Beiträge von Rexy

    Nope, wohne derzeit im Erdgeschoss und hab schon die Jalousien unten also nicht möglich haha. Außerdem ka obs mittlerweile nicht mehr bewölkt draußen ist und es theoretisch ginge.


    Der Bisafan unter mit mag keine Schokolade.

    Rexy - ich habe derzeit über 90 Partner in der Küche und wenn ich das auf Deine Levelpunkte umrechnen würde, dann wären diese alle circa auf Level 7. Das da dann von Schwierigkeiten gesprochen werden muss, ist auch mir einleuchtend, liegt dann aber wohl auch an Dir selbst. Ich weiß nicht genau, was Dein Ziel in diesem Spiel ist, aber mit diesem Einsatz schon über eine lange Zeit kann das auch nicht viel werden. Hisui-Zorua ließ sich aus meiner Sicht gut trainieren, da der erste Skill (weiße Blöcke) häufiger im Trainings vorkommt. Zudem verfügt es über einen hohen Punktewert, dass haben Eventpokies gemeinsam. Über das Talent kann man geteilter Meinung sein, aber es ist durchaus in allen Lagen (egal ob oben, unten, links, recht) nutzbar.

    Das ist jetzt schon das zweite Mal oder streng genommen das dritte Mal, aber das erste Mal war wenigstens noch eine (semi-)freundliche Anfrage und ist zudem schon länger her, weswegen ich das mal außen vor lasse und das letzte Mal hab ich das einfach gekonnt ignoriert weil was solls, aber ich verstehe nicht wieso man generell immer wieder mit solchen Kommentaren reagieren muss, wenn ich etwas schreibe - insbesondere weil man ja durchaus andere Erfahrungen gemacht haben kann oder eben weil jeder Spiele eben auch anders spielt und es da streng genommen weder ein richtig noch ein falsch gibt (zumindest jetzt nicht unbedingt in so einem Spiel) und daher das Spiel auch jeder so spielen dürfen sollte wie er es will.


    Aber um deine Frage meines "Ziels" nochmal zu beantworten, ganz allg. mein Ziel in einem Spiel ist es mit dem Spiel Spaß zu haben.

    Ende.


    Und es freut mich sehr für alle Anwesenden hier, wenn sie über den Tag verteilt zusammengerechnet vllt. jeden Tag mehrere Stunden in dem Spiel verbringen können, auch wenn die meisten so weit sind, dass ich gar keinen Plan habe, was ihr überhaupt noch groß machen könnt, aber jedenfalls ich kann das nicht. Einmal habe ich einfach nicht die Zeit für weil Real Life und da ich auch noch viele andere Spiele spiele und davon einige mit deutlich mehr freiwilligem Zeitinvestment verbunden sind und einmal weil ich das Spiel auch nur eine begrenzte Zeit spielen kann, bis mir schlichtweg die Lust daran vergeht.

    Um da mal ein Beispiel zu nennen. Ich habe am vorletzten Tag der Schnellen Küche drei 15 Min-Lebensbooster verwendet und hab damit am Stück Schnelle Küche gespielt, um das so gut es geht auszunutzen. Hab dann noch ein Mon was eh kurz davor war auf Level 15 gebracht und mir dann gesagt "Komm die letzten 7 Energie kannst du auch noch in die Schnelle Küche stecken einfach noch für potenziell maximalen Gewinn den du jetzt noch rausholen kannst." - ich hab für diese 7x Schnelle Küche dann wirklich 90 Minuten gebraucht, weil für mich jedes einzelne Mal davon durch die Session zuvor bereits so qualvoll gewesen ist, ich da nur noch so wenig Spaß dran hatte, dass ich nach jedem Versuch erstmal legit eine Pause brauchte. Das heißt, ich habe mich eig. für noch ein paar Rewards blablubb dazu gezwungen das Spiel zu spielen und das sollte eig. nicht Sinn und Zweck der Sache sein.


    Woran liegt das? Na ja vorrangig daran, dass Café Remix zwar an sich sehr süß gestaltet ist aber ein extrem repetitives Gameplay hat, welches mich mit der Zeit eben relativ schnell langweilt und das Spiel eigentlich auch absolut nichts an sich hat, das einen wirklich in irgendeiner Art und Weise ka.... belohnt? Ich mein ironischer Weise find ich das Spiel schon lohnenswerter seitdem es die Lieferung gibt, denn auch wenn es häufiger eben nur Torten sind, so hat man wenigstens das Gefühl das einem das Spielen etwas bringt, selbiges mit den unregelmäßigen Missionskarten. Aber das normale Gameplay an sich? Eher nicht.


    Deswegen spiele ich jeden Tag (sofern ich die Zeit habe) so zwischen 15-60 Minuten (Ausnahmen bestätigen die Regel), je nachdem wie viel Lust ich habe oder wie viel halt gerade ansteht und damit bin ich persönlich absolut fine.

    Wenn euch das Spiel mehr Spaß macht, ihr mehr spielt, ihr mehr erreicht, dann gut für euch, dann ist das super und macht weiter so. o/

    Aber bitte geht nicht davon aus, dass es jedem so geht. Und ich finde auch nicht, dass man damit weniger wert für eine Gilde/Gruppe ist, denn solang man trotzdem spielt trägt man ja auch in Teamevents trotzdem zu bei, zwar nur marginal und natürlich profitiert man dann mehr von denen die viel spielen, aber auch da sehe ich das Problem nicht. Wie gesagt man trägt ja trotzdem was bei und will damit ja auch niemanden ausnutzen, zumal viele ja so viel spielen, weil sie es wollen, nicht weil sie es müssen (das wäre jedenfalls imo die falsche Spielmotivation, bzw. nein, nicht falsch, aber vllt auf Dauer nicht gesund) insbesondere mit dem Hintergrund, dass Pokémon Café Remix einzig und allein in der schnellen Küche competitive ist und den spielt jeder für sich allein. Die Teamevents sind einfach "nur" Rewards für alle (und obv. eine Teamleistung dadurch) und haben keinerlei Wettbewerbscharakter, wo ich zumindest noch verstehen könnte, das man will, dass alle seine Mitglieder Gas geben um gegen andere Teams bestehen zu können, aber dem ist nicht so.


    Und weil dem nicht so ist und ich nicht denke, dass ich mit meinem selbst gewählten Spielstil - so das mir das Spiel eben Spaß macht - irgendjemanden aktiv schade, werde ich diesen auch nicht groß ändern.

    Außerdem ironischer Weise, durfte ich so eine Art Post von dir jetzt ausgerechnet in diesem Monat (und der ist erst halb herum) bereits zweimal lesen, in dem ich bereits mehr gespielt habe als in jedem einzelnen Monat zuvor. Das sehe ich nämlich an meinem Fortschritt im Pass (den ich nicht gekauft habe, aber gibt ja auch free stuff), in welchem ich noch nie so weit gewesen bin wie jetzt.


    Die meisten meiner Mons sind btw. Level 10 (außer einige ältere Event-Mons v.a. aus Einzelevents z.B. Glurak) und mittlerweile 7-9 oder so auf Level 15. Ich habe halt auch noch einfach deutlich weniger Mons als du, deswegen war das mit deinem Durchschnitt eine kinda gewagte und gleichzeitig wenig sinnvolle Annahme bzw. Vergleich. ^^'


    ________


    Zu Hisui-Zorua, ja gut mit dem Talent und der Erreichbarkeit hast du recht, ist aber imo weniger gut um mehrere Objekte wirklich gut wegzubekommen, zumindest gibts da bessere Mons. Feldtalente sind aber tatsächlich fine, hatte ich in meinen Trainingsrunden nur nicht wahnsinnig viel Glück mit glaub ich haha. :D

    Hattet ihr btw. dieses Mal auch das Gefühl, dass weniger Leute die Schnelle Küche gespielt hatten oder die "Anforderungen" niedriger waren?

    Also vermutlich nicht bei euren Top-Rängen, aber ich hab diese schnelle Küche mit weniger Punkten abgeschlossen als die letzte, aber war von der Platzierung her meiner Erinnerung nach trotzdem deutlich höher.

    Gut vermutlich hatten gerade auf unteren Rängen viel den Struggle nichts für Salz/Pfeffer zu haben und vllt lags unter anderen auch daran, aber war trotzdem überrascht.


    Btw. ein Malus hab ich bei der schnellen Küche auch noch festgestellt - ich glaub ich hab zu dicke Finger, gerade unter Zeitdruck greife ich auch SO oft was anderes, wo ich denke, dass ich es gar nicht gegriffen habe und manchmal sogar mehrmals hintereinander, das ist manchmal ein wenig zum verzweifeln gewesen haha. :D


    Hab am Ende noch 12/25 Helferbonbons wenigstens holen können, für mehr hat meine Energie nicht mehr gereicht. Hätte zwar ein paar mal spielen, dann für Energie ausgeben gekonnt usw., aber ich habe leider ohnehin nicht mehr geschafft eine Stufe mit einem Mal abzuschließen, ich hab dann bereits zwei Versuche gebraucht und dann rentiert sich das imo nicht so oder wäre dann zu slow-paced gewesen.

    Aber gut Mewtu ist so trotzdem auf Helfer-Level 2 und damit sind immerhin noch glaub 4 (?) Bonbons übrig, die man für spätere Helfer mal verwenden kann. Man kann ja scheinbar auch 3 Helfer gleichzeitig ausrüsten und who knows vllt kriegen verschiedene Helfer auch verschiedene Helferboni und dann bringen 3 Helfer vermutlich mehr als ggf. 1 sehr hoch geleveltes. Also bin ich persönlich doch mit zufrieden am Ende. :)


    Ansonsten...weiß noch nicht was ich von Hisui-Zorua halten soll, irgendwie scheint es mir nicht unbedingt ein sonderlich gutes Mon zu sein, vor allem die Spezialfähigkeit scheint mir eher mau zu sein, sodass selbst diverse Trainings-Stages mit dem echt....schwierig waren. Wie findet ihr Hisui-Zorua so bisher, falls ihr das schon gespielt habt?

    Hab gerade auf Marc 6 Multis geworfen und nicht nur Marc nicht bekommen, okay I mean 1% ist halt nicht viel, aber allg. insgesamt auch nur zwei 5-stars. Gut vllt ist. das sogar innerhalb dem prozentualen Erwartungswert, aber das hat sich gerade trotzdem so hart bescheiden angefühlt lel haha.


    Na ja, dann wohl doch wieder Juwelen sparen I guess haha. Auch wenn ich ihn eig. gerne einmal hätte...genau wie Jördis...und weitere Adrian für 5/5, aber ... wenn ich stattdessen Jens, Brix oder die Elektro-Arenaleiterin auf Gen 5 zum locker schon 100. mal off-focus ziehen kann, dann sollte ich vllt lieber generell vom pullen absehen und zufrieden sein mit dem was ich habe.

    Also klar manchmal ist man lucky, manchmal ist mans nicht, aber die Raten in Masters EX + die dafür viel zu hohen Juwelenkosten sorgen echt dafür das pullen keinen Spaß macht (vllt gut so als Anti-Sucht-Faktor lel) und man langsam aber sicher das Gefühl hat, man sollte wirklich nur so ka 1-2 im Jahr auf irgendetwas pullen, wenn man dann vllt schon 6-stellig Juwelen angespart hat oder so, um im Notfall was wenigstens 1x garantiert zu bekommen, dann neben sein Uralt-5-stars die man on the way mit niedrigerer Rate 4x zieht. x)


    Tut mir auch Leid für euch, ihr seid ja scheinbar leider auch alle nicht sehr lucky gewesen dieses Mal. :(

    Hm...zählt Jain auch? I don't care much for Evoli, aber ist jetzt auch nicht so als würde ich es nicht mögen. Sag für die Eindeutigkeit einfach mal: Ja.


    Der Bisafan unter mir hat über die 8 Generationen hinweg schon einmal mit einem Starter jeden Typs das jeweilige Spiel erstmalig durchgespielt.

    Gut dass ich Wuffels auch mit 200 gewonnen hätte, aber keine Sorge die überschüssigen gebotenen 2750 tun schon nicht weh. ;_;

    Aber gut dafür hab ich meinen cuten Wuffels-Boy immerhin save bekommen, soll mir also auch recht sein. ^-^

    Immerhin noch besser als viel zu bieten und das Mon dann trotzdem nicht zu bekommen haha.


    StaraliliBidizaWuffels

    Hm...da bin ich wohl eines der wenigen Mitglieder, welches weniger als du hat

    Keine Sorge, ich werde hier von euch immer das Schlusslicht sein, sofern niemand neues hinzukommt oder so. Von Level 20 träume ich noch lel.

    Auch wenn ich sagen muss, dass die Levelerhöhung kinda cancerous klingt und nicht gerade motivierend ist. Aber gut, vllt wirds ja spezielle Items geben bzw. allg. werden vllt mehr Torten rausgehauen, damit diese Level vllt gar nicht mehr für Energie-Training angedacht sind oder es werden neue/höhere Trainingsstufen hinzugefügt, mal abwarten.


    Ansonsten gestern meinen allerersten Jubeltrubel getriggert... nachdem ich meine letzte Energie verbraucht habe. :^)

    Gut hätte noch die 15 Minuten-Dinger gehabt, aber die wollte ich halt so oder so anderes benutzen, well ... das war wohl nichts haha. :D


    Und hab ja jetzt seit meinem lucky Pull auch Galar-Flegmon. Für was genau für eine Art von Stage dachten die Entwickler genau wäre seine Spezial-Fähigkeit auch nur im entferntesten zu gebrauchen? Nicht nur das man damit generell nichts in der rechten unteren Diagonale trifft, aber ein 5 mm breiter langer Balken der im Abstand von ka 1 cm vom Auslösepunkt getriggert wird? Was... soll das? xD

    Ich bekomme in letzter Zeit nur Notizen und Kostüm-Klorollen von Mons die da schon voll sind. Aber falls ich mich heute dazu entscheide die 60 Min Session aus den Missionskarten zu machen kann ich heute zwei 11er zünden, mal sehen vllt bin ich in den ja lucky haha.


    Ich lass das mal so stehen. XD

    (Im zweiten konnte ich immerhin das Kirlia Outfit vervollständigen.)

    Willkommen im BB. :)


    Da du Bisaflor scheinbar magst (sehr, sehr, sehr guter Pick) - solltest du jemals zu 6. Gen kommen (auch wenn die 3DS-Spiele zumindest digital nur noch begrenzte Zeit zu erhalten sind) dann wirst du es vermutlich noch mehr mögen, da es in seiner Mega-Form auch ein absolutes (tolles) Monster ist. <3


    Ich persönlich mag Gen 4 am meisten overall denke ich.


    Solche Themen/Umfragen gibt es ansonsten zuhauf in unserer Pokémon Plauder- und Diskussionsecke als Bereich, falls dich so etwas interessiert. :)

    Und verbrauchen sich die Bonbons Soemwriter also das man die quasi immer wieder neu auffüllen muss? Oder gibt das Mewtu-Event einfach nur viel mehr Bonbons aus als man gerade einsetzen kann und das ist vermutlich einfach nur schonmal als quasi Vorab-Belohnung für die Zukunft, wenn das mehrere Mons bekommen werden?


    Aber ich hab zumindest richtig verstanden, dass man aktuell ausgewählte Helfer-Pokémon nicht mehr als Küchenchef bzw. aktives Pokémon auswählen/nutzen kann, richtig? Dazu müsste man den Helferstatus erst wieder auflösen, richtig?

    Ich bekomme in letzter Zeit nur Notizen und Kostüm-Klorollen von Mons die da schon voll sind. Aber falls ich mich heute dazu entscheide die 60 Min Session aus den Missionskarten zu machen kann ich heute zwei 11er zünden, mal sehen vllt bin ich in den ja lucky haha.


    Falls ich das mache, werde ich die 60 Minuten aber denke ich nutzen Normalstufen zu spielen, da es event-bedingt gerade egal ist ob ich die mit 3 Sternen schaffe oder nicht, aber so vllt neue Mons rekrutieren kann bzw. bei einigen Mons vllt mal schaffe die nächste Levelsperre zu brechen, damit ich mehr Optionen zum trainieren habe.

    Seit meinem letzten hier gemeldeten Stand habe ich Frubaila und Togepi auf Level 15 gebracht und zudem mit Kirlia angefangen. Bewusst bei denen immer nur 1x Training zu machen um die Mewtu-Missionskarten zu machen war schon teilweise... etwas "uff" vom Feeling her, aber anders hätte es die Energie nicht hergeben, um die insgesamt glaub 35x (?) Training zu schaffen, wobei ich jetzt auch nicht weiß ob 3-fach Training nicht auch als 3 gezählt hätte und ich mir so nicht die 3-fache Arbeit gemacht habe, aber gut sei es drum haha.


    Schnelle Küche ... ist kinda ätzend, also schlimmer für mich als letztes Mal, mainly weil ich halt nichts für Salz & Pfeffer habe (aber dafür 3x Sahne...wu..hu? xD) und um die schnell wegzubekommen immer die Spezialattacken nutzen muss. Highscore bisher irgendetwas über 6 Mio, mehr wirds da dieses Mal nicht. Team Bisasam Level 15 (Lead), Pikachu Level 10, Snubbull Level 15, Mew Level 15.


    Ansonsten kann mir einer möglichst verständlich und simple erklären wozu die Helferbonbons da sind und wie sie genau funktionieren? Die Ingame-Erklärung war da für mich leider nicht so wahnsinnig hilfreich haha. Bzw lohnt es sich die Dinger zu holen? Bzw. verbrauchen die sich nach einem Einsatz?

    Weil je nachdem spare ich mir das vllt und spiel nur noch so weit wie es die Missionskarte fordert, da ich Mewtu mit all seinen Keksen ja bereits durch das letzte Mal habe.


    Oh und willkommen zurück und grats Bären-Olaf ^-^

    Wow da denkt man wieder da werden weiterhin massig Gebote reinfliegen, bietet ausnahmsweise mal extra viel und hätte sich das dann schenken gekonnt, na ja gg vor allem an Loun haha.


    Aber gut ich sage die 8 Punkte nehme ich trotzdem mit und ich hab jetzt den absoluten Mini-Spottel Bidiza, also hat sich das Investment gelohnt! o/


    Gen 4-Team incoming.

    StaraliliBidiza

    Zu allen die es doof finden, dass die "Räder" des einen Legis nicht rotieren, sondern dann es läuft: Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, so sind die "Räder" vermutlich komplett an dem Körper integriert und einfach aufblasbare Luftsäcke (z.B. oben als Kehlsack analog zu Fröschen/Kröten die den aufblähen können) aka die Haut dort ist sehr dehnbar.


    Nun fragt euch wie es wäre, wenn man das auf den Menschen überträgt und eure Kehlköpfe und eurer Bauch/Genitalbereich sich permanent um die eigene Achse rotieren könnten und dann wisst ihr wieso Koraidon läuft und nicht "fährt".

    Denn anders als Miraidon ist Koraidon eben nicht zum Teil mechanisch.


    Ich glaub selbst bei Miraidon fährt nichts direkt bzw. rotiert direkt, ich denke da wurde es nur optisch gemacht dass es so aussieht. Aber da müsste ich den Trailer nochmal schauen.

    Da man Sesokitz in dem Trailer gesehen hat müsste seine Form theoretisch irgendwie änderbar sein. Vielleicht kommen die Jahreszeiten wieder zurück?

    Könnte mir allerdings auch vorstellen, dass es Sesokitz/Kronjuwild in verschiedenen Gebieten gibt und sie abhängig davon ihre andere Form haben, zum Beispiel im Schneegebiet gibts dann halt die Winter-Form z.B. und im Sumpf-Gebiet die Herbst-Form oder so, würde ich schätzen.


    Und joar Duscario glaub ich persönlich auch, wobei ichs ja auch immer noch wild finden würde, wenn vllt einer der Professoren irgendwie evil wäre, wäre mal was anderes.


    Ansonsten, einfach weil es in den Trailern nur schemenhaft gezeigt wurde und unsere Legis basically Motorräder sind.

    Hält es jemand von euch auch für möglich, dass dieser bunte Regenbogen-Festival-Laster vllt eventuell ein/das ominöse dritte Legi im Bunde sein könnte? Das wäre dann zwar wirklich Transformers aber...why not?

    Weil wenn nicht dann war das vllt der Wagen des "bösen" Teams und das könnte dann leider schon wieder in Richtung Team Skull und Team Yell gehen und das fänd ich... echt langsam doch recht lame.

    Andere Open-World-Spiele wie z.B. Elden Ring haben das zum Beispiel nicht. Da kannst du auch überall hin und die Gegner bleiben von der Schwierigkeit her gleich.

    Nur als kleiner Einwurf: Würde jetzt aber vllt auch nicht unbedingt Elden Ring, dass nicht mal ansatzweise ein ähnliches Prinzip zu Pokémon aufweist in dieser Hinsicht damit vergleichen, insbesondere da es soweit ich aus der Souls-Reihe stammt bzw. dem Souls Universum und ich glaub bei jenen Spielen konnte man theoretisch auch vorher schon relativ "frei" zu Orten hin, nur dass das je nach Ort idR instant Death bedeutet hat und das wurde in Elden Ring auf Open World ausgeweitet. Soll aber sowohl vom Prinzip, als auch der Schwierigkeit vermutlich ein ähnliches Erlebnis bieten, wie man es aus dem Franchise gewohnt ist.

    Daher finde ich das auch ziemlich schwierig, dass jetzt auf Pokémon anwenden zu wollen.


    Ein Level-Scaling wäre einfach 100% wünschenswert, weil DAS eigentlich erst zulässt, dass man alles frei erkunden kann und konstant den gleichen Spielspaß haben kann und nicht das man ggf. durch festgesetzte Level am Ende doch gezwungen wird eine bestimmte Route einzuschlagen oder die Möglichkeit bekommt vllt gleich zu Beginn imba starke Pokémon zu fangen und dann das gesamte Spiel stumpfsinnig Tasten zu drücken weil man für 80% des Spiels dann eh einfach schon zu stark ist.

    Eben auch weil man von Pokémon kaum erwarten kann, dass es wirklich die Komplexität aufweist oder es schaffen wird durchgängig/überall interessante Entdeckungen zu ermöglichen, sodass man selbst wenn dem so wäre wirklich noch viel Spaß/Freude empfinden wird.


    Auch wenn ich generell ehrlich bin, dass ich auf den offiziell gewählten Worten jetzt nicht direkt herauslesen kann, dass es das nicht gibt, aber vllt hab ich auch ein Brett vorm Kopf.

    Also hab die Present gesehen und bezogen auf Karmesin/Purpur bin ich echt zwiegespalten was die neuen Informationen angeht, einiges find ich gar nicht mal so schlecht und anderem stehe ich leider bereits ziemlich kritisch gegenüber.

    Ich verzichte mal auf Spoiler weil ich wirklich nur über Informationen rede, die jetzt durch den Trailer und offizielle Pokémon-Seite zu den Spielen bekannt sind, die Leaks hab ich eh alle vermieden, von daher kann ich eh nicht darüber sprechen.


    Positiv

    - die Region: Die Region wirkt anders als in den vorherigen Trailern FALLS das am Ende auch der Fall ist deutlich belebter und ausdrucksstarker aus, zumindest was die Pokémon an sich angeht. Das es insgesamt keine grafische Meisterleistung ist schon klar, aber optisch hat es mir zumindest mehr zugesagt als in Legenden Arceus. Paldea als Regionsname find ich mit der Anspielung der Thematik Vergangenheit/Zukunft irgendwie auch ganz cool.

    - Fortbewegung: Honestly, ich verstehe warum einige meinen es wertet die legendären Pokémon ab, aber vllt. weiß der Spieler ja am Anfang gar nicht, dass sie Legendär sind und ich persönlich habe eig. nicht dagegen, wenn die Legis so gesehen von Anfang an eine Rolle spielen, anstatt vllt gegen Ende der Story kurz auftauchen und dann besiegt/gefangen werden. Und so gleich noch ein sehr vielfältiges Pokémon-Mobile zu haben, warum eig. nicht? Ich find die Idee jedenfalls ziemlich cool und hoffe nur, dass die Steuerung der einzelnen Varianten besser sein wird als in Legenden: Arceus, vor allem das Fliegen, das war/ist mit Hisui-Washakwil ja ein absoluter Graus.

    - Regionalformen: Jetzt nicht spezifisch für Felino, was aber trotzdem ganz süß ist, aber mich freut es einfach prinzipiell, dass sie den Trend von Regionalformen fortsetzen, die ich nicht nur für eine gute Idee halte, sondern irgendwo auch für kinda realistisch.


    Neutral

    - Größe der Region: Das kann sich sowohl noch positiv, als auch negativ entwickeln, aber nachdem ich mir die Map jetzt angeschaut habe und auch den Ausschnitt, der dann wohl die Map wie auf dem Smart-Rotom zeigt scheint es mir als wäre die Region zwar abwechslungsreich, aber overall doch eher klein, da die Straßen auf der "Fanart-like Map" wohl wirklich 1:1 das sind, wie die Region auch aussieht, auch kinda im Größenverhältnis. Das kann natürlich trotzdem täuschen und selbst wenn nicht vllt in Ordnung sein, ABER dann muss vor allem das Relief sehr gut ausgebaut sein, aka auch sehr viel in die Höhe gehen, sodass man auf weniger Fläche trotzdem viel zu erkunden hat oder aber es muss neben den Geschichten möglichst viele Nebenquests geben, sodass man in der Welt eben auch etwas zu tun hat, weil Open World braucht eben auch einen Sinn sie zu erkunden. Deswegen ist die...

    - Story: ... der nächste Punkt den ich noch neutral sehe, aber der sich in beide Richtungen entwickeln kann. Ich hoffe, dass 3 Stories bedeutet, 3 Hauptstränge und nicht "Das ist alles was wir in dem Spiel an "Kannst du machen" bieten" bedeutet, weil ich dann nicht weiß ob das unbedingt Open World rechtfertigen würde bzw. es dann schnell wie in Legenden Arceus übergehen würde ich "Ja du kannst ja Mons fangen und den Dex füllen." Ich hoffe einfach das Spiel bietet da mehr und ich hoffe auch, dass die Stories weder zu strikt, noch zu locker sind. Also locker bitte wirklich im Sinne, man kann es jederzeit machen/fortsetzen, aber nicht in jenem, dass es im Endeffekt zwar Story heißt aber keine ist, aber auch nicht zu strikt, in dem Sinne, dass man sich zwar frei bewegen kann, aber trotzdem jeden 5. Step ne unnötige Cutscene triggert.


    Negativ

    - Customization: Die gibt es zwar und vllt wird die noch positiv, aber die offizielle Seite sagt basically es gibt 4 Basis-Outfits für Uniformen zwischen denen man wählen kann. Darüber hinaus kann man die nur noch mit Accessoires aufpimpen und halt den Charakter an sich (also Haarfarbe, Frisur, Augenfarbe...) ändern, aber die Wahl der Basis-Uniformen bleibt auf die 4 begrenzt. Das wäre gegenüber SwoShi, aber auch X/Y damals schon eher eine Limitierung/ein Rückschritt imo. Ergibt Story-technisch zwar sicher irgendwo Sinn, aber mag mir jetzt nicht ganz so gefallen.


    Kann eigentlich wieder nur eine Vollkatastrophe werden:

    - Terakristallisierung aka Dynamax 2.0 in gleich aber anders:

    Abwarten schlimmer als gigaultrahypermehadynamax kann es nicht sein

    Honestly es klingt nach einen furchtbaren Gimmick das für mich auf den ersten Blick das Potenzial aufweist ähnlich broken zu werden wie Dynamax, wenn nicht uU sogar noch schlimmer. Ich finde zwar persönlich es sieht schöner aus als Dynamax (was nicht sonderlich schwer ist) aber zeigt eig. auch weniger Effort, da Gigadynamax immerhin noch eigenständige Formen waren, während bei dem Gimmick wohl immer der gleiche Kristall-Kopfschmuck verwendet wird bei entsprechendem Typen, es aber keine individuellen Formen also solches mehr gibt - plus zu einigen Mons passen manche Kristalle vllt, aber bei anderen Mons sehen sie vermutlich eher grotesk und lächerlich aus.

    Aber was ich der offiziellen Seite bereits so entnehmen konnte ist Folgendes:

    - 1 Pokémon kann die Terakristallisierung pro Kampf durchführen (also analog sämtlicher vorheriger Gimmicks)

    - dieses Pokémon behält die Form den gesamten Kampf lang (also analog Mega-Entwicklungen, ungleich Dynamax)

    - JEDES Pokémon kann die Terakristallisierung durchführen (also analog Z-Attacken und Dynamax)

    - es scheint (?) kein Trageitem dafür notwendig zu sein, sondern einfach ein Orb, das im Itembeutel vermutlich als Basis-Item existiert (also analog Dynamax, ungleich Mega-Entwicklung und Z-Steine)

    - das Pokémon, dass dieses Gimmick durchführt erhält einen Tera-Typen, der erst NACH der Terakristallisierung aktiv wird, also vor dem aktiven Einsatz keine Rolle spielt

    - Attacken vom Tera-Typ werden verstärkt

    - Tera-Typen ändern die Schwächen der Pokémon

    - entspricht die Attacke dem Tera-Typ UND einem der ursprünglichen Typen wird die Attacke wohl NOCH mehr verstärkt (wobei ich die Befürchtung habe, dass das dann sogar stärker als Z-Attacken sind, nur dass man die mehr als einmal und en ganzen Kampf über einsetzen kann, was je nach Mons extrem...broken werden könnte)

    --> daraus basierend scheint der ursprüngliche Typ entweder noch vorhanden zu sein oder eine Rolle zu spielen ... wirklich ersichtlich aus den bisherigen Informationen wie das mit den Typen genau wird, also ob quasi Triple-Typ oder ob der Tera-Typ den ursprünglichen Typ teilweise oder komplett ersetzt zumindest was die eigenen Schwächen angeht und ob der ursprüngliche Typ nur für die Schadensberechnung der eigenen Attacken relevant bleibt... das erschließt sich aus den offiziellen Informationen bisher noch nicht.

    - Jeder Typ kann ein Tera-Typ sein

    - Tera-Typen müssen dem ursprünglichen Typen eines Pokémon nicht entsprechen

    - Laut Webseite gibt es "unzählige Kombinationen von Pokémon und Tera-Typen"

    --> Muss nicht so sein, aber kann bedeuten, dass THEORETISCH jedes oder zumindest bestimmte Pokémon ggf. JEDEN Tera-Typen annehmen können, sofern man es eben mit jenem Tera-Typen gefangen hat

    - die Tera-Energie muss nach jedem Einsatz (in der Story) an Pokémon-Centern neu aufgeladen werden oder an bestimmten Kristallen in der Wildnis

    - es gibt Tera-Raids die analog Dyna-Raids sind nur mit Echtzeitkämpfen und nicht Turn-Based

    - die Lore aka "Energie aus dem Boden" scheint auch 1:1 Dynamax zu entsprechen nur nicht mehr lokal begrenzt, sondern in der gesamten Region einsetzbar


    Fasst man das also alles mal zusammen, dann ist Terakristallisierung also im Endeffekt ein halber Dynamax-Klon in argumentierbar hübscherer Aufmachung, mit jedoch geringerem individuellem Effort, dass wie bisherige Gimmicks funktioniert, und wie Z-Attacken und Dynamax dafür sorgen, dass bestimmte Attacken (deutlich) stärker werden, aber wie Mega-Entwicklungen den gesamten Kampf anhalten und mehrfach einsetzbar sind. Zudem, da alle Pokémon diese potenziell einsetzen können, sind sie ähnlich unpredictable wie v.a. Z-Attacken und teilweise Dynamax und ggf. sogar noch eine Spur mehr, da sie auch Typ-Änderungen und damit die Wechselwirkungen zwischen ihnen (Effektivität) herbeiführen und es unter Umständen so sein kann (aber das ist obv. nicht so confirmed bisher), dass dieser Typ ggf. sogar theoretisch jeder Typ sein könnte. (Falls wirklich jedes Mon nur bestimmte Typen annehmen kann und vllt. sogar nicht mal jedes Mon, dann wäre es wenigstens ETWAS more predictable.)

    Nein, das klingt GAR NICHT nach einen potenziell competitive noch ekligerem Gimmick als Z-Attacken und Dynamax, nein. (Oh Gott, Hilfe.)


    Fazit:

    Abgesehen von dem Gimmick bin ich bisher aber trotzdem gespannt auf die Editionen und hoffe, dass ich sie genießen kann, auch wenn ich vllt aufgrund des Gimmicks eventuell wieder Abstand von CP nehmen werde, wenn es sich wirklich als so schrecklich entpuppt, wie ich mir das gerade vorstelle. Die neuen Pokémon sind... na ja jetzt eher nicht so mein Fall, aber wird bestimmt noch einige geben, die mir zusagen, in sofern stecke ich da mal noch nicht den Kopf in den Sand haha. ^^