Basiswissen zu unterschiedlichen Materialien

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • In diesem Topic sollen die verschiedensten Materialien und ihre Eigenschaften vorgestellt werden. Wichtig ist hierbei, dass beschrieben wird, wie das jeweilige Material sich mit anderen Materialen und Farben verhält. Die Liste unten wird stetig erweitert. Es ist außerdem jedem erlaubt weitere Informationen in dieses Topic zu posten. (Bilder sind zur Quelle verlinkt.)


    Übersicht über die bisherigen Materialien:

    • Holz
    • Stein
    • Plastik
    • Baumwolle und andere Stoffe


    Holz
    Quelle

    Holz gehört zu denjenigen Werkstoffen, aus denen man viele schöne und nützliche Dinge basteln kann. Das können Holzfiguren, Holzdekorationen oder andere nützliche Gegenstände sein.
    Holz ist ein natürliches Material, welches leicht zu bekommen ist und durch seine Beschaffenheit allein schon dekorative Merkmale aufweist.
    Mit Holz basteln erfordert aber etwas schwerere Geschütze als nur Schere und Kleber. Das Material ist oft ziemlich robust, weswegen man auch mal mit einer Säge ran muss, oder sogar die Bohrmaschine auspacken kann. Das kommt aber natürlich ganz darauf an, was man gerne damit machen möchte, denn das Holz kommt natürlich auch in verschiedenen Formen, wie Äste und Zweige, Platten, Stäbchen usw. vor.
    Generell sollte man Holz von zu viel Wasser fernhalten, da es sonst aufquillen kann. Deswegen sollte man es auch vermeiden mit Wasserfarben an das Holz zu gehen. Was sich stattdessen gut anbietet, sind Acrylfarben. Acrylfarben brauchen kaum oder sogar gar kein Wasser und sind sehr deckend, was perfekt für gemasertes Holz ist. Filzstifte sind bei Holz mit Vorsicht zu genießen. Die Farben werden sich auf dem Holz verfärben und je nach Holz kann die Farbe auch etwas verlaufen. Nach einer Grundierung mit beispielsweise Acrylfarbe kann man mit Filzstiften besser auf Holz malen.
    Wenn man das Holz mit anderen Materialien, wie beispielsweise Papier, bekleben möchte, ist das auch kein Problem. Generell kann man jeden Kleber für Holz verwenden, wobei Flüssigkleber oder Leime viel besser funktionieren als Klebestifte.
    Wer gerne Laubsägearbeiten machen möchte, sollte sich Fichtenleimholz oder dünnes Sperrholz zulegen.



    Stein
    Quelle

    Selbstgesammelte Steine können schöne Erinnerungsstücke sein. Man kann sie allerdings auch schön zum Basteln verwenden. Gerade weil Steine leicht zu beschaffen sind und man dafür nicht viel Geld ausgeben muss, sind sie sehr beliebt für alle möglichen Bastelarbeiten.
    Wenn man Steine bemalen möchte, kann man eigentlich zu allen möglichen Farben greifen, die man gerade zur Hand hat. Was für Farben gut auf den Steinen wirken, kommt letztendlich nämlich auch auf den Stein an. Am einfachsten ist jedoch, wenn man den Stein erst mal mit einer Farbe grundiert. Dazu kann man Wandfarbe oder auch Acrylfarbe verwenden, am besten in Weiß, da die anderen Farben, die man später drüber malt, dann schön leuchten. Allgemein sind Acrylfarben für das Steinebemalen am praktischsten, wobei man nach einer ordentlichen Grundierung mit eigentlich jeder Farbe rumwerkeln kann, auch mit Wasserfarben oder Filzstiften.
    Wer dem Stein nach seiner Färbung noch einen schönen Glanz verleihen möchte, kann auch noch mit Klarlack über den Stein gehen. Dadurch hält sich auch die Farbe besser und länger.
    Auch mit Klebern und anderen Materialien kann man Steine schön verzieren. Zu empfehlen sind hier Flüssigkleber, am besten Heißkleber, wenn man Steine beispielsweise aufeinander stapeln möchte. Für Papier oder Serviettentechnik bietet sich Kleister an.



    Plastik und Kunststoff
    Quelle

    Auch mit Plastik, wie alten Plastikflaschen und Tüten, kann man schöne Dinge basteln.
    Zu beachten ist hier, dass man nicht ohne Weiteres jede Farbe dafür verwenden kann. Holzstifte werden auf Plastik nicht funktionieren, Filzstifte verschmieren usw. Zu empfehlen sind hier Acrylfarben oder Fingerfarben, die man gut trocknen lassen sollte, oder Windowcolor, welches sich auch sehr gut auf Plastik macht. Soll die Farbe länger halten, kann man auch hier später wieder mit Klarlack drüber gehen.
    Wer das Material noch anderweitig verschönern möchte, kann auch mit Bastelkleber oder Flüssig- und Heißkleber rangehen, je nach Material. Damit kann man beispielsweise mit verschiedenen Sorten Papier, wie Servietten, das Plastik verzieren.
    Man kann auch schönen Schmuck mit altem Plastik basteln, wofür man dann Schere oder Cuttermesser benutzen sollte.
    Plastim lässt sich auch wunderschön mit anderen Materialien kombinieren. Beispielsweise kann man eine alte Plastikflasche mit buntem Sand füllen, die Flasche bemalen und sie dann auf Holz kleben, damit sie einen festen Platz hat. Plastik ist doch vielseitiger als die meisten vielleicht meinen.



    Baumwolle und andere Stoffe
    Quelle

    Baumwolle lässt sich super bemalen und verzieren, ob das nun T-Shirts, Taschen oder Sonstiges ist.
    Wer Baumwolle bemalen möchte, sollte beim Kauf darauf achten, dass der Stoff appreturfrei ist, denn Appretur ist eine chemische Behandlung von Textilien, welche die Farben beim Bemalen nicht gut haften lässt. Sollte der Stoff allerdings doch Appretur beinhalten muss man das Textil vor dem Bemalen waschen, allerdings ohne Weichspüler.
    Farben, die man hierfür verwenden kann, sind vor allem Stoffmalfarben, die speziell für das Bemalen von Stoffen gedacht sind. Wasserfarben sind für Stoff nicht geeignet, da sie schnell in den Stoff einziehen und verlaufen. Acrylfarbe kann auch verwendet werden, allerdings sollte sich das dann auf kleinere Motive beschränken, da Acrylfarbe nicht so elastisch ist wie Stofffarbe und daher leicht brechen oder reißen kann.
    Stoffe kann man allerdings auch schön zum Verzieren anderer Gegenstände nutzen. Vor allem Stoffreste bieten sich hierfür hervorragend an. Natürlich kann man die Stoffe vernähen, allerdings kann man sie auch als Deko auf andere Oberflächen kleben. Auch hier bietet sich wieder Flüssigkleber oder Leim an.