Hartes Piondragi

  • Hallo,



    Welche Vorteile hat ein hartes Piondragi gegenüber einem frohen? Ich habe gerade ein perfektes Pionskora bekommen, das ein hartes Wesen hat und die Fähigkeit Sniper, aber dann habe ich rausgefunden, dass gerade das Set das mich am meisten interessiert (das Scope-Linse/Scharfklaue Set mit Nachthieb und Giftstreich um eine hohe Volltrefferquote zu haben) generell mit einem frohen Wesen gespielt wird. Würdet ihr sagen, dass froh wirklich immer besser ist für das Set?


    Danke im Vorraus

  • Das kommt darauf an wo du es spielst - VGC, SmogonTiers (OU, UU,...)

    Generell würde ich aber sagen, dass es tatsächlich recht wichtig ist das piondragi auf 161 Speed (Froh + 252 Init EVs + 31 DVs ) zu haben. In diesem Speedbereich kann es nämlich, anders als ein hartes, Pokémon wie Demeteros (91/157) oder Lucario - 90er Base (max. 156) überholen, die auch relativ häufig bei Legendären vetreten ist bspw. Reshiram, Zekrom, Groudon und Kyogre.

    Am Ende kommt es aber auf deine Speedcontrol-Möglichkeiten und die Aufgabe Piondragies an sich an, in dem richtigen Team sollte es natürlich auch Hart gut funktionieren.

    Ihr habt Lust auf Doppelkämpfe, versteht sie aber nicht ? Ihr wollt auf VGC Turnieren kämpfen, werdet aber nicht besser ?

    Schaut auf unserem VGC-Warrior-Gym vorbei. Die Coachs dieser VGC-Akademie sind erfahrene und langerprobte Veteranen, die euch dem offiziellen Pokémon Turniermodus näher bringen.

    https://discord.gg/Fc4tscJ