Beiträge von DatBisa

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    HALLO HALLO, WIE GEHT ES EUCH DENN SO?!


    Wieder mal ein kleines Text-Only-Update an dieser Stelle, aus mehreren Gründen:


    1.: Da ich kurz vor dem Ein-Jahreslimit stehe: Ich will jetzt nicht unbedingt, dass mein Thread archiviert wird. Ich habe noch aktiv Interesse an Mapping jedoch leider kaum mehr Zeit dafür neben anderen Hobbies, weshalb das gesamte Jahr über so wenig von mir kam.
    2.: In zwei Wochen habe ich endlich meinen letzten Urlaub für das Jahr. Eines der Dinge die ich mir für diese Zeit fest vorgenommen habe, ist es mindestens eine Map jede Woche rauszuhauen um wieder rein zu kommen. Ob hier bei jetzt der Plaza des Winters endlich mal zu Stande kommt weiß ich nicht, jedoch habe ich eine Idee die ich schon seit langem verwirklichen will, und darauf freue ich mich wirklich unglaublich.
    3.: Bisania wird als Projekt abgebrochen. Die Region war als Hintergrund für das Branding einer Gruppe von YouTube Kanälen von mir und einiger Freunde gedacht. Da wir uns als Gruppe jetzt aufgelöst haben macht es leider wenig Sinn die Region noch weiter zu führen, allerdings kann ich mir vorstellen noch einmal daran weiter zu arbeiten, sollte mir keine anderweitige Inspiration bleiben.
    4.: Ressourcen! Ich habe während meiner Abstinenz nämlich hier und da doch noch etwas gemacht uns es handelt sich um Arbeit an Tilesets. Ich habe mittlerweile einige unterstützende Tilesets mit Objektdaten, Animationen, etc. versehen und Pokémon Dawn mit Terrains versehen. Ich hoffe, dass ich diese während meinem Endspurt dieses Jahr gut vorstellen kann, sodass ich sie euch nach Einarbeitung von Feedback zur Verfügung stellen kann! ^^


    Dann würde ich sagen... Bis in zwei Wochen! :D


    EDIT: Ach ja, @Silence, falls was aus der Herbstbaumsammlung geworden ist, ich hätte absolut nichts dagegen vielleicht mal reinzugucken. :rolleyes:

    Ok, das kommt grade so kurz vor Abgabeschluss scheiße, aber da es halbwegs relevant ist schmeiß ich's mal hier rein:
    Hat jemand noch 'ne Tiled-Installation über? Da ich 'nen neuen PC habe ist meine bei'm Transfer über Dropbox scheinbar kaputt gegangen und der Download auf itch.io funktioniert absolut nicht mehr.
    Wäre cool, wenn mir da jemand was per PM zuwerfen könnte. xD


    EDIT: Dank, @Silence habe ich jetzt wieder eine stabile Tiled-Installation und kann rennend aus dem Fall landen um weiter zu machen. Hilfe nicht mehr benötigt! ^^

    Lass ich nicht gelten, Zeit muss man sich einfach irgendwo anders klauen :D  
    Das Niveau im Bereich ist so hoch wie vielleicht nie zuvor, nur die Aktivität ist das Problem. Wenn wir uns nen Ruck geben und uns von unseren Ansprüchen keine Steine in den Weg legen lassen, könnte das eigentlich ziemlich cool werden.


    #smalltalksaison2017

    Word.
    Und was heißt hier "#smalltalksaison2017"?! #mappingandiemacht2017!

    Aaalso, nach recht langer Zeit melde ich mich mal wieder, wenn auch leider nur mit einem Text-Update (Hoffe das werden die Mods mir nicht übel nehmen... <<;).


    NEIN! Ich bin nicht Tot, allerdings habe ich eine Woche nach meinem letzten Post hier mit meiner Ausbildung angefangen, weshalb, neben anderen Freizeitaktivitäten, leider nicht allzu viel Zeit für Mapping geblieben ist...
    Allerdings möchte ich mich dieses Wochenende mal wieder etwas reinsteigern und einige Maps aussche-<wursten>! Das ganze werde ich, wenn ich Zeit habe, versuchen auf Twitch zu streamen, damit ihr mich auch wunderschön und absolut un-creepy bei meinem Hobby beobachten könnt.


    Ich werde mich zunächst an einige One-Offs setzen um wieder ein bisschen in's Mapping rein zu kommen, um mich dann etwas später an die 2017er Version des Plaza des Frühlings zu setzen.
    Auch hier nochmal ein ganz großes "Entschuldigung", aber ich habe keine Herbst- und Wintertiles gefunden, die zu Pokémon Dawn passen, heißt ich konnte die Herbst- und Winterversionen dieses Jahr nicht raushauen.
    Hilfe bei der Tilesetsuche wäre hier echt cool... xD



    Naja, das war's dann so weit von mir, wir sehen uns dann im Stream (https://twitch.tv/bisaletsplay) oder hier sobald ich die Maps nach Fertigstellung hochlade!

    So, da ich selbst am Wettbewerb teilnehmen wollte, aber am Ende komplett das Ziel verfehlt habe, geb' ich wenigstens mal 'nen Vote ab.



    Punktevergabe:
    Abgabe 1: 2 Punkte
    Abgabe 2: 3 Punkte
    Abgabe 3: 1 Punkt
    Abgabe 4: 3 Punkte
    Abgabe 5: Leider keine Punkte.

    Die Frage ist natürlich nur an die (schätzungsweise wenigen) gerichtet, die schon Objekte in Tiled verwendet haben.
    Für die unter euch die noch nicht damit gearbeitet haben: Objekte erlauben euch einzelne Bilddateien oder (EINZELNE!) Kacheln, als -Objekt-, unabhänging der Kachelstruktur zu platzieren.
    Ich persönlich habe vor kurzem damit angefangen meine Overworlds und Emotes, sowohl als auch ein Paar minimale Effekte (Wie z.B. Wassertransparenz auf OWs) als Objekte zu platzieren und finde, dass das Feature wirklich hilft eine Map lebendiger zu gestalten, da die Abweichung von der eher strickten Kachelstruktur mehr Bewegung und Schwung in die Map bringt.


    Deshalb meine Frage: Habt ihr schon mal Objekte verwendet, und wenn ja, was haltet ihr davon? Denkt ihr, wie ich, dass sie eine Bereicherung für eine Map sind, oder, dass sie die Mühe nicht wert sind? Und wenn ihr noch nicht mit ihnen gearbeitet habt, habe ich euer Interesse geweckt? :P Würde mich interessieren. xP

    Ich habe soeben verstanden wie Objekte in Tiled funktionieren. Freut euch auf einige neue Maps bei denen ich versuchen werde das ganze einzurbingen... >:3


    Ach ja, @Cosi. ;)

    Übrigens: Ich finde die Icognito klasse xD Ist mir erst recht spät aufgefallen und ist eine super Idee

    Zapdos ist halt der Vogel des Sommers... xD Für Herbst werde ich auch entsprechend Lavados, und im Winter Arktos einfügen. xD

    An sich habe ich mit Effekten kein Problem, und würde es auch gerne mal einsetzen, aber für mich zeigt sich ein ähnliches Problem wie für Overworlds. Ich finde sie eigentlich weniger Teil des Mappens selbst, sondern mehr als "unnötige" Erweiterung einer Map; es ist, wie Overworlds, mehr als nur eine Bereicherung der Map, lässt sie lebendiger und authentischer wirken, vielleicht auch ein bisschen realitätsnaher.


    Fazit (aka, was ich schon sagte, und eigentlich meine...)Mir persönlich, wenigstens zum aktuellen Zeitpunkt, finde Effekte eine unötige, aber willkommene Ergänzung einer Map und hoffe irgendwann mal ein gottverdammtes passendes Tileset zu finden, um selbst mal damit rumzuspielen.

    Mal wieder ein Update!
    Da es noch nicht all zu lange in den Sommer ist, ist hier die Sommerversion vom Plaza der Jahreszeiten 2016. Von den Farben her hat sich nicht aaaall zu viel verändert, bis auf der Graßkreis, der einen leicht dunkleren, weniger satten Farbton hat. Am meisten haben sich offensichtlicher Weise die Overworlds verändert, da ich diese an den Sommer angepasst habe. ^^

    Kritik ist wie immer gerne gesehen! :3

    Hui... Der Unterschied ist ja richtig heftig...
    Ich mag wie du den Übergang gemacht hast.
    Viel kann ich da nicht groß sagen...
    Die Map sieht super aus, ich sehe keine Fehler...
    Saubere Arbeit!
    Auf die nächsten zwei Jahre!!!

    OOOHHHOHOHOHO, YES! Saubere Arbeit @-Rezzer-! Viele würden sagen, die Map sei viel zu gradlinig, hätte zu wenig Abwechslung, und zugegeben, das hat sie auch, ABER wenn ich ganz ehrlich sein soll, ist der Stil den du in dieser Map angewendet hast, die perfekte Weiterenwicklung des Original-Stils.
    Allerdings, selbst wenn es eine achso-großartige Weiterentwicklung ist, hast du trotzdem einige Tilefehler eingebaut, und einige der Tiles die du verwendet hast scheinen... Seltsam...

    hier habe ich mal die Fehler/seltsamen Punkte markiert die ich finden konnte:
    1 und 2: Ich nehme mal an, dass es sich hierbei um Tilefehler handelt, und dass du hier keine Zaunecken einfügen wolltest.
    3: AUTSCH, ich nehme mal an, dass dir hier der Cursor verrutscht ist, als du das Haus platzieren wolltest, der markierte Bereich scheint für mich nämlich als sei es ein Fehlgeschlagener Versuch das Haus größer zu machen.
    4: Hier ist nur ein wirklich kleiner Ebenenfehler: Das Haus überlagert den Briefkasten.
    5: Sieht für mich nach einem transparenten aufsammelbarem Item aus..? Keinen Plan, ich kann mir nicht sicher sein, dass es ein Fehler ist, aber irgendwas sitzt da nicht ganz so richtig mit mir.
    6: Auf der anderen Seite des Weges hast du doch auch die sehr dichten Bäume verwendet. Warum sind hier weniger? Ich kann verstehen falls es deine Absicht war mehr Abwechslung einzubringen, aber, meiner Meinung nach, ist Einheit wichtiger als Abwechslung.


    Ansonsten finde ich hättest du den Weg ein bisschen weniger kastig machen sollen, und hättest in das "Blumenfeld" oben rechts ein bisschen mehr Abwechslung einbringen sollen.
    Ebenso wäre es nice wenn du deine Posts ein bisschen detaillierter machen würdest, mit Angaben über das Tileset usw., aber darauf zu achten ist Job der Mods, deshalb hab' ich da wenig zu plärren.


    Saubere Arbeit! :3

    Mal wieder eine neue Map! Sogar mal eine die mein Thema das Jahr hinweg aktiv halten wird, denn mit dieser Map möchte ich eine neue Rubrik öffenen.

    Meine Damen und Herren, willkommen auf dem Plaza der Jahreszeiten!
    Ein Park in dem Menschen und ihre Pokémon, mit der Natur näher nicht verbunden sein können, soweit das sie hier lernen können direkt miteinander zu kommunizieren.
    Aus diesem Grund bauen die Menschen den Park jedes Jahr aus oder gar komplett neu, um diese Verbindung beizubehalten.


    Diese Map werde, ich das gesamte Jahr hindurch, zum Anfang der entsprechenden Jahreszeiten updaten mit einer neuen Version der entsprechenden Jahreszeit. Zur Zeit is -GRADE SO- noch Frühling, deshalb hier die Frühlingsversion! Konstruktive Kritik ist wie immer sehr erwünscht und ich werde diese, wenn passend in der nächsten Jahreszeit, oder in der Version nächsten Jahres umsetzen. Von der Hintergrundstory her, ist der Park ein Ort, wo sich die Pokémon und Menschen aus den Hauptspielen und die Pokémon aus den Mystery Dungeon Spielen treffen können.


    Wir sehen uns spätestens in August wieder!


    PS: Ja, ich weiß, diese Map habe ich für den Frühlingswettbewerb eingereicht.

    Pfew... Naja, man kann halt nicht alles haben, wenn man alles hektisch in der Nacht des Abgabe Termins anfertigt... In meinem Fall kann ich zwar weder alles, noch irgendwas haben, aber hey, als erste Wettbewerbsteilnahme, bin ich schon zufrieden mit der großartigen Kritik, die mir zugetragen wurde. Meine Map wurde zwar leider nicht von allen verstanden, wie ich es gerne gehabt hätte, aber auch hier wieder: man kann nicht alles haben, und wenn die Bedeutung zu versteckt ist ist sie das auch.
    Naja, noch einmal, danke an jeden der Kritik abgegeben hat, ich mache mich jetzt daran die Map in alle anderen Jahreszeiten umzusetzen, um sie dann in mein Mapping-Topic zu stellen.


    TÜDELÜ!

    Na dann, los geht's


    • Gehört ihr zum Team ROM Hack, oder RPG Maker XP?

    Ich persönlich bin vollenst Team ROM Hack, was vielleicht daran leigen mag, dass früher als ich mit Mappen angefangen habe, Advance Map das Beste vom Besten war.

    • Was genau findet ihr so toll an der Engine, am System?

    Ich mag an ROMs einfach, dass sie den Original Spielen ungemein getreu sind. Das hat man bei den wenigen RPGMaker FGs die ich kenne eher weniger.

    • Was sind eure Lieblingsspiele im jeweiligen Genre?

    Ich kenne mich in der Welt der Fangames nicht aus, daher muss ich hier passen.

    • Warum ausgerechnet dieses Spiel? (in Bezug auf die Engine)

    Ja guuut...

    • Was könnte man tun, um ROM Hack's, oder RPG Maker Spiele interessanter für euch zu machen?

    Ich weis das es schwer sein könnte, aber ich persönlich fänd's halt einfach nice, wenn man das Erlebnis eines RPGMaker Games, auf das gleiche Level an "nostalgischer Originalität"führen könnte wie ROM Hacks.


    Wie gesagt, ich kenne mich mit dem Thema wenig aus, und habe hiermit einfach das gesagt, was ich zu dem Thema sagen konnte. Ich hoffe es ist trotzdem hilfreich. ^^

    Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:


    *Habt ihr bevorzugte Ressourcen/Style ? Und falls ja, welche?
    3rd Gen! So viel es nur geht! Das mag vielleicht daran liegen, dass ich persönlich das meiste mit der dritten Generation verbinde, sowohl was die Pokémon Spiele generell, als auch Mapping angeht. Das Liegt sowohl daran, dass Rubin die erste Pokémon Edition ist die ich jemals gespielt habe, als auch daran, dass als ich früher über's Mapping gestolpert bin (Dazu hier mehr. :P), es im Grunde nichts anderes gab.
    Wenn man sich all das ansieht, ist es irgendwie ironisch, dass mein Lieblingstileset, Pokémon Dawn, im Stil der vierten Generation gehalten ist... Dann wiederum verbin ich meit der auch sehr viel also... ¯\_(ツ)_/¯


    *Welche Ressourcen/Style würdet ihr nie verwenden?
    Eigentlich alles andere. 1st Gen hat praktisch keine Farben, 2nd Gen hat zu starke Farben gemischt mit zu viel Weiß, und generell unterscheiden sich Maps in der zweiten Generation mehr von den Farben als von den Texturen, was mir persönlich absolut nicht gefällt (Auch wenn Farben eine große Rolle in der Charakterisierung von z.B. einer Stadt. spielen, sind sie nicht alles was zählt.)
    Dann gibt es noch 5th Gen was mir so überhaupt nicht gefällt, da die Mischung von Pseudo 3D und 2D Tiles ABSOLUT nicht zusagt, und dann gibt es auch noch die Tilesets die versuchen den Stil der 6th Gen zu emulieren, aber, meiner Meinung nach komplett fehlschlagen. Man kann halt komplett modellierte Welten nicht in Kachelform darstellen, wenn ihr mich fragt.


    *Ändern sich eure Vorlieben schnell?
    Ähhh... Ne.
    *Gibt es auch Tilesets, die euch neben den Pokémontilesets zusagen?
    Da habe ich mich noch nie wirklich mit auseinandergesetzt, aber wenn ich müsste, würde ich nein Sagen, da Pokémon mich erst in's Mapping gebracht hat. (Man merkt vielleicht, ich bin ein Mensh, der sehr viel Wert auf die persönliche Vergangenheit und deren Bewahrung setzt. xD)


    *Benutzt ihr mehrere Tilesets, teils auch unterschiedliche Style, für eine Map?
    Abgesehen von Overworlds, die ich sogar eher ungern verwende, sehr, SEHR selten. Aber wenn, dann meistens nur für ein Paar spezielle Tiles.