Rise

  • I luv! Mag die Farbegebung total und das overall feeling. Belichtung ist nice und ich mag diesen Style einfach so gerne, hab voll vermisst den mal wieder öfter zu sehen ;w;

    Logopositionierung auch nice, hättest aber mal schauen können, ob du das vllt mit Ebenenmaske bissl hübscher hättest reinpacken können, weil so nimmt der Kontrast zum BG und weiß ein bissl den Fokus vom Render an sich weg. Ansonsten GERNE MEHR <333333

  • Die Farben sind geil. Wirkt auf mich generell etwas leer, was vermutlich am Render liegt. Den am besten grösser skalieren oder einen anderen nehmen und die Belichtung weniger wie eine Beschichtung wirken lassen. Die Typo sollte eher in die Mitte, um besser in die Komposition reinzupassen. Anschließend das Ganze noch etwas kleiner skalieren und minimal schärfen, dann ist die stabil.


    gutes comeback my dude, i don't care that you broke your elbow

  • Mhm, die C4Ds und Effekte sind weird. Wirkt auf mich alles sehr durcheinander, obwohl du das Strudel-Tool benutzt hast. Versuche es vielleicht mal mit dem Verflüssigen-Tool und passe die Proportionen des C4Ds selber ein wenig an, damit sie auch zum Render und Rest der Tag passen. Ansonsten mag ich die Farben sehr, hätte mir aber etwas mehr Kontrast am Render gewünscht, damit die Belichtung nicht so platt wirkt. Rechts könnte noch 'ne Typo hin, damit es nicht so leer und messy wirkt.


    Kannst du besser buddy, freut mich aber, dass du doch hin und wieder was machst!

  • Warum machst du deine Tags immer so riesig? Die würden in kleiner so viel besser und detailreicher aussehen.


    Die erste hat viel Potenzial, mag die Farben und die Position der einzelnen Elemente sehr. Die Shapes an sich sehen noch etwas langweilig aus, bring die mal mit Ebeneneffekten zum leuchten und mach die Farben des Lichts am Render intensiver. Lass die Typo außerdem weg. Die lenkt viel zu sehr vom Render ab und passt nicht wirklich in die Komposition rein.

  • Muss Anonymouz da zustimmen, die Textur unten passt zwar farblich zu der Komposition, sieht aber komplett fehl am Platz aus. Das deswegen, weil die Textur so viele Details hat und der Rest der Tag im Vergleich sehr wenig, weil du den Hintergrund so simpel gehalten hast. In kleiner und ohne die Textur würde die Tag viel stimmiger aussehen.


    Die Belichtung ist auch irgendwie komisch. Links am Render hast du fast schon etwas übertrieben damit, so dass es überhaupt nicht realistisch aussieht und rechts ist eigentlich gar nichts, obwohl du da eine Lichtquelle hast.

  • Prikriven

    Hat das Label von Galerie auf Tag Topic geändert
  • Die Farben in deinen Tags find ich immer ziemlich ansprechend :thumbup: Auf den ersten Blick gefallen eigentlich alle richtig gut.

    Erst beim genaueren Hinsehen entdeckt man dann aber ein paar Unsauberkeiten mMn.


    Deine Neuste gefällt mir am besten. Wenig Effekte, dafür einen wirklich ansehnlichen :thumbsup: Und zwar die rötlichere von beiden, da dort das blaue Licht nicht so doll an seine Grenzen stößt wie bei der anderen Version.

    Finde dort hast du, im Vergleich zu den anderen Grafiken, deutlich sauberer gearbeitet. Nur das Licht auf den beiden? Rendern find ich noch zu grob gesetzt. Beispiel: An der Frau links könnte an den rechten Konturen noch rötliches Licht auf den Körper/Haare treffen und bei der Frau rechts ein wenig mehr blaues licht an den Konturen der Haare und dem Arm. Somit würde zugleich auch etwas mehr Tiefe entstehen.


    Hoffe du zeigst bald wieder was :cool:

  • Ich muss sagen, dass sie mir leider nicht gefällt. Der Render passt nicht so richtig.Der violette Fx im Hintergrund ebenso nicht wirklich. Dann ist ein Flow zu erkennen,der von rechts oben nach links unten führt. den hast du aber durch die Effekte links oben nicht weitergeführt sondern eher dagegen gearbeitet. Die Tag ist nicht schlecht,aber es wirkt alles einfach zusammen gewürfelt. Hattest schon deutlich bessere.