Beiträge von Webu Johnson

    :)

    Geht mir um D2.

    So wie es aussieht, wirst du heute gelyncht, falls du aber wirklich Gov sein solltest, dann ist heute dein Ziel hoffentlich klar. Momentan musst du dir also keine Gedanken zu D2 machen, da die Fähigkeit nur einmal einsetzbar ist.


    Lynche huh

    Kein CC, zwei Govs heisst, wir können heute keinen privaten Massclaim starten und wenn auf morgen konvertiert wird, dann werden ohnehin zwei Rollen „verschleiert“, was einen Massclaim nur bedingt nützlich macht, wenn überhaupt.

    1. Fire Emblem: Three Houses


    Toller Titel, tolles Setting am Kloster und grossartige Charaktere, mir gefällt an dem Spiel, dass man es immer wieder neu spielen kann und dennoch neue Dinge entdeckt.


    2. Super Smash Bros Ultimate


    Ultimativ trifft es ganz gut, so viele Figuren, grossartige Stages und und und ... Einziges Minus ist der Abenteuermodus, da halt durch Brawl die Messlatte bereits hochangesetzt wurde


    3. Kirby's Adventure Wii


    Dieser Titel machte Kirby zu dem, was es heute ist. Kirby sah davor noch nie so gut aus wie seit seinem Wii-Deput. Adventure Wii ist der wahre Startschuss für Bandana Waddle Dee und dann gibt es noch Magolor, eine Figur, welche den Spieler:innen von allen Kirby Freunden/Feinden am meisten im Gedächtnis geblieben ist (wenn man natürlich Dedede und Meta-Knight nicht dazu zählt)

    Wäre es daher nicht ohnehin klug heute nicht zu lynchen, sofern es keine Meldungen gibt?

    Ohne Tracker-Claim oder Massclaim an eine Person definitiv, da im schlimmsten Fall sonst morgen die Runde schon beendet ist.


    Ansonsten könnte der Tracker, falls jemand beobachtet wurde, eine Inno-Konvi machen, da private Kommunikation erlaubt ist. Die Calamanero haben schließlich in der letzten Nacht niemanden aufgesucht.

    Die Calamanero haben Ultracool getötet, was als Besuch gewertet wird, daher müsste es eher heissen, dass der Tracker wen anschreiben kann, wenn diese Person niemanden besucht hat bzw. nicht auf Ultracool war. Andererseits wäre der Tracker auf einem Calamanero gewesen, da der Doc den Tod verhindert hätte. Diese Option hätte den Vorteil, dass keine Rolle offengelegt werden müsste, sofern keine Person interveniert. Wenn wer Einspruch erheben würde, dann wäre entweder der Tracker oder die angeblich getrackte Person fake.


    Was meinen die anderen? Claim an Gov? Tracker eröffnet eine Innokonvi mit der von ihm getrackten Person und diese sammelt die Claims der anderen Mitspieler:innen? Lieber 'nen anderen Plan umsetzen?

    Ich hätte da eher an de Governor gedacht, da dieser nicht cct werden kann. Bzw. er könnte, aber der echte Governor würde den Lynch einfach auf den falschen Governor lenken

    Shrink, weil in Kombination mit dem Doc der Shrink weder konvertiert, noch gekillt werden kann. Damit hätte man in D2 eine verdächtige Person weniger.


    Governor passt aber auch, wenn es heute keinen CC gibt, kann der Governor beschützt werden und die Konvertgefahr kann man bei Impergator auch ausklammern, da man in D2 einfach den Vote auf ihn setzt und der Governor den dann umleiten kann, wenn er nicht konvertiert wurde.


    Vielleicht macht es sogar Sinn erst privat und anschließend öffentlich zu claimen. Erst privat, damit sich die Mafia nicht an die Claims anpassen kann. Wenn N2 zwei Spieler konvertiert wurden, bringt ein Massclaim eh nichts mehr, da wir nicht wissen, wer konvertiert wurde. Auch Reports können wir wegen fehlender CCs nicht mehr trauen.

    Würde auch ein Claimcenter einem öffentlichen Claim vorziehen, schon alleine dadurch, dass die Mafia dadurch nur die Namen von den Rollen erfährt, die sie selbst angeben, sprich, entweder kennt die Mafia nach der Veröffentlichung eines privaten Claims entweder die Igamaro, den Tracker oder den Doc nicht (gehe jetzt vom Gov als Claimcenter aus)

    da dann die getrackte Person ein Calamanero war und eines der beiden Zielen das neue Maf-Mitglied wird (das andere Ziel wurde entweder protected oder war ein Igamaro), da aber aus Sicht der Mafia ein ML sehr förderlich ist, kann ein Trackerclaim auch fake sein (mit dem Ziel, den wahren Tracker ausfindig zu machen), da ja die Mafia sich sozusagen aussubben kann.

    Wenn aber der Tracker was hat und wir richtig lynchen, kann doch dieses Calamanero gar nicht konvertieren, oder verstehe ich da etwas falsch?

    Wenn wir richtig lynchen, dann stirbt ein Calamanero, wodurch dessen Fähigkeit nicht mehr zum Einsatz kommt, genau. Da wäre ein Claim meiner Meinung nach sinnvoll. Man muss aber so ein Claim zunächst mit Vorsicht geniessen, da der auch von einem selbstsicheren Calamanero kommen könnte (in der Regel gibt es dann einen CC, also Counterclaim, wo zwei Personen eine Rolle claimen, die nur einmal im Setup vorhanden ist)


    Verstehst also alles richtig.

    Momentan steht es 6:2, ohne Shrink werden beide Konvertierungen der Mafia durchkommen, im schlimmsten Fall würde es nach einem ML morgen schon 2:2 stehen. Ohne Trackerreport wäre also ein Lynch zu 25% erfolgreich und zu 75% würde ein Dorfbewohner sterben*


    *(dies stimmt so nicht ganz, da der Governor wohl eher weniger einen Lynch an sich zulässt, er selbst hat eine 28-29% Chance einen Maf zu erwischen, falls er in die Mangel genommen wird)


    Von den Zahlen her wäre ich ohne Report gegen einen Lynch, jedoch gibt es noch andere Optionen, die wir besprechen könnten, eine, die mir da einfällt, ist: Claimcenter.

    Wenn wir eine Rolle ohne CC haben, kann man der heute die Rolle claimen und diese Person kann dann dem Dorf mitteilen, welche Rollen doppelt sind. Dann wird zwischen diesen Rollen gelyncht. Problem: Ohne Shrink wird diese Person garantiert konvertiert und die Mafia wüsste dann ab D2 alle Rollen. Auch wenn dadurch die Chance auf einen Misslynch auf 50% sinkt (Mafia gibt sich entweder je für Einzelrollen aus oder zusammen als Igamaro), so wird das Spiel bei einem Misslynch so gut wie beendet sein, da die Mafia sich ja als protektive Rollen ausgeben kann und somit die Gefahr, auf einen Docprotect oder Belebersamen zu laufen, nullifizieren kann.


    Edit:

    Yikes, gab schon bessere Starts.

    Bei diesem Setup bin ich noch recht unsicher, wie man vorgehen sollte.

    Hat jemand einen Anhaltspunkt?

    Normalerweise nutzt man den Shrink als Claimcenter, da dieser nicht konvertiert werden kann. Ansonsten hat man nur den Tracker als Anhaltspunkt, der claimen kann, wenn er wen auf einem Killziel / auf zwei Zieln sah, da dann die getrackte Person ein Calamanero war und eines der beiden Zielen das neue Maf-Mitglied wird (das andere Ziel wurde entweder protected oder war ein Igamaro), da aber aus Sicht der Mafia ein ML sehr förderlich ist, kann ein Trackerclaim auch fake sein (mit dem Ziel, den wahren Tracker ausfindig zu machen), da ja die Mafia sich sozusagen aussubben kann.

    Finde btw. Normal als Zweittypen bei Gift gar nicht so schlimm. Man kann es gratis gegen Geist-Attacken eintauschen und durch Gift hat es nicht einmal eine Kampfschwäche. Nichts schlägt Geist/Normal, aber bei Typen, die ohne Normal eine Kampf-Resistenz haben, begrüsse ich den Normaltypen, insbesondere bei Psycho-Normal

    Da ich mit diesem Setup erste Leitungserfahrungen sammeln konnte, melde ich mich gerne als Filler/Sub an (kann nicht an jedem Tag mitspielen, daher leider kein eindeutiges In).


    Frage an die Spielleitung: Dürfen sich die ursprünglichen Calamanero bei der Maf-Besprechung nach Nutzung ihrer Fähigkeit und dem daraus resultierenden Selbstmord noch einbringen?

    1. Fire Emblem: Three Houses

    Zugegeben, mein einziges Fire Emblem Spiel (wenn man die Warrior Titel ausblendet), jedoch sogleich mein liebstes Switchspiel neben Smash Ultimate. Finde die Charaktere und das Setting an einer Klosterschule echt klasse, auch sind mir meine Schüler*innen echt ans Herz gewachsen. Nach dem Spiel bereue ich es ein wenig, nicht schon früher ein Fire Emblem Spiel gespielt zu haben,


    2. Mario & Luigi: Super Star Saga

    Sehe schon, es wurden bereits einige Titel der M&L-Reihe nominiert, was mich sehr freut! Super Star Saga war der Beginn einer ulkigen Reihe und da im Gegensatz zu Teil 2 und drei vieles draussen in der Natur und nicht in einer lilanen (ja, es kann mir durchaus zu viel lila werden) Zukunft oder Bowsers Magen mit den skrillen Farben spielt, mag ich das Setting sehr. Die Gegner sind echt klasse und auch der Humor ist nicht schlecht.


    3. Undertale:

    Ein etwas anderes Rollenspiel und da di*er Spieler*in im Gegensatz zum Gegner einen unfairen Vorteil haben kann (okay, Mario & Luigi können sich auch verteidigen), evt nicht der beste Vertreter dieses Genre, jedoch nichtsdestotrotz eine Erwähnung wert. Dadurch, dass es bei jedem Wesen eine andere Verteidiguns/Spare Option gibt, wird das Spiel auch auf lange Zeit nicht langweilig (evt. wäre Deltarune die bessere Nominierung gewesen, jedoch müsste ich da endlich einmal bei Kapitel 2 ansetzen ...)

    1. Byleth aus Fire Emblem: Three Houses

    Etwas mehr Dialog hätte dem Hauptcharakter aus dem neusten FE sicherlich gut getan, finde die Antwort-Möglichkeiten, die dann auch sozusagen stumm wiedergegeben werden, etwas mager. Auch passt insbesondere die Kleidung der weiblichen Figur nicht sonderlich gut zum Söldner-Alltag bzw. bietet halt nicht den funktionelen Schutz, den man für diese Berufung benötigt. Sonst als Figur mag ich die Figur jedoch ganz gerne und finde sie in Three Hopes gut umgesetzt.


    2. Rattfratz aus Pokémon Rumble

    Die Rumble Serie beginnt mit einem kleinen Rattfratz, dass grosses Erreichen möchte. Leider muss man sich schon früh von dem kleinen Nager trennen, um wirklich erfolg zu haben ...


    3. Frisk aus Undertale (Genocide Route)

    Frisk ist ein klassischer Protagonist, di*er selbst nicht viel hergibt sondern von den Handlungen und Worten der anderen Figuren geleitet wird. Lässt man sich jedoch nicht von Toriel, sondern von Flowey leiten, beendet di*er Protagonist*in das Leben aller Figuren, die in vorherigen Durchläufen Freund*innen oder Bekannte waren. Am Ende verliert dann Frisk komplett die Kontrolle und wird von Chara gesteuert.

    Sieht schon sehr witzig aus und wird ggfs. bei Besuch gespirlt, solange man zu zweit an einer Konsole spielen kann.


    (Erst sollte ich wohl endlich Kirby 3D spielen, welches wegen FE Three Houses und Three Hopes noch immer verpackt im Regal steht)

    Evoluna es freut mich von Herzen, dass so eine herzliche, zuverlässliche aber auch niedliche Person (zu niedlich für den finsteren PAM-Bereich?) diesen Bereich übernimmt & dies auch noch zur richtigen Zeit, da bei mir leider die Luft zum Moderieren / für das Forum generell durch meinen Alltag raus war.


    Ich bin überzeugt davon, dass du diesen Bereich weiterhin so toll fördern wirst, wie du es schon längst als Teil des Komitees getan hast.


    Alles Gute, viel Spass & tob‘ dicb aus!


    In Liebe

    ~ Juan „Weltenbummler“ Johnson

    Ja, ist die letzte Runde, bin gerade nicht auf der Höh'...


    Hätte zwar eine Spezialfrage vorbereitet, die hängt aber leider mit der Antwort zur 39. Frage, die ich "klugerweise" gelöscht/verloren habe, zusammen ...

    Habe ich erst am Abend mit der Auswertung angefangen? - Ja.

    Habe ich die Auswertung kurz pausiert, um am BisaWatch teilzunehmen? - Ja.

    Habe ich während dem BisaWatch versehentlich alle Fenster geschlossen? - Ja.

    Habe ich während dem BisaWatch auf mein Handy-WLAN gewechselt, weil unser Haus-WLAN teilweise Aussetzer hatte? - Ja.

    Hat es mir meinen Entwurf gespeichert? - Nein.

    Bin ich frustriert? Ja.


    Tut mir echt leid, nun müsst ihr euch noch länger auf die Auswertung gedulden, weil ich wieder von Vorne beginnen muss und heute keine Kraft mehr dazu habe. Die neue Runde startet aber wie gehabt um 22:00 Uhr.