Star Wars - The Old Republic

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild




  • Star Wars - The Old Republic








    Bilder zeigen ist leider etwas schwer, da die alle 1600 x 900 sind, hier also der Link zur Google-Suche dazu :D








    Allgemeines:




    Entwickler: Bioware und LucasArts




    Publisher: Electronic Arts




    Release: Dezember 2011 (Deutschland)








    Republik und Imperium warten auf eure Unterstützung im Krieg, mehr als 3000 Jahre vor den Geschehnissen der Filmreihe und der Force Unleashed Reihe. Einzel- und Gruppenmissionen,

    eine Charakterindividuelle Story, und Massen der Modifiktation begleiten euch auf dem Weg zur 50. Stufe. Das ist Star Wars - The Old Republic, kurz SWTOR.










    Vor dem Start:




    Zunächst sei gesagt, SWTOR ist ein Abonnement-Game (12,99/Monat), aber dafür ist wirklich ALLES ingame erreichbar, keiner muss mehr ausgeben.




    Anfangs entscheidet ihr euch für eine Fraktion - Imperium oder Republik - welche euch je 4 Klassen zur Verfügung stellen. Als Beispiele werde ich die Begriffe der Imperialen Seite nennen.

    Entscheidet, ob ihr mit Laserschwert und Machtkräften siegen wollt oder die Blastergewehre und Pistolen zieht. Jede Waffenart hat 2 Klassen, jede Klasse hat 2 Spezialisierungen. Somit stehen euch 8 Wege zur 50. Stufe offen.

    Das Gesicht eurer Figur ist vollständig veränderbar, von der Frisur bis zum Kinn. Wählt euren Namen und kurz darauf erreicht ihr euren Ausbildungsplaneten.

    Auf diesem Planeten (Korriban/Hutta , Tython/Ord Mantell) wird euch alles rund um Steurerung, Charakterausrüstung und mehr erklärt, sodass ihr mit allem nötigen Wissen weiter nach Dromund Kaas reisen könnt,

    wo auch die erfahrenen Spieler noch verweilen.




    Gameplay:




    Das Interface und Spielgeschehen ist sehr Standart-MMORPG mäßig gehalten. Anfangs mag das UI noch überfordernd wirken, aber man gewöhnt sich schnell ein, zudem ist das UI vollständig veränderbar, was sehr benutzerfreundlich ist.

    Euch stehen insgesamt 48 Schnellleistenfenster zur Verfügung um eure Kampf-, Heil- und Reisefähigkeiten unterzurbingen. Weiterhin sind eure Aufgaben, die Karte, die Talentbäume und euer Account-Stammbaum einsehbar

    Der Charakter ist enorm vielfältig ausrüstbar, das nötige Geld und die Teile sind auf mehr als 15 Planeten mit riesigen Karten verteilt. Jede Klasse hat eine eigene Story, die sich über jeden Planeten zieht und äußerst Packend ist.

    Diese Storyquests machen aber nur den kleinsten Teil aus, auf jedem Planeten gibt es haufenweise Nebenquests, Questreihen sowie eine Bonusreihe, die genug Geld und Erfahrung für die nächste Zeit einbringen.




    Weitere Inhalte:




    Flashpoints/Operations:

    Flashpoints (kurz FP) und Operations (kurz OP) sind Gruppenmissionen, die zwischen 20 Minuten und 2 Stunden andauern können und für 2-16 Leute geeignet sind. Sie beherbergen mächtige Bossgegener und anspruchsvolle Aufgaben, dafür bieten sie allerdings auch sehr mächtige und seltene Ausrüstungsteile.






    Das Vermächtnis:

    Sobald ihr den Planeten Alderaan zum ersten Mal verlasst, eröffnet ihr ein Vermächtnis, was euch erlaubt, einen Nachnamen zu wählen. Auch lassen sich Accountübergreifende oder Char-bezogene Vorteile kaufen (für ingame Geld natürlich) die enorme Komfort- oder Erfahrungsvorteile bringen.




    Player vs. Player (PvP):

    Ab Stufe 10 könnt ihr euch für PvP-Gebiete listen, wo ihr in Teams von 8 zufälligen Leuten gegen andere Spieler in Minigames antretet und Geld, Erfahrung und Tapferkeit sammelt. Natürlich wird sich dabei kräftig auf die Mütze geballert, um den Gegener effektiv vom Sieg abzuhalten. Für die erhaltene Tapferkeit könnt ihr euch bessere Ausrütung, die für euer Level unnatürlich gut ist, kaufen. Auch gibt es auf einigen Planeten große Areale, wo sich Jedi und Sith zufällig über den Weg laufen können und sich ungefragt schlagen dürfen.




    Story:

    Die Story der Sith-Klassen ist recht ersichtlich; aus der Sklaverei zum Schüler, zum Lord und dann auf zum Meister, ebenso wie auch in den Filmen. Der Weg dorthin ist allerdings alles andere als Trist.

    Neue Intrigen, Verrat und Tod begeleiten euch, jede eurer Antworten hat Auswirkungen auf euer Aussehen (was sich aber abschalten lässt). Ihr entscheidet über hunderte leben, ob sie weitergehen, oder nicht.

    Und als würden sich die Sith nicht untereinander schon genug Probleme machen, mischt sich auch noch diese penetrante Republik ein




    Die Story der Jedi-Ritter wird wohl ein wenig anders verlaufen, da sich jedi im allgemeinen eher weniger umbringen und Verraten, dort geht es also etwas seichter zu, für die zartbesaiteten ;-)







    Grafik und Sound:
















    Die Grafik ist (auf höchstleistungen, erbracht mit nVidia GeFroce GTX 545) auf einem wirklich hohen Niveau. Realistische Physik und Bewegeungseffekte, sowohl im Game, als auch in Gesprächen,

    wie auch in Videosequenzen (die natürlich nochmal besser aussehen), bringen ein gelungenes Spiel rüber.

    Der Ton ist super gelungen! jeder Charakter (auch der eigene!) ist komplett in deutsch Vertont, sogar Hintergrund-NPC Gespräche sind glaubwürdig synchronisiert. Die kampfeffekte sind nicht herrausragend, aber gut genug, um Stimmung und Kampffieber rauszuholen.












    Fazit:

    SWTOR ist ein wahnsinns MMORPG, leider schrecken monatliche Kosten viele Leute ab. Das Spiel hat von jedem eine Chance verdient und überzeugt mich weitaus mehr als Marktführer Wow.

    BioWare hat sich wirklich Mühe gegeben, und erweitert das Game ständig um neue Funkltionen.




    Ab JULI gibt es eine kostenlsoe Testvsersion bis STUFE 15. Ich empfehle, es sich mal anzusehen.











    90% Gesamtwertung.




    "I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant. It is what you do with the gift of life that determines who you are."

    ~ Mewtwo

    Einmal editiert, zuletzt von Neoras () aus folgendem Grund: Video in Spoiler hinzugefügt