Quo vadis, Fanclub-Bereich?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

  • [font='Lucida Sans Unicode, Lucida Grande, sans-serif']

    Einleitung


    Ob als Jahres-Highlight für den kleinen Mann, Fluchtmöglichkeit aus dem Alltag, Teil des Jobs, Sammelstelle für Inspiration oder gar als Lebenssinn. Wohl annähernd jeder verreist gerne. Und dabei gibt es so unfassbar viele verschiedene Wege und Ziele, dass manch einer bereits bei der Planung verzweifelt. Der eine mag's warm, der andere kalt. Der nächste möchte die Wärme möglichst über das ganze Jahr genießen können und macht deshalb vorrangig im Winter Urlaub auf der Südhalbkugel. Und als wäre das nicht alles schon kompliziert genug bestehen je nach Budget und Entfernung die unterschiedlichsten Möglichkeiten des Reisens. Aber zu all dem später mehr - denn da kommt vor allem ihr ins Spiel, liebe User!
    Denn, wie mittlerweile bekannt für meine Fanclubs, ist die potentielle Mitgliederschaft doch sehr groß. Schließlich verreist, Hand aufs Herz, doch jeder gerne, oder?! Ich beschere dem Reise-Fanclub daher eine sehr rosige Zukunft!


    [22:19:50] Freshi: !rose Reise-FC


    Sinn und Zweck


    ...und worüber kann ich hier reden???
    Wie bereits angedeutet gibt es die unterschiedlichsten Destinationen in der Nähe und der Ferne. Ihr könnt euch hier über eure Lieblings-Orte unterhalten, von vergangenen oder anstehenden Urlauben erzählen und womöglich sogar Empfehlungen für euren nächsten Reise-Ort erhalten.
    Da ich gerne auf Altbewährtes setze, werde ich auch zum Thema Destinationen direkt eine kleine Vorstellungs-Aktion im zweiten Startpost anleiten.


    Regeln


    • Es gilt der allgemeine Verhaltenskodex des Forums.

    • Ihr seid dazu angehalten, euren Beiträgen zumindest eine Länge von drei Zeilen zu geben.

    • Selbst geschossene Bilder von euren liebsten Urlaubs-Orten sind sehr gerne gesehen!

    • Für den Fanclub könnt ihr euch entweder persönlich bei mir (über die Pinnwand oder via PN) oder automatisch durch einen Post in diesem Topic anmelden!


    Themen


    • Welcher Urlaubs-Ort ist euer liebster auf der Welt? Stellt ihn doch bitte gleich vor!

    • Mit welchen Verkehrsmitteln verreist ihr am liebsten und warum? (Flugzeug / Auto / Bahn / Schiff)

    • Was für ein Typ seid ihr - Sommer, Sonne, Strand oder Schnee und Berge?

    • Welche Aktivitäten sind euch im Urlaub am liebsten? Liebt ihr Abenteuer oder steht bei euch die Erholung und das Entspannen im Vordergrund?

    • Zwei Wochen in der Sonne faul am Pool liegen - viel zu langweilig oder auch mal eine willkommene Abwechslung?

    • Urlaubsbegleitung - Familie, Freunde, Reisegruppe oder eigentlich ausschließlich mit dem Partner? Mit wem macht ihr am liebsten Urlaub?


    Mitglieder

  • [background=#FDE4C4]

    Vorstellungsaktion

    Zur Eröffnung des Reise-Fanclubs möchte ich gerne direkt eine interaktive Aktion veranstalten. :party:
    Dabei geht es, wie bereits angekündigt, um die verschiedensten Urlaubs-Destinationen. Welcher Ort ist euer liebster -
    abgesehen von Zuhause natürlich? ;)  
    Das kann ein ganzes Land, eine Stadt oder eine Region sein. Selbstverständlich kann sie in Deutschland, Europa oder auf der ganzen Welt liegen. Von New York über Sizilien und die Kanaren bis hin zu Castrop-Rauxel - alles ist dabei!
    Um euch dabei ein wenig unter die Arme zu greifen, gebe ich euch ein Beispiel:




    Urlaubsort: Provinz Zeeland (Niederlande)
    Sprache:Niederländisch ist dem Deutschen durchaus ähnlich. Vor allem früher wurde in den Schulen darüber hinaus häufig Deutsch unterrichtet, sodass man auch mit Deutsch und Englisch sehr weit kommt.
    Zielgruppen: Vor allem Familien mit Kindern, aber auch Paare ohne solche
    Unterkünfte und Anreise: In den Niederlanden ist Camping sehr populär. So sind vor allem in Zeeland, neben einigen Hotels, sehr viele Camping-Plätze anzutreffen. Wer ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen hat und nicht allzu weit weg wohnt, reist also über die Straße an. Auch über das Wasser ist die Region ob ihrer Lage am Meer gut via Segelboot oder Ähnliches zu erreichen und bietet diverse Häfen zum Anlegen. Einen größeren, nah gelegenen Flughafen gibt es leider nicht
    und auch die Zuganbindung ist nicht sonderlich gut.
    Lage: Zeeland bildet den süd-westlichen Zipfel der Niederlande. Im Westen die Nordsee, im Süden Belgien. Ein Teil Zeelands gehört sogar zu Belgien.
    Empfohlener Reise-Zeitraum: Juni bis September - wie zu erwarten sein sollte, haben die Niederländer ähnliche Temperaturen wie wir Deutsche. Durch die Nähe zur Nordsee kann es schon mal eher regnen, außerdem ist der Wind natürlich direkt an der See stärker, sodass die warmen Sommermonate hier am besten geeignet sind.
    Sehenswertes: Zeeland bietet einerseits einige schöne Städtchen. Zu nennen wären da Middelburg, Goes, Veere und Vlissingen. Ein wichtiges Bauwerk der Region sind die kilometerlangen Deltawerke, die die Inseln vor Überschwemmungen schützen. In diesem Zusammenhang ist auch der Wasserpark Neeltje Jans zu nennen, der neben den Deltawerken die einheimische Fauna zeigt und vor allem für Kinder viele Attraktionen bietet.
    Aktivitäten: Diverse Sandstrände laden zum Verweilen und zu Spaziergängen ein. Die oben genannten Städtchen eignen sich darüber hinaus sehr gut für Tages-Ausflüge zum Flanieren, Shoppen und Genießen. Last but not least gilt die Region durch (wie für die Niederlande typisch) sehr gut ausgebaute Radwege als Paradies für Radfahrer jeder Art.
    Lokale Kulinarik: Bedingt durch die Lage ist Fisch ein großer Bestandteil der ortsüblichen Ernährung. Matjes, Kibbeling und Bratfisch gibt es (vor allem in den touristischen Örtchen) an jeder Ecke. Ein weiteres national-typisches Gericht und Teil der stark verbreiteten Imbiss-Kultur der Holländer sind Frikandeln (darmlose Würstchen), meist mit Pataat (Pommes) und "Spezial"-Soße (Mayonnaise, Ketchup und Zwiebeln). Bekannt ist das Land zudem für sein Gebäck und die Süßspeisen; zu nennen sind da Oliebollen (Krapfen-ähnliche Kugeln), Stroopwaffeln (Karamell zwischen zwei Teigwaffeln), der beliebte pudding-ähnliche Vla oder Hagelslag (Schokostreusel).
    Persönliche Erfahrung und Sonstiges: Ich bin als Kind mit meiner Familie fast jedes Jahr für zwei bis drei Wochen mit unserem Wohnwagen in die Region gefahren. Durch die Kinderfreundlichkeit der meisten Camping-Plätze und befreundete Familien, die uns begleitet haben, war das immer eine super Sache. Aber auch heute kribbelt es in mir immer wieder, wenn ich über die Region nachdenke oder Bilder von dort sehe. An der Region reizen mich neben der schönen Landschaft und der Nähe zum Meer vor allem die schönen Städte und die niederländische Küche. Ich würde mich sehr freuen, euch bald mal aktuelle, selbst geschossene Aufnahmen von dort zeigen!




    Gerne könnt ihr zur besseren Übersicht das gleiche Schema verwenden. Ihr könnt es aber natürlich leicht abändern, da sicherlich nicht jeder Punkt für jeden Ort relevant ist.

    Code
    1. [b]Urlaubsort:[/b]
    2. [b]Sprache:[/b]
    3. [b]Zielgruppen:[/b]
    4. [b]Unterkünfte und Anreise:[/b]
    5. [b]Lage:[/b]
    6. [b]Empfohlener Reise-Zeitraum:[/b]
    7. [b]Sehenswertes:[/b]
    8. [b]Aktivitäten:[/b]
    9. [b]Lokale Kulinarik:[/b]
    10. [b]Persönliche Erfahrung und Sonstiges:[/b]


    Vorgestellte Destinationen