Beiträge von SuperSaiyajin Gogeta

    Ja, das war wirklich eine Prüfung, die eher für jüngere Campteilnehmer gepasst hätte, aber Peter hat sich doch gar nicht so schlecht geschlagen, bedenkt man, dass er fast 75 Jahre alt ist.


    Ich denke nicht das ein Jungerer es hinbekommen hätte, auch wenn er vielleicht mehr sterne geschafft hätte, schon alleine wegen dem Hunger dem schlechten Schlaf usw. Es war zeitlich einfach zu knapp bemessen, das hätte bestenfalls jemand geschafft der bequem im hotelzimmer pennen konnte.


    Leilas Ausscheiden war für mich keine Überraschung und ich würde morgen auf Chris oder Yotta tippen, falls da morgen nichts Interessantes kommt.


    Jo, war halt zu still. zumindest heute.

    Du kannst nicht in jedem Jahr so viele neue Spiele herausbringen. Das zweite Jahr einer Konsole ist bezüglich neuer Spiele meistens schwächer. Ohne es jetzt recherchiert zu haben, meine ich mich daran erinnern zu können, dass das zweite Jahr der PS4 auch nicht sonderlich viele AAA-Titel vorzuweisen hatte.


    Nein das war das erste Jahr. Die PS4 hatte einen schwierigen start da die richtigen Blockbuster erst ca. 6 Monate nach Verkaufsstart kamen. Ich meine mich sogar zu erinnere das zu beginn gar kein spiel da war. :unsure:


    Und deine Aussage, dass nur WiiU-Portierungen für die Switch erscheinen, ist falsch. Es war klar, dass Nintendo gute Spiele, deren Entwicklung viel Zeit und Geld verbraucht hat, für die Switch portieren wird, denn zum einen haben viele Switch-Besitzer keine WiiU (die Switch hat sich ja wahrscheinlich inzwischen mehr als doppelt so oft verkauft) und konnten diese Spiele nicht spielen, sodass diese für diejenigen Spieler als neue Spiele anzusehen sind. Zum anderen ermöglicht dies Nintendo, nun neue Ableger dieser Spieleserien zu entwickeln, denn durch die Portierungen können die Entwicklungskosten für die WiiU-Spiele – zumindest teilweise – wieder ausgeglichen werden. Spieleentwickler sind auch nur Unternehmen, die Geld verdienen müssen.


    Also erstmal hab ich "gefühlt nur" geschrieben und nicht "nur". Daher nicht falsch, Und zum anderen nur weil sie damit noch Geld verdienen wollen, liege ich damit doch nicht falsch das die Ports auf der Switch deutlich stärker Promotenwerden als noch zB. auf dem 3DS und das es weniger neu Erscheinungen in den letzten 2 Jahren gab als auf dem 3DS oder Wii U ?

    3DS und WiiU hatten ja auch keine Vorgänger, die erfolglos waren, ganz im Gegenteil. Also gab es da auch keinen Grund, nochmal viele Spiele neu aufzulegen. Für ehemalige WiiU Besitzer gibts nun die Möglichkeit, das eine oder andere Spiel nachzuholen. Sollte man damals wirklich alles schon gespielt haben, muss man sich halt auf die wirklichen Neuerscheinungen konzentrieren, wird aber wohl nicht ganz so viele Leute betreffen.


    3DS und WiiU hatten ja auch keine Vorgänger, die erfolglos waren, ganz im Gegenteil. Also gab es da auch keinen Grund, nochmal viele Spiele neu aufzulegen.<--Tatsächlich schon, nur hat man wie gesagt da seitens Nintendo nicht SO einreisen ding draus gemacht und es gab auch nebenbei ne menge Neuerscheinungen. Das Problem hier ist einfach das neben den Port gerade 2018 nicht viel neues gab. Auch wenn die Wii U ein Flopp war, braucht die Switch doch deswegen nicht nur aus Ports bestehen bwz. die kann man ja nebenbei raushauen wie bei 3DS und Wii U auch, aber so wie die Promotion Läuft hat man das Gefühl sie würde fast nur noch aus Ports bestehen. Es fehlt halt ne ähnlich große Menge an neuen Games bzw. Promotion dafür.

    Mal davon abgesehen, dass man sicherlich einen Weg finden könnte Mario Maker umzusetzen, sollte doch mittlerweile wirklich jedem klar geworden sein, dass sie so ziemlich alle relevanten Spiele der WiiU für die Switch umsetzen, sich darüber immernoch zu beschweren ist ziemlich überflüssig, die Konsole ist halt gefloppt, Begründung gefunden.


    Geht ja weniger darum DAS Ports kommen, sondern das Nintendo die Switch gefühlt fast nur mit Ports betreibt. Wieviele neue Speiel gabs von Nintendo 2018, 4 ? und sonnst nur Ports ? Hinzu kommt, während bei anderen Konsolen, wie 3DS, Wii U usw. die Ports so nebenbei kamen, sind die bei der Switch deutlich stärker im Fokus, so als obs neue Games wären.


    Da will die Internet Gemeinde mal langsam auch neue Titel, die einen Switchkauf gerade für Wii U Besitzer rechtfertigen.

    Heute mal wieder reingeschaut und muss sagen die Prüfung war mega dumm von RTL gestaltet. 1. jeder einzelne Abschnitt viel zu wenig zeit. Das macht so nciht mal spaß zu zu schauen wenn man eh weiß das kann er nicht schaffen.


    Und dann noch die Reihenfolge. Nachdem ganzen abgehetzte und dem Schwimmen kam ne essensprüfung ? selbst wenns was leckeres gewesen wäre, so kurz nach einer solchen Körperlichen Anstrengung mag man einfach nicht essen, klar das man so ne Prüfung dann nicht mehr schafft.


    Wirklich schlecht gemacht, von RTL. :thumbdown:

    Die mit denen du richtig Filigran zeichnen kannst leider nicht. Nur welche mit so einem Gummi drauf damit du auch im Winter tippen kannst ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen. Die sind aber vorne Rund wie ein Ball, damit kann man nicht wirklich besser zeichnen als mit dem Finger.

    Also bei mir kommen da sowieso nur krumme Linien bei rum, aber es gibt genug Leute, die mit einem 3DS/Smartphone/Tablet grandiose Bilder zeichnen können.


    Dann bringt man halt mit Mario Maker noch einen extra Stift oder so, damit man auf dem Tablet rumhantieren kann. Das sind für mich irgendwie schwache Gründe finde ich.


    Diese Tablets sind extra aufs Zeichen ausgelegt, deswegen, Einfach nur einen Stift beilegen wird nicht reichen, zumal der Switchbildschirm nicht dafür gebaut ist. Das zeichnen klappt auf den Tablets deswegen so gut weil Stift und Bildschirm aufeinander aufbauen. Switchbildschirm und normale Smartphones sind da anders.

    Ich verlagere das ganze mal nach hier :)



    Genial stimmige Theorie. :) Aber ich muss gestehen sind die beiden Planeten mir zu mainstrem. Die Namen hört man eigentlich immer wenn ne neue Gen. ansteht. ^^" Da würde ich doch lieber was "neues" höhren. Aber die Idee ist wie gesagt Genial. :)

    Das ist für mich aber kein Hindernis.

    Handheld Modus sollte gut klappen, gibt ja einige Spiele, die besser im Handheld Modus funktionieren. Und ein so großes Problem sehe ich jetzt nicht, dann einfach mit dem Controller zu spielen, wenn mans am TV spielt.


    Ein Spiel ist ja was anderes als wirklich ein Levelverlauf auf dem Bildschirm zeichnen zu müssen. Probiers mal mit dem Finger auf dem Smartphone so filigrane Linien hinzubekommen wie es auf WiiU/3DS noch ging. Das klappt leider nicht so gut. und am TV wo man in der Luft zeichnen müsste sowieso nicht.

    Das einzige was sie machen können wäre, fertige Blocks anzubieten die man aneinander klatschen kann. Aber das würde die Level bei der 100 Mario Herausforderung recht schnell eintönig werden lassen.


    Deswegen kann ich mir ein Mario Maker auf der Switch nicht vorstellen.

    Heute konnte ich dann auch noch meinen Forschungsdurchbruch abholen und ich hatte diesmal Glück. Ein Ho-Oh, das hatte ich noch nicht! Und es kommt noch besser! Es war ein Shiny!!! :love: Ich könnte Platzen vor Freude! Das ist mein zweites Shiny seit meiner Anmeldung im Sommer (mal von den C-Days abgesehen). Hach, ich freu mich gerade. :saint:


    Du Glückliche, bei mir kam heute WIEDER Mal Suicune, und wieder mal schlechter als alle die ich besitze (habs gleich wieder freigelassen). :hechel:

    Es gibt Ports am Laufenden band, da ich täglich im Eshop bin, sehe ich immer Spiele, dir mir bekannt vorkommen, ich glaube sie porten auch unbekanntere Spiele. Sie haben ja auch Wii Titel neu aufgelegt, wie Go Vaction oder De Blob


    Jupp, aber bei der Switch gefühlt fast nur. Und so wird nintendo sicher nicht davon abkommen.


    Ist doch nichts neues.


    Ja aber das war was handfestes, was sie ja nun bestätigt hat. ^^


    Oder Mario Maker, Yoshi Wooly Word, Pikmin, Paper Mario, Mario und Sonic oder Mario Galaxy


    Tatsächlich wünschen sich viele genau diese Ports. ^^


    Mario Maker schleiße ich aber Kategorisch aus, da man im TV-Modus gar nicht und im Handheld-Modus nur sehr ungenau zeichnen kann. Damit ist Level-designen hier zu schwer.


    Welche Karte denn? Ich habe die Spiele auf der Wii Konsole


    Man kann die Downlaod-Spiele sowohl auf der wie wie auch auf ner SD-Karte speichern.


    Wolkenkind leider ja.