Beiträge von Noxa

    JeCel Deinen Umgang mit Tinte finde ich übrigens echt cool, weil du es auch schaffst, so helle Stellen zu schaffen und dadurch wirken die Figuren gleich viel plastischer! Letztes Jahr hatte ich auch mit Tinte angefangen, aber ich hatte auch das Problem, dass das Papier zu sehr gesaugt hat und ich einfach generell auch zu viel kleckse mit Tinte :'D
    Aber dass man so feine Linien machen kann, ist halt durchaus ein Vorteil.

    Übrigens habe ich noch einen kleinen Tipp für alle, die gerade mit Outlinern oder Brush Pens den Inktober beschreiten (aber vielleicht machen das alle außer mir eh schon so, haha). Hab mir immer mal wieder Tipps übers Inking angeschaut und die meisten kennt man schon (wie etwa verschiedene Stärken nehmen und so), aber einer war auch: die Outlines immer in der Richtung zu sich selbst ziehen. Also nicht vom Körper weg (so wie ich es eig immer gemacht habe), sondern zu ihm hin und dafür ggf. auch das Blatt immer wieder drehen. Dadurch hat man angeblich viel mehr Kontrolle über die Linienführung. Von daher wollte ich das hier einfach mal einwerfen, falls das auch mal jemand ausprobieren mag. Ich fands eig ganz hilfreich und versuche das auch gerade immer wieder auszuprobieren. :3

    Diesen Monat spame ich meine Galerie mal ein bisschen voll, damit ich am Ende nicht den Riesenberg an Bildern habe.


    Wettbewerb 04/18 - Back in Time!
    Diese Abgabe war sehr aufwendig, hat aber auch riesigen Spaß gemacht, weil ich diese Azteken-Welt so ästhetisch ansprechend finde. Zwar ist sie hier ja sehr frei interpretiert, aber es handelt sich ja auch schließlich um Pokémon :D. Vielen Dank an alle, die mir so viele Punkte gegeben haben und so liebe Worte geschrieben haben. Hab mich riesig gefreut!




    Inktober
    Bisher habe ich durchgehalten, daher mal alle Themen seit dem 8. (bis auf heute).


    #8 Star | #9 Precious



    #10 Flowing | #11 Cruel



    #12 Whale | #13 Guarded



    #14 Clock | #15 Weak



    #16 Angular



    Mal schauen, ob ich den Rest auch noch durchhalte :3 Bisher macht es (meistens) noch Spaß.

    Puh ... wieder kein sooo tolles Thema. Aber ne Kleinigkeit gibt es von mir dann doch noch. Man war das anstrengend, Karpador in den frühen Gens (und noch ohne EP-Teiler) auf Level 20 zu kriegen. Das stärkste ist es nun wirklich nicht, ehe es sich entwickelt.
    Und yaay Halbzeit! xD


    #15 Weak


    Wettbewerb #4/2018 [September]: Back in Time
    Vote endete am 14.10.2018


    Aufgabenstellung schrieb:

    Eure Aufgabe wird es sein, in ein anderes Zeitalter einzutauchen und Pokémon in dieses einzubinden. Ob die Pokémon selbst dabei den Platz einer historischen Figur einnehmen - wie etwa ein Impoleon als König - oder ob sie an der Seite des Menschen arbeiten - wie etwa ein Bisofank als Hilfe bei der Landwirtschaft - ist ganz euch selbst überlassen! Es geht lediglich darum, alte Zeiten in euren Bildern darzustellen. Das Zeitalter könnt ihr für eure Abgabe auch ganz frei wählen, wie zum Beispiel zu Zeiten der Antike.


    Gewinner des Wettbewerbs

    1. Platz: Noxa - Bild
    2. Platz: Chimaer - Bild
    3. Platz: toki999 | Stine - Bild | Bild


    Gewinner des Pokédex-Projekts im Monat [September]


    Runde #173


    Mimigma


    toki999   FreeKyandi   Ismael



    Runde #174


    Zoroark


    toki999   Stine   Ismael

    Aktion #4/2018 [Juli/August]: Summer Showcase
    Abgabe endete am 31.08.18


    Aufgabenstellung schrieb:

    Zunächst stehen euch unten bereits fünf Kategorien zur Verfügung, die jeweils ein Überthema darstellen, dass man auf verschiedene Weise angehen kann. Wie oben erwähnt, braucht ihr nicht alle Aufgaben zu erledigen, sondern sucht euch einfach ein Angebot aus, worauf ihr Lust habt. Ihr könnt natürlich auch eine Kategorie mehrfach bearbeiten, wenn sie euch besonders gut gefällt.
    Im regelmäßigen Abstand von 2 Wochen liefern wir euch zudem noch weitere neue Aufgaben, um immer wieder frischen Input einzubringen. Die Aktion läuft voraussichtlich 2 Monate.


    Gewinner des Pokédex-Projekts im Monat [August]


    Runde #171


    Lektrobal


    Keksilein   toki999 Ismael



    Runde #172


    Tornupto


    Cloudstripe   toki999   Ismael

    Danke an alle, die dabei ware, es war wirklich sehr lustig (auch wenn ich im Vollstress war, weil ich ständig noch googeln und Screenshots machen musste, haha). Eure meist enorme Rategeschwindigkeit sorgte dafür, dass nicht so viele Bilder gesafed werden konnten, aber hier schon mal von meiner Seite ein paar Schönheiten. Adurna hat bestimmt auch noch einige parat. :D




    Hoffentlich gibts auch ein nächstes Mal. ;)

    Sooo, dann kommen wir nun endlich zur Auswertung. Vielen Dank den Teilnehmern sowie den 12 Votern! :3


    Auf dem ersten Platz gelandet ist meine Wenigkeit, Noxa , mit insgesamt 106,5 Punkten (durchschnittlich 9,6). Dabei handelt es sich um das Azteken Kuddelmuddel, also Abgabe 3.


    Auf dem zweiten Platz befindet sich Chimaer mit insgesamt 88 Punkten (durchschnittlich 8) mit der antiken Trainerin und ihren charismatischen Pflanzenpokémon, nämlich Abgabe 2.


    Und auf dem dritten Platz befinden sich gleich zwei Personen, nämlich toki999 (Abgabe 1) und Stine  (Abgabe 5), ihr habt beide 80,5 Punkte bekommen (durchschnittlich 7,3).


    Alle weiteren Platzierungen:
    Platz 4 - Creon mit Abgabe 4 (77,5 Punkte; 6,5)


    Vielen Dank allen Beteiligten nochmal und hoffentlich bis zum nächsten Wettbewerb. ;)

    Und direkt noch eine zweite Abstimmung hinterher:

    Bisher sind die Wettbewerbe so geregelt, dass die Abgaben anonym sind. Das heißt, man darf sein Bild vor Ende des Votings nicht veröffentlichen und muss sich selbst beim Voten auch immer Punkte auf seine Abgabe geben, damit es nicht auffällt. Das soll subjektive Beeinflussung gewissermaßen eindämmen. Da aber viele Stile von Fanartlern oder eben die Kürzel sowieso direkt erkennbar sind, ist Anonymität meist eh nicht komplett gegeben. Ob diese daher auch abgeschafft werden sollte, darüber könnt ihr hier abstimmen.

    Hey-Ho liebe Fanartler,

    am 01.11. startet der letzte Wettbewerb des Jahres und damit ihr dafür auch gehyped seid, könnt ihr das Thema des Wettbewerbes selber wählen. Es gewinnt logischerweise das Thema mit den meisten Stimmen. Sollte es Gleichstand geben, würde ausgelost, welches Thema wir nehmen.


    Fakemon
    Wer hat beim Pokémon spielen nicht selbst schon mal gesponnen, was sein selbst erdachtes, ultimatives Pokémon wäre? Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und euer eigenes Pokémon gestalten. Kreiert ihr vielleicht einen neuen Starter? Oder doch nur eine neue Mega-Form eines Pokémon? Hier sind eure eigenen Ideen sehr stark gefragt.

    Digimon

    Neben Pokémon ist auch Digimon hier im Forum bei vielen sehr beliebt. Bei diesem Wettbewerb hättet ihr also die Möglichkeit, euer liebstes Digimon zu malen. Ob es sich dabei gerade in einem wilden Kampf befindet oder vielleicht einfach nur die Digiwelt erkundet, ist euch natürlich freigestellt.


    PnP Charakter Design
    Passend zum neuen "Pen and Paper" Bereich bestünde bei diesem Wettbewerb die Möglichkeit, einen eigenen Charakter oder ggf. den eines schon laufenden PnP Games zu gestalten. Einen Helden vor seinem Aufbruch in ein großes Abenteuer darzustellen hat ja schließlich auch schon etwas Spannendes.


    Lieblingstiere
    Die Weeklys haben gezeigt: Ihr Fanartler malt sehr gerne Tiere, deswegen bieten wir euch nun auch mal die Option, einen Wettbewerb komplett danach auszurichten. Welches Tier ihr hier malt und in welcher Inszenierung ist euch dabei natürlich freigestellt.


    Gegensätze

    Bei der letzten Abstimmung knapp auf Platz 2 und deshalb nochmal als Auswahl mit dabei. Hell - Dunkel; warm - kalt ... es gibt wahnsinnig viele Gegensätze und genauso frei seid ihr hier also in der Umsetzung. Denn das Hauptmotiv ist hier ja keinesfalls festgelegt, einzig ist es vielleicht etwas knifflig, dass die Gegensätze im Bild auch erkennbar sind.


    Also dann mal ran ans Abstimmen. Wir sind gespannt, für welches Thema ihr euch entscheidet. :3

    Das Thema heute hat mir wieder nichts gesagt. xD Wollte eigentlich ein fancy Uhrwerk malen, aber das waren dann doch krass viele Details. Dann habe ich mir vorgestellt, wie praktisch es sein müsste, in so ein Uhrwerk reinklettern zu können. Damit ist dann auch diese Idee geboren, also quasi ein kleiner Maus-Uhrmacher :3


    #14 Clock


    Den tollen Werken will ich natürlich auch noch einige Punkte dalassen. Die Ideen haben mich wirklich alle von den Socken gehauen, danke dafür! *-*


    Abgabe 1 – 10/10

    Eine super gute Idee, auf die ich nieee gekommen wäre. Mary Anning habe ich mal in einem Naturkunde Museum „kennengelernt“ und fand sie direkt mega sympathisch. Sie ist gut getroffen, vor allem auch die Klamotten und da sie ja auch einen Hund hatte, passt hier Terribark super gut. Auch der Hintergrund mit der englischen Küste passt imo gut, einzig die grauen Felsen sind etwas sehr glatt geworden. Aber ansonsten wirklich klasse.


    Abgabe 2 – 9/10

    Gefällt mir auch sehr gut, weil ich auch der Meinung bin, dass man in der Antike sehr viel umsetzen kann. Hier gefällt mir besonders diese „Einfachheit“, also dass es einfach eine Trainerin in einer früheren Zeit ist, um sich das auch wirklich mal vorzustellen. Die Idee mit Bautz finde ich sehr gut, wo es ja gerade in Athen so viele Eulen gab xD. Einzig die Proportionen und der Hintergrund wären noch ausbaubar, aber mir gefällt es auch mit dem einfachen Ausschnitt gut.


    Abgabe 3 – 7/10

    Das Bild wirkt etwas voll und hier und da ist das Shading nicht so konsequent durchgesetzt worden. Aber Alola-Knoggas sind halt immer eine gute Wahl xD


    Abgabe 4 – 08/10

    Haha, ich fand die Idee so herrlich! Gerade das Pikachu mit seinen Hauern ist wirklich der Hit und ich stelle es mir immer so etwas unterbelichtet in der Steinzeit rumhobbelnd vor. Die anderen sind auch wirklich clevere Einfälle, gerade das Lichtel. Einzig stört mich etwas die Anordnung der einzelnen kleinen Bilder. Vielleicht hätte man noch eher Rahmen oder sowas darum malen können, damit es auch wirklich aussieht, als wären es Exponate.


    Abgabe 5 – 8/10

    Finde ich auch klasse, dass das Mittelalter vertreten ist und das auch direkt eine ganze Szene dargestellt wurde. Ich finde, die Pokémon wurden für die einzelnen „Rollen“ sehr gut gewählt und passen in die Zeit. Einzig stört mich die Perspektive, da sie etwas drastisch wirkt, wodurch die Pokémon etwas „reingestellt“ aussehen. Aber dennoch wurde sich sehr viel Mühe gegeben, deswegen gefallen mir auch die Details wie die Gardinen oder das Wappen.



    Heute Abend endet der Vote, also alle nochmal ran, die noch nicht gevotet haben!

    Ne Freundin hat sich was von Game of Thrones gewünscht mit dem Thema Guarded. Drachen sind geil, deswegen hats auch mega Fun gemacht. Daenerys habe ich natürlich vergeigt, maaannnoo! Aber Drachen machen halt mehr Spaß als Menschen :(


    #13 Guarded


    Hups, etwas spät dran. Entstanden ist es aber auch gestern, ich kam nur nicht zum Posten.

    Meine Sis ist so ein großer Fan von Meerestieren und dann habe ich sie gefragt, ob sie sich einen Wal wünscht. Dann wurde es der Walhai, wobei wir uns erst nicht sicher waren, ob er per Definition jetzt zutrifft, weil er ja streng genommen dennoch ein Hai ist, auch wenn er Merkmale eines Wals besitzt. Daraus entstand dann der kleine Witz (falls es noch Menschen außer mir lustig finden) xD


    #12 Whale


    Echt so gar nicht mein Thema, haha. Aber im Nachhinein ist mir dann doch noch einiges eingefallen. Es wurde dann aber ganz simpel Cruella De Vil (mit Entenpo :'D) aus 101 Dalmatiner, weil die irgendwie schon arg grausam ist ... ich mein, wer will schon Hundewelpen häuten? o,o


    #11 Cruel





    Krass! Bald schon Halbzeit! Und nach kurzer Motivationsflaute bin ich auch wieder mega gehyped :D

    Heute mal richtig früh, da die Idee nochmal richtig Spaß gemacht hat :3
    Bei "Flowing" musste ich direkt an Aloy aus Horizon Zero Dawn denken. Das Spiel habe ich echt abgöttlich gesuchtet bis Samstag und vermisse es auch irgendwie D: Ich fands auch echt perfekt, einzig klettern war manchmal extrem nervig und ... Aloys Haare wehen IMMER. :'D Man untersucht einen Bunker, wo kaum Sauerstoff reinkommt? Ganz egal, die Haare wehen wie am Meer. xD Deswegen passt es imo auch perfekt zum Thema.
    Für das Face hatte ich ne Reference, weil ich Gesichter im Profil überhaupt nicht malen kann. An den Haaren habe ich mich dann so versucht, daher sehen sie eher aus wie Tentakel *hust*.



    #10 Flowing


    Boah, die letzten zwei Tage waren iwie von der Motivation her schon deutlich geringer. Ich hoffe, ich überwinde diesen Moment der Unlust und halte weiterhin durch. xD Sind daher auch wieder eher kleine bzw. flotte Sachen.


    #8 Star

    Disneys größter Star, würde ich mal behaupten. Zumindest in den Anfängen war es schon der Wahnsinn, welche Reichweite diese kleine Maus hatte (hab mich auch eher am alten Design orientiert, weil ich das mehr mag). Zumindest hat sie ja auch einen Stern beim Walk of Fame :D


    #9 Precious
    Golum war mir irgendwie zu ekelig, deswegen wurde es dann ein Frodochen.


    Puhh, mein letztes Update ist auch ewig her. Bin aber den Sommer über wegen Uni nicht soo viel zum Malen gekommen. Und das, was dann zustande gekommen ist, ist auch glaube nicht so sehenswert gewesen xD. Dafür habe ich gerade noch recht viel Zeit zum Malen, ehe das neue Semester startet.


    Kakao-Karten

    #23 : Raven x Heart
    Eine Karte für die liebe Orestes . Gleichzeitig auch ein Redraw von einem sehr alten Werk :'D



    #24 Sir Cheetah | #25 Dael
    Beide Karten sind für ein Art-Trade mit Alexia entstanden. Der Gepard war eine eigene Kreation, weil wir beide so große Tierfans sind. Und das zweite ist einer ihrer eigenen Charaktere, ein Hunduster namens Dael.





    Inktober
    Erste Woche geschafft! Bisher halte ich mich komplett an die Prompt List, auch wenn ich manche Themen nicht soo kreativ finde. Vielleicht knacke ich dieses Jahr ja sogar die 31 x]


    #1 Poison | #2 Tranquil

      


    #3 Roasted | #4 Spell

      


    #5 Chicken | #6 Drooling



    #7 Exhausted


    Bin noch am Start, kam nur gestern nicht mehr zum Posten.

    #6 Drooling
    Gestern kam ich aber nur zu was ganz kleinem. Irgendwie naheliegend, da einen Hund zu malen. Ich liebe Große Doggen und wenn sie etwas älter werden würden, würde ich mir in diesem Leben auch mal einen anschaffen :D (als ob ich den jemals gehalten kriegen würde, haha).



    #7 Exhausted
    Zu dem Thema hat meine Stimmung tatsächlich mal ganz gut gepasst. Erwachsenwerden ist manchmal seehr exhausting. Gerade dann, wenn man sich mit dem ganzen Behördenkram rumschlagen muss. D: (und ja, das soll ich sein xD)