Beiträge von Dresses

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Hallo Fanclub!


    Es gibt einen Fanclub meines Lieblingstypen? Und ich bin noch nicht angemeldet! Sofort ändern! Hiermit wurde das auch geändert. xD Mal sehen, jetzt geb ich erstmal meinen Senf ab :)  


    Welche(s) ist/sind euer(e) Lieblings-Unlichtpokemon?


    [IMG:http://abload.de/img/nachtaradrsrf.jpg]
    Da hätten wir zum einen dieses wunderschöne Wesen. Nachtara. Worauf ich bei den Pokemon als erstes achte, ist das Design. Und Nachtara hat da wirklich ins Schwarze getroffen. Erstmal natürlich das schwarz-bläuliche Fell. Es wirkt mystisch und geheimnisvoll, was dieser Blauton noch mehr verstärkt. Die gelben Ringe... Wow. Nachtara als Taschenlampe, xD. Naja es passt unglaublich gut, obwohl schwarz/blau mit gelb für mich nicht wirklich harmoniert. Die roten Augen wirken... Nicht so wirklich aggressiv, aber sie passen. Und natürlich: Die wunderschöne Shiny-Form. Auch wenn nur die Farbe der Ringe zu einem helleren Blau geändert wurde, und Nachtaras Augen dafür gelb sind, es zählt für mich zu einen der besten Shinys überhaupt. Nachtara wirkt in manchen Bildern elegant, in anderen Bildern kämpferisch. Ein weiterer Pluspunkt. Außerdem ist es das Gegenstück von Psiana, das bei mir ebenfalls ganz weit vorn ist. Der Kontrast von Licht-Unlicht ist perfekt gelungen. Wirklich perfekt. Diese Aura, alles stimmt einfach.



    [IMG:http://abload.de/img/absolt2uqi.jpg]



    Und natürlich Absol. Natürlich ist das Design mal wieder ultraschick. Weiß mag jetzt nicht unbedingt so zu Unlicht passen, aber ernsthaft, gebt es zu: Bei Absol sieht es einfach nur toll aus. Absol hat dieses (wahrscheinlich) weiche, zottelige Fell, aber halt nicht so 'n' Knuddelteddy-fell. Was ich auch toll finde: Diesen Blauton. Gut, dass das kein so ein Himmelblau ist, und auch kein ganz dunkles Blau, die Farbe ist einfach perfetto.
    Der blaue Edelstein da, ich weiß nicht genau ob der was bringt, ne Bedeutung hat oder einfach nur da ist, aber er sieht in Kombination mit dem ganzen toll aus. Die Klinge gibt Absol dieses Extra. Ich meine, es wirkt so schon stark, aber mit: WOW. Einfach nur WOW. Dasselbe Spielchen wie bei Nachtara: Rote Augen. Sie geben Absol diesen gewissen Touch. Die Farbverteilung ist stark. Das Fell weiß, Gesicht, Klinge, Schweif und Krallen blau. Sieht einfach genial aus. In einigen Fanarts wird das Blaue zu schwarz, das bringt dieses 'Desaster'-Image nochmal so richtig zur Geltung. Allgemein, 'Desaster' passt einfach zu keinem anderen Pokemon als Absol. Die Shinyform: Einfach nur geil. Das blaue wurde durch rot ersetzt. Ist zwar nicht mehr so düster, aber passt trotzdem gut. Was man nicht vergessen darf: Die Mega-Evo. Es bekommt Flügel! Es ist VOLL MAJESTIC! Nein, jetzt ernsthaft. Es sieht einfach geil aus!









    [size=12]Hiermit erstmal die grundlegende Frage beantwortet.


    Auf wiederschreiben,
    LG Dresses

    Bzzzzt.


    Hab ich doch einfach die Quelle vergessen.
    Hier.


    Souu.

    Mal wd was von mir. :D  



    Zitat von Innuendo

    Wie gefallen euch die bisherigen Mega-Entwicklungen des Typen?



    Ich bin jz mal so und geb zu allen meinen Senf ab.
    (sind ja nur zwei, lel)

    • Mega-Voltenso

    Wääh. Einfach. Nicht. Schön. Meiner Meinung nach viel zu viel mit dieser Mähne(?) und so. Einfach nicht schön.
    Ich leg sehr viel Wert auf das Design der Pokémon, und da ist Mega-Voltenso bei mir eindeutig durchgefallen.


    • Mega-Ampharos

    Superdupermegatoll. Natürlich ist es nicht wirklich kreativ, an Ampharos einfach Fell dranzuhängen, aber mir gefällt die Umsetzung persönlich sehr gut. Sehr sehr gut. :thumbsup:



    Zitat von Innuendo

    Zu welchen Elektro-Pokémon wünscht ihr euch noch eine Mega-Entwicklung?




    Da wären zum einen die Elektronager.
    Aber von denen am ehesten Plusle und Minun.


    Und auf jeden Fall Lanturn.
    Ich mag es auch so, aber irgendwas fehlt mir da.



    Dieser Post war qualitativ miserabel.
    I DON'T CARE!
    Ich bin kein Profi im Erklären, deshalb bis Bald!



    Tschüssel.

    ...


    Wheew!
    Heii.

    Nach langer Zeit hier mal wieder ein Post, es haben sich zwei weitere Personen angemeldet, die allerdings noch keinen Post verfasst haben
    (@Schokoladenfisch und @kamelitaet) was mich ziemlich wundert, ich bitte euch zwei, hier mal einen Post zu schreiben.


    Wie gefallen euch alle legendären Drachen?

    (Drachen-Arceus, Latios, Latias, Rayquaza, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Zygarde, Dialga, Palkia, Giratina)


    Ui.
    Ich liebe die legendären Drachenpokémon.


    Arceus-Drache weil Arceus halt :D
    Latios und Latias weil TOLL.
    Rayquaza weil... Rayquaza.
    Reshiram weil Lieblingsdrache.
    Zekrom weil Gegenstück von Reshiram.
    Kyurem weil EIS.
    Zygarde weil Schlange.
    Dialga weil ZEITREISEN.
    Palkia weil Gegenstück von Dialga.
    Giratina weil UNLICHT.
    Diese Erklärungen waren eigentlich komplett sinnlos, aber wayne.

    Sorry dass dieser Post so kurz ist, ich finde nicht wirklich Zeit um einen längeren zu verfassen.


    Ich habe irgendwie voll viele Lieblingspokémon, ich zähl aber hier mal nur zwei auf, oke? :)


    Seit neustem ist Latias mein absoluter Liebling.
    Der Typ Psycho ist klasse, Drache auch
    Das Aussehen ist top und meiner Meinung nach besser als Latios
    Latias hat diesen einfach immer freundlichen und fröhlichen Ausdruck,
    und es ist eine LEGENDE der Hoenn-Region!!!




    Ganz weit vorne ist natürlich auch Absol.
    Schlau wie ich bin, hab ich die alte Begründung gelöscht, Meh.
    Ich liebe dieses mysteriöse Wesen, das ganz nebenbei vom Typ Unlicht ist und klasse aussieht :D
    Auch ein Grund es zu mögen ist seine SUPERDUPERTOLLE Mega-Evo...
    Es ist einfach TOLL!

    Wow, die 'Eeveelutions' habens ja schon weit gebracht :)


    Evoli ist ein wirklich tolles Pokémon, und die Tatsache das es sich schon in 8 andere Pokémon entwickeln kann, macht es nur noch toller.
    Ich mag alle, aber ich habe trotzdem eine Rangliste erstellt:


    [tabmenu] [tab='X']
    Lel, Evoli selbst wird auch drin sein, deswegen 9 Plätze :)
    [tab='9. Platz']


    Aquana
    _____________________________
    Nun, das Aquana auf dem 9. Platz ist, heißt absolut GAR NICHT, das ich es nicht mag.
    Die anderen Entwicklungen haben sich einen kleinen Vorsprung verpasst, mehr nicht.
    Wie oben gesagt, ich mag alle Evolitionen, und auch die auf den hinteren Plätzen.

    Allgemein: Ich liebe Meerjungfrauen und Ozeane.
    Das Aquana diesen Fischschwanz hat, macht es nur noch ansehnlicher.
    Auch Blau (eigentlich Eisblau, höhö) gehört zu meinen Lieblingsfarben und der Typ Wasser ist auch gut.
    Aquana ist toll!
    [tab='8. Platz']


    Flamara
    _____________________________
    *Kuscheldikuschel*
    Ein flauschiges Feuerpokémon? Ich haben will :cursing:
    Feuer ist mein Lieblingselement (sorry, Wasser, Boden und Luft) und, ich meine, warum sollte ich es nicht mögen?
    Feuer = cool
    Flauschig = cool
    Flamara = cool
    [tab='7. Platz']


    Glaziola
    _____________________________
    Auch wenn mich diese Haare(?) nicht unbedingt ansprechen, Glaziola ist ein cooles Poki, das hier auf keinen Fall fehlen darf!
    Warum? Keine Ahnung, ich mag es :D
    [tab='6. Platz']


    Psiana
    _____________________________
    Psi- Psiana!
    Warum hat es so große Ohren? Egal, es ist cool!
    Auch wenn ich rosa eigentlich verabscheue (selbiges gilt auch für Feeli, hehe), bei diesem Mon gefällt es mir erstaunlich gut!
    Was soll ich sonst noch sagen? Ääh, es ist cool!
    [tab='5. Platz']


    Blitza
    _____________________________
    Ich glaub, Blitza ist das einzige Mon, das gleichzeitig süß und aggresiv wirken kann.
    Und auch deswegen mag ich es so!
    Mir fällt nix ein, deswegen auf zum 4. Platz!


    [tab='4. Platz']


    Feelinara
    _____________________________
    Auch wenn mein Liebling des Typs Fee immer noch Guardevoir ist, Feelinara hab ich in mein Herz geschlossen!
    Als Valerie in X/Y so eins hatte, hab ich sofort gedacht: "ICH WILL AUCH"
    [tab='3. Platz']


    Folipurba
    _____________________________
    Ein Blattmon! ICH HABEN WILL!
    Wieder mal fällt mir keine Erklärung ein, ich mag es einfach!
    Keine Ahnung wieso!
    [tab='2. Platz']


    Evoli
    _____________________________
    Auf dem 2. Platz befindet sich Evoli selbst.
    Wenn ich schon mal eins habe, lasse ich es unentwickelt oder entwickle es in die Nummer 1 (letzteres ist natürlich viel öfter, aber manchmal bringe ich es nicht übers Herz, diese pure Niedlichkeit zu zerstören).
    GO EEVEE GO!
    [tab='1. Platz']


    Nachtara
    _____________________________
    Nachtara haben jetzt schon ALLE erraten, da
    1. es das einzige übrig gebliebene Mon ist
    2. weil Unlicht mein Lieblingstyp ist? xD
    Der Typ Unlicht symbolisiert so die Nacht und die Dunkelheit. Beides liebe ich, und Nachtara ist eigentlich das perfekte Beispiel für diesen Typ. (Absol mal außen vor gelassen)
    Shiny-Nachtara ist wirklich richtig super und durch das blau wirkt es noch düsterer und geheimnisvoller.
    APPLAUS FÜR NACHTARA!
    [/tabmenu]


    Ich hoffe, diese Erklärungen reichen euch jetzt und auf wieder schreiben,
    LG Dresses

    [tabmenu] [tab=2. Kapitel]

    Abstecher im Tempel


    "Öde. Einfach laaangweilig..." Feuer gähnte.
    "Jetzt halt du mal die Klappe. Du bist diejenige, die alle gleich beleidigen muss." warf Himmel in den Raum.
    "Ach ja, hab ich euch beleidigt? Tut mir sooo leid!" Man erkannte sofort den ironischen Unterton.
    "Hat Senaria uns "Schnepfen" oder "Blödköpfe" dafür erschaffen? Jetzt mal ohne Witz, was du die ganze Zeit babbelst ist wirklich sinnfrei." Wasser funkelte Feuer böse an.
    "Dann sag mir doch, was daran sinnfrei war! Und jetzt hör auf mit diesem "Hat Senaria und für das und das erschaffen?" Du bist wirklich blöd, wenn ich das mal sagen darf." Feuer zog eine Augenbraue hoch.
    Boden verdrehte die Augen. Ein Windstoß wehte allen durch die Haare, und alle vermuteten, das Himmel es war.
    "Hey, hört auf mich verdächtigen! Ich war das nicht!"
    "Gaaaanz sicher, blöde Kuh." Feuer hatte heute einfach miese Laune, daran konnten die anderen nichts ändern.


    Sie streiteten eine Weile weiter, bis Feuer endgültig der Kragen platzte und sie brüllte:
    "Wisst ihr was? Dann bin ich halt eine fiese Mobberin! Dann beleidige ich euch halt! Eure Schuld! Ihr könnt ja nicht mal eure Mäuler halten und mich von eurem Geplapper verschonen! Nein, das könnt ihr euch abschminken! Guckt doch selber, wie ihr hier wegkommt!"


    Tränen bildeten sich in Feuers Augen. Nicht das sie traurig wäre, aber Tränen der Wut kamen bei ihr manchmal vor. Feuer schwang sich auf ihren Drachen und hinterließ ein paar Funken auf den Boden. Sie verabschiedete sich mit folgenden Worten:
    "Ich bin raus."
    Der frische Wind - der diesmal nicht von Himmel kam - fuhr ihr durch die roten Haare. Die Kälte tat ihr gut. Sie beruhigte sich ein wenig und auch die Tränen versiegten. Mit ihrem Drachen schoss sie durch die Wolken und bemerkte, das auch Himmel ihres Weges ging.


    Feuer grinste. Wasser und Boden konnten machen was sie wollten, aber sie und Himmel waren raus. In Ruhe suchte sie Vanaras und Senarias Tempel auf und stellte ihren Drachen davor ab. Totenstille empfing sie in den viel zu großen Hallen.
    Zitternd begab sich Feuer in den Raum. Sie schloss kurz die Augen und stapfte zu Vanara.


    "Ist Senaria da?" murmelte Feuer: "Ich möchte mit ihr reden."
    "Sie ist leider nicht da, aber du kannst mit mir reden" Vanara lächelte.


    Ihr Lächeln verschwand wieder, als Feuer ihr von den Streiten in der letzten Zeit erzählte.


    "Ich glaube, Senaria wird davon nicht wirklich begeistert sein, aber ihr müsst entweder gemeinsam eine Lösung finden oder..." Vanara seufzte. "oder in den Krieg ziehen."


    Feuer überlegte kurz, und flüsterte dann:
    "Ich werde versuchen, eine Lösung zu finden."


    Sie schlurfte davon, stieg auf ihren Drachen, und kehrte zurück.


    [/tabmenu]

    [tabmenu] [tab=1. Kapitel]

    Baustelle Erde


    Die Nacht war für die Elemente schlaflos. Jede zweite Minute entdeckten sie ein Plätzchen, das sie noch nicht gefüllt hatten. Langsam ging ihnen die Kraft aus. Sie suchten Unterschlumpf in einer Höhle und setzten sich allesamt auf den kalten Boden. Tropfen fielen von der Decke hinab.
    Feuers Drache legte sich und die vier fingen an zu reden:
    "Senaria hat's gut" Feuer seufzte.
    "Sie darf Göttin sein. Sie darf regieren. Sie darf im Tempel wohnen. Warum ausgerechnet sie?"


    "Hey, ruhig." Wasser verdrehte die Augen.
    "Sie ist die Tochter von Vanara, schon vergessen? Das Amt wird halt vererbt. Daran kannst du nichts ändern."


    "Schon verstanden, aber..."


    Himmel hielt Feuer den Mund zu. Dann nahm sie ihre Hand weg und verschränkte die Arme. Sie wirbelte mit ihren Schwingen ein paar große Tropfen weg, die herabfielen.


    "Lass es. Das bringt nichts. Wir alle haben Pech, das wir nicht Vanaras Tochter sind. Uns alle hats erwischt. Und wir jammern nicht." sagte sie danach.


    Feuer funkelte Himmel böse an, doch Wasser griff wieder ein und setzte sich zwischen die beiden. Sie kratzte sich am Hals und sah auf den Boden.
    Sie betrachtete ihre Nägel und sah dann wieder zu den anderen. Feuer hatte sich wieder ganz ihrem Drachen gewidmet und kraulte ihn.
    Himmel strich sich über ihre Flügel.


    Boden sah auf und verschränkte ihre Arme vor der Brust.
    Sie begann zu sprechen:


    "Leute Leute, das hilft doch alles nichts. Entweder wir tun etwas oder wir sind nur nutzlose komische Mädchen, die so komische Kräfte haben."
    Boden schluchzte: "Meint ihr, Senaria hat uns dafür erschaffen? Das wir nur faul hier sitzen und nichts tun?"
    Sie fasste sich und stand auf:
    "Ich glaube nicht."


    "Das glaubt keiner hier" Auch Wasser hatte sich erhoben und wartete auf Feuer und Himmel.


    Himmel sah auf und stellte sich entschlossen hin.
    Es dauerte eine Weile, bis auch Feuer sich erhob und auf ihren Drachen stieg.


    Sie und Himmel wollten gleich losfliegen, bis Boden auf etwas Wichtiges hinwies:
    "Wir können nicht fliegen" Sie sah zu Wasser und dann wieder zu Feuer.
    "Können wir auf deinen Drachen?"


    Widerwillig schüttelte Feuer den Kopf, aber Himmel boxte sie leicht in die Seite und so nickte sie.
    "Wenns sein muss" sagte sie genervt.


    Feuer setzte sich ganz vorne hin, und Wasser und Boden rückten nach. Himmel spreizte ihre Flügel und die vier Elemente flogen los:
    Bereit, den von Senaria gegebenen Auftrag zu erledigen.


    Kalte Winde wirbelten ihnen entgegen. Und nein, diesmal stammten sie nicht von Himmel, sondern vom "wirklichen" Himmel.


    Während dem Flug begannen alle zu diskutieren, was aber nicht in einer Diskussion endete, sondern in einem heftigen Streit.[/tabmenu]

    [tabmenu] [tab=X]

    Servus Leute,


    ich habe mir gerade dabei gedacht, welche Pokemon am gruseligsten sind und wollte mal wissen, welche für euch die Gruseligsten sind? Von welchen hättet ihr am meisten Angst, wenn es Pokemon im echten Leben gäbe?

    Challenge accepted!
    [tab=Platzierungen]


    5. Platz
    Bibor
    Naja, viele finden es ja nicht wirklich gruselig.
    Aber, im Ernst?
    Eine riesige Biene mit fetten, spitzen Stacheln? :wtf:
    Ich finde das gruselig :eeeek:



    4. Platz
    Pantimos
    Clowns? :wtf:
    Ich verkriech mich lieber!
    Pantomimen sind auch nicht so mein Ding.
    Pantimos sieht einfach verdammt creepy aus!


    3. Platz
    Tragosso
    "Cute!"
    dachte ich, als ich es das erste mal gesehen hab.
    Wegen der verstorbenen Mutter hab ich jedoch ne Abneigung zu dem Vieh entwickelt.
    :o
    2. Platz
    Gengar
    Gengar ist ein richtig cooles Pokemon, das ich auch oft nutze.
    Aber sehe man sich mal den Pokédexeintrag an:


    Zitat von Pokédexeintrag Feuerrot

    Man sagt, es ist aus Dunkelheit entstanden, um denjenigen, die sich in den Bergen verirrt haben, das Leben zu rauben.

    Ich meine, WTF?


    1. Platz
    Hypno
    Psychopokémon sind geil...
    außer Hypno.
    Ich meine, Hypnos Lullaby hat mich dazu gebracht, mich dermaßen zu erschrecken, wenn Hypno kommt :verwirrt:
    Und man sehe sich mal die Bilder auf Google an!


    [/tabmenu]

    [tabmenu][tab=Header]

    [tab=Vorwort]
    Hallo und herzlich Willkommen zu dieser "FanFiction" (ist eigentlich gar keine, :D)
    Hier dreht es sich (wer hätte das gedacht) um die 4 Elemente.
    Diese Elemente sind als Personen dargestellt.
    Es wird Gewalt geben, ja, aber ich werde nicht zu arg ins Detail gehen.




    [tab=Inhaltsverzeichnis]



    [tabmenu]
    [tab=Prolog]

    Vier Elemente


    Leise öffnete Senaria die Tür zum Tempel. Er war dank den fleißigen Göttern nun strahlend weiß gestrichen und leuchtete auf einer großen Wolke auf die Welt herab. Im Tempel erwartete ihre Mutter Vanara sie schon.
    Sie rief durch den riesigen Ballsaal:
    "Senaria?"
    "Ja, Mutter?"
    Sie strich sich ihr bodenlanges Kleid glatt und begann langsam zu sprechen:
    "Liebe Senaria, da du jetzt schon stolze 20 Jahre alt bist, kann ich mir vorstellen, dass du mein Amt als Göttin übernimmst."
    "Aber, Mutter..."
    "Du bist alt und intelligent genug, um gute Entscheidungen zu treffen. Ich kann mir dich gut als Göttin vorstellen. Du kannst Verantwortung übernehmen. Du kannst es."
    Senaria seufzte. Sie atmete tief ein und antwortete:
    "Nun gut. Ich bin bereit."
    "Lass mich dir meine Kräfte lehren. Meine Große."
    Vanara fasste an Senarias Kopf und murmelte dabei leise:
    "Du schaffst das, Senaria."
    Senaria spürte sofort, wie sie plötzlich wuchs und ihr Kleid noch schöner und länger wurde. Auf ihrem Kopf lag ein Blumenkranz und um ihren Hals hatte sie eine Halskette, auf der lauter kleine Perlen aufgefädelt waren. Ihre kurzen, blonden Haare, waren heller geworden und waren zu einem sehr langen Zopf auf die Seite gepflochten. Senaria betrachtete sich begeistert und fragte leise:
    "Bin ich das, Mutter?"
    Sie ging langsam auf einen großen Spiegel an der Wand zu.
    "Ja, du bist es." Vanara lächelte und sprach weiter:
    "Du musst jetzt gehen, so leid es mir tut. Du musst dich deinen Aufgaben stellen."
    "Das werde ich, Mutter"
    Senaria rückte den Kranz zurecht und schwebte zurück auf die Erde, die noch komplett unfertig war.
    Ohne zu zögern, erschuf sie drei Farben. Sie nannte diese "Rot", "Gelb" und "Blau".
    Sie schickte sie auf die ganze Erde, um sich zu vermischen und um die Welt einzufärben.
    Senaria sah auf ihr Werk und überlegte. Irgendetwas fehlte ihr. Diese Welt war unvollständig.
    Aber Senaria wusste nicht, was fehlt.
    Nach langem Hin und her erschuf sie vier Mädchen.
    "Feuer, Wasser, Himmel, Boden. Ihr seid die Elemente. Füllet die Erde mit euren wunderbaren Sachen, und hütet sie."
    Sie stattete Feuer mit einem Drachen aus.
    Wasser bekam die Kraft, aus ihren Händen Wasser zu schießen.
    Himmel bekam reizende Flügel,
    und Boden konnte die Erde auf und ab bewegen und Erde schleudern.
    "Lasset es euch gut gehen. Doch vergesst nicht, ihr seid nicht alleine auf dieser Welt."
    Lächelnd schenkte sie den Farben einen Blick.
    Vom Tempel herab sah Vanara zu. Sie lächelte, und blickte stolz auf ihre Tochter herab.
    "Senaria, Göttin aller Welten."[/tabmenu]

    Ich meine, das Wort "Pikatschuh" sieht doch einfach doof aus!

    Wenn man mal davon absieht, das "Schuh" in diesem Wort vorhanden ist :D
    Übrigens, so'n paar Mädels aus meiner Klasse, die behaupten sie wüssten alles über Pokémon, schreiben das so :wtf:


    Eine davon sagt zu Mogelbaum immer "Muckelbaum" :D
    Ach ja, aber wirklich VIELE in einem Umfeld sagen zu Ferkokel einfach "verkokelt" :verwirrt:

    Zu Aerodactyl sag ich immer "Eerodaktül".
    Ich reg mich immer derbe auf, wenn manche "Aerodaktül" sagen, obwohl es eigentlich richtig ist :D


    Kyogre weiß ich gar nicht mehr, aber es war sowas wie "Küogre" oder "Kayogre".
    Wie oben, rege ich mich immer auf, wenn im Anime "Kayoger" gesagt wird.


    Ich hab mal gehört, das Latias und Latios "Latsias" und "Latsios" ausgesprochen werden :o


    Zu Kalos sag ich oft "Keylos" oder bei Einall trenne ich das Wort so komisch: "Ei nall".


    Ach ja und meine Mutter und ein paar meiner Freunde sagen immer "Pockemonn" statt "Pokemon" :D

    Geburt


    Die ersten Sekunden meines Lebens. Nun ja, eher gesagt noch vor meinem Leben. Mit meinem Kopf zerstörte ich die glatte Eierschale und blickte hinaus in die Welt. Ich sah sie nicht. Sie war ja nicht mal da. Ohne es zu bemerken, feuerte ich einen Stern in das All. Dieser Stern teilte sich und teilte sich – und auf einmal sah ich sie vor mir: Die Erde. Schwebend erreichte ich den noch heißen Boden. Erschuf meine 3 Mitstreiter. Gab ihnen Namen. Gab der Welt einen Namen. An jenem Tag wurden ich und meine Mitstreiter geboren – Und die Welt dank uns auch.
    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    Och mann, wurde ich mal eben von @Juniper geninjad :(  
    Egal, ich hoffe dieses Drabble passt euch :)


    Es ist Arceus, der Dialga, Palkia und Giratina erschafft, falls ihr es nicht verstanden habt.
    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    Der nächste Titel lautet Entfesselt.