte ich gesagt, die Lichteinheit hat einen weg, dann kann das schon mal passieren, würde nun aber auf einen Fehler der Baureihe verweisen :|

  • Die Farben sind komisch blass, leicht inverted und irgendwie fehlt der Kontrast ?

    Wie werden die Fotos gespeichert? Drucker haben eine komplett andere Farbgebung als dein Bildschirm. Der Bildschirm genauso wie die Programme nutzen RGB. Um eines perfekt zu drucken muss das Bild nicht in RGB-Farbgebung, sondern CMYK ausgedruckt werden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/CMYK-Farbmodell


    RGB-basierte Bilder sehen ausgedruckt patschiger und kontrastloser aus als Bilder, die von Anfang an in CMYK-Format produziert wurden.


    Es kann demnach sein, dass das Foto irgendwie in RGB gespeichert wurde und wegen dem Format dann schlechter gedruckt wird. Hab das gleiche auch mal gehabt und das Bild sogar in einem Copyshop ausdrucken lassen. Der nette Herr hat es mir dann auch gleich direkt erklärt.

    Analyse, Investigate, Fix, Repair

    Rächtshraibfehlähr sind Special Effects meiner Tastatur