Beiträge von Quaggi

    https://i.imgur.com/4irmgWA.jpg



    Hallo Leute und herzlich willkommen zu meinem neuen RMT.
    Heute präsentiere ich euch mein Story-Team für die blattgrüne Edition.
    Ich habe erst gestern die Pokémon Liga besiegt und wollte mein Team mit euch teilen.


    Schlurp - Der Frauenexperte



    Schlurp @ Schutz
    Fähigkeit: Dösigkeit| EVs: 155 KP / 2 Vert / 361 SpVert / 69 Init | Wesen: Cool


    Schlecker / Eisenschweif / Erholung / Schlafrede


    Schlurp ist der Lead des Teams, denn der erste Eindruck zählt und Schlurp ist ein ziemlicher Frauenheld. Mit Schlecker und Eisenschweif werden die Ladies verführt. Erholung ermöglicht es Schlurp nach dem Verkehr auch mal abzuschalten. Mit Schlafrede kann Schlurp jedoch jederzeit die Frauenwelt beglücken.
    Das item Schutz hält wilde Pokémon fern, damit wir nicht kemfen müssen.


    Georok - Der Höhlenexperte



    Georok @ TM28 (Schaufler)
    Fähigkeit: Sandschleier| EVs: 1000 KP | Wesen: Heftig


    Stärke / Zertrümmerer / Angeberei / Doppelteam


    Georok ist der Höhlenexperte, da er alle Steine zerstören oder verschieben kann. Es trägt die TM Schaufler, damit es fünf Attacken verwenden kann. Georok hat sich selber Angeberei beigebracht, weil er als Einziger 5 Attacken beherrscht. Wenn ich in einer Höhle bin und es gefährlich oder gruselig wird, verstecke ich mich oft hinter Georok, er sieht ja aus wie ein Stein. Wenn ich doch entdeckt werde, setzt Georok Doppelteam ein, um potentielle Angreifer zu verwirren. Mit der Fähigkeit Sandschleier wird es noch schwieriger mich hinter meinem Georok zu entdecken. Weil Georok 4 Arme hat, kann er viel schneller schaufeln als Pokémon mit weniger Armen. Ich habe den Felstunnel durchquert, ohne auch nur einmal einen Trainer zu bekämpfen, weil mich Georok beschützt hat. danke!



    Myrapla - Der Wanderexperte



    Myrapla @ XTempo
    Fähigkeit: Chlorphyll| EVs: 420 Init | Wesen: Breit


    Zerschneider / Lockduft / Blitz / Schlafpuder


    Myrapla (lat. Oddium Wanderus= Wanderndes Gras) ist aufgrund seines Namens der einzig wahre Wander-Experte. Als gut ausgestatteter Wanderer muss Myrapla selbstverständlich die lästigen Bäume schnetzeln. Lockduft soll die Damen für Schlurp anlocken. Einmal habe ich so oft Lockduft eingesetzt, dass ein Rayquaza erschien!!! Blitz macht die Höhle hell, das ist wichtig, weil man sonst stolpern kann. Ausserdem ist Blitz wichtig für Myraplas Chlorophyll, was komisch ist, weil Myrapla eigentlich nachaktiv ist. Wenn ich oder mein Team mal müde werden, setzt Myrapla einfach Schlafpuder ein und wir machen erst mal einen power neping.




    Krabby - Der Surferexperte


    Krabby @ Wahlschal
    Fähigkeit: Scherenmacht| EVs: Alles Init | Wesen: Schnell


    Surfer / Guillotine / Kraftreserve / -


    Krabby bringt uns mit Surfer durch gefährliche Gewässer, was komisch ist, weil Krabby eigentlich auf dem Boden läuft und nicht schwimmt.
    Durch den Wahlschal kann Krabby super schnell surfen, man gelangt in 3 Minuten von Orania City zu Eiland 14. Guillotine ist für den Notfall, falls es mal ganz ganz eng wird. Kraftreserve kann eingesetzt werden, wenn Krabbys Kräfte schwinden und er eine Notration braucht. Bei der vierten Attacke bin ich mir unsicher, vielleicht kann mir jemand helfen???


    Porenta - Der Lauchexperte


    Porenta @ Lauchstange
    Fähigkeit: Adlerauge| EVs: 504 Angr | Wesen: Gefährlich


    Zerschneider / Abschlag / Fliegen / Sonn(en)tag


    Porenta bringt mich an alle Orte, weil er fliegen kann. Mit Abschlag zieht Porenta den Lauchs immer das Pausengeld ab. Mit Zerschneider zerschnippelt er immer seine Lauchstange und sorgt somit für einen kleinen Snack für das Team. Porenta beherrscht zudem Sonntag, weil es immer einen Ruhetag pro Woche einlegt. Diese Attacke ist auch echt klasse für Myraplas Fähigkeit.



    Pantimos - Der Meme-Experte


    Pantimos @ Supertrank
    Fähigkeit: Lärmschutz| EVs: 252 KP / 252 SpAngr. | Wesen: Mäßig


    Gedankengut / Psychokinese / Donnerblitz / Zauberblatt


    Pantimos ist der Anführer des Teams. Deswegen braucht er nicht auf die Anderen zu hören. Die sind auch nur da, damit er alle umboxen kann. Er trägt Supertrank, um sich zu heilen, wenn er wenig KP hat. In der Pokémon Liga war dies oft ein großer Vorteil. Pantimos hat die Fähigkeit Lärmschutz, weil er die Hater gar nicht hören kann. Mit Gedankengut boostet er sich ständig und hat dann alle acht Arenen besiegt.



    Shootouts


    Danke für die Hilfe beim Teambau an @iZocker ( er hat die komplettlösung von blattgrün und weiß wo man alles fangen kann) und @Lockheed !! Ihr seidt die Besten!


    Danke auch an @Jen Ledger @Dark Psiana @Mazar @Lustiger_Lega @NABIL FEKIR @13sewaddle37 @Mence @wushl @Sparkz @13Yoshi37 @Feis @swagbold jonas @borisbecker @Christoph Daum @Mercury @Euler @Guineapig @solariiii



    No Noob Rates !
    :ahahaha:

    http://i.imgur.com/JwFCi7o.png


    - K R E N G V E R E I N -

    Hü Leude und herzlich willkommen zu meinem nächsten RMT hier im BisaBoard!
    Diesmal kein Team für ORAS OverUsed, sondern eines für den Modus ORAS Little Cup.
    Das Team habe ich im vergangenen Herbst gebaut, um es unter anderem im Smogon Grand Slam für mich und ein paar Freunde zu nutzen.
    Das Team hat sich als sehr solide erwiesen und viele Spiele gewonnen.
    Viel Spaß beim Lesen!



    - T E A M B U I L D I N G -


    Amonitas Mollimorba Gladiantri

    Das Team ist um einen Core aus Amonitas, Mollimorba und Gladiantri aufgebaut und auf einen Amonitas-Sweep ausgerichtet. Mollimorba soll mit Kraftreserve Feuer und dem PsychoSTAB unangenehme Konter von Amonitas aus dem Weg räumen, Gladiantri legt Tarnsteine aus und besiegt die meisten Konter von Mollimorba, wodurch die Synergie des Cores komplettiert wird.

    Amonitas Mollimorba Gladiantri Waumboll

    Da Kampf-Pokémon wie Lin-Fu oder Praktibalk im Little Cup extrem präsent und dominant sind, musste ein zweiter Kampf-Check her, der nicht von Abschlag gelured wird. Waumboll tut nicht nur dies, sondern gibt Amonitas mit Supportmoves wie Zugabe und Memento-Mori noch weitere Möglichkeiten für ein Hausbruch-Setup.

    Amonitas Mollimorba Gladiantri Waumboll Lin-Fu / Praktibalk / Glibunkel

    Dann war es Zeit für das obligatorische Kampf-Poki. Da es viele sehr, sehr gute von diesen für den Modus gibt, habe ich verschiedene Optionen getestet. Glibunkel machte das Team etwas Digda-weak und Praktibalk war mir etwas zu langsam, weshalb ich mich für den Little-Cup Allstar Lin-Fu entschied.

    Amonitas Mollimorba Gladiantri WaumbollLin-Fu Lampi

    Als Letztes wollte ich zusätzlich zu Lin-Fu noch ein weiteres Pokémon mit Voltwechsel oder Kehrtwende, um Mollimorba häufiger zur rechten Zeit sicher einzuwechseln und um das offensive Momentum aufrecht zu erhalten. Auch hier habe ich wieder ein paar Möglichkeiten gehabt. Magnetilo und Lampi als Elektropokémon oder einige Kehrtwende-User wie Ignivor, Dartiri, Flapteryx und und und... Da ich mich gegen Hazard-Control entschied, fielen praktisch alle Kehrtwende-User weg und ich entschied mich der besseren Synergie mit Amonitas wegen für Lampi.


    - I M D E T A I L -


    http://i.imgur.com/PlLNB4G.png
    Amonitas @ Evolith
    Fähigkeit: Panzerhaut | EVs: 76 KP / 196 SpAng / 236 Init | Wesen: Scheu
    http://abload.de/img/normalicypq52.png Hausbruch / http://abload.de/img/wassericrqudj.png Surfer / http://i.imgur.com/FKoATFb.png Eisstrahl / http://i.imgur.com/EWVbgR9.png Erdkräfte



    Amonitas ist der Dreh- und Angel-punkt des Teams. Die meisten Spiele sollen auf einen Hausbruch-Sweep herauslaufen. Ich finde Amonitas deutlich besser als den typischen zweiten Hausbruch-Sweeper des Tier Galapaflos, da es schneller ist und einen deutlich höheren Spezialangriff hat. Der geringere Bulk wird durch den Evolithen kompensiert und die fehlende Priorität vermisse ich aufgrund der hohen Initiative nie. Die Initiative wird maximiert, um Wahlschal-User mit einer Initiative von 17 zu überholen, der Rest kommt in den Spezialangriff und in die KP, um auch einige Angriffe, wie beispielsweise Leben-Orb Digdas Erdbeben, zu überleben.


    http://i.imgur.com/LE1bJ4Q.png
    Mollimorba @ Wahlschal
    Fähigkeit: Wegsperre | EVs: 240 SpAng / 240 Init | Wesen: Mäßig
    http://abload.de/img/psychoicrwue4.png Psychokinese / http://abload.de/img/psychoicrwue4.png Trickbetrug / http://i.imgur.com/F0NSwRJ.png Donnerblitz / http://i.imgur.com/Xz7EKQd.png Kraftreserve



    Mollimorba soll in erster Linie die Konter von Amonitas trappen und aus dem Weg schaffen, hilft dem Team aber auch anderswo. Zu den Kontern von Amonitas, die es trappen soll zählen vor allem Tarnpignon und Kastadur, aber auch Kampf-Pokémon, die Amonitas viel Schaden zufügen können, werden getrappt. Davon profitiert natürlich auch Gladiantri, das dadurch um einiges gefährlicher wird. Trickbetrug ist dann noch eine coole Option gegen defensive Teams und Pokémon, denen ich den Evolith klauen kann und sie in schlechte Attacken locke, was wieder eine Option für Amonitas Hausbruch ermöglicht. Die EVs sind ganz einfach: Maximaler Spezialangriff, um die Konter zu besiegen und maximale Initiative, um alles, was getrapped werden soll zu outspeeden.


    http://i.imgur.com/hOESs3U.png
    Gladiantri @ Evolith
    Fähigkeit: Siegeswille | EVs: 156 Ang / 36 Vert / 116 SpVert / 196 Init | Wesen: Hart
    http://abload.de/img/gesteinic7out2.png Tarnsteine / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Abschlag / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Tiefschlag / http://abload.de/img/stahlicu8ues.png Eisenschädel



    Gladiantri ist ein unglaublich gutes Pokémon und hat den stärksten Abschlag im Tier. Es legt die Tarnsteine aus und besiegt einige von Mollimorbas Kontern, kann aber auch einfach den defensiven Pokis die Evolithen weghauen, sodass Amomintas alle besiegen kann. Mit Siegeswille verbessert es das Match-Up gegen Klebenetz-Teams und bestraft hin und wieder Auflockern. Es ist ein solider Vogel-Switchin gegen Dartiri oder Flapteryx, kommt in Pokis wie Parfi oder Snubull rein und richtet einfach großen Schaden an. Initiative auf 15, weil es damit ein gutes Speedtier erreicht, die Verteitidungswerte werden beide aufgebessert, so kann es eigentlich von nichts außer Kampfattacken OHKOd werden. Viele Spieler spielen ja lieber Beerensaft, da Gladiantri oft nur wenig Schaden von Flugattacken o.Ä. einsteckt, aber ich wähle lieber den konstant sehr hohen Bulk mit Evolith.


    http://i.imgur.com/4TGaNn9.png
    Waumboll @ Evolith
    Fähigkeit: Strolch | EVs: 196 KP / 116 Vert / 196 SpVert | Wesen: Still
    http://i.imgur.com/DuRRGn6.png Gigasauger / http://i.imgur.com/haI8p6q.png Zauberschein / http://abload.de/img/normalicypq52.png Zugabe / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Memento-Mori



    Waumboll ist der primäre Check des Teams gegen die omnipräsenten Kampfpokis im Little Cup. Mit Zugabe und Memento-Mori schafft es Möglichkeiten für einen Hausbruch von Amonitas und nervt defensive Pokémon. Mit Gigasauger und Zugabe ist es auch ein sicherer Stopp für gegnerische Hausbruch-Sweeper, die sonst gefährlich werden können. Der Spread ist auf gute Defensivwerte auf beiden Seiten des Spektrums ausgelegt und sehr simpel.


    http://i.imgur.com/5XR2KJ9.png
    Lin-Fu @ Evolith
    Fähigkeit: Belebekraft | EVs: 196 KP / 196 Vert / 116 SpVert | Wesen: Sacht
    http://abload.de/img/kampficrouc9.png Ableithieb / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Abschlag / http://abload.de/img/kc3a4fericxwuoc.png Kehrtwende / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Verhöhner



    Es gibt nur sehr sehr wenige Gründe, warum man dieses Pokémon im ORAS Little Cup nicht spielen sollte. Es ist der ultimative Alleskönner für jeden Playstlye und praktisch jedes Team. Ob Scarf oder Evolith, Schnell oder Bulky, mit vielen guten Utility-Angriffen, Belebekraft-Recovery und dem guten Kampftypen ist Lin-Fu der perfekte "Glue" für fast jedes Team. Auch für dieses hier nehme ich den Kämpfer mit, da er mir Switch-Ins für so unglaublich viele Pokis gibt, die items für Amonitas wegschlägt und überall mit Ableithieb Chip-Schaden hinterlässt. Die Utility mit Kehrtwende ist zudem noch sehr cool. Auf dem letzten Slot ginge sicherlich auch Steinkante für die Vögel oder Ignivor oder Akrobatik gegen andere Kämpfer, aber Verhöhner ist ganz nützlich, um Tarnpignon zu stoppen oder ab und zu Hazards zu verhindern, die ich mit dem Team sonst nicht wegbekomme. Der Spread ist gut und bulky, auf den Speed habe ich mal verzichtet, den kann man sicherlich gegen etwas SpVert eintauschen, um Sachen wie Gladiantri oder schnelles Skallyk zu überholen, aber ich habe auch so eigentlich nie Probleme mit der Initiative.



    http://i.imgur.com/zKMPz4p.png
    Lampi @ Wahlschal
    Fähigkeit: Voltabsorber | EVs: 52 Vert / 228 SpAng / 220 Init | Wesen: Mäßig
    http://i.imgur.com/F0NSwRJ.png Voltwechsel / http://abload.de/img/wassericrqudj.png Siedewasser / http://i.imgur.com/FKoATFb.png Eisstrahl / http://abload.de/img/wassericrqudj.png Hydropumpe



    Lampi ist ein sekundärer Revengekiller, stoppt typische Voltturn-Cores aus Feuer- & Elektro-Pokis und sorgt mit viel Initiative und Voltwechsel für offensives Momentum. Es hilft gegen sämtliche Wasserpokis wie Sterndu oder Galapaflos, aber auch gegen alles, was keinen Scaldburn mag. Alles in allem ein sehr nützliches Teammitglied, das für gute Switches sorgt und alles zusammenhält. Als letzten Angriff kann man auch Kraftreserve Boden oder Pflanze für Lampis und Magnetilos spielen, die hab ich aber eh gut im Griff und wähle deshalb Hydropumpe, falls ich mal einen richtig starken Angriff brauche.



    - R E P L A Y S -

    Hier ein paar BeispielKämpfe, in denen das Team erfolgreich verwendet wurde ( alle aus dem Smogon Grandslam)

    Lampi Smogon Grandslam Runde 4 Lampi
    Lin-Fu Smogon Grandslam Runde 5 Lin-Fu
    Amonitas Smogon Grandslam Runde 3 - Lord Qwilfish Amonitas



    - I M P O R T -




    - S H O U T O U T S -


    • Einleitung
    • Relevante Spielmechanik
    • Metagame und Teams
    • Threatlist


    EInleitung


    Von vielen Spielern als bester und ausbalanciertester Simulator-Modus überhaupt bezeichnet und von Anfängern wegen der großen Mechanik-Unterschiede zu neueren Generationen gemieden. So lässt sich der Status von ADV OU gut zusammenfassen. Der OverUsed-Modus der dritten Generation ist in der Tat nicht der jüngste. Bereits seit über 10 Jahren wird ADV OU gespielt und entwickelt sich im Metagame dennoch stets weiter. Der Modus gilt als außerordentlich ausbalanciert und besitzt demnach bei älteren Spielern eine hohe Beliebtheit . Für Spieler, die mit der dritten Generation im CP noch keine Erfahrung haben, gibt es allerdings einige Stolpersteine und viele ungewohnte Umstände. Dieser Guide soll helfen, einen Einblick in das Metagame des ADV OU zu erhalten und zu verstehen, wie der Modus und die Spielmechanik funktioniert. Anfänger können diesen Guide nutzen, um sich einen grundlegenden Eindruck des Tiers zu verschaffen.


    Relevante Spielmechanik


    Der wahrscheinlich größte Unterschied zwischen Generation 3 und den späteren ist die Aufteilung von speziellen und physischen Attacken. In Generation 3 wurden Attacken nicht einzeln, sondern nach ihren Typen in speziell oder physisch unterteilt.


    Pflanze / Feuer / Wasser / Elektro / Psycho / Unlicht / Drache / Eis - Attacken sind in der dritten Generation alle speziell.
    Flug / Gestein / Boden / Stahl / Normal / Geist / Kampf - Attacken sind in der dritten Generation alle physisch.


    Beispiel: Knirscher ist in Generation 3 also aufgrund des Unlicht-Typen ein spezieller Angriff und nicht, wie in den späteren Generationen, physisch.


    Die später wichtigen items Wahlschal, Wahlglas und Leben-Orb existieren in der dritten Generation nicht. Lediglich das Wahlband.
    Weitere, häufig gesehene items im ADV OU sind die Überreste und verschiedene Beeren (z.B. Prunus- oder Salkabeere).
    Dadurch wird es schwerer, schnelle Pokémon zu revengekillen, wodurch viele Teams sehr bulky gespielt werden, selbst wenn sie offensiv ausgelegt sind.

    • Elektro-Pokémon können paralysiert werden und Pflanzen-Pokémon haben keine Immunität gegen Sporenattacken wie Pilzspore und Schlafpuder.
    • Die geschlafenen Spielzüge werden beim wechseln nicht zurückgesetzt.
    • Stahl-Pokémon besitzen eine Resistenz gegen Unlicht- & Geist-Attacken.
    • Explosion & Finale halbieren die Defensive des Zielpokémon.
    • Robustheit schützt Pokémon nur vor KO-Attacken wie Eiseskälte, Geofissur etc. und nicht vor normalen Attacken, die einen 1HKO erzielen.
    • Turbotempo hat +1 Priorität und nicht +2.
    • Es gibt keine Fee-Pokémon.
    • Es gibt keine Team-Vorschau, nur die im Kampf bereits eingesetzten Pokémon sind bekannt/sichtbar.
    • Zugabe dauert zwischen 2 und 5 Spielzüge , Verhöhner hält jedoch nur 2 Züge an.
    • Tarnsteine, Giftspitzen und Klebenetz existieren nicht. Stachler ist daher der einzige Hazard, weshalb Pokémon, die den Boden nicht berühren einen grunsätzlichen Vorteil haben.


    Metagame und Teams



    Die zwei Trapper Digdri und Magneton sind ziemlich häufig in ADV OU Teams vertreten. Sie trappen und besiegen eine Vielzahl an häufig gespielten Pokémon des Modus' : Panzaeron/ Metagross/ Forstellka/ ggf. gegnerische Magneton (Magneton) oder Raikou/ Celebi/ Metagross/ Despotar/ Jirachi/ Magneton/ Skaraborn und viele angeschwächte Pokémon (Digdri). Deshalb ist es wichtig, Pokémon, die schwach gegen diese beiden sind, nicht rücksichtslos und unvorsichtig zu spielen. Jedoch ist auch das Zeigen weiterer Teammitglieder entscheidend über den Ausgang eines Kampfes, also sollte auch mit den Wechseln aufgepasst werden. Durch das Fehlen von Leben-Orb und anderer items ist ADV OU im Spielgeschehen eher langsam, da Pokémon immer vorsichtig gespielt werden und nur sehr selten gesacct werden.
    Wie wird gespielt?
    Das kommt ganz darauf an, welche Teamart verwendet wird. Wenn ein offensives Team benutzt wird, ist es wichtig gegnerische Wechsel zu erzwingen, möglicherweise eigene Trapper optimal zu nutzen und mutiges, vorausschauendes Spielen zu beherzigen. Defensive Stall Teams funktionieren am besten, wenn die Hazards (Stachler) früh, aber sicher ausgelegt werden. Der Ausleger sollte so beispielsweise nicht früh viel Schaden nehmen, da auch später noch Stachler benötigt werden können. Die offensive Spielweise sollte hierfür abgelegt werden, da so unvorsichtige Spielzüge das komplette Spiel kaputtmachen können. Sicher und vorsichtig spielen ist die Devise. Stall Teams gewinnen eher selten über einen Sweep eines Angreifers, sondern eher über passiven Schaden, der durch Status und Stachler Runde für Runde angesammelt wird. Balance funktioniert bekanntlich am besten in ADV OU und ist praktisch eine Mischung der anderen zwei Spielstile. Die Hazards sind in fast allen Balanceteams ebenfalls vorhanden und geben den offensiven Pokémon im Team die Möglichkeit extrem viel Druck auszuüben, da jeder Wechsel des Gegners durch die starken Attacken der Offensiven sowie durch den Hazardschaden bestraft wird. Staffette ist recht präsent in ADV OU, nicht nur in reinen Passing Teams, sondern auch auf einzelne Pokémon, um bestimmte Pokémon zu luren und sie anschließend mit den Trappern zu besiegen. Ein weiterer, wichtiger Teil des Metagames sind die Late-game Sweeper. Pokémon, die in der Endphase eines Kampfes durch einen Boost oder hohe Initiative die restlichen Pokémon des Gegners besiegen sollen. Prädestiniert und oft gesehen in der Rolle eines Late-game Sweepers sind Pokémon wie Aeroactyl, Drachentanz Brutalanda, Schwerttanz Skaraborn, Fluch Relaxo oder Gedankengut Suicune (nur Beispiele).


    Threatlist


    • http://i.imgur.com/BwifjO8.png
      Aerodactyl
      Fähigkeiten: Erzwinger / Steinhaupt
      80 KP/ 105 Ang/ 65 Vert/ 60 SpAng/ 75 SpVert/ 130 Init
      Beischreibung
      Obwohl sein Movepool eher klein ist, stellt Aerodactyl mit dem Wahlband einen der stärksten Angreifer des Metagames dar. Mit der sehr hohen Initiative und dem guten offensiven Typing ist es einer der besten Endgame-Sweeper. Es funktioniert auch fantastisch als Revengekiller für viele Pokémon wie Celebi, Raikou oder Jirachi. Mit Steinhagel und der Kraftreserve verfügt es über zwei gute STABs, die seine Effizienz im Endgame nur noch mehr steigern. Bulky Wasser-pokémon wie Suicune oder Sumpex sind allerdings eine gute Option, um es in Schach zu halten.
    • http://i.imgur.com/jzMfegt.png
      Heiteira
      Fähigkeiten: Innere Kraft / Edelmut
      255 KP/ 10 Ang/ 10 Vert/ 75 SpAng/ 135 SpVert/ 55 Init
      Beschreibung:
      Heiteira ist der wohl beste spezielle Wall und Cleric des Tiers. Spezielle Angreifer werden es kaum besiegen und stelllen nur eine Möglichkeit für Set-Up Sets mit Gedankengut dar. In Stall Teams wird es eher mit Support-Sets gespielt, die Attacken wie Geowurf, Wunschtraum, Donnerwelle, Toxin, Vitalglocke oder Aromakur beinhalten können.
    • http://i.imgur.com/ySFsryJ.png
      Kapilz
      Fähigkeit: Sporenwirt
      60 KP/ 130 Ang/ 80 Vert/ 60 SpAng/ 60 SpVert/ 70 Init
      Beschreibung:
      Kapilz ist in ADV OU zwar nicht so gut wie in den späteren Generationen, besitzt aber eine gute Nische. Es beherrscht einerseits die akkurateste Attacke zum Einschläfern - Pilzspore - und kann diese mit guten offensiven Fähigkeiten unterstützen. Power-Punch, Egelsamen und Delegator oder Schwerttanz-Sets mit Durchbruch sind die besten Sets auf Kapilz und können durch den guten Angriffswert viel Schaden anrichten.
    • http://i.imgur.com/6UKKElx.png
      Celebi
      Fähigkeit: Innere Kraft
      100 KP/ 100 Ang/ 100 Vert/ 100 SpAng/ 100 SpVert/ 100 Init
      Beschreibung:
      Celebi ist in ADV OU äußerst vielseitig. Defensive Sets können Set-Up Sweeper mit Egelsamen, Abgesang oder Toxin besiegen, offensivere Sets können mit Gedankengut einen eigenen Sweep vollführen. Reflektor und Vitalglocke in Kombination mit Genesung machen Celebi auch zu einem guten Supporter. Aber auch offensiver Support mit Schwerttanz oder Ränkeschmied + Staffette ist möglich. Diese Boosts kann Celebi jedoch auch selber mit Attacken wie Psychokinese, Gigasauger oder Kraftreserve Feuer nutzen.
    • http://i.imgur.com/Gt3YZKf.png
      Austos
      Fähigkeit: Panzerhaut
      50 KP/ 95 Ang/ 180 Vert/ 85 SpAng/ 45 SpVert/ 70 Init
      Beschreibung:
      Als einer der drei häufig genutzten Stachler-Verwender des Tiers besitzt Austos den Vorteil, nicht von Magneton getrapped zu werden. Es kann Stachler auslegen sowie gegnerische mit Turbodreher entfernen, Physische Sweeper mit der guten Defensive stoppen und Schaden mit Eisstrahl oder Explosion anrichten.
    • http://i.imgur.com/1l3cXB7.png
      Digdri
      Fähigkeiten: Sandschleier / Ausweglos
      35 KP/ 80 Ang/ 50 Vert/ 50 SpAng/ 70 SpVert/ 120 Init
      Beschreibung:
      Mit der Fähigkeit Ausweglos wird Digdri zum einen der beiden bekannten Trapper des Tiers. Die Fähigkeit erlaubt es Digdri eine Vielzahl von Pokémon zu trappen und revengekillen. Despotar, Raikou, Skaraborn, Celebi, Jirachi, Metagross sind nur Beispiele. Es kann also Sweeper sehr effektiv aus dem Spiel nehmen, was die eher schlechten Basiswerte aufwertet. Das normale Wahlband-Digdri greift auf die Attacken Erdbeben, Steinhagel, Aero-Ass und Kraftreserve Käfer zurück, um möglichst viele Pokémon trappen zu können.
    • http://i.imgur.com/w4bnHf9.png
      Libelldra
      Fähigkeit: Schwebe
      80 KP/ 100 Ang/ 80 Vert/ 80 SpAng/ 80 SpVert/ 100 Init
      Beschreibung:
      Ein starkes, schnelles STAB Erdbeben und ein solider Movepool sind die Stärken von Libelldra. Mit einem Wahlband tun sich sogar Bulky Waters schwer, in die Erdbeben einzuwechseln. Der Movepool erlaubt es Libelldra, Erdbebenswitchins wie Celebi mit Kraftreserve Käfer oder Panzaeron mit Feuersturm zu besiegen. Mit einigen nützlichen Immunitäten stellt Libelldra ein gutes Pokémon für offensive und Balance-Teams dar.
    • http://i.imgur.com/1RLouhc.png
      Forstellka
      Fähigkeit: Robustheit
      75 KP/ 90 Ang/ 140 Vert/ 60 SpAng/ 60 SpVert/ 40 Init
      Beschreibung:
      Zwar ist es relativ passiv und damit oft Setup-Opfer für offensive Pokémon, aber dennoch ist Forstellka eines der besten physisch defensiven Pokémon des Tiers. Es kann Stachler auslegen und selbige mit Turbodreher enfernen. Es besitzt zwar bessere Defensivwerte als Panzaeron, hat dafür aber keine Erdbeben-Immunität, keinen oHaze-Angriff und eine Vierfachschwäche gegen Feuer. Es muss vorsichtig gespielt werden, da es einfach von Magneton getrapped und besiegt werden kann. Erdbeben kann Magneton beim Einwechseln besiegen und Explosion ist eine gute Option, um noch etwas Schaden anrichten.
    • http://i.imgur.com/xFzC7sH.png
      Gengar
      Fähigkeit: Schwebe
      60 KP/ 65 Ang/ 60 Vert/ 130 SpAng/ 75 SpVert/ 110 Init
      Beschreibung:
      Gengar ist in ADV OU dafür bekannt, unvorhersehbar zu sein. Es ist eins der gefährlichsten offensiven Pokémon in ADV OU, da es einen riesigen Movepool und viele mögliche Movesets besitzt. Mit dem guten Spezialangriff und Attacken wie Eishieb, Donnerblitz, Gigasauger oder Lures wie Explosion, Power-Punch oder Spukball kann es sehr viel Schaden anrichten. Aber auch die nützlichen Immunitäten und Support-Angriffe wie Hypnose, Irrlicht, Verhöhner, Abgesang oder Abgangsbund machen es unberechenbar und äußerst unangenehm für den Gegner.
    • http://i.imgur.com/zvsdy3y.png
      Garados
      Fähigkeit: Bedroher
      95 KP/ 125 Ang/ 79 Vert/ 60 SpAng/ 100 SpVert/ 81 Init
      Beschreibung:
      Garados ist ein Drachentänzer mit gutem Bulk und starkem physischen Angriff. Garados hat allerdings einen Nachteil gegenüber anderen Drachentänzern wie Brutalanda oder Despotar: Es hat nicht so gute Angriffe. Der WasserSTAB ist speziell und somit unbrauchbar, weshalb Garados neben der Kraftreserve Flug meistens auf Erdbeben zurückgreift, wodurch es bspweise von Panzaeron gewallt wird. Attacken wie Verhöhner oder Toxin können Garados jedoch auch einen erfolgreichen Sweep ermöglichen.
    • http://i.imgur.com/YKWdfaP.png
      Skaraborn
      Fähigkeiten: Hexaplaga / Adrenalin
      80 KP/ 125 Ang/ 75 Vert/ 40 SpAng/ 95 SpVert/ 85 Init
      Beschreibung:
      Skaraborn ist kein extrem gutes Pokémon im ADV OU, sobald es allerdings eine Möglichkeit zum Set-Up bekommt, ist es nur sehr schwer aufzuhalten. Wahlband oder Delegator+Schwerttanz sind die häufigsten Sets auf Skaraborn, mit denen es Löcher in jedes Team reißen kann, allerdings muss es vorsichtig gespielt werden, da es recht fragil und nicht sonderlich schnell ist.
    • http://i.imgur.com/z6sssnU.png
      Hundemon
      Fähigkeiten: Feuerfänger / Frühwecker
      75 KP/ 90 Ang/ 50 Vert/ 110 SpAng/ 80 SpVert/ 95 Init
      Beschreibung:
      Hundemon soll primär Gengar, Celebi oder Simsala mit Verfolgung trappen. Es beseitigt also Spinblocker ( auch Zwirrklop) und Stachler-leger wie Forstellka und Panzaeron. Es kann mit Feuerfänger auch für Stahlpokémon Feuer-attacken luren und dann als starker Wallbreaker Löcher ins gegnerische Team schlagen. Coverage wie Kraftreserve Pflanze für Suicune und Sumpex oder Irrlicht für physische Revenger sind typisch.
    • http://i.imgur.com/u9CSqU9.png
      Jirachi
      Fähigkeit: Edelmut
      100 KP/ 100 Ang/ 100 Vert/ 100 SpAng/ 100 SpVert/ 100 Init
      Beschreibung:
      Ein offensives Jirachi genau so, wenn nicht gefährlicher als Celebi sein. Mit den selben Basiswerten, aber einem offensiveren Movepool mit Attacken wie Donnerblitz, Psychokinese, Feuerschlag, Eishieb uvm. Mit dem Stahltypen hat es viele Resistenzen, wodurch es eine bessere Stayingpower besitzt. Auch Support-Moves wie Wunschtraum, Lichtschild, Reflektor oder Donnerwelle sind gute Optionen auf Jirachi.
    • http://i.imgur.com/FINaJfO.png
      Blitza
      Fähigkeit: Voltabsorber
      65 KP/ 65 Ang/ 60 Vert/ 110 SpAng/ 95 SpVert/ 130 Init
      Beschreibung:
      Die Nische, die Blitza von anderen Elektropokémon abhebt, ist die Kombination aus Staffette und Delegator und die sehr hohe Initiative. Brüller ist ebenfalls eine gute Option um die erzwungenen Wechsel des Gegners auszunutzen. Es kann ebenfalls Wunschtraum verwenden, um seine Langlebigkeit zu verbessern. Für offensive Teams ist Blitza fast immer eine gute Wahl.
    • http://i.imgur.com/ENZ5BNS.png
      Magneton
      Fähigkeiten: Magnetfalle / Robustheit
      50 KP/ 60 Ang/ 95 Vert/ 120 SpAng/ 70 SpVert/ 70 Init
      Beschreibung:
      Magnetons Aufgabe ist das Trappen von Stahlpokémon, primär sind das Panzaeron und Forstellka. So verhindert es, dass der Gegner Stachler auslegen kann. Somit kann es den Weg für einen Sweep von Skaraborn oder Relaxo ebnen. Zusammen mit Digdri im Team bilden sie einen bekannten Core, der einen Großteil des Metagames mit Leichtigkeit aus dem Spiel nehmen kann.
    • http://i.imgur.com/3vypSsp.png
      Meditalis
      Fähigkeit: Mentalkraft
      60 KP/ 60 Ang/ 75 Def/ 60 SpAng/ 75 SpVert/ 80 Init
      Beschreibung:
      Ähnlich wie Skaraborn ist Meditalis nicht immer gut, kann aber unglaublich viel Schaden anrichten. Mit der Fähigkeit Mentalkraft und dem Wahlband erreicht es extreme Stärke. Power-Punch von Wahlband Meditalis kann Panzaeron 1HKO'n. Protzer und Genesung können Stayingpower verbessern und Staffette kann ebenfalls nützlich sein.
    • http://i.imgur.com/evRJ2yh.png
      Metagross
      Fähigkeit: Neutraltorso
      80 KP/ 135 Ang/ 130 Vert/ 95 SpAng/ 90 SpVert/ 70 Init
      Beschreibung:
      Metagross ist der Grund, weshalb jedes ADV OU-Team einen Bulky Water haben sollte. Wahlband Sternhiebe sind unglaublich stark und können ganze Teams auseinander nehmen. Metagross ist optimal geeignet, um Panzaeron oder Forstellka für Magneton zu luren. Explosion, Donnerschlag für Panzaeron und Garados, Kraftreserve Feuer für Forstellka, Verfolgung für Gengar und Kraftreserve Pflanze für Sumpex helfen, noch mehr Schaden anzurichten, um für Teampartner, die danach sweepen können den Weg frei zu machen.
    • http://i.imgur.com/wkL68pp.png
      Milotic
      Fähigkeit: Notschutz
      95 KP/ 60 Ang/ 79 Vert/ 100 SpAng/ 125 SpVert/ 81 Init
      Beschreibung:
      Milotic ist simpel, aber effektiv. Gute KP, fantastische spezielle Defensive und Notschutz machen es zu einem sehr guten Bulky Water. Hypnose ist ein netter Bonus, um bestimmte Pokémon zu nerven und Genesung sorgt für die Recovery. Für Stallteams ist Milotic ratsam, da es Status absorbieren kann und ein guter Switchin für gefährliche Angreifer wie Brutalanda ist.
    • http://i.imgur.com/x5qHpJw.png
      Porygon2
      Fähigkeit: Fährte
      85 KP/ 80 Ang/ 90 Vert/ 105 SpAng/ 95 SpVert/ 60 Init
      Beschreibung:
      Porygon2 ist grundsätzlich ein solides defensives Pokémon mit ausgeglichenen defensiven Basiswerten. Die Fähigkeit Fährte macht es jedoch zu einem besonders guten Pokémon im ADV OU. Mit Der Boltbeam-Kombination und Genesung ist es ein optimaler Switch-In für Set-Up Sweeper wie Garados und Brutalanda, da es beide 1HKO'n kann. Dank Fährte kann Porygon2 in Libelldra, Hundemon oder Blitza einwechseln und ist immun gegen deren STABs. Der wichtigste Aspekt von Fährte im Metagame ist allerdings, dass es Porygon2 erlaubt, Digdri zu besiegen. Es nimmt Ausweglos an, trappt Digdri und besiegt es mit Eisstrahl. Somit ist Porygon2 die sicherste Option um Digdri auszuschalten.
    • http://i.imgur.com/4CTJNdp.png
      Raikou
      Fähigkeit: Erzwinger
      90 KP/ 85 Ang/ 75 Vert/ 115 SpAng/ 100 SpVert/ 115 Init
      Beschreibung:
      Raikou ist ähnlich wie Jirachi, Suicune oder Celebi ein Gedankengut-Setupper. Von all diesen ist es jedoch die offensivste Variante. Mit einem STAB Donnerblitz und Kraftreserve Eis oder Pflanze besitzt es solide Coverage und kann seine guten offensiven Werte ausspielen.
    • http://i.imgur.com/icLUuUC.png
      Brutalanda
      Fähigkeit: Bedroher
      95 KP/ 135 Ang/ 80 Vert/ 110 SpAng/ 80 SpVert/ 100 Init
      Beschreibung:
      Gute offensive Werte, ein großer Movepool und Zugriff auf Drachentanz machen Brutalanda zu einem der stärksten Pokémon des ADV OU. Mit Drachentanz ist es ein hervorragender Endgame-Sweeper. Mixed-Sets mit Feuersturm für Panzaeron und Forstellka, Durchbruch für Despotar, Kraftreserve Pflanze für Sumpex oder WahlbandSets mit dem STAB Kraftreserve Flug machen es nahezu unberechenbar und enorm stark.
    • http://i.imgur.com/05SXwVT.png
      Panzaeron
      Fähigeiten: Adlerauge / Robustheit
      65 KP/ 80 Ang/ 140 Vert/ 40 SpAng/ 70 SpVert/ 70 Init
      Beschreibung:
      Panzaeron ist die unangefochtene Nummer 1 der physischen Walls im ADV OU. Viele Resistenzen und eine riesige phyische Defensive machen es zu einem sehr unangenehmen defensiven Pokémon. Es legt zudem Stachler aus und verfügt über pHaze-Angriffe wie Wirbelwind. Wenn es einmal 3 Lagen Stachler ausgelegt hat und mit pHazen beginnt, wird das gegnerische Team schnell sehr viel Schaden nehmen. Dennoch sollte Vorsicht geboten sein, da Magneton es komplett aus dem Spiel nehmen kann.
    • http://i.imgur.com/mndJEdi.png
      Relaxo
      Fähigkeiten: Immunität / Speckschicht
      160 KP/ 110 Ang/ 60 Vert/ 65 SpAng/ 110 SpVert/ 35 Init
      Beschreibung:
      Allein Relaxos' Fluchset erzwingt mindestes einen Check dagegen in jedem Team. Sobald es 2 mal oder öfter Fluch eingesetzt hat, ist es fast schon zu spät. Die grandiosen KP- und SpVert-Werte lassen es nahezu unbesiegbar werden und mit Erholung heilt es sich immer wieder hoch. Coverage wie Erdbeben gegen Stahlpokémon wie Metagross, Jirachi oder Despotar und Feuersturm für den Primärkonter Panzaeron machen es dem Gegner unheimlich schwer, um Relaxo herumzuspielen. Auch Finale ist eine gute Alternative, um unglaublich viel Schaden anzurichten. Am besten man lässt gar nicht zu, dass es anfängt mit Fluch zu boosten.
    • http://i.imgur.com/NHWdpEn.png
      Starmie
      Fähigkeiten: Erleuchtung / Innere Kraft
      60 KP/ 75 Ang/ 85 Vert/ 100 SpAng/ 85 SpVert/ 115 Init
      Beschreibung:
      Starmie ist in ADV OU aus den gleichen Gründen gut, wegen denen es in jeder anderen Generation gut ist: Es ist ein schneller, vielseitiger Spinner, der den häufigsten Spinblocker Gengar mit seinem PsychoSTAB in Schach hält und einige Pokémon mit Surfer oder Eisstrahl besiegen kann. Genesung und Donnerwelle sind zwei nützliche Attacken, mit denen Starmie ein allumfassend solides Pokémon ist.
    • http://i.imgur.com/WxqIP2J.png
      Suicune
      Fähigkeit: Erzwinger
      100 KP/ 75 Ang/ 115 Vert/ 90 SpAng/ 115 SpVert/ 85 Init
      Beschreibung:
      Suicune ist kein typischer Bulky Water im ADV OU, da es mit Gedankengut zu einem gefährlichen Sweeper wird. Mit sehr guten Defensivwerten sowie Zugriff auf nützliche Attacken wie Brüller oder Reflektor machen es sogar auf der offensiven Seite zu einem ernst zunehmenden Angreifer. Selbst die speziellen Walls Regice und Heiteira haben ihre Probleme, Pflanzenpokémon werden von Eisstrahl sehr effektiv getroffen.
    • http://i.imgur.com/ZCPtMk1.png
      Sumpex
      Fähigkeit: Sturzbach
      100 KP/ 110 Ang/ 90 Vert/ 85 SpAng/ 90 SpVert/ 60 Init
      Beschreibung:
      Die eigentliche Aufgabe von Sumpex ist, Drachentanz-Depotar aufzuhalten. Durch das gute Typing und die guten Defensivwerte ist Sumpex allerdings der Grund, weshalb viele Pokémon mittlerweile Kraftreserve Pflanze spielen. Es ist ein guter Check gegen Metagross, Brutalanda, Aerodactyl und Elektropokémon. Erdbeben und Hydropumpe sind gute STABs und auch offensive Sets wie Delegato+Notsituation-Sumpex sind sehr effektiv.
    • http://i.imgur.com/4ScvVpw.png
      Despotar
      Fähigkeit: Sandsturm
      100 KP/ 134 Ang/ 110 Vert/ 95 SpAng/ 100 SpVert/ 61 Init
      Beschreibung:
      Despotar gilt nicht ohne Grund oftmals als bestes Pokémon des Tiers. Mit fantastischen Basiswerten überall und verschiedenen Sets ist es für jedes Team gefährlich. Physische Optionen wie der Drachentänzer, das TyraniBoah oder Wahlband erlauben es Despotar ganze Teams im Alleingang zu besiegen. Coverage gegen die typischen Konter wie Kraftreserve Pflanze für die Bulky Waters oder Feuersturm für Panzaeron und Forstellka oder Verfolgung um Gengar zu besiegen machen Despotar sehr variabel. Es sollte beim Teambuilding mit Checks und Kontern bedacht werden, da es sonst ganze Teams auseinander nimmt.
    • http://i.imgur.com/dowgf8V.png
      Zapdos
      Fähigkeit: Erzwinger
      90 KP/ 90 Ang/ 85 Vert/ 125 SpAng/ 90 SpVert/ 100 Init
      Beschreibung:
      Neben dem sehr guten Spezialangriff weist Zapdos gute Defensivwerte auf, die es meistens zu einem Resttalker-Set machen. Zapdos funktioniert am besten, wenn Spikes ausgelegt sind, da all seine Switch-Ins von diesen affektiert werden. Anders als andere Elektropokémon besitzt Zapdos keine Schwäche gegen Bodenattacken. Andere Sets wie Metallsound oder Agilität-Delegator sind ebenfalls äußerst gut und machen Zapdos zu einem guten Allrounder für sehr viele Teams.

    http://i.imgur.com/YnX1PBf.png

    _______________________________________________________________________________________

    PLAYOFFS
    _______________________________________________________________________________________


    Nach knapp 8 Wochen und vielen Kämpfen in den 5 Opens stehen endlich die 8 Playoff-Spieler fest.



    Platzierung

    Spieler

    Gesamtpunkte

    Ubers Open

    UnderUsed Open

    RarelyUsed Open

    NeverUsed Open

    Doubles Open

    1

    27

    1

    4

    3

    12

    7

    2

    27

    1

    6

    9

    8

    3

    3

    24

    1

    2

    12

    9

    -

    4

    20

    14

    -

    5

    -

    1

    5

    19

    5

    9

    3

    1

    1

    6

    16

    3

    10

    3

    -

    -

    7

    16

    11

    4

    1

    -

    -

    8

    15

    1

    13

    -

    1

    -


    HIER kann die gesamte Punktetabelle eingesehen werden.



    Die Begegnungen werden ab jetzt im Bo5-Format mit allen Modi der Opens ausgetragen
    (ORAS Uber, UnderUsed, RarelyUsed, NeverUsed & Doubles).
    Der höhere Seed (stets links und zu erst genannt) bestimmt den Startmodus, der Verlierer des jeweils letzten Spiels legt den nächsten Modus fest.
    Aus dem Seeding ergeben sich folgende Paarungen für das Viertelfinale der Playoffs:


    Prediction-Vorlage

    Code
    1. Mercury vs. TosTos
    2. The ultimate Pro vs. Alloy


    Eure Spieltermine dürft ihr gerne hier im Topic ankündigen!
    @Mercury @The ultimate pro @TosTos @Alloy

    http://i.imgur.com/qHFcMqQ.jpg


    Tag Leude Ey!
    Ich sehe mich selbst als den talentiertesten Künstler der Welt und wollte nun die Gelegenheit nutzen, um euch an meiner Genialität teilhaben zu lassen.
    Deshalb präsentiere ich euch im Folgenden meine wohl perfektesten Werke, welche ich in den vergangenen 18 Jahren erschuf.
    Wieso ich die Reinkarnation von Bob Ross bin? Der konnte genau so gut Videos in MLG Style machen wie ich.
    Wer Kritik übt, wird erschossen.




    VGC-Guide
    Ein ziemlich nützliches Tutorial, in dem ihr erfahrt, wie ihr den offiziellen Poki-Modus meistern könnt.


    VGC-Team Vorstellung
    Hier stelle ich euch mein damaliges Lieblingsteam im VGC15-Modus vor - Grüße an @iZocker


    Haben wir noch PPs? 2 noch?


    Schade Krabby
    Ein Live-Action Thriller über das gefährlichste Poki des Little Cup.


    Lecker Müsli
    Diesmal geht es um Glibunkel.


    Meine ehrliche Meinung zu Stall
    Grüße an @Freestylerking @ShockWave @Mazar und @TyrannosaurusShrekt


    Battle der Legenden
    @Jen Ledger wird von @mbh gefucked, während dieser seine Mixtapes ankündigt.


    DJ ALEX FI
    Ein Liveset von @Mence der Beatboxking.


    Motivationsvideo
    Glaubt immer an euch und haltet an euren Zielen fest, Leude.


    NPL Verhaltenscodex #001
    Hier seht ihr Teil 1 eines Lehrvideos zur NPL 15, das euch den Umgang mit anderen Spielern erleichtert. Grüße an @Dark Psiana und @solariiii.


    Thaddäus malt @Dark Psiana
    Ein wahres Meisterwerk


    Der böseste Moment in Pokis
    Für Zwischendurch


    Ciao.

    Ich gebe meinen Pokis immer Spitznamen, dann habe ich das Gefühl das Band zwischen uns sei noch stärker.
    Mein Lieblings-Spitzname ist wahrscheinlich der meines Ursaring.
    Es heißt Bronken und ist seit Jahren mein treuer Begleiter. Ich fange mir wann immer es geht ein Bronken und trainiere es, bis es maximale Power hat. Bronken ist der beste <3
    Ursaring Ursaring Ursaring



    Herzlich Willkommen zu den Finalrunden des Doubles Open, dem letzten Turnier des Bisaboard Grand Slams!
    Ab jetzt werden alle Begegnungen im Bo3-Format ausgetragen!



    In diesem Turnier wird der Modus ORAS Doubles gespielt. Die Bestplatzierten erhalten Siegeravatare, Medaillen sowie Qualifikationspunkte fürs Saisonfinale. Am Ende der 5 Open-Turniere erreichen die Top 8 mit den meisten Punkten die Grand Slam Playoffs und kämpfen um den Gewinn des Bisaboard Grand Slam 2015, der Sieger erwirbt sich außerdem eine Direktqualifikation fürs Saisonfinale 2015/2016, in welchem es auch Sachpreise zu gewinnen geben wird!


    Bei Fragen, Fehlermeldungen, Freewinforderungen und anderen Anliegen könnt ihr euch jederzeit per Konversation oder Pinnwand an @andre oder mich, @Quaggi, wenden.

    Alle Matches werden auf dem Bisaboard-Showdown-Server erledigt!



    Achtelfinale - Paarungen


    A1: @Alloy vs @Lacus
    A2: @Cozart vs. @Brisingr
    A3: @Rexy vs @sharp92
    A4: @lord qwilfish vs. @Moeper
    A5: @Mercury vs @andre
    A6: @Abe. vs @The ultimate pro
    A7: @Alles Nur Aus Liebe vs @Juri
    A8: @wushl vs @Spitzkopf Larry


    Viertelfinale
    V1: :-] vs. @Cozart
    V2: @sharp92 vs. @Moeper
    V3: @Mercury vs. @The ultimate pro
    V4: @Juri vs. @wushl


    Halbfinale
    H1: @Cozart vs. @Moeper
    H2: @Mercury vs. @wushl


    Finale
    @Moeper vs. @Mercury


    Sup3:
    @Cozart vs. @wushl

    Tag Leude Ey!

    Heute präsentiere ich euch ein kleines, feines Team für den Modus ORAS OverUsed. Ich spiele dieses Team schon seit einiger Zeit und immer noch sehr gerne. Es spiegelt meinen Spielstil recht gut wider, gibt einen guten Überblick über einen klassischen Build und macht einfach Spaß. Es handelt sich hierbei um ein Balance-Team, welches ich um den bekannten Core aus Mega-Voltenso und Demeteros-T gebaut habe.




    ▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪


    http://i.imgur.com/ESbaGfc.png
    Voltenso @ Voltensonit
    Fähigkeit: Blitzfänger [→ Bedroher] | EVs: 4 Vert / 252 SpAtk / 252 Init | Wesen: Scheu
    http://i.imgur.com/F0NSwRJ.png Voltwechsel / http://i.imgur.com/F0NSwRJ.png Donnerblitz / http://i.imgur.com/FKoATFb.png Kraftreserve / http://i.imgur.com/Xz7EKQd.png Flammenwurf


    Aufgabe im Team: Mega-Voltenso kann praktisch gegen jeden Teamtypen offensives Momentum erzeugen und zu einer Gefahr für den Gegner werden. Offensive Teams werden durch die enorm hohe Initiative in Schach gehalten, defensive Teams werden langsamer mit dem Volt-Turn-Konzept besiegt. Der Bedroher verbessert die Stayingpower für ein solch offensives Pokémon enorm und gibt Voltenso noch mehr nützliche Utility.


    Set: Das Set ist ziemlicher Standard und äußerst effektiv. Donnerblitz ist der obligatorische starke Elektro-STAB, Kraftreserve Eis die beste Coverage für Bodenpokis. Flammenwurf ist ein weiterer Coverage-Move, der nützlich ist, um bestimmte Switch-Ins wie Tentantel, Stalobor oder Caesurio sehr effektiv zu treffen. Voltwechsel ist der Utility-Angriff, der Mega-Voltenso offensives Momentum ohne Ende gibt.


    Mögliche Änderungen: An sich ist dieses Set von Mega-Voltenso Standard und dies zurecht. Eine mögliche Änderung gibt es jedoch: Es kann auch Hitzekoller über Flammenwurf gespielt werden, um beispielsweise den garantierten 1HKO auf Stalobor zu erzielen und um generell mehr Schaden auszuteilen.





    http://i.imgur.com/tczgseG.png
    Demeteros-T @ Wahlschal
    Fähigkeit: Bedroher | EVs: 4 KP / 252 Ang / 252 Init | Wesen: Froh
    http://abload.de/img/kc3a4fericxwuoc.png Kehrtwende / http://i.imgur.com/EWVbgR9.png Erdbeben / http://abload.de/img/gesteinic7out2.png Steinkante / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Abschlag


    Aufgabe im Team: Zunächst ist Demeteros der offensive Partner von Voltenso. Die beiden ergänzen sich offensiv sowie defensiv sehr gut und bilden den Volt-Turn-Core meines Teams. Es kann in Boden-Attacken einwechseln, die auf Voltenso eingesetzt werden oder mit dem Bedroher von Voltenso rotieren, um physische Angreifer nutzlos zu machen. Ähnlich wie Voltenso generiert Demeteros durch den Wahlschal und die hohe Initiative viel offensives Momentum, welches den Gegner stets unter Druck setzt.


    Set: Das Set ist denkbar einfach: Wahlschal, um Sweeper revengen zu können und viele Pokémon zu outspeeden. Erdbeben ist der starke STAB, der einfach gespammed werden kann, Steinkante dient zur Coverage und trifft beispielsweise Flugpokémon. Kehrtwende ist der obligatorische Voltturn-Angriff, der für das offensive Momentum sorgt und Abschlag ein guter Coverage-Move, der auch Utility besitzt.


    Mögliche Änderungen: Steinhagel>Steinkante, wenn man immer daneben schießt oder Kraftkolloss>Abschlag, wenn man auf komische Coverage für Mamutel oder Tentantel steht.





    http://i.imgur.com/qnKDGmZ.png
    Keldeo @ Leben-Orb
    higkeit: Redlichkeit | EVs: 252 SpAtk / 4 SpVert / 252 Init | Wesen: Scheu
    http://abload.de/img/wassericrqudj.png Siedewasser / http://abload.de/img/kampficrouc9.png Mystoschwert / http://i.imgur.com/FKoATFb.png Eissturm / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Verhöhner

    Aufgabe im Team: Keldeo besiegt Caesurio, boxt zudem Hippoterus um und kann in viele Pokémon eingewechselt werden, aus denen Voltenso und Demeteros auswechseln. Es hat generell einfach eine ziemlich gute Synergie mit den beiden und passt somit ins Team.


    Set: Normalerweise wird Keldeo mit Wahlglas oder Wahlschal gespielt, ich entschied mich jedoch für den Leben-Orb und die Verhöhner-Option. Die Option, dass Attacken gewechselt werden können ist auf Keldeo einfach genial, beispielsweise wenn nach einem Eissturm noch ein Pokémon outspeedet und besiegt werden kann. Verhöhner ist einfach sehr nützlich in verschiedensten Fällen gegen defensivere Pokémon oder die ein oder andere nervige Donnerwelle.


    Mögliche Änderungen: Wer auf Wahlglas nicht verzichten will, könnte das auch hier spielen, aber das hier ist viel nicer dicer.



    http://i.imgur.com/etp9mpE.png
    Tentantel @ Überreste
    Fähigkeit: Eisenstachel |EVs: 252 KP / 88 Vert / 168 SpVert | Wesen: Locker
    http://abload.de/img/bodenic0pusc.png Stachler / http://i.imgur.com/DuRRGn6.png Egelsamen /
    http://i.imgur.com/DuRRGn6.png
    Blattgeißel / http://abload.de/img/stahlicu8ues.png Gyroball


    Aufgabe im Team: Tentantel ist im Team, um Stachler auszulegen und problematische offensive Pokémon zu wallen oder mit Egelsamen zu schwächen. Es wallt Mega-Garados, Manaphy, Pixi, Gardevoir und Azumarill und ist zudem mit Blattgeißel ein solider Check für Stalobor, Hippoterus oder Rotom-W. Alles in allem profitiert das Team vor Allem von den zahlreichen Resistenzen, durch die es in viele Pokémon einfach einwechseln kann.


    Set: Stachler ist der wichtige Support-Move, Egelsamen ist die beste Recovery, die Tentantel kriegt und ist nützlich für Chip-Damage. Blattgeißel besiegt die vielen Wasserpokémon, in die es einwechselt und Gyroball für Feen. Der EV-Spread macht Manaphys +3 Eisstrahl zu einem 3HKO, lässt Tentantel Schallwelle + Fokusstoß von Gardevoir leben (meistens) und wallt trotzdem noch Mega-Garados ( Erdbeben kein 2HKO), so kann es sowohl physische, als auch spezielle Angreifer stoppen.


    Mögliche Änderungen: Schutzschild > Blattgeißel für bessere Recovery und Scouten, jedoch ist Blattgeißel extrem wichtig für Wasserpokémon, die sonst einfach setuppen können (Delegator-Mega-Garados oder Schweifglanz-Manaphy).



    http://i.imgur.com/mjADwV7.png
    Heatran @ Überreste
    Fähigkeit: Feuerfänger | EVs: 248 KP / 60 SpAtk / 200 Init | Wesen: Scheu
    http://abload.de/img/gesteinic7out2.png Tarnsteine / http://abload.de/img/feuerict4uay.png Lavasturm / http://i.imgur.com/ImRr8o3.png Verhöhner / http://abload.de/img/giftic6fuk0.png Toxin

    Aufgabe im Team: Heatran ist die wichtige Feuerimmunität für Tentantel und legt die Tarnsteine aus. Zudem kann es manche Pokis mit Lavasturm trappen und dann mit Verhöhner oder Toxin stallen. Es besiegt zudem noch Pokémon wie Pixi, Scherox, Fiaro, Magnezone, Klefki und wallt Lati@s, Jirachi oder Serpiroyal. Durch den genialen Dualtypen kann es einfach unglaublich viele Pokémon in Schach halten.


    Set: Tarnsteine sind selbsterklärend, Lavasturm ist genial, um defensive Pokémon zu trappen und sie dann mit Verhöhner und Toxin zu stallen. Verhöhner ist beispielsweise genial gegen Pokémon wie Lahmus ( Tagedieb), Chaneira, Pixi oder Mew. Toxin ist dann dafür da, um mit Lavasturm konstant Schaden zu machen oder manche Pokémon für den Rest des Kampfes unbrauchbar zu machen.


    Mögliche Änderungen: Schutzschild > Toxin ist eine Option, um mit Lavasturm mehr Schaden zu machen oder gegen Wahlitem-Benutzer wie Keldeo zu scouten.





    http://i.imgur.com/Sh9QxBC.png
    Lahmus @ Überreste
    Fähigkeit: Belebekraft |
    EVs: 252 KP / 232 Vert / 24 SpVert | Wesen: Kühn
    http://abload.de/img/wassericrqudj.png Siedewasser / http://abload.de/img/elektroic9cudx.png Donnerwelle / http://abload.de/img/normalicypq52.png Tagedieb / http://abload.de/img/psychoicrwue4.png Gedankengut


    Aufgabe im Team: Lahmus stoppt einige Set-Upper wie Mega-Glurak-X oder offensive Pokémon wie Mega-Metagross, Mega-Meditalis, Mega-Schlapor oder sogar Knakrack, die das Team sonst auseinander nehmen, paralysiert diese und besiegt sie anschließend. Es fungiert zudem als Set-Up-Wincondition mit Gedankengut. Es kann gegen erstaunlich viele Pokémon set-uppen, da es so unglaublich bulky ist und sehr gutes Typing im Match-Up gegen defensive Teams hat.


    Set: Siedewasser ist der STAB, Donnerwelle verkrüppelt Set-Upper wie Mega-Glurak-X , Mega-Altaria oder andere offensive Pokémon wie Mega-Schlapor. Tagedieb ist die Recovery-Option und Gedankengut der Set-Up-Angriff, mit dem vor allem gegen defensive Pokémon und Teams geboostet wird. Die EVs in der speziellen Defensive lassen Specs Keldeos' Hydropumpe zum 3HKO werden.


    Mögliche Änderungen: -


    ▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪





    ▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪▪

    http://i.imgur.com/YnX1PBf.png



    Hallo und herzlich Willkommen zum ersten offiziellen Bisaboard Grand Slam!


    In dieser Turnierreihe könnt ihr in fünf verschiedenen Modi euer Können unter Beweis stellen!
    Insgesamt werden fünf Grand Slam-Turniere (Opens) in den Modi ORAS Ubers, ORAS UnderUsed, ORAS RarelyUsed, ORAS NeverUsed und ORAS Doubles OU abgehalten. Je nach eurer Leistung in den einzelnen Opens erhaltet ihr Punkte, die benötigt werden, um in die Playoffs einzuziehen.
    Am Ende der Turnierreihe ziehen die 8 erfolgreichsten Spieler in die Playoffs ein, um den Grand Slam Sieger zu ermitteln.
    Der Sieger des Bisaboard Grand Slams erhält eine direkte Qualifikation für das Saisonfinale (Simulator)!
    Der Sieger erhält zudem die neue Level 4-Medaille "Grand Slam-Sieger", der 2. die neue Level 3-Medaille "2. Platz im Grand Slam" (vorläufige Namen).




    Ablauf:
    Die fünf Opens werden zeitlich seperat voneinander gestartet und sind wie folgt aufgebaut:



    Zunächst spielen alle Teilnehmer 2 oder 3 Vorrunden, die sogenannte Gruppenphase, in der im Bo1-Format gespielt wird.
    Nach Abschluss dieser Gruppenphase beginnen die Finalrunden mit dem Achtelfinale, in denen die Begegnungen im Bo3-Format des jeweiligen Modus' ausgetragen werden.

    In den Playoffs gibt es eine K.O.-Runde zwischen den 8 besten Grand Slam Teilnehmern, in der jede Begegnung im Bo5-Format mit allen vertretenen Modi der Opens.


    Bepunktung:


    1 Punkt für jede Gruppenphase, die die Teilnehmerzahl um weniger als die Hälfte reduziert
    2 Punkte für jede Gruppenphase, die die Teilnehmerzahl halbiert
    2 Punkte für jedes gewonnene Bo3 in Finalrunden, 0 Punkte für den Verlierer (auch bei 1:2)
    3 Zusatzpunkte für den Sieger, 2 für den Zweitplatzierten, 1 für den Dritten



    Vorläufiger Terminplan:


    Open Anmeldung Vorrunde 1 Vorrunde 2 Finalrunden
    Ubers Open Anmeldung Vorrunde 1 Vorrunde 2 Finalrunden
    UnderUsed Open Anmeldung Vorrunde 1 Vorrunde 2 Finalrunden
    RarelyUsed Open Anmeldung Vorrunde 1

    -

    Finalrunden
    NeverUsed Open Anmeldung Vorrunde 1

    -

    Finalrunden
    Doubles Open Anmeldung Vorrunde 1

    -

    Finalrunden
    Playoffs Ende Januar



    _____________________________
    Aktuelle Standings
    _____________________________



    Sorry für die Verspätung, als das hier erscheinen sollte, war ich noch nicht mal im Komitee :sarcastic:

    http://i.imgur.com/YnX1PBf.png


    Herzlich Willkommen zur Anmeldung des Doubles Open, dem letzten Turnier des Bisaboard Grand Slams!




    In diesem Turnier wird der Modus ORAS Doubles gespielt. Die Bestplatzierten erhalten Siegeravatare, Medaillen sowie Qualifikationspunkte fürs Saisonfinale. Am Ende der 5 Open-Turniere erreichen die Top 8 mit den meisten Punkten die Grand Slam Playoffs und kämpfen um den Gewinn des Bisaboard Grand Slam 2015, der Sieger erwirbt sich außerdem eine Direktqualifikation fürs Saisonfinale 2015/2016, in welchem es auch Sachpreise zu gewinnen geben wird!
    Bei Fragen, Fehlermeldungen, Freewinforderungen und anderen Anliegen könnt ihr euch jederzeit per Konversation oder Pinnwand an @andre oder mich, @Quaggi, wenden.



    Reglement


    Neben der Etikette gelten die Turnierregeln. Die wichtigsten Punkte:

    • Gespielt wird der Modus Smogon Doubles, das heißt es wird Doppelkampf 6 gegen 6 gespielt, wobei folgende Pokémon verboten sind: Arceus, Mega-Brutalanda, Dialga, Giratina (beide Formen), Groudon, Ho-Oh, Kyogre, Kyurem (Weiße Form), Lugia, Mewtu, Palkia, Rayquaza, Reshiram, Shaymin-Sky, Xerneas, Yveltal, Zekrom.
    • Nur die in den Spielen erhältlichen versteckten Fähigkeiten sind erlaubt.
    • Die Attacken Hornbohrer, Geofissur, Guillotine, Eiseskälte und Angeberei sind verboten.
    • Alle Attacken, die den Fluchtwert erhöhen, sind verboten (Komprimator, Doppelteam).
    • Die Fähigkeit Gefühlswippe ist verboten.
    • Die Attacke Schlummerort ist verboten, die Sleep Clause gilt aber nicht.
    • Die Species Clause gilt.

    Anmeldung


    Ihr habt bis zum 30. Dezember 2015 um 23:59 Uhr Zeit euch für dieses Turnier anzumelden. Solltet ihr euch als Ersatzspieler anmelden wollen, macht dies bitte in eurer Anmeldung klar erkenntlich. Zum Anmelden genügt ein einfacher "In" Post.