Beiträge von Yoshi

    Das ist seit längerer Zeit ein Problem und der Ursprung scheint bei vielen Hackern zu liegen, die die GTS mit eigentlich unmöglichen Tauschangeboten überfluten. Da kann man wohl nichts gegen unternehmen außer ggf. bestimmte Pokémon nicht zu suchen.

    Huhu,


    probiere auch mal mein Glück. Weiß nicht was mit meinem Trainer Club Konto los ist, aber es klappt einfach nicht, hat es auch schon davor nicht. Benachrichtigungen aktiviert und mal wieder nichts erhalten. :rolleyes:


    Mein liebstes mysteriöses Pokémon und generell eines meiner absoluten Lieblingspokémon ist Darkrai. Ich bin generell ein großer Fan der Mysteriösen, wie beispielsweise Mew, Celebi, Jirachi, Manaphy, Arceus, Victini und genug anderen, aber Darkrai übertrifft sie alle. Ist sogar das einzige Pokémon, vom dem ich behaupten würde, dass es etwas an meinen all time fav Knakrack herankommt, auch wenn ich viele Pokémon mega finde. Woran das genau liegt? So genau kann ich das tatsächlich gar nicht beantworten. Ich feiere Darkrais Lore und gerade das Design total, sieht zugleich cool, aber auch creepy und furchteinflößend aus. Generell hat es einen interessanten Stil und aus der Vorlage (ein Nachtalb) haben sie mal so viel rausgeholt. Während man bei Parfinesse beispielsweise von vergeudetem Potential (im Hinblick auf Pestdoktoren) sprechen kann hat Darkrai seine Vorlage nicht nur erfüllt, sondern meilenweit übertroffen.


    Dazu kommt noch der zehnte Film, der Aufstieg von Darkrai. Mit vielen der ersten Pokémonfilme (~Gen 1-4) verbinde ich Erinnerungen im Bezug auf meine Kindheit und Darkrais Film war immer mein liebster. Ist einer der ganz wenigen Filme, die ich richtig in mein Herz geschlossen habe und wo ich safe heute noch losheulen könnte. Die Atmosphäre, aber auch der OST des Films und der Charakter Darkrais. Gerade Oracion.. Für Leute, die den Film nicht kennen: Oracion ist das überlieferte Lied im Film, welches Dialga und Palkia durch seinen Klang besänftigt (bzw. die Macht hat dies bei allen, die es vernehmen, zu erreichen), sprich ein absolut elementarer Bestandteil des Films. Finde ich so toll, dass ich gelernt habe es auf Klavier spielen zu können.


    Zudem habe ich mir 2018 auch mal ein Shiny-Darkrai in DP softresetted. Hat recht viel Zeit in Anspruch genommen, aber das Ergebnis war es auf alle Fälle wert!

    Bezüglich der FRBG-Geschichte kann man noch anmerken, dass Erinnerungen oft trügen, gerade wenn man (oftmals als Kind) irgendwelchen Gerüchten verfallen ist. Denn nehmen wir die Aussage mal so hin wie du sie schilderst. Wie viele Wochen und Monate hättet ihr gebaucht, um 200 (!) Spielstände auf die Beine zu stellen, immer bis dorthin zu spielen und wirklich so gut wie immer schnelle 1:8192er-Shinys abzugreifen, die man in Gen 3 im Schnitt (und das überall) mindestens ne mittlere bis hohe zweistellige Stundenzahl sucht. Das wären ~180 Shinys! Ich hunte seit ~2015 in vielen aktiveren Phasen solche Shinys und habe bis heute bei weitem nicht so viele gefunden, weil man ein einziges gern mal nicht nur einige Tage, sondern auch Wochen sucht.


    Ich denke, dass dir die Erinnerung einfach einen Streich spielt. Geht mir mit einigen Storys aus meiner Kindheit, gerade im Bezug auf Videospiele, ähnlich, wo ich mir heute denke, dass es gar nicht so krass und übertrieben gewesen sein kann wie ich es von meiner Erinnerung her im Kopf habe. Vermutlich habt ihr da eins, vlt. auch das ein oder andere mehr nach längerem Suchen und viel Glück gefunden und das wars. Denn, wie Jaslyn oben schrieb: Sowas gab und gibt es in keinem einzigen Spiel. Die Rate in FRBG war überall 1:8192. Aber mit einer Chance von so ungefähr geschätzt 0,00000000000000000000000001% kann ja vlt. wirklich passiert sein woran du dich noch erinnerst. Nichts ist unmöglich. :wacko:

    Die Vorbestellerboni sind diesmal ne sehr komplizierte Angelegenheit. Der aktuelle Stand sollte ungefähr folgender sein:

    Mediamarkt/Saturn: Wer das Doppelpack vorbestellt hat erhält das Steelbook. Wer die einzelnen Edis vorbestellt hat erhält die Figuren. Es war so, dass die Bestellungen storniert und anschließend neu aufgesetzt wurden, mit den vorher nicht angekündigten Boni. Ob man die jetzt noch erhalten kann... Gute Frage. ¯\_(ツ)_/¯

    Amazon: Hier hat man die Option das Doppelpack (für einen Aufpreis, was ich bisschen frech finde) samt Steelbook zu bestellen. Die einzelnen Editionen jeweils mit einem Pin, ebenfalls für einen Aufpreis. Ansonsten gibt es hier noch die Möglichkeit die Spiele samt Online-Mitgliedschaft zu erwerben. Die Doppelpack-Steelbook-Variante war auch schnell vergriffen und ist bislang wohl nicht wieder verfügbar gewesen.

    Smyths Toys: Wer das Doppelpack vorbestellt hat erhält ein DIN A2 Poster. :scared: Wow.

    Otto: Wer sich die einzelnen Edis vorbestellt hat erhält einen Stickerbogen. :scared: Wow.

    ~Luka~


    Insgesamt etwas viele Vorbestellerboni, für die ich mir zwecks meiner Sammlung wohl teils die Mühe machen werde. Steelbook ist bereits drin und zumindest Figuren und ggf. Pins werde ich mir irgendwie versuchen zu beschaffen, ohne die horrendsten Summen zu berappen.. :/


    Zu den Remakes: Die Sinnoh-Remakes waren für mich seit Jahren die wichtigsten "potentiellen" (war eigentlich klar, dass sie kommen) neuen Spiele der Reihe. Umso erleichterter war ich als der zweite Trailer zeigte, dass viele Befürchtungen nach dem ersten doch umsonst waren. Die Grafik haben sie richtig aufpoliert und dazu noch Boni wie ein viel ausgearbeiteteres Folgen der Pokémon implementiert. Alles in allem freue ich mich inzwischen wirklich sehr auf die Spiele und das wäre selbst dann der Fall gewesen, wenn sie noch wie beim ersten Trailer ausgesehen hätten. Sinnoh ist einfach das Pokémon, dass ich immer am meisten gefeiert habe und auch werde. Kenne Platin in- und auswendig, höre den OST rauf und runter und befasse mich generell viel zu sehr mit der vierten (und fünften) Gen (samt MD Spin-Offs). Daher weiß ich genau, dass ich trotz Arbeit und Studium mehr als genug Zeit für sie finden werde, auch wenn ich eigentlich keine haben sollte.


    Im Grunde gibt es "nur" zwei Dinge, die mich weiterhin stören und einer davon leider massiv. Einmal ist es natürlich der Dex. Ich konnte mich nie damit anfreunden, dass er limitiert wird, in welcher Form auch immer. Der Aufschrei nach Ankündigung des Dex-Cut war riesig und das in meinen Augen auch zu Recht. Inzwischen ist es seit längerer Zeit so, dass diese Neuerung einfach hingenommen wurde, was ich schade finde. Klar, was soll man auch groß machen? Finde es aber nach wie vor lächerlich und werde es immer als großen Kritikpunkt empfinden keinen Zugriff auf alle Pokémon zu haben. Im Falle Sinnoh stört es mich nicht ganz so sehr wie bei Swosh, weil es sich halt um die Spiele handelt, die man ohnehin bereits mit 493 Pokémon verbindet. Das ist aber noch lange keine Begründung. ORAS hatten genauso wenig 386 Pokémon wie HGSS 251.


    Als Zwischenpunkt nervt mich außerdem, dass die Remakes gefühlt nicht als vollwertige neue Hauptspiele gehandelt werden. Es sind welche, aber es gibt diesmal bei weitem nicht alle Pokémon, CP wird weiterhin auf Swosh verlagert und sie stehen total im Schatten von Arceus, dem vermeintlich wichtigen und "richtigen" Release, was literally zwei Monate später erscheint. Statt, dass sich dafür mal vernünftig Zeit genommen wird, weil man sich mit den Remakes wohl hoffentlich etwas länger beschäftigen können wird. Bei der Grafik wäre es auf jeden Fall von Nöten...


    Der Aspekt, der mich dann nochmal so richtig stört, ist einfach, dass wir DP und nicht Platin bekommen. Ja, es sind DP-Remakes. Hätte die Entwickler aber nicht daran gehindert einige Platin-Elemente fürs vollständige Sinnoh einzubauen. Einige Elemente, die sehr wahrscheinlich bzw. teils auch bestätigt fehlen werden sind sowas wie die Villa im Erholungsgebiet, das Duellareal im Überlebensareal und überarbeitete Orte wie der Platz der Treue, der Ewigwald mit dem dichten Wolkenfeld, ... Mit der Zerrwelt habe ich ohnehin nie gerechnet, auch wenn ein kurzer Abstecher dorthin zu Giratina im Postgame so awesome gewesen wäre. Aber dass die Kampfzone schon wieder fehlt... Das kotzt mich, gelinde gesagt, so richtig an. Vielleicht habe ich als Suchti einfach höhere Ansprüche und in puncto Sinnoh bin ich auch befangen.. Aber das hätten für mich persönlich die perfekten Spiele schlechthin werden können, auch ohne 898 Pokémon. Ich weiß jetzt schon, dass meine Switch schon der Atmosphäre wegen nebenbei immer laufen wird, damit ich mir einfach Sinnoh vibes geben kann. Und es wäre so amazing gewesen, einfach dieses perfekte Spiel mit Neuerungen und Allem, was es jemals geboten hat. zu erhalten. Und die Kampfzone ist ein riesiger Teil dessen, wo man sich gefühlte Ewigkeiten beschäftigen könnte. Sehe ich mir die offizielle Map an sticht mir direkt ins Auge, dass sich überm Kampfareal nur der Duellturm befindet und ich bin wirklich salty, dass sie den Move nach ORAS erneut pullen. Dass es DP ist sieht man wirklich überall. Jubelstadts Layout, das Großmoor, der Platz der Treue, der Ewigwald... Und das ist auch völlig in Ordnung. Nur ist es inzwischen leider sonnenklar, dass es Platin überhaupt nicht in die Remakes schafft.

    Die Angaben bezüglich der Platin-Elemente natürlich gerade im Hinblick auf die offizielle Map..


    Ansonsten fürchte ich mich noch vor dem EP-Teiler. Ich hoffe und bete, dass man den abstellen kann bzw. er nicht fürs gesamte Team wirkt. Zweiteres ohnehin unwahrscheinlich. Der hat mir Gen 8 gehörig ruiniert und ist in meinen Augen der einzige Anwärter auf eine noch schlechtere Neuerung als der Dex-Cut. Im selben Zuge hoffe ich natürlich, dass die Remakes den Originalen in puncto Schwierigkeitsgrad irgendwo nahe kommen werden. DP haben mit ihrer steilen Levelkurve ab dem Kraterberg/Blizzach rum wirklich für einige spannende Momente gesorgt.


    Das soll jetzt gar nicht so negativ klingen wie es das tut. Ich freue mich wahnsinnig auf die Spiele und bin gerade über dieses Link's Awakening 2D im Gegensatz zu einigen anderen Fans super erfreut. Ich hätte nichts gegen Pokémon in 3D, aber nicht so wie Swosh, sondern in wirklich qualitativ. Und GF haben mir persönlich gezeigt, dass sie es einfach nicht drauf haben und bei weitem nicht genug Mühen in die Spiele investieren. Pokémon verkauft sich bei dem Namen ohnehin. Da begrüße ich diesen Artstil samt Overworld deutlich mehr, da er unaufwändiger zu gestalten ist, Nostalgie hervorruft und einfach deutlich besser funktioniert, wenn man weniger Arbeit investieren möchte. Schade, dass im selben Zuge die Möglichkeit für Sprites statt 3D-Modelle völlig hinüber ist. Sonst würden die Pokémon auch wieder nach was aussehen. Man sehe sich einfach Aeropteryx und Tornupto im Vergleich zu ihren vorherigen Sprites an.


    Ups, da wollte ich eigentlich nochmal betonen wie sehr ich mich auf die Spiele freue und direkt mündet es erneut in einer wall of text, wie sehr mich Pokémon seit einiger Zeit leider abfu... ärgert. :smalleyes: Dabei habe ich nicht mal nen Bruchteil dessen aufgezählt, was seit einiger Zeit falsch läuft.

    Wie auch immer, die Remakes werden toll und zwar auch, wenn Platin in keinster Weise enthalten ist. :(

    Um mit was Positivem abzuschließen: Ich freue mich wahnsinnig auf den neuen OST. Zumindest ein Punkt, der über die Jahre wirklich konstant geblieben ist, sind die Sountracks der gesamten Reihe. Ich weiß jetzt schon, dass ich nicht enttäuscht sein werde.

    Den hast du natürlich von Anfang an. Du tippst auf den Touchscreen und der Scanner aktiviert sich. Das ist einfach so gegeben, nicht als Item o.Ä. sichtbar.

    Ich freue mich weiterhin total auf die Remakes und das vorrangig, weil Sinnoh einfach mein Leben ist. Platin ist so ziemlich mein liebstes Videospiel von allen (auch über Pokémon hinaus) und ich habe deutlich zu viele tausende Stunden dort verbracht. War angesichts einiger Befürchtungen schon fast überrascht über die ganzen grafischen Erweiterungen und gezeigten Features. Dass der Untergrund und die Wettbewerbe zurückkommen war klar, aber dass aus ihnen was Neues gemacht und viel Mühe investiert wurde, was gerade beim Untergrund deutlich wird, war nichts, womit man hundertprozentig rechnen konnte. Ich werde nur die erste Wettbewerbsrunde der alten Spiele vermissen, da diese wohl von den Stickern am Pokéball abgelöst wurde. War immer episch lokal nen Wettbewerb zu machen und bevor der Vorhang aufgeht bereits diesen riesigen Schatten an lauter Dekoobjekten zu sehen bevor er enthüllt wurde. Da gabs den ein oder anderen Lachflash bei. Und ja, ich spiele auch im Jahr 2021 noch Gen 4 oder 5 gemeinsam lokal. Seien es Festivalmissionen in Gen 5 oder Wettbewerbe/Pokéathlon/Untergrund in Gen 4. :haha:

    Ein riesiges Plus ist zudem, dass dir alle Pokémon folgen werden und zwar zumindest 493, wie damals in HGSS. Das wurde so "nebenbei" bekanntgegeben, obwohl es mit das meistverlangte Feature aller Fans ist. Finde irgendwie, dass es dafür etwas zu sehr untergeht.


    Allerdings ist meine Vorfreude dennoch etwas getrübt und das wird sich vermutlich auch nicht mehr ändern. Erstmal sind zum jetzigen Zeitpunkt noch einige Fragen offengeblieben. Wie sieht der Dex aus? Angesichts dessen, dass CP weiterhin auf Swosh verlagert wird und mit keinem Wort so wirklich darauf eingegangen wurde, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass er nur die ersten 493 Pokémon beinhalten wird. Was heißt "nur", das sind ne Menge. Dennoch wäre es cool gewesen mehr, oder auch einfach alle, dabeizuhaben. Der Erstaufwand mit Swosh ist nicht mehr gegeben. Es fehlen gar nicht mehr so viele Pokémon auf der Switch. Klar hätte ein Kalos-Pokémon nicht wirklich in ein neues Sinnoh gepasst, aber wie wars bei FRBG, HGSS oder auch ORAS? Wären alle Pokémon Bestandteil des Spieles wäre darauf sicher Bezug genommen worden; Wäre schließlich ebenfalls ein Kaufargument...


    Weitere offengebliebene Fragen sind Themen wie Pokétch, EP-Teiler und Features wie Mega-Entwicklungen oder Dynamax. Ersteren wird es geben, keine Frage. Da interessiert mich nur die genaue Handhabe. Beim EP-Teiler habe ich wiederum Angst. Fand den ab Gen 6 schon lächerlich, aber man konnte ihn immerhin abstellen. Was TPC und GF dazu bewogen hat ihn mit Gen 8 permanent zu aktivieren bleibt mir bis heute ein Rätsel. Warum kann man nicht das simple "Ja/Nein, möchte ihn an-/abstellen" aktivieren, um jedem selber zu überlassen wie er das Spiel angeht? Keine Lust darauf, dass mein Team permanent EP erhält und zu schnell levelt, wenn ich auch eine (größere) Herausforderung angehen möchte.

    Wie viele andere auch habe ich ansonsten auf Mega-Entwicklungen gehofft. Dieses Wunder scheint nicht mehr einzutreten, denn sonst wären die doch bereits enthüllt worden. Hier lasse ich mich gern von ILCA bzw. TPC eines Besseren belehren, indem sie die News noch raushauen.. :( Ansonsten aber bitte gar nichts statt Z-Attacken (was super random wäre) oder Dynamax. Bin von beidem kein Fan und beides würde zudem null in die Region passen.


    Mein persönlich größter Wermutstropfen sind einfach die Platin-Elemente. Ich habe mir bereits gedacht, dass diese nicht im Spiel integriert sein werden, aber dennoch immer irgendwo gehofft und mir persönlich hat es auch einiges bedeutet. Platin ist nun mal deutlich besser als Diamant/Perl und das nicht zuletzt durch seine tollen neuen Features. Seien es überarbeitete Plätze wie Jubelstadt oder der Platz der Treue, die Villa im Erholungsgebiet, das Duellareal im Überlebensareal oder natürlich ganz klar die Zerrwelt und Kampfzone. Die Zerrwelt hatte ich ohnehin direkt aufgegeben. Mir war klar, dass die uns aller Wahrscheinlichkeit nicht erwarten wird, weil sie samt Giratina sich einfach nicht mit der Story von DP vereinbart. Aber die Villa, das Duellareal und allem voran die Kampfzone? Das wäre so unglaublich episch gewesen... :crying: Dafür bleiben uns die Events und es geht auch direkt mit Manaphy los. Ich gehe davon aus, dass Darkrai, Shaymin und gerade Arceus folgen werden.


    Angesichts aktueller Infos lässt sich das Meiste oder eigentlich so gut wie alles davon leider komplett ausschließen. Zerrwelt sollte bisher offensichtlich sein. Die Villa ist auf der offiziellen (!) Karte nicht zu sehen. Die Kampfzone ebenso wenig; Man sieht natürlich nur den Duellturm... ORAS-Move. Das Duellareal.. Naja, warum sollte es plötzlich da sein, wenn der Rest es auch nicht ist? Zudem hat man anhand von Jubelstadt bereits gesehen, dass hier wirklich auf DP zurückgegriffen wurde statt auf die überarbeitete Version aus Platin. Warum sollte sich das beim Platz der Treue dann ändern?


    Das klingt jetzt alles sehr negativ, soll es aber gar nicht unbedingt. Dass uns nicht die perfekten Remakes erwarten war von vornherein klar. Ich finde dazu, wie oben angeschnitten, dass die Spiele sich seit erster Bekanntgabe in vielen Belangen nochmal so sehr weiterentwickelt haben, dass meine Vorfreude nochmal so richtig entfacht wurde. Es ist daneben aber einfach so schade, wenn ich bedenke was hätte sein können, da (bis auf Zerrwelt und Kampfzone) die meisten fehlenden Features doch ohne allzu großen Aufwand noch ihren Weg in die Remakes hätten finden und somit viele ältere Fans und Suchtis wie eben auch mich erfreuen hätten können.. Ich werde mir die Remakes natürlich trotzdem direkt gönnen und finde auch die DP-Switch Lite super. Mit Abstand die beste LE-Switch bisher, auch wenn sie es nur dem damaligen DS Lite gleichgetan hat.

    Wenn du es dir ganz leicht machen möchtest nimmst du einfach ein Zorua/Zoroark, welches durch seine Fähigkeit Trugbild das Erscheinungsbild eines Pokémon annimmt, welches anfällig gegenüber Ultra-Necrozmas Attacke Photonen-Geysir (Psycho) ist. Dann einfach Toxin nutzen und die restlichen Runden irgendwas anderes einsetzen bis das Ultra-Necrozma durch die Vergiftung besiegt wurde während es nichts anderes macht als den auf Zorua/Zoroark wirkungslosen Photonen-Geysir zu spammen. Man kann die AI da ziemlich gut überlisten und schon wird aus dem schwersten Kampf der einfachste.

    Wieso Zeitdruck?

    Ja, warum eigentlich? Warum nicht einfach alle zwei Jahre ein auf Langzeit gesehen hochqualitatives Spiel raushauen statt alles dicht getaktet und so schnell wie möglich? Zwei Monate trennen zwei der am meisten erwartetsten Spiele der letzten Jahre. Wirkt auf mich schon so als wüssten sie genau, dass sie ihr Wunschprojekt L:A nicht vorstellen können, ohne dafür einen Shitstorm sondergleichen zu kassieren, weil so viele Fans ihr Sinnoh-Remake haben wollten. Sprich Remakes als kleines Zwischending auf wen anders abgeschoben und sich selber kaum Zeit für die Entwicklung eines Spieles lassen, dessen Konzept seit Jahren der Traum vieler Pokémon-Fans war. Sowas benötigt Zeit und zwar sehr viel Zeit. Benötige als Riesenfan des Franchises kein Cyberpunk 2.0. Ich hoffe wirklich, dass ich mit meinen Mutmaßungen falsch liege, die Remakes mehr bieten als realistisch gedacht (einige Platin-Elemente) und auch L:A nach diesem Trailer, egal wie alt der bis dato wirklich war, nicht zum Meme verkommt. Qualität ist sowieso so eine Sache, wie man gerade an Swosh sieht, was mir Gen 8 auf Dauer ruiniert hat. Spätestens seit Gen 6/7 Schlauchwege, imposante Städte mit einer Map, die kleiner als Jubelstadt ist, weil das "Große", Imposante nur die Hintergrunddeko ist, 30 Kameraschwenker, damit man auf jeden Fall weiß wo man hin muss, auch wenn es sowieso nur einen Weg gibt, technische Limitierungen (Aufploppen von Gegenständen, ...), die Grafik, die Animationen und seit dem 3D-Zeitalter auch die Pokémon, weil man plötzlich sehr viel Mühe in diese hätte investieren müssen, um sie so ausdrucksstark wie die Sprites zu gestalten. Beim Übergang in die 3D-Spielewelt waren gerade bei Pokémon mehr als einige Hürden vorprogrammiert und mit Bravour wurden die bisher keineswegs gemeistert. Daher bin ich bei den Remakes gerade darüber froh, dass sie sich nicht der Swosh-Engine bedienen, worüber ja auch der ein oder andere rumheult. Wäre schön Sinnoh neu in 3D zu erleben, aber nicht so wie Gen 8 es uns vormacht.

    Pokémon könnte so viel mehr, wenn man sich einfach Zeit nehmen und die Liebe auch ins Detail investieren würde. Aber Pokémon verkauft sich eh, weil es Pokémon ist. Und wenn ich dann lese, dass das Release natürlich so früh wie möglich im Januar sein soll, dann erwarte ich da nichts Hochqualitatives. Wie gesagt lasse ich mich gern eines Besseren belehren, weil ich es mir einfach selber so sehr wünschen würde.

    Wann die Remakes erscheinen war ohnehin klar. Aber warum L:A so kurz danach? Hatte wirklich die Hoffnung, dass sie sich etwas mehr Zeit nehmen und Frühjahr 2022 April-Mai bedeutet. Aber nein, da muss unter Zeitdruck alles so schnell wie möglich rausgehauen werden, wodurch am Ende mal wieder die Qualität darunter leidet. Wegen dieser Befürchtung war ich von Anfang an nicht gehyped auf dieses Spiel, weil der Trailer oftmals einfach ... nicht schön aussah. Aber gut, lasse mich gern (positiv) überraschen..

    Finde das Ganze recht interessant, da ich das Problem mit Omega Rubin bereits vor Jahren hatte. Hatte zu Release sowohl die OR- als auch AS-Fanedi mit Steelbook gekauft und dann AS durchgezockt. Paar Jahre später, irgendwann 2017 (meine ich) wollte ich dann OR zocken und ... "Die Karte konnte nicht gelesen werden" oder irgendwie sowas. Ich bin mir auch relativ sicher, dass ich die nie gestartet hatte. Seitdem packe ich zu Release immer beide aus und teste sie, lol...

    Die Spielstände sind ja an den Account gebunden, sprich wenn du dir Schild von jemandem kaufst wirst du dort auf deiner Konsole neu starten müssen und hast keinen Zugriff auf die DLC-Inhalte, wenn du selber Schild noch nie gespielt hast. Am besten kaufst du dir einfach die Schild-Variante, wo die DLCs direkt auf der Cartridge mit drauf sind. Gibt inzwischen eine zweite Version von Swosh, was man auch anhand der Cartridge oder OVP erkennt. Dadurch hast du mit diesem Spielmodul immer Zugriff auf die DLC-Inhalte. Dann musst dir nicht die normale Version kaufen und anschließend die DLCs nochmal separat erwerben.

    Durch den DNS-Trick ist es dir heutzutage sogar noch möglich in Gen 4 und 5 online zu tauschen, wenn er gerade noch funktioniert. Habe so selber vor einigen Monaten in Gen 5 mit jemandem aus Amerika getauscht. (Vor paar Wochen allerdings keinen Erfolg gehabt.) Die Methode wird hier im BB meines Wissens nach nicht toleriert, sprich du müsstest woanders fündig werden. An der Drahtlos-Beschränkung muss es aber nicht unbedingt scheitern. Verlinke mal die ursprüngliche Methode; falls es da inzwischen Updates oder weitere Infos gibt einfach mal selber umschauen, die Kommis durchlesen, ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gibt es dieses Kurvenspiel noch? Also "Achtung Kurve" oder "Achtung, die Kurve", falls ja, dann bitte dieses Spiel! Da auch Switch-Spiele vorgeschlagen wurde, dort gibt es nun inzwischen auch Spiele wie "Among us", "Rocket League" oder gar "Mario Bros 35", evt. wäre einer der Titel ja geeignet?


    Edit: Wattmacks :(


    Curvefever 2 ist rip. Der Entwickler hatte sich die letzten Jahre aber ohnehin nicht mehr richtig um das Spiel gekümmert. Da es dort natürlich so einige Suchtis und ne richtige Community gibt, der das Spiel am Herzen lag, ist es nicht verwunderlich, dass es ne neue Version gibt, die sich ziemlich ähnlich spielt und im Grunde genau dasselbe ist: https://curvecrash.com/ Hatte da mal ein/zwei Runden ausprobiert und es fühlte sich bisschen anders an als cf2, was aber nicht unbedingt schlecht ist. (Außer für mich, weil ich im alten Spiel doch recht gut war :( ) Wäre demnach wieder spielbar.