Beiträge von Noxa

    3. Umstrukturierung im Fanart-Bereich

    Da der Fanart-Bereich vor einiger Weile umstrukturiert wurde und hier auch immer wieder mal Kritik geäußert wurde, ist auch hier eure Meinung gefragt. Gefällt euch die Aufteilung weiterhin und wie sie von allen genutzt wird? Bei konkreten Ideen äußert euch am besten aber auch in einem Beitrag, damit man es besser nachvollziehen kann.

    2. Pokédex Projekt

    Das Pokédex-Projekt läuft weiterhin immer neben allen anderen Angeboten im Fanart-Bereich. Da es oft wenige Teilnehmer gibt, wollen wir einfach nochmal ein einheitliches Meinungsbild von euch haben.

    1. Verteilung von Wettbewerben und Aktionen
    Hier könnt ihr mit entscheiden, wie in der nächsten Saison die Verteilung von Wettbewerben und Aktionen aussehen könnte. Ebenso gibt es einige mögliche neue Ideen. Ihr könnt zwei mögliche Antworten anklicken, bitte gebt bei (1) und (2) jeweils nur eine Stimme ab.

    Hey-Ho liebe Fanartler

    Nun stehen die Sieger des Jahres fest und die Saison 2018 ist nun offiziell beendet und wir hoffen natürlich, dass ihr sie genauso genossen habt wie wir. Insgesamt gab es sehr viele abwechslungsreiche Aktionen und Wettbewerbe, die unten nochmal alle aufgeführt sind. Besonders waren in diesem Fall die vielen Aktionen, weil sie das Prinzip der Wettbewerbe etwas auflockern sollten und es hier weniger um Konkurrenz geht, sondern viel mehr um den Spaß an der Umsetzung. Ebenso haben wir uns in diesem Fall für ein abwechselndes System entschieden, damit beide Konzepte gleichsam vertreten sind. Zudem wurde für zwei Wettbewerbsthemen, Gijinka und Fakemon, das Thema auch vorher unter allen FAlern abgestimmt. Bei Wettbewerben haben im Durchschnitt 8 User mitgemacht und bei den Aktionen 10 User.
    Nebenher lief natürlich monatlich das Pokedex-Projekt, was von zwei Runden auf eine reduziert wurde aufgrund geringer Beteiligung. In der Regel läuft eine Runde dann drei Wochen lang und das Pokémon wird random gewählt, wobei es ja auch kürzlich zum ersten Mal Wahlrunden für gewünschte Pokémon gab, die nun nach und nach drankommen.


    Das ist der Hauptbestandteil der Fanart-Saison, eben viele verschiedene Angebote, die euch zum kreativen Miteinander anregen sollen. Daneben gibt es natürlich nach wie vor den Bereich mit den einzelnen Galerien, den Diskussions-Bereich und weitere praktische Topics, wo die Aktivität immer sehr variiert. Generell ist es gerne gesehen, dass auch von Usern Themen selbst erstellt werden oder Diskussionen angeregt werden, die Nutzung ist hier bisher aber eher zurückhaltend. In der Moderation wie im Komitee gab es dieses Jahr auch sehr viel Wechsel, deswegen haben sich vielleicht auch generell einige Dinge verändert oder befinden sich noch in der Änderung.


    Nun käme aber der Schritt, wo ihr dran seid! Ihr könnt gerne nochmal in euch gehen und uns dann eure Meinung dalassen. Was hat euch gefallen? Was fandet ihr vielleicht nicht so gut? Euer Beitrag kann sehr gerne auf die letzte Saison bezogen sein, er kann aber auch gerne allgemeine Dinge ansprechen, die euch auf dem Herzen brennen. Schließlich wollen wir auch, dass euch der Fanart-Bereich auch weiterhin Spaß macht und daher freuen wir uns über eure Meinungen. :)
    Gerne könnt ihr dafür auch einige der unten aufgeführten Fragen nehmen, wenn euch nicht direkt etwas einfällt. Für ein sehr eindeutiges Meinungsbild gibt es zudem unten noch einige Abstimmungen, wo ihr auch sehr gerne abstimmen könnt.


    Mögliche Fragen
    - Wie hat euch die Saison 2018 insgesamt gefallen?
    - Was hat euch persönlich am meisten Spaß gemacht?
    - Wie hat euch die Abwechslung von Aktionen und Wettbewerben gefallen?
    - Wie gefällt euch die Möglichkeit, häufig über Themen oder Entscheidungen mit abzustimmen?
    - Erachtet ihr ein Angebot im Fanart-Bereich als unpassend/zu viel?
    - Motiviert euch die Saisontabelle?

    - Welche Ideen hast Du für Wettbewerbe/Aktionen?
    - Würdest du dir noch weitere Angebote im Fanart-Bereich wünschen?
    - Wie gefällt dir die Arbeit des Komitees/der Moderation?
    - Würdet ihr eine erneute Umstrukturierung des Fanart-Bereiches begrüßen?


    Sollte irgendetwas, was euch wichtig ist, gar nicht erwähnt worden sein, teilt es uns sehr gerne in einem Beitrag mit. Wir freuen uns über euer Feedback!

    Euer Fanart-Komitee Farbeagle

    Hey-Ho liebe Fanartler,

    nun ist es tatsächlich soweit, die Fanart-Saison 2018 kommt zu ihrem Ende. Ihr habt fleißig gemalt, geschwitzt – nicht zuletzt wegen des Rekordsommers – und Punkte gesammelt, doch am Ende steht auch immer ein Gewinner, der sich am meisten ins Zeug gelegt hat. In diesem Fall hat unser erster Platz auch einen gehörigen Vorsprung angesammelt.


    Denn der Saisongewinner des Jahres 2018 heißt *Trommelwirbel* Ismael , der schon sehr früh im Jahr die Saisontabelle angeführt hat. Mit insgesamt 106 Punkten hat er alle Nachfolgenden weit hinter sich gelassen und wirklich eine überragende Summe an Punkten gesammelt! Herzlichen Glückwunsch dafür, Ismael :)
    Besonders durch deine ideenreichen Werke für das Pokedex-Projekt hast du mich und bestimmt auch alle anderen Fanartler sehr begeistert. Charakteristisch für deinen Stil sind die kräftigen Outlines, dynamische Szenen und eine kräftige Colo. Wirklich tolle Bilder mit eindeutigem Wiedererkennungswert, danke dafür!
    Als Sieg für den ersten Platz bekommst du auf jeden Fall noch einen Siegerava, der bisher noch in der Mache ist, und deinen Gerstaecker Gutschein im Wert von 15 Euro. Hoffentlich findest du damit etwas Schönes, um weiterhin mit deinen kreativen Werken zu begeistern. ;)




    Auf Platz 2 landet in diesem Jahr toki999 , die insgesamt 87 Punkte errungen hat und damit noch sehr gut aufgeholt hat – vor allem in der zweiten Hälfte des Jahres. Im Jahr 2018 bist du vor allem durch deine wahnsinnige Verbesserung im digitalen Werkeln aufgefallen und hast alle mit deinen prähistorischen Bildern verzaubert. Auch du hast das Pokédex-Projekt tatkräftig unterstützt und auch beim Inktober warst du täglich mit dabei. Vielen Dank dafür und herzlichen Glückwunsch für den verdienten Platz auf dem Treppchen. :3
    Da du dich gegen einen zusätzlichen Preis ausgesprochen hattest, wird auch dich der Siegerava in den nächsten Tagen erreichen, sobald er fertig ist.




    Last but not least kommen wir zu Platz 3, auf dem meine Wenigkeit, Noxa , gelandet ist. Mein Stil hat sich dieses Jahr immer mehr in einen cartoonigen, illustrativen gewandelt und da macht es mir auch weiterhin sehr viel Spaß, auch aufwendige Pokémon Fanarts zu entwerfen. Über meine 77 Punkte in der Saisontabelle bin ich auch sehr glücklich (so eine schöne Zahl :'D).





    Das sind unsere drei auf dem Treppchen, aber natürlich haben alle Fanartler super viele Punkte gesammelt und dafür möchten wir, das Fanart-Komitee, euch natürlich ganz herzlich danken. Denn erst durch euch macht es richtig Spaß, die Aktionen umzusetzen, Ideen auszutüfteln und sich ins Zeug zu legen. Wir hoffen, dass ihr auch alle in der Saison 2019 wieder malkräftig mit am Start seid. ;)
    Im Spoiler findet ihr noch alle fleißigen Punktesammler bis Platz 15. Wer sich für seine eigenen Punkte des Jahres interessiert, findet oben im Topic die gesamte Saisontabelle.


    Nun wünschen wir euch noch ein paar schöne letzten Tage des Jahres 2018 und freuen uns auf das kommende Jahr mit euch!

    Liebe Grüße,
    Euer Fanart-Komitee Farbeagle



    Zu später Stund' möchte ich gerne noch die Überraschungen posten, die am gestrigen Tag bei mir eingetrudelt sind. Sie sind für Shabanuf und Asteria :3


    Wettbewerb #5/2018 [November]: Fakemon
    Vote endete am 07.12.2018


    Zitat von Aufgabenstellung

    Wer hat beim Pokémon spielen nicht selbst schon mal gesponnen, was sein selbst erdachtes, ultimatives Pokémon wäre? Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und euer eigenes Pokémon gestalten. Kreiert ihr vielleicht einen neuen Starter? Oder doch eine neue Mega-Form eines Pokémon? Gebt eurem Fakemon einen Namen, einen oder mehrere Typen und erweckt somit euer längst erträumtes Pokémon zum Leben.


    Gewinner des Wettbewerbs

    1. Platz: Treeflower | Bild
    2. Platz: Project Mew | Bild
    3. Platz: Chimaer | Bild


    Gewinner des Pokédex-Projekts im Monat [November]


    Runde #177


    Silvarro


    toki999   Stine   effizient

    Soo, dann vote ich mal flotti noch ehe der Vote rum ist. Finde es sau cool, dass so viele mitgemacht haben!


    Abgabe 01 - x/10.0

    Abgabe 02 - 6,5/10.0 (Sehr cute und hübsch umgesetzt, erinnert mich nur sehr stark an das Eis Evee)

    Abgabe 03 - 7/10.0 (Die Idee finde ich super cool, die Darstellung hätte etwas variierter sein können)

    Abgabe 04 - 7/10.0 (Auch hier mag ich die kreative Idee und dass es sogar eine Entwicklungsreihe ist. Es wirkt auf mich jedoch noch zu sehr nach einem Tier als nach einem Pokémon)

    Abgabe 05 - 9/10.0 (Ist einfach mein absoluter Favorit mit dem süßen Aussehen und dem Geisternebel, das ist total cool und ich mag auch die Umsetzung insgesamt. Nur braun und lila harmoniert imo eher schlecht)

    Abgabe 06 - 5/10.0 (Interessante Idee von einer Stadt-Entwicklung, hier hätte das Pokémon vielleicht noch detaillierter ausgearbeitet werden können)

    Abgabe 07 - 5/10.0 (Es erinnert leider sehr stark an Nachtara. Dennoch sieht die Umsetzung sehr gelungen aus)

    Abgabe 08 - 7/10.0 (Wenn ich ehrlich bin, finde ich es ultra creepy mit den Tentakeln. Aber es ist durchaus so vorstellbar als Käferlarve/Kokon)

    Abgabe 09 - 5/10.0 (Die Falten und der Name haben mich etwas verwirrt. Aber die Flügel sind irgendwie cute)

    Abgabe 10 - 8,5/10.0 (Sehr aufwendig mit den vielen Farben und dadurch auch eine sehr spannende Idee. Inwiefern es zum Typ passt, bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich mag es trotzdem sehr. :3)

    Abgabe 11 - 8/10.0 (Sehr charismatisches Fakemon, hier hätte vielleicht der Psycho-Typ noch mehr zum Vorschein kommen könne, wobei der halt auch schwierig darzustellen ist. Die Zähnchen sind mega!)

    Jedoch weiß ich, dass es so "Fixier-Dinge" gibt, womit man die Farben eben fixieren kann. Kennt sich jmd aus mit denen? Könnte ein paar Infos dazu gut gebrauchen.

    Fixier-Sprays kann ich bei traditionellen Bildern eigentlich immer empfehlen, egal ob Aquarell, Kreiden oder Ähnliches. Einfach aus dem Grund, dass Umwelteinflüsse auf Dauer sehr starken Einfluss auf die Farben nehmen können und sie somit ggf. stark verblassen (was ja total schade ist). Hinzukommt ja, dass Kreiden verwischen wie du schon sagtest, da ist fixieren eigentlich unumgänglich.


    Die billigste Variante ist bei Kreiden wohl das Haarspray. Die Kreide wird fixiert, verwischt also nicht mehr und ist bestenfalls auch etwas "haltbarer" gemacht. Da Haarspray natürlich nicht dafür gedacht ist, könnte das Bild aber je nachdem dann etwas klebrig erscheinen oder schimmern.

    Ansonsten findest du eigentlich in jedem Bastelladen oder Künstlerbedarf eine große Auswahl an verschiedenen Fixateuren (kosten zwischen 5-15 Euro erfahrungsgemäß), manche sind matt, manche glitzern ein wenig und so weiter. Aber speziell für Kreide dürftest du da auf jeden Fall was passendes finden :)


    Kleiner Tipp noch von mir: Am besten besprühst du dein Bild wenn möglich im freien bzw. in einem seperaten Raum. Die Dinger stinken meist ziemlich und danach muss das Bild meistens erst nochmal trocknen.

    Aktion #5/2018 [Oktober]: Spooky Scary Monster-Time!
    Aktion endete am 31.10.18


    Zitat von Aufgabenstellung

    Wikipedia definiert Monster gar schmeichelhaft wie folgt: Ungeheuer oder Ungetüm ist ein Ausdruck für Geschöpfe, in der Regel imaginäre Phantasietiere („Untiere“), die sich durch Größe, Stärke oder auch Hässlichkeit hervorheben. Monster oder Monstrumbezeichnet ein widernatürliches, meist hässliches und angsterregendes Gebilde oder eine Missbildung.“ Das klingt gar nicht mal so einladend, doch möchten wir euch hier die Möglichkeit bieten, eure Versionen von Monstern zu malen und zu präsentieren. Dafür haben wir unten zwei kleine Liste an Monstern und Charaktereigenschaften zusammgestellt (die dürft ihr natürlich gerne noch ergänzen), an der ihr euch bedienen könnt.

    Ob ihr dabei eine besonders schaurige oder vielleicht mal eine ganz eigene Form der Darstellung wählt, ist dabei wieder ganz euch überlassen.


    Gewinner des Pokédex-Projekts im Monat [Oktober]


    Runde #175


    Altaria


    effizient   Noxa   toki999



    Runde #176


    Zeraora


    Ismael   Noxa   Stine

    Hey-Ho kleines Update an der Stelle (+ auch die erste Erinnerung)


    Bisher ist der erste Kalender schon gut bestückt. Beim zweiten fehlen bisher noch sechs Monate, aber es können auch gerne manche doppelt teilnehmen, wenn sie besonders motiviert sind. Wenn ihr Dopplungen von Pokémon verhindern wollt, editiert eure Ideen am besten in die Beiträge und schaut auch nach, was die anderen User so planen für ihre Monate.
    Stand jetzt wird sich effizient beim Druck auch mit einklinken, damit es ggf. die Möglichkeit gibt, die Kalender in einer höheren Stückzahl zu drucken. Dadurch wäre es auch nicht mehr zwingend notwendig, dass ihr das quadratische Format einhaltet, sondern Effi kümmert sich dann darum, dass es passt (nur wäre es gut, wenn die lange Seite mind. 2000 Pixel umfasst). Alle weitere Fragen diesbezüglich könnt ihr in diesem Topic dann auch gerne an sie richten.

    Außerdem steht euch auch Alexia gerne mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn wir Probleme dabei haben solltet, die technischen Daten einzuhalten.

    Eure fertigen Bilder könnt ihr dann sehr gerne hier ins Topic stellen, toki999 hat ja zum Beispiel schon abgegeben. Haltet euch am besten etwas ran, damit ihr rechtzeitig vor dem 27.12. fertig werdet (trotz Weihnachtsstress). Wenn ihr es zeitlich nicht schaffen solltet, meldet euch bitte so früh wie möglich, damit man ggf. für Ersatz sorgen kann.


    Puh ich denk nicht das wir den zweiten noch voll kriegen, aber wenn doch, würd ich mir gern den Oktober nehmen.

    Oktober war doch leider schon weg und ich hatte vergessen es zu editieren. Wärst du denn mit dem September auch einverstanden? Ist ja thematisch recht ähnlich.


    Nur so als unqualifizierter Zwischenruf, aber wärs nicht eventuell möglich, einfach am Ende jedem die Zusammenstellung seines eigenen Kalenders zu überalassen? Also dass man halt bei einigen Monaten aus zwei Motiven wählen kann und dann nimmt sich jeder das, was ihm besser gefällt?

    Ich denke es auf jeden einzeln abzustimmen wäre vom Aufwand her und vom Druck her nicht zu managen, wenn sie in hoher Stückzahl in Auftrag gegeben werden (im Speziellen kennt sich da effizient aber auch besser aus). Da es sehr wahrscheinlich dennoch ja zwei Kalender mit einzelnen Abweichungen geben wird (sei denn es würden noch alle Monate bestückt), könnte man sich ja den präferierten dann ggf. rauspicken.

    Anders sähe es halt aus, wenn man sich ihn selbst bestellen will, dann bestünde ja durchaus die Möglichkeit, sich die Monate selbst anzuordnen und dann würde man auch niemanden auf den Schlips treten.

    Quelle


    Anmeldung | Geschenke-Topic | Rate-Topic





    Ho-Ho-Ho ihr Lieben!

    Passend zum morgigen ersten Advent beginnt nun auch wieder die schönste Phase des Fanwork-Wichtelns: Die wundervollen Geschenke werden an die Wichtel verteilt. Also ran an die Stifte, Teige, Grafikprogramme oder was auch immer! Euer fertiges Geschenkchen könnt ihr dann per Konversation (vergesst den Namen des Beschenkten nicht) folgende Geschenkwichtel schicken, die euer Werk dann hier im Topic veröffentlichen:


    Bitte versendet eure Geschenke bis zum 20. Dezember, damit sie bis Weihnachten sicher bei eurem Wichtelkind eintreffen! Solltet ihr feststellen, dass euch der Zeitplan zu eng wird, meldet euch möglichst frühzeitig bei Chimaer oder Noxa , um rechtzeitig einen Ersatz organisieren zu können. Nach der Veröffentlichung der Geschenke erhalten alle Beschenkten die Möglichkeit, im Rate-Thema ihren Wichtel zu erraten.


    Frohe Weihnachtszeit allen zusammen!

    Vielen Dank schon mal dass sich sich auch dieses Jahr wieder so viele für das Fanwork-Wichteln begeistern und mitmachen! :3
    Die Anmeldephase ist seit gestern Abend offiziell beendet und in Kürze werden die Postwichtel aktiv und werden euch euren Wichtel mitteilen, für den ihr ein Geschenkchen zaubern könnt.


    Dieses wiederum könnt ihr dann digital per Konversation einem folgender Geschenkwichtel zukommen lassen, die es dann in dem Geschenke-Topic posten, welches wir am 01.12. veröffentlichen werden:

    Denkt dran euren Namen zunächst noch nicht zu verraten, damit es bis zur Auflösung eine Überraschung bleibt. Gerne könnt ihr aber einen kleinen Reim bzw. eine Nachricht verfassen, wodurch euch euer Wichtel eventuell errät.

    Viel Spaß beim Beschenken und beschenkt werden! :)

    Hey Wenlok Holmes , danke für dein Feedback. Da ich die letzten Votings ausgerechnet habe, kann ich ja auch gerne nochmal Stellung dazu nehmen.


    Zunächst verstehe ich deine Kritik natürlich, dass du meinst, der Ausgleich wäre nicht gegeben der bei dem Stichpunkt erwähnt wird, aber hier kann ich guten Gewissens sagen, dass ich bei der Wertung immer nach der Durchschnittszahl gegangen bin, was ich auch bei einem früheren Wettbewerb nochmal erklärt habe (da war nun mal einmal der Fall, dass die Gesamtzahl höher war als bei einem, der selbst gevotet hat, wodurch jedoch dann der Voter besser platziert wurde). Demnach ist der Ausgleich auf jeden Fall gegeben, wenn auch vielleicht von außen nicht gänzlich erkenntlich.
    Dass man jedoch dann die Durchschnittspunktzahl nochmal auf das Gesamtergebnnis draufpackt, war mir bisher kein Begriff, da es afaik ja primär um die Durchschnittspunkte geht bei der Wertung. Aber werde mich auf jeden Fall nochmal schlau machen, ob das so angedacht war.

    Hey-Ho liebe Fanworkler,


    hier nochmal eine kleine Erinnerung daran, dass die Anmelde-Phase sich langsam aber sicher gegen Ende neigt. Denn nur noch bis Montag um 23:59 Uhr könnt ihr euch anmelden, danach werden dann die Wichtelpartner ausgelost. Solltet ihr also noch mitmachen wollen, meldet euch bis dahin noch flotti an :3


    Aus Einfachheit erwähne ich nun nochmal alle aus den Fanwork-Highlightlisten. Alle, die sich schon angemeldet haben, brauchen sich natürlich nicht mehr angesprochen fühlen ;)

    Ich denke mal, dass es auch genug Fanartler für einen zweiten Kalender geben könnte, der dann ebenfalls gedruckt wird C:. Ansonsten lässt sich auch ggf. am Ende auch eine Version erstellen, wo dann nur bestimmte Monate ausgetauscht werden.
    Also braucht ihr nicht erst auf ein Abspringen warten, sondern könnt sehr gerne direkt mitmachen. :3

    toki999 dich hätte ich beim ersten eig schon für März eingeteilt, weil der Monat übrig geblieben ist.
    Acario   Meridia   Sukira damit könnt ihr einfach auch noch euren Wunschmonat in eurem Beitrag editieren, dann trag ich euch ein :3

    Wo ich mir hier gerade so Gedanken mache, was man als Motiv nehmen könnte: Wäre es nicht eventuell sinnvoll, das hier abzusprechen? Ich meine klar, wenn iwie 12-15 Leute aus 900 Pokémon wählen, ist die Wahrscheinlichkeit für Dopplungen nicht SO hoch, aber es wäre ja vllt auch gut, sicherzugehen, dass nicht jeder zweite Monat am Ende Nachtara ist oder so, oder?

    Good point. Es kann natürlich sein, dass manche noch nicht so viele Ideen haben, aber man könnte auf jeden Fall die grobe Idee (+ eventuelle Pokémon) gerne in seinem Beitrag schildert (kann man ja auch gerne noch in seinen Beitrag mit dem Monat editieren.
    Schätze aber auch die Gefahr von Dopplungen als gering ein, aber so kann man natürlich am besten sicher gehen.




    Somit ist der erste Kalender auch komplett belegt. Hier wäre dann nur noch Platz, wenn jemand der aktuell Teilnehmenden abspringt. Gerne könnt ihr euch aber auch weiterhin anmelden, das würde dann ein zweiter Kalender. :3

    Die Sommermonate sind bisher nicht so begehrt, dann kann ich ja guten Gewissens den Juli schnappern. <3
    Voraussichtlich tun sich Adurna und ich zusammen :3

    Es wird sommerlich: vermutlich mit Pool, Molunk und Aquana.