Beiträge von Seelensittich

    Allgemeines


    Name: Pokémon-Rufe/Pokémon Cries (vorläufig)
    Leiter: Ich (habe zu viele Namen...Wolfi, Seelensittich, Follpvosten...)
    Gestartet am: (Irgendwann im Frühjahr 2016)
    Fortschritt: ca. 50%
    ROM-Base: Xamarin.Forms
    Sonstige Infos: Mehr oder weniger ein Testprojekt von mir, um die Möglichkeiten von Xamarin.Forms auszuprobieren.


    Spielprinzip


    In dem Spiel geht es darum, Pokémon ihren Rufen zuzuordnen.
    (Das existiert tatsächlich schon als Webseite, allerdings hatte ich diese Idee ohne dieses Wissen und habe unabhängig davon meine Arbeit begonnen. Da sich das Spielprinzip in einigen Details aber unterscheidet, werde ich nicht meine Arbeit einstellen oder meine Idee ändern.)
    • Im finalen Spiel wird es Schwierigkeitsgrade geben, die auf den Pokémon-Generationen basieren: Einfach (5-6, später wahrscheinlich 5-7), Mittel (3-4) und Schwer (1-2). Das Spiel basiert vor allem darauf, dass einige Pokémon sehr ähnliche Rufe haben (ganz besonders in den älteren Editionen, daher sind diese die schwierigsten).


    • Es werden dann immer vier Pokémon angezeigt (meiner Meinung nach die richtige Menge für einen Smartphone-Bildschirm), und der Ruf eines der vier Pokémon wird abgespielt (wiederholbar).
    • Der Spieler muss dann das Pokémon antippen, dessen Ruf abgespielt wurde. Liegt er richtig, gilt das Pokémon als erkannt und das nächste wird angezeigt; liegt er falsch, wird das Pokémon nicht als erkannt vermerkt und es wird das nächste angezeigt.
    • Hat man alle Pokémon aus einem Schwierigkeitsgrad erkannt, gilt dieser als abgeschlossen (zurücksetzbar).

    Zusätzlich zu den oben genannten Schwierigkeitsgraden gibt es noch "Extrem" - dort hört man nur den Ruf und muss den Namen selbst eingeben, ohne Bilder. (Das würde Lokalisierung erfordern und wird daher vorerst nicht umgesetzt.)


    Aktuelle Screenshots




    Aktueller Status


    • Das Grundprinzip des Spiels funktioniert bereits einwandfrei, allerdings ohne Schwierigkeitsgrade und mit zufälligen Pokémon aus allen Generationen.
    • Die aktuelle Version ist noch mehr zum Testen einiger Funktionen (darum gibt es neben der Hauptseite ("Guess") auch die zweite Seite "Data", wo man zufällige oder selbst gewählte Pokémon anzeigen lassen und ihre Rufe abspielen kann).
    • Aktuell ist aus Kostengründen nur ein Release im Play Store und im Windows Store geplant (eine iOS-App daraus zu machen wäre zwar einfach, aber die Kosten für ein Entwicklerkonto bei Apple sind mir etwas zu hoch).

    ToDo-Liste


    • Datenbank von Pokémon mit ähnlichen Rufen anlegen
    • Darauf basierend die Schwierigkeitsgrade implementieren
    • Rechtsfragen klären (wo muss ich wen crediten, und in welcher Form? Kann ich eine solche App ohne Probleme im Play Store veröffentlichen?)
    • Lizenz auswählen, fertige App und Quellcode veröffentlichen

    (Der schwerste Schritt ist die Datenbank, dazu hoffe ich auf Hilfe aus dem Forum hier, um die ich auch in diesem Forum ansuchen will)

    Laut Pokédex in Rubin

    Zitat

    RAYQUAZA lebte für hunderte Millionen Jahre in der Ozonschicht und stieg nie zur Erde hinab. Dieses POKéMON lebt von Wasser und Partikeln aus der Atmosphäre.

    lebt Rayquaza nur von Wasser und Partikeln aus der Atmosphäre, also vergleichbar mit einem Blauwal, der sich nur von Plankton ernährt XD

    Grade ist mir beim Durchlesen einiger Antworten hier aufgefallen, welchen Typ ich besonders gern hätte: Flug.
    Und das nicht nur wegen der vielen tollen Designideen, die man da verarbeiten könnte, sondern auch aus dem Grund, dass es neben Arceus-Flug nur ein einziges reines Flug-Pokémon gibt, und es wäre richtig nice, wenn es da mal ein paar mehr geben würde XD wenn es dann noch Ruheort kann, kann es seinen Typ komplett von Flug zu Normal wechseln, und das wäre doch nice...ob ich es lieber offensiv oder defensiv wollen würde, weiß ich nicht so genau, aber ein schnelles defensives Evoli wäre mal lustig (Basiswerte 110 in KP, 130 in Ver und 95 in Init oder so).


    Eine andere Idee, die ich mal hatte (keine Ahnung, ob das hier genau zum Thema passt) wäre, dass es noch genau eine weitere Evoli-Entwicklung gibt (von welchem Typ auch immer) und dann alle weiteren Typen per Mega-Entwicklungen und Dualtypen hinzugefügt werden, das heißt, jede der nun 9 Evolitionen kriegt eine Mega mit einem zusätzlichen Typ, wodurch es dann alle 18 gibt, ich finde das Konzept recht interessant XD

    Privatleben? Was ist ein Privatleben? XD
    In dem Moment, in dem ich das Büro verlasse oder in dem meine Mittagspause beginnt, IST Pokémon mein Leben - so einfach ist das XD
    Wann immer ich jegliche Art von Freizeit habe, schaue ich Pokémon-Videos, lese den Manga, spiele die Spiele, schreibe mit anderen über Pokémon oder überlege einfach, was mein nächstes Team in welcher Edition sein wird...XD
    In ein paar Jahren werde ich mich vielleicht von Pokémon entfernen und wenn ich dann etwas finde, wonach ich mich ausrichten kann, dann wird das mein Leben übernehmen, so funktioniere ich nunmal XD
    Körperpflege ist ein notwendiges Übel, was zum Leben notwendig ist, das hab ich schon von klein auf gelernt, hohooo
    Körperlich aktiv war ich noch nie (auch nicht vor meiner Pokémon-Zeit, die jetzt bald seit einem Jahr läuft) und werde es vermutlich auch nie sein, Probleme hat es mir noch nie bereitet...XD
    In der Berufsschule bereitet es mir keine Probleme, auch dort sämtliche verfügbare Freizeit mit Pokémon zu verbringen
    Und soziale Kontakte außerhalb des Internets (und meiner Familie) hatte ich sowieso noch nie, warum also daran etwas ändern? XD


    ...ich glaube, ich hab das Thema hier n bisschen verfehlt, oder? Sagt mir, wenn mein Beitrag unpassend ist...XD
    Alles in allem beeinflusst es mein Leben nicht, es ist gerade mein Leben XD

    Das ist immer so eine verdammt schwere Frage, weil ich alle Pokémon mag...
    Als meinen all-time favorite bezeichne ich Serpiroyal Serpiroyal, Serpifeu war mein erstes Pokémon überhaupt (ich hatte bei meinem ersten Pokémon-Spielstand auf Weiß so ziemlich keine Ahnung von allem und kam nur bis zum sechsten Orden, allerdings hab ich es lange Zeit später auf meine Weiß 2 getauscht und dort dann das Spiel mit ihm durchgespielt) und das Design und der Hintergrund der gesamten Entwicklungsreihe ist einfach genial. Ich mag es auch, dass man es mit recht vielen verschiedenen Sets verwenden kann, Schwerttanz, Einrollen, Umkehrung-Blättersturm, Gedankengut...es gibt viele schöne Boost-Möglichkeiten, ingame verwende ich sehr gerne Einrollen, damit meine Attacken öfter treffen, hohooo XD


    Ebenfalls sehr weit oben ist Psiana Psiana, ich habe meine Liebe zu diesem Pokémon zwar recht spät entdeckt (als ich feststellte, wie nützlich Magiespiegel ist), es aber seitdem immer gerne verwendet (unabhängig von der Fähigkeit), nennenswerterweise in SoulSilver und in X, sowie in S2...das Design ist süß und majestätisch zugleich, Movepool und Fähigkeit sind erstaunlich gut, und so ist es sowohl ingame, als auch in Online-Kämpfen ein sehr praktischer und wichtiger Partner für mich XD


    Dann wären da noch Impoleon, mit dem ich Diamant durchgespielt habe, Bisaflor, was mein zweiter Starter war, Folipurba, was meiner Meinung nach ein sehr schönes Design hat, und Ramoth...wer könnte eine riesige Feuer-Motte, die quasi ein Sonnengott ist, nicht mögen? Auf jeden Fall mein Lieblings-Käfer- und Feuer-Pokémon XD

    In meinen Augen wäre etwas wie "Vollmondnacht" das einzige, was noch Sinn machen würde (von Nebel, den keiner will, mal abgesehen)...ich halte es nämlich für gewaltig dämlich, dass die Attacke "Mondschein" IN DER SONNE mehr KP heilt...damit ist sie nur eine Variation von Synthese und Morgengrauen, und sowas wie eine Vollmondnacht als absolutes Gegenstück zum Sonnentag würde perfekt damit funktionieren...am besten noch Unlicht- und Geist-Attacken beide um 25% verstärken (statt nur eins davon um 50%, das wäre ja langweilig). Und Mega-Nachtara kriegt eine Wetterfähigkeit, die die Vollmondnacht beschwört - es wäre nicht so overpowert wie Strolch und würde außerdem nur für 5 Runden die nahezu vollständige Recovery mit Mondschein ermöglichen, daher fände ich es lustig XD

    Was den ersten Arenaleiter angeht: Ich geh mal davon aus, dass Team Rocket am Anfang einfach noch nicht geplant war, dass die Entwicklung des Plots nicht so weit war und es infolgedessen keinen Giovanni als achten Arenaleiter in der ersten Stadt gab. Der junge Herr da war vermutlich als erster Arenaleiter (vielleicht mit dem Typ Käfer oder auch Normal) geplant, was auch Sinn macht, da die erste Stadt mit Arena ja in der Tat Vertania City ist und man dort in der Umgebung eine Menge Pokémon dieser Typen findet...ich finde es interessant, darüber zu spekulieren, das ist meine Theorie XD
    Das Design von Giovanni könnte dann auch auf diesem Arenaleiter basierend erstellt worden sein, denn nicht nur Pose, sondern auch Augen und der Anstecker auf der Brust sind dem Gen 1-Design von Giovanni seeeeehr ähnlich XD

    Ich finde, beides ist in Ordnung: Je nach Situation wäre es beispielsweise schwer umsetzbar, allen einen Namen zu geben (siehe X/Y), oder aber der Rivale soll einen ganz bestimmten Charakter mit ganz bestimmter Rolle darstellen und hat daher auch einen vorgegebenen Namen (siehe Hoenn). Spitznamen bei Pokémon sind eines meiner Lieblingsfeatures, dort lasse ich wirklich nur dann den Originalnamen, wenn mir wirklich GARNICHTS einfällt, aber beim Rivalen kommt es ganz auf die Situation an, ob es notwendig oder eben umsetzbar ist...es wäre interessant, wenn das Spitznamen-Feature aus X/Y so erweitert wäre, dass man den Freunden in der Gruppe Spitznamen geben kann, ohne ihren echten Namen zu ändern; das würde mehr Sinn machen, als Professor Eich, der den Namen seines Enkels vergisst XD
    Ich erinnere mich daran, wie ich einmal, ich glaube, es war Platin, gespielt hab...und bei den Vorschlägen zum Namen des Rivalen stand "Jochen"...und ich habe dann "Rochen" darauf gemacht...das war auch ganz witzig, aber für das Spiel nicht zwingend notwendig XD
    Nochmal zur Situationsabhängigkeit: In Schwarz/Weiß haben Bell und Cheren ganz bestimmte Rollen innerhalb der Geschichte (sie repräsentieren Wunsch und Wirklichkeit), zeigen eine gewisse Charakter-Entwicklung, die dazu passt...wenn die beiden dann mit seltsamen Namen herumlaufen würden, die bei jedem anders sind, würden sie eine Menge ihrer Persönlichkeit verlieren und ihre Rolle würde in's Lächerliche gezogen werden, wie ich finde...XD

    Da ich diese Idee in der Tat ziemlich interessant fand, habe ich mich letztes Wochenende dazu entschieden, Omega Rubin mit dem Team von Schwarz aus dem SW-Manga durchzuspielen, was dort theoretisch sehr gut und zeitlich passend möglich sein sollte, weil man zumindest theoretisch direkt vor der Liga Reshiram fangen kann XD
    Also züchtete ich mir schön 5 Eier, die ich dann auf die Edition tauschte, um sie dort auszubrüten (damit sie auch den richtigen OT haben und nicht überleveln und dann nicht mehr auf mich hören) und meine übliche Prozedur bei den letzten Playthroughs durchzugehen (ich kombiniere zurzeit gerne ein Playthrough mit Zucht und Training von ein paar competitive Pokémon, das heißt, nach dem Ausbrüten erstmal Supertraining).
    Alle Teammitglieder haben ihre Spitznamen aus dem Manga erhalten und so spiele ich quasi als Einall-Hauptcharakter ein Hoenn-Spiel durch, was ziemlich lustig ist XD
    Andere Hauptcharaktere oder Champs will ich eventuell auch noch machen, wenn mir wirklich langweilig wird, DANN vielleicht mal einen Trainer irgendeiner Klasse (die Göre auf Route 22 in Kalos mit dem Goldini und dem Marill wäre sicher ganz lustig XD)
    Alles in allem finde ich die Idee lustig und interessant XD

    Ganz oben stehen bei mir Stahl und Pflanze... (obwohl ich Pflanze immer gern Gemüse nenne XD)
    Mit Stahl und Pflanze hat man meine Lieblingsstarter schonmal abgedeckt (Bisaflor, Impoleon, Serpiroyal), ich finde, sie alle sehen auf verschiedene Arten sehr beeindruckend aus und können sowohl defensiv, als auch offensiv einiges anrichten...der einzigartige Typ von Impoleon ist ebenfalls super XD
    Dialga, Heatran und Scherox wären weitere Beispiele für tolle Stahl-Pokémon...ich finde Drache/Stahl lustiger als Fee-Stahl und hoffe wirklich darauf, dass in Zukunft vielleicht noch ein nicht-legendärer Stahl-Drache kommt, am besten noch mit Schwebe, das wäre richtig lustig...XD
    Ansonsten ist natürlich noch das allseits beliebte Tentantel zu erwähnen, das gleich beide Typen hat und ja sogar im Uber eine gewisse Präsenz hat XD
    Außerdem mag ich auch Käfer sehr gerne (besonders Ramoth und Vivillon, aber auch Genesect und Fermicula (immer diese Stahl-Käfer...XD))
    Normal wäre eventuell auch noch erwähnenswert, eben aufgrund der großen Vielfalt an völlig verschiedenartigen Pokémon und die teilweise interessanten Typkombinationen (Normal/Geist wäre mal lustig XD)
    Und zum Schluss alle fischartigen Pokémon, insbesondere Karpador, Golking und Flunschlik XD

    Puh, ich weiß nicht mehr genau, in welcher Edition das war...es war entweder in Weiß oder in Diamant und ist auf jeden Fall noch keine zwei Jahre her...XD
    Diamant hab ich eigentlich nicht wirklich gespielt, hatte kein richtiges Team etc., wollte da einfach nur mal durchfliegen...mein Team bestand daher aus Impoleon Level 92, Dialga Level 47, Pichu (keine Ahnung, welches Level), Stahlos (keine Ahnung, welches Level) und wahrscheinlich noch ein Georok, bei dem ich auch keine Ahnung mehr vom Level hab XD das Spiel hab ich eigentlich komplett nur mit Impoleon gespielt...
    Das war aber eventuell auch das zweite mal, dass ich die Liga geschafft hab, wenn dem so ist, dann wäre das erste mal in Weiß mit Flambirex, Somnivora, Jiutesto, Matrifol, Zebritz und Fasasnob, keine Ahnung, welche Levels XD
    Edit: Ups, Thema verfehlt...in Diamant war ich einfach nur froh, durch zu sein, in Weiß war ich auf jeden Fall stolz drauf, weil Weiß meine erste Edition war und ich meinen ersten Spielstand nie durchgespielt hab...XD

    Gegen NPCs hatte ich nie wirklich Probleme, vielleicht vor Jahren mal...
    Der Kampf, der mich am meisten genervt hat, war gegen Tobutz in OR, und das hat den herrlichen Grund, dass ich Legis immer mit Gähner einschlafen lasse, das benötigt zwei Runden und wenn in einer dieser Runden das nette Tobutz AUFRUHR einsetzt, dann kann es nicht einschlafen und das hat mich teilweise extremst aufgeregt XD ich sollte mir mal ein Level 100-Kapilz mit Trugschlag und Pilzspore beschaffen...

    Dadurch, dass meine AS spät geliefert wird und ich so am Releasetag OR gekauft hab, wurde meine Planung komplett aufgeschmissen...XD
    Hab mein im Kopf geplantes Team dennoch halb umgesetzt und hab zumindest ein VF-Magnayen (mit Donnerzahn und Knuddler, ließ sich schnell züchten) und ein Techniker-Kapilz (leider ohne Kugelsaat, aber zumindest mit Wesen Froh) im Team...XD
    Insgesamt besteht dasselbe momentan aus Lohgock, Kapilz, Magnayen, Pelipper (welches ich gegen das Latias aus meiner W2 austausche, falls ich mal Taucher oder Kaskade brauche...XD), Magneton (weiß irgendwer, ob und wo ich das zu Magnezone machen kann?) und Kecleon (mit Wandlungskunst, versteht sich) XD finde die Kombo ganz schön und besonders Kecleon mit Wandlungskunst und Steigerungshieb, Schattenstoß, Tiefschlag kann schon seeeehr nett sein XD
    Mein AS-Team wird nach aktuellem Stand dann wohl Magnayen (diesmal mit gutem Wesen und Knuddler + Feuerzahn), Sumpex, Kappalores, Zobiris (mit VF) und dann wahrscheinlich Altaria (am besten physisches Drachentanz Mega-Altaria mit Rückkehr und Drachenklaue, ODER spezielles mit Gedankengut und Schallwelle + Drachenpuls XD der letzte Slot geht während der Story wohl für Fliegen drauf und wird danach auf jeden Fall durch Ruheort ersetzt) und als letztes lass ich mich überraschen, da ich momentan echt KEINE Ahnung hab...eventuell Vulnona, falls ich mich dazu verleiten lasse, eins mit Dürre zu fangen, obwohl mir bei diesem Team ein Niesel-Quaxo fast lieber wäre, aber mal sehen, was da kommt XD

    Es is echt lustig, wie einigen Leuten hier kaum auffällt, was sie da sagen...es sind vor allem Pokémon der ersten Generationen, die sehr ähnliche bis gleiche Rufe haben, es gab in Generation 1 nur 37 komplett verschiedene Rufe für 151 Pokémon, was ja vergleichsweise wenig ist XD diese Sounds wurden dann für einzelne Pokémon einfach etwas schneller oder etwas langsamer abgespielt oder mit niedrigerer Tonhöhe...in Generation 2 gab's dann 67 Rufe für 252 Pokémon (Quelle Pokéwiki)
    Ich schätze, dass erst danach die Ressourcen dazu zur Verfügung standen, mehr verschiedene Rufe ins Spiel einzubinden, von daher...XD

    Ich HATTE ursprünglich vor, mir ein paar Pokémon zu züchten, vor allem ein Trasla mit Schattenstoß...dann durfte ich feststellen, dass

    weswegen sich das letzte bisschen Motivation, Y überhaupt noch zu starten, verflüchtigt hat XD
    Infolgedessen bereite ich mir nur noch vor, indem ich mich immer drüber informiere, was man so anstellen kann, und mein Team zur Hälfte plane


    Nunja, und ich hab schon geplant, dass ich am Freitag OR kaufen fahre, für den Fall, dass meine AS-Steelbox von Amazon später oder garnicht geliefert wird, weil a) Österreich und weil ich b) schonmal Probleme mit dem Bezahlen bei Amazon hatte

    Erst war ich mir sicher, dass ich Flemmli nehmen würde, weil ich Lohgock schon ziemlich cool finde und in Smaragd bereits Hydropi hatte... (Geckarbor ist aus religiösen Gründen keine Option)
    Allerdings kam ich dann durch Zufall in meiner Y an Lohgocknit (Event hatte ich verpasst), daher is mir das jetzt doch nicht soooo wichtig, weswegen ich wohl wieder Hydropi nehmen werde XD

    Hab ich noch nicht soooooo genau drüber nachgedacht...aber einiges steht auf jeden Fall schon fest:
    - Sumpex als Starter...hab lange überlegt, was ich nehmen will, zu Beginn war ich für Flemmli, kam dann aber durch Zufall doch noch an Lohgocknit (das Event-Flemmli hatte ich verpasst)...daher interessierte mich das nicht mehr sooooo sehr, weswegen meine Entscheidung schon schwankte, und letztendlich hab ich mich dann für Sumpex entschieden, weil Hydropi auch in Smaragd mein Starter war und ich diese Mega-Entwicklung benutzen möchte, Leute zu nerven, die sie hässlich finden XD
    - Galagladi Ich fand Galagladi immer schon cool, allerdings stört mich die Base 80-Initiative immer leicht, wenn ich mal plane, es zu verwenden...und da kommt mir die Mega-Entwicklung grade recht, einerseits is das Design extrem episch und andererseits steigt die Initiative-Basis um ganze 30 Punkte und sogar die physische Verteidigung wird gestärkt...wunderbar! XD werde mir wahrscheinlich ein 5DV-Trasla züchten und übertragen (die anderen Viecher werd ich wahrscheinlich alle fangen)
    - Magnayen Auch dieses Hündchen hatte ich bereits in Smaragd - allerdings war es dort leicht benachteiligt dadurch, dass alle Unlicht-Attacken speziell waren und der physische Angriff höher als der spezielle war...das ist hier ja schön anders und so werden Knirscher und die anderen physischen Attacken schön reinhauen XD evtl. züchte ich mir das auch in Y, damit es Knuddler hat, aber wer weiß, vielleicht ermöglicht mir Dex-Navi ja auch, gleich eins mit Knuddler zu fangen...im Übrigen zähle ich auch darauf, dass ich via DexNavi eins mit VF kriegen kann XD


    Mehr hab ich so noch nicht geplant...werd mich wohl überraschen lassen, vielleicht wieder ein Tropius für Fliegen (und natürlich Reiche Ernte/Tsitrubeere/Egelsamen XD) und Surfer-Pokémon steht auch noch nicht fest...eventuell ein shiny Tentoxa, falls shiny fischen noch funktioniert XD