Beiträge von Marv

    Text auf dem Buchrücken okay, aber das Gleiche wie in Abgabe 4. Bücher, welche nicht auf Deutsch geschrieben sind, schrecken mich immer ganz stark ab Buches

    Bisabrett würde mir persönlich ja auch besser gefallen

    Ich denke die können auch eine Farbe auswählen die sie auf der Abgabe sehen und dann schauen welche Komplementärfarbe dazu gehört.

    Thema: "Spriting: Von Waldelfen, Wassergeistern und mehr"


    Soviel zu Votes :ugly:

    Abgaben mit Punkten


    Abgabe 11:
    Finde das Motiv super cool, keine Ahnung ob das Regal immer so aussieht, falls nicht ist der Arbeitsaufwand definitiv noch gut anzurechnen.
    Ersetzt bei "Eragon" mal das 'E' mit einem 'D'. Mind = blown.


    Abgabe 02:
    Wenn man einmal an dem Ort und in der Mitte war, weiß man wie verdammt erdrückend es sich anfühlt zwischen den Betonpfeilern zu stehen.
    Die Punkte bekommst primär weil es so ein wenig das umdreht was man von dem Denkmal als ersten Eindruck hat wenn man es zuerst sieht. Von außen sind verschieden Hohe Klötze, ohne erkennbares Muster, von innen sieht alles gleich aus und man fühlt sich doch schon ein wenig verloren.


    Abgabe 01:
    Hab ich glaube ich schon einmal irgendwo gesehen, ist nichtsdestotrotz eine schöne Idee.
    Die Perspektive versaut es ein wenig bei den oberen Stiften, sodass das gemalte nicht direkt unter dem Kopf des Stifts ist. Beim Thema "Ordnung" habe ich das Gefühl dass ich hier ein wenig Erbsenzählen muss :P


    Abgabe 12:
    Die Idee ist von einem anderen Künstler geklaut, aber als Problem seh ich das nicht wirklich.
    Ist sehr schön umgesetzt, allerdings sind die Smarties dann doch nicht 100% gerade angeordnet. Deswegen gibts weniger Punkte als bei der 01, die ist zwar auch nicht perfekt was die "Ordnung" angeht, aber dort ist es ein Problem mit der Perspektive, nicht mit der Vorbereitung.


    Abgabe 09:
    1 Punkt für das angehen der Aufgabe mit einem anderen Gedanken. Die Abgabe hebt sich von den anderen ab, ist aber dennoch gut zu verstehen.


    Abgabe 10:
    Eigentlich wollte ich der Abgabe keine Punkte geben, konnte dann aber keine gescheiten Gründe finden warum.
    Die Abgabe ist der 12 sehr ähnlich, hier fehlt aber irgendwie das gewisse etwas, der Knackpunkt im Bild, der "Wow"-Effekt


    Weshalb andere Abgaben keine Punkte bekamen


    Abgabe 03:
    Idee auch hier super, allerdings ists schlichtweg nicht gut umgesetzt. Die Kugeln sind leider nicht wirklich geordnet :( Ich weiß, ist sicher gemein, aber hier hätte man sich sicher besser auf das Foto vorbereiten können. Die Kugeln irgendwie festzukleben etc dass diese eben nicht wegrollen.
    Und da ist auf der rechten seite an einer der unteren Kugeln irgendein schwarzes Körnchen, was nicht so aussieht als wäre es teil der Komposition.


    Abgabe 04:
    Auch eine Schöne Idee. Hier stört mich Primär die Sortierung der Farben, der ich kein Sinnvolles Muster abgewinnen kann. Wir haben vorne rechts rottöne und auf der gegenüberliegenden seite auch. Diese gehen von ganz unten Rot, über gelb, zurück zu rot.
    In der Ecke oben rechts fällt der weiße Stift völlig aus dem Schema.
    Linke Ecke des Mandalas hat dezente Probleme mit der Schärfe, sieht für mich ein wenig so aus, als wäre der Bereich durch den Fokus unscharf gewesen, aber man ist in Photoshop etc nochmal mit eine Scharfzeichner über das gesamte Bild gegangen, was diesen seltsamen Effekt hervorruft.
    Keine schlechte Abgabe, aber die anderen haben mich einfach mehr überzeugt.


    Abgabe 05:
    Thema ist Ordnung und man bedient sich mit einem Stilmittel welches praktisch für Unordnung und Aufmerksamkeit steht: Schwarzweißes Foto mit einer farbigen Stelle.
    Ordnung heißt für mich dass man keinen fixen Blickpunkt hat und alles gleichermaßen betrachten kann und möchte. Das Fenster zieht die Aufmerksamkeit auf sich, im Bild herrscht also keine "Ordnung"


    Abgabe 06:
    Lichter reflektieren sich in ca. allen Glasscheiben, die Weganzeigen sind vollkommen unscharf. Für mich ist das leider keine Ordnung, sorry


    Abgabe 07:
    Der Fokus der Abgabe liegt auf dem Käfer. Käfer, Fliegen, Mücken usw. rufen bei mir niemals den Gedanken von "Ordnung" auf wenn ich sie sehe.
    Wenn sich die Abgabe mit der Blume befasst, dann stört der Käfer.


    Abgabe 08:
    Es ist alles unscharf was man mit Ordnung in Verbindung bringen könnte. Alles zusammen sichtbar hätte vllt als gut befunden, denn einzelnd sehen die Dinger aus wie die größte Unordnung, wenn man sie aber zusammen beobachtet merkt man dass die eigentlich alle gleich aussehen.
    Das klappt auf dem Foto leider nicht.




    Punkte


    Abgabe 11 - 6 Punkte
    Abgabe 02 - 6 Punkte
    Abgabe 01 - 5 Punkte
    Abgabe 12 - 4 Punkte
    Abgabe 09 - 1 Punkt
    Abgabe 10 - 1 Punkt

    Ich vote komplett nach Gefühl und was ich denke was cool aussieht, weil ich ca. keinen Plan vom Mapping habe. Entsprechend fehlen nun großartige Begründungen, grob kann ich aber sagen dass die Maps für die ich nicht Vote meinen persönlichen Ansprüchen einfach nicht genügen oder dass mir dort etwas an kreativität vom Mapper gefehlt hat.


    Also kurz und knackig:


    Maps 1, 2 und 9 bekommen jeweils 7 Punkte.


    e:/ Wurde dazu angehalten ausreichende Begründungen zu geben :( Werde also mal versuchen die Dinge die ich in meiner kurzen Mappingkarriere gelernt habe anzuwenden


    Map 1:
    Die Bäume wurden sinnvoll platziert, nicht zu "sauber" was in der Natur generell auch nicht vorkommt.
    Die Form der Stadt wurde gut nachgestellt ohne dass es unnatürlich wirkt (wie bei diversen Gen1 Abgaben)
    Durch die Overworlds wirkt die Stadt belebt und ein Wildes Mew ist natürlich ne coole Sache!


    Map 2:
    Auch hier ist die Vegetation sehr überzeugend gestaltet, viele verschiedene Bäume, kein erkennbares Muster.
    Die Stadt wurde von ihrer Vorm her gut nachgestellt, aber auch hier nicht 1:1, durch das Platzieren von zusätzlichen Gebäuden ist sie ein wenig überzeugender als eine Standard-Nintendo-Stadt.
    Auch hier tragen Overworlds dazu bei dass die Stadt lebendiger wirkt, wobei ich sagen muss dass man bei der Anzahl von Rattfratz schon bald von einer Plage reden könnte :eeeek:


    Map 9:
    Wieder Bäume/Vegetation
    Hier wurde die Stadt leider mehr nachgebaut als bei den anderen beiden Abgaben, wirkt deshalb sehr starr. Bin mir außerdem bei dem grauen Gebäude unten rechts nicht sicher ob es in das hintere hineingebaut wurde, das wirkt perspektivisch ein wenig seltsam.
    Overworlds auch hier wieder ein klasse Stilmittel, wobei mit Shaymin und dem Komischen Riss vllt ein wenig übertrieben wurde.


    Map 1: 7 Punkte
    Map 2: 7 Punkte
    Map 9: 7 Punkte

    Sorry Podcast (zumindest mit mir) fällt aus. Der angekündigte mit Mafsicht hatte leider nur eine Aufnahme welche beschädigt ist (sorry Imp :( ) und für nen großen hab ich schlichtweg keine Zeit gerade.


    Ansonsten gg und so
    Hat gerade am Anfang sehr Spaß gemacht.

    Jo da es jetzt eh dem Ende des Tages zuläuft noch was in eigener, bzw. unserer aller Sache!
    Es wird zu dieser Runde zwei Podcasts geben. Einmal den traditionellen allgemeinen Podcast mit mehreren Vetretern beider Fraktionen und was ich für diese Runde angedacht habe ist ein Mafia-Podcast welcher in Episoden aufgenommen wird, vermutlich im Tag-Nacht Zyklus.


    Host werde ich sein und jede Episode ein bis zwei Gäste dabei haben. Diese werden entweder Mafiosi sein, oder tote Dörfler (shoutout an @Impergator).
    Habe aus privaten Gründen leider die letzten beiden Tage nicht aufnehmen können, werde also eine kurze Episode machen die vergangene Tage und Nächte zusammenfasst, danach dann wie angekündigt in jedem Tag-Nacht Zyklus.


    Die Episoden werden natürlich erst nach der Runde veröffentlich, vermutlich dann jeden Tag eine und als krönenden Abschluss der große Podcast.


    Wenn ihr also ein toter Dorfspieler seid und schon immer mal beim Mafiapodcast mitwirken wolltet, dann schickt mir eine PN etc :)


    Ahja, der Mafiosi-Podcast beschäftigt sich dann mit dem entsprechenden Tagesgeschehen und was die Mafia sich bei ihren Aktionen gedacht hat, quasi als Tagebuch.
    Ein Dörfler der bei dem Podcast zu Gast ist, sollte also möglichst in der Lage sein nichts zu verraten was er so weiß aber die Mafia nicht, da ich keine Einsicht in die Spieldaten habe und weiter bei der Mafia beratend dabei bin.

    Kannst du bitte zu dem antworten was Maunzi gesagt hat statt sowas unnötiges lol

    Was soll ich da groß antworten? Habs wie gesagt verpeilt den Kristall zu nutzen. Brauche euch ja nicht detailliert meinen Abend beschreiben.


    Auf der anderen Seite ist der Bandwagon am rollen und ich sehe keine wirkliche Möglichkeit mehr was euch davon überzeugen könnte dass ich inno bin.

    Mist, wollte eigentlich noch posten bevor der Bandwagon rollt, um vielleicht mal noch ein paar Leute zur Vernunft zu bringen.
    Hab mir mal grob O-Töne rausgepickt, wenn was fehlt einfach bescheid sagen, dann äußere ich mich auch dazu.


    1. Die in einem meiner vorherigen Posts angesprochene Nachfrage, wieso sollte man das als Townie machen(wobei ich mittlerweile einsehe, dass es auch als Townie rausrutschen kann, aber trotzdem finde ich das scummy)

    Hab ich schon mehrfach gesagt: Ist ne Methode die gerne beim Brainstorming angewendet werden kann. Entscheidungen hinterfragen um sicher zu gehen dass sie die richtigen sind.

    2.Gibt es noch den Widerspruch, den @Pikachamp angesprochen hat, von dem wir nun wissen, dass er ein Townie war.

    Welchen Widerspruch? Sorry mag jetzt nicht die ganzen Seiten zurücksuchen.

    Ich sehe halt immernoch nicht wie das dem Dorf geholfen hat bzw hätte. Als wir herausgefunden haben, dass es ne Konvi gibt waren wir uns auch alle einig diese zu veröffentlichen

    Warum hängst du dich weiter an der selben Sache auf? Du hast mir noch immer nicht gesagt was es aus Sicht eines blues gebracht hatte in dem Moment alles zu veröffentlichen. Sicher, im nachhinein ist das Outing gut, aber vorher war für mich absolut kein Grund dafür sichtbar.

    Zuerst behauptest du, du hättest Letarking nicht gelenkt, was ich an sich verstehe, totzdem schreibst du im Log, wenn von der Konvi jemand erfährt lynchen dich die Leute gleich mit.

    War wie auch schon vorher in den Logs von mir ein Tipp, den ich aus Erfahrungen gemacht habe. Wenn du zu zweit bist, direkt am Anfang des Spiels bist du spontan erstmal Scum, weil du unmöglich nen confirmten Spieler haben kannst.

    Das mit dem Reading kaufe ich ihm ab, aber dieses Nachhaken, ob Pikachamp gecheckt wird, das macht für mich aus Townsicht halt überhaupt keinen Sinn. Klingt zu sehr nach einer Absicherung, ob der Framer auch richtig sitzt.

    Siehe oben

    Bailong im Hinterkopf behalten, für den Versuch
    ich tendiere weiterhin zu marv. seine rolle im ML gegen pikachamp spielt dabei am meisten rein.
    für mich kommt erschwerend hinzu, dass er nen diebstahl claimt nachdem der dieb gestorben ist, und dem nicht mehr widersprechen kann

    Hab ich irgendwo gesagt dass ich mich damit irgendwie bestätigen will oder so? Ich habe gesagt ich hab Normium gefunden und dass ich verpennt habe es zu nutzen. Diese Nacht wollte ich es nutzen, aber es wurde mir geklaut. Da ich zum Teil angeprangert werde, weil ich mich nicht sofort mit Letarking geoutet habe, oute ich jetzt also einfach sofort dass mir der Kristall geklaut wurde, keine Ahnung ob durch Thief oder nen anderen Kristall.


    Lynche Styx