Wer mag es denn noch so sonnig wie ich?

  • Hier lasse ich mein Team raten, bitte seit nicht zu streng mit mir, da dass das erste mal ist, dass ich ein Team bewerten lasse, uns allzu viel praktische Erfahrung habe ich auch noch nicht. Zudem bin ich nicht der beste Schreiber, deswegen stelle ich mein Team kurz und knapp vor:
    http://files.pokefans.net/sprites/dp/038.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/s/465.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/051.png
    http://www.greenchu.de/sprites/b2w2/071.png http://files.pokefans.net/sprites/dp/392.png


    Movesets und Erklärungen:
    http://files.pokefans.net/sprites/dp/038.png
    Vulnona @ Wahlschal
    Fähigkeit: Dürre
    EVs: 252 SpAtk / 252 Init / 4 Vert
    Scheues Wesen (+Spd, -Atk)
    - Flammenwurf
    - Energieball
    - Irrlicht
    - Psychoschock


    Benutze ich halt als "Lead", um die Sonne zu rufen. Irrlicht, um physichen Sweepern die Show zu versauen und nebenbei etwas Schaden zu machen, Flammenwurf als starken STAB, der auch noch durch die Sonne verstärkt wird, wodurch nur noch wenig darin einwechseln kann, und Energieball gegen Wasser/Boden/Gestein Pokemon, die mir allesamt gefährlich werden. Solarstrahl spiele ich nicht, um nicht doof gegen Wettercounter da zustehen.


    http://files.pokefans.net/sprites/dp/s/465.png
    Tangoloss @ Überreste/Heißbrocken
    Fähigkeit: Chlorophyll
    EVs: 252 SpAng / 175 Init / 80 SpDef / 4 KP
    Mäßiges Wesen (+ SpAng, - Ang)
    - Kraftreserve (Feuer)
    - Schlafpuder
    - Solarstrahl
    - Matschbombe/Sonnentag/Abschlag


    Tangoloss könnte man mit seinen Base 110 SpAng als sehr guten, speziellen Sweeper benutzen, der auch noch auf der speziellen defensiven Seite einiges aushält. Nur die mickrige Initiative stört ungeheuer, doch das gleicht das Pflanzen Pokemon durch seine Fähigkeit wieder aus: dank Chlorophyll bekommt es in der Sonne einen Geschwindigkeits Bonus von 50 %. Mit den 175 Initiative EVs überholt es auch so einiges. Solarstrahl als STAB und dank der Sonne direkt einsetzbar, Schlafpuder um den Gegner einschlafen zu lassen. HP Fire gegen Stahl Pokemon wie Panzaeron oder Forstellka, nur auf dem letzten Slot brauche ich Hilfe, mit Matschbombe hätte ich noch was gegen Pflanzen Pokemon (wobei ich da ja schon die ganzen Feuer Attacken habe), Sonnentag für den Fall, dass Vulnona K.O. geht (dann würde sich auch der Heißbrocken als Item anbieten) oder Abschlag, um den Gegnern ihre Items abzuschlagen, was besonders bei Stallern und ihren Überresten sehr nervig werden kann.


    http://files.pokefans.net/sprites/dp/051.png
    Digdri @ Leben- Orb
    Fähigkeit: Ausweglos
    EVs: 252 Ang, 252 Init, 4 KP
    Hartes Wesen (+ Ang, - SpAng)
    - Klauenwetzer
    - Tiefschlag
    - Steinkante
    - Erdbeben


    Sehr nerviges Digdri. Erst wechsel ich es in eine Elektro Attacke rein, dann setze ich Klauenwetzer ein, wodurch ich meinen Angriff und auch meine Genauigkeit steigere, weshalb ich Steinkante ohne Sorgen einsetzen kann. Dieses Elektro Pokemon hat dann auch in der Regel nichts gegen mich, und dank Ausweglos kann es nicht fliehen, wodurch ich theoretisch sogar nochmals meine "Klauen wetzen" kann. Dann einfach mit Steinkante oder Erdbeben durch sweepen, und falls ich mal eine Attacke überleben sollte, dann noch Tiefschlag, um den Gegner sicher noch etwas zu schaden. (vorrausgesetzt, er setzt eine Attacke ein) Hartes Wesen, weil ich lieber etwas mehr Durchschlagskraft als Geschwindigkeit habe, auch wenn es mir schonmal zum Verhängniss geworden ist.


    http://www.greenchu.de/sprites/b2w2/071.png
    Sarzenia @ Leben- Orb
    Fähigkeit: Chlorophyll
    EVs: 252 SpAng, 252 Init, 4 Vert
    Mäßiges Wesen (+SpAng, - Ang)
    - Wachstum
    - Schlafpuder
    - Gigasauger
    - Meteorologe


    Dank Chlorophyll ist Sarzenia ungeheuer schnell und mit den 252 Initiative EVs wird es auch nur von sehr wenigem überholt. Erst mit Schlafpuder den Gegner einschlafen lassen, dann mit Wachstum einige Runden boosten und anschließend entweder mit STAB Gigasauger, was auch noch zur Recovery beiträgt, oder mit Meteorologe als starke Feuer Attacke angreifen. Meteorologe ist auch noch gut, wenn der Gegner ein Quaxo spielt, da es dann Wasser als Typen hat und ich somit Boden/Gestein/Feuer Pokemon effektiv angreifen kann.



    Heatran @ Lufballon
    Fähigkeit: Feuerfänger
    EVs: 252 SpAng, 252 Init, 4 Vert
    Scheues Wesen (+Init, -Atk)
    - Feuersturm
    - Erdkräfte
    - Tarnsteine
    - Kraftreserve (Eis)


    Erdkräfte und vor allem der durch die Sonne verstärkte Feuersturm dienen als starke STAB, Kraftreserve Eis um Drachen hart treffen zu können. Tarnsteine um bei jedem Wechsel des Gegners Schaden zu verursachen.


    http://files.pokefans.net/sprites/dp/392.png
    Panferno @ Leben-Orb
    Fähigkeit: Großbrand
    EVs: 252 Init, 204 SpAng, 52 Ang
    Naives Wesen (+Init , -SpVert )
    - Nahkampf
    - Flammenwurf
    - Strauchler
    - Donnerschlag


    Mein End Game Sweeper. Nahkampf, Strauchler und Donnerschlag gegen sämtliche Pokemon, Flammenwurf als STAB und mit dem 50 prozentigen Bonus durch die Sonne trifft es selbst Resistenzen hart. Donnerschlag oder Strauchler gegen Wasser Pokemon, die nur noch wenig gegen mich haben, da ihre Attacken dank der Sonne um 50 % geschwächt werden, Nahkampf als zusätzlichen STAB.

  • Hallo.
    ich habe mir dein Team einmal angesehen und mir ist aufgefallen, dass viele deiner Pokémon nicht von der Sonne profitieren und du eine starke Schwäche gegen Regenteams hast.
    Doch erst einmal zu den Sets:
    Vulnona würde ich persönlich nicht unbedingt als scarfer spielen, von daher würde ich dir eher zu einem LO-Set raten, da dieses flexibler ist. Du kannst es aber weiterhin als scarfer spielen, dennoch würde ich an diesem Set Veränderungen vornehmen:
    [pokemon='big',' shiny'] Vulnona[/pokemon]
    Vulnona (M) @ Wahlschal
    Trait: Dürre
    EVs: 4 Def / 252 SAtk / 252 Spd
    Wesen: Scheu (+Spd, -Atk)
    - Feuersturm/ Flammenwurf/ Hitzekoller
    - Energieball
    - Kraftreserve [Eis]/ Kraftreserve [Boden]
    - Psychoschock
    Feuersturm, Flammenwurf oder Hitzekoller dienen als STAB. Welches du von diesen Attacken wählst, hängt ganz davon ab, ob du Genauigkeit oder Stärke bevorzugst.
    Energieball zählt als Pflanzenattacke, die ich Solarstrahl vorziehe, da es nicht sonderlich schön ist, wenn gerade mal keine Sonne scheint. HP Eis dient gegen Drachen, alternativ HP Boden gegen andere Feuerpokémon, wie zum Beispiel Heatran.
    Psychoschock dient als filler.


    Dann zu Tangolos. Ich finde das Set sehr interessant, da es wirklich gut mit der Sonne hormoniert. Ich würde aber ich würde Sarzenia vorziehen. Der Grund ist der, dass es über bessere offensive Möglichkeiten verfügt, was dein Team nochmal gefährlicher machen würde.
    Sarzenia
    Sarzenia (M) @ Leben-Orb
    Trait: Chlorophyll
    EVs: 4 Def / 252 SAtk / 252 Spd
    Wesen: Mäßig (+SAtk, -Atk)
    - Wachstum
    - Schlafpuder
    - Gigasauger
    - Meteorologe/ Kraftreserve [Feuer]
    dank Chlorophyll ist dieses Pokémon sehr schnell und kann viele Pokémon überholen. Mit Schlafpuder kannst du den Gegner einschläfern und dann einige Runden zum boosten benutzen. Gigasauger dient als STAB mit recovery und Meteorologe dient in der Sonne als starke Feuerattacke, die im Regen allerdings den Wassertyp annehmen würde, wobei das wiederum gut gegen Feuerpokémon wäre. Alternativ kannst du auch Kraftreserve Feuer spielen.


    Digdri und Cresselia können so bleiben, wobei ich Cresselia beide Screens+Donnerwelle geben würde, weil du damit deinem Team sehr gut helfen kannst.


    Nun würde ich aber gerne von dir wissen ob du mit oder ohne Handycap spielst. Wenn du mit handycap spielst bringt dir Forstellka herzlich wenig, da man im Handycap Einzel eigendlich nie mit defensiven Auslegware spielt.
    ich würde Forstellka dann gegen ein offensiveres Pokémon wie Trikephalo, Maxax oder Knakrack austauschen. Drachen haben nämlich viele Resistenzen und können auch im Wetter gut gespielt werden.
    Hier würde ich dir zu einem physischen Sweeper raten, also Maxax:
    Maxax
    Maxax (M) @ Dracojuwel/ Leben-orb/ Überreste
    Trait: Überberbrückung
    EVs: 32 HP / 252 Atk / 224 Spd
    Wesen: Hart (+Atk, -SAtk)
    - Drachentanz
    - Erdbeben
    - Wutanfall
    - Durchbruch
    Drachentanz um sich zu boosten, Wutanfall dient als STAB. Erdbeben gegen Stahl oder sonstige Pokémon, die eine Bodenschwäche haben. Durchbruch dient ebenfalls gegen Stahlpokémon. Alternativ könntest du auch Verhöhner gegen lästige Statusattacken spielen.


    Panferno passt meiner Meinung nach auch, jedoch könnte man darüber nahdenken es gegen ein Heatran auszutauschen. So würdest du besser gegen Feuer- und Drachenattacken dastehen. Meiner Meinung nach wäre folgendes Set zumindest eine Überlegung wert:
    Heatran
    Heatran (M) @ Luftballon
    Trait: Feuerfänger
    EVs: 4 Def / 252 SAtk / 252 Spd
    Wesen: Scheu (+Spd, -Atk)
    - Feuersturm
    - Erdkräfte
    - Drachenpuls
    - Kraftreserve [Eis]
    Feuersturm dient als STAB, Erdkräfte gegen andere Heatrans. Drachenpuls und Kraftreserve Eis dienen gegen Drachen. Alternativ kann man statt Krafreserve Eis auch Kraftreserve Pflanze spielen um Wasserpokémon besser zu treffen.


    das waren einige Verbesserungsvorschläge meinerseits, ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.


    mfg Tanner

  • Erstmal vielen Dank für deinen Rate.

    Nun würde ich aber gerne von dir wissen ob du mit oder ohne Handycap spielst. Wenn du mit handycap spielst bringt dir Forstellka herzlich wenig, da man im Handycap Einzel eigendlich nie mit defensiven Auslegware spielt.


    Ich spiele immer unterschiedlich, meistens ohne, derzeit jedoch mit Handycap. Mir ist (inzwischen) auch bewusst, das Forstellka im Handycap nichts bringen wird, doch dieses Team würde ich wenn schon dann ohne spielen.

    Vielen Dank für dieses Set. Ich werde es aber nicht 1:1 kopieren, da ich Irrlicht behalten möchte. Flammenwurf ziehe ich den beiden anderen Feuer Attacken vor, da mir die Genauigkeit wichtiger ist, ich will ja nicht blöd da stehen, wenn eine Attacke das Match entscheidet, und diese dann daneben geht. Kraftreserve werde ich mir nochmal überlegen, aber ich denke eher, dass ich Irrlicht darüber spiele. Psychoschock ist auch noch eine Option, ich werde es mit rein nehmen. Nur unschlüssig bin ich mir immer noch dabei, ob ich jetzt Energieball oder Solarstrahl spielen soll, beides hat seine Vor- und Nachteile. Was würdest du/ihr eher darauf spielen?

    Darüber habe ich auch bereits nachgedacht. Würde es Sinn machen, beide in das Team aufzunehmen? Dann hätte ich nämlich sogar zwei Pokemon mit Chlorophyll im Team, und dadurch wäre es ja ungeheuer schnell, vor allem Sarzenia überholt dann sehr viel. Meteorologe ist auch eine sehr interessante Option, über die ich vorher überhaupt nicht nachgedacht habe, das spricht sehr für Sarzenia. Aber Tangoloss würde ich eben sehr gerne in meinem Team behalten, da es die spezielle Seite abdeckt, Cresellia hingegen die defensive.

    ich würde Forstellka dann gegen ein offensiveres Pokémon wie Trikephalo, Maxax oder Knakrack austauschen. Drachen haben nämlich viele Resistenzen und können auch im Wetter gut gespielt werden.
    Hier würde ich dir zu einem physischen Sweeper raten, also Maxax:

    Forstellka lasse ich wie gesagt drin, da ich dieses Team ja ohne Handycap spiele. Da ich auch nicht so der Fan von Maxax bin, und sowieso mit Digdri schon etwas physisches habe, würde sich doch ein spezielles Knakrack anbieten, oder? Hättest du da eventuell noch ein passendes Set für mich?


    Als ich nur das Moveset gesehen habe, dachte ich mir auch direkt HP Eis und Drachenpuls? Ich spiele da, wie du schon gesagt hast, HP Pflanze drüber, macht einfach mehr Sinn. Das übernehme ich dann auch so, obwohl Panferno auch sehr geeignet wäre.

    das waren einige Verbesserungsvorschläge meinerseits, ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.


    mfg Tanner

    Oh ja, du konntest mir sehr gut weiter helfen, vielen Dank. Wäre noch nett, wenn du noch die Fragen, die ich noch habe, beantworten könntest.
    MfG

  • Nur unschlüssig bin ich mir immer noch dabei, ob ich jetzt Energieball oder Solarstrahl spielen soll, beides hat seine Vor- und Nachteile. Was würdest du/ihr eher darauf spielen?


    Ich wäre wie gesagt für Energieball. Klar ist die Attacke schwächer als Solarstrahl, hat aber den großen Vorteil, dass du nicht vom gegnerischem Wetter böse überrascht werden kannst. Es ist nämlich sehr ärgerlich, wenn du Solarstrahl einsetzen willt und der Gegner dann zu einem Pokémon wechselt, welches anderes Wetter hervorruft.

    Würde es Sinn machen, beide in das Team aufzunehmen?


    Sinn machen würde es meiner Meinung nach schon, allerdings stellt sich da für mich nur die Frage, was du dafür aus dem Team entfernen möchtest. Mir würde nämlich derzeit nichts einfallen, was du hier wirklich austauschen könntest.
    Eventuell könntest du Cresselia und Forstellka gegen ein Psiana austauschen, mit dem du Stallen und dir auch Auslegware vom Hals halten könntest. Damit hättest du dann einen freien Platz in deinem Team. Wenn du es mal ausprobieren willst hätte ich da mal ein Set für dich:
    Psiana
    Psiana (M) @ Lichtlehm
    Trait: Magiespiegel
    EVs: 252 HP / 252 Def / 4 SDef
    Kühn Nature (+Def, -Atk)
    - Lichtschild
    - Reflektor
    - Morgengrauen/ Wunschtraum
    - Psychokinese
    Lichtschild und Reflektor dienen dazu dein Team auf beiden defensiven Seiten zu verstärken. Psychokinese dient als STAB und Morgengrauen oder Wunschtraum dienen als recovery.
    Wenn du es übernimmst würde ich dir aber empfehlen Tarnsteine auf einem anderem Pokémon wie Heatran unterzubringen, da Auslegware schon wichtig sein kann.


    Da ich auch nicht so der Fan von Maxax bin, und sowieso mit Digdri schon etwas physisches habe, würde sich doch ein spezielles Knakrack anbieten, oder? Hättest du da eventuell noch ein passendes Set für mich?


    Knakrack spielt man in der Regel physisch offensiv. ich kenne leider kein spezielles Set. Allerdings wäre das bei einer SAng-Base von 80 im vergleich zu der Ang-Base von 130 meiner Meinung nach auch nicht gerade ratsam, es speziell zu spielen.