Beiträge von ~Luka~

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

    Hallo zusammen :)


    Ich hoffe ich bin hier richtig da ich überhaupt keine Ahnung habe ich sonst Fragen kann :(

    Ich bin auf der Suche nach ein paar Leuten die Lust hätten einen German Fan Dub zu machen.

    Ich möchte gerne einen Dub der Serie "Toilet-bound Hanako-kun" oder auch bekannt als "Mein Schulgeist Hanako" machen.

    Bisher sind wir leider nur 2 - 3 Leute was ja wirklich sehr wenig ist.


    Hat jemand vielleicht von euch lust oder kennt jemanden der Lust hätte mit zu machen? Oder sogar vielleicht schon erfahrung im Bereich Fan Dub hat? Was das schneiden und alles angeht. Ich habe zwar ein Schneideprogramm aber vielleicht findet sich ja noch jemand.


    Hier ein paar Infos für diejenigen die vielleicht den Anime nicht kennen:


    Name: Toilet-bound Hanako-kun

    Originaltitel: Jibaku Shounen Hanako-kun

    Altersbeschränkung: Ohne Altersbeschränkung

    Genre: Action, Drama, Horror, Comedy, Romantik, Übernatürliche

    Story: Sieben geheimnisumwobene Legenden ranken sich um die Kamome Akademie. Im alten Schulgebäude soll es spuken. Und wer auf der Mädchentoilette im dritten Stock den Geist der jungen Hanako beschwört, darf sich etwas wünschen …

    Nene Yashiro liebt Geistergeschichten. Und sie ist unglücklich verliebt. Ein bisschen übernatürliche Hilfe schadet da sicher nicht! Doch es hüte sich, wer alten Legenden nachgeht …

    Denn Hanako ist ein Junge. Und auf der Suche nach einer Assistentin.


    Ich würde mich freuen wenn sich jemand finden lässt der Lust hätte mit zu machen :)

    Und ansonsten kennt ihr Seiten wo man noch Fragen könnte falls hier nicht erlaubt ist oder sich keiner melden tut?


    Ich freue mich auf eure Antworten.


    Liebe Grüße


    ~Luka~

    Bei einem Android-Smartphone ist man eigentlich immer mit einem Google-Konto angemeldet. Hast du deine Kontakte wirklich bewusst lokal gespeichert? Weil standardmäßig wurde bei mir immer mit dem entsprechenden Konto synchronisiert. Da muss man auch keine Cloud installieren. Das ist Standard auf einem Android und auch Apple-Gerät.


    An sich kann man eine Datenrettung im Bereich Flash-Speicher vergessen. Sobald bei einer SSD zum Beispiel der Controller aussteigt, war es das. Da kann der beste Profi nichts machen. Bei einem Smartphone, das ebenfalls auf Flash-Speicher setzt, genauso.


    Daher bei solchen Sachen IMMER Backups machen. Man sagt in anderen Foren nicht umsonst: kein Backup, kein Mitleid.

    Wir wurde immer empfohlen die Kontakte auf dem Handy zu speichern. Also vom Gerät wurde mir dies empfohlen .

    Nun ist es so ich hatte das selbe Modell nochmal auf Ebay gekauft da wir zu dem Zeitpunkt nicht wussten das es die Platine ist sondern davon ausgingen das es am Bildschirm liegt. Also hat mir der reperateur die Platine von dem neuen Modell in mein altes gemacht und die alte in das neue. Nun ist es so dass das neue nicht mehr angeht aber das alte. So haben wir gemerkt das die Platine kaputt ist.


    Nun habe ich beide Handy wieder und mein altes gestartet. Klar es ist alles weg. Aber und das wundert mich total. Es ist alles wirklich alles weg aber die Kontakte sind noch alle da. Wie kann das sein? Ich bin total überrascht.

    Na super das heißt alle Daten die ich jemals hatte werde ich also nie wieder sehen? :(

    Hast du die Daten zufällig in deiner Cloud gespeichert? Ich habe so damals auch alle meine Bilder und Nummern wieder bekommen.

    Nein. Da ich sowas nie auf meinem Handy hatte. Ich hatte immer nur eine ganz normale Galerie dort konnte ich nichts hochladen. Und die Kontakte hatte ich auf dem Gerät gespeichert. Und das Problem das sehr wichtige Daten dabei waren. Ich habe zum Beispiel von niemanden mehr die Nummern. Wo auch ganz wichtige Nummern mit bei waren.

    Und selbst wenn die Daten nicht verschlüsselt wären wärst du mit einem mindestens mittleren 4-stelligen Betrag dabei.

    Mit der Info, dass es ein Android 6 war, dann würde ich über den Daumen gepeilt darauf tippen, dass ein Datenrettungslabor rein für den Versuch einer Rettung einen KVA im 5-stelligen Bereich schreibt, vermutlich dürfen die den Flashspeicher von der Platine runter löten. Das ganze wäre natürlich ohne Erfolgsgarantie.

    Na super das heißt alle Daten die ich jemals hatte werde ich also nie wieder sehen? :(

    Bei modernen Smartphones hast du da keine Chance. Selbst wenn ein Datenrettungslabor theoretisch in der Lage wäre die Daten direkt aus dem Flashspeicher zu extrahieren, so sind die Daten dann immer noch verschlüsselt, ohne, dass du den Schlüssel hast. Und selbst wenn die Daten nicht verschlüsselt wären wärst du mit einem mindestens mittleren 4-stelligen Betrag dabei.

    Es war ein Wiko Jerry mit Baujahr 2016.


    Gibt es da echt keine Möglichkeiten? :(

    Hallo zusammen :)


    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Mein Handy hat letzte Woche von einer zur anderen Sekunde den Geist aufgegeben. Habe es zum reparieren gebracht dort bekam ich nun die Nachricht das die Platine kaputt ist und alle Daten weg sind. Das ist sehr sehr schlimm da ich von niemanden mehr die Nummer habe. Und auch viele Passwörter und wichtige Daten verloren sind. Nun meine Frage mein Vater meinte es gibt immer irgendjemand der das noch retten kann trotz der zerstörten Platine. Stimmt das? Und wisst ihr wie? Und wo man sich dafür melden muss oder kann?

    Es wäre wirklich wichtig. Ich hoffe einer von euch hat eine Idee.


    Liebe Grüße


    ~Luka~

    Herzlich Willkommen im Bisaboard.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß hier :)


    Liebe Grüße


    ~Luka~

    Hab so gemacht wie du geschrieben hast und er kann sich trotzdem nicht verbinden :(


    Wie die Verschlüsselung hoch gestuft?



    Nein das WLAN Passwort ist immer noch das selbe.

    Und was muss ich da einstellen? Ich kenne mich mit sowas überaupt nicht aus und sonst hat er sich ja immer mit dem Rooter automatisch verbunden.

    Auf deinem Router sollte neben dem Passwort die Sicherheitsstufe stehen

    Und im 3DS hast du die Möglichkeit, die Sicherheitsstufe zu wählen

    Wo auf dem Rooter? Ich finde nichts.

    Es würde mich aber sehr wundern, wenn ein Router heutzutage noch über WEP verfügt, da diese seit 2013 nicht mehr auf Routern angeboten werden dürfen


    WEP nicht, aber die WPA und WPA2 Varianten würde ich mal ausprobieren.

    Und was muss ich da einstellen? Ich kenne mich mit sowas überaupt nicht aus und sonst hat er sich ja immer mit dem Rooter automatisch verbunden.

    Hi,

    hast du geprüft, dass die "Sicherheit" (also WEP, WPA, etc.) in der Einstellungen deines 3DS mit der des Routers übereinstimmt?

    Eventuell musst du die manuell korrekt einstellen.

    Meine was???


    Früher musste ich einfach nur das Passwort eingeben und schwub war Internet da.


    Und das Passwort ist richtig und Rooter neustarten ist ja auch Blödsinn da es ja im ganzen Haus geht das Internet. Außer auf dem 3DS.

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem. Mein Nintendo 3DS XL möchte sich nicht mit dem Internet verbinden.
    Früher hat er das immer automatisch gemacht nur jetzt will er irgendwie nicht. Also habe ich den Rooter nochmal gelöscht und eine neue Internetverbindung gemacht und den Rooter ausgewählt und das Passwort eingegeben. Dann bekomme ich aber vom 3DS die Fehlermeldung 003-1402.

    Was hat mein 3DS das er sich nicht verbinden möchte?

    Würde mich sehr freuen falls hier jemand mir helfen kann.


    Liebe Grüße


    ~Luka~

    Ich weiß jetzt nicht was ich davon halten soll. Ein Freund hatte sich extra Let´s Go gekauft um das dicke Pikachu zu bekommen. Und nun wird es einfach verteilt. Läuft.


    Und ich konnte bisher sagen hey schau ich hab das dicke Pikachu weil ich Let´s Go habe. Ich finde es bisschen blöd das jetzt besondere Pokémon ihre Besonderheit verlieren. Aber das sieht wohl jeder anders.