Beiträge von Rexy

    Ich baue gerne Beeren an und habe in den Originalen häufig die Funktion Beerensucher verwendet. Laut Wiki und anderen Quellen soll die Funktion in der Villa des Beerenmeisters von dem Mädchen erhältlich sein.


    Allerdings scheint die Funktion hier vergessen worden zu sein, denn die Karte zeigt die Beeren nicht an… lol

    Sicher? Die Funktion Beeren sowie Honigbäume (auf bereits besuchten Routen) zu sehen (in den 3 verschiedenen Stadien), ist doch von Anfang an in der Karte durch drücken von Plus (?) und wechseln mit R (?) integriert. :o


    edit// Zu langsam. :(

    edit2//


    Damit das ganze nicht zu Fragen/Antwort-lastig ist hier noch eine kleine Ergänzung zum Beitrag, die mehr ins Thema passt.


    Hab momentan 2 Orden und bin bisher begeistert, vor allem der Untergrund gefällt mir richtig gut, da kann man gerade zu Beginn locker Stunden verbringen.

    Derzeit hab ich 4/6 geplanten Teammitgliedern (Pliprin, Kramurx, Griffel und Magnetilo (Luck im Untergrund sei Dank <3), auch wenn ich manche Pläne bereits übern Haufen werfen musste.


    Ansonsten gibt es zwar schon einige Kleinigkeiten die mich stören, aber der überwiegende Eindruck bisher ist trotzdem nach wie vor positiv. ^-^


    (Und Sinnoh muss grandiose Reinigungskräfte haben, so sehr wie man sich dort in den Böden der Gebäude spiegeln kann, lel.)

    Um es nur noch einmal zur Sicherheit zu bestätigen was ultraaaviolet gesagt hat, ja man muss quasi die "Anfangsstory" durch haben, also eine Insel auf 3 Sternen haben.

    Das ist more or less generell Voraussetzung für den Zugang zum allermeisten DLC-Stuff, zumindest den interaktiveren Dingen.


    Genau wie man für Kofi halt das ausgebaute Museum + scheinbar min. 60 Spenden benötigt und wie man für bestimmte Mystery Island vom Käpten bereits entsprechende "Events" erlebt haben muss...

    Nur um sicher zu gehen - heißt das also quasi einfach jedes Team gegen jedes Team (also alle Spieler 1 gegen alle anderen Spieler 1 und same für Spieler 2)...oder bin ich wirklich einfach nur zu blind die Begegnungen bzw. den Turnierbaum im Startpost zu finden? xD


    edit// Nvm, habs jetzt auch gelesen, ich hab die entscheidende Formulierung wohl überlesen und war aufgrund der anderen Formulierungen maximal verwirrt.

    (Die eine Klammer kann man aber auch mal schnell übersehen tho).


    Na ja um den Post trotzdem zu nutzen: TimTim und ich machen euch platt! :ahahaha:

    Imagine du stellst erst durch die Auswertung fest, dass du die eine Frage falsch verstanden hast. x(


    Und irgendwie glaub ich die Rotom-Frage wäre ne ziemlich gute Umkehrfrage gewesen, weil sehr limited was die Antworten angeht.


    Und die UdJ Frage...mir sind NUR Mods eingefallen erstmal...ganz schlimm. xD

    Hab Mimigma genommen, auch wenn das eher cute oder cool ist, aber ich dachte einfach das nehmen noch mehr Leute als andere Geister.


    Wobei ich auch merke, die zwei Tage mal verpeilt zu haben scheint mir nicht gut getan zu haben. Seitdem hab ich die meiste Antwort meist im Kopf, aber wähle dann doch eine andere. Das hat in den ersten 2 5er Stacks noch besser funktioniert. :s

    Das Herbst-Kronjuwild ist wirklich das Unbeliebteste?

    I mean Winter sehe ich, aber hätte echt gedacht Herbst landet wenigstens vor den anderen beiden. I mean an sich bin ich kein Fan vom Herbst, but Herbst-Kronjuwild sieht doch einfach am schönsten aus. :s

    Tyll Ulenspiegel Ich hätte noch eine Frage :

    Wenn sich jeder einen Typ aus seinem Typpaket ausgesucht hat, muss man dann hier im Topic nur den übrig gelassen Typ nennen oder die beiden Typen die man nutzen möchte ?

    Diesbezüglich hab ich auch allg. Mal eine Frage. Wäre es nicht sinnvoller, dass man die gewählten Typen der Leitung per PN zukommen lässt?

    Weil im Startpost klingt es ja wirklich nach hier posten, aber da hat ja jedes Team, dass das „zuerst“ macht, ja irgendwie automatisch schon so einen kleinen Nachteil gegenüber denjenigen die später posten und so „counterpicken“ können. (Das wäre auch, wenn auch weniger, noch der Fall, wenn man nur den übrigen Typen wie von gammer genannt posten würde.)

    Olynien - ich spiele z.B. auf dem Handy und der Switch. Habe aber einen Platz für Rexy geräumt, sofern ernsthaftes Interesse für eine Aufnahme im Team besteht.

    Da ich mich jetzt einige Tage nicht gemeldet habe, ist das noch aktuell?

    Wenn nicht, ist das auch okay I guess, dann daddel ich in dem Spiel einfach alleine und ohne Team herum, weils ja im Prinzip jetzt meine eigene Schuld gewesen ist, aber ich war die letzten Tage einfach mega busy und hab maximal für den Log-In-Bonus größtenteils reingeschaut Bzw. Weil ich Glurak noch haben wollte, wie ein Irrer gestern/heute Nacht noch über 50 Level gespielt um das Mon - das ich ja nicht einmal mag x( - zu bekommen.


    Also, auch wenn ich die Level angenehmer zu spielen finde, aber war Café Mix schon immer so grindlastig?

    Die Eichel-Missionen, hab ich nur die ersten beiden Karten voll bekommen, als ich die dritte geöffnet habe und dann gesehen habe, dass ich noch über 19k Eicheln hätte ausgeben müssen, da hab ich mich dann ausgeklinkt, weil … i mean ich habe über 30k Eicheln, hätte bei meinem Stand im Spiel nur schlichtweg nicht gewusst, wo ich so viele Eicheln noch hätte ausgeben können, so hart hätte ich alle meine Mons gar nicht pushen gekonnt, lel…und absichtlich zu verlieren gefiel mir als Option jetzt auch nicht so unbedingt haha.

    Aber ich finde es echt ansprechend, dass sich die Insel dann nicht in eine Urwald verwandelt oder so wie in NL dann Bewohner wegziehen und Harakiri herrscht. :o

    Na ja mit Unkraut zuwuchern würde sie schon, wobei es mit dem Update ja jetzt auch Verordnungen gibt und die eine Verordnung verhindert sogar tatsächlich auch das.

    Allerdings ist Unkraut in gewissem Maße Bastelmaterial und kann bei Gerd auch sogar zu einem höheren Verkaufspreis (jetzt aber nicht zu viel erwarten, es ist immer noch Unkraut) verkauft werden. In sofern hat Unkraut zumindest auch mehr nutzen als in anderen Teilen, manche Unkraut-Formen sehen sogar gar nicht mal so bad aus to be honest.


    Ansonsten zu den Früchten.

    Ich bin mir nicht sicher ob man für die Meilen-Inseln eine Online-Verbindung braucht, wenn nicht kannst du so zumindest an Kokosnüsse kommen und an deine Sekundärfrucht (wobei das ggf. mehrere Besuche benötigt, da die dann nur auf ganz bestimmten Inseln ist).

    Die anderen 3 Früchte erhältst du sonst allerdings leider nicht. Bisher macht es auch nicht den Anschein als ob sie über die neuen Kaptain-Inseln verfügbar gemacht werden würden, aber die sind auch noch zu neu, da weiß man glaub ich auch noch gar nicht was es für Inseltypen alles gibt und wie wahrscheinlich man auf ihnen landet.

    Der Geldautomat sollte erst kaufbar sein, wenn das Haus vollständig abgezahlt worden ist(meine zumindest das so gelesen zu haben). Vielleicht liegt es ja daran.

    Da auch nach der Lagerschrank gefragt wurde ergänzend: diesen bekommt man erst, wenn man (so zumindest der allg. Konsens) sämtliche Lagererweiterungen besitzt außer die 3 mit den Update neu hinzugekommenen.


    Beides lässt sich, sobald man es verfügbar haben kann, für Nook-Meilen eintauschen bzw. bestellen. Sind aber beides auch die teuersten neuen Nook-Meilen-Items, mit glaub jeweils (?) 9000 Meilen.

    Hab der neue Event noch gar nicht angerührt, sondern habe vorher die Tage lieber Zeug gefarmt zum Limit durchbrechen, einfach weil aus Zeitgründen + das Event geht ja eh noch bis in den Dezember hinein. Hoffe mal, dass es immer noch schaffbar sein wird, auch wenn ich erst in ein paar Tagen damit anfangen werde I guess.


    Ansonsten hab ich auf Diantha gepullt, verstehe zwar nicht wieso sie Keldeo hat und Lotta Diancie, das macht so gar keinen Sinn und ich bin auch ehrlich, ich glaube Diantha ist mein least favorite Champ in ganz Pokémon (ok Lauro vllt noch), aber well sie sah nach dem guten Kampf-Gefährten aus und die sind bisher doch recht rar gesät.


    Aber apropos rar gesäte Gefährten... können die uns bitte mal mehr oder überhaupt gute Boden-Gefährten geben. Eventuell besitze ich auch einige nicht (ich denke Marc und Groudon waren ja sicher auch Boden?), aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass da einer der Typen ist, die dringend noch Bedarf an weiteren (guten) Gefährten hat. Sehe da weiterhin auch Gift und Eis noch kinda als weitere Typen, die gerne mehr Liebe bekommen dürften.

    Wie seht ihr das?

    Ich spiele das Spiel zwar nur sporadisch, wenn ich wirklich mal Zeit finde und vielleicht bin ich deswegen auch wieder zu blind das zu sehen, aber... es gibt ja gerade Quests wo man Eicheln ausgeben muss, doch... wo bzw. wofür kann man den Eicheln ausgeben? Bis auf das eine Paket im Shop für 4k Eicheln hab ich jedenfalls sonst noch nirgendwo eine Stelle gefunden, wo ich Eicheln ausgeben kann. :s


    Und gibt es hier (auch wenn die ja glaub ich vom vorherigen übernommen wurden) irgendwelche aktiven Gruppen mit freiem Platz? Bin zwar nicht gerade sehr aktiv in dem Spiel, aber vielleicht würde da ja für entsprechende Events motivieren zumindest phasenweise aktiver zu sein haha. ^^

    Finds persönlich etwas schade, dass das Topic bisher kaum genutzt wurde, immerhin haben wir ja offensichtlich alle Kämpfe ausgetragen und Erfahrungen gesammelt und wollten die ja eig. miteinander teilen, auch wenn ich natürlich selbst das Problem habe, dass viele Kämpfe schon eine Weile her sind und die neueren Generationen haben ja leider nicht mehr sowas unglaublich praktisches wie ne Kampfkamera, wo man sich Kämpfe auch später noch einmal anschauen könnte, HUST.


    Würde mich ansonsten aber auch den Kandidaten von naiK. anschließen. Wegen Mimigma gabs ja eh einer rege Debatte, auch wenn ich das in meinem einen Kampf gegen es eig. ganz gut händeln konnte, aber Kostümspuk + SD + Prio + allg. gutes Typing halte ich fürs 3on3 Format auch für zu stark, dafür sind die Kämpfe zu schnelllebig und man nimmt halt zu wenig Mons mit.


    Ähnliches gilt für Woingenau, welches mit vor dem Finale meine einzige Niederlage beschert hat, aber nicht einmal weil ich dagegen nichts konnte, aber es ist eben doch zu bulky, um easy OHKO't zu werden und kann via Zugabe halt auch Setup gegen es ausnutzen und einfach durch Dastehen und nichts tun Lücken ins gegnerische Team reißen, die das restliche Team dann aufräumen kann, wenn vernünftiges anderes Zeug drum herum. Natürlich besteht im A prinzipiell dasselbe Problem, aber das hat eben doch noch ein paar generelle Powerhäuser mehr.


    Ein weiteres Pokémon, welches sehr auf Autowin hinausläuft (wie kinda Mimigma) und welches ich persönlich auch zumindest für diskutabel halte ist Austos. Natürlich lässt sich Austos über Prio-Attacken oder ggf. Mehrfach-Attacken (wobei die prominenteste Mehrfach-Attacke die ohne Wertelink gespielt ist vermutlich Dreifach-Axel ist und die ist gegen Austos halt auch so gar nicht effektiv) handhaben, aber trotzdem finde ich das Fokusgurt-Set mit Hausbruch und den Wertelink-Attacken im basically Automodus kinda zu stark fürs B, weil Austos eig. fast immer in der Lage sein sollte 1-2 Mons nach einem Hausbruch mitzunehmen und wenn es wirklich mal nicht das beste Matchup hat, dann wirds halt nicht mitgenommen.


    Und dann - hier aber wesentlich weniger eindeutig - bin ich noch unsicher, ob Boreos-T und Lati@s jetzt auch unbedingt solche B-Mons sind, sodass ich sie zumindest einmal gerne in den Raum werfen möchte.


    _____________________________________________


    Ansonsten, weil ich finde nicht, dass sich ein Topic in entsprechendem Bereich wirklich lohnt, würde ich hier auch einfach mal noch die Chance nutzen mein Team vorzustellen welches ich im Turnier verwendet habe, da ich ohnehin nicht glaube, dass ich nochmal die Chance bekommen werde es zu spielen.


    Zunächst einmal sollte ich sagen, dass ich in SwoShi tatsächlich keine externen Mittel nutze, sondern eben die Mons nehme, die ich selbst trainiert (und legal gezüchtet durch andere) eben in meinen Boxen herumliegen habe und die Auswahl ist entsprechend begrenzt. Weiterhin war und bin ich leider nicht der Beste, wenn es darum geht Teams zu bauen, meist geschieht das einfach aus dem Bauch heraus, ganz nach dem Motto "Ach darauf hätte ich mal Lust." und dann wird ein wenig gewürfelt.


    Fuegro

    Das erste Mon, welches ich gewählt habe für mein Team und womit mein Team basically begonnen hat Form anzunehmen war Fuegro, bei dem ich persönlich erstaunt gewesen bin, dass es überhaupt im B-Tier ist. Natürlich ist seine Domäne der Doppelkampf, wo es zu den mit am meisten genutzten Pokémon gehört, aber ich meine sein gutes Typing, Bedroher und auch noch einige andere Tools hat es im Singles ja genauso und ich dachte mir halt, wieso sollte das nicht auch da gut sein, gerade im B, wo die Rate and potenziellen Threats eben auch noch einmal geringer ist. Analog zum Doppelkampf habe ich Fuegro dabei auch defensiver gewählt, da es auch uninvestiert nicht wenig Angriffspower besitzt, es aber so ein guter Switch-In in Vieles ist und das restliche Team vor allem auch gut supporten kann.

    FuegroNidoking

    Ich weiß nicht, ob es das zweite Mon gewesen ist, aber die Nidos, vor allem Nidoking sind für die B-Modi einfach ein Staple, das waren sie meiner Erinnerung nach auch in Gen 6 schon. Sheer Force + Leben-Orb + deren großartige Coverage ist halt nicht zu unterschätzen und daher ist Nidoking als offensives Powerhaus imo keine schlechte Wahl gewesen.

    FuegroNidokingBarrakiefa

    Nidoking hat zwar Speed in das Team hineingebracht, allerdings ist das Speed-Tier von Nidoking auch nur Middling, was eben auch dafür sorgt, dass Nidoking zwar stark, aber imo auch fernab von broken ist. Mit Barrakiefa als Addition konnte ich garantieren ein Pokémon zu haben, welches in vielen Situationen sehr wahrscheinlich das schnellste Pokémon auf dem Feld ist. Natürlich hat es den Nachteil relativ einseitig zu sein/zu funktionieren, aber ich dachte mir als wenigstens Revengekiller könnte Barrakiefa definitiv einen guten Job machen und ggf. mit einem potenziell angeknacksten Gegnerteam aufräumen oder selbst erste Lücken hineinreißen, denn natürlich, schafft es das nicht, ist es meist tot, da sein Bulk non-existent ist.

    FuegroNidokingBarrakiefaSchlapfel

    Gerade da Barrakiefa sehr fragil ist und auch Nidoking weniger das bulky Mon ist, habe ich mich nun wieder nach etwas defensivem Rückhalt umgeschaut und wollte bzw. konnte mit diesem Mon auch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und einen FWG-Core in mein Team einbauen bzw. diesen vervollständigen. Ich hatte eine Weile Fruyal im Auge, habe mich dann aber für Schlapfel entschieden, welches zwar, zugegeben, defensiv ein absolut schreckliches Typing eigentlich besitzt, aber werte-technisch einen soliden Bulk, mit Speckschicht eine sehr gute defensive Fähigkeit und mit Egelsamen und Genesung auch gute Recovery-Optionen. Außerdem...wann soll man sonst mal Schlapfel spielen? Gut, das kann auch im Dynamax-Meta ganz gut funktionieren, aber da wählt man wenn Pflanze vermutlich trotzdem meistens eher Bisaflor. Ein weiterer, wenn vielleicht auch kleiner Vorteil den Schlapfel gegenüber Fruyal mitgebracht hat, ist tatsächlich der sehr geringe Speed, der mir, so dachte ich, vielleicht eine Hilfe gegen potenzielle TR-Teams sein könnte.

    FuegroNidokingBarrakiefaSchlapfelKrawumms

    Ich glaube ich habe in Gen 6 auch schon einmal Krawumms gespielt und ich hatte einfach mal wieder Bock drauf. Einen weiteren Grund hatte Krawumms eigentlich nicht im Team und ich hatte einfach auf Situationen gehofft, in denen Krawumms trotz des suboptimalen Speeds vielleicht hätte glänzen können, da trotz seines middling Spezial-Angriffs, trotzdem niemand einfach mal so einen STAB-140 BP-Wahlglas-Überschallknall abbekommen möchte, der dank Rauflust auch Geister treffen kann. Und ka, ich mag Krawumms einfach sehr gerne haha.

    FuegroNidokingBarrakiefaSchlapfelKrawummsMottineva

    Leider leider ist Mottineva ja wirklich das Ramoth für Arme, allerdings war Ramoth damals meine ich auch ein B-Tier-Pokémon und dort trotz begrenzten Movepools sehr gut und gefährlich und auch wenn es das Ramoth für Arme ist, so ist ein Pokémon welches ähnlich funktioniert und quasi der kleine Bruder von Ramoth ist, so dachte ich, vermutlich immer noch ganz gut und zumindest nichts, wo jemand unvorbereitet hineinrennen möchte. Außerdem kann die Eismotte dank seine Fähigkeit Eisflügelstaub und v.a. auch noch in Verbindung mit Falterreigen speziell unglaublich bulky werden, sodass es da selbst vor sehr effektiven Attacken nicht zwingend Angst haben muss. Außerdem dachte ich es würde das Team noch ganz gut abrunden potenziell noch ein Mon zu haben, dass sich boosten und dann vielleicht sweepen kann. Mit Käfer und Eis hat es zudem auch offensiv noch weitere Typen ins Team gebracht, die vorher nicht vertreten waren.



    Fazit des Teams


    - Fuegro war eine absolut perfekte Wahl und hat sehr vielen Gegnern allein oder im Zusammenspiel mit z.B. Barrakiefa unglaubliche Probleme bereitet, weil sie entweder nicht so effektiv durch Fuegro durchgekommen sind oder aber offensiv nicht durchbrechen konnten danke Bedroher und Abgangstirade. Ich denke zwar nicht, dass es zu stark ist, aber da könnte ich durchaus auch verstehen, wenn das einige vielleicht nicht so sehr im B sehen. Eventuell hat aber auch einfach kaum einer aktiv mit Fuegro im Singles gerechnet.

    - Barrakiefa war vermutlich das zweitbeste Mon. Ich gebe wie gesagt zu, die Rollwende hat glaub ich doch hier und da gefehlt und hätte mir einige Matchups sicher erleichtert, insbesondere da es häufig zwar Lücken ins gegnerische Team gerissen hat, allerdings meistens auch gestorben ist dann, vor allem wenn es den Gegner nicht OHKOt hat oder selbst wenn wurde es dann halt revenged weil banded und somit in den letzten Move gelocked. Die Rollwende hätte die Möglichkeit geboten einfach rein zu kommen (z.B. via Abgangstirade von Fuegro) und dann einfach mit nettem Damage direkt wieder raus zu wechseln, v.a. auf potenzielle Switch-Ins und mir so generell mehr Momentum geben können. But well... xD

    - Nidoking war not bad, aber blieb manchmal auch hinter den Erwartungen zurück, hauptsächlich da es leider auch kaum was aushält und irgendwie manchmal eben doch noch das Quentchen Speed gefehlt hat so vom Gefühl hat. Damage-Output war trotzdem nicht zu unterschätzen und die Coverage hat definitiv sehr gut getan und allg. war Nidoking imo I guess auch schon in der Teamauswahl ein potenzieller Threat für den Gegner und glaub schon allein deswegen hat sich Nidoking auf alle Fälle gelohnt.

    - Platz 4 oder vielleicht geteilten Platz 3 wäre hier wohl Mottineva. Formulieren wir es mal so, es konnte nicht sehr oft mitkommen, aber wenn es mitgekommen ist, hat es eig. einen sehr soliden Job gemacht bzw. halt das gemacht, was man eben von der Motte erwarten würde. hat mich manchmal, v.a. Speed-technisch tatsächlich überrascht. Meine mich zumindest noch an ein Boreos oder Voltolos zu erinnern, wo Mottineva einfach unerwartet schneller gewesen ist und es gekillt hat (wenigstens einmal, lel) und es war - bis Zugabe ausgepackt wurde - tatsächlich meine beste Antwort gegen ein sehr nerviges Woingenau mit Fuegro zusammen.

    - Schlapfel, ja Schlapfel, das Typing ist halt einfach kinda Garbage, dennoch hat mit Schlapfel im Ausnutzen des gegnerischen TRs auf alle Fälle tatsächlich sehr geholfen und hat tatsächlich notwendigen Bulk mit ins Team gebracht und war zum Glück auch sehr treffsicher mit seinen Egelsamen overall. Problem war letzten Endes tatsächlich, dass ihm glaub ich sogar mehr speziell defensives Investment besser getan hätte als mehr physisch defensives, aber das hat wohl einfach an den Matchups die ich mit ihm hatte gelegen, kann gegen andere Team vielleicht auch schon wieder ganz anders aussehen, don't know. War trotzdem ein cooler Dude.

    - Bezüglich Krawumms weint mein Herz, weil ich leider wirklich kein einziges Matchup in gesamten Turnier gesehen habe, wo ich das Gefühl hatte ich könnte Krawumms guten Gewissens einmal picken. Im Endeffekt war es zwar in meinem Team, wurde leider Gottes aber nie ausgewählt, hat also niemals die Chance gehabt irgendwie zu performen. Im Nachhinein hätte ich lieber irgendetwas anderes über Krawumms spielen sollen. Glaub das benötigt wirklich Rückenwind oder Klebenetz-Support um wirklich die Chance zu haben vielleicht mal effektiv was zu machen. Eventuell waren meine anderen Mons im Team auch einfach in vielen Situationen ZU gut und ZU wichtig um diese nicht über Krawumms zu wählen. Aber aus Solidarität und damit es etwas Liebe bekommt habe ich Krawumms ja ironischer Weise für meinen Avatar gewählt, immerhin war es sicherlich ein ganz lauter Cheerleader fürs restliche Team. ^-^

    (Und vielleicht auch einfach der (sehr laute) Chef im Büro und der arbeitet je bekanntlich nie, nech? xD)


    - Insgesamt war ich erstaunt wie gut das Team schlussendlich funktioniert hat und ich hatte im Turnier extrem viel Spaß mit dem Team. War schön. ^-^

    Da die Frage aufkam: Teaminterne Absprachen sind erlaubt und beim Teambau ggf. sogar erforderlich. Helft euch gerne aus.

    Soweit ich aber verstanden habe ging es bei den Fragen hier nicht um Teambau, sondern darum sich quasi während des Matches zu unterhalten/auszuhelfen aka potenziell das böse Wort "Ghosting" - zumindest habe ich das so verstanden.


    Da es ein Teamturnier ist und mich mein potenzieller Partner eventuell bei fehlenden Mons unterstützen könnte, würde ich mich erst einmal unverbindlich anmelden.


    Wäre aber noch auf Partnersuche, möchte aber dabei anmerken, dass es ein Funturnier ist, wer also auf Krampf auf einen Sieg aus ist, sollte sich besser nicht bei mir melden, weil meine Bilanz in Gen 8 bis jetzt nicht gerade für mich spricht und besser auch niemand, der selbst gerne eher Unterstützung bei Mons oder Teambau haben wollen würde, darin war ich immerhin auch noch nie gut.