Beiträge von TimWolla

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

    Keine Ahnung, wie genau das in anderen Ländern gehandhabt wird, aber zumindest in der schweizerischen Rechtssprechung gilt als Tod (als Ende des Lebens) lediglich der irreversible Hirntod. Insofern wäre so etwas sowieso kein Fall, in dem jemand "rechtskräftig gestorben" ist.

    In Deutschland ist das identisch und auch die englische Wikipedia gibt dies als "üblichste Definition" an. Insofern wird das wohl auch in den USA so sein. Etwas spezifischer vielleicht: Der Tod ist dann eingetreten, wenn ein Arzt ihn feststellt.

    Und er ist sogar qualitativ hochwertig. Nicht einfach nur irgendein Spielplatz... Der Stop ist die Denkmalplakette eines deutschen Dichters, der in dem Haus mal gewohnt und gewirkt hat.

    Als jemand der Portale beziehungsweise Pokestops aufgrund von Unfug löschen lässt und im Namen der Ingressspieler: Danke, weiter so und bitte auch den Maßstab bei der Prüfung anlegen.

    Sie hat ihn nur eine Haftstrafe gegeben. Aber er ist ein Mörder. Man hätte ihn indirekt die Möglichkeit geben sollen, dass er sein Leben beendet. Aber wie er beenden soll, das sollte er entscheiden. Gibt ja den schnellen und langsamen Tod oder auch schmerzhaften und eher wenig schmerzhaften Tod. Nun war er am Ende selber schlauer und hat sich selbst umgebracht.

    Er hat doch durch den Freitod „indirekt die Möglichkeit [gehabt] sein Leben [zu beenden]“. Er hat auch das „wie“ entschieden. Insofern verstehe ich deine Erklärung nicht.


    Im Übrigen empfinde ich „ein Leben in Langeweile“ als deutlich härter als „kein Leben“.

    1 bis 20

    Nicht 1 bis 20, sondern 1 und 20.

    Arrior hat Ramen ich habe Rahmen. Nachdem ich das „One Night Only“-Konzert von The Ghost Inside am 13. Juli leider nicht miterleben konnte habe ich mir zumindest die „nicht-Teilnehmer“-Version des offiziellen Posters bestellt das am 13. August ankam. 8-Farben-Siebdruck auf hochwertigem Karton.


    Wegen US-Maßen dem Hurensohn gestaltete sich die Suche nach einem Rahmen etwas schwieriger, wenn man nicht gerade 4cm Edeleiche Rustikal in braun außen rum haben möchte. Schlussendlich habe ich dann in einem seriösen Online-Shop mit „24“ im Namen einen optisch ansprechenden Aluminium(!)-Rahmen gefunden (passt optisch zu meinen anderen Rahmen), der gestern angekommen ist und sich richtig geil anfühlt.


    Das Ergebnis findet sich im angehängten Bild.

    Ich habe z.B. einmal eine Benachrichtigung für das Weekly-Challenges-Fanarttopic bekommen, aber kann in Thunderbird nirgendwo sehen, dass seitdem etwas gepostet worden wäre, obwohl ich weiß, dass es so ist :sad:

    Das ist vermutlich davon abhängig wie Thunderbird die Feeds dedupliziert. Konkret ändert sich das pubDate + description des EIntrags. Die guid bleibt aber identisch. Wenn Thunderbird nun alle bekannten guids ignoriert anstatt auf Änderungen im pubDate zu achten, dann verpasst du die Änderungen.

    Budget?


    Ich bin generell Fan von Logitech und habe derzeit eine G900. Die zeigt aber leider auch schon erste Ausfallerscheinungen auf der linken Maustaste :pinch:

    Ich werde ihr wahrscheinlich Ende der Woche einen Text schreiben. Jedoch werde ich diesen vorher über PC schreiben und dann auch nochmal kontrollieren lassen (damit ich halt auch nicht den Bogen überspanne) und das ihr dann mal als sorgfältige Erklärung und irgendwo auch Beschwerde schicken.

    Lass es. Das bringt dir keinen Vorteil, sondern maximal Nachteile. Was soll sinnvolles dabei heraus kommen, außer, dass du dich potentiell mitschuldig machst, weil auf einem Schriftstück steht, dass du über Verstöße Bescheid wusstest?


    Sinnvollerweise hast du derzeit folgende Möglichkeiten:

    • Du kündigst regulär, sobald du eine Alternative hast (etwaige Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag beachten!). Für den Laden ändert sich nichts.
    • Du informierst die Behörden über die Verstöße gegen das Mindestlohngesetz (kannst du dein Gehalt und deine Anwesenheit nachweisen, beispielsweise über Stempeluhren, schriftliche Anweisungen oder beispielsweise den Google Standortverlauf?.? Dann macht der Zoll den Laden zu und du klagst dein fehlendes Gehalt ein (du kannst bei deinem Verdienst vermutlich Prozesskostenhilfe bekommen).
    • Du informierst die Behörden über die Verstöße gegen Hygienevorschriften. Dann macht der Tierarzt den Laden zu.
    • Du informierst die Behörden über die Verstöße gegen Vorschriften zur Arbeitssicherheit. Dann macht die Berufsgenossenschaft den Laden zu.

    Idealerweise besprichst du alle 4 Fälle mit einem Anwalt, inwieweit was für dich Konsequenzen hat.

    Bin gepflegt mit nur anderthalb Stunden Verspätung daheim angekommen. Hätt' ich ja echt fast laufen können.

    Rückweg läuft bei mir wie ein Träumchen. In 10 Minuten bin ich da. Mit wie viel Verspätung bist du abgefahren? War das dich der Zug bei dem es an der Strecke gebrannt hatte? Da gab's irgendeine Durchsage.

    Einzelne Shoutouts gibt's jetzt nicht

    Jetzt nicht = später :wink:

    Bin bislang pünktlich (!), derzeit in Köln Deutz und habe nichts zu tun. Grüße gehen raus an:


    Impergator Eh immer da und gerade erst in Münster getroffen, daher heute nichts besonderes zu dir.

    Steampunk Mew Eh immer da. PS: Viel Erfolg bei der Rückfahrt.

    Chii-chan Schön dich kennen zu lernen. Hoffe Deutschland hat gefallen und die Buchung deines Tickets war es wert. PS: Hoffe ER und SIE sind heute Nacht nicht zu unangenehm.

    Moxie SIE ist hin und wieder ganz nett. PS: Münster ist cool.

    Panpan ER ist ganz nett. PS: Münster ist cool.

    Cassandra Begrüßung, Date im Rotlichtviertel und Verabschiedung waren sehr romantisch. PS: Münster ist cool. PPS: 9/10 Smalltalk heute.

    Silence Leider gar nicht mal so lange da und irgendwie auch ständig verschwunden. Beim nächsten Mal bitte wieder länger.

    Jim Moriarty Gar nicht mal so richtig mit unterhalten. Ich hoffe der Tag für dich hat sich gelohnt!

    Tragosso Schön dich kennen zu lernen! Dir eine gute Heimfahrt heute Nacht, hoffentlich klappt alles. PS: Münster ist im Sommer.


    und hoffe bei den ohnehin schon wenigen Leuten niemanden vergessen zu haben. Sonst bitte lauthals beschweren.