Sollte Miltank eine kleinere Entwicklung haben, wenn es Männlich ist zu Tauros werden?

  • Bis zu Gen5 hätte ich es ebenfalls gut gefunden, wenn wir ein Baby-Pokémon bekommen hätten, welches Miltank und Tauros miteinander verbindet, da es zumindest über die Tatsache, dass Miltank 100% wieblich und Tauros 100% männlich sind, irgendwie gut gepasst hätte. Auf inhaltlicher Ebene gab es da auch früher ein paar Fanideen, welche beide Pokémon auch gut in einem Baby-Pokémon zusammenbrachten.


    Seit Bisofank in Gen5, welches meiner Meinung nach Tauros deutlich ähnlicher sieht, möchte ich das eigentlich nicht mehr.

    Bei den beiden "Nutztieren" würde es durchaus Sinn ergeben, wenn man bedenkt, dass man sie miteinander breeden lassen kann, auch wäre so ein kleines Kalb/Rind durchaus ein niedliches Pokémon.

    Nach diesem Argument müssten wir dann aber für diverse Pokémon noch gemeinsame Baby-Pokémon erhalten. Könnte in manchen Fällen aber zu echt interessanten Baby-Pokémon führen.

    Es fehlt meiner Meinung nach bei einigen Tieren die kleineren Stufen (wie auch ein alternatives Känguru-Pokémon neben Kangama) und dazu gehören halt auch kleine Rinder und Kalbstiere.

    Da stimme ich dir komplett zu. Wie wir ja auch erst vor ein paar Jahren gezeigt bekommen haben, waren in Gen1 und 2 ja durchaus ein paar Konzepte von Baby-Pokémon dabei, welche man leider verworfen hatte. Denke, gerade den Pokémon ohne Entwicklung (Kangama sehe ich da auch dabei), wäre es eine schöne Ergänzung für die Spiele.


    Könnte einen ähnlichen Effekt haben, wie in Gen4, dass man diesen Pokémon dann doch noch eine Entwicklung gibt, wenn sie durch die Baby-Vorstufe nun doch etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten.

  • Baby-Pokemon sind schwach und nicht zuchtfähig. Insofern: Nein, Miltank und Tauros sollten aus meiner Sicht keine Baby-Vorstufen erhalten. Beide, vor allem aber Tauros, sollten zudem keine Nach-Entwicklungen bekommen. Andererseits wäre ich speziellen Region-spezifischen Formen der beiden Mons nicht abgeneigt, wobei das keinesfalls ein Muss ist; es ist keine Not am Mann.


    Dass sich Miltank in Tauros entwickelt, das hätten die Entwickler von Anfang an umsetzen müssen. Jetzt erscheint mir das utopisch und die Mons sind optisch zu weit voneinander weg.

  • Duscario

    Hat das Label von Plauderei auf Allgemein geändert.